Ergebnis 1 bis 22 von 22
  1. #1
    Matrose
    Registriert seit
    21.12.2008
    Beiträge
    5


    Standard Leidiges Thema -keine Lösung: C müllt sich zu!

    hi,

    ich komm mal gleich zur sache!

    schon oft war ich auf der seite & auf anderen um einen grund zu finden warum sich bei mir c so extrem zumüllt!

    man fand auch teilweiße hilfreiche sachen,..

    ich ließ tuneups durchlaufen, cc-cleaner, defragmentierte andauernd, lösche diese schattendatein von denen so oft die rede ist (eigenschaften -> bereinigen)

    meistens brachte das nur 2gb

    dann wurde mal das programm tree sizer erwähnt, dass das helfen könnte bei der problemsuche!

    zack, geladen - und ja, viel weiter war ich dann auch nicht

    ich hab euch hier einfach mal 'n screenshot gemacht - HOFFENTLICH kann mir einer helfen!

    hab keine lust schonwieder win7 neu draufzupacken..
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    Oberbootsmann Avatar von XoXo
    Registriert seit
    21.12.2006
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    925


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI B450 Gaming Pro Carbon AC
      • CPU:
      • Ryzen 2700X
      • Kühlung:
      • Thermaltake ARO M14G
      • Gehäuse:
      • Fractal Meshify C
      • RAM:
      • 2 x 8 GB Patriot 3200
      • Grafik:
      • Asus Vega 64 Strix
      • Storage:
      • Samsung 850 Pro + WD 3 TB
      • Monitor:
      • Asus MG279Q
      • Netzwerk:
      • Onboard
      • Sound:
      • Onboard + HyperX Cloud
      • Netzteil:
      • Seasonic Focus Platinum 650 W
      • Betriebssystem:
      • Win 10 Pro
      • Sonstiges:
      • PS4
      • Notebook:
      • I pad 3
      • Handy:
      • Iphone 6s

    Standard Re: Leidiges Thema -keine Lösung: C müllt sich zu!

    Wenn ich mich richtig erinnere war die hiberfil.sys für den standby Mode
    Google mal danach
    Und ich würde gerne wissen welche 2 Dateien das sind die beiden 14 gigs verbrauchen

    Gesendet von meinem GT-I9300 mit der Hardwareluxx App

  4. #3
    Admiral Avatar von Dozer3000
    Registriert seit
    19.07.2008
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    12.092


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • EVGA X79 DARK
      • CPU:
      • I7 4930K@4,5
      • Systemname:
      • BigBlock
      • Kühlung:
      • Wasser @ MoRa 3 mit 180mm SS
      • Gehäuse:
      • Silverstone TJ07
      • RAM:
      • 16GB Corsair Platinum
      • Grafik:
      • EVGA GTX 980 TI Hydrocopper
      • Storage:
      • 2x 500GB Samsung EVO, 10 TB HDD
      • Monitor:
      • ASUS ROG PG278Q
      • Netzwerk:
      • Telekome 724v :o
      • Sound:
      • Creative ZxR
      • Netzteil:
      • Corsair AX850
      • Betriebssystem:
      • Win10
      • Sonstiges:
      • Roccat Leadr / Ryos MK Pro Browns
      • Notebook:
      • Surface Pro 3 I7 und DELL Precision 7510
      • Photoequipment:
      • DJI p4, GoPro 4 Black, Sony Alpha 58 und Cybershot WX300, Sony alpha58
      • Handy:
      • iPhone 7

    Standard Leidiges Thema -keine Lösung: C müllt sich zu!

    Die ist für den Ruhezustand, nicht Standby.
    Du kannst nicht viel machen. Windows behält jeden Treiber in quasi jeder Konfiguration vor. Das Syswow wächst und wächst. Da darf man auch nichts löschen.
    Mit CCleaner stehts aufräumen, Fehlerberichte durch Systembereinigung entfernen, Cache Verzeichnisse der Applikationen beschränken (iTunes, Browser, Java, etc.).
    Zudem landet alles unter "Meine Dokumente" dort, was z.B. Downloads und Bilder betrifft, wenn man nichts umlegt oder stets aufräumt.
    Den Ruhezustand zu deaktivieren kann kurzfristig helfen.
    60GB sollte man für C:\ schon vorhalten. Ich fahre mit 80 recht gut, dabei sind da keine Spiele drauf.
    Geändert von Dozer3000 (12.02.13 um 00:59 Uhr)
    I7 7820X@Heatkiller 4 Pro || EVGA X299 DARK || EVGA GTX 980Ti HydroCopper
    32GB Dominator Platinum Chrome Edition || Silverstone SX800 || Creative X7 || 960 & 850 EVOs

    Roccat Ryos MK FX / Roccat Leadr || MoRa3 4x180 || Swiftech MCP35x || Lian Li PC-O10wx

  5. #4
    Flottillenadmiral Avatar von seeigel
    Registriert seit
    12.03.2006
    Beiträge
    4.830


    Standard

    Pagefile.sys ist die Auslagerungsdatei
    Hiberfile.sys ist für den Ruhezustand bzw hybriden Standbymodus zuständig
    zeige mal wo im Windows-Ordner sich so viel versteckt
    das was auf jeden Fall nicht stimmt ist die MB-Angabe wie viel auf der Platte/Partition und im Windows ist.
    Du hast kp nur 39,3GB und davon sind 1,56GB frei = 37,74GB belegt
    Wenn ich das auf MB umrechne 37,74*1024 = 38.645 MB und keine 43.409 MB wie angezeigt
    Das müsste was mit Hardlinks zu tun haben

    Das die beiden Dateien so groß sind liegt daran das im PC 8GB Speicher verbaut sein dürften
    Geändert von seeigel (12.02.13 um 01:00 Uhr)

  6. #5
    Admiral Avatar von Dozer3000
    Registriert seit
    19.07.2008
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    12.092


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • EVGA X79 DARK
      • CPU:
      • I7 4930K@4,5
      • Systemname:
      • BigBlock
      • Kühlung:
      • Wasser @ MoRa 3 mit 180mm SS
      • Gehäuse:
      • Silverstone TJ07
      • RAM:
      • 16GB Corsair Platinum
      • Grafik:
      • EVGA GTX 980 TI Hydrocopper
      • Storage:
      • 2x 500GB Samsung EVO, 10 TB HDD
      • Monitor:
      • ASUS ROG PG278Q
      • Netzwerk:
      • Telekome 724v :o
      • Sound:
      • Creative ZxR
      • Netzteil:
      • Corsair AX850
      • Betriebssystem:
      • Win10
      • Sonstiges:
      • Roccat Leadr / Ryos MK Pro Browns
      • Notebook:
      • Surface Pro 3 I7 und DELL Precision 7510
      • Photoequipment:
      • DJI p4, GoPro 4 Black, Sony Alpha 58 und Cybershot WX300, Sony alpha58
      • Handy:
      • iPhone 7

    Standard Leidiges Thema -keine Lösung: C müllt sich zu!

    Und ggfs. Wiederherstellungspunkte löschen.
    I7 7820X@Heatkiller 4 Pro || EVGA X299 DARK || EVGA GTX 980Ti HydroCopper
    32GB Dominator Platinum Chrome Edition || Silverstone SX800 || Creative X7 || 960 & 850 EVOs

    Roccat Ryos MK FX / Roccat Leadr || MoRa3 4x180 || Swiftech MCP35x || Lian Li PC-O10wx

  7. #6
    Flottillenadmiral Avatar von seeigel
    Registriert seit
    12.03.2006
    Beiträge
    4.830


    Standard

    Bei mir zeigt es bei 59,5GB Speicherkapazität (64erSSD) 24,2GB belegt 35,2 frei an
    lasse ich aber über den Explorer den Speicherverbrauch anzeigen bekomme ich aber "Größe auf dem Datenspeicher" 27,1GB angezeigt

    Die Auslagerungsdatei auf eine andere Partition "verschieben"
    und wenn nicht benutzt den Ruhezustand abschalten
    Geändert von seeigel (12.02.13 um 01:07 Uhr)

  8. #7
    Korvettenkapitän Avatar von p4n0
    Registriert seit
    07.08.2012
    Ort
    Raum Stuttgart
    Beiträge
    2.145


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Intel NUC
      • CPU:
      • i7 8809G
      • RAM:
      • 16GB
      • Grafik:
      • Radeon RX Vega M-GH, 4GB HBM2
      • Storage:
      • 1TB EvoPlus
      • Monitor:
      • Samsung 2450
      • Sound:
      • DT990Pro
      • Betriebssystem:
      • Win10 Pro
      • Notebook:
      • Dell Latitude5580
      • Handy:
      • Iphone7

    Standard

    Mein Vorschlag waere einfach nen 100gb++ Datentraeger fuer ne Win7 Systempartition zu verwenden. Somit hat man seine Ruhe, auch wenn man mal was groeßeres herunterlaedt oder entpackt...

  9. #8
    Flottillenadmiral Avatar von seeigel
    Registriert seit
    12.03.2006
    Beiträge
    4.830


    Standard

    Das reicht auch nicht wenn man die heruntergeladenen/aufgenommen Filme und sonstigen Daten einfach da lässt wo Windows sie speichern will
    Wenn man aber bereits da anfängt sauber in einer extra Partition abzulegen braucht man auch keine 100GBPartition als Systempartition denn dann kann man die Temp-Verzeichnisse auch woanders hin befördern.
    Abgesehen davon wie lange hält eine 100GB Partition wen nein paar Spiele installiert sind

  10. #9
    Korvettenkapitän Avatar von p4n0
    Registriert seit
    07.08.2012
    Ort
    Raum Stuttgart
    Beiträge
    2.145


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Intel NUC
      • CPU:
      • i7 8809G
      • RAM:
      • 16GB
      • Grafik:
      • Radeon RX Vega M-GH, 4GB HBM2
      • Storage:
      • 1TB EvoPlus
      • Monitor:
      • Samsung 2450
      • Sound:
      • DT990Pro
      • Betriebssystem:
      • Win10 Pro
      • Notebook:
      • Dell Latitude5580
      • Handy:
      • Iphone7

    Standard

    Spricht doch hier keiner von exakt 100GB. Dafuer stehen ja die '++' Zeichen.
    Haettest du mein Post richtig gelesen, haettest dir deine WOT sparen koennen ^^

  11. #10
    Flottillenadmiral Avatar von seeigel
    Registriert seit
    12.03.2006
    Beiträge
    4.830


    Standard

    Und dann geht was schief und alles ist auf C gespeichert...

  12. #11
    Korvettenkapitän Avatar von p4n0
    Registriert seit
    07.08.2012
    Ort
    Raum Stuttgart
    Beiträge
    2.145


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Intel NUC
      • CPU:
      • i7 8809G
      • RAM:
      • 16GB
      • Grafik:
      • Radeon RX Vega M-GH, 4GB HBM2
      • Storage:
      • 1TB EvoPlus
      • Monitor:
      • Samsung 2450
      • Sound:
      • DT990Pro
      • Betriebssystem:
      • Win10 Pro
      • Notebook:
      • Dell Latitude5580
      • Handy:
      • Iphone7

    Standard

    In meinem Rechner befindet sich auch 'nur' eine einzige 256GB SSD und dort liegt 'alles' drauf.
    Wozu gibts Backups?

    Es ist mir herzlich egal ob die SSD von jetzt auf gleich krepiert.
    Vllt. verlier ich einige unwichtige Sachen, die aufm Desktop rumgeflogen sind weil ich nur 1x die Woche sicher. So what ?

  13. #12
    Matrose
    Registriert seit
    21.12.2008
    Beiträge
    5
    Themenstarter


    Standard

    wow, erstmal danke das so schnell so viele drauf geantwortet haben!

    fangen wir oben an:

    ein bild was zeigt was sich so im windowsordner breit macht: win7 rotz.jpg

    dann: ja, es ist richtig es sind 8gb verbaut (dazu komm ich gleich nochmal,..)
    dadurch ist die pagefile.sys auch ähnlich groß
    beim letzten googlen gabs welche die auch erklärt haben wie man die runtersetzen KÖNNTE - was aber irgendwie nicht so gut sei

    was das andere ist wusst ich bisher noch nicht. vllt versuch ichs wirklich mal zu verschieben, oder den ruhestand komplett auszumachen - einfach bei den energieoptionen rausnehmen oder ist das aufwändiger?

    das mit den downloads & filmen ist eigtl. quark, da ich alle downloads schon prinzipiell auf e gehen, sowie filme etc.

    würde es denn gehen von d (ca 48gb frei von 120) oder e (ca 85 von 130gb frei) etwas umzuschlichten? sprich von e etwas wegnehmen, dafür bei c draufpacken?

    weil den rest mach ich relativ oft (defragmentieren, bereinigen,..)

    edit:

    achja, ich wollt ja nochwas zu den ram sagen!

    lustigerweiße spinnt mein pc seitdem schon etwas mehr rum, seitdem ich aufgestockt habe! - eigtl. wars mir ja klar,..

    denn es ist 2x2gb CL8 & 2x2gb CL9 - verträgt sich nicht gut oder ist das eigtl. egal?
    Geändert von shog (12.02.13 um 17:24 Uhr)

  14. #13
    Flottillenadmiral Avatar von seeigel
    Registriert seit
    12.03.2006
    Beiträge
    4.830


    Standard

    Weshalb sollst du die Auslagerungsdatei nicht herunter setzen können? Du musst sie ja nicht gleich kp abschalten
    so 1-2GB = 1024-2048MB sollten reichen. (du könntest sie auch auf eine andere Partition/Platte legen)
    Lustigerweise schlägt Windows bei kleinerem Arbeitsspeicher auch weniger Auslagerungsdatei vor
    16GB Speicher -> 16GB Auslagerungsdatei bzw
    1GB Speicher -> 1GB Auslagerungsdatei macht nicht viel Sinn
    Eher anders herum
    Ruhezustand abschalten ist etwas komplizierter
    zuerst in den Energieoptionen abschalten.
    Damit wird die Datei aber noch nicht gelöscht
    Das muss du über die Eingabeaufforderung machen
    Ruhezustand deaktivieren unter Windows 7 | c't
    Wenn du das gemacht hast solltest du bereits ~12GB mehr Platz auf C haben = 14GB frei oder 26 belegt
    Damit müsstest du sonst nichts machen auser der Platz läuft wieder voll.
    Dann solltest du dir aber mal überlegen womit du dein System versaut hat
    In Windows gibt es einen großen Ordner Winsxs der nur so groß erscheint
    WinSxS: Mysteriöser Platzfresser unter Windows 7 und Windows Vista

  15. #14
    Matrose
    Registriert seit
    21.12.2008
    Beiträge
    5
    Themenstarter


    Standard

    Genau auf soeinen post hab ich gewartet!

    ich werds gleich morgen nach der arbeit mal probieren! danke im vorraus

    was bei rauskam präsentier ich euch natürlich.

  16. #15
    Bootsmann Avatar von Deepy
    Registriert seit
    04.04.2004
    Beiträge
    607


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus M5A97 Evo R2.0
      • CPU:
      • AMD FX-8350
      • Systemname:
      • PC?
      • Kühlung:
      • Prolimatech Genesis
      • Gehäuse:
      • Lian-Li PC-60FW
      • RAM:
      • 8GB G.Skill Ares
      • Grafik:
      • Gainward GeForce GTX 550 Ti
      • Storage:
      • 128GB Crucial M4, 500GB WD Caviar Black
      • Monitor:
      • Panasonic P50GT30
      • Netzwerk:
      • GBit onboard
      • Sound:
      • 2x Adam A5 + XTZ 99 W10.16
      • Netzteil:
      • Enermax Modu82+
      • Betriebssystem:
      • Win 7 Prof 64
      • Notebook:
      • vom Auto überfahren
      • Photoequipment:
      • Fotoapparat
      • Handy:
      • Nokia Lumia 925

    Standard

    Ich habe mich eben auch etwas erschrocken, als ich auf einmal nur wenige GB frei hatte auf C:

    Habe statt vorher 8GB nun 24GB Ram verbaut, da ich mit vielen virtuellen Maschinen arbeiten muss.

    Und auf einmal wird mir die pagefile.sys auch mit 24GB angezeigt (automatisch verwaltet). Ich weiß nicht, ob es evtl. auch ein Auslesefehler ist, und ob die Datei tatsächlich so groß ist, aber an der Stelle hat Windows tatsächlich nen kleinen Schuss.

    Da man normalerweise auch deine 8 GB nie voll bekommt, würde ich den virtuellen Speicher begrenzen. Habs nun auf 800MB-2000MB begrenzt (da drunter hat windows auch was zu meckern, von wegen Problemberichten - die 2GB kann es gerne haben).

  17. #16
    Flottillenadmiral Avatar von seeigel
    Registriert seit
    12.03.2006
    Beiträge
    4.830


    Standard

    Welchen Sinn macht variabel ?
    Mit einer normalen Platte wird immer nur viel belegt wie Windows glaubt zu brauchen.
    Das bedeutet das die Auslagerungsdatei sich immer mal wieder ein Stück Platz holt und freigibt und damit auf der kp Platte verstreut ist

  18. #17
    Bootsmann Avatar von Deepy
    Registriert seit
    04.04.2004
    Beiträge
    607


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus M5A97 Evo R2.0
      • CPU:
      • AMD FX-8350
      • Systemname:
      • PC?
      • Kühlung:
      • Prolimatech Genesis
      • Gehäuse:
      • Lian-Li PC-60FW
      • RAM:
      • 8GB G.Skill Ares
      • Grafik:
      • Gainward GeForce GTX 550 Ti
      • Storage:
      • 128GB Crucial M4, 500GB WD Caviar Black
      • Monitor:
      • Panasonic P50GT30
      • Netzwerk:
      • GBit onboard
      • Sound:
      • 2x Adam A5 + XTZ 99 W10.16
      • Netzteil:
      • Enermax Modu82+
      • Betriebssystem:
      • Win 7 Prof 64
      • Notebook:
      • vom Auto überfahren
      • Photoequipment:
      • Fotoapparat
      • Handy:
      • Nokia Lumia 925

    Standard

    wenn ich den Platz variabel von 1-8GB angebe, ist immer min. 1GB belegt, aber nur mehr, wenn ich auch mehr brauche, habe aber bis zu 8GB zur Verfügung.
    Wenn ich fix 1GB angebe, ist immer 1 GB belegt, aber es steht auch nicht mehr zur Verfügung, sollte ich also mal 8GB brauchen -> error.
    Gebe ich fix 8GB an, sind immer direkt 8GB belegt.

    Daraus sollte der Sinn für variabel ersichtlich sein, oder?

  19. #18
    Admiral Avatar von Dozer3000
    Registriert seit
    19.07.2008
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    12.092


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • EVGA X79 DARK
      • CPU:
      • I7 4930K@4,5
      • Systemname:
      • BigBlock
      • Kühlung:
      • Wasser @ MoRa 3 mit 180mm SS
      • Gehäuse:
      • Silverstone TJ07
      • RAM:
      • 16GB Corsair Platinum
      • Grafik:
      • EVGA GTX 980 TI Hydrocopper
      • Storage:
      • 2x 500GB Samsung EVO, 10 TB HDD
      • Monitor:
      • ASUS ROG PG278Q
      • Netzwerk:
      • Telekome 724v :o
      • Sound:
      • Creative ZxR
      • Netzteil:
      • Corsair AX850
      • Betriebssystem:
      • Win10
      • Sonstiges:
      • Roccat Leadr / Ryos MK Pro Browns
      • Notebook:
      • Surface Pro 3 I7 und DELL Precision 7510
      • Photoequipment:
      • DJI p4, GoPro 4 Black, Sony Alpha 58 und Cybershot WX300, Sony alpha58
      • Handy:
      • iPhone 7

    Standard Leidiges Thema -keine Lösung: C müllt sich zu!

    Auf einer normalen Platte fragmentierst Du deine Auslagerungsdatei wesentlich mehr.
    Ist es ein Block a 8GB wird dieser reserviert und ist somit von Windows als ein Bereich vorgesehen, keine Fragmentierung.
    Klar warum variabel nicht soo gut ist.
    Aber - heute sollten eh überall SSDs Windows befeuern.
    I7 7820X@Heatkiller 4 Pro || EVGA X299 DARK || EVGA GTX 980Ti HydroCopper
    32GB Dominator Platinum Chrome Edition || Silverstone SX800 || Creative X7 || 960 & 850 EVOs

    Roccat Ryos MK FX / Roccat Leadr || MoRa3 4x180 || Swiftech MCP35x || Lian Li PC-O10wx

  20. #19
    Avocadoveredler Avatar von MewtoX
    Registriert seit
    29.12.2007
    Beiträge
    6.924


    Standard

    Wie gesagt einfach die pagefile.sys auf 1024MB begrenzen. Dass die Datei wenn sie Variabel ist so gross wie dein RAM werden kann ist auch normal, alles was dein PC so auslagert steckt er in die Datei und da passen eben 24GB rein da du 24GB zwischenspeichern kannst...
    Die 2. Datei hiberfil.sys kannst du aber auch abschalten! Somit wäre doch dein Problem gelöst oder!?

    Mfg.
    Geändert von MewtoX (13.02.13 um 16:59 Uhr)

  21. #20
    Matrose
    Registriert seit
    21.12.2008
    Beiträge
    5
    Themenstarter


    Standard

    so, hätte mich gern eher gemeldet aber hatte leider 'n zwischenfall


    jedenfalls, läuft jetzt alles wie geschmiert! hab da noch soeine art sperre gefunden, die ich auf 30gb (von 40) eingestellt hab - trotz alledem hab ich noch 7,35gb luft bis zu dieser 30gb marke

    alles wie geschmiert! dankeschön!

    ___

    übrigens: in einem video zu dem man kommt wenn man die links gefolgt, macht einer genau das, & stellt die mb der pagefile.sys um

    allerdings auf den empfohlenen wert! - ich frag mich zwar wie das da so alles funktioniert, da ich von ca 8gb auf über 12gb hochgegangen bin, & trotzdem diesen zusatzlichen speicherplatz

    naja klar, warum auch nicht

  22. #21
    Fregattenkapitän
    Registriert seit
    01.05.2007
    Beiträge
    2.671


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS M5A97 EVO R2.0
      • CPU:
      • AMD FX-6300
      • Kühlung:
      • Luft
      • Gehäuse:
      • Jet Computer GEH-SKE468.B
      • RAM:
      • Corsair Vengeance 16384 MB
      • Grafik:
      • AMD Radeon HD 7770 1GB
      • Storage:
      • Samsung 840 Pro 128 GB
      • Monitor:
      • Dell U2713HM
      • Netzteil:
      • BeQuiet BQT-L8 CM 530 Watt
      • Betriebssystem:
      • Win 7 Ultimate 64 bit
      • Notebook:
      • JVC MP-XP 731

    Standard

    C:\Windows\Temp leeren

    Dann kannst du sämtliche heruntergeladenen Patches auch löschen.
    Dazu den Dienst "Windows Update" beeenden, dann Ordner "C:\Windows\SoftwareDistribution" löschen und den Dienst "Windows Update" wieder starten. Dann wird dieser Ordner wieder angelegt, ist aber nahezu leer.
    Das bringt schon ein paar 100 MB bis einige GB.
    Falls du einen Patch neu installieren musst, wird er, wenn er in diesem Verzeichnis nicht gefunden wird, automatisch neu heruntergeladen.
    Home 1: AMD FX-6300 / 2 x 8192MB Corsair Vengeance DDR3-1866 / Asus M5A97 EVO R2.0 / Gigabyte HD7700 1 GB, Samsung 840 Pro 128GB / Archive Python 06408-xxx / Dell U2713HM
    Home 2: AMD K6-200 / 192MB SDRAM / FIC VA-502 / Creative Savage 4 Pro 32MB / 2 x Seagate ST-39103LW 9,1 GB 10K U2W SCSI, 1x IBM DGHS09 9,1GB 7.2K SCSI
    Home 3: AMD x5-133 / 128MB FPM / Elitegroup UM 8810 AIO / Biostar 4MB / 2 x 2 x Seagate ST-39103LC 9,1GB 10K U2W SCSI
    Home 4: AMD x5-133 @160MHz / 128MB FPM / TMC PAT48PG / #9 Vision 330 4MB/ 1x WD Caviar 23200 3,2GB IDE
    Home 5: AMD 286s16 / 4MB / ET4000W32i 1 MB / 1x Seagate ST-251-1 40MB MFM, 1x Seagate ST-157-1 40MB IDE
    Mobil: JVC MP-XP 731 / 8,9" TFT / Intel Centrino 1,0Ghz / 768MB DDR266 / IBM 7K60 60GB

  23. #22
    Avatar von Bob.Dig
    Registriert seit
    10.05.2007
    Beiträge
    14.443


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock B450M Pro4
      • CPU:
      • AMD Ryzen 7 2700X
      • Kühlung:
      • Noctua NH-D15
      • Gehäuse:
      • Jonsbo U5
      • RAM:
      • Crucial Ballistix Sport 32 GB
      • Grafik:
      • ASUS Strix GeForce GTX 1070
      • Storage:
      • Samsung SSD 970 EVO Plus 500GB
      • Monitor:
      • Acer XB270HU
      • Sound:
      • Realtek ALC892
      • Netzteil:
      • Cooler Master V-Series V550
      • Betriebssystem:
      • Microsoft Windows 10 (1903)
      • Sonstiges:
      • Logitech K800 Wireless Illuminated + G5 Refresh

    Standard

    Oder nur den Download Ordner dort löschen, dafür musste auch nichts abstellen.
    Arguing on the internet is like running at the special olympics.
    Even if you win, you're still retarded.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •