Seite 23 von 43 ErsteErste ... 13 19 20 21 22 23 24 25 26 27 33 ... LetzteLetzte
Ergebnis 551 bis 575 von 1057
  1. #551
    Hauptgefreiter
    Registriert seit
    18.09.2006
    Beiträge
    165


    Standard

    Das stimmt, der Geschwindigkeit gegenüber einer HDD ist schon bemerkenswert Ich denke, dass ich bis zum nächsten Sockelwechsel mit einem schlechten Benchmarkergebnis leben kann

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #552
    Flottillenadmiral Avatar von obarok_9
    Registriert seit
    15.07.2005
    Ort
    Budapest / Ungarn
    Beiträge
    4.148


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • AsRock Z170 eXtreme6+
      • CPU:
      • 6600K @4,6GHz @1,42V
      • Kühlung:
      • Prolimatek Megahalems 2 X 120
      • RAM:
      • Samsung green @3200C16
      • Grafik:
      • HD530 @1250MHz
      • Storage:
      • Samsung 850Evo / 830
      • Monitor:
      • BenQ 24z V2400Eco
      • Netzteil:
      • BQ S8-400W
      • Handy:
      • LG G1 E975

    Standard

    Zitat Zitat von kOr3 Beitrag anzeigen
    Hallo,

    möchte mir auch die Samsung 840 (120GB) holen. Würdet ihr mir die empfehlen, oder sollte ich doch auf eine Sandforce setzen. Die Leseraten von 130mb schrecken mich etwas ab?
    Habe ein MSP P55A GD65 Board mit SATA 6GB über Contoller. Damit sollte ich wie einer meiner Vorrredner auch nicht die volle Performnce ausnutzen können wie mit aktuellen Chipsätzen und nativer SATA6GB Unterstützung, oder? Kann mein Board auch PCIe Lanes anzapfen und bietet vollen SATA 6GB Support dadurch. ist das MSI P55A GD65

    Wäe über Antworten und empfehlungen sehr dankbr

    Ich lege schon wert auf Banchmarks (auch wenns im alltag nicht merkbar ist) also Samsung 840 (Basic) oder eine mit Sandforce Controller, haben ja lt. Daten ordentliche Lesewerte. Oder alles quatsch und nur unter besten Bedingungen aussagekräftig?

    Fab
    das MSi P55A GD65 müsste eventuell einen PLX chip drauf haben, mal aufs Board schaun, den sieht man dann.....
    somit müsste deine Performance viel besser sein als bei deinem Kollegen.....
    Die Leseraten der 840 Basic sind auch bei der 120GB Variante sehr gut, auch die IOPs.
    Was du meinst ist der write, der ist bei den größeren 250GB oder 500GB viel besser, aber ich merk da gar nix Negatives, der read ist schon wichtiger.
    Ob nun Sandforce oder doch Samsung MDX........muss jeder selber wissen...die SSD 840B ist auf alle Fälle gut....die Pro halt noch besser
    Spoiler: Anzeigen
    OC Prozessoren Intel Sockel 1151 (Coffee Lake) Laberthread

    Suche SSD M.2 M-key 250GB(+)

  4. #553
    Flottillenadmiral Avatar von kOr3
    Registriert seit
    05.07.2009
    Beiträge
    4.573


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • DFI Lanparty UT X48-T2R
      • CPU:
      • Core 2 Extreme QX6850
      • Kühlung:
      • Thermalright Ultra 120 eXtreme
      • Gehäuse:
      • Lian Li PC-101B
      • RAM:
      • 8GB OCZ FleXx DDR2-1200
      • Grafik:
      • eVGA Nvidia Geforce GTX770
      • Storage:
      • 1GB WD Red
      • Monitor:
      • Samsung SyncMaster 2433BW
      • Netzteil:
      • Enermax Liberty 500W
      • Betriebssystem:
      • Microsoft Windows 7 Pro
      • Handy:
      • Sony XA2

    Standard

    Hab nen PLX Chip

    dann sollte die Samsung 840 ja gut performen.

    Rein aus Benchmark sich, wäre eine Sandforce SSD aber besser in write als die Samsung 840 oder?

    Und eine Ffrage bzgl over provisioning: Kann ich den Ersatzspeicher manuell einstellen oder gar deaktivieren um mehr kapazität zu bekommen?

    Haben andere SSDs auch so ein tolles Tool wie die Samsung Magican Software?

    der billige TLC Speicher auf der Samsung ist kein Nachteil? Lieber ne SSD mit MLC?

    wo liegen die unterschiede in asyncroner speicher und syncroner speicher?

    LG
    Geändert von kOr3 (06.02.13 um 19:01 Uhr)
    /// 86' BMW E30 325i Cabrio Vorfacelift Besitzer
    Eisenmann ESD ab Kat // Fächerkrümmer V2A // Schwarze Hella // H&R Cupkit 60/40 // 7,5 x 16'' Lenso BSX Gold 70mm Embleme



  5. #554
    Flottillenadmiral Avatar von obarok_9
    Registriert seit
    15.07.2005
    Ort
    Budapest / Ungarn
    Beiträge
    4.148


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • AsRock Z170 eXtreme6+
      • CPU:
      • 6600K @4,6GHz @1,42V
      • Kühlung:
      • Prolimatek Megahalems 2 X 120
      • RAM:
      • Samsung green @3200C16
      • Grafik:
      • HD530 @1250MHz
      • Storage:
      • Samsung 850Evo / 830
      • Monitor:
      • BenQ 24z V2400Eco
      • Netzteil:
      • BQ S8-400W
      • Handy:
      • LG G1 E975

    Standard

    Wenn die SSD dann im read auch so gut ist, ja, aber ich denke wichtiger sind die IOPs und random reads, da muss man Vergleiche studieren.....

    OP kann man net komplett deaktivieren bei der Basic, die 111,xxGB sind Höchstmaß bei der ---- eine Vorsichtsmaßnahme von Samsung (normal hat die Basic auch volle 128GB), OP vergrößern geht, aber wozu...
    TLC wird sich durchsetzen auch wenns noch keiner glauben will (einfach billiger herzustellen und die Fertigung wird stets besser werden, daher), war nicht anders bei SLC -> MLC, jeder meckerte zuerst und dann plötzlich wayne.....
    dass asynchroner NAND nicht so gut performt wie synchroner ist logisch...

    aber nun hopp hopp, kaufen, bevor alle weg sind....
    Spoiler: Anzeigen
    OC Prozessoren Intel Sockel 1151 (Coffee Lake) Laberthread

    Suche SSD M.2 M-key 250GB(+)

  6. #555
    Hauptgefreiter
    Registriert seit
    17.01.2003
    Ort
    OB in NRW
    Beiträge
    146


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock Z87M Extreme4
      • CPU:
      • Intel® Core™ i5-4670K
      • Systemname:
      • PC
      • Kühlung:
      • Thermalright HR-02 Macho Rev.A
      • RAM:
      • 8GB G.Skill Ares DDR3-1600 DIM
      • Grafik:
      • XFX R290
      • Storage:
      • 1 x Samsung SSD 240 GB 840 Basic
      • Monitor:
      • LG W2452TX 24"
      • Netzteil:
      • Be Quiet! BN235 E10-CM-600W St
      • Betriebssystem:
      • Windows 7
      • Notebook:
      • Lenovo
      • Photoequipment:
      • Nikon P300
      • Handy:
      • Huawei P10

    Standard

    Hallo,

    ich möchte mir ja eine Samsung 840 Basic mit 250 GB kaufen.

    Mein Mainboard ist ein Gigabyte GA-MA770-DS3. Es bietet 4 x SATA 3Gb/s connectors (SATAII0, SATAII1, SATAII2, SATAII3) supporting up to 4 SATA 3Gb/s devices .

    Passt das für die SSD Und muss ich im Bios irgendwas besonderes einstellen bevor ich die Win7 Installation starte???

  7. #556
    Hauptgefreiter Avatar von ToLu
    Registriert seit
    31.12.2012
    Ort
    PLZ 1
    Beiträge
    155


    Standard

    Zitat Zitat von Denyo!dP! Beitrag anzeigen
    ...Passt das für die SSD Und muss ich im Bios irgendwas besonderes einstellen bevor ich die Win7 Installation starte???
    Guckst u. liest du hier -> So wirds gemacht: SSDs richtig unter Windows 7 einrichten - netzwelt.de Forum

    Viel Erfolg u. gutes Gelingen
    Echte Männer essen keinen Honig - die kauen Bienen!

    M.f.G.

  8. #557
    Hauptgefreiter
    Registriert seit
    17.01.2003
    Ort
    OB in NRW
    Beiträge
    146


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock Z87M Extreme4
      • CPU:
      • Intel® Core™ i5-4670K
      • Systemname:
      • PC
      • Kühlung:
      • Thermalright HR-02 Macho Rev.A
      • RAM:
      • 8GB G.Skill Ares DDR3-1600 DIM
      • Grafik:
      • XFX R290
      • Storage:
      • 1 x Samsung SSD 240 GB 840 Basic
      • Monitor:
      • LG W2452TX 24"
      • Netzteil:
      • Be Quiet! BN235 E10-CM-600W St
      • Betriebssystem:
      • Windows 7
      • Notebook:
      • Lenovo
      • Photoequipment:
      • Nikon P300
      • Handy:
      • Huawei P10

    Standard

    Ok,danke für den Link. Und in Bezug auf das ja docht schon etwas betagte Mainboard? Muss ich da mit spürbaren Einschränkungen leben, oder spiegelt sich das nur in Benchmarks wieder???

  9. #558
    Super Moderator Avatar von thom_cat
    Registriert seit
    01.02.2006
    Ort
    Hessen\LDK
    Beiträge
    41.962


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS ROG Crosshair VII Hero
      • CPU:
      • AMD Ryzen 5 2600x
      • Kühlung:
      • Wasser
      • Gehäuse:
      • LianLi PC-011 Dynamic
      • RAM:
      • G.Skill Trident Z 16GB 3600
      • Grafik:
      • ASUS ROG Strix GTX1080
      • Storage:
      • SanDisk Extreme Pro 1TB
      • Monitor:
      • LG 27UD68P
      • Netzteil:
      • Seasonic Prime Titanium 650W
      • Betriebssystem:
      • WIN 10 Home 64bit
      • Notebook:
      • MacBook Pro 13
      • Handy:
      • IPhone 7

    Standard

    du wirst das in der regel nur in benchmarks merken.

  10. #559
    Avatar von Bob.Dig
    Registriert seit
    10.05.2007
    Beiträge
    14.356


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock B450M Pro4
      • CPU:
      • AMD Ryzen 7 2700X
      • Kühlung:
      • Noctua NH-D15
      • Gehäuse:
      • Jonsbo U5
      • RAM:
      • Crucial Ballistix Sport 32 GB
      • Grafik:
      • ASUS Strix GeForce GTX 1070
      • Storage:
      • Samsung SSD 970 EVO Plus 500GB
      • Monitor:
      • Acer XB270HU
      • Sound:
      • Realtek ALC892
      • Netzteil:
      • Cooler Master V-Series V550
      • Betriebssystem:
      • Microsoft Windows 10 (1903)
      • Sonstiges:
      • Logitech K800 Wireless Illuminated + G5 Refresh

    Standard

    Da gehen die Meinungen auseinander. Du solltest AHCI im Bios aktivieren. Dies führt bei deinem ollen Board wahrscheinlich zu einem längeren Systemstart, aber dein System profitiert davon im Alltagsgebrauch. Und du solltest den AMD-AHCI Treiber nicht installieren, sondern weier den von Windows verwenden, da sonst kein TRIM bei dir funktioniert. Diese Einschränkungen beruhen alle auf dem veralteten AMD-Chipsatz. Im Grunde genommen ist bei einem aktuellen System und Win7 überhaupt nichts zu beachten.
    Geändert von Bob.Dig (07.02.13 um 11:47 Uhr)
    Arguing on the internet is like running at the special olympics.
    Even if you win, you're still retarded.

  11. #560
    Flottillenadmiral Avatar von obarok_9
    Registriert seit
    15.07.2005
    Ort
    Budapest / Ungarn
    Beiträge
    4.148


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • AsRock Z170 eXtreme6+
      • CPU:
      • 6600K @4,6GHz @1,42V
      • Kühlung:
      • Prolimatek Megahalems 2 X 120
      • RAM:
      • Samsung green @3200C16
      • Grafik:
      • HD530 @1250MHz
      • Storage:
      • Samsung 850Evo / 830
      • Monitor:
      • BenQ 24z V2400Eco
      • Netzteil:
      • BQ S8-400W
      • Handy:
      • LG G1 E975

    Standard

    Mist, weiß nicht recht, was ich machen soll....möchte meine 840 er Basic 120GB ersetzen gegen eine doppelt so große SSD, damit die laute HDD aus der Kiste raus ist.....

    bekäme die 830 er 256GB nagelneu aber OEM ohne Garantie-Zertifikat für ~127€ (könnte sogar mehr davon haben)!
    zugleich bekäme ich die 840 er 250GB als Basic mit gestempeltem 3 Jahres-Zerfikat exakt um den selben Preis.......what should I do .......?
    ja, hier in HU sind die Preise schon Einiges besser als in Ö oder D
    Spoiler: Anzeigen
    OC Prozessoren Intel Sockel 1151 (Coffee Lake) Laberthread

    Suche SSD M.2 M-key 250GB(+)

  12. #561
    Hauptgefreiter
    Registriert seit
    13.09.2006
    Ort
    Mühldorf am Inn
    Beiträge
    186


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Rampage IV Extreme
      • CPU:
      • I7 3930K @ 4,5 GHz
      • Kühlung:
      • Wasser
      • Gehäuse:
      • Lian Li Benchtable
      • RAM:
      • GSkill 32 GB 4x8GB DDR3 1866
      • Grafik:
      • 680 GTX 1280/3402
      • Storage:
      • Samsung 256 Pro + 500 Basic, Intel 256 520er ....
      • Monitor:
      • HD260TW
      • Netzteil:
      • AX1200I
      • Betriebssystem:
      • Win7 Prof 64 bit

    Standard

    Was würde Dich eine 256er Pro kosten? Ich hatte schon sehr viele SSd`s, der unterschied zwischen den guten SSD`s ist nur ein wimpernschlag den man aber minimal feststellen kann.
    Ich hatte lagne Zeit die K5 SLC 64GB als sys platte die mit flash oc @ 180 MHz 38MB/s im 4k lesen schaffte dann hatte ich die 520er Intel 256 GB als sysplatte drin (eine sehr gute ssd) aber hatte auch nur 24 mb/s im 4k.
    Im großen und ganzen lief sie besser im schreiben(installieren viel besser als meine K5 damals) aber beim öffnen von progs war hald meine K5 teilweise nen wimpernschlag flotter.
    Nun hab ich ne 256 Samsung 840 Pro als sys Platte und und alle vorteile von der K5 und der 520er Intel stecken nun in einer!
    Ich hab auch ne 500GB Samsung 840 Basic hab sie aber noch nicht als sys Platte getestet, hab sie als Games SSD drin.
    Im gr0ßen und ganzen glaub ich, als System Platte erkennt man den kleine unterschied, der zwar nur sehhhhr gering ist an den 4k 1Thread werten und da ist die samsung 840 Pro im mom top.
    Sinnfrei oder Sinnvoll ist beim Hobby wurschtegal hauptsach Spass machts

  13. #562
    Oberleutnant zur See
    Registriert seit
    11.09.2007
    Beiträge
    1.382


    Standard

    kann mir jemand erkären, wie ich assassins creed herunterladen kann? ich habe den gutschein von samsung bekommen, kriege den aber auf der ubisoft-page nicht eingelöst?

    danke euch!
    40.000 SCHWANZMARKS

  14. #563
    Oberbootsmann
    Registriert seit
    10.03.2009
    Beiträge
    993


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Prime X299-Dlx
      • CPU:
      • Intel i9-7900X
      • Kühlung:
      • Silent Loop 280
      • Gehäuse:
      • Dark Base Pro 900
      • RAM:
      • Corsair 32GB-Kit
      • Grafik:
      • Asus ROG GeForce RTX 2080 OC
      • Storage:
      • SSD NVMe 512+SATA 500/2 HD WD 6+3 TB
      • Monitor:
      • Asus 28 Zoll 4K
      • Netzteil:
      • BQ 750W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro x64/1809
      • Handy:
      • SM-G965F

  15. #564
    Hauptgefreiter
    Registriert seit
    17.01.2003
    Ort
    OB in NRW
    Beiträge
    146


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock Z87M Extreme4
      • CPU:
      • Intel® Core™ i5-4670K
      • Systemname:
      • PC
      • Kühlung:
      • Thermalright HR-02 Macho Rev.A
      • RAM:
      • 8GB G.Skill Ares DDR3-1600 DIM
      • Grafik:
      • XFX R290
      • Storage:
      • 1 x Samsung SSD 240 GB 840 Basic
      • Monitor:
      • LG W2452TX 24"
      • Netzteil:
      • Be Quiet! BN235 E10-CM-600W St
      • Betriebssystem:
      • Windows 7
      • Notebook:
      • Lenovo
      • Photoequipment:
      • Nikon P300
      • Handy:
      • Huawei P10

    Standard

    Hallo,

    ich habe meine Samsung 840 basic nun verbaut und Win7 Neuinstallation ist abgeschlossen. Verlief völlig problemlos. Das ich mit meinem alten Mainboard (Gigabyte GA-MA770-DS3) natürlich nicht die volle Leistung der SSD nutzen kann ist mir klar. Ich möchte nur kurz checken, ob die erreichten Werte für mein System in Ordnung sind. Zwei Benchergebnisse habe ich mal angehängt. Vielleicht kann ja jemand etwas dazu sagen.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von Denyo!dP! (11.02.13 um 17:26 Uhr)

  16. #565
    Flottillenadmiral Avatar von obarok_9
    Registriert seit
    15.07.2005
    Ort
    Budapest / Ungarn
    Beiträge
    4.148


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • AsRock Z170 eXtreme6+
      • CPU:
      • 6600K @4,6GHz @1,42V
      • Kühlung:
      • Prolimatek Megahalems 2 X 120
      • RAM:
      • Samsung green @3200C16
      • Grafik:
      • HD530 @1250MHz
      • Storage:
      • Samsung 850Evo / 830
      • Monitor:
      • BenQ 24z V2400Eco
      • Netzteil:
      • BQ S8-400W
      • Handy:
      • LG G1 E975

    Standard

    Zitat Zitat von Jäger-82 Beitrag anzeigen
    Was würde Dich eine 256er Pro kosten? Ich hatte schon sehr viele SSd`s, der unterschied zwischen den guten SSD`s ist nur ein wimpernschlag den man aber minimal feststellen kann.
    Ich hatte lagne Zeit die K5 SLC 64GB als sys platte die mit flash oc @ 180 MHz 38MB/s im 4k lesen schaffte dann hatte ich die 520er Intel 256 GB als sysplatte drin (eine sehr gute ssd) aber hatte auch nur 24 mb/s im 4k.
    Im großen und ganzen lief sie besser im schreiben(installieren viel besser als meine K5 damals) aber beim öffnen von progs war hald meine K5 teilweise nen wimpernschlag flotter.
    Nun hab ich ne 256 Samsung 840 Pro als sys Platte und und alle vorteile von der K5 und der 520er Intel stecken nun in einer!
    Ich hab auch ne 500GB Samsung 840 Basic hab sie aber noch nicht als sys Platte getestet, hab sie als Games SSD drin.
    Im gr0ßen und ganzen glaub ich, als System Platte erkennt man den kleine unterschied, der zwar nur sehhhhr gering ist an den 4k 1Thread werten und da ist die samsung 840 Pro im mom top.
    Danke für dein Statement, die Pro wäre schon das Gelbe vom Ei, ja! Leider auch hier 52.000 FT. = 183€ für die 256GB...hmm
    du meinst also sehr wichtig ist der 4K thread Read, oder auch zugleich der 4K-64K read?

    wie schneiden deine beiden SSDs hierbei ab? Pro 256GB vs. Basis 500GB

    as-ssd-bench Samsung SSD 840 22.01.2013 23-28-34.png as-ssd-bench Samsung SSD 840 22.01.2013 23-32-34.png
    Geändert von obarok_9 (11.02.13 um 22:04 Uhr)
    Spoiler: Anzeigen
    OC Prozessoren Intel Sockel 1151 (Coffee Lake) Laberthread

    Suche SSD M.2 M-key 250GB(+)

  17. #566
    Flottillenadmiral Avatar von obarok_9
    Registriert seit
    15.07.2005
    Ort
    Budapest / Ungarn
    Beiträge
    4.148


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • AsRock Z170 eXtreme6+
      • CPU:
      • 6600K @4,6GHz @1,42V
      • Kühlung:
      • Prolimatek Megahalems 2 X 120
      • RAM:
      • Samsung green @3200C16
      • Grafik:
      • HD530 @1250MHz
      • Storage:
      • Samsung 850Evo / 830
      • Monitor:
      • BenQ 24z V2400Eco
      • Netzteil:
      • BQ S8-400W
      • Handy:
      • LG G1 E975

    Standard

    Zitat Zitat von Denyo!dP! Beitrag anzeigen
    Hallo,

    ich habe meine Samsung 840 basic nun verbaut und Win7 Neuinstallation ist abgeschlossen. Verlief völlig problemlos. Das ich mit meinem alten Mainboard (Gigabyte GA-MA770-DS3) natürlich nicht die volle Leistung der SSD nutzen kann ist mir klar. Ich möchte nur kurz checken, ob die erreichten Werte für mein System in Ordnung sind. Zwei Benchergebnisse habe ich mal angehängt. Vielleicht kann ja jemand etwas dazu sagen.
    Im write für die 250GB Basic gar net so übel, der geringe read wiederum ist deinem SATA Controller geschuldet, woran ist die SSD genau angeschlossen?
    Auch mal vielleicht den neuesten AMD AHCi driver probieren anstatt dem Micrsosoft msahci..
    Spoiler: Anzeigen
    OC Prozessoren Intel Sockel 1151 (Coffee Lake) Laberthread

    Suche SSD M.2 M-key 250GB(+)

  18. #567
    Hauptgefreiter
    Registriert seit
    17.01.2003
    Ort
    OB in NRW
    Beiträge
    146


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock Z87M Extreme4
      • CPU:
      • Intel® Core™ i5-4670K
      • Systemname:
      • PC
      • Kühlung:
      • Thermalright HR-02 Macho Rev.A
      • RAM:
      • 8GB G.Skill Ares DDR3-1600 DIM
      • Grafik:
      • XFX R290
      • Storage:
      • 1 x Samsung SSD 240 GB 840 Basic
      • Monitor:
      • LG W2452TX 24"
      • Netzteil:
      • Be Quiet! BN235 E10-CM-600W St
      • Betriebssystem:
      • Windows 7
      • Notebook:
      • Lenovo
      • Photoequipment:
      • Nikon P300
      • Handy:
      • Huawei P10

    Standard

    Gibt es mit dem AMD Treiber nicht probleme bzgl. TRIM??? Möchte mir da jetzt nix zerhauen?

  19. #568
    Flottillenadmiral Avatar von obarok_9
    Registriert seit
    15.07.2005
    Ort
    Budapest / Ungarn
    Beiträge
    4.148


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • AsRock Z170 eXtreme6+
      • CPU:
      • 6600K @4,6GHz @1,42V
      • Kühlung:
      • Prolimatek Megahalems 2 X 120
      • RAM:
      • Samsung green @3200C16
      • Grafik:
      • HD530 @1250MHz
      • Storage:
      • Samsung 850Evo / 830
      • Monitor:
      • BenQ 24z V2400Eco
      • Netzteil:
      • BQ S8-400W
      • Handy:
      • LG G1 E975

    Standard

    zerhauen wirds dabei gar nix und ob TRIM funzt, kann man auch schon jetzt mit deinem aktuellen genauso wie mit dem alternativen driver danach prüfen.

    ich hab dazu gerade ein Tool aufgestöbert, welches für jeden, der es noch nicht kennt, sehr interessant sein dürfte:

    Neue Methode zum Feststellen, ob TRIM funktioniert

    gerade probiert bei meiner Samsung 840 Basis 120GB, bei mir stehen nach dem entgültigen Löschen (auch im Papierkorb) nur noch 00000en da, wenn ich den logischen Sektor aufrufe ---- ergo geht!
    Spoiler: Anzeigen
    OC Prozessoren Intel Sockel 1151 (Coffee Lake) Laberthread

    Suche SSD M.2 M-key 250GB(+)

  20. #569
    Hauptgefreiter
    Registriert seit
    13.09.2006
    Ort
    Mühldorf am Inn
    Beiträge
    186


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Rampage IV Extreme
      • CPU:
      • I7 3930K @ 4,5 GHz
      • Kühlung:
      • Wasser
      • Gehäuse:
      • Lian Li Benchtable
      • RAM:
      • GSkill 32 GB 4x8GB DDR3 1866
      • Grafik:
      • 680 GTX 1280/3402
      • Storage:
      • Samsung 256 Pro + 500 Basic, Intel 256 520er ....
      • Monitor:
      • HD260TW
      • Netzteil:
      • AX1200I
      • Betriebssystem:
      • Win7 Prof 64 bit

    Standard

    Servus!
    4K 1 Thread mein ich
    Hier mal meine 2 Samsung
    Sinnfrei oder Sinnvoll ist beim Hobby wurschtegal hauptsach Spass machts

  21. #570
    Flottillenadmiral Avatar von SFVogt
    Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    5.610


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Clevo P870DM2
      • CPU:
      • 8x 4.5GHz i9-9900K
      • Kühlung:
      • Ultimate H²O Mod in Arbeit
      • Gehäuse:
      • schwarz Lack
      • RAM:
      • 2x 16GB DDR4-3000 G.Skill
      • Grafik:
      • 1x nVidia GeForce RTX 2080 8GB
      • Storage:
      • 1x 1000GB 960 Evo M.2
      • Monitor:
      • 17,3 UHD AUO B173ZAN01.0 G-Sync
      • Netzwerk:
      • Intel Wireless-AC 8260
      • Sound:
      • Logitech Z906 5.1
      • Netzteil:
      • 2x 330W Delta Elektronics
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Professional 64Bit
      • Notebook:
      • Clevo P870DM3-G
      • Handy:
      • Huawei Mate 10 Pro

    Standard

    2x 256GB 840 Pro im Raid0 @ Clevo P570WM Notebook:



    Crystal Disk Mark => Standard Einstellungen; 100MB & 500MB (i7-3820)



    AS SSD Benchmark => Standard & IOPS-Benchmark (i7-3820)



    AS SSD Benchmark => Kopier-Benchmark (i7-3820)



    AS SSD Benchmark => Kompression-Benchmark (i7-3820)



    Atto Disk Benchmark => Standard Einstellungen & Total Length 512MB (i7-3820)

    ■ CLEVO P870DM3-G ■ 17,3" UHD ■ INTEL Z170 ■ CORE i9-9900K ■ 2x 16GB DDR4-3000 G.SKILL ■ GEFORCE RTX 2080 8GB ■ 1TB SAMSUNG 960 EVO ■

    ■ CLEVO ■ P870xMx(-G)P7xxZM(-G)P6xxSxW230SxP37xSMx(-A)P1xxSMx(-A)P570WMxP370EMxP1xxEMxD900FBarebone-Mods

  22. #571
    Admiral
    Registriert seit
    05.07.2010
    Beiträge
    17.955


    Standard

    Zitat Zitat von Denyo!dP! Beitrag anzeigen
    Gibt es mit dem AMD Treiber nicht probleme bzgl. TRIM??? Möchte mir da jetzt nix zerhauen?
    Bei den 700er Southbridges hat AMD damals als der AMD AHCI anfing TRIM zu unterstützen ausgesagt, dass dies erst ab der 800er Reihe unterstützt wird. Es kam dann die Meinung auf, mit dem msahic müsste es ja dann gehen, was aber nicht berücksichtigt hat, dass ja nicht nur der Treiber die ihm unbekannten TRIM Befehle blockieren kann sondern natürlich auch der Controller. Wenn das bei den 700er oder einigen von ihnen der Fall ist, dann kannst Du aber noch über das Magnician Tool manuell trimmen.

    Pro oder nicht Pro? Je größer die Kapazität ist, umso geringer wird der Unterschied in der Performance.
    Geändert von Holt (12.02.13 um 00:08 Uhr)

  23. #572
    Hauptgefreiter
    Registriert seit
    17.01.2003
    Ort
    OB in NRW
    Beiträge
    146


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock Z87M Extreme4
      • CPU:
      • Intel® Core™ i5-4670K
      • Systemname:
      • PC
      • Kühlung:
      • Thermalright HR-02 Macho Rev.A
      • RAM:
      • 8GB G.Skill Ares DDR3-1600 DIM
      • Grafik:
      • XFX R290
      • Storage:
      • 1 x Samsung SSD 240 GB 840 Basic
      • Monitor:
      • LG W2452TX 24"
      • Netzteil:
      • Be Quiet! BN235 E10-CM-600W St
      • Betriebssystem:
      • Windows 7
      • Notebook:
      • Lenovo
      • Photoequipment:
      • Nikon P300
      • Handy:
      • Huawei P10

    Standard

    Hi!

    Also ich habe jetzt nach der von Obarok_9 geposteten Methode (Neue Methode zum Feststellen, ob TRIM funktioniert | SSDblog) ausprobiert ob Trim funktioniert. Das scheint alles zu klappen. Zudem bestätigt mir " fsutil behavior query DisableDeleteNotify" das Trim aktiv ist. Laut Diskpart sowie AS SSD passt auch das Alignment. Somit möchte ich eigentlich ungern den AMD Treiber installieren. Erstens da ja momentan alles funktioniert, zweitens da ich zum AMD Treiber jetzt viele unterschiedliche Aussagen gelesen habe. Der eine sagt Trim funktioniert, der andere nicht. Der eine sagt AMD wäre schneller, der andere sagt der MS Treiber ist schneller. Ich gehe mal davon aus das die SSD schlicht durch meinen SATA Controller ausgebremst wird. Mal schauen ob ich da irgendwann mal aufrüsten werde.

  24. #573
    Avatar von Bob.Dig
    Registriert seit
    10.05.2007
    Beiträge
    14.356


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock B450M Pro4
      • CPU:
      • AMD Ryzen 7 2700X
      • Kühlung:
      • Noctua NH-D15
      • Gehäuse:
      • Jonsbo U5
      • RAM:
      • Crucial Ballistix Sport 32 GB
      • Grafik:
      • ASUS Strix GeForce GTX 1070
      • Storage:
      • Samsung SSD 970 EVO Plus 500GB
      • Monitor:
      • Acer XB270HU
      • Sound:
      • Realtek ALC892
      • Netzteil:
      • Cooler Master V-Series V550
      • Betriebssystem:
      • Microsoft Windows 10 (1903)
      • Sonstiges:
      • Logitech K800 Wireless Illuminated + G5 Refresh

    Standard

    Zitat Zitat von Holt Beitrag anzeigen
    Es kam dann die Meinung auf, mit dem msahic müsste es ja dann gehen, was aber nicht berücksichtigt hat, dass ja nicht nur der Treiber die ihm unbekannten TRIM Befehle blockieren kann sondern natürlich auch der Controller.
    Bis jetzt war es aber immer so, sobald der MS-AHCI lief wurde auch TRIM durchgereicht, unabhängig davon, welcher Controller vorhanden war.

    Ansonsten schöne Benches hier.
    Geändert von Bob.Dig (12.02.13 um 12:08 Uhr)
    Arguing on the internet is like running at the special olympics.
    Even if you win, you're still retarded.

  25. #574
    Admiral
    Registriert seit
    05.07.2010
    Beiträge
    17.955


    Standard

    Zitat Zitat von Denyo!dP! Beitrag anzeigen
    Also ich habe jetzt nach der von Obarok_9 geposteten Methode (Neue Methode zum Feststellen, ob TRIM funktioniert | SSDblog) ausprobiert ob Trim funktioniert. Das scheint alles zu klappen.
    Wieso scheint? Entweder da stehen an den Adressen der Datein hinter Nullen oder nicht. Die Methode ist übrigens nicht neu sondern unter Linux schon seid der Einführung von TRIM und mit Boardmitteln zu realisieren. Neu ist also nur die Anleitung dies unter Windows zu prüfen.

    Zitat Zitat von Denyo!dP! Beitrag anzeigen
    Zudem bestätigt mir " fsutil behavior query DisableDeleteNotify" das Trim aktiv ist.
    Das sagt eben genau nicht, dass TRIM aktiv ist und funktioniert, sondern eben nur, dass Windows überhaupt TRIM Befehle verschickt, nicht aber ob diese auch ankommen.
    Zitat Zitat von Denyo!dP! Beitrag anzeigen
    Laut Diskpart sowie AS SSD passt auch das Alignment. Somit möchte ich eigentlich ungern den AMD Treiber installieren. Erstens da ja momentan alles funktioniert, zweitens da ich zum AMD Treiber jetzt viele unterschiedliche Aussagen gelesen habe. Der eine sagt Trim funktioniert, der andere nicht.
    TRIM funktioniert bei den neueren AMD AHCI Treibern, das Problem sind die Southbridges in denn ja der SATA Host Controller steckt und da geht es wohl bei den älteren der 700er Reihe nicht (immer).
    Zitat Zitat von Denyo!dP! Beitrag anzeigen
    Der eine sagt AMD wäre schneller, der andere sagt der MS Treiber ist schneller. Ich gehe mal davon aus das die SSD schlicht durch meinen SATA Controller ausgebremst wird. Mal schauen ob ich da irgendwann mal aufrüsten werde.
    Deine SSD wird definitiv durch den SATA 3Gb/s Host Controller der AMD Southbridge der 700er Reihe gebremst, aber so groß wie im Benchmark ist der Unterschied in der Praxis bei weitem nicht, als dass sich die Aufrüstung alleine deshalb lohnen würde.

  26. #575
    Admiral
    Registriert seit
    06.04.2011
    Beiträge
    9.522


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asrock Z77 Extreme 4
      • CPU:
      • i5-3570K
      • Kühlung:
      • LuKü
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Arc Midi R2
      • RAM:
      • 16GB DDR3 1600MHz
      • Grafik:
      • EVGA GTX970 FTW
      • Storage:
      • Samsung 840 pro 256GB + NAS
      • Monitor:
      • Dell U2713HM und Dell U2311H
      • Netzwerk:
      • Asus RT-N56U + LAN
      • Sound:
      • BlueSky Exo²
      • Netzteil:
      • be quiet! E9-CM 580W
      • Betriebssystem:
      • Windows 8.1 64Bit + Linux
      • Sonstiges:
      • 100 MBit/s Internet von KD

    Standard

    Habt ihr bei dem test neugestartet ? Bei mir bleiben die Daten :O

Seite 23 von 43 ErsteErste ... 13 19 20 21 22 23 24 25 26 27 33 ... LetzteLetzte

LinkBacks (?)


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •