Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Hauptgefreiter
    Registriert seit
    19.11.2012
    Beiträge
    237


    Standard Boot Ini ändern - 2 mal Windows7

    Hallo,
    habe eine Asus Z97 ITX Board mit zwei Wechselschächte.
    Bisher hatte ich zwei SSD´s mit einmal Windows 7 für das Internet und einmal für Offline Sachen (Photoshop usw.)
    Wenn ich den PC gestartet habe kam keine Bootauswahl sondern automatisch Windows7 Internet. Wenn ich mal mit Photoshop arbeiten wollte, habe ich nach dem Starten des Computers F8 gedrückt und es kam eine Auswahlmöglichkeit zwischen den beiden SSD´s.

    Jetzt habe ich Windows 7 neu aufgespielt und es kommt immer die Bootauswahl von Windows. Wenn sich nur eine SSD im Schacht befindet, startet das BIOS und wenn ich dort die SSD aussuche, wird das nach dem F10 drücken nicht gepeichert und ich lande wieder ins BIOS. Das passiert unabhängig davon ob nur ich die SSD1 oder SSD2 sich im Schacht befindet. Nur wenn sich beide SSD`S im Wechselschacht befinden, kommt die Windows Bootauswahl.

    Gerne möchte ich wieder das System wie es vorher war haben. Also ohne Windows Bootauswahl und das eine SSD ohne die andere bootet.

    gruss.fritz
    Geändert von fritz3 (05.04.19 um 23:29 Uhr)

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    Admiral Avatar von HisN
    Registriert seit
    09.06.2006
    Beiträge
    29.935


    Standard

    Haste einen Bootloader abgeschossen. Waren beide SSDs im Rechner als Du Windows neu installiert hast? Dann weiste auch wie es passiert ist :-)
    Geändert von HisN (05.04.19 um 22:32 Uhr)

  4. #3
    Hauptgefreiter
    Registriert seit
    19.11.2012
    Beiträge
    237
    Themenstarter


    Standard

    Zitat Zitat von HisN Beitrag anzeigen
    Haste einen Bootloader abgeschossen. Waren beide SSDs im Rechner als Du Windows neu installiert hast? Dann weiste auch wie es passiert ist :-)
    Ja, es waren beim aufspielen des neuen Betriebssystemes beide SSD´s im Rechner.

    Gehe da wie folgt vor.
    - starte eine SSD mit einem Betriebsystem
    - gehe auf eine externe Festplatte (die per USB verbunden ist) worauf sich Windows7 befindet und starte dann das Setup/die Installation.

    Habe das bei den beiden vorher installierten System auch so gemacht (glaube ich zumindest).
    Man kann unter Windows die Bootauswahl ja auf 0 stellen oder man kann mit "msconfig" das andere Betriebsystem aus dem Startvorgang entfernen.
    Weiß aber nicht ob man das so einfach machen kann, da ich bereits mit einer anderen SSD/OS nicht mehr booten kann und keine Repair-CD habe.

    Wie soll ich vorgehen ohne das alles neu zu installieren?

    gruss.fritz
    Geändert von fritz3 (05.04.19 um 23:38 Uhr)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •