Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Hauptgefreiter
    Registriert seit
    11.10.2002
    Beiträge
    243


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Maximus Gene VII
      • CPU:
      • i5 4690K @ 4.5 GHz
      • Kühlung:
      • Heatkiller V3.0
      • Gehäuse:
      • CS-601
      • RAM:
      • 16 GB 2133 DDR3
      • Grafik:
      • Asus Strix 970 GTX

    Standard Aktuelle SSD vorübergehend am Z97 - Anschlussfrage

    Hallo Zusammen,

    Mit meinem Asus Gene VII und 4690K @4.5GHz (wassergekühlt) bin ich noch immer sehr zufrieden und möchte es so auch erstmal beibehalten.

    MAXIMUS VII GENE | Mainboards | ASUS Deutschland


    Der native M.2 unterstützt nur 2.0 x2 (und scheidet so aus), der zweite pcie 16x, da bereits eine GTX970 eingebaut ist, würden beide Schnittstellen auf 8x reduziert - bei der Graka sollte das wenig Unterschied machen, denke ich.

    Dass eine aktuelle M.2 nicht mit nativer Geschwindigkeit laufen kann, ist mir bewusst.

    Aktuell läuft Win10 auf einer 512er 850 EVO, diese wollte ich als Zwischenspeicher für das Bearbeiten von Bilddateien nutzen und möchte fürs das Systemlaufwerk die maximale Performance, auch über das jetztige System hinaus gedacht.


    Meine Fragen:


    Ist das Reduzieren auf 8x bei der GTX970 tatsächlich unproblematisch?
    Ist es möglich, über eine aktuelle M.2 (970 Evo plus bspw.) per Adapterkarte im 2. pcie zu booten?
    Falls ja, welche Adapterkarte wäre empfehlenswert?

    Danke für Tipps und Ratschläge

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    Bootsmann Avatar von Googlespoon
    Registriert seit
    23.03.2014
    Beiträge
    583


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI X99A MPower
      • CPU:
      • i7 5820k @ 4,5GHz
      • Systemname:
      • Turingmaschine
      • Kühlung:
      • Cryorig R1 Ultimate @ Kryonaut
      • Gehäuse:
      • Nanoxia Deep Silence 1 Rev. B
      • RAM:
      • Corsair Vengeance LPX 32GB
      • Grafik:
      • MSI RTX 2080 Gaming X Trio
      • Storage:
      • 500GB 850 EVO, 1TB WD Blue, 2TB WD Blue
      • Monitor:
      • LG 32GK850G + Sony 65 XF9005
      • Netzwerk:
      • TL-PA7010 via fb 7490 @100k
      • Sound:
      • Soundblaster Z TF HA 870 @ FWB-MC70/01 + Cloud a
      • Netzteil:
      • bequiet Dark Power Pro 11 650W
      • Betriebssystem:
      • Win10 Education 64-Bit
      • Sonstiges:
      • iPad 2018, Medion P10356
      • Notebook:
      • Toshiba Portege Z930-12L
      • Handy:
      • Huawei P20 Pro

    Standard

    N Kumpel von mir hat sich auch ne NVMe SSD besorgt. Er selbst setzt sogar noch auf ein Z87 Chipsatz.
    Mangels M.2 Port hat er sich auch einen PCIe Adapter besorgt.
    Den hier: https://www.amazon.de/ICY-BOX-Expres...NrPXRydWU&th=1

    Booten klappt damit problemlos.
    Und ja, durch die Beschneidung auf x8 verlierst du vielleicht bis zu 3% Leistung, sollte also unbemerkt bleiben
    Geändert von Googlespoon (27.08.19 um 13:58 Uhr)

  4. #3
    Hauptgefreiter
    Registriert seit
    11.10.2002
    Beiträge
    243
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Maximus Gene VII
      • CPU:
      • i5 4690K @ 4.5 GHz
      • Kühlung:
      • Heatkiller V3.0
      • Gehäuse:
      • CS-601
      • RAM:
      • 16 GB 2133 DDR3
      • Grafik:
      • Asus Strix 970 GTX

    Standard

    Merci für die Info.

    Kannst du etwas zu den erreichbaren Lese- und Schreiberaten sagen?

  5. #4
    Bootsmann Avatar von Googlespoon
    Registriert seit
    23.03.2014
    Beiträge
    583


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI X99A MPower
      • CPU:
      • i7 5820k @ 4,5GHz
      • Systemname:
      • Turingmaschine
      • Kühlung:
      • Cryorig R1 Ultimate @ Kryonaut
      • Gehäuse:
      • Nanoxia Deep Silence 1 Rev. B
      • RAM:
      • Corsair Vengeance LPX 32GB
      • Grafik:
      • MSI RTX 2080 Gaming X Trio
      • Storage:
      • 500GB 850 EVO, 1TB WD Blue, 2TB WD Blue
      • Monitor:
      • LG 32GK850G + Sony 65 XF9005
      • Netzwerk:
      • TL-PA7010 via fb 7490 @100k
      • Sound:
      • Soundblaster Z TF HA 870 @ FWB-MC70/01 + Cloud a
      • Netzteil:
      • bequiet Dark Power Pro 11 650W
      • Betriebssystem:
      • Win10 Education 64-Bit
      • Sonstiges:
      • iPad 2018, Medion P10356
      • Notebook:
      • Toshiba Portege Z930-12L
      • Handy:
      • Huawei P20 Pro

    Standard

    Jup.
    Laut Herstellerangaben kann die SSD 3000 im lesen und 1800 im Schreiben.
    Beim Bench mit crystaldiskmark kamen ~2550 und ~1650 bei raus

  6. #5
    Admiral
    Registriert seit
    05.07.2010
    Beiträge
    19.073


    Standard

    Zitat Zitat von grisu4 Beitrag anzeigen
    Dass eine aktuelle M.2 nicht mit nativer Geschwindigkeit laufen kann, ist mir bewusst.
    Wenn es ein Slot mit PCIe 3.0 Lanes von der CPU ist und die SSD auch PCIe 3.0 Lanes hat, dann kann die SSD sehr wohl mit voller Performance laufen.
    Zitat Zitat von grisu4 Beitrag anzeigen
    Ist das Reduzieren auf 8x bei der GTX970 tatsächlich unproblematisch?
    Die kostet in Games vielleicht mal ein Prozent oder zwei, wenn überhaupt. Es gibt doch genug Review wo der Einfluss der Anbindung auf die Performance getestet wurde.
    Zitat Zitat von grisu4 Beitrag anzeigen
    Ist es möglich, über eine aktuelle M.2 (970 Evo plus bspw.) per Adapterkarte im 2. pcie zu booten?
    Das hängt alleine vom UEFI ab, wenn es NVMe unterstützt, sollte das Booten davon auch gehen. Das OS muss natürlich auch eine NVMe Unterstützung haben, was bei Windows ab 8.1 der Fall ist und bei Win7 nachgerüstet werden kann.
    Zitat Zitat von grisu4 Beitrag anzeigen
    Falls ja, welche Adapterkarte wäre empfehlenswert?
    Es reicht eigentlich jeder billige PCIe Slot Adapter für M.2 PCIe SSDs.
    Je mehr ich in Foren lese, umso mehr stelle ich fest: Geist addiert sich nicht, Dummheit schon!

    "Früher benutzte man im Diskurs sogenannte Argumente, heute wird man im Internet mit Scheiße beworfen, beschimpft, bedroht" Dieter Nuhr (Nuhr im Ersten vom 2. Mai 2019 ab 6:00)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •