Seite 207 von 225 ErsteErste ... 107 157 197 203 204 205 206 207 208 209 210 211 217 ... LetzteLetzte
Ergebnis 5.151 bis 5.175 von 5621
  1. #5151
    Hauptgefreiter
    Registriert seit
    19.05.2017
    Beiträge
    193


    Standard

    @SilenTSaM

    ich bin jetzt nicht der C-Die Profi, blos ich stelle mir gerade die Frage ob Du tatsächlich erwartest das Du 2400er RAM in Richtung 3600 prügeln kannst.
    Ich finde Deine 3200 MHz schon recht beachtlich.

    BGSalt ist irgendwann mal aus den Einstellungen verschwunden. Ich selbst habe bei Micron und Hynix Bestückung BGS auf Disabled und GDM auf Enabled stehen, sollte glaube ich bei den C-Die´s auch so sein.
    Wie Dracal schon empfohlen hat, schau Dir mal den DRAM Calculator an und ich bin ebenfalls bei BIOS 3502 stehen geblieben - zumindest bis eine neue AGESA Version rauskommt.
    Die sechtausender Versionen machen mit verschiedenen Konfigurationen Probleme.

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #5152
    Kapitänleutnant
    Registriert seit
    01.04.2004
    Ort
    Zwischen Ring und Rhein
    Beiträge
    1.779


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z77 GD65
      • CPU:
      • 3570k @ 4,8
      • Systemname:
      • Hauptrechner
      • Kühlung:
      • Wakü (Mo-Ra 2)
      • Gehäuse:
      • Lian Li PC7 SE III
      • RAM:
      • Mushin 2133 @ 2400
      • Grafik:
      • GTX 980 @ Wakü @ 1550Mhz
      • Storage:
      • 840 Pro 512GB
      • Monitor:
      • HP ZR24w
      • Sound:
      • Denon AVR 3311 + Klipsch RP Serie + R-110SW
      • Netzteil:
      • Enermax Modu87+ 800W
      • Betriebssystem:
      • Win 10
      • Notebook:
      • HP 8470p
      • Handy:
      • Moto Z Play

    Standard

    Danke!
    Den Calculator kenn ich aber ich habe eben erst gesehen, das ganz unten in der Liste noch Samsung OEM erscheint, der passt wohl, C-Dies sind leider so nicht dabei.
    Laut dem Tool (bei B Dies und Samsung OEM) sollte BGSalt immer an und BGS immer aus sein. Immer schön eine klare Vorgabe zu haben wo man nix testen muss.
    Der Geardownmode wird ab dem Setting Fast deaktiviert, das muss ich wohl austesten, werde es aber vorerst aktiviert lassen.
    Das 3502er Bios mach ich gleich drauf. VDimm hatte ich auf ~1,36 bei allen Tests. SOC habe ich bei 1,11, hatte es aber auch schonmal stark erhöht.

    Ich prügel gern 3200 habe ich fest erwartet, die Postings im C-Die Thread und auch die wenigen Erfahrungen die man sonst so findet sprechen dafür. Bei yt betreibt einer 4 Module auf dem C6H mit 3333Mhz und mit 2 Modulen schafft er sogar die 3600.
    Aus der BWL (allgemeiner Konsens, frei nach einem Vorlesungsscript von einem Wirtschaftsethikkurs, online frei verfügbar):
    Spoiler: Anzeigen

  4. #5153
    Kapitänleutnant
    Registriert seit
    01.04.2004
    Ort
    Zwischen Ring und Rhein
    Beiträge
    1.779


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z77 GD65
      • CPU:
      • 3570k @ 4,8
      • Systemname:
      • Hauptrechner
      • Kühlung:
      • Wakü (Mo-Ra 2)
      • Gehäuse:
      • Lian Li PC7 SE III
      • RAM:
      • Mushin 2133 @ 2400
      • Grafik:
      • GTX 980 @ Wakü @ 1550Mhz
      • Storage:
      • 840 Pro 512GB
      • Monitor:
      • HP ZR24w
      • Sound:
      • Denon AVR 3311 + Klipsch RP Serie + R-110SW
      • Netzteil:
      • Enermax Modu87+ 800W
      • Betriebssystem:
      • Win 10
      • Notebook:
      • HP 8470p
      • Handy:
      • Moto Z Play

    Standard

    Die Einstellungen vom Ryzen Dram Calculator (oder das Bios) scheinen was gebracht zu haben.
    Hab die Timings und Einstellungen von dem 3600er Safe Profil für Samsung OEM verwendet, allerdings erstmal mit 3400Mhz. Morgen schau ich mal was bei Mhz und/oder Timings noch geht.

    DDR 3400 50min blend.jpg

    Womit liest man am besten die Spannungen aus? Beim Asus Programm schwankt es ordentlich. 1,417-1,438V im Zahlendschungel und sogar 1,395-1,46 im Graphen?! CPU-Z (auch die ROG Version) zeigt Quatsch und dem HWMonitor vertrau ich jetzt noch am meisten...

    Sensortools.jpg
    Geändert von SilenTSaM (17.05.18 um 00:16 Uhr)
    Aus der BWL (allgemeiner Konsens, frei nach einem Vorlesungsscript von einem Wirtschaftsethikkurs, online frei verfügbar):
    Spoiler: Anzeigen

  5. #5154
    Kapitänleutnant Avatar von BUFUMAN
    Registriert seit
    18.10.2005
    Ort
    Muddastadt
    Beiträge
    2.017


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Crosshair VI
      • CPU:
      • AMD 1700X
      • Systemname:
      • BUFU
      • Kühlung:
      • NH-U14S (2x140mm)
      • Gehäuse:
      • Phanteks Evolve ATX
      • RAM:
      • G.Skill TridentZ 3200 CL 14
      • Grafik:
      • ZOTAC GTX 1080 AMP Extreme
      • Storage:
      • SSD's / HDD's
      • Monitor:
      • BENQ G2760S
      • Netzwerk:
      • ONBOARD
      • Sound:
      • Creative Sound Blaster X-Fi Titanium HD
      • Netzteil:
      • Be Quite DarkPower P11-850W
      • Betriebssystem:
      • WIN 10 64Bit Ultimate
      • Sonstiges:
      • Corsair K70 Rapidfire RGB / Logitech G502
      • Photoequipment:
      • -

    Standard

    Hwmonitor. Svi2 sensor für Vcore.

    Gesendet von meinem DUK-L09 mit Tapatalk

  6. #5155
    Bootsmann Avatar von curious
    Registriert seit
    20.02.2003
    Beiträge
    612


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Crosshair VI Hero
      • CPU:
      • AMD Ryzen 5 1600
      • Kühlung:
      • Arctic Liquid Freezer 240
      • Gehäuse:
      • Phanteks Enthoo Evolv TG
      • RAM:
      • diverse B- und C-die Kits
      • Grafik:
      • KFA² GeForce GTX 1070 EX 8GB
      • Storage:
      • SSM Samsung SM951 500GB
      • Netzteil:
      • Aerocool Project 7 850W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro

    Standard

    Zitat Zitat von SilenTSaM Beitrag anzeigen
    Den Calculator kenn ich aber ich habe eben erst gesehen, das ganz unten in der Liste noch Samsung OEM erscheint, der passt wohl, C-Dies sind leider so nicht dabei.
    Laut dem Tool (bei B Dies und Samsung OEM) sollte BGSalt immer an und BGS immer aus sein. Immer schön eine klare Vorgabe zu haben wo man nix testen muss.
    Der Geardownmode wird ab dem Setting Fast deaktiviert, das muss ich wohl austesten, werde es aber vorerst aktiviert lassen.
    Das 3502er Bios mach ich gleich drauf. VDimm hatte ich auf ~1,36 bei allen Tests. SOC habe ich bei 1,11, hatte es aber auch schonmal stark erhöht.

    Ich prügel gern 3200 habe ich fest erwartet, die Postings im C-Die Thread und auch die wenigen Erfahrungen die man sonst so findet sprechen dafür. Bei yt betreibt einer 4 Module auf dem C6H mit 3333Mhz und mit 2 Modulen schafft er sogar die 3600.
    Die Samsung OEM Module sind hit and miss. Da kannst Du Glück haben oder Pech. Das gilt für jede Chipbestückung, ob B-die, C-die oder die älteren 4Gbit Samsung ICs. Der Mensch auf Youtube hatte wohl ziemlich viel Glück oder er hat aus einer großen Menge an Modulen die besten herausselektiert.

    Wegen BGS brauchst Du Dir keine Gedanken machen. Die Option hat keinerlei Einfluss auf die Stabilität und verschiebt je nach Anwendung die Performance nur geringfügig in die eine oder andere Richtung. BGS disabled bringt in Spielen meist leichte Vorteile für Single Rank Module. BGS alt ist irrelevant und deswegen aus den BIOSen verschwunden.
    Gear Down solltest Du auf jeden Fall auf enabled belassen. CR=1T und Gear Down disabled kannst Du mit den OEM Modulen vergessen. Das funktioniert nicht. Der Leistungsgewinn ist sowieso nicht sonderlich hoch (siehe hier).

    Mit Deinen Timings bei 3400 MT/s fährst Du schlechter als mit denen bei 3200 MT/s.
    Bleib lieber bei 3200 und versuch in erster Linie tRC, tRDRDSCL&tWRWRSCL und tRFC zu optimieren. Dann tFAW, tWR und tRTP. Vielleicht kommst Du mit tRAS auch noch ein, zwei Takte runter.
    vDIMM darfst Du gerne etwas mehr geben (auch über 1.4v). Bei der vSOC empfiehlt sich normalerweise ein Wert unterhalb von 1.1v (z.B. 1.05 oder 1.075v). Das hängt aber von den Vorlieben deines Speichercontrollers ab.

    Am wichtigsten ist die Kombination aus procODT und den Rtt Teilern, aber da bist Du Deinen screenshots nach zu urteilen ja fleißig am experimentieren (procODT = 53 vs. 60 Ohm; RttNom = off vs. RZQ/7).
    Zu Verkaufen: pretested DDR4 Kits mit Samsung C-die im Marktplatz!!
    AMD Ryzen 5 1600 ** ASUS ROG Crosshair VI Hero (6101)
    4 x 8GB Corsair Dominator Platinum Torque Samsung B-Die @3500-14-15-15-15-30-48-1T (GD off) 1.44v
    2 x 16GB G.SKILL F4-3200C15D-32GTZ Samsung B-Die DR @3366-14-14-14-14-28-44-1T (GD on) 1.375v

  7. #5156
    Korvettenkapitän Avatar von Iceman021
    Registriert seit
    16.02.2006
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    2.490


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Crosshair VI Hero
      • CPU:
      • AMD 7 Ryzen 2700X
      • Systemname:
      • Icestation
      • Kühlung:
      • Wasserkühlung
      • Gehäuse:
      • SilverStone TemJin TJ07
      • RAM:
      • 16 GB DDR4-3200 CL14
      • Grafik:
      • Gigabyte GTX 1080 @ 2 GHz
      • Storage:
      • Samsung 960 EVO M.2 256GB
      • Monitor:
      • Acer Predator XB271HUbmiprz
      • Sound:
      • Asus Xonar DX
      • Netzteil:
      • Be Quiet E9 580 Watt
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 64-bit
      • Handy:
      • Nexus 5X

    Standard

    Hi! Wer hat hier noch mit dem Performance Enhancer Einstellungen mit einem Ryzen 2xxx Erfahrungen gesammelt? Bei mir ist PE Level 3 eingestellt, prinzipiell bin ich auch voll zufrieden, allerdings bin ich noch nicht so recht schlau draus geworden, welche Variablen auf den All-Core-Multiplikator einwirken. Oder anders formuliert: Der All-Core-Takt schwankt etwas, bei Systemstart 1 und 2 z.B. mal X und bei Systemstart 3 dann X abzgl. 25 MHz oder zzgl. 25 MHz.

    43,5 für Single-Core-Auslastung ist ja so oder so die Obergrenze, soweit ok. Aber bei mir habe ich mittlerweile mit meinen Einstellungen bei Vcore etc. eine Spanne von 41.50 (worst-case) bis 42.25 (best-case) @ All-Core feststellen können. Mit klarer Tendenz 41.75 (41.50 und 42.25 waren bisher einmalige Ausreißer). Ich erkenne momentan aber nicht den Grund für die Schwankungen. Die CPU-Temperatur ist es m.E. nicht alleinig (auch wenn es bei der WaKü durch die Umgebungstemperaturen natürlich Unterschiede gibt, aber wenn ich nach dem Hochfahren direkt mit HWinfo den Multi checke, sind es Idle-Temperaturen und der dort gezeigte Multi bleibt auch @ Load und mehr CPU-Temp. bestehen).

    Möglicherweise noch dem "frühen" Zen+ UEFI geschuldet? Btw. PE Level 4 ist für meine CPU zu krass. Da wird unter Last ein Multi von 43.00 angelegt, dafür müsste ich mit der Vcore schon recht hoch. Ich hätte Stand heute gerne ein Mittelding zw. PE3 und PE4 -> 42.00 konstant, ggf. mal 42.25. Schick wäre es, wenn man das zukünftig selbst regulieren könnte, z.B. maximaler Multiplikator All-Core und die Schwellwerte, wo dieser aufrecht gehalten wird.
    Geändert von Iceman021 (17.05.18 um 20:36 Uhr)
    AMD Ryzen 7 2700X II Asus Crosshair VI Hero II G.SKILL Trident Z F4-3600C15D-16GTZ II Geforce GTX 1080 II Acer Predator XB271HUbmiprz II
    Cooled by H2O: Watercool MO-RA 3 Pro & 4x Phobya G-Silent 18 700rpm Red LED + EK Water Blocks EK-Supremacy EVO AMD + AC kryographics Pascal + Aquastream XT Ultra im SilverStone TemJin TJ07

  8. #5157
    Kapitänleutnant
    Registriert seit
    01.04.2004
    Ort
    Zwischen Ring und Rhein
    Beiträge
    1.779


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z77 GD65
      • CPU:
      • 3570k @ 4,8
      • Systemname:
      • Hauptrechner
      • Kühlung:
      • Wakü (Mo-Ra 2)
      • Gehäuse:
      • Lian Li PC7 SE III
      • RAM:
      • Mushin 2133 @ 2400
      • Grafik:
      • GTX 980 @ Wakü @ 1550Mhz
      • Storage:
      • 840 Pro 512GB
      • Monitor:
      • HP ZR24w
      • Sound:
      • Denon AVR 3311 + Klipsch RP Serie + R-110SW
      • Netzteil:
      • Enermax Modu87+ 800W
      • Betriebssystem:
      • Win 10
      • Notebook:
      • HP 8470p
      • Handy:
      • Moto Z Play

    Standard

    Zitat Zitat von curious Beitrag anzeigen
    BGS hat keinerlei Einfluss auf die Stabilität und verschiebt je nach Anwendung die Performance nur geringfügig in die eine oder andere Richtung. BGS alt ist irrelevant und deswegen aus den BIOSen verschwunden.
    Gear Down solltest Du auf jeden Fall auf enabled belassen. Der Leistungsgewinn ist sowieso nicht sonderlich hoch (siehe hier).
    Infos ohne Ende! Danke!

    Zitat Zitat von curious Beitrag anzeigen
    Mit Deinen Timings bei 3400 MT/s fährst Du schlechter als mit denen bei 3200 MT/s. Bleib lieber bei 3200...
    Die Timings waren extra so lasch eingestellt um zu schauen was der IMC und der Ram an Mhz machen, aktuell läuft das Setting mit 3533 Mhz MT/s.
    Leider frisst das alles ja unheimlich viel Zeit. Das "Fast OEM Samsung" Setting für 3200 vom Calculator habe ich gestern erfolgreich ausprobiert aber erstmal möchte ich doch schauen was an MT/s so drinsteckt. Danke für das Aufstellen einer Optimierungsrangfolge der Timings, die wird ja denke ich mal auch bei etwas mehr MT/s genauso bestand haben.
    Geändert von SilenTSaM (18.05.18 um 10:18 Uhr)
    Aus der BWL (allgemeiner Konsens, frei nach einem Vorlesungsscript von einem Wirtschaftsethikkurs, online frei verfügbar):
    Spoiler: Anzeigen

  9. #5158
    Matrose
    Registriert seit
    26.08.2017
    Beiträge
    8


    Standard

    @Iceman: Hast du die Vcore selber geregelt oder auf auto? Per offset oder manuell? Ich habe sie bei PE3 gerade auf auto. Was mich hier allerdings besorgt ist, dass der die vcore dann teils bei über 1,5 Volt anlegt, was wie ich finde doch arg hoch ist.

  10. #5159
    Flottillenadmiral Avatar von Robo
    Registriert seit
    07.09.2004
    Beiträge
    4.842


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS CROSSHAIR VI HERO
      • CPU:
      • AMD Ryzen 7 2700X
      • Kühlung:
      • Wakü
      • Gehäuse:
      • Lian LI PC-6089 X2
      • RAM:
      • Corsair Vengeance LED 2x8GB
      • Grafik:
      • EVGA GeForce GTX 1070 SC
      • Storage:
      • 960 EVO / 850 EVO / ...
      • Monitor:
      • X + Samsung 2263 UW
      • Netzteil:
      • Corsair HX620W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro 64bit
    Geändert von Robo (18.05.18 um 21:34 Uhr)
    Spoiler: Anzeigen

  11. #5160
    Korvettenkapitän Avatar von Iceman021
    Registriert seit
    16.02.2006
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    2.490


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Crosshair VI Hero
      • CPU:
      • AMD 7 Ryzen 2700X
      • Systemname:
      • Icestation
      • Kühlung:
      • Wasserkühlung
      • Gehäuse:
      • SilverStone TemJin TJ07
      • RAM:
      • 16 GB DDR4-3200 CL14
      • Grafik:
      • Gigabyte GTX 1080 @ 2 GHz
      • Storage:
      • Samsung 960 EVO M.2 256GB
      • Monitor:
      • Acer Predator XB271HUbmiprz
      • Sound:
      • Asus Xonar DX
      • Netzteil:
      • Be Quiet E9 580 Watt
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 64-bit
      • Handy:
      • Nexus 5X

    Standard

    Zitat Zitat von Zwackelmann Beitrag anzeigen
    @Iceman: Hast du die Vcore selber geregelt oder auf auto? Per offset oder manuell? Ich habe sie bei PE3 gerade auf auto. Was mich hier allerdings besorgt ist, dass der die vcore dann teils bei über 1,5 Volt anlegt, was wie ich finde doch arg hoch ist.
    Aktuell Offset +0,05 Volt. Auto habe ich gar nicht erst versucht, ist ja tendenziell eh zu hoch. 1,5 Volt kurzzeitig wenn 1 Kern auf 4,35 GHz taktet bei SingleCore-Last? Das wäre dann normal (machte ja schon Ryzen 1 @ Core Perfomance Boost und Rest Standard). Habe ich hier und da auch, aber ganz selten.

    @ Robo:

    Danke für den Link! Im Overclock.net steht hierzu im C6H-Thread noch gar nichts, aber mir scheint, der Thread schläft allmählich auch ein. Sind wohl einige der aktiveren User tatsächlich auf das C7H umgestiegen ... Irgendeine Info, was die SMU Fimrware Version ändert? Ggf. Sicherheitspatches? Der Rest ist für mich gegenüber dem bisherigen 6101 eher uninteressant.
    Geändert von Iceman021 (18.05.18 um 22:29 Uhr)
    AMD Ryzen 7 2700X II Asus Crosshair VI Hero II G.SKILL Trident Z F4-3600C15D-16GTZ II Geforce GTX 1080 II Acer Predator XB271HUbmiprz II
    Cooled by H2O: Watercool MO-RA 3 Pro & 4x Phobya G-Silent 18 700rpm Red LED + EK Water Blocks EK-Supremacy EVO AMD + AC kryographics Pascal + Aquastream XT Ultra im SilverStone TemJin TJ07

  12. #5161
    Hauptgefreiter
    Registriert seit
    06.10.2004
    Beiträge
    183


    Standard

    ...mein Fehler, der Speichteiler ist ok. War oder ist ein anderes Problem. Sagte ich cl16? Mit cl15 klappt es auch . Wenn alles Reibungslos verläuft werde ich Ergebnisse posten.
    R5-1600X(1730SUS) on c6h(1403)
    Mugen3
    OS: Win7 x64 - Win10 pro sometime
    16gb of DDR4- B-Die
    600watt gold powered

  13. #5162
    Flottillenadmiral Avatar von Robo
    Registriert seit
    07.09.2004
    Beiträge
    4.842


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS CROSSHAIR VI HERO
      • CPU:
      • AMD Ryzen 7 2700X
      • Kühlung:
      • Wakü
      • Gehäuse:
      • Lian LI PC-6089 X2
      • RAM:
      • Corsair Vengeance LED 2x8GB
      • Grafik:
      • EVGA GeForce GTX 1070 SC
      • Storage:
      • 960 EVO / 850 EVO / ...
      • Monitor:
      • X + Samsung 2263 UW
      • Netzteil:
      • Corsair HX620W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro 64bit

    Standard

    @Iceman021
    1. ist ein Sicherheitsupdate und kann nicht schaden
    2. brauchen die wenigsten
    3. hier werden sich einige freuen

    Da aber nie alles aufgelistet wird, kann es durchaus noch mehr sein.
    Auch bei AMD gibt es mit Sicherheit externe und interne Release Notes und wir bekommen nur einen kleinen Teil der erstgenannten zu sehen.

    Version 6004 ist eine mittlere Katastrophe, daher kann es nur noch aufwärts gehen - testen werde ich das aber erst morgen...
    Spoiler: Anzeigen

  14. #5163
    Bootsmann Avatar von curious
    Registriert seit
    20.02.2003
    Beiträge
    612


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Crosshair VI Hero
      • CPU:
      • AMD Ryzen 5 1600
      • Kühlung:
      • Arctic Liquid Freezer 240
      • Gehäuse:
      • Phanteks Enthoo Evolv TG
      • RAM:
      • diverse B- und C-die Kits
      • Grafik:
      • KFA² GeForce GTX 1070 EX 8GB
      • Storage:
      • SSM Samsung SM951 500GB
      • Netzteil:
      • Aerocool Project 7 850W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro

    Standard

    Zitat Zitat von SilenTSaM Beitrag anzeigen
    Danke für das Aufstellen einer Optimierungsrangfolge der Timings, die wird ja denke ich mal auch bei etwas mehr MT/s genauso bestand haben.
    Die Reihenfolge war schon spezifisch auf die Timings in Deinem screenshot bezogen. Das waren die Timings mit Verbesserungspotenzial.
    Von den Subtimings sind aber im Allgemeinen insbesondere tRDRDSCL/tWRWRSCL und tRFC für die OEM Riegel stabilitätskritisch.
    Zu Verkaufen: pretested DDR4 Kits mit Samsung C-die im Marktplatz!!
    AMD Ryzen 5 1600 ** ASUS ROG Crosshair VI Hero (6101)
    4 x 8GB Corsair Dominator Platinum Torque Samsung B-Die @3500-14-15-15-15-30-48-1T (GD off) 1.44v
    2 x 16GB G.SKILL F4-3200C15D-32GTZ Samsung B-Die DR @3366-14-14-14-14-28-44-1T (GD on) 1.375v

  15. #5164
    Stabsgefreiter
    Registriert seit
    23.08.2009
    Beiträge
    263


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus ROG Crosshair VI Hero
      • CPU:
      • Ryzen R7 2700X
      • Kühlung:
      • Noctua NH-D15
      • Gehäuse:
      • Deep Silence 1
      • RAM:
      • [email protected] G.Skill Ripjaw V
      • Grafik:
      • Gigabyte Aorus 1080TI
      • Storage:
      • Samsung 960 EVO, SSD830 und Crucial MX100
      • Monitor:
      • Philips BDM4065UC & LG UltraWide 29UM55-P
      • Sound:
      • Dali Ikon MK2 5.0 Set und Beyerdynamic DT880Pro
      • Netzteil:
      • EVGA SuperNOVA 550 G2
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Professional
      • Photoequipment:
      • Nikon [email protected] 18-35, 50, 70-200
      • Handy:
      • Galaxy S8 Plus

    Standard

    Danke für die Info. Hab das Update mal drauf gespielt und bisher scheint es als ob Punkt 3 gefixt wäre...

  16. #5165
    Hauptgefreiter Avatar von Fremdenführer
    Registriert seit
    25.07.2017
    Beiträge
    234


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Crosshair VI Hero
      • CPU:
      • Ryzen 7 1800X @ 4 Ghz
      • Systemname:
      • RECHENKNECHT
      • Kühlung:
      • Custom Loop
      • Gehäuse:
      • Phanteks Enthoo Elite
      • RAM:
      • G.Skill DDR4 64 GB @3000 CL14
      • Grafik:
      • EVGA GTX 1080 FTW @2150 Mhz
      • Monitor:
      • BenQ BL3201... bla 4K

    Standard

    Zitat Zitat von BerkoInc Beitrag anzeigen
    Seit dem neusten BIOS wird mir im Extreme Tweaker nicht mehr die CPU-Spannung zum einstellen angezeigt, sondern die APU-Spannung. Bei euch auch so`?
    Naja APU ist ne CPU mit integrierter GPU. In dem Zusammenhang wird damit wohl die CPU Spannung gemeint sein auch wenn du keine integrierte Grafik hast.

  17. #5166
    Admiral Avatar von DonGeilo
    Registriert seit
    05.11.2005
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    11.575


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS ROG Crosshair VI Hero
      • CPU:
      • AMD Ryzen 7 1800X
      • Systemname:
      • Prinzessin Sophia
      • Kühlung:
      • CPU + [email protected] (Mora3)
      • RAM:
      • 2x8 GB G.Skill Trident Z RGB
      • Grafik:
      • nVidia 1080TI FE + Aquagratix
      • Storage:
      • 1x NVME, 2x AHCI jeweils ca. 500GB SSD
      • Monitor:
      • 1x ASUS MG279Q + 1x Dell U2412M
      • Netzwerk:
      • Intel OnBoard
      • Sound:
      • Asus Xonar Essence STX + Beyerdynamic DT 990
      • Netzteil:
      • Sea Sonic Platinum Series 660W
      • Betriebssystem:
      • Win 10 Prof. x64
      • Notebook:
      • Dell XPS12, i7-4500U, 8GB Ram, 256SSD
      • Photoequipment:
      • Nikon Coolpix P510
      • Handy:
      • OnePlus 3

    Standard

    Sagt mal, das der Bustakt um 0.2 in CPU-Z Schwankt ist normal oder?

    Gesendet von meinem TA-1004 mit Tapatalk

    | | Verkaufe: Wakü stuff
    1337 mal bearbeitet, zuletzt am 32.13.2599 13:61 durch %username%.

  18. #5167
    BannedForEveR Avatar von Holzmann
    Registriert seit
    02.05.2017
    Beiträge
    8.376


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Z370 X Hero
      • CPU:
      • Intel 8086K @5.1/1.344v
      • Kühlung:
      • AIO Corsair 115i pro rgb
      • Gehäuse:
      • Corsair 460x
      • RAM:
      • 16GB TridentZ RGB [email protected]00/16
      • Grafik:
      • AMD Vega 64 Strix OC
      • Storage:
      • Samsung 950 pro
      • Monitor:
      • Dell
      • Netzteil:
      • Enermax Digifanless 550W Titan
      • Betriebssystem:
      • Win10

    Standard

    Ja ist normal.




    [Sammelthread] AMD RX VEGA Sammelthread + FAQ

    [Sammelthread] ASUS ROG Crosshair VII Hero (X470)
    Klar pro Intel, klar pro Nvidia und klar pro Kleinkredit.
    Gruß

  19. #5168
    Admiral Avatar von DonGeilo
    Registriert seit
    05.11.2005
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    11.575


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS ROG Crosshair VI Hero
      • CPU:
      • AMD Ryzen 7 1800X
      • Systemname:
      • Prinzessin Sophia
      • Kühlung:
      • CPU + [email protected] (Mora3)
      • RAM:
      • 2x8 GB G.Skill Trident Z RGB
      • Grafik:
      • nVidia 1080TI FE + Aquagratix
      • Storage:
      • 1x NVME, 2x AHCI jeweils ca. 500GB SSD
      • Monitor:
      • 1x ASUS MG279Q + 1x Dell U2412M
      • Netzwerk:
      • Intel OnBoard
      • Sound:
      • Asus Xonar Essence STX + Beyerdynamic DT 990
      • Netzteil:
      • Sea Sonic Platinum Series 660W
      • Betriebssystem:
      • Win 10 Prof. x64
      • Notebook:
      • Dell XPS12, i7-4500U, 8GB Ram, 256SSD
      • Photoequipment:
      • Nikon Coolpix P510
      • Handy:
      • OnePlus 3

    Standard

    Zitat Zitat von Holzmann Beitrag anzeigen
    Ja ist normal.
    Nervig, besonders bei hohen Multiplikatoren die man fährt...

    | | Verkaufe: Wakü stuff
    1337 mal bearbeitet, zuletzt am 32.13.2599 13:61 durch %username%.

  20. #5169
    BannedForEveR Avatar von Holzmann
    Registriert seit
    02.05.2017
    Beiträge
    8.376


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Z370 X Hero
      • CPU:
      • Intel 8086K @5.1/1.344v
      • Kühlung:
      • AIO Corsair 115i pro rgb
      • Gehäuse:
      • Corsair 460x
      • RAM:
      • 16GB TridentZ RGB [email protected]/16
      • Grafik:
      • AMD Vega 64 Strix OC
      • Storage:
      • Samsung 950 pro
      • Monitor:
      • Dell
      • Netzteil:
      • Enermax Digifanless 550W Titan
      • Betriebssystem:
      • Win10

    Standard

    Es gibt aber eine Funktion im Bios, um den Bustakt stabil/genau zu alten bzw. einzustellen.




    [Sammelthread] AMD RX VEGA Sammelthread + FAQ

    [Sammelthread] ASUS ROG Crosshair VII Hero (X470)
    Klar pro Intel, klar pro Nvidia und klar pro Kleinkredit.
    Gruß

  21. #5170
    Flottillenadmiral Avatar von Robo
    Registriert seit
    07.09.2004
    Beiträge
    4.842


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS CROSSHAIR VI HERO
      • CPU:
      • AMD Ryzen 7 2700X
      • Kühlung:
      • Wakü
      • Gehäuse:
      • Lian LI PC-6089 X2
      • RAM:
      • Corsair Vengeance LED 2x8GB
      • Grafik:
      • EVGA GeForce GTX 1070 SC
      • Storage:
      • 960 EVO / 850 EVO / ...
      • Monitor:
      • X + Samsung 2263 UW
      • Netzteil:
      • Corsair HX620W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro 64bit

    Standard

    Du kannst den Bustakt zwar einstellen, HWiNFO liest ihn aber nicht aus, sondern errechnet ihn (frag mich nicht wieso) - da sind Schwankungen vorprogrammiert...
    Spoiler: Anzeigen

  22. #5171
    Stabsgefreiter
    Registriert seit
    16.09.2008
    Beiträge
    263


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Crosshair VI Hero
      • CPU:
      • RyzenR7 1700 @3,95 1.28v
      • Systemname:
      • HULK
      • Kühlung:
      • Alphacool Custom LOOP
      • Gehäuse:
      • Thermaltake Core X71 TG
      • RAM:
      • G.Skill [email protected] 14-14-14-22
      • Grafik:
      • Palit Premium 1080GTX @Modbios
      • Storage:
      • Samsung 960 Evo 500GB + 2TB HDD
      • Monitor:
      • LG 21:9 mit Ambilight
      • Netzteil:
      • Lepa Max Gold 1000
      • Betriebssystem:
      • Win 10Pro

    Standard

    Hi Jungs,
    ich nutze seit kurzem wieder meine Wireless Xbox One Controller.
    Jetzt zum Problem wenn ich den Controller einschalte direkt nach dem Start des PCs dann findet er ein Signal.
    Wenn der PC schon eine Zeit läuft muss ich zunächst den USBempfänger in einen anderen Slot stecken damit der Controller was findet.
    Ideen dazu?
    ASUS Crosshair VI Hero + Ryzen 1700 @ 3,95 mit 1,29v Alphacool XPX
    G.Skill F4-3200C14D-16GTZR @ 3400 14-14-14-14-28-42 mit 1.5v
    Palit GTX 1080 Gamerock Prem. @ 2164/5350 Alphacool GPX
    Samsung 960 Evo 500gb + 3TB Datengrab
    Alphacool 360 ST30 + 480 ST30 + 360 UT60

  23. #5172
    Kapitänleutnant Avatar von BUFUMAN
    Registriert seit
    18.10.2005
    Ort
    Muddastadt
    Beiträge
    2.017


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Crosshair VI
      • CPU:
      • AMD 1700X
      • Systemname:
      • BUFU
      • Kühlung:
      • NH-U14S (2x140mm)
      • Gehäuse:
      • Phanteks Evolve ATX
      • RAM:
      • G.Skill TridentZ 3200 CL 14
      • Grafik:
      • ZOTAC GTX 1080 AMP Extreme
      • Storage:
      • SSD's / HDD's
      • Monitor:
      • BENQ G2760S
      • Netzwerk:
      • ONBOARD
      • Sound:
      • Creative Sound Blaster X-Fi Titanium HD
      • Netzteil:
      • Be Quite DarkPower P11-850W
      • Betriebssystem:
      • WIN 10 64Bit Ultimate
      • Sonstiges:
      • Corsair K70 Rapidfire RGB / Logitech G502
      • Photoequipment:
      • -

    Standard

    @Dongeilo
    Mach dir da keine Sorgen es wird nur falsch ausgelesen.

    Gesendet von meinem DUK-L09 mit Tapatalk

  24. #5173
    Oberleutnant zur See Avatar von DDbom
    Registriert seit
    10.10.2016
    Ort
    Im Norden
    Beiträge
    1.390


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Maximus Formula X
      • CPU:
      • Intel 8700K 5,1GHZ
      • Systemname:
      • Kompyouter
      • Kühlung:
      • H²O
      • Gehäuse:
      • Thermaltake Core X5
      • RAM:
      • 32GB Trident Z RGB 3600 CL16
      • Grafik:
      • Geforce GTX 1080 2050/1375
      • Storage:
      • M.2 Samsung EVO960 1TB/512GB Pro 256GB 950PRO
      • Monitor:
      • Acer Predator X34A
      • Netzwerk:
      • Wlan
      • Sound:
      • Onboard @ AKG 701
      • Netzteil:
      • BeQuit Dark Power Pro 11 1000
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 64Bit
      • Handy:
      • Huawai P10 Plus

    Standard

    falscher thread sry ^^
    Geändert von DDbom (22.05.18 um 05:42 Uhr)

  25. #5174
    Kapitänleutnant Avatar von BUFUMAN
    Registriert seit
    18.10.2005
    Ort
    Muddastadt
    Beiträge
    2.017


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Crosshair VI
      • CPU:
      • AMD 1700X
      • Systemname:
      • BUFU
      • Kühlung:
      • NH-U14S (2x140mm)
      • Gehäuse:
      • Phanteks Evolve ATX
      • RAM:
      • G.Skill TridentZ 3200 CL 14
      • Grafik:
      • ZOTAC GTX 1080 AMP Extreme
      • Storage:
      • SSD's / HDD's
      • Monitor:
      • BENQ G2760S
      • Netzwerk:
      • ONBOARD
      • Sound:
      • Creative Sound Blaster X-Fi Titanium HD
      • Netzteil:
      • Be Quite DarkPower P11-850W
      • Betriebssystem:
      • WIN 10 64Bit Ultimate
      • Sonstiges:
      • Corsair K70 Rapidfire RGB / Logitech G502
      • Photoequipment:
      • -

    Standard

    Zitat Zitat von DDbom Beitrag anzeigen
    falscher thread sry ^^
    Es sei dir verziehen.

    Gesendet von meinem DUK-L09 mit Tapatalk

  26. #5175
    Fregattenkapitän
    Registriert seit
    26.09.2007
    Ort
    Kärnten/Österreich
    Beiträge
    3.022


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Crosshair VII
      • CPU:
      • Amd Ryzen [email protected],2
      • Kühlung:
      • Noctua NH-D15
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Focus G
      • RAM:
      • Gskill 2x8 GB 3200 [email protected]
      • Grafik:
      • Msi
      • Storage:
      • Samsung 960 Evo 500 GB & 840 Pro 256 GB
      • Monitor:
      • Dell UltraSharp U2415 + LG 27MU67
      • Netzwerk:
      • Gb Lan
      • Sound:
      • Creative Sound Blaster ZxR
      • Netzteil:
      • Be Quiet Dark Power Pro 11 850
      • Betriebssystem:
      • W10 Pro/ubuntu/redhat
      • Notebook:
      • Lenovo X1 Carbon

    Standard

    Frage an die CH6 Besitzer wie zufrieden seid ihr mit Asus beim CH6 in Bezug auf wie schnell es neue aktualisierte Biose gibt und wie schnell bzw ob überhaupt auf Bugs usw. reagiert wird ?

    Grund der Frage ich bin immer noch am überlegen ob ich das CH7 das ich hier liegen habe, auspacke, oder es wieder zurückschicke und mir doch das x470 Taichi hol - meine letzen eigenen Boards waren immer Asrock und da war ich mit den Bios updates und Bugfixes sehr zufrieden, was zu einem großen Teil aber auch an JZ liegt der sich hier wirklich ins Zeug legt und da einiges in die Biose bekommt was die Kunden sich wünschen - darum hadere ich mit mir ob es klug ist zu Asus zu wechseln oder ob ich doch bei Asrock bleiben und auf das Taichi setzen soll.
    [Suche]:aktuell nichts
    [Biete ]:aktuell nichts


Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •