Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    [online]-Redakteur Avatar von mhab
    Registriert seit
    03.08.2007
    Beiträge
    1.716


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • AsRock Fatal1ty
      • CPU:
      • Intel 2500K
      • Kühlung:
      • Wasserkühlung
      • RAM:
      • TeamGroup 12 GB
      • Grafik:
      • [email protected]ü
      • Storage:
      • 120 GB SSD
      • Monitor:
      • Samsung 22"
      • Netzteil:
      • Seasonic
      • Betriebssystem:
      • Windows 7
      • Handy:
      • iPhone 4 16GB

    Standard ADATA SSD Premier SP580 kommt mit Marvell-Controller und TLC-Speicher

    adata logoADATA steigt mit der Premier SP580 nun auch in den günstigen Bereich der SSDs ein. Die Laufwerke vereinen den oft eingesetzten Marvell-Controller 88SS1093 mit günstigem TLC-Speicher. Den genauen Hersteller hinter dem TLC-Speicher hat ADATA allerdings nicht verraten. Durch die Kombination der Komponenten sei ein günstiger Verkaufspreis möglich, jedoch nannte das Unternehmen bei seiner Ankündigung noch keine Preisempfehlung.


    Die SP580-Serie wird aus insgesamt zwei Modellen bestehen. Während das kleinere Modell 120 GB Kapazität besitzt, stehen auch 240 GB zur Auswahl. Bei den Transferraten gibt ADATA eine Schreibleistung von bis zu 410 MB/s an, gelesen wird hingegen...

    ... weiterlesen


  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    Hauptgefreiter Avatar von MaxthonFan
    Registriert seit
    08.08.2014
    Ort
    Irgendwo im Nirgendwo
    Beiträge
    239


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock FATAL1TY X79 Champion
      • CPU:
      • i7-3970X @ 4,3GHz @ 1,16V
      • Kühlung:
      • Thermalright HR-02 Macho Rev.B
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Define R5
      • RAM:
      • 16GB Dominator Plat @ 1866 MHz
      • Grafik:
      • EVGA GeForce GTX 1080 Ti FTW3
      • Storage:
      • 4TB HDD, 256GB SSD
      • Monitor:
      • Terra 2770W 1440p @ 60Hz
      • Netzwerk:
      • 100 MBit Kabel, wenig Nachbarn
      • Sound:
      • Logitech G 430; Technics SA-GX100 @ AEG LS
      • Netzteil:
      • Super Flower Leadex 750W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro x64
      • Notebook:
      • Packard Bell dot s (Arch Linux mit LXQt)
      • Handy:
      • Honor 7

    Standard

    ADATA steigt mit der Premier SP580 nun auch in den günstigen Bereich der SSDs ein.
    Sind sie das nicht schon mit der SP550?
    Intel Core i7-3970X | Thermalright HR-02 Macho Rev. B | ASRock FATAL1TY X79 Champion | 16 GB Corsair Dominator Platinum | EVGA GeForce GTX 1080 Ti FTW3
    SuperFlower Leadex Gold 750W | Fractal Design Define R5 | Terra 2770W 1440p @ 60 Hz

  4. #3
    [online]-Redakteur Avatar von mhab
    Registriert seit
    03.08.2007
    Beiträge
    1.716
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • AsRock Fatal1ty
      • CPU:
      • Intel 2500K
      • Kühlung:
      • Wasserkühlung
      • RAM:
      • TeamGroup 12 GB
      • Grafik:
      • [email protected]ü
      • Storage:
      • 120 GB SSD
      • Monitor:
      • Samsung 22"
      • Netzteil:
      • Seasonic
      • Betriebssystem:
      • Windows 7
      • Handy:
      • iPhone 4 16GB

    Standard

    Teilweise ja. Bei der SP550 ist allerdings der Silicon Motion SM2256-Controller verbaut.

  5. #4
    Hauptgefreiter Avatar von MaxthonFan
    Registriert seit
    08.08.2014
    Ort
    Irgendwo im Nirgendwo
    Beiträge
    239


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock FATAL1TY X79 Champion
      • CPU:
      • i7-3970X @ 4,3GHz @ 1,16V
      • Kühlung:
      • Thermalright HR-02 Macho Rev.B
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Define R5
      • RAM:
      • 16GB Dominator Plat @ 1866 MHz
      • Grafik:
      • EVGA GeForce GTX 1080 Ti FTW3
      • Storage:
      • 4TB HDD, 256GB SSD
      • Monitor:
      • Terra 2770W 1440p @ 60Hz
      • Netzwerk:
      • 100 MBit Kabel, wenig Nachbarn
      • Sound:
      • Logitech G 430; Technics SA-GX100 @ AEG LS
      • Netzteil:
      • Super Flower Leadex 750W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro x64
      • Notebook:
      • Packard Bell dot s (Arch Linux mit LXQt)
      • Handy:
      • Honor 7

    Standard

    Gut, die hat einen anderen Controller, aber das ändert ja nix an der Tatsache, dass die SP550 zumindest in der 240er Version zu den günstigsten SSDs überhaupt gehört.
    Intel Core i7-3970X | Thermalright HR-02 Macho Rev. B | ASRock FATAL1TY X79 Champion | 16 GB Corsair Dominator Platinum | EVGA GeForce GTX 1080 Ti FTW3
    SuperFlower Leadex Gold 750W | Fractal Design Define R5 | Terra 2770W 1440p @ 60 Hz

  6. #5
    Admiral
    Registriert seit
    05.07.2010
    Beiträge
    14.619


    Standard

    Der Marvell 88SS1093 ist ein PCIe 3.0 x4 NVMe Controller, also High-End und den bekommt z.B. die Plextor M8 spendiert. Der kann es wohl kaum sein, denn laut Computerbase soll es eine Einsteiger SSD ohne DRAM Cache sein und alle Angaben deuten auf eine SATA SSD hin. Der 88SS1074 den auch die Kingston UV400 hat, würde eher passen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •