Ergebnis 1 bis 18 von 18
  1. #1
    Oberbootsmann Avatar von Helveterix
    Registriert seit
    29.12.2005
    Ort
    Schweiz, 3027 Bern
    Beiträge
    789


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Rampage 4 Black Edition
      • CPU:
      • Intel Core i7-4930K
      • Gehäuse:
      • Coolermaster Cosmos 2
      • RAM:
      • 32 GB
      • Grafik:
      • Gygabite Nforce 780 Ti
      • Monitor:
      • Asus PG278Q
      • Netzteil:
      • Seasonic 1250W
      • Betriebssystem:
      • Win 8.1 (64Bit)

    Standard Wo finde ich Firmware Update zum Marvell 88se9128 PCIe SATA Controller?

    Hallo
    Goggle wird auch immer wie blöder... Will keine Werbung, will wissen, wo es einen Download für ein FirmwareUpdate zum Marvell 88se9128 PCIe Controller gibt!

    Kann mir da geholfen werden?

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2

  4. #3
    Korvettenkapitän Avatar von mighty c
    Registriert seit
    27.01.2011
    Beiträge
    2.522


    • Systeminfo
      • CPU:
      • Intel Core i7 6700HQ
      • RAM:
      • Corsair Vengeance 2 x 8 GB
      • Grafik:
      • GTX 1060
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 x64
      • Notebook:
      • XMG P507

    Standard

    Oder direkt bei Marvell
    Marvell - Support - Driver Downloads
    Grüße

  5. #4
    Admiral Avatar von Madnex
    Registriert seit
    10.05.2001
    Ort
    Forumdeluxx
    Beiträge
    12.230


    Standard

    @mighty c
    Es wurde nach einem Firmware-Update für diesen Controller gefragt und nicht nach Treibern.

  6. #5
    Oberbootsmann Avatar von Helveterix
    Registriert seit
    29.12.2005
    Ort
    Schweiz, 3027 Bern
    Beiträge
    789
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Rampage 4 Black Edition
      • CPU:
      • Intel Core i7-4930K
      • Gehäuse:
      • Coolermaster Cosmos 2
      • RAM:
      • 32 GB
      • Grafik:
      • Gygabite Nforce 780 Ti
      • Monitor:
      • Asus PG278Q
      • Netzteil:
      • Seasonic 1250W
      • Betriebssystem:
      • Win 8.1 (64Bit)

    Standard

    Danke, Madnex...!

    Ja, bitte Firmware...

    Ist das der richtige; "marvell_9xxx_10001701(www.station-drivers.com)"?
    Geändert von Helveterix (22.10.11 um 18:23 Uhr)

  7. #6
    Korvettenkapitän Avatar von mighty c
    Registriert seit
    27.01.2011
    Beiträge
    2.522


    • Systeminfo
      • CPU:
      • Intel Core i7 6700HQ
      • RAM:
      • Corsair Vengeance 2 x 8 GB
      • Grafik:
      • GTX 1060
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 x64
      • Notebook:
      • XMG P507

    Standard

    Mein Fehler .

  8. #7
    Oberbootsmann Avatar von Helveterix
    Registriert seit
    29.12.2005
    Ort
    Schweiz, 3027 Bern
    Beiträge
    789
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Rampage 4 Black Edition
      • CPU:
      • Intel Core i7-4930K
      • Gehäuse:
      • Coolermaster Cosmos 2
      • RAM:
      • 32 GB
      • Grafik:
      • Gygabite Nforce 780 Ti
      • Monitor:
      • Asus PG278Q
      • Netzteil:
      • Seasonic 1250W
      • Betriebssystem:
      • Win 8.1 (64Bit)

    Standard

    Ist das der richtige; "marvell_9xxx_10001701(www.station-drivers.com)"? Ja, wahrscheinlich schom----

    --- aber da brauchts eine FloppyDisk: Sowas hab ich gar nicht mehr, noch schlimmer - kann ich gar nicht mehr ans Boarrd anschliessen!
    Was soll ich nun tun?
    Geändert von Helveterix (22.10.11 um 18:48 Uhr)

  9. #8
    Admiral Avatar von Madnex
    Registriert seit
    10.05.2001
    Ort
    Forumdeluxx
    Beiträge
    12.230


    Standard

    Wie kommst du darauf, dass du dafür ein Diskettenlaufwerk brauchst? Wegen dem Diskettensymbol auf der Seite? Das ist nur das "Download-Symbol". Die exe-Datei kannst du beispielsweise mit 7Zip öffnen. Darin findest du auch eine ISO-Datei, also ein Image einer BootCD. Du brauchst keine Diskette und auch kein Diskettenlaufwerk zum Updaten.

    Allerdings weiß ich nicht, ob du den Marvell Controller auf deinem Board so direkt updaten kannst. Im schlimmsten Fall zerschießt du dir damit das BIOS deines Boards. Warum möchtest du die Firmware des Marvell Controllers eigentlich updaten?

  10. #9
    Oberbootsmann Avatar von Helveterix
    Registriert seit
    29.12.2005
    Ort
    Schweiz, 3027 Bern
    Beiträge
    789
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Rampage 4 Black Edition
      • CPU:
      • Intel Core i7-4930K
      • Gehäuse:
      • Coolermaster Cosmos 2
      • RAM:
      • 32 GB
      • Grafik:
      • Gygabite Nforce 780 Ti
      • Monitor:
      • Asus PG278Q
      • Netzteil:
      • Seasonic 1250W
      • Betriebssystem:
      • Win 8.1 (64Bit)

    Standard

    Weil ich daran eine SSD 6B/s Festplatte habe und mit dem Marvel keinTrimm... auch sonst ist der ja träge, aber hat auch nur BIOS 1.0.0.1.019 drauf... vielleicht wird es mit dem firmwarUpdate besser?

    Die Datei "image" hat aber keine endung! der Nero erkennt diese nicht als Image...
    Geändert von Helveterix (22.10.11 um 19:47 Uhr)

  11. #10
    Admiral Avatar von Madnex
    Registriert seit
    10.05.2001
    Ort
    Forumdeluxx
    Beiträge
    12.230


    Standard

    Dass der Marvell so lahm ist, liegt an der Anbindung. Über PCIe x1 ist nicht viel mehr möglich. Bezüglich Trim. Soweit mir bekannt ist, sind die neusten Marvell Treiber durchaus Trim-fähig (der Controller selbst lässt den Trim-Befehl auf jeden Fall durch). Außerdem kann bei diesem Controller auch der Standard-AHCI-Treiber von Microsoft verwendet werden, der ab Windows 7 Trim unterstützt. Man muss also nicht unbedingt auf den Marvell Treiber zurückgreifen.

    Allerdings ist auch bei einer SATA 6Gb/s SSD die Verwendung der nativen SATA 3Gb/s Ports des Mainboards empfehlenswerter, da der Intel SATA-Controller (im AHCI-Modus versteht sich) die bessere 4K-Leistung aufgrund geringerer Latenzen bietet. Die sequenzielle Transferrate ist zwar geringer, aber die für ein Systemlaufwerk wichtigere 4K-Leistung besser.

    Die Datei "image" hat aber keine endung! der Nero erkennt diese nicht als Image...
    Die Datei, die ich gemeint habe, heißt Sata6g1701.iso. Das ist das BootCD-Image.

  12. #11
    Oberbootsmann Avatar von Helveterix
    Registriert seit
    29.12.2005
    Ort
    Schweiz, 3027 Bern
    Beiträge
    789
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Rampage 4 Black Edition
      • CPU:
      • Intel Core i7-4930K
      • Gehäuse:
      • Coolermaster Cosmos 2
      • RAM:
      • 32 GB
      • Grafik:
      • Gygabite Nforce 780 Ti
      • Monitor:
      • Asus PG278Q
      • Netzteil:
      • Seasonic 1250W
      • Betriebssystem:
      • Win 8.1 (64Bit)

    Standard

    ja, das hab ich befürchtet...! den AHCI teiber von Microdoft habe ich nun schon längers drauf! Wenn der SATA Port des Intel mit 3GB/s besser ist, dann setzte ich das betriebssystem wieder auf meine Intel 160GB Postville G2 auf, denn die ist auch schneller als die Intel 510SSD am SATA 2 Port!

    Sata6g1701.iso - ja die ist ja auch dabei, hatte ich zuvor gelöscht....
    Geändert von Helveterix (22.10.11 um 20:11 Uhr)

  13. #12
    Bootsmann
    Registriert seit
    15.03.2006
    Beiträge
    534


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Ich
      • CPU:
      • brauche
      • Kühlung:
      • keinen
      • Gehäuse:
      • Schwanz
      • RAM:
      • Vergleich
      • Grafik:
      • !!!
      • Storage:
      • Aus
      • Netzwerk:
      • dem
      • Sound:
      • Alter
      • Netzteil:
      • bin
      • Betriebssystem:
      • ich
      • Sonstiges:
      • Raus
      • Notebook:
      • ;-)

    Standard

    Bevor du nun dein OS auf der Postville neu installierst..
    Aktuelles Bios hat dein Board?
    ftp://ftp.asus.com.tw/pub/asus/mb/LG...-ASUS-1304.zip

  14. #13
    Oberbootsmann Avatar von Helveterix
    Registriert seit
    29.12.2005
    Ort
    Schweiz, 3027 Bern
    Beiträge
    789
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Rampage 4 Black Edition
      • CPU:
      • Intel Core i7-4930K
      • Gehäuse:
      • Coolermaster Cosmos 2
      • RAM:
      • 32 GB
      • Grafik:
      • Gygabite Nforce 780 Ti
      • Monitor:
      • Asus PG278Q
      • Netzteil:
      • Seasonic 1250W
      • Betriebssystem:
      • Win 8.1 (64Bit)

    Standard

    Wieso, hat das noch einen Einfluss auf den Controller?

  15. #14
    Kapitänleutnant Avatar von MacDuncan
    Registriert seit
    19.10.2002
    Ort
    Köln
    Beiträge
    1.920


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Maximus II Formula
      • CPU:
      • Q9300@3ghz
      • Kühlung:
      • Zalman CNPS 9900LED
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Core 3000
      • RAM:
      • 8gb mixed PC6400
      • Grafik:
      • XFX R9 380X DD Black
      • Storage:
      • Crucial M4 256gb, 2x WD AAKS 320gb Raid0
      • Monitor:
      • 2x Samsung BW206
      • Netzteil:
      • Coba Nitrox 600W
      • Betriebssystem:
      • Win10 Pro
      • Notebook:
      • One D1300/i3 390m/Plextor PX-128M2P SSD
      • Handy:
      • Oneplus One Bamboo

    Standard

    Sabertooth X58 1304 BIOS
    Improve stability on Marvell controller
    Selber lesen 4tw...o//
    --
    ~ Asus Prime Z270-P ~ Intel Pentium G4560 ~ XFX R9 380X DD Black ~ 8GB Corsair XMP2666 ~ Crucial M4 256gb ~OCZ TR 150 480gb ~ Samsung HD503HI ~ Coba Nitrox 600W ~

  16. #15
    Bootsmann
    Registriert seit
    15.03.2006
    Beiträge
    534


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Ich
      • CPU:
      • brauche
      • Kühlung:
      • keinen
      • Gehäuse:
      • Schwanz
      • RAM:
      • Vergleich
      • Grafik:
      • !!!
      • Storage:
      • Aus
      • Netzwerk:
      • dem
      • Sound:
      • Alter
      • Netzteil:
      • bin
      • Betriebssystem:
      • ich
      • Sonstiges:
      • Raus
      • Notebook:
      • ;-)

    Standard

    Du nutzt ein Board welches einen Marvell Controller aufgelötet hat und fragst ob das Board Bios einfluss auf besagten Marvell Controller hat?

    Die Antwort ist einfach. JA

    Die 510er sollte am Marvell (Sata 6G) eigentlich schneller sein als die Postville am Intel Sata 2. Zumindest mit Aktuellem Asus (Marvell) Bios und MS Treibern.
    Bezüglich der von dir geäusserten Aussage der Marvell unterstützt kein Trim.. ich hoffe das du mittlerweile gelesen hast das der Marvell sehr wohl Trim unterstützt.
    Geändert von forenleser0815 (22.10.11 um 22:18 Uhr)

  17. #16
    Oberbootsmann Avatar von Helveterix
    Registriert seit
    29.12.2005
    Ort
    Schweiz, 3027 Bern
    Beiträge
    789
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Rampage 4 Black Edition
      • CPU:
      • Intel Core i7-4930K
      • Gehäuse:
      • Coolermaster Cosmos 2
      • RAM:
      • 32 GB
      • Grafik:
      • Gygabite Nforce 780 Ti
      • Monitor:
      • Asus PG278Q
      • Netzteil:
      • Seasonic 1250W
      • Betriebssystem:
      • Win 8.1 (64Bit)

    Standard

    Nun ja, ich glaub Dir mal, und installiere das BIOS - schadet je nicht!
    Dann kann ich ja wieder testen! Wäre erfreulich, wenn die SSD510 dann schneller ist! (Schneller auch in der k-4 leistung und Zugriffszeiten)

  18. #17
    Bootsmann
    Registriert seit
    15.03.2006
    Beiträge
    534


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Ich
      • CPU:
      • brauche
      • Kühlung:
      • keinen
      • Gehäuse:
      • Schwanz
      • RAM:
      • Vergleich
      • Grafik:
      • !!!
      • Storage:
      • Aus
      • Netzwerk:
      • dem
      • Sound:
      • Alter
      • Netzteil:
      • bin
      • Betriebssystem:
      • ich
      • Sonstiges:
      • Raus
      • Notebook:
      • ;-)

    Standard

    Die Zugriffszeiten sollten eigentlich recht unabhängig vom verwendeten Controller sein.
    *EDIT*
    könntest du evtl. mal nen screenshot posten zb. 4k werte?

    *EDIT2*
    kleiner Vorschlag meinerseits..
    Pack deinen Signatur Anhang in die "Systeminfo".
    Macht das lesen etwas übersichtlicher

    Der Grund meines vorschlags ist recht simpel.
    Teilweise ist deine Signatur länger als dein Geschreibe.

    --
    Asus Sabertooth X58
    Intel Core i7-970, Gulftown, 3,2~3,4 Ghz
    Adata DDR3 1600G 2x3x4GB (24GB)
    Zotac Nvidia 470GTX / Samsung Syncmaster BX2450
    Enermax Galaxy 1000W
    Win 7 (64Bit)
    Geändert von forenleser0815 (22.10.11 um 23:21 Uhr)

  19. #18
    Oberbootsmann Avatar von Helveterix
    Registriert seit
    29.12.2005
    Ort
    Schweiz, 3027 Bern
    Beiträge
    789
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Rampage 4 Black Edition
      • CPU:
      • Intel Core i7-4930K
      • Gehäuse:
      • Coolermaster Cosmos 2
      • RAM:
      • 32 GB
      • Grafik:
      • Gygabite Nforce 780 Ti
      • Monitor:
      • Asus PG278Q
      • Netzteil:
      • Seasonic 1250W
      • Betriebssystem:
      • Win 8.1 (64Bit)

    Standard

    jaja, habs nun ins info geschrieben... zufrieden?
    ---
    @mighty c;
    Bei marvell find ich keinen treiber für den 88se91xx! geht nur bis 88e8xxx!
    ---
    Bilder
    1) IntelSSD510 mit Micorsofttreiber (Marvell PCIControler)
    2) intel SSDM2G 160GB (am Intel Controller)
    3) IntelSSD5019 mit Marveltreiber (Marvell PCIControler)

    Also ich glaub, ich setzt wieder auf die Intel Postville G2... In der Kaufberatung ist die Intel510 sowieso gut für Videobearbeitung, was ich zwar ab und zu mache...
    -------------

    Nachtrag: System wieder auf der Postville - startet wirklich schneller..
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von Helveterix (31.10.11 um 13:25 Uhr)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •