Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Matrose Avatar von Rackstraff
    Registriert seit
    14.03.2019
    Beiträge
    3


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • TUF Z390M-PRO GAMING
      • CPU:
      • Core I5 9600K
      • Kühlung:
      • True Spirit 140 Direct
      • Gehäuse:
      • Carbide Series 200R
      • RAM:
      • Ripjaws V F4-2666C15D-32GVR
      • Grafik:
      • GeForce GTX 970, 4GB
      • Storage:
      • 860 EVO 500 GB, WD40EZRZ Raid 1
      • Monitor:
      • XL2411Z, 24MB56HQ
      • Netzwerk:
      • on board
      • Sound:
      • on board
      • Netzteil:
      • EPR625AWTII Pro82+ II (625W)
      • Betriebssystem:
      • Windows 10

    Standard Bootet nur mit XMP deaktiviert.

    Hallo,

    Ich habe folgende Konfiguration letzte Woche zusammengebaut:
    ASUS TUF Z390M-PRO GAMING mit Bios 1002 und Default Settings.
    Intel Core i5-9600K
    F4-2666C15D-32GVR in slots 2 und 4
    Thermalright True Spirit 140 Direct Tower Kühler

    Das erste Kit hatte merkwürdige Abstürze produziert und mit Memtest86 206 Fehler. Es wurde schon von A.... ausgetauscht.

    Das zweite Kit möchte ich auch zurückschicken, denn mit XMP aktiviert lande ich immer wieder im SAFE POST Modus. Auch mit einem Setup vom EZ Tuning Wizzard lande ich immer wieder im SAFE POST.

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    Frischluftfanatiker Avatar von Performer
    Registriert seit
    01.04.2002
    Beiträge
    18.284


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z270A Gayming Pro(fi)
      • CPU:
      • 7700k @ 5,00 Gigaschmerz
      • Systemname:
      • Höllenmaschine from Hell !!!
      • Kühlung:
      • EKL Alpenföhn Olymp(iade)
      • Gehäuse:
      • Airflow Master Silence Deluxe
      • RAM:
      • 16GB Corsair DDR4 @ 3600Mhz
      • Grafik:
      • Gainward GTX1080Ti @ 2k/6k
      • Storage:
      • Samsung SSD 850 Evo 466 GB
      • Monitor:
      • Lenovo Y27G 144Hz G-Sync VA
      • Netzwerk:
      • LAN WLAN ALAN WAKE ME UP
      • Sound:
      • Creative Inschbayer T3000 2.1
      • Netzteil:
      • Be Quiet Straight Power 500W
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 + 1 Mio Updates
      • Sonstiges:
      • MS Intelli Optical 1.1A black
    >>> Mein Rechner <<<
    ____________________

  4. #3
    Matrose Avatar von Rackstraff
    Registriert seit
    14.03.2019
    Beiträge
    3
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • TUF Z390M-PRO GAMING
      • CPU:
      • Core I5 9600K
      • Kühlung:
      • True Spirit 140 Direct
      • Gehäuse:
      • Carbide Series 200R
      • RAM:
      • Ripjaws V F4-2666C15D-32GVR
      • Grafik:
      • GeForce GTX 970, 4GB
      • Storage:
      • 860 EVO 500 GB, WD40EZRZ Raid 1
      • Monitor:
      • XL2411Z, 24MB56HQ
      • Netzwerk:
      • on board
      • Sound:
      • on board
      • Netzteil:
      • EPR625AWTII Pro82+ II (625W)
      • Betriebssystem:
      • Windows 10
    Geändert von Rackstraff (16.03.19 um 14:07 Uhr)

  5. #4
    Matrose Avatar von Rackstraff
    Registriert seit
    14.03.2019
    Beiträge
    3
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • TUF Z390M-PRO GAMING
      • CPU:
      • Core I5 9600K
      • Kühlung:
      • True Spirit 140 Direct
      • Gehäuse:
      • Carbide Series 200R
      • RAM:
      • Ripjaws V F4-2666C15D-32GVR
      • Grafik:
      • GeForce GTX 970, 4GB
      • Storage:
      • 860 EVO 500 GB, WD40EZRZ Raid 1
      • Monitor:
      • XL2411Z, 24MB56HQ
      • Netzwerk:
      • on board
      • Sound:
      • on board
      • Netzteil:
      • EPR625AWTII Pro82+ II (625W)
      • Betriebssystem:
      • Windows 10

    Standard

    Kann bitte jemand etwas hilfreiches beitragen.

  6. #5
    Admiral Avatar von websmile
    Registriert seit
    17.12.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    11.609


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte EP45-UD3
      • CPU:
      • Core 2 E8600 Q820A598
      • Kühlung:
      • Thermalright [email protected] FMB
      • Gehäuse:
      • Sharkoon
      • RAM:
      • 4x1GB Ballistix 8500 16FD5
      • Grafik:
      • MSI 8800GTS 640MB OC
      • Storage:
      • WD 320GB
      • Netzteil:
      • Coba Nitrox 750W
      • Betriebssystem:
      • XP32

    Standard

    Ich versuchs mal - die Wahrscheinlichkeit, dass du zwei kaputte ram kits hast ist bedeutend geringer als die, dass entweder dein Board oder deine CPU bzw der intergrierte Speicher-Controller das einfach nicht schafft. Des weiteren würde ich im Handbuch checken ob du die richtigen Slotts besetzt hast, dass kann auch problematisch sein wenn man aus Versehen die falschen erwischt. Versuch auch mal vccio und sa per hand zu setzen um zu sehen ob es da Fortschritt gibt

  7. #6
    Offizieller G.Skill-Account Avatar von Cody [G.SKILL]
    Registriert seit
    16.06.2017
    Ort
    Memory Lane
    Beiträge
    196


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte A85X-D3H
      • CPU:
      • AMD A10-5800K
      • Kühlung:
      • Zero Infinity Phantom Knight
      • Gehäuse:
      • Cubitek ATX-ICE
      • RAM:
      • G.SKILL F3-17066CL9Q-8GBPS
      • Grafik:
      • Radeon HD 7660D

    Standard

    Hallo Rackstraff

    Die Kompatibilität zwischen dem ASUS TUF Z390M-PRO GAMING und den F4-2666C15D-32GVR ist nach unseren Tests wie auch aus der QVL ersichtlich gegeben. Bei den ASUS Modellen sind A2 und B2 in der Regel auch die richtigen Steckplätze, die Information findest du im Handbuch deines Mainboards. Du könntest sonst noch testen, ob mit aktiviertem XMP und manuell leicht über Spezifikationen angehobener Speicherspannung (1.25V bis 1.3V) ein normaler Start und stabiler Betrieb möglich ist.

    Da das Kit bereits ausgetauscht wurde, ist ein erneuter Defekt des Arbeitsspeichers selbst allerdings relativ unwahrscheinlich. Um dies endgültig abzuklären, würde ich empfehlen die Module noch einmal einzeln bei Standardeinstellungen (UEFI > Load Optimized Defaults) und aktiviertem XMP mit MemTest86 zu prüfen.

    Besteht sonst eventuell die Möglichkeit das Kit ein einem anderen kompatiblen System zu testen?

    Gruß

    Cody

    G.SKILL Deutschland
    Tech Support Team

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •