Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Bootsmann
    Registriert seit
    21.09.2006
    Beiträge
    629


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Strix X370-F
      • CPU:
      • Ryzen 7 1700X @ 4Ghz
      • Kühlung:
      • Noctua NH-D15
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Define XL R2
      • RAM:
      • 2x 8GB CMK16GX4M2B3000C15
      • Grafik:
      • Sapphire RX580 Nitro+ 8GB
      • Monitor:
      • Viewsonic XG2401
      • Netzteil:
      • Seasonic X-650
      • Betriebssystem:
      • Win10

    Angry Win 7 Prof x64 nur 85hz mit Vision Master Pro 454

    Hi habe gerade win7 installiert und muss feststellen das ich nur 85hz als refresh rate einstellen kann. Normal kann man den haken bei "Hide modes that this monitor cannot display" entfernen und dann auch höhere hz zahlen auswählen aber das feld ist bei mir grau . Gibt für den Monitor leider keine x64 treiber und win7 hat anscheinend auch keine passenden onboard. Normal würde er bei 1280x1024 mit 120Hz laufen. Jemand ne ide was man da machen koennte ?

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    Hauptgefreiter Avatar von El-Shrecko
    Registriert seit
    12.08.2009
    Beiträge
    156


    Standard

    Ich hab ne Lösung!!! Hab das selbe problem gehab und nach zwei Wochen googeln dacht ich mir ich scheiß drauf, war total entnerft. Die Lösung ist ganz einfach. Du musst nach Treibern suchen die den Monitor nicht unterstützen. Ich hab den hier gewählt: Iiyama S902JT VisionMaster Pro 451.

  4. #3
    Obergefreiter
    Registriert seit
    27.10.2007
    Beiträge
    115


    Standard

    Zitat Zitat von El-Shrecko Beitrag anzeigen
    Ich hab ne Lösung!!! Hab das selbe problem gehab und nach zwei Wochen googeln dacht ich mir ich scheiß drauf, war total entnerft. Die Lösung ist ganz einfach. Du musst nach Treibern suchen die den Monitor nicht unterstützen. Ich hab den hier gewählt: Iiyama S902JT VisionMaster Pro 451.


    Hi,
    wo hast du den runtergeladen? Und wie hast du den installiert?

    Vielen Dank!
    CPU Intel [email protected],7Ghz | Ram G.Skill 2x 2GB | GPU Gainward Geforce 260 GTX @ 720/1512/1188 | Kühlung Wakü: Nexxxos XP|Mainboard GA-P35-DQ6| Festplatte WD6400AAKS 640GB Netzteil Bequiet 450 watt | Soundkarte onboard | Gehäuse Gigabyte Aurora

  5. #4
    HAL
    HAL ist offline
    Kapitän zur See Avatar von HAL
    Registriert seit
    26.06.2003
    Beiträge
    3.961


    Standard

    Was ist denn mit Refreshlock 2.21 ? Damit kann man alle Frequenzen einfach wählen zumindest unter Vista 64.

  6. #5
    Matrose
    Registriert seit
    10.03.2018
    Beiträge
    1


    Standard

    Hallo zusammen,

    über die Suche habe ich diesen alten Thread gefunden, der aber auch mein Problem beschreibt.

    Ich habe eine NVIDIA 7200 GS unter Win 7 64 BIT. Ich benutze einen IIyama Vision Master Pro 450 und dazu den originalen
    Windows Treiber in der Version 6.1.7600.16385. Dieser bietet mir über die Einstellungen an, die Refresh Rate bei
    1024 x 768 von 60 bis 150 Hz zu ändern, ich benutze hier 85 HZ.

    Der aktuelle Treiber über Windows update würde mit das NVIDIA Control Panel auf den Rechner holen. Dieses erkennt aber meinen
    Monitor nur mit 1024 x 768 mit max 75 Hz. Die manuelle schrittweise Anpassung (1 HZ) führt zu einem verzogenen, flimmernden Desktop.

    Um auf WIN 10 zur wechseln, habe ich mir eine NVIDIA GT 710 geholt, die benötigt aber auch das Control Panel, also gleiches Problem.
    Wie bekomme ich das NVIDIA Control Panel dazu, meinen Bildschirm genau so gut zu erkennen, wie das WIN 7 nativ kann?

    Wie kann ich oben genannten Trick anwenden, einen anderen Monitor (mit evtl anderer Monitor.inf) zu installieren?

    Vielen Dank für jede Hilfe im Voraus

    Tom
    Geändert von Tom Callaghan (10.03.18 um 18:33 Uhr)

  7. #6
    Mr. Freelancer
    Registriert seit
    02.11.2004
    Beiträge
    4.427


    Standard

    ...

    Custom Auflösung eingeben. Geht bei allen Grafikchips. Ist über Control Panel zum Beispiel bei nVidia aufrufbar. Funktioniert aber bei Intel und Amd gleich.


    Bei der Option "Timing" musst Du einfach erst von Auto, (GTF für CRT's) auf was anderes wechseln, danach zurück auf Auto. Es kann vorkommen, dass er sonst dieselben Timings bei z.Bsp. 100Hz wie bei 75 nimmt.

    (Siehe Customize, 1-tes Bild)

    setup2.jpgsetup1.jpg

    ...

    Wenn Du nen zweiten "nicht PnP MonitorEingang" hast, z.Bsp BNC, dann schliesse den Monitore da an, schon hast Du alle Auflösungen und Hz.

    ...

    - - - Updated - - -

    ...

    Bild eingefügt

    ...

    - - - Updated - - -

    ...

    Apropos.

    WidescreenAuflösungen funktionieren genauso auf 4:3 CRT Monitoren. Musst nur AspectRatio über MonitorMenu anpassen. Ich habe 1600x1000/[email protected]+100Hz und 1920x1080/[email protected] dazugefügt. (Über BNC bereits alle enthalten.)

    ...
    Geändert von Arkos (22.03.18 um 09:48 Uhr)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •