Seite 1 von 49 1 2 3 4 5 11 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 1202
  1. #1
    Admiral Avatar von Snoopy69
    Registriert seit
    06.01.2005
    Beiträge
    18.528


    Thumbs Down Solid State Drive (SSD) (Part 5|2)

    Hier geht es zu Solid State Drive (SSD) - Sammelthread (Part 1, 2, 3, 4, 5)

    Die Solid State Disk - SSD - Vorteile/Nachteile - eine ausführliche Berichterstattung <- klick


    Ich wollte mal einen Bericht über die Hama SSDs abliefern, die ich am 03.01.2008 bekommen hab.

    Das geschliffene Alu-Gehäuse ist wirklich sehr schön verarbeitet. Die Drives sind lediglich von Hama gelabelte SSDs aus dem Hause MTRON (Mobi 3000-Serie)





    Und hier mal die Tests, die ich bis jetzt gemacht hab. System ist ein ASUS P5N32-E SLI + E6600...







    Und hier Benches mit dem S-ATA-Raid-Controller Areca ARC-1210 (256MB ECC-Ram-Cache).

    Man sieht schon, dass man mit dem Controller noch was rausholen kann. Aber noch viel, viel mehr mit dem vorhandenen Schreibcache beim Schreiben...






    Als AID 0-Array...





    Die Schreibleistung mit FC-Test am Onboardcontroller.

    LINKS: Samsung HD501LJ - RECHTS: Hama SSD... Die Schreibschwäche bei SSD sieht man hier deutlich...





    Das Gleiche nochmal, aber nun mit Controller und noch dem ATTO-Bench...

    Eine SSD ohne Cache...
    Die Mehrleistung mit Controller sieht man sofort...





    Eine SSD mit Cache. Die Vorteile sind wirklich enorm...




    AID 0 + Cache...

    Nahezu eine Halbierung der Entpackzeit... *ggg*





    Ohne Cache...




    Mit Cache...




    AID 0 mit 3 SSDs...





    AID 0 mit 4 SSDs... *ggg*





    RAID 5 mit 3 SSDs...





    RAID 5 mit 4 SDDs...






    Noch ein paar Benches mit IOmeter...

    Mit Workstation-Pattern... *<-klick*

    2x SSD @ RAID 0 mit Write-Cache




    2x SSD @ RAID 0 ohne Write-Cache





    150er Raptor




    Samsung HD501LJ






    Mit Fileserver-Pattern... *<-klick*


    2x SSDs @ RAID 0 mit Write-Cache




    2x SSD @ RAID 0 ohne Write-Cache




    150er Raptor




    Samsung HD501LJ





    Mit Database-Pattern... *<-klick*

    2x SSDs @ RAID 0 mit Write-Cache




    2x SSDs @ RAID 0 ohne Write-Cache




    150er Raptor




    Samsung HD501LJ




    Ab hier alle Tests mit nur einer SSD (Controller war noch nicht da)...

    Die Windows-Startzeit mit XP:
    Der Unterschied ist wirklich spürbar - natürlich auch beim Arbeiten. Eine Raptor ist dagegen ein Nichts!!!
    Dazu hab ich einfach das schön vollgepackte XP der Samsung auf die Hama geklont, da ein frisches OS wenig anfordernd ist.

    Samsung = 69sek.
    SSD = 46sek.


    Kopieren/verschieben von grossen Dateien:
    Ich hab eine schön grosse, selbstgenerierte Datei von genau 5GB genommen und das Kopieren auf den Klick genau abgestoppt.

    Kopieren innerhalb einer SDD ca. 36MB/sek.
    Kopieren von SSD zur anderen SSD ca. 81MB/sek.

    2,25 mal schneller...


    HL2 - Lost Coast:
    Hierzu hab ich mal die Zeit ab dem Doppelklick bis zum Erscheinen des Menüs gestoppt. Genauer gesagt bis die Schrift auf dem Hintergrundbild erscheint. Es wurde immer nur EINMAL HL2 gestartet und abgestoppt, da beim 2. mal laden ja schon eine Menge Daten im Ram bzw. Videoram liegen. Es wurden jeweils 5 mal gestoppt (also 5 Neustarts), um einen genauen Mittelwert zu bekommen.

    Samsung HD501LJ = 27,6sek.
    Hama SSD = 19,5sek.


    Die wiederholte Ladezeit nach beenden von HL2 ergab kaum einen Unterschied (Grund steht oben). Da sind es gerademal 0,1sek. (wenn überhaupt). Wichtig ist aber das erstmalige Laden nach Windows-Start.


    Crysis:

    Hierzu hab ich Crysis auf c:\ von XP installiert (wie HL2). Ich ging davon aus, dass die Ladezeit auch von den Settings abhängt - also dass bei hoher Auflösung + AA/AF/Details mehr Daten im Ram bzw. Videoram landen als mit moderater Einstellung. Deshalb hab ich die höchstmögliche Einstellung gewählt (1920x1200 + 16xAA + Hoch). Ich hab dann die Batch-Datei für den GPU-Bench ausgeführt, da so die Intros und das Menü umgangen wird.
    Gestoppt wurde ab dem Auführen der Batch-Datei bis zum Verschwinden des Ladebildschirms. Wieder mit 5 Durchgängen (jeder einzelne nach einem Neustart).
    Die Drives wurden (wie bei HL2 auch) zuerst mit Perfect Disk defragt, das Spiel installiert und gleich nochmal defragt. Also alles schön sauber zusammen.

    Samsung HD501LJ = 44,2sek.
    Hama SSD = 30,2sek.


    WinRar 3.70:
    Hier hab ich einfach den Ordner "dllcache" von c:\windows\system32\ genommen. Er ist ca. 450MB gross und beinhaltet 2460 Dateien von wenigen hundert Byte bis zu 13MB. Nur kleine Dateien wären natürlich besser zum Testen, aber hier setzt sich die Hama schon sehr stark von der Samsung ab. Das Ergebnis wäre noch weitaus dramatischer mit NUR kleinen Dateien.
    Damit die CPU das Ganze nicht limitiert hab ich in WinRar die Option "speichern" gewählt.

    Samsung = 28,5sek.
    Hama = 18,3sek.


    Windows-Startzeit - Hama vs. Seagate ST3160021A
    Ich hab das OS auf meinem Arbeits-PC (Venice A64 3200+, MSI K8N Neo 2 Platinum) auf die SSD geklont. In dem PC werkelt seit 3 1/2 Jahren bei 24/7-Betrieb eine Seagate ST3160021A (160GB - 2MB Cache). Da das OS schon recht vollgestopft ist und einiges in der Schnellstartleiste landet braucht die Kiste ca. 3:25 Min. bis keine HDD-Aktivität mehr zu sehen ist. Was soll ich sagen? Das Ergebnis hat mich fast umgehauen...

    ST3160021A (160GB - 2MB Cache) = 3:28 Min.
    Hama = 1:28 Min.!!! *aaargh*

    Satte 2,36 mal schneller!!!
    *sabber*


    Raid-Array:
    So wie es aussieht kann ich kein Raid 0 auf dem ASUS erstellen Beim Drücken von F7 sollte ja sofort ein Popup kommen. Tut es aber nicht (Freeze)
    Das wäre wirklich sehr schade, wenn das nicht ginge. Hatte mich auf Raid 0 gefreut...

    Das Problem mit Raid auf dem ASUS ist wahrscheinlich gefunden. Entweder sind die Drives zu klein (manche Controller akzeptieren keine zu kleinen Drives) oder aber die IDs der Drives werden nicht zugelassen. So auch bei der Serie 9650 von 3ware. Diese Controller unterstützen KEINE SSD´s!!! Lediglich die Serie 9590 unterstützt diese, aber angeblich nur zufällig bzw. ungewollt (wie man mir sagte).
    Die Controller von Areca laufen aber gut mit SSDs.


    Ein Test von "DSL Cowboy" mit Hama 8GB 2,5" S-ATA:

    Hiermit möchte ich einen kleinen Test der Hama 2.5" Sata 8GByte beisteuern. Die SSD für den kleinen Geldbeutel sozusagen. Aktueller Verkaufspreis um die 157? und für Windows XP durchaus als Systemplatte machbar.

    http://preisvergleich.hardwareluxx.de/a292086.html

    Angegeben wird die SSD mit 60/MB read und 46MB/s write. Bei mir soll sie im Office Notebook und XP (3.5GB) zu Einsatz kommen, somit sind 8GB dafür ausreichend. Als 2. Datenspeicher kommt eine 250GB 2.5" externe USB Platte bei mir zum Einsatz. Vista bekommt man nur per vlite drauf. Ich selbst konnte damit eine 4.5GB große Vistainstallation hinbekommen. Somit noch knapp 3GB für Programme Platz.
    Die Leistungsangaben konnte ich in den folgenden Benchmarks bestätigen, zum Glück, da die IDE Version in einem Onlinetest mal extrem schlecht mit nur knapp 30MB/s bei angegebenen 56MB/s abschnitt, also bei der Sata alles i. O. !
    Real nutzbare Größe mit NTFS = 7.59GB.




    Kompatibilität mit div. MBs (Chipsätzen):

    Snoopy69 :: 2x HAMA/MTRON MSD-SATA3035 16GB 3.5" @ RAID0 an ASUS P5N32-E SLI, nForce680i SLI -- bootet einwandfrei, Leistung wie angegeben, RAID0/JBOD nicht möglich

    Gamefreaktegel :: 2x HAMA/MTRON MSD-SATA3035 16GB 3.5" @ RAID0; ASUS P5W DH Deluxe, i975X - ICH7R -- bootet einwandfrei, Leistung wie angegeben

    Her@ert :: 1x Mtron 3025 32 Gb; Gigabyte P35 DS4 ICH9R -- bootet auch einwandfrei , lässt sich nicht auf AHCI umstellen.

    Mechkilla
    :: Mtron Mobi MSD 3025 16GB, 2.5"; ASUS M2N-E, nForce570 Ultra -- bootet einwandfrei, Leistung wie angegeben, RAID0/JBOD nicht möglich

    DSL Cowboy :: 2x Mtron MOBI 3025-16 @Raid0 an Asus P5WDH Deluxe ICH7R. Wird einwandfrei im Bios erkannt und bootet sofort. Gute und komplikationsfreie Performance.

    Trio33 :: 1x MTRON SSD MOBI 3025 32GB; Gigabyte P35 DQ6, ICH9R - Mode: DIE -- bootet einwandfrei

    DerMalle :: 1 x MTRON SSD 3025 32GB; MSI P35 FR; ICH9R (AHCI); bootet einwandfrei -- Leistung wie angegeben

    DerMalle :: 1 x MTRON SSD 3025 32GB; FSC Amilo ; ICH8M (AHCI); bootet einwandfrei -- Leistung fast wie angegeben


    Erste Eindrücke/Erfahrungen (Zusammenfassung):

    http://www.forumdeluxx.de/forum/show...0&postcount=77
    http://www.forumdeluxx.de/forum/show...&postcount=107
    http://www.forumdeluxx.de/forum/show...&postcount=140
    http://www.forumdeluxx.de/forum/show...&postcount=544
    http://www.forumdeluxx.de/forum/show...postcount=1303
    http://www.forumdeluxx.de/forum/show...postcount=1347
    http://www.forumdeluxx.de/forum/show...postcount=1433
    http://www.forumdeluxx.de/forum/show...postcount=1442
    http://www.forumdeluxx.de/forum/show...postcount=1601
    http://www.forumdeluxx.de/forum/show...postcount=1604
    http://www.forumdeluxx.de/forum/show...postcount=1639
    http://www.forumdeluxx.de/forum/show...postcount=1719
    http://www.forumdeluxx.de/forum/show...postcount=1785
    http://www.forumdeluxx.de/forum/show...postcount=1929
    http://www.forumdeluxx.de/forum/show...postcount=1944
    http://www.forumdeluxx.de/forum/show...postcount=2056
    http://www.forumdeluxx.de/forum/show...postcount=2091
    http://www.forumdeluxx.de/forum/show...postcount=2138
    http://www.forumdeluxx.de/forum/show...postcount=2292
    http://www.forumdeluxx.de/forum/show...postcount=2388
    http://www.forumdeluxx.de/forum/show...postcount=2502
    http://www.forumdeluxx.de/forum/show...postcount=2579
    http://www.forumdeluxx.de/forum/show...postcount=2615
    http://www.forumdeluxx.de/forum/show...postcount=2619
    http://www.forumdeluxx.de/forum/show...postcount=2724
    http://www.forumdeluxx.de/forum/show...postcount=2749
    http://www.forumdeluxx.de/forum/show...postcount=2761
    http://www.forumdeluxx.de/forum/show...postcount=2797


    Diverse Links:

    Ein Test mit theoretischen 830MB/sek. http://www.nextlevelhardware.com/storage/battleship/
    "Birdman´s" Bericht über SSDs mit versch. Controllern... http://www.forum-3dcenter.org/vbulle...d.php?t=400991
    Alles über die MTRON-SSD... http://mtron.net/Upload_Data/Spec/ASiC/MSP-SATA7035.pdf
    http://de.wikipedia.org/wiki/Solid_State_Drive
    http://www.ssdisk.eu/benchmark_pc_extreme_raid.php
    http://www.forumdeluxx.de/forum/show...&postcount=336
    http://www.hmk.de/datasheets/PM_HMK_SSD_0307.pdf
    http://www.cis.nctu.edu.tw/~lpchang/...ac2007_ppt.pdf
    http://www.storagesearch.com/ssd-fastest.html
    http://de.wikipedia.org/wiki/Flash-S...C3.B6schzyklen
    http://www.supertalent.com/datasheet...whitepaper.pdf


    Firmware Updates für MTRON http://www.mtron.net/English/Customer/firmware.asp
    Solid State Drive (SSD) - Sammelthread

    Kraft macht keinen Lärm. Sie ist da und wirkt. (Albert Schweitzer) l Kühlst Du schon oder lüftest Du noch? l http://www.cyberslang.de/

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    w.a.t.e.r.c.o.o.l.e.d Avatar von sanic
    Registriert seit
    29.04.2006
    Ort
    Bayern/Bayreuth
    Beiträge
    5.067


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte X79 UD3
      • CPU:
      • Intel i7 3820
      • Sound:
      • X-Fi Titanium

    Standard

    hier mal ein ergebniss der Transcend 32GB MLC SSD


    werde die jetzt mal erstmal im triple raid0 schließen

  4. #3
    Korvettenkapitän
    Registriert seit
    16.07.2006
    Beiträge
    2.056


    Standard

    Die Werte sind jetzt schon aus Deinem Raid0 aus Deiner Sig resultierend oder?

  5. #4
    Hauptgefreiter
    Registriert seit
    03.09.2004
    Beiträge
    143


    Standard

    Zitat Zitat von ulukay Beitrag anzeigen
    respekt, ne zweite windows lizenz nur fuer bequemlichkeit *hust*
    Du kannst auf hunderten von Festplatten mit einer Lizenz Windows installieren. Müssen alle nur an einen Rechner hängen. Ganz offiziell von Microsoft erlaubt.

    Wolf

  6. #5
    Oberbootsmann
    Registriert seit
    30.01.2006
    Beiträge
    886


    Standard

    So. Hier mal meine Single SSD
    Mobi 3535 64GB an einem X38-Board von Gigabyte X38-DQ6.
    Wie man unschwer erkennen kann am Intel ICH9R...
    Was nett dabei ist. Ich habe ein paar mal gemessen. Mal um die 80, dann wieder 90, dann einmal am Anfang 90, dann ab Mitte ungefähr wieder um die 80... dann wieder mal 0.4 ms, dann wieder 0.1 ms.
    Keine Ahnung was das alles soll. Das Intelteil scheint wirklich ziemlicher Schrott zu sein für SSDs.
    Ansonsten sehe ich beim Rest normale Werte (wie zu erwarten war).

    btw. Kann mir mal wer diese permanenten Einbrüche erklären?
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  7. #6
    Kapitän zur See Avatar von crysel
    Registriert seit
    11.12.2005
    Beiträge
    4.093


    Standard

    Ist ganz normal, wenn man sie als Systemplatte einsetzt. Während des Benchmarks wird halt durch das OS auf die Platte zugegriffen.

  8. #7
    Gefreiter
    Registriert seit
    23.04.2006
    Beiträge
    33


    Standard

    Hallo,

    ich bekomme diese Tage eine zweite Mobi 3000. Ich möchte nun mal ein Raid0 für Vista ausprobieren. Welche Stripe-Size stelle ich denn für das OS ein (Anschluß an ICH9R)?
    Danke und

    Grüße

  9. #8
    Oberleutnant zur See Avatar von Wynter
    Registriert seit
    02.12.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.280


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Sabertooth Z170 Mark1
      • CPU:
      • i7-6700K
      • Kühlung:
      • AIO
      • Gehäuse:
      • Corsair Carbide Air 740
      • RAM:
      • HyperX Fury DDR4 4x8GB 2666
      • Grafik:
      • EVGA GTX 1080 FTW Hybrid
      • Storage:
      • Samsung 950Pro 512GB + div SSDs &amp; HDDs
      • Monitor:
      • iiyama Prolite X4071UHSU-B1 40&quot; UHD
      • Sound:
      • onboard, Teufel E300 + Decoderstation 5
      • Netzteil:
      • EVGA 750G2
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro
      • Handy:
      • iPhone 5 schwarz 16GB

    Standard

    Zitat Zitat von Snoopy69 Beitrag anzeigen
    Eig. reicht auch der 3510, da der 3520 bei 300MB/s. write limitiert. Der 3510 hat ja die gleiche CPU. Es reicht also schon 3-4 gute SSDs dranzuhängen und der Controller ist satt (limitiert bei 300). Und da die SSDs immer besser und schneller werden, reichen irgendwann auch 2-3 SSDs um den Controller satt zu machen.

    Da würde ich zum Adaptec 5805 greifen (verträgt sich leider nicht mit allen SSDs) oder zum teuren ARC-1231ML. Der Adaptec ist nebenbei der Beste für HDDs (viele, viele IOps)
    Der 3510 ist aber nur ein 4 Port. Ich dachte an einen 8 Port, wenn ich schon mit
    drei Laufwerken anfange. Käme ich z.B. auf die Idee mir noch zwei oder mehr günstigere
    MLC's zuzulegen, sähe ich bei einem 4 Port schon wieder alt aus.

    Sonst hätte ich wahrscheinlich eher an den ARC1210 gedacht. Der scheint hier
    recht beliebt zu sein.

    Deshalb auch die Frage ob ARC-1220 oder der 3520
    Oder was ganz anderes, nur fällt Adaptec aufgrund der Mtron Problematik raus
    und ansonsten war es das auch mit den verbreiteten Controllern.

    Also der 3520 macht bei 300MB Write dicht und der ARC1220 nicht?
    Gibt es wo direkte Vergleiche mit SSD's, die helfen würden?

  10. #9
    w.a.t.e.r.c.o.o.l.e.d Avatar von sanic
    Registriert seit
    29.04.2006
    Ort
    Bayern/Bayreuth
    Beiträge
    5.067


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte X79 UD3
      • CPU:
      • Intel i7 3820
      • Sound:
      • X-Fi Titanium

    Standard

    Zitat Zitat von AW312 Beitrag anzeigen
    Die Werte sind jetzt schon aus Deinem Raid0 aus Deiner Sig resultierend oder?
    kein Raid. Nur eine 32GB SSD. Steht ja auch im HD tach drinnen.

    das ist aber ein witz
    im raid 0 aus 2x64GB + 32GB = nur 89,50 GB mehr kann ich nicht einstellen

  11. #10
    Oberleutnant zur See Avatar von Wynter
    Registriert seit
    02.12.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.280


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Sabertooth Z170 Mark1
      • CPU:
      • i7-6700K
      • Kühlung:
      • AIO
      • Gehäuse:
      • Corsair Carbide Air 740
      • RAM:
      • HyperX Fury DDR4 4x8GB 2666
      • Grafik:
      • EVGA GTX 1080 FTW Hybrid
      • Storage:
      • Samsung 950Pro 512GB + div SSDs &amp; HDDs
      • Monitor:
      • iiyama Prolite X4071UHSU-B1 40&quot; UHD
      • Sound:
      • onboard, Teufel E300 + Decoderstation 5
      • Netzteil:
      • EVGA 750G2
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro
      • Handy:
      • iPhone 5 schwarz 16GB

    Standard

    Müssen beim RAID0 nicht alle Datenträger gleich gross sein?

    3x32GB (kleinstes Medium) = ~90GB durch 30GB Einteilung. 32GB haben die ja nie.

  12. #11
    Vizeadmiral Avatar von RichieMc85
    Registriert seit
    20.02.2006
    Ort
    Göttingen
    Beiträge
    7.569


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Z390 Gene
      • CPU:
      • 9900K
      • Kühlung:
      • EK 360PE, Laing 3.25
      • Gehäuse:
      • Phantek Evolv X
      • RAM:
      • 16GB 4500Cl17
      • Grafik:
      • ROG Strix 2080Ti
      • Storage:
      • 960Pro + 970 Evo
      • Monitor:
      • AOC AG352UCG6
      • Netzwerk:
      • VDSL 250
      • Sound:
      • BD DT 880 Edition, Nubert LS
      • Netzteil:
      • Enermax Platimax 750w
      • Betriebssystem:
      • Win 10
      • Sonstiges:
      • PS4 Pro
      • Notebook:
      • Ipad Pro
      • Handy:
      • XS Max

    Standard

    bau die 32 gb lieber aus sonst verschenkst du viel Speicher...
    Gaming: Phantek Evolv X CPU: 9900K@5,2 Mobo: Asus Z390 Gene RAM: 16GB G.Skill Trident Z RGB@4500CL17 Graka: ROG 2080TI
    Sound: Denon@Nuline HDD: 512GB Samsung 970Pro & 970 Evo TFT: AOC AG352UCG6 + 2xPROLITE XB2483HSU-B1 Wakü: Laing 3.25 + AC Cuplex Kryos XT + 2xEK360PE Asus Flare & Gladius II
    Office: Node 304, Asus X470-I Gaming, R5 2600@3,5@1V, RX 570@1300@0,975V, FlareX 3466CL14

  13. #12
    Kapitän zur See Avatar von xy04
    Registriert seit
    01.10.2005
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    3.150


    Standard

    Zitat Zitat von sanic Beitrag anzeigen
    das ist aber ein witz
    im raid 0 aus 2x64GB + 32GB = nur 89,50 GB mehr kann ich nicht einstellen
    dir ist das Prinzip eines raid 0 bekannt ??
    oder geht es dir "nur" um vermeintlich die paar GB bis zu den 96

    mfg xy04

  14. #13
    Kackbratze Avatar von HisN
    Registriert seit
    09.06.2006
    Beiträge
    30.107


    Standard

    Zitat Zitat von HW Freak Beitrag anzeigen
    ich bekomme diese Tage eine zweite Mobi 3000. Ich möchte nun mal ein Raid0 für Vista ausprobieren. Welche Stripe-Size stelle ich denn für das OS ein (Anschluß an ICH9R)?
    Du machst jetzt eine Analyse nach Dateigröße und stellst die Hälfte von der am häufigsten vorkommen Dateigröße ein?
    JDiskreport hilft, aber auf # also Anzahl umschalten.






    Edit:
    Ich hab heute übrigens festgestellt das die OCZ Core und die Patriot Warp doch nicht Lautlos sind. Die stehen ja zur Zeit bei mir auf dem Schreibtisch und bei Zugriff zirpen sie ein bisschen :-)
    Geändert von HisN (22.12.08 um 16:57 Uhr)

  15. #14
    w.a.t.e.r.c.o.o.l.e.d Avatar von sanic
    Registriert seit
    29.04.2006
    Ort
    Bayern/Bayreuth
    Beiträge
    5.067


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte X79 UD3
      • CPU:
      • Intel i7 3820
      • Sound:
      • X-Fi Titanium

    Standard

    eigentlich wollte ich mehr GBs haben. hat auch früher mit verschiedenen Normalen HDDs geklappt. Noch eine 32 GB ist unterwegs. Mal schauen wenn die dinger 2x64 und 2x32 nicht zusammenlaufen mit gewünschter GB menge, dann gibts halt raid aus 2x64 und 2x32.

  16. #15
    Korvettenkapitän
    Registriert seit
    16.07.2006
    Beiträge
    2.056


    Standard

    Letzteres wäre eh sinnvoll, da Du dann ja auch nur 4x 32 GB dann rausbekommen würdest im erstgenannten Fall.

    Müssen beim RAID0 nicht alle Datenträger gleich gross sein?
    Nein, ein Muss ist es nicht. Aber es ist nicht sooo sinnvoll ungleiche Größen zu haben.
    Geändert von AW312 (22.12.08 um 17:11 Uhr)

  17. #16
    Vizeadmiral Avatar von RichieMc85
    Registriert seit
    20.02.2006
    Ort
    Göttingen
    Beiträge
    7.569


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Z390 Gene
      • CPU:
      • 9900K
      • Kühlung:
      • EK 360PE, Laing 3.25
      • Gehäuse:
      • Phantek Evolv X
      • RAM:
      • 16GB 4500Cl17
      • Grafik:
      • ROG Strix 2080Ti
      • Storage:
      • 960Pro + 970 Evo
      • Monitor:
      • AOC AG352UCG6
      • Netzwerk:
      • VDSL 250
      • Sound:
      • BD DT 880 Edition, Nubert LS
      • Netzteil:
      • Enermax Platimax 750w
      • Betriebssystem:
      • Win 10
      • Sonstiges:
      • PS4 Pro
      • Notebook:
      • Ipad Pro
      • Handy:
      • XS Max

    Standard

    die ist klar das bei nem Raid 0 immer die kleinste Platte die max Größe angiebt daher mach lieber 2x64 und 2x32 einzelln
    Gaming: Phantek Evolv X CPU: 9900K@5,2 Mobo: Asus Z390 Gene RAM: 16GB G.Skill Trident Z RGB@4500CL17 Graka: ROG 2080TI
    Sound: Denon@Nuline HDD: 512GB Samsung 970Pro & 970 Evo TFT: AOC AG352UCG6 + 2xPROLITE XB2483HSU-B1 Wakü: Laing 3.25 + AC Cuplex Kryos XT + 2xEK360PE Asus Flare & Gladius II
    Office: Node 304, Asus X470-I Gaming, R5 2600@3,5@1V, RX 570@1300@0,975V, FlareX 3466CL14

  18. #17
    Flottillenadmiral Avatar von DSL Cowboy
    Registriert seit
    21.08.2005
    Ort
    Landkreis Leipzig
    Beiträge
    5.728


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS P5Q-E @ 445Mhz
      • CPU:
      • Intel C2Quad Q9650 @ 4Ghz
      • Kühlung:
      • Thermalright CPU Kühler
      • Gehäuse:
      • LianLi PC7+ 3 Feser Triebwerke
      • RAM:
      • 4x2GB DDR800 Kingston HyperX
      • Grafik:
      • SAPPHIRE HD 7870 @1200/1450Mhz
      • Storage:
      • Samsung 830 128GB SSD / 1TB F3 HDD
      • Monitor:
      • HP 2159 22 Zoll
      • Netzwerk:
      • T-DSL16000 + Netgear DG3500B
      • Netzteil:
      • 500W Enermax Liberty
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 64Bit Home Premium

    Standard

    Zitat Zitat von RichieMc85 Beitrag anzeigen
    die ist klar das bei nem Raid 0 immer die kleinste Platte die max Größe angiebt daher mach lieber 2x64 und 2x32 einzelln
    Genau !
    PC:Intel Q9650 @ 4.1Ghz| Asus P5Q-E 455Mhz |MSI GTX 750 TI 2GB OC | 8GB Kingston HyperX 910Mhz CL5 | SSD 128GB Samsung 840 | HDD Samsung F3 2TByte | Enermax Liberty 500W | HP 2159m FullHD 22" | Win 7 x64 | Lian Li PC7 plus 3x Feser Triebwerke | T-DSL 16000, Netgear DGN3500B

  19. #18
    Oberleutnant zur See Avatar von stronzo
    Registriert seit
    20.06.2006
    Beiträge
    1.534


    Standard

    Zitat Zitat von sanic Beitrag anzeigen
    hier mal ein ergebniss der Transcend 32GB MLC SSD


    werde die jetzt mal erstmal im triple raid0 schließen
    kannst du mir mal sagen welches modell du genau da hast? was für werte sind im nicht-raid modus zu erwarten? finde die werte sehen für eine mlc in ordnung aus und überlge ob ich sie mir zulegen soll. treten irgendwelche lags auf zwischendurch? als os-platte brauchbar? danke schonmal für antwort
    Geändert von stronzo (22.12.08 um 18:38 Uhr)

  20. #19
    w.a.t.e.r.c.o.o.l.e.d Avatar von sanic
    Registriert seit
    29.04.2006
    Ort
    Bayern/Bayreuth
    Beiträge
    5.067


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte X79 UD3
      • CPU:
      • Intel i7 3820
      • Sound:
      • X-Fi Titanium

    Standard

    Zitat Zitat von stronzo Beitrag anzeigen
    kannst du mir mal sagen welches modell du genau da hast? was für werte sind im nicht-raid modus zu erwarten? finde die werte sehen für eine mlc in ordnung aus und überlge ob ich sie mir zulegen soll. treten irgendwelche lags auf zwischendurch? als os-platte brauchbar? danke schonmal für antwort
    ist diese hier
    http://www.alternate.de/html/product...e+Disk&l3=SATA

    hier mal benches im tripple Raid, mit onboardcontroller
    da weiß ich auch nicht wozu so viel Geld für SLC ausgegeben wird


    Geändert von sanic (22.12.08 um 18:43 Uhr)

  21. #20
    Kackbratze Avatar von HisN
    Registriert seit
    09.06.2006
    Beiträge
    30.107


    Standard

    @Sanic
    Soll tatsächlich Leute geben die mit MLC-SSDs Systemhänger haben. Ist vielleicht nur ein Gerücht, aber ich glaube mich zu erinnern das sich hier schon ein paar mit entsprechenden Anmerkungen gemeldet haben.

  22. #21
    w.a.t.e.r.c.o.o.l.e.d Avatar von sanic
    Registriert seit
    29.04.2006
    Ort
    Bayern/Bayreuth
    Beiträge
    5.067


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte X79 UD3
      • CPU:
      • Intel i7 3820
      • Sound:
      • X-Fi Titanium

    Standard

    vieleicht mit irgendwelchen alten MLC versionen, aber mit diesen aktuallen Transcends ? Läuft alles wunderbar.

    es gab angeblich eine veraltete Transcend Version, die saulangsam war. Schon wenn man paar Alternate Bewertungen duchließst, was manche so schreiben.
    Geändert von sanic (22.12.08 um 18:48 Uhr)

  23. #22
    Oberbootsmann
    Registriert seit
    30.01.2006
    Beiträge
    886


    Standard

    @Sanic

    ... das werden wir spätestens dann sehen, wenn Deine MLCs frühzeitig ausgestiegen sind.

    btw. Ich bin bei einem OS-Device dann doch etwas vorsichtiger...

  24. #23
    w.a.t.e.r.c.o.o.l.e.d Avatar von sanic
    Registriert seit
    29.04.2006
    Ort
    Bayern/Bayreuth
    Beiträge
    5.067


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte X79 UD3
      • CPU:
      • Intel i7 3820
      • Sound:
      • X-Fi Titanium

    Standard

    ach, das glaube ich eher weniger das da was so schnell schlimmes passiert. Schonmal eine tote SSD MLC gesehn ?

    Transcend gibts selbst 2 Jahre Garantie. Und in 2 Jahren habe ich diese SSDs sowieso nicht mehr, da es sicher was viel besseres geben wird.
    Geändert von sanic (22.12.08 um 18:54 Uhr)

  25. #24
    Oberleutnant zur See Avatar von stronzo
    Registriert seit
    20.06.2006
    Beiträge
    1.534


    Standard

    Zitat Zitat von sanic Beitrag anzeigen
    es gab angeblich eine veraltete Transcend Version, die saulangsam war. Schon wenn man paar Alternate Bewertungen duchließst, was manche so schreiben.
    ja genau in dem link den du gepostet hast von deiner platte heulen die leute wegen extrem schlechter schreibrate. also, haben die leute verkehrte resthardware die die rate vermiest oder ist die platte doch brauchbar im single fürn os??

  26. #25
    w.a.t.e.r.c.o.o.l.e.d Avatar von sanic
    Registriert seit
    29.04.2006
    Ort
    Bayern/Bayreuth
    Beiträge
    5.067


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte X79 UD3
      • CPU:
      • Intel i7 3820
      • Sound:
      • X-Fi Titanium

    Standard

    also bei mir läuft die SSD im single ohne hänger. DIE SSD gibts vorallem für 55 Euro bei Mix-Computer

    ich werde eine davon noch im Samsung Mebugo einbauen
    Geändert von sanic (22.12.08 um 18:58 Uhr)

Seite 1 von 49 1 2 3 4 5 11 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •