Ergebnis 1 bis 14 von 14
  1. #1
    Kapitänleutnant Avatar von gogoAustria
    Registriert seit
    03.01.2014
    Ort
    Niederösterreich
    Beiträge
    1.963


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS X99-A 3.1
      • CPU:
      • 5820k @4,5GHz @1.185V
      • Kühlung:
      • NH-D15, 15 Fans im Case ;P
      • Gehäuse:
      • NZXT H440 - Super Silent
      • RAM:
      • GEIL Dragon 3200MHz 15-17-17
      • Grafik:
      • ASUS 1080Ti @1900/6000 @0.925V
      • Storage:
      • 512GB MX100 SSD, 750GB MX300 SSD
      • Monitor:
      • Asus VN247H - 1080p 60Hz
      • Netzwerk:
      • Onboard
      • Sound:
      • Onboard
      • Netzteil:
      • BQT Straight Power 10 700W
      • Betriebssystem:
      • Win 10
      • Handy:
      • Iphone 6

    Standard Windows 7 neu aufsetzen, fertig PC, key nicht auffindbar

    Ich habe mir vor einiger Zeit nen "Fertig PC" gekauft, von Amazon (BBe-PC). Dort war Windows 7 schon vorinstalliert, ich musste es nur noch aktivieren. Dazu war ein Papierschnipsel beigelegt, auf welchem der Key abzulesen war (war wahrscheinlich von der Verpackung oder so ausgeschnitten).

    So, nun möchte ich das System wegen ner SSD installation neu aufsetzen.
    Mir fehlt allerdings der Key zu meinem Windows. Ich habe lediglich ne (gebrannte, habe ich so zum PC dazu bekommen) Wiederherstellungs CD. Den "Papierschnipsel" hab ich damals dümmlicherweise weggeschmissen.
    Gibt es eine Möglichkeit das System jetzt komplett neu aufzusetzen, ohne WIN 7 neu zu kaufen? Ich garantiere dass nichts raubkopiert ist.

    Edit: Achja, ich habe außerdem die Graka gewechselt, falls das bei der Hardwarezuweisung relevant ist.
    Geändert von gogoAustria (21.07.14 um 17:16 Uhr)

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    Oberbootsmann Avatar von GamerKing
    Registriert seit
    07.04.2013
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    968


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte GA78LMT-USB3
      • CPU:
      • AMD FX8320E
      • Kühlung:
      • Luft
      • Gehäuse:
      • Schwarz
      • RAM:
      • 16 GB DDR3
      • Grafik:
      • MSI Radeon RX 480 8 GB
      • Storage:
      • 128 GB SSD + 1 TB Seagate + 2 TB Seagate
      • Monitor:
      • Zeigt Bild an. (24 Zoll, 1920x1080)
      • Netzwerk:
      • Wlan
      • Sound:
      • Edifier lifestyle e1100 Plus, Creative Fatality
      • Netzteil:
      • Antec 520
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro 64-bit
      • Notebook:
      • Lenovo Thinkpad X220, Fujtsu Siemens Lifebook AH530
      • Handy:
      • iPhone 7 Plus 128 GB Jetblack

    Standard

    Den Key mit einem Programm auslesen. Sonst fällt Mir nicht wirklich was ein.

    Sent from my ALCATEL ONE TOUCH 992D using Hardwareluxx
    "Wie bewerten sie die GTX 970?"
    "3,5 von 4"




  4. #3
    Kapitänleutnant Avatar von gogoAustria
    Registriert seit
    03.01.2014
    Ort
    Niederösterreich
    Beiträge
    1.963
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS X99-A 3.1
      • CPU:
      • 5820k @4,5GHz @1.185V
      • Kühlung:
      • NH-D15, 15 Fans im Case ;P
      • Gehäuse:
      • NZXT H440 - Super Silent
      • RAM:
      • GEIL Dragon 3200MHz 15-17-17
      • Grafik:
      • ASUS 1080Ti @1900/6000 @0.925V
      • Storage:
      • 512GB MX100 SSD, 750GB MX300 SSD
      • Monitor:
      • Asus VN247H - 1080p 60Hz
      • Netzwerk:
      • Onboard
      • Sound:
      • Onboard
      • Netzteil:
      • BQT Straight Power 10 700W
      • Betriebssystem:
      • Win 10
      • Handy:
      • Iphone 6

    Standard

    Zitat Zitat von GamerKing Beitrag anzeigen
    Den Key mit einem Programm auslesen. Sonst fällt Mir nicht wirklich was ein.

    Sent from my ALCATEL ONE TOUCH 992D using Hardwareluxx
    Hab mir dieses jellybean Tool geladen, und nen key ausgelesen (ich hoffe mal das ist jener vom Papierstück), aber funktioniert der Key dann auch wenn ich ihn wieder eingebe?

  5. #4
    Oberbootsmann Avatar von GamerKing
    Registriert seit
    07.04.2013
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    968


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte GA78LMT-USB3
      • CPU:
      • AMD FX8320E
      • Kühlung:
      • Luft
      • Gehäuse:
      • Schwarz
      • RAM:
      • 16 GB DDR3
      • Grafik:
      • MSI Radeon RX 480 8 GB
      • Storage:
      • 128 GB SSD + 1 TB Seagate + 2 TB Seagate
      • Monitor:
      • Zeigt Bild an. (24 Zoll, 1920x1080)
      • Netzwerk:
      • Wlan
      • Sound:
      • Edifier lifestyle e1100 Plus, Creative Fatality
      • Netzteil:
      • Antec 520
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro 64-bit
      • Notebook:
      • Lenovo Thinkpad X220, Fujtsu Siemens Lifebook AH530
      • Handy:
      • iPhone 7 Plus 128 GB Jetblack

    Standard

    Ja, wenn es Online nicht geht, musst du es halt Telefonisch machen.

    Sent from my ALCATEL ONE TOUCH 992D using Hardwareluxx
    "Wie bewerten sie die GTX 970?"
    "3,5 von 4"




  6. #5
    Kapitänleutnant Avatar von gogoAustria
    Registriert seit
    03.01.2014
    Ort
    Niederösterreich
    Beiträge
    1.963
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS X99-A 3.1
      • CPU:
      • 5820k @4,5GHz @1.185V
      • Kühlung:
      • NH-D15, 15 Fans im Case ;P
      • Gehäuse:
      • NZXT H440 - Super Silent
      • RAM:
      • GEIL Dragon 3200MHz 15-17-17
      • Grafik:
      • ASUS 1080Ti @1900/6000 @0.925V
      • Storage:
      • 512GB MX100 SSD, 750GB MX300 SSD
      • Monitor:
      • Asus VN247H - 1080p 60Hz
      • Netzwerk:
      • Onboard
      • Sound:
      • Onboard
      • Netzteil:
      • BQT Straight Power 10 700W
      • Betriebssystem:
      • Win 10
      • Handy:
      • Iphone 6

    Standard

    Zitat Zitat von GamerKing Beitrag anzeigen
    Ja, wenn es Online nicht geht, musst du es halt Telefonisch machen.

    Sent from my ALCATEL ONE TOUCH 992D using Hardwareluxx
    Online? TELEFONISCH??
    Muss ich das vorher machen, oder werde ich bei der Installation dazu aufgefordert?
    Hatte gedacht Key eingeben und fertig, wohl doch komplizierter...
    Ist die telefonische Möglichkeit ne Hotlinle mit Callcenter, oder ist das so ein automatisiertes System 24h nutzbar?

  7. #6
    Kapitänleutnant Avatar von gogoAustria
    Registriert seit
    03.01.2014
    Ort
    Niederösterreich
    Beiträge
    1.963
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS X99-A 3.1
      • CPU:
      • 5820k @4,5GHz @1.185V
      • Kühlung:
      • NH-D15, 15 Fans im Case ;P
      • Gehäuse:
      • NZXT H440 - Super Silent
      • RAM:
      • GEIL Dragon 3200MHz 15-17-17
      • Grafik:
      • ASUS 1080Ti @1900/6000 @0.925V
      • Storage:
      • 512GB MX100 SSD, 750GB MX300 SSD
      • Monitor:
      • Asus VN247H - 1080p 60Hz
      • Netzwerk:
      • Onboard
      • Sound:
      • Onboard
      • Netzteil:
      • BQT Straight Power 10 700W
      • Betriebssystem:
      • Win 10
      • Handy:
      • Iphone 6

    Standard

    Edit: Hab den alten Key Zettel gefunden, ist aber der selbe Key wie durch das Auslesen angezeigt.
    Funktioniert das nun wenn ich win7 neu aufsetze?

  8. #7
    Gefreiter
    Registriert seit
    07.07.2014
    Beiträge
    39


    Standard

    es funktioniert 100000 %

    du wirst während der Installation zur Eingabe aufgefordert, du gibst dein Key ein und nach 1 Minute wird dein PC meckern, der Key kann nicht eingetragen werden! Dann wahlst du dein land aus (in dem du bist) wählst die kostenlose WIndows Hotline steht auch dort! Sprichst erst mit einem Roboter, danach wird dir der Roboter eine Nummer durchgeben, entweder tippst du die sofort in die Eingabefelder ein oder du schreibst sie dir auf dem zettel und tippst sie danach ein! Falls dies auch scheitert wirst du mit einem Mitarbeiter verbunden! (übrigens in beiden Fällen wirst du gefragt "auf wievielen PCs haben sie win7 installiert!"natürlich auf einem!

    ich verspreche es dir es wird funzen solange es keine Raubkopie ist, falls das nicht geht schenke ich dir meinen key!

  9. #8
    Bootsmann Avatar von BillyRay
    Registriert seit
    10.03.2011
    Ort
    Hoch im Norden
    Beiträge
    588


    • Systeminfo
      • Monitor:
      • DELL Ultrasharp U2715H
      • Betriebssystem:
      • Windows 10
      • Sonstiges:
      • DELL E-Port Replicator Dockingstation
      • Notebook:
      • DELL Latitude E6440
      • Handy:
      • Nokia Lumia 930

    Standard

    Hallo gogoAustria,

    Du installierst Windows 7, gibst den Key ein und aktivierst anschliessend diese Version. Sollte das nicht funktionieren gehst Du auf telefonische Aktivierung. Dort wird ein Key von 10 Blöcken mit je 6 Zahlen angezeigt. Dann rufst Du die kostenlose Hotline von Microsoft an und dort bekommst Du die Info mit der telefonischen Schlüsseleingabe. Ist das alles erfolgt, wird ein neuer Key generiert, der Dir angesagt wird und den Du gleich eintragen kannst. Wenn das alles erledigt ist hast Du eine Lizensierte Version. Das ganze ist in etwa 10 Minuten erledigt.
    Der Mensch hat dreierlei Wege, klug zu handeln:
    Erstens durch Nachdenken - das ist das Edelste.
    Zweitens durch Nachahmen - das ist das Leichteste.
    Drittens durch Erfahrung - das ist das Bitterste.


    (Konfuzius)


    DELL Latitude E 6440, i5-4300M, 250 GB Samsung 850 EVO SSD, 8 GB RAM, Windows 10
    DELL PowerEdge T20 XEON E3-1225 v3, 1 x 1 TB & 3 x 2 TB HDD, 24 GB RAM, Windows Server 2012R2

  10. #9
    Kapitänleutnant Avatar von gogoAustria
    Registriert seit
    03.01.2014
    Ort
    Niederösterreich
    Beiträge
    1.963
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS X99-A 3.1
      • CPU:
      • 5820k @4,5GHz @1.185V
      • Kühlung:
      • NH-D15, 15 Fans im Case ;P
      • Gehäuse:
      • NZXT H440 - Super Silent
      • RAM:
      • GEIL Dragon 3200MHz 15-17-17
      • Grafik:
      • ASUS 1080Ti @1900/6000 @0.925V
      • Storage:
      • 512GB MX100 SSD, 750GB MX300 SSD
      • Monitor:
      • Asus VN247H - 1080p 60Hz
      • Netzwerk:
      • Onboard
      • Sound:
      • Onboard
      • Netzteil:
      • BQT Straight Power 10 700W
      • Betriebssystem:
      • Win 10
      • Handy:
      • Iphone 6

    Standard

    Danke für eure Infos!
    Scheinbar ist die mitgelieferte Recovery DVD doch nicht so einfach zu bedienen.

    Wenn ich von der DVD boote, komme ich lediglich in ein sehr sporades Fenster, wo ich meine installierten Festplatten irgendwie formatieren kann. (DOS ähnliche Ansicht)
    Von WIN7 bin ich aber ein schöneres, und vor allem besseres Festplatten-Formatierungstool (muss 2 HDD Partitionen zu einer machen, und eine neue, eigene SSD Partition erstellen) gewohnt, was sich öffnet bevor man Windows7 installiert

    Deshalb lade ich mir von Chip gerade die 64bit Professionell Testversion. Kann ich dort auch den alten key verwenden?

    EDIT:
    Achja zu Info, auf der meiner WiederherstellungsCD (wenn ich sie unter laufenden Windows einlege und per explorer anzeigen lasse) ist unter anderem die Datei "MSIi5W7P.arc" & "MSIi5W7P2.arc" mit jeweils etwa 1GB zu finden.
    Nach meinen naiven Kenntnissen, würde ich meinen MSI steht für mein MSI Board, i5 für meinen i5CPU, und W7P für Win7Prof..
    Heist das es werden relevante Treiber mitinstalliert? Sollte ich womöglich doch damit mein System installieren? Nachdem ich die Platten mit dem seltsamen Tool nicht ordentlich formatieren kann, ist es möglich dies während der Win7 installation nochmals, mit den Standardtool, durchzuführen?

    EDIT#2:
    Bei dem seltsamen Recovery Tool handelt es sich um "R-Drive Image System Recovery OEM".
    Ich habe nun die befürchtung, dass dieses Tool Windows von einem einfachen Image installiert, wo schon einige sachen eingestellt/installiert sind. Dabei könnte womöglich die SSD Probleme haben. Das Tool stammt von 2011, denke nicht dass man da schon die SSD bedacht hat. Ich möchte nicht dass die SSD beim neu aufsetzen falsch konfiguriert wird.

    Ist es schlimm wenn man Win7 komplett ohne Treiber mit nem halbwegs modernen Mainboard (MSI P67 C43 B3) installiert? Muss ich da viel nachinstallieren und suchen (es ist sonst nur ne Graka installiert die nen Treiber braucht, hab sonst keine PCI Karten...)?
    Wenn das keine Probleme machen würde, dann würde ich nämlich ne ganz cleane Version von Win7 Prof installieren, nicht dieses seltsame Image was schon "vorbelastet" ist.

    Hat jemand nen Rat?
    Geändert von gogoAustria (22.07.14 um 18:02 Uhr)

  11. #10
    Oberbootsmann Avatar von GamerKing
    Registriert seit
    07.04.2013
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    968


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte GA78LMT-USB3
      • CPU:
      • AMD FX8320E
      • Kühlung:
      • Luft
      • Gehäuse:
      • Schwarz
      • RAM:
      • 16 GB DDR3
      • Grafik:
      • MSI Radeon RX 480 8 GB
      • Storage:
      • 128 GB SSD + 1 TB Seagate + 2 TB Seagate
      • Monitor:
      • Zeigt Bild an. (24 Zoll, 1920x1080)
      • Netzwerk:
      • Wlan
      • Sound:
      • Edifier lifestyle e1100 Plus, Creative Fatality
      • Netzteil:
      • Antec 520
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro 64-bit
      • Notebook:
      • Lenovo Thinkpad X220, Fujtsu Siemens Lifebook AH530
      • Handy:
      • iPhone 7 Plus 128 GB Jetblack

    Standard

    Für die CPU brauchste keine Treiber, Mainboard Treiber lädste dann halt bei MSI den aktuellsten herunter, genauso wie bei der Graka.
    Ich empfehle immer Clean Install, das ist meistens auch schneller, weil da noch nix Installiert wurde usw.
    Key Kannste auch bei der Version von Chip eingeben, ist ja schließlich das selbe, was auf der normalen Windows DVD auch drauf ist.
    Edit: Zur Hilfe kannste nach der Installation auch im Geräte Manager schauen, was für Treiber noch Installiert werden müssen.
    Geändert von GamerKing (22.07.14 um 19:54 Uhr)
    "Wie bewerten sie die GTX 970?"
    "3,5 von 4"




  12. #11
    Gefreiter
    Registriert seit
    07.07.2014
    Beiträge
    39


    Standard

    hey

    wie ist die Installation verlaufen hast du es geschafft? Übrigens würde ich dir auch empfehlen die Win Version auf einen USB stick zu ziehen oder auf eine DVD zu brennen und diese per boot Modus zu installieren! dort kannst du deine Festplatten auch beliebig formatieren und in neue Partitionen einteilen! Mit dem Board solltest du keine Probleme haben!

    CD-Key wird passen solange du die gleiche Version verwendest! Also wenn du zum Beispiel Win Home Version hast und jetzt nun Win Prof installierst wird Windoofs meckern!

  13. #12
    Kapitänleutnant Avatar von gogoAustria
    Registriert seit
    03.01.2014
    Ort
    Niederösterreich
    Beiträge
    1.963
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS X99-A 3.1
      • CPU:
      • 5820k @4,5GHz @1.185V
      • Kühlung:
      • NH-D15, 15 Fans im Case ;P
      • Gehäuse:
      • NZXT H440 - Super Silent
      • RAM:
      • GEIL Dragon 3200MHz 15-17-17
      • Grafik:
      • ASUS 1080Ti @1900/6000 @0.925V
      • Storage:
      • 512GB MX100 SSD, 750GB MX300 SSD
      • Monitor:
      • Asus VN247H - 1080p 60Hz
      • Netzwerk:
      • Onboard
      • Sound:
      • Onboard
      • Netzteil:
      • BQT Straight Power 10 700W
      • Betriebssystem:
      • Win 10
      • Handy:
      • Iphone 6

    Standard

    Ja, hat gut geklappt.
    Lizensiert auch schon.

    Aber ein Problem habe ich:
    Bei jeder Änderung auf der C:/ Partition will win7 ne Admin Bestätigung. Ich kann das Hinweisfenster zwar deaktivieren, aber ich hatte bei einigen Programmen schon das Problem dass ich zwangsweise mit "administrator ausführen" musste.
    Ich hab aber die administratorrechtr auf meinen User, wird auch so von win angezeigt.

  14. #13
    Kapitän zur See Avatar von Andi 669
    Registriert seit
    15.02.2010
    Beiträge
    3.439


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus TUF Z270 Mark 1
      • CPU:
      • I7 [email protected]
      • Kühlung:
      • Prolimatech Genesis
      • Gehäuse:
      • LianLI PC P50R
      • RAM:
      • Corsair Vengeance LPX rot DDR
      • Grafik:
      • EVGA GTX 1080 Ti FTW3 Elite
      • Storage:
      • Samsung 960 Pro 512,1TB MX200, HDD 1x VelociRaptor
      • Monitor:
      • Dell UltraSharp U3415W / 2x Eizo 1710
      • Sound:
      • X-FiTitanium Fatal1ty Champion
      • Netzteil:
      • Enermax Platimax 750W,
      • Betriebssystem:
      • Win7 Pro 64bit

    Standard

    das ist bei Win7 normal für manche Aktionen bracht es noch mal die Admin Bestätigung auch wenn dein Konto Admin Rechte hat.
    Win7 Pro SP1, I7 [email protected], Asus TUF Z270 Mark 1, 32GB Ram (Corsair Vengeance LPX rot DDR4-3400, CL16 Quad Kit)
    EVGA GeForce GTX 1080 Ti FTW3 12 Gbps Elite Black @ Dell UltraSharp U3415W, EVGA GT730 (GK208) @ 2x Eizo 1721
    Enermax Platimax 750W, HDD: Samsung 960 Pro 512GB, Crucial MX200 1TB, X-Fi Titanium Fatal1ty Champion+GigaWorks-S750
    Logitech G700s usw.

  15. #14
    Fregattenkapitän Avatar von Mika
    Registriert seit
    02.04.2002
    Beiträge
    2.613


    Standard

    es gibt noch ein verstecktes Admin Konto welches mehr Rechte hat, manche Sachen kann man eben nicht mit dem normalen User Admin.

    Windows 7 Tipps - Administratorkonto freischalten

    Echtes Administratorkonto unter Windows 7 freischalten | itforum saar

    Tipp: System-Administrator-Konto aktivieren - PC Magazin

    und jede Menge mehr Links dazu:

    https://www.google.de/#q=w7+admin+konto+aktivieren

    ich denke mal das kannst Du brauchen wenn Du keine Warnungen mehr willst.
    Ich aktivier das nur wenn ich es mal brauche, danach wirds wieder abgeschaltet.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •