Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 26 bis 33 von 33
  1. #26
    Gefreiter
    Registriert seit
    26.03.2009
    Beiträge
    42


    Standard

    Zitat Zitat von Verliebt Beitrag anzeigen
    Ich habe den Adobe Reader schon lange weggeschmissen
    a.) weil er zu schwerfällig ist beim Laden
    b.) immens viel Speicher frisst, fast 200 MB.
    Tja mit ner SSD läuft er richtig gut

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #27
    Leutnant zur See Avatar von Bloomfield
    Registriert seit
    03.07.2008
    Beiträge
    1.164


    Standard

    so viel zur lebenserwartung:



    seit august 2008 in betrieb.

  4. #28
    Flottillenadmiral Avatar von DSL Cowboy
    Registriert seit
    21.08.2005
    Ort
    Landkreis Leipzig
    Beiträge
    5.728


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS P5Q-E @ 445Mhz
      • CPU:
      • Intel C2Quad Q9650 @ 4Ghz
      • Kühlung:
      • Thermalright CPU Kühler
      • Gehäuse:
      • LianLi PC7+ 3 Feser Triebwerke
      • RAM:
      • 4x2GB DDR800 Kingston HyperX
      • Grafik:
      • SAPPHIRE HD 7870 @1200/1450Mhz
      • Storage:
      • Samsung 830 128GB SSD / 1TB F3 HDD
      • Monitor:
      • HP 2159 22 Zoll
      • Netzwerk:
      • T-DSL16000 + Netgear DG3500B
      • Netzteil:
      • 500W Enermax Liberty
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 64Bit Home Premium

    Standard

    Zitat Zitat von Bloomfield Beitrag anzeigen
    so viel zur lebenserwartung:
    .
    Erklär mir doch mal bitte die Werte vom Mtron Tool. Was sagt der Total erased count aus, was die Lifetime % Angabe ? Wenn man 50% 10% oder 1% hat läuft Sie immer noch Perfekt oder volle Kapazität oder ab wann nicht mehr ? Ist das die bisher benutzte Anzahl von Reserveblöcken ?

    Zwar nen schöner Screen aber bisher konnte mir keiner genau erklären was es wirklich so alles präsentiert. Aber vielleicht bin ich der einzige der daraus nicht wirklich schlau wird. Und da andere SSD Hersteller sowas nicht anbieten ist der Vergleich auch nicht möglich
    Geändert von DSL Cowboy (30.03.09 um 17:10 Uhr)
    PC:Intel Q9650 @ 4.1Ghz| Asus P5Q-E 455Mhz |MSI GTX 750 TI 2GB OC | 8GB Kingston HyperX 910Mhz CL5 | SSD 128GB Samsung 840 | HDD Samsung F3 2TByte | Enermax Liberty 500W | HP 2159m FullHD 22" | Win 7 x64 | Lian Li PC7 plus 3x Feser Triebwerke | T-DSL 16000, Netgear DGN3500B

  5. #29
    Kackbratze Avatar von HisN
    Registriert seit
    09.06.2006
    Beiträge
    30.112


    Standard

    Zitat Zitat von Remix2k Beitrag anzeigen
    Schonmal jemand ssds in einem raid 0 gepackt? bringt dat was?
    Genau das gleiche als würdest Du Festplatten in ein Raid0 packen. Bandbreiten-Limitierte Anwendungen gibt es nicht viele.

    4-9% für den Casual-User.

    @DSL Cowboy
    Ich würde sagen wenn der Counter die Null erreicht hast Du keine beschreibbaren Zellen mehr. Was ja für ein Medium von dem nur gelesen wird völlig egal wäre :-)
    Geändert von HisN (30.03.09 um 17:15 Uhr)

  6. #30
    Flottillenadmiral Avatar von DSL Cowboy
    Registriert seit
    21.08.2005
    Ort
    Landkreis Leipzig
    Beiträge
    5.728


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS P5Q-E @ 445Mhz
      • CPU:
      • Intel C2Quad Q9650 @ 4Ghz
      • Kühlung:
      • Thermalright CPU Kühler
      • Gehäuse:
      • LianLi PC7+ 3 Feser Triebwerke
      • RAM:
      • 4x2GB DDR800 Kingston HyperX
      • Grafik:
      • SAPPHIRE HD 7870 @1200/1450Mhz
      • Storage:
      • Samsung 830 128GB SSD / 1TB F3 HDD
      • Monitor:
      • HP 2159 22 Zoll
      • Netzwerk:
      • T-DSL16000 + Netgear DG3500B
      • Netzteil:
      • 500W Enermax Liberty
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 64Bit Home Premium

    Standard

    @Hisn: Hehe Readonly Medium = Rom. Tja und ich hätte vermutet das der Count die Anzahl der bisherigen Zellen-Löschvorgänge zählt, die bisher stattgefunden haben und daraus einen Wert der Lebenszeit ableitet.. Aber Bloomflied weiss es sicher besser oder ?
    Geändert von DSL Cowboy (30.03.09 um 17:37 Uhr)
    PC:Intel Q9650 @ 4.1Ghz| Asus P5Q-E 455Mhz |MSI GTX 750 TI 2GB OC | 8GB Kingston HyperX 910Mhz CL5 | SSD 128GB Samsung 840 | HDD Samsung F3 2TByte | Enermax Liberty 500W | HP 2159m FullHD 22" | Win 7 x64 | Lian Li PC7 plus 3x Feser Triebwerke | T-DSL 16000, Netgear DGN3500B

  7. #31
    Kapitän zur See
    Registriert seit
    16.02.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.543


    Standard

    Bei den sequentiellen Transferraten skalieren SSDs fast zu 100%. Das ist schon deutlich mehr als bei HDDs.
    An den Zugriffszeiten ändert sich aber nichts.
    Sammlung aller Festplattenherstellerdiagnosetools
    MB: Asus Prime X299-Deluxe | CPU: Intel Core i9-7900X | RAM: 64GB DDR4-2666 (8x8GB, Corsair CMK64GX4M4A2666C16, CL 16-18-18-35)
    VGA: MSI GTX 980 4GD5 OCV1 | NT: be quiet! Dark Power Pro 11 650W
    Disks: 2x Samsung 960 PRO 1TB
    DVD-RWs: Asus DRW-1814BLT + LiteOn iHAS224 | Sound: Creative Sound Blaster Z (PCIe)

  8. #32
    Kackbratze Avatar von HisN
    Registriert seit
    09.06.2006
    Beiträge
    30.112


    Standard

    Die Frage ist halt: Welche Anwendung skaliert zu 100% mit der verfügbaren Bandbreite, bzw wann setzt das CPU-Limit (die Daten die geladen sind müssen ja irgendwie "verarbeitet" werden) ein. Und damit beschränkt sich ein "Performance-Raid0" genau so wie bei Festplatten auf ganz wenige Anwendungsgebiete.

    Übrigens: Bei mir hat z.b. eine Windows-XP64-Installation beim Welchsel von einer Mtron Mobi auf ein Raid0 aus zwei Mtron genau eine Minute (13 zu 12) also die Angesprochenen 9% gebracht, auch wenn die Bandbreite zu 100% skaliert. So meine ich das.
    Geändert von HisN (30.03.09 um 18:07 Uhr)

  9. #33
    Leutnant zur See Avatar von Bloomfield
    Registriert seit
    03.07.2008
    Beiträge
    1.164


    Standard

    Mtron erklärt es so:

    Total erase count

    Total Erase Count means the summation of erase counts of all blocks in SSD. In general, the maximum value of 32GB SSD's Total Erase Count is 3200M and if the Total Erase Count exceeds the value, it says that the SSD is completely wore out. Maximum Total Erase Count differs from vendors of NAND FLASH Chips and the capacity of SSD.

    Total erase count current value

    This value becomes 100 when Total Erase Count is equal to 0 and becomes 0 when Total Erase Count is equal to the maximum value. If the value is equal to 0, it means that the SSD is completely wore out.

    Total erase count worst value

    This value becomes 100 when Total Erase Count is equal to 0 and becomes 0 when Total Erase Count is equal to 90% of maximum value. Users should be warned when this value becomes 0.

    Total erase count raw value

    This value means the summation of erase counts of all blocks in SSD.

Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •