Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Oberstabsgefreiter Avatar von PMaff
    Registriert seit
    19.11.2007
    Beiträge
    418


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock Z68 Extreme4 Gen3
      • CPU:
      • Intel Core i5-2500K
      • Kühlung:
      • Noctua NH-D14
      • Gehäuse:
      • Lian Li PC-A70F
      • RAM:
      • TeamGroup Elite,16G,1600
      • Grafik:
      • ASUS ENGTX570 DCII
      • Storage:
      • Hitachi Ultrastar A7K3000 2TB, Crucial m4 SSD 128G
      • Monitor:
      • Dell UltraSharp U2412M
      • Sound:
      • Asus Xonar DX
      • Betriebssystem:
      • Dual Boot Linux/Windows 7
      • Sonstiges:
      • Nexus 7, 16GB
      • Handy:
      • N900

    Standard Wärmeentwicklung SSDs?

    Werden die SSDs wie z.B. Crucial m4 SSD 128GB eigentlich warm?

    Da keine beweglichen Teile vorhanden sind, sollte das nicht sein.

    Ich frage, da ich eventuell 2 davon übereinander in einem Lian Li HD-520 verbauen will.

    Danke im Voraus

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    Fregattenkapitän
    Registriert seit
    19.07.2008
    Beiträge
    2.664


    Standard

    Die einzigen mir bekannten SSDs die mehr als handwarm wurden, waren "Doppelcontroller" SSDs mit 2 älteren JMicron Controllern in einem internen RAID (dürften schon seit 1-2 Jahren nicht mehr am Markt sein). Von aktuellen SSDs ist mir nichts bzgl. Wärmeentwicklung bekannt.

    Generell würde ich aber eher ein einzelnes doppelt so großes SSD statt 2 Einzellaufwerken empfehlen - außer du brauchst Kapazitäten jenseits 1 TB als SSD.

  4. #3
    Flottillenadmiral
    Registriert seit
    27.01.2006
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    5.934


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Biostar X570GT8
      • CPU:
      • AMD Ryzen 7 3700X
      • Systemname:
      • Excavator-NX
      • Kühlung:
      • Thermalright Macho HR-02 B
      • Gehäuse:
      • NZXT H440
      • RAM:
      • G.Skill F4-3200C14D-32GTZ
      • Grafik:
      • XFX Radeon Vega 64 8 GB HBM
      • Storage:
      • Corsair MP510 960 GB, Velociraptor 250 GB
      • Monitor:
      • AOC Agon AG271QG4
      • Netzwerk:
      • FritzBox 7590 CE
      • Sound:
      • Creative Sound Blaster Z
      • Netzteil:
      • Straight Power 10 500W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro x64
      • Sonstiges:
      • Enermax Aurora, Logitech G700
      • Notebook:
      • Acer A315
      • Handy:
      • LeEco 3 Pro

    Standard

    Also die C300 ist z.B. leicht warm. Da wird die M4 sicher nicht mehr wärmer sein.

  5. #4
    Admiral Avatar von Madnex
    Registriert seit
    10.05.2001
    Ort
    Forumdeluxx
    Beiträge
    12.230


    Standard

    Zitat Zitat von PMaff
    Da keine beweglichen Teile vorhanden sind, sollte das nicht sein.
    Eine CPU hat auch keine beweglichen Teile und wird trotzdem heiß. Deine Argumentation solltest du also nochmals überdenken.

  6. #5
    Oberstabsgefreiter Avatar von PMaff
    Registriert seit
    19.11.2007
    Beiträge
    418
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock Z68 Extreme4 Gen3
      • CPU:
      • Intel Core i5-2500K
      • Kühlung:
      • Noctua NH-D14
      • Gehäuse:
      • Lian Li PC-A70F
      • RAM:
      • TeamGroup Elite,16G,1600
      • Grafik:
      • ASUS ENGTX570 DCII
      • Storage:
      • Hitachi Ultrastar A7K3000 2TB, Crucial m4 SSD 128G
      • Monitor:
      • Dell UltraSharp U2412M
      • Sound:
      • Asus Xonar DX
      • Betriebssystem:
      • Dual Boot Linux/Windows 7
      • Sonstiges:
      • Nexus 7, 16GB
      • Handy:
      • N900

    Standard

    Zitat Zitat von Madnex Beitrag anzeigen
    Eine CPU hat auch keine beweglichen Teile und wird trotzdem heiß. Deine Argumentation solltest du also nochmals überdenken.
    ;-)
    Ich meinte im Vergleich zu HDDs.

  7. #6
    Bootsmann
    Registriert seit
    23.03.2010
    Beiträge
    655


    Standard

    Idle liegt der Stromverbrauch bei den meisten Modellen im Bereich von einem Watt und drunter. Bei fordernden Zugriffen sind es ein paar mehr. Anandtech hat z. B. eine Intel 320 und eine Vertex 3 mit unter 3 Watt vermessen.
    Du kannst also bedenkenlos zwei (oder noch mehr) dicht aneinander verbauen.

    Abgesehen davon: wozu zwei? Was sprichte dagegen, eine zu nehmen?

    mfg

  8. #7
    Admiral Avatar von Madnex
    Registriert seit
    10.05.2001
    Ort
    Forumdeluxx
    Beiträge
    12.230


    Standard

    @PMaff
    Ich wollte nur klarstellen, dass sich auch Elektronik alleine aufheizen kann und dazu keine beweglichen Teile braucht. Du brauchst dir nur mal USB-Sticks anschauen, bei denen ebenfalls Flash-Technik eingesetzt wird. Die werden teilweise auch ordentlich warm.

  9. #8
    Oberbootsmann
    Registriert seit
    07.02.2006
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    921


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • DN2800MT | H77M-ITX
      • CPU:
      • N2800 | i7-3770T
      • Kühlung:
      • Luft (passiv | aktiv)
      • Gehäuse:
      • M350 | ISK 100
      • RAM:
      • 4 GB | 16 GB
      • Grafik:
      • ohne | integriert
      • Storage:
      • viele 2 TB, paar 1 TB, 512 GB M4 SSD
      • Monitor:
      • SUN 19" LCD (Samsung) und Toshiba 42 RV 635
      • Netzwerk:
      • Gigabit Ethernet
      • Sound:
      • onboard
      • Netzteil:
      • Steckernetzteile
      • Betriebssystem:
      • Debian | Windows 7
      • Notebook:
      • iPad 2
      • Photoequipment:
      • Canon Digital IXUS 40
      • Handy:
      • iPhone 4S

    Standard

    Im letzten c't Test haben einige bis 5 Watt verbraucht (die neuen Samsungs), das sollte man dann schon Abstand einhalten.

  10. #9
    Oberstabsgefreiter Avatar von PMaff
    Registriert seit
    19.11.2007
    Beiträge
    418
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock Z68 Extreme4 Gen3
      • CPU:
      • Intel Core i5-2500K
      • Kühlung:
      • Noctua NH-D14
      • Gehäuse:
      • Lian Li PC-A70F
      • RAM:
      • TeamGroup Elite,16G,1600
      • Grafik:
      • ASUS ENGTX570 DCII
      • Storage:
      • Hitachi Ultrastar A7K3000 2TB, Crucial m4 SSD 128G
      • Monitor:
      • Dell UltraSharp U2412M
      • Sound:
      • Asus Xonar DX
      • Betriebssystem:
      • Dual Boot Linux/Windows 7
      • Sonstiges:
      • Nexus 7, 16GB
      • Handy:
      • N900

    Standard

    Zitat Zitat von Palomino2000 Beitrag anzeigen
    Idle liegt der Stromverbrauch bei den meisten Modellen im Bereich von einem Watt und drunter. Bei fordernden Zugriffen sind es ein paar mehr. Anandtech hat z. B. eine Intel 320 und eine Vertex 3 mit unter 3 Watt vermessen.
    Du kannst also bedenkenlos zwei (oder noch mehr) dicht aneinander verbauen.

    Abgesehen davon: wozu zwei? Was sprichte dagegen, eine zu nehmen?

    mfg
    Weil ich zuerst eine 128GB bestellt habe und dann nach einigen Überlegungen
    und der Lieferung der ersten doch noch eine 2. haben wollte. ;-)
    Ich werde die beiden jetzt getrennt verbauen.
    Die erste war mit FW 002, die zweite dann schon mit 009 .

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •