Ergebnis 1 bis 12 von 12
  1. #1
    News Avatar von HWL News Bot
    Registriert seit
    06.03.2017
    Beiträge
    1.290


    Standard Windows 10: Update sorgt für Darstellungsfehler

    windows 10 logo

    Microsoft und seine Windows-10-Updates scheinen sich langsam aber sicher zur nicht enden wollenden Leidensgeschichte zu entwickeln. Das Update KB4512941 sorgte bereits für eine erhöhte CPU-Last und ein Hotfix ist aktuell in Arbeit. Jetzt sind allerdings weitere Probleme durch besagtes Update bekannt geworden. Auf der Webseite
    ... weiterlesen


  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    Kapitänleutnant
    Registriert seit
    08.05.2018
    Beiträge
    1.572


    Standard

    Und täglich grüßt das murmeltier.

  4. #3
    Vizeadmiral Avatar von JackA$$
    Registriert seit
    08.05.2006
    Ort
    Oberbayern
    Beiträge
    7.138


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock B85M-Pro3
      • CPU:
      • Intel Xeon E3-1245 V3
      • Systemname:
      • Schnäuzelchen
      • Kühlung:
      • Wasser
      • Gehäuse:
      • Thermaltake Core V21
      • RAM:
      • 16GB DDR3-1600
      • Grafik:
      • Nvidia GTX 1060 6GB
      • Storage:
      • 1x 240GB, 1x 480GB SSD
      • Monitor:
      • 27 Zoll Lenovo Y27G
      • Netzwerk:
      • D-Lan
      • Sound:
      • Avinity AHP-967, Omnitronic SHP-600
      • Netzteil:
      • Thermaltake Smart SE 530W
      • Betriebssystem:
      • Win10 64Bit
      • Notebook:
      • Medion Akoya E7420
      • Photoequipment:
      • Fujifilm X-A2
      • Handy:
      • Doogee Y6

    Standard

    Good Job Microsoft... NOT.
    nen Shooter auf Konsole ist wie ne Herz OP in Boxhandschuhen !!!
    Diablo 3 Profil / GTA V - Nookbart
    Microsoft Sidewinder X4 LED Mod
    Keysonic KSK-6001 UELX LED Mod

  5. #4
    Oberstabsgefreiter Avatar von BadBigBen
    Registriert seit
    10.08.2016
    Ort
    Hinterm Mond, gleich Links...
    Beiträge
    455


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • SuperMicro X11SAT-F
      • CPU:
      • Xeon E3-1275v6
      • Systemname:
      • ZockerX
      • Kühlung:
      • Pneumatisch
      • Gehäuse:
      • Corsair/Galaxy II
      • RAM:
      • 16GB DDR4-2400
      • Grafik:
      • Gainward GTX 1080
      • Storage:
      • SSD 850 Pro, 840 (diverse andere) Kap: 16TB
      • Monitor:
      • Samsung UHD
      • Netzwerk:
      • vorhanden
      • Sound:
      • on Board
      • Netzteil:
      • Seasonic 750X Gold
      • Betriebssystem:
      • BRAIN 2.1 Alpha
      • Sonstiges:
      • Win10/7/8, Linux, OSX, AmigaOS
      • Notebook:
      • ne is vorhanden aba old school
      • Photoequipment:
      • Äuglein
      • Handy:
      • Someone Sang (past participle)

    Standard

    *Klap* *Klap* *Hust* *Klap*
    "Nunc est bibendum!"
    "A few decades ago we had Johnny Cash, Bob Hope and Steve Jobs. Now we have no Cash, no Hope and no Jobs. Please don't let Kevin Bacon die." - Bill Murray

  6. #5
    Kapitänleutnant Avatar von DARK ALIEN
    Registriert seit
    11.08.2011
    Beiträge
    1.968


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z97-G43
      • CPU:
      • i7-4790
      • Kühlung:
      • BeQuiet! Dark Rock 3
      • Gehäuse:
      • BeQuiet! Silent Base 800
      • RAM:
      • Samsung-8GB DDR3-1600
      • Grafik:
      • MSI GTX 970 Gaming 4G
      • Storage:
      • Evo 840 120GB / MX100 256 GB / WD Green 1TB
      • Monitor:
      • Dell U2311H
      • Sound:
      • SB Titanium + ASM5
      • Netzteil:
      • Straight Power E10 CM 500W
      • Betriebssystem:
      • Win 8.1 64bit
      • Sonstiges:
      • Gigabyte M8000X / Tesoro Durandal

    Standard

    Bin ständig am überlegen ob ich doch langsam mal auf Win 10 Updaten sollte.
    Diese Meldungen verunsichern mich aber doch ziemlich, ob der Stress die Vorteile von DX 12 aufwiegt.

  7. #6
    Kapitän zur See Avatar von VorauseilenderGehorsam
    Registriert seit
    16.02.2017
    Ort
    Ubi bene, ibi patria
    Beiträge
    3.192


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Prime X470 Pro
      • CPU:
      • Ryzen 2400G
      • Kühlung:
      • Scythe - Kotetsu Mark II TUF
      • Gehäuse:
      • Cooltek W2 black
      • RAM:
      • Vengeance LPX DDR4 16GB
      • Grafik:
      • onboard
      • Storage:
      • Samsung Evo 970 512GB, Sandisk Extr. Pro 960GB
      • Monitor:
      • Samsung U32H850
      • Sound:
      • SMSL SAD25 - gazza skye - BD DT1770
      • Betriebssystem:
      • Win 10
      • Sonstiges:
      • Panasonic TX-65DXW904
      • Photoequipment:
      • Oly EM-1
      • Handy:
      • Redmi 5 Plus

    Standard

    Es liegt eben auch viel an der Hardware und den Einstellungen/Treibern.

    Ich persönlich nutze Windows 10 auf diversen Rechnern, meine 2 privaten Rechner sind seit der 1. Insider Preview damit versorgt, ohne Problem.

    Kann also alles, muss aber nix sein.

  8. #7
    Fregattenkapitän Avatar von Morrich
    Registriert seit
    29.08.2008
    Beiträge
    2.960


    Standard

    Zitat Zitat von DARK ALIEN Beitrag anzeigen
    Bin ständig am überlegen ob ich doch langsam mal auf Win 10 Updaten sollte.
    Diese Meldungen verunsichern mich aber doch ziemlich, ob der Stress die Vorteile von DX 12 aufwiegt.
    Man darf nur nicht den Fehler machen, Updates direkt automatisch zu installieren. Ich habs bei mir so eingestellt, dass Updates erst 3 Monate nach Release installiert werden.
    Bei gröberen Fehlern hat MS also genug Zeit für einen Fix.

  9. #8
    Kapitänleutnant Avatar von DARK ALIEN
    Registriert seit
    11.08.2011
    Beiträge
    1.968


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z97-G43
      • CPU:
      • i7-4790
      • Kühlung:
      • BeQuiet! Dark Rock 3
      • Gehäuse:
      • BeQuiet! Silent Base 800
      • RAM:
      • Samsung-8GB DDR3-1600
      • Grafik:
      • MSI GTX 970 Gaming 4G
      • Storage:
      • Evo 840 120GB / MX100 256 GB / WD Green 1TB
      • Monitor:
      • Dell U2311H
      • Sound:
      • SB Titanium + ASM5
      • Netzteil:
      • Straight Power E10 CM 500W
      • Betriebssystem:
      • Win 8.1 64bit
      • Sonstiges:
      • Gigabyte M8000X / Tesoro Durandal

    Standard

    Ist ja auch logisch, hab die automatischen Updates bei meinem jetzt auch deaktiviert .
    Vielleicht teste ich es dann doch bald mal, mir graut aber auch noch davor die ganzen Einstellungen vorzunehmen, um das Ausspähen etwas zu unterbinden.
    Dafür gibt es aber genug Infos und Tutorials.
    Danke .
    Geändert von DARK ALIEN (10.09.19 um 15:52 Uhr)

  10. #9
    Flottillenadmiral Avatar von craxity
    Registriert seit
    09.05.2008
    Ort
    Hadamar
    Beiträge
    4.497


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock Z370M-ITX/AC
      • CPU:
      • Intel Core i9-9900K
      • Kühlung:
      • Noctua NH-U12A
      • Gehäuse:
      • Define Nano
      • RAM:
      • 32 GB DDR4-3000
      • Grafik:
      • Zotac GTX1080 FE
      • Storage:
      • LiteOn CX2 1024GB + Crucial m500 960GB
      • Monitor:
      • Dell U2713HM
      • Netzteil:
      • Corsair AX860
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Professional

    Standard

    Mit der Einstellung "Semi-Annual Channel" OHNE "Targeted", 2-3 Tagen Verzögerung für Sicherheitsupdates und 90 Tagen Verzögerung für Funktionsupdates fährt man m.E. ganz gut.
    i9-9900K | Z370M-ITX/ac | 32GB DDR4-3000 | GTX 1080 | CX2 1TB | AX860

  11. #10
    Hauptgefreiter Avatar von Infi88
    Registriert seit
    09.09.2010
    Beiträge
    193


    Standard

    Zitat Zitat von Morrich Beitrag anzeigen
    Man darf nur nicht den Fehler machen, Updates direkt automatisch zu installieren. Ich habs bei mir so eingestellt, dass Updates erst 3 Monate nach Release installiert werden.
    Bei gröberen Fehlern hat MS also genug Zeit für einen Fix.
    Oder man macht ein Backup, forciert manuell und lebt aktuell und problemfrei seit der Steinzeit.

    @DARK ALIEN Windows 10 ist eigentlich ziemlich stressfrei, kann dir ein update nur ans Herz legen. DX12 ist nicht nur ein Vorteil den Windows 10 bietet. Wenn du komplett Paranoid bist wegen der NSA noch W10Privacy drauf und go. Weil sollte selbst ein schwerwiegender Fehler mal auftreten kommt man dank schnellen Backups auch mit der internen Software relativ sicher zurück.

  12. #11
    Anime und Hardware Otaku Avatar von MENCHI
    Registriert seit
    23.08.2008
    Ort
    Bitz
    Beiträge
    14.890


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Koloe X58 mATX
      • CPU:
      • Intel X5650@Stock
      • Systemname:
      • MENCHI_X58
      • Kühlung:
      • Intel S1366 (boxed) mit Cu
      • Gehäuse:
      • Jonsbo C2 @Noctua
      • RAM:
      • 4x 4GB Corsair DDR3-2400
      • Grafik:
      • OEM GTX750Ti 2GB
      • Storage:
      • Samsung PM851 256GB (mSATA)
      • Monitor:
      • DELL P2217H
      • Netzteil:
      • Corsair CMPSU-400CX (400W)
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 Ultimate (64Bit)

    Standard

    Oder erst garnicht Win 10 installieren
    (\__/)
    (='.'=)
    (")_(")

  13. #12
    Oberstabsgefreiter Avatar von BadBigBen
    Registriert seit
    10.08.2016
    Ort
    Hinterm Mond, gleich Links...
    Beiträge
    455


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • SuperMicro X11SAT-F
      • CPU:
      • Xeon E3-1275v6
      • Systemname:
      • ZockerX
      • Kühlung:
      • Pneumatisch
      • Gehäuse:
      • Corsair/Galaxy II
      • RAM:
      • 16GB DDR4-2400
      • Grafik:
      • Gainward GTX 1080
      • Storage:
      • SSD 850 Pro, 840 (diverse andere) Kap: 16TB
      • Monitor:
      • Samsung UHD
      • Netzwerk:
      • vorhanden
      • Sound:
      • on Board
      • Netzteil:
      • Seasonic 750X Gold
      • Betriebssystem:
      • BRAIN 2.1 Alpha
      • Sonstiges:
      • Win10/7/8, Linux, OSX, AmigaOS
      • Notebook:
      • ne is vorhanden aba old school
      • Photoequipment:
      • Äuglein
      • Handy:
      • Someone Sang (past participle)

    Standard

    Zitat Zitat von DARK ALIEN Beitrag anzeigen
    Bin ständig am überlegen ob ich doch langsam mal auf Win 10 Updaten sollte.
    Diese Meldungen verunsichern mich aber doch ziemlich, ob der Stress die Vorteile von DX 12 aufwiegt.
    DX12 ist nicht nur Win10...

    Microsoft Brings DirectX 12 To Windows 7
    DX12 & Windows 7 - Microsoft weicht Exklusivität für Windows 10 auf
    "Nunc est bibendum!"
    "A few decades ago we had Johnny Cash, Bob Hope and Steve Jobs. Now we have no Cash, no Hope and no Jobs. Please don't let Kevin Bacon die." - Bill Murray

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •