Seite 212 von 213 ErsteErste ... 112 162 202 208 209 210 211 212 213 LetzteLetzte
Ergebnis 5.276 bis 5.300 von 5303
  1. #5276
    Wo kann man das abholen ? Avatar von Lord Stoffel
    Registriert seit
    07.12.2006
    Ort
    69xxx
    Beiträge
    6.051


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Crosshair Hero VI
      • CPU:
      • AMD RYZEN 1800X @ 3900MHZ
      • Systemname:
      • Schatzi
      • Kühlung:
      • Alphacool Eisbaer 420
      • Gehäuse:
      • BeQuiet Dark Base 900
      • RAM:
      • 2x8 GB Trident Z [email protected]
      • Grafik:
      • Palit 1080 Ti Super Jetstream
      • Storage:
      • Samsung 960 EVO 512 Gb + Samsung 850 Evo 1TB1Tb
      • Monitor:
      • Samsung S34E790C / NEC Multisync 1860NX
      • Netzwerk:
      • Fritzbox 7490
      • Sound:
      • Soundblaster XFi + Edifier 5.1 + AKG 612 pro
      • Netzteil:
      • BeQuiet Dark Power Pro 11 850w
      • Betriebssystem:
      • Win 10 pro
      • Sonstiges:
      • Cherry MX-Board 3.0 (MX Blue)
      • Photoequipment:
      • Xiaomi Mi Mix 2
      • Handy:
      • Xiaomi Mi Mix 2

    Standard

    Ich hab heute für meinen 1800x das Bios 6201 drauf gemacht. Die Einstellungen hab ich alle beim alten gelassen.

    Warhammer Martyr läuft jetzt in stressigen Szenen ruckelfreier. Dafür sind die Temperaturen um 4° rauf gegangen, laut HWInfo.

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #5277
    Bootsmann Avatar von Grainger
    Registriert seit
    26.07.2002
    Ort
    Odenwald
    Beiträge
    528


    • Systeminfo
      • Netzteil:
      • Corsair CMPSU-520HX
      • Notebook:
      • Compaq Mini 110c

    Standard

    Ich habe mit 6201 und der aktuellen AIDA64-Beta (beide mit dem neuen Asus ACPI-WMI Interface) seit mehr als einer Woche keinerlei Probleme mehr mit der Lüftersteuerung (spontanes Hochfahren aller Lüfter auf 100%, wo sie dann auch bleiben).

    Im AIDA64-Sensorpanel musste ich nach dem Update auf die letzte Beta den Sensor für meine AiO-Pumpe neu zuweisen (zeigte nur noch 0 rpm an) und die Voltage-Anzeige für die DIMMS ebenfalls (ist jetzt für die Bänke AB und CD getrennt). Alle anderen Sensoren im Sensorpanel wurden auch ohne Änderungen übernommen.
    Geändert von Grainger (13.06.18 um 07:16 Uhr)


    Life's tough, it's even tougher if you're stupid.
    (John Wayne)

  4. #5278
    Korvettenkapitän Avatar von MusicIsMyLife
    Registriert seit
    20.08.2002
    Ort
    in der Nähe von Cottbus
    Beiträge
    2.260


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock X399 Taichi
      • CPU:
      • Ryzen Threadripper 1950X
      • Systemname:
      • Alltags-PC
      • Kühlung:
      • Wasser
      • Gehäuse:
      • Little Devil LD PC-V8 Reverse
      • RAM:
      • 4x 16 GB G.Skill TridentZ 3400
      • Grafik:
      • 2x NVIDIA GeForce GTX 1080 Ti
      • Storage:
      • PM961 1 TB, 850 Evo 4 TB, M500 960 GB
      • Monitor:
      • Philips BDM4065UC, ASUS ROG Swift PG279Q
      • Netzwerk:
      • Onboard
      • Sound:
      • Creative SoundBlaster Recon3D
      • Netzteil:
      • Enermax MaxRevo 1350w
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro x64

    Standard

    Ich habe gestern an einem System mit C6H und 2700X gesessen und etwas mit OC rumgespielt. Es war zwar nur ein Abend und Stabilitätstests standen keine auf dem Plan, Dutzende Neustarts und noch mehr Benchmarks (vor allem ARMA 3, Cinebench und AIDA64) wurden ohne ein einziges Problem überstanden. BIOS war dabei das 6201.

    Ich kann also nicht von Problemen mit der Kombi berichten, es lief im ersten Moment alles sauber.

  5. #5279
    Hauptgefreiter
    Registriert seit
    19.05.2017
    Beiträge
    170


    Standard

    Ich hab jetzt 6201 wieder runtergeschmissen und bin wieder bei 3502.
    Ich hatte seit 6201 drauf war mehrfach für mich unerklärliche Bluescreens, vor allem wenn ich was größeres (Spiel) installiert habe, größere Datenmengen kopiert oder ent- und packt habe. Das Phänomen tritt bei allen Laufwerken auf, also NVME SSD, SATA SSD und HDD.
    Was nach einem Bluescreen nervt ist der Umstand das sich 6201 beim POST seeehr lange Zeit lässt obwohl es beim normalen Start (gefühlt) etwas flotter unterwegs ist.

    Werde ich jetzt mal beobachten weil ich mir nicht ganz sicher bin ob es tatsächlich am anderen BIOS liegt oder ob ein Treiber zerschossen ist.

  6. #5280
    Bootsmann Avatar von Flexxx
    Registriert seit
    20.01.2005
    Ort
    Velbert
    Beiträge
    706


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Crosshair Hero VI
      • CPU:
      • AMD Ryzen 5 1600 @3900Mhz
      • Kühlung:
      • Corsair H115i Pro RGB
      • Gehäuse:
      • Corsair Carbide Air 540
      • RAM:
      • 2x 4GB Corsair Vengeance LPX
      • Grafik:
      • EVGA Geforce GTX 1070 FTW
      • Storage:
      • Samsung 960 Evo M.2 NVMe SSD
      • Monitor:
      • Samsung T27D390EW 27
      • Netzwerk:
      • onBoard
      • Sound:
      • onBoard
      • Netzteil:
      • be quiet! PurePower L8 CM 630W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro x64
      • Notebook:
      • Toshiba Satellite P105-S6197
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S7

    Standard

    super danke für die Rückmeldung...

    Falls noch wer die neue 2xxx Ryzen gen. auf dem CH6 am laufen hat kann gerne seine Erfahrungen schildern
    AMD Ryzen 5 1600 @4000Mhz @1,352V Cooled by Corsair Hydro H115i Pro
    Asus Crosshair VI Hero @beta_3501
    2x 4GB Corsair Vengeance LPX CMK8GX4M2B3000C15 3000Mhz @3200Mhz CL16 1,35V
    EVGA Geforce GTX 1070 FTW
    Samsung 960 Evo M.2 NVMe SSD
    Corsair Carbide Air 540
    be quiet! Pure Power L8-CM 630W
    http://www.sysprofile.de/id50342

  7. #5281
    Oberstabsgefreiter
    Registriert seit
    26.06.2006
    Ort
    Bodensee
    Beiträge
    456


    Standard

    Ich hatte eins aber wollte mit dem 2700x nicht mal auf default richtig laufen. Habs eingeschickt und jetzt ist ein neues auf dem weg. Mit dem 1700 ging alles tadellos. Aber wenn es mit dem 2700x mal gestartet hat lief es auch ohne Probleme selbst Mi oc...
    Geändert von L!ME (13.06.18 um 16:06 Uhr)

  8. #5282
    Oberleutnant zur See Avatar von Schmackofatz
    Registriert seit
    01.06.2007
    Beiträge
    1.343


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus X370 Crosshair VI Hero
      • CPU:
      • Ryzen 7 2700X @ Stock
      • Kühlung:
      • Silent Loop 280
      • Gehäuse:
      • Phantek Eclipse P400S
      • RAM:
      • 4x8 G.Skill RGB @ 3200 MHz
      • Grafik:
      • Asus Strix 1070 TI
      • Storage:
      • Samsung 960 EVO 500GB
      • Monitor:
      • X34P
      • Netzteil:
      • BeQuiet SP E10 600W
      • Betriebssystem:
      • W10 64 Bit

    Standard

    Hallo,

    habe heute meinen 2700X bekommen und gleich verbaut. Schaut ihr mal über die Zahlen ob alles "ok" ist?! Danke

    @ Stock

    "Leerlauf" = 34 Grad
    Prime95 ca ne Stunde laufen lassen = ca 71/72 Grad
    Cinebench R15 CPU Single Core = 169 cb
    Cinebench R15 CPU = 1731 cb

    Danke
    L.I.G.

  9. #5283
    Flottillenadmiral
    Registriert seit
    09.08.2006
    Beiträge
    4.580


    Standard

    Schaut alles normal aus.

  10. #5284
    Flottillenadmiral Avatar von Robo
    Registriert seit
    07.09.2004
    Beiträge
    4.771


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS CROSSHAIR VI HERO
      • CPU:
      • AMD Ryzen 7 2700X
      • Kühlung:
      • Wakü
      • Gehäuse:
      • Lian LI PC-6089 X2
      • RAM:
      • Corsair Vengeance LED 2x8GB
      • Grafik:
      • EVGA GeForce GTX 1070 SC
      • Storage:
      • 960 EVO / 850 EVO / ...
      • Monitor:
      • X + Samsung 2263 UW
      • Netzteil:
      • Corsair HX620W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro 64bit

    Standard

    Ohne OC normale Werte, wie hoch war der Boost?

    Mit etwas OC kann man vor allem im MC noch einiges rausholen

    Cinebench R15 CPU Single Core = 172 cb
    Cinebench R15 CPU = 1826 cb
    Spoiler: Anzeigen

  11. #5285
    Leutnant zur See Avatar von Mafle21
    Registriert seit
    09.08.2008
    Beiträge
    1.224


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS ROG Crosshair VI Hero (X370)
      • CPU:
      • AMD 1800X
      • Kühlung:
      • Notua D15
      • Gehäuse:
      • Collermaster Mastercase 5
      • RAM:
      • G.Skill Trident Z silber/rot D
      • Grafik:
      • MSI 480 Gaming X8G
      • Storage:
      • 5 SSD´s Sandisk OCZ inc. M.2
      • Monitor:
      • 24 Zoll Iiyama
      • Netzteil:
      • be quiet! Dark Power Pro 11
      • Betriebssystem:
      • Win 10 pro

    Standard

    Hi,
    eure Single Leistung ist etwas gering habt ihr den Energiespar plan auch geprüft das r auf Minimum 40% Prozessor steht.
    meine Single ist 182
    lg

  12. #5286
    Hauptgefreiter
    Registriert seit
    19.05.2017
    Beiträge
    170


    Standard

    Hmmmm, aber irgendwie schafft man das doch schon mit Ryzen1xxx:

    @4 GHz
    [email protected] GHz, 1,5 Volt.jpg

    Standardsetting @3,9 GHz

    CB @3,9 GHZ @ 1,3875 Volt kl.jpg

    Aber Cinebenchen ist halt nicht alles.

  13. #5287
    Oberleutnant zur See Avatar von Schmackofatz
    Registriert seit
    01.06.2007
    Beiträge
    1.343


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus X370 Crosshair VI Hero
      • CPU:
      • Ryzen 7 2700X @ Stock
      • Kühlung:
      • Silent Loop 280
      • Gehäuse:
      • Phantek Eclipse P400S
      • RAM:
      • 4x8 G.Skill RGB @ 3200 MHz
      • Grafik:
      • Asus Strix 1070 TI
      • Storage:
      • Samsung 960 EVO 500GB
      • Monitor:
      • X34P
      • Netzteil:
      • BeQuiet SP E10 600W
      • Betriebssystem:
      • W10 64 Bit

    Standard

    Morgen,

    @Cippoli Danke

    @Robo ja war ohne OC, Boost war immer über 4 GHz

    @Mafle was meinst du mit R = Minimum 40%? Wo kann ich das ändern?

    Und allgemein gefragt welchen Energiesparplan nutzt ihr? Habe jetzt mal auf Ryzen ausblanciert gewechselt.. daher jetzt

    Cinebench R15 CPU Single Core = 172 cb
    Cinebench R15 CPU = 1757 cb
    Geändert von Schmackofatz (14.06.18 um 06:29 Uhr)
    L.I.G.

  14. #5288
    Hauptgefreiter
    Registriert seit
    19.05.2017
    Beiträge
    170


    Standard

    Er meint wohl den Mininimalen Leistungszustand der CPU im Energiesparplan "Ryzen ausbalanciert"

  15. #5289
    Leutnant zur See Avatar von Mafle21
    Registriert seit
    09.08.2008
    Beiträge
    1.224


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS ROG Crosshair VI Hero (X370)
      • CPU:
      • AMD 1800X
      • Kühlung:
      • Notua D15
      • Gehäuse:
      • Collermaster Mastercase 5
      • RAM:
      • G.Skill Trident Z silber/rot D
      • Grafik:
      • MSI 480 Gaming X8G
      • Storage:
      • 5 SSD´s Sandisk OCZ inc. M.2
      • Monitor:
      • 24 Zoll Iiyama
      • Netzteil:
      • be quiet! Dark Power Pro 11
      • Betriebssystem:
      • Win 10 pro

    Standard

    Hi,
    ja genau der Energiespar Plan muss so eingestellt werden sonst Taktet die CPU nicht auf die hohen Frequenzen und bleibt meist bei 4g hängen was eure Ergebnisse Zeigen.

    lg

  16. #5290
    Flottillenadmiral Avatar von Robo
    Registriert seit
    07.09.2004
    Beiträge
    4.771


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS CROSSHAIR VI HERO
      • CPU:
      • AMD Ryzen 7 2700X
      • Kühlung:
      • Wakü
      • Gehäuse:
      • Lian LI PC-6089 X2
      • RAM:
      • Corsair Vengeance LED 2x8GB
      • Grafik:
      • EVGA GeForce GTX 1070 SC
      • Storage:
      • 960 EVO / 850 EVO / ...
      • Monitor:
      • X + Samsung 2263 UW
      • Netzteil:
      • Corsair HX620W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro 64bit

    Standard

    Für Vergleiche müsste die Basis gleich sein
    - CPU Takt
    - RAM Takt und Timings
    - Aktive Programme
    - …

    Zwei gleich konfigurierte Rechner wird man wohl kaum finden... und von 1.5V auch wenn sie kurz anliegen halte ich nicht viel, kann aber jeder handhaben wie er will...
    Spoiler: Anzeigen

  17. #5291
    Leutnant zur See Avatar von Mafle21
    Registriert seit
    09.08.2008
    Beiträge
    1.224


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS ROG Crosshair VI Hero (X370)
      • CPU:
      • AMD 1800X
      • Kühlung:
      • Notua D15
      • Gehäuse:
      • Collermaster Mastercase 5
      • RAM:
      • G.Skill Trident Z silber/rot D
      • Grafik:
      • MSI 480 Gaming X8G
      • Storage:
      • 5 SSD´s Sandisk OCZ inc. M.2
      • Monitor:
      • 24 Zoll Iiyama
      • Netzteil:
      • be quiet! Dark Power Pro 11
      • Betriebssystem:
      • Win 10 pro

    Standard

    Hi Robo
    darum schreibe ich ja single und nicht multi, ich sehe wenig sinn ein 2700x auf dem Niveau eines guten 1800x zu betreiben außer man will Uv betreiben.
    lg

  18. #5292
    Oberleutnant zur See Avatar von Schmackofatz
    Registriert seit
    01.06.2007
    Beiträge
    1.343


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus X370 Crosshair VI Hero
      • CPU:
      • Ryzen 7 2700X @ Stock
      • Kühlung:
      • Silent Loop 280
      • Gehäuse:
      • Phantek Eclipse P400S
      • RAM:
      • 4x8 G.Skill RGB @ 3200 MHz
      • Grafik:
      • Asus Strix 1070 TI
      • Storage:
      • Samsung 960 EVO 500GB
      • Monitor:
      • X34P
      • Netzteil:
      • BeQuiet SP E10 600W
      • Betriebssystem:
      • W10 64 Bit

    Standard

    Richtig so?

    Ryzen Energiesparmodus ausbalanciert
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    L.I.G.

  19. #5293
    Hauptgefreiter
    Registriert seit
    16.09.2008
    Beiträge
    229


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Crosshair VI Hero
      • CPU:
      • RyzenR7 1700 @3,95 1.28v
      • Systemname:
      • HULK
      • Kühlung:
      • Alphacool Custom LOOP
      • Gehäuse:
      • Thermaltake Core X71 TG
      • RAM:
      • G.Skill [email protected] 14-14-14-22
      • Grafik:
      • Palit Premium 1080GTX @Modbios
      • Storage:
      • Samsung 960 Evo 500GB + 2TB HDD
      • Monitor:
      • LG 21:9
      • Netzteil:
      • Lepa Max Gold 1000
      • Betriebssystem:
      • Win 10Pro

    Standard

    Hi Leute ich hab mich jetzt mal mit dem 6201 befasst.
    Fazit die 6tausender Biose laufen auf meinem System nicht.
    Ständig fehler 0d.
    Ich bleibe erst mal auf 3502

    Mit diesem schaffe ich bei CB15 mit 3.95 Ghz
    Single 167
    Multi 1835
    ASUS Crosshair VI Hero + Ryzen 1700 @ 3,95 mit 1,28v Alphacool XPX
    G.Skill F4-3200C14D-16GTZR @ 3400 14-14-14-14-22-36 mit 1.375v
    Palit GTX 1080 Gamerock Prem. @ 2164/5350 Alphacool GPX
    Samsung 960 Evo 500gb + 3TB Datengrab
    Alphacool 360 ST30 + 480 ST30 + 360 UT60

  20. #5294
    Hauptgefreiter
    Registriert seit
    19.05.2017
    Beiträge
    170


    Standard

    @Robo

    Asus/AMD gibt 1,45V Vcore (Ryzen1) für den All core Dauerbetrieb als max. Empfohlen frei, für LN2 Bench 1,95 Volt.
    Ich sehe daher 1,5V zum testen/benchen als unkritisch an, Dauerbetrieb ist bei mir 3,9GHz bei 1,3875V

  21. #5295
    Leutnant zur See Avatar von Mafle21
    Registriert seit
    09.08.2008
    Beiträge
    1.224


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS ROG Crosshair VI Hero (X370)
      • CPU:
      • AMD 1800X
      • Kühlung:
      • Notua D15
      • Gehäuse:
      • Collermaster Mastercase 5
      • RAM:
      • G.Skill Trident Z silber/rot D
      • Grafik:
      • MSI 480 Gaming X8G
      • Storage:
      • 5 SSD´s Sandisk OCZ inc. M.2
      • Monitor:
      • 24 Zoll Iiyama
      • Netzteil:
      • be quiet! Dark Power Pro 11
      • Betriebssystem:
      • Win 10 pro

    Standard

    @Schmackofatz
    ja so ist es richtig
    lg

  22. #5296
    Flottillenadmiral Avatar von Robo
    Registriert seit
    07.09.2004
    Beiträge
    4.771


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS CROSSHAIR VI HERO
      • CPU:
      • AMD Ryzen 7 2700X
      • Kühlung:
      • Wakü
      • Gehäuse:
      • Lian LI PC-6089 X2
      • RAM:
      • Corsair Vengeance LED 2x8GB
      • Grafik:
      • EVGA GeForce GTX 1070 SC
      • Storage:
      • 960 EVO / 850 EVO / ...
      • Monitor:
      • X + Samsung 2263 UW
      • Netzteil:
      • Corsair HX620W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro 64bit

    Standard

    Das hier war bei mir @Standard
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Spoiler: Anzeigen

  23. #5297
    Oberstabsgefreiter
    Registriert seit
    22.04.2017
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    390


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • C6H
      • CPU:
      • Ryzen 5 1600X
      • Kühlung:
      • Lukü
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Define R6 TG
      • RAM:
      • 16GB GSkill F4-3200C14D-16GTZ
      • Grafik:
      • MSI GTX 1080Ti Gaming X
      • Netzteil:
      • be quiet! SP 11 650W
      • Betriebssystem:
      • Win 10 Pro

    Standard

    Hat von euch auch jemand das Problem, dass das C6H die Einstellung igoniert, dass es im low power/power down modus die RGB beleuchtung ausschalten soll?
    Wenn ich den Rechner jetzt herunterfahre und den Strom nicht weg nehme, wechselt es von der eingestellten static beleuchtung in den Durchlauf sämtlicher RGB Farben.
    BIOS Version 6101
    Geändert von Slowfood (19.06.18 um 08:42 Uhr)
    AMD Ryzen 1600X @3,85 GHz | C6H | G.Skill Trident Z 3200 16GB | MSI GeForce GTX 1080 Ti Gaming X | Fractal Define R6 TG
    [Suche] Watercool Komponenten

  24. #5298
    Bootsmann Avatar von Grainger
    Registriert seit
    26.07.2002
    Ort
    Odenwald
    Beiträge
    528


    • Systeminfo
      • Netzteil:
      • Corsair CMPSU-520HX
      • Notebook:
      • Compaq Mini 110c

    Standard

    Welche Aura-Version?
    Soviel ich weiß ist die Version 1.06.29 extrem buggy (eigentlich gibt es überhaupt keine bugfreie Version von Aura ).

    Probiere mal die 1.06.17.
    Außerdem macht Aura auf meinem System in Verbindung mit den neuesten NVidia-Treibern Probleme. Aura erkennt meine Grafikkarte nicht mehr, mit der Vorgänger-Version der NVidia-Treiber geht es aber wieder.

    Also: bei mir funktioniert derzeit nur die Kombination Aura 1.06.17 + NVidia GeForce 3.91.35 problemlos.
    Geändert von Grainger (19.06.18 um 12:31 Uhr)


    Life's tough, it's even tougher if you're stupid.
    (John Wayne)

  25. #5299
    Oberstabsgefreiter
    Registriert seit
    22.04.2017
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    390


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • C6H
      • CPU:
      • Ryzen 5 1600X
      • Kühlung:
      • Lukü
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Define R6 TG
      • RAM:
      • 16GB GSkill F4-3200C14D-16GTZ
      • Grafik:
      • MSI GTX 1080Ti Gaming X
      • Netzteil:
      • be quiet! SP 11 650W
      • Betriebssystem:
      • Win 10 Pro

    Standard

    Werd ich mal probieren. Danke
    AMD Ryzen 1600X @3,85 GHz | C6H | G.Skill Trident Z 3200 16GB | MSI GeForce GTX 1080 Ti Gaming X | Fractal Define R6 TG
    [Suche] Watercool Komponenten

  26. #5300
    Hauptgefreiter
    Registriert seit
    16.09.2008
    Beiträge
    229


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Crosshair VI Hero
      • CPU:
      • RyzenR7 1700 @3,95 1.28v
      • Systemname:
      • HULK
      • Kühlung:
      • Alphacool Custom LOOP
      • Gehäuse:
      • Thermaltake Core X71 TG
      • RAM:
      • G.Skill [email protected] 14-14-14-22
      • Grafik:
      • Palit Premium 1080GTX @Modbios
      • Storage:
      • Samsung 960 Evo 500GB + 2TB HDD
      • Monitor:
      • LG 21:9
      • Netzteil:
      • Lepa Max Gold 1000
      • Betriebssystem:
      • Win 10Pro

    Standard

    Bei mir hilft auch mal den PC kurz komplett vom Strom zu nehmen wenn AURA zicken macht
    ASUS Crosshair VI Hero + Ryzen 1700 @ 3,95 mit 1,28v Alphacool XPX
    G.Skill F4-3200C14D-16GTZR @ 3400 14-14-14-14-22-36 mit 1.375v
    Palit GTX 1080 Gamerock Prem. @ 2164/5350 Alphacool GPX
    Samsung 960 Evo 500gb + 3TB Datengrab
    Alphacool 360 ST30 + 480 ST30 + 360 UT60


Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •