Seite 1 von 12 1 2 3 4 5 11 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 293
  1. #1
    Vizeadmiral Avatar von NasaGTR
    Registriert seit
    12.05.2013
    Beiträge
    7.625


    Standard ASUS ROG Strix X370-I Gaming / B350-I Gaming

    Sammelthread ASUS ROG Strix X370-I Gaming und B350-I Gaming







    Inhaltsverzeichnis:
    • Technische Daten
    • Preisvergleich
    • Fragen / Antworten
    • RAM Kompatibilität
    • Berichte & Reviews



    Technische Daten (nicht bestätigt)
    (Quelle Computerbase)

    Strix X370-I Gaming:
    • VRMs:
      CPU VCC
      Controller: ASP1405I (6+1)
      echte Phasen: 6
      Doppler: -
      highside & lowside Mosfet: BSG0812ND

      SoC VCC
      Controller: siehe CPU VCC
      echte Phasen: 1
      Doppler: -
      highside & lowside Mosfet: IR3555

    • BCLK OC mit internem Taktgeber möglich!


    Strix B350-I Gaming:


    Preisvergleich

    ASUS ROG Strix X370-I Gaming: ASUS ROG Strix X370-I Gaming Preisvergleich Geizhals Deutschland

    ASUS ROG Strix B350-I Gaming: ASUS ROG Strix B350-I Gaming Preisvergleich Geizhals Deutschland



    Fragen und Antworten: (Achtung! Momentan noch nicht bestätigt bzw. Spekulation!)

    • Was ist der Unterschied zwischen dem X370 und B350?
      X370 bietet die Möglichkeit NVMe + 4 SATA-Ports zu nutzen, B350 nur M.2 NVMe + 2 SATA-Ports oder 4 SATA-Ports ohne M.2 NVMe
      X370 bietet "PCIe bifurcation" (2 Grafikkarten über Adapter möglich)
      X370 hat evtl. ein anderes BIOS/UEFI mit evtl. mehr Einstellungsmöglichkeiten



    Memory / Device Support

    X370-I Gaming: ROG Strix X370-I Gaming Memory / Device Support| Motherboards | ASUS Global



    Berichte & Reviews

    Mini-ITX für Ryzen: Asus X370-I Gaming und B350-I Gaming im Detail - ComputerBase
    Bring Ryzen to Mini-ITX with ROG's Strix X370-I and B350-I Gaming motherboards | ROG - Republic of Gamers Global

    Asus ROG Strix X370-I Gaming Review | bit-tech.net
    ASUS ROG Strix X370i Gaming Review | Introduction, Test Setup and Overclocking | CPU Mainboard | OC3D Review
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von NasaGTR (28.11.17 um 21:02 Uhr)
    R7 1800X @4,00Ghz 1,425Vcore w/ kryos NEXT | PRIME B350M-A | 1080 TI @2,05GHz w/ HK IV | 16GB TridentZ RGB @3066MHz CL14 | 1TB 850 EVO SSD
    WaKü: MCP35X w/ Barrow Full Metall Top + EK Heatsink | HK-Tube | HWlabs Black Ice N. GTX 360 extern, Airplex Radical 2/240 intern | Aquaero 6 + HighFlow DFM | Noctua NF-F12+A12x25
    Asus Xonar U7 & Phillips Fidelio X2


  2. Die folgenden 6 User sagten Danke an NasaGTR für diesen nützlichen Post:

    br0da (09.10.17), Dulcissima (09.10.17), emissary42 (09.10.17), JtotheK (09.10.17), Neo52 (30.10.17), Reous (09.10.17)

  3. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  4. #2
    Kapitän zur See Avatar von emissary42
    Registriert seit
    13.04.2006
    Ort
    Nehr'esham
    Beiträge
    33.298


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Gigabyte MSI Sapphire Zotac
      • CPU:
      • AMD + Intel
      • Systemname:
      • Endlos-Baustelle
      • Kühlung:
      • Prolimatech Thermalright
      • Gehäuse:
      • Cubitek ICE (Versandschaden)
      • RAM:
      • G.SKILL + Corsair
      • Grafik:
      • AMD + Nvidia
      • Storage:
      • WD, Crucial
      • Monitor:
      • Eizo HP Lenovo Dell NEC
      • Netzwerk:
      • QSFP
      • Sound:
      • abit iDome
      • Netzteil:
      • 80plus Platinum Antec Kolink
      • Betriebssystem:
      • Win7 / Win8 / Win10
      • Sonstiges:
      • Natural Keyboard 4000 / Diamondback
      • Notebook:
      • HP Lenovo Acer
      • Photoequipment:
      • Canon EOS + Studio

    Standard

    Du kannst gen die Bilder aus der AM4 Übersicht verwenden: [Übersicht] AMD AM4 Mainboards - News, Specs, Reviews Bilder (alle Plattformen) - Seite 60

  5. #3
    Vizeadmiral Avatar von NasaGTR
    Registriert seit
    12.05.2013
    Beiträge
    7.625
    Themenstarter


    Standard

    Danke! kommt dann gleich!
    Geändert von NasaGTR (09.10.17 um 11:29 Uhr)
    R7 1800X @4,00Ghz 1,425Vcore w/ kryos NEXT | PRIME B350M-A | 1080 TI @2,05GHz w/ HK IV | 16GB TridentZ RGB @3066MHz CL14 | 1TB 850 EVO SSD
    WaKü: MCP35X w/ Barrow Full Metall Top + EK Heatsink | HK-Tube | HWlabs Black Ice N. GTX 360 extern, Airplex Radical 2/240 intern | Aquaero 6 + HighFlow DFM | Noctua NF-F12+A12x25
    Asus Xonar U7 & Phillips Fidelio X2


  6. #4
    Admiral Avatar von JtotheK
    Registriert seit
    28.11.2007
    Beiträge
    15.616


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus ROG Strix X370-I Gaming
      • CPU:
      • AMD Ryzen 7 1800X
      • Kühlung:
      • Noctua NH-L9a AM4
      • Gehäuse:
      • DAN A4-SFX V2
      • RAM:
      • G.Skill Trident Z RGB 3600MHz
      • Grafik:
      • Asus ROG Strix GTX 1080
      • Storage:
      • Samsung 960 Evo 250GB | 850 Evo 1TB
      • Monitor:
      • Asus ROG PG279Q | LG OLED55B6D
      • Netzwerk:
      • FRITZ!Box 7580 | 50/10 MBit
      • Sound:
      • Audioengine D1/A5+/AKG Q701
      • Netzteil:
      • Corsair SF450
      • Betriebssystem:
      • Microsoft Windows 10 Pro 64bit
      • Handy:
      • Google Pixel 2 XL Black&White

    Standard

    Danke für den Thread, ich verfolge das gespannt!

  7. #5
    Kapitän zur See Avatar von emissary42
    Registriert seit
    13.04.2006
    Ort
    Nehr'esham
    Beiträge
    33.298


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Gigabyte MSI Sapphire Zotac
      • CPU:
      • AMD + Intel
      • Systemname:
      • Endlos-Baustelle
      • Kühlung:
      • Prolimatech Thermalright
      • Gehäuse:
      • Cubitek ICE (Versandschaden)
      • RAM:
      • G.SKILL + Corsair
      • Grafik:
      • AMD + Nvidia
      • Storage:
      • WD, Crucial
      • Monitor:
      • Eizo HP Lenovo Dell NEC
      • Netzwerk:
      • QSFP
      • Sound:
      • abit iDome
      • Netzteil:
      • 80plus Platinum Antec Kolink
      • Betriebssystem:
      • Win7 / Win8 / Win10
      • Sonstiges:
      • Natural Keyboard 4000 / Diamondback
      • Notebook:
      • HP Lenovo Acer
      • Photoequipment:
      • Canon EOS + Studio

    Standard

    Verlinkungen in den Übersichten sind erledigt

  8. #6
    Flottillenadmiral Avatar von Reous
    Registriert seit
    14.01.2007
    Beiträge
    4.595


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Prime X370-Pro (LuxxMod)
      • CPU:
      • AMD Ryzen 7 1800X 3766MHz
      • Kühlung:
      • Noctua NH-D15 SE-AM4
      • Gehäuse:
      • Alu Selbstgebaut
      • RAM:
      • GSkill 32GB 3066MHz CL14
      • Grafik:
      • AMD Radeon R9 270X
      • Storage:
      • Samsung m2 960 Evo 250, Samsung 1.5TB, Seagate 3TB
      • Monitor:
      • Samsung SyncMaster XL2370
      • Sound:
      • Creative X-Fi Titanium Fatal1ty
      • Netzteil:
      • Seasonic Platinum 400W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro

    Standard

    Danke für den Thread.
    Das Board steht auch auf meiner Wunschliste, auch wenn der fehlende Grafikanschluss ein Dorn im Auge ist.

  9. #7
    Vizeadmiral Avatar von NasaGTR
    Registriert seit
    12.05.2013
    Beiträge
    7.625
    Themenstarter


    Standard

    Jop, wobei ein HDMI 1.4 Anschluss wäre mMn. nach sinnlos gewesen.
    Der platz der hier von den Videoausgängen nicht benutzt wird, wird ja scheinbar mit den VRMs und der Kühlung belegt, was mMn. fast noch besser ist.
    So hat man im Idealfall ein iTX Board mit dem man trotz Formtfaktor dennoch alles aus dem Prozessor raus holen kann.

    Aber wie gut die Spannungsversorgung ist wissen wir erst wenn jemand den VRM Kühler abschraubt, ein Bild macht und in Brodas Thread postet
    R7 1800X @4,00Ghz 1,425Vcore w/ kryos NEXT | PRIME B350M-A | 1080 TI @2,05GHz w/ HK IV | 16GB TridentZ RGB @3066MHz CL14 | 1TB 850 EVO SSD
    WaKü: MCP35X w/ Barrow Full Metall Top + EK Heatsink | HK-Tube | HWlabs Black Ice N. GTX 360 extern, Airplex Radical 2/240 intern | Aquaero 6 + HighFlow DFM | Noctua NF-F12+A12x25
    Asus Xonar U7 & Phillips Fidelio X2


  10. #8
    Flottillenadmiral Avatar von Reous
    Registriert seit
    14.01.2007
    Beiträge
    4.595


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Prime X370-Pro (LuxxMod)
      • CPU:
      • AMD Ryzen 7 1800X 3766MHz
      • Kühlung:
      • Noctua NH-D15 SE-AM4
      • Gehäuse:
      • Alu Selbstgebaut
      • RAM:
      • GSkill 32GB 3066MHz CL14
      • Grafik:
      • AMD Radeon R9 270X
      • Storage:
      • Samsung m2 960 Evo 250, Samsung 1.5TB, Seagate 3TB
      • Monitor:
      • Samsung SyncMaster XL2370
      • Sound:
      • Creative X-Fi Titanium Fatal1ty
      • Netzteil:
      • Seasonic Platinum 400W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro

    Standard

    Hat alles Vor- und Nachteile

    Interessant wird auch das Bios werden. Mal gespannt wie sehr diese eingeschränkt sind und was sich alles nachträglich freischalten lässt.

  11. #9
    Vizeadmiral Avatar von NasaGTR
    Registriert seit
    12.05.2013
    Beiträge
    7.625
    Themenstarter


    Standard

    Es gab ein Update bei Computerbase, ASUS hat nun Bilder vom X370. Mini-ITX für Ryzen: Asus X370-I Gaming und B350-I Gaming im Detail - Seite 4 - ComputerBase Forum

    Abgesehen von der Beschriftung und der RGB Farbe ist auf den Bildern sonst alles identisch. Das X370 verfügt demzufolge ebenso über keine Videoausgänge.

    Eine Woche dauert es laut CB ja noch, in der 43.KW soll es los gehen!
    R7 1800X @4,00Ghz 1,425Vcore w/ kryos NEXT | PRIME B350M-A | 1080 TI @2,05GHz w/ HK IV | 16GB TridentZ RGB @3066MHz CL14 | 1TB 850 EVO SSD
    WaKü: MCP35X w/ Barrow Full Metall Top + EK Heatsink | HK-Tube | HWlabs Black Ice N. GTX 360 extern, Airplex Radical 2/240 intern | Aquaero 6 + HighFlow DFM | Noctua NF-F12+A12x25
    Asus Xonar U7 & Phillips Fidelio X2


  12. #10
    Admiral Avatar von JtotheK
    Registriert seit
    28.11.2007
    Beiträge
    15.616


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus ROG Strix X370-I Gaming
      • CPU:
      • AMD Ryzen 7 1800X
      • Kühlung:
      • Noctua NH-L9a AM4
      • Gehäuse:
      • DAN A4-SFX V2
      • RAM:
      • G.Skill Trident Z RGB 3600MHz
      • Grafik:
      • Asus ROG Strix GTX 1080
      • Storage:
      • Samsung 960 Evo 250GB | 850 Evo 1TB
      • Monitor:
      • Asus ROG PG279Q | LG OLED55B6D
      • Netzwerk:
      • FRITZ!Box 7580 | 50/10 MBit
      • Sound:
      • Audioengine D1/A5+/AKG Q701
      • Netzteil:
      • Corsair SF450
      • Betriebssystem:
      • Microsoft Windows 10 Pro 64bit
      • Handy:
      • Google Pixel 2 XL Black&White

    Standard

    Es ärgert mich, dass kein USB 3.1 C dabei ist. Hauptsache zwei Aura-Konnektoren

  13. #11
    Vizeadmiral Avatar von NasaGTR
    Registriert seit
    12.05.2013
    Beiträge
    7.625
    Themenstarter


    Standard

    Update: Zu den Boards gibt es jetzt schon die offiziellen Einträge auf der ASUS Seite!!
    Strix X370-I Gaming: ROG Strix X370-I Gaming | Motherboards | ASUS Global

    Strix B350-I Gaming: ROG Strix B350-I Gaming | Motherboards | ASUS Global



    Und wenn man beide Mainboards vergleicht sind die irgendwie laut ASUS auf den Datenblättern komplett identisch...
    Das B350 hat ebenfalls identisches WLAN sowie Bluetooth und auch RAM bis 3600MHz.

    Entweder unterscheiden die sich abgesehen von den Chipsatzfeatures (X370 kann NVME + alle Sata ports gleichzeitig!) gar nicht, oder nur von den VRMs (die im Datenblatt nicht erwähnt werden), oder die haben einfach nur copy und paste gemacht!...
    Geändert von NasaGTR (18.10.17 um 13:10 Uhr)
    R7 1800X @4,00Ghz 1,425Vcore w/ kryos NEXT | PRIME B350M-A | 1080 TI @2,05GHz w/ HK IV | 16GB TridentZ RGB @3066MHz CL14 | 1TB 850 EVO SSD
    WaKü: MCP35X w/ Barrow Full Metall Top + EK Heatsink | HK-Tube | HWlabs Black Ice N. GTX 360 extern, Airplex Radical 2/240 intern | Aquaero 6 + HighFlow DFM | Noctua NF-F12+A12x25
    Asus Xonar U7 & Phillips Fidelio X2


  14. #12
    Flottillenadmiral Avatar von Reous
    Registriert seit
    14.01.2007
    Beiträge
    4.595


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Prime X370-Pro (LuxxMod)
      • CPU:
      • AMD Ryzen 7 1800X 3766MHz
      • Kühlung:
      • Noctua NH-D15 SE-AM4
      • Gehäuse:
      • Alu Selbstgebaut
      • RAM:
      • GSkill 32GB 3066MHz CL14
      • Grafik:
      • AMD Radeon R9 270X
      • Storage:
      • Samsung m2 960 Evo 250, Samsung 1.5TB, Seagate 3TB
      • Monitor:
      • Samsung SyncMaster XL2370
      • Sound:
      • Creative X-Fi Titanium Fatal1ty
      • Netzteil:
      • Seasonic Platinum 400W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro

    Standard

    Das Bios scheint auch wieder eingeschränkt zu sein (zumindest das First Release BIOS). Die wichtigen AMD CBS Optionen, wie BankGroupSwap, CLDO_VDDP, PState OC, ... sind nicht verfügbar.
    Mal schauen ob es mit späteren Versionen anders aussieht.

  15. #13
    Vizeadmiral Avatar von NasaGTR
    Registriert seit
    12.05.2013
    Beiträge
    7.625
    Themenstarter


    Standard

    Ich werde sowieso das X370 holen, einfach nur damit ich mich später nicht ärgere dass ich für ~60€ mehr bessere VRMs bekommen hätte. Und wenn die doch auch bei den VRMs identisch sind hab ich halt Pech gehabt.

    Die BIOS der beiden Baords unterscheiden sich.
    Geändert von NasaGTR (18.10.17 um 13:57 Uhr)
    R7 1800X @4,00Ghz 1,425Vcore w/ kryos NEXT | PRIME B350M-A | 1080 TI @2,05GHz w/ HK IV | 16GB TridentZ RGB @3066MHz CL14 | 1TB 850 EVO SSD
    WaKü: MCP35X w/ Barrow Full Metall Top + EK Heatsink | HK-Tube | HWlabs Black Ice N. GTX 360 extern, Airplex Radical 2/240 intern | Aquaero 6 + HighFlow DFM | Noctua NF-F12+A12x25
    Asus Xonar U7 & Phillips Fidelio X2


  16. #14
    Admiral Avatar von JtotheK
    Registriert seit
    28.11.2007
    Beiträge
    15.616


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus ROG Strix X370-I Gaming
      • CPU:
      • AMD Ryzen 7 1800X
      • Kühlung:
      • Noctua NH-L9a AM4
      • Gehäuse:
      • DAN A4-SFX V2
      • RAM:
      • G.Skill Trident Z RGB 3600MHz
      • Grafik:
      • Asus ROG Strix GTX 1080
      • Storage:
      • Samsung 960 Evo 250GB | 850 Evo 1TB
      • Monitor:
      • Asus ROG PG279Q | LG OLED55B6D
      • Netzwerk:
      • FRITZ!Box 7580 | 50/10 MBit
      • Sound:
      • Audioengine D1/A5+/AKG Q701
      • Netzteil:
      • Corsair SF450
      • Betriebssystem:
      • Microsoft Windows 10 Pro 64bit
      • Handy:
      • Google Pixel 2 XL Black&White

    Standard

    Ach - drauf geschissen. Das X370 gönn' ich mir auch - dann kommt das ganze Paket ins DAN A4-SFX V2 und ich bin happy

  17. #15
    Vizeadmiral Avatar von NasaGTR
    Registriert seit
    12.05.2013
    Beiträge
    7.625
    Themenstarter


    Standard

    Achso und bitte wenn möglich und es vorher noch niemand beim jeweiligen Modell getan hat, den VRM Kühler abnehmen und von den ganzen VRMs sowie von den Teilen die ggf. auf der Rückseite sind Bilder machen und in br0das Thread zu den VRMs posten! So dürfte dann recht schnell klar sein wie gut die VRMs z.B. im Vergleich zum Asrock sind und ob sich X370 sowie B350 in dem bereich unterscheiden.

    Da die beiden Boards auf der ASUS Page aber unterschiedliche BIOS haben geh ich davon aus das es zu mindestens im BIOS Unterschiede gibt!

    Mal sehen wer das erste X370 hat
    Geändert von NasaGTR (18.10.17 um 14:02 Uhr)
    R7 1800X @4,00Ghz 1,425Vcore w/ kryos NEXT | PRIME B350M-A | 1080 TI @2,05GHz w/ HK IV | 16GB TridentZ RGB @3066MHz CL14 | 1TB 850 EVO SSD
    WaKü: MCP35X w/ Barrow Full Metall Top + EK Heatsink | HK-Tube | HWlabs Black Ice N. GTX 360 extern, Airplex Radical 2/240 intern | Aquaero 6 + HighFlow DFM | Noctua NF-F12+A12x25
    Asus Xonar U7 & Phillips Fidelio X2


  18. #16
    Admiral Avatar von JtotheK
    Registriert seit
    28.11.2007
    Beiträge
    15.616


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus ROG Strix X370-I Gaming
      • CPU:
      • AMD Ryzen 7 1800X
      • Kühlung:
      • Noctua NH-L9a AM4
      • Gehäuse:
      • DAN A4-SFX V2
      • RAM:
      • G.Skill Trident Z RGB 3600MHz
      • Grafik:
      • Asus ROG Strix GTX 1080
      • Storage:
      • Samsung 960 Evo 250GB | 850 Evo 1TB
      • Monitor:
      • Asus ROG PG279Q | LG OLED55B6D
      • Netzwerk:
      • FRITZ!Box 7580 | 50/10 MBit
      • Sound:
      • Audioengine D1/A5+/AKG Q701
      • Netzteil:
      • Corsair SF450
      • Betriebssystem:
      • Microsoft Windows 10 Pro 64bit
      • Handy:
      • Google Pixel 2 XL Black&White

    Standard

    Ich nicht - das DAN A4-SFX in V2 wird nämlich erst Anfang 2018 kommen - daher: testet ihr mal

  19. #17
    Flottillenadmiral Avatar von Reous
    Registriert seit
    14.01.2007
    Beiträge
    4.595


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Prime X370-Pro (LuxxMod)
      • CPU:
      • AMD Ryzen 7 1800X 3766MHz
      • Kühlung:
      • Noctua NH-D15 SE-AM4
      • Gehäuse:
      • Alu Selbstgebaut
      • RAM:
      • GSkill 32GB 3066MHz CL14
      • Grafik:
      • AMD Radeon R9 270X
      • Storage:
      • Samsung m2 960 Evo 250, Samsung 1.5TB, Seagate 3TB
      • Monitor:
      • Samsung SyncMaster XL2370
      • Sound:
      • Creative X-Fi Titanium Fatal1ty
      • Netzteil:
      • Seasonic Platinum 400W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro

    Standard

    Bei mir wird es wohl das B350 werden. Das X370 ist für meine Zwecke overpowered

  20. #18
    Korvettenkapitän Avatar von allmecht
    Registriert seit
    01.05.2006
    Ort
    die strassse weiter bei der kreuzung links dann die zweite rechts
    Beiträge
    2.316


    Standard

    Bin auch irgendwie angefixt von dem teil aber weis noch nicht ob ich den early adopter spielen soll

    p.s. weis einer wann die verfügbar sein werden (hab zwar da mit kw.43 gelesen aber sind die dann auch zu dem zeitpunkt verfügbar)

  21. #19
    Vizeadmiral Avatar von NasaGTR
    Registriert seit
    12.05.2013
    Beiträge
    7.625
    Themenstarter


    Standard

    Bei CB steht nur 43. KW sollen die bei den Händlern ankommen bzw da hin geschickt werden.

    Caseking bekommt von ASUS keine NDAs für Mainboards, also in dem Moment wo Caseking die im Lager hat und die teile fertig gepreist sind kann es los gehen.

    Wenn die also wirklich Anfang nächster Woche bei Caseking ankommen, kann man die sicherlich ende der Woche bestellen. Und genauso wird das auch bei den anderen Händlern sein!
    Geändert von NasaGTR (18.10.17 um 17:10 Uhr)
    R7 1800X @4,00Ghz 1,425Vcore w/ kryos NEXT | PRIME B350M-A | 1080 TI @2,05GHz w/ HK IV | 16GB TridentZ RGB @3066MHz CL14 | 1TB 850 EVO SSD
    WaKü: MCP35X w/ Barrow Full Metall Top + EK Heatsink | HK-Tube | HWlabs Black Ice N. GTX 360 extern, Airplex Radical 2/240 intern | Aquaero 6 + HighFlow DFM | Noctua NF-F12+A12x25
    Asus Xonar U7 & Phillips Fidelio X2


  22. #20
    Leutnant zur See
    Registriert seit
    08.03.2013
    Beiträge
    1.162


    Standard

    edit: fail das war Coffee Lake

  23. #21
    Matrose
    Registriert seit
    23.10.2017
    Beiträge
    26


    Standard

    So jetzt haben wir die 43. KW und es taucht eine neue Seite auf die vom Release mitte November berichtet :-/

    Asus to launch two new Ryzen Mini-ITX boards next month - Motherboards - PC & Tech Authority

    Hmm meine Teile für mein HTPC sind alle zuhause ubd es kitzelt mich in den Fingern in zusammen zu bauen. Bin am überlegen mir doch ASRock zu holen.

  24. #22
    Leutnant zur See
    Registriert seit
    08.03.2013
    Beiträge
    1.162


    Standard

    Mit dem Asrock machst du nicht viel verkehrt & für einen HTPC völlig ausreichend bzw. sogar vorteilhaft weil Videoausgänge. (Kannst du mit Raven Ridge und dann ohne GPU betreiben)
    Das Asus ist eher für Leute, die das meiste aus dem ITX Formfaktor rausholen wollen bzw. das OC vom Asrock nicht reicht.

    wenn du willst, schau mal in den Sammelthread rein: [Sammelthread] Asrock AB350 Gaming-ITX/ac | X370 Gaming-ITX/ac

    edit: der Preis auf dem Link, den du geschickt hast wird mit 319 Dollar für das X370 angegeben. Saftig :O

  25. #23
    Matrose
    Registriert seit
    23.10.2017
    Beiträge
    26


    Standard

    Zitat Zitat von matrickz Beitrag anzeigen
    Mit dem Asrock machst du nicht viel verkehrt & für einen HTPC völlig ausreichend bzw. sogar vorteilhaft weil Videoausgänge. (Kannst du mit Raven Ridge und dann ohne GPU betreiben)
    Das Asus ist eher für Leute, die das meiste aus dem ITX Formfaktor rausholen wollen bzw. das OC vom Asrock nicht reicht.

    wenn du willst, schau mal in den Sammelthread rein: [Sammelthread] Asrock AB350 Gaming-ITX/ac | X370 Gaming-ITX/ac

    edit: der Preis auf dem Link, den du geschickt hast wird mit 319 Dollar für das X370 angegeben. Saftig :O
    Naja es soll eher ein HTPC Gaming pc sein in ein node 202.
    Den HDMI ausgang werde ich nicht benötigen.


    Aber OC brauch ich auch nicht zwingend. Aber wenn Asus das board eh über 200€ bringt würde ich sowieso drauf verzichten.

    Das Forum habe ich schon größtenteils gelesen.
    Über kochende VRMs bis HDD Probleme und Kaltstartprobleme war schon alles dabei.
    Geändert von geforcerX (23.10.17 um 23:52 Uhr)

  26. #24
    Leutnant zur See
    Registriert seit
    08.03.2013
    Beiträge
    1.162


    Standard

    Es gibt keine kochenden OC, vor allem nicht wenn du kein OC anstrebst
    Das mit den über 115 Grad war damals ein Irrtum. Mit den richtigen Kühler (ohne blauen Schaum) sind’s dann nochmal knapp 10 weniger geworden.

    Empfehl dir trotzdem einen Top Blow Kühler, dann sind die VRM zusätzlich belüftet.
    HDD Probleme hatte ich persönlich bis jetzt 0, einzig das man bei einem Lüfteranschluss zwingend PWM braucht find ich blöd. Und dass kein Usb 3.1 gen2 gibt

    Siehe: https://smallformfactor.net/reviews/...-investigation
    https://smallformfactor.net/wp-conte...ds/SedKYrx.png

    Aber wir schweifen ab, hier gehts um die Asus
    Geändert von matrickz (24.10.17 um 00:41 Uhr)

  27. #25
    Matrose
    Registriert seit
    23.10.2017
    Beiträge
    26


    Standard

    Ja finde die Preise auch sehr saftig.

    Vorallem kein HDMI kein optischer Ausgang.

    An USB Ausgängen wurde auch "nur" 6 verbaut.

    Das Wifi ist auch nur standart 433mbit/s
    (Asrock hat wenigstens in ihren x370 boards ein besseres wifi verbaut).

    Für mich macht es eher den Anschein nach ein low-budget board, mit ein bisschen rog bling bling und ein paar Japan teilchen (die auch nicht die Welt kosten), dass teuer ins Weihnachtsgeschäft gedrückt wird.
    Geändert von geforcerX (24.10.17 um 04:01 Uhr)

Seite 1 von 12 1 2 3 4 5 11 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •