Seite 9 von 56 ErsteErste ... 5 6 7 8 9 10 11 12 13 19 ... LetzteLetzte
Ergebnis 201 bis 225 von 1394
  1. #201
    Oberleutnant zur See Avatar von Bodyhero
    Registriert seit
    25.06.2008
    Ort
    BW, Albstadt
    Beiträge
    1.494


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Maximus II Formula
      • CPU:
      • Intel Core 2 Quad Q8400
      • Systemname:
      • BodyCube
      • Kühlung:
      • Noctua CPU-Kühler NH-U12P
      • Gehäuse:
      • Zalman GS1000 Titan
      • RAM:
      • Kingston HyperX 4GB PC2-8500U
      • Grafik:
      • Powercolor HD5850 PCS+
      • Storage:
      • 1,5 TB
      • Monitor:
      • LG W2252TQ
      • Netzwerk:
      • 50MBit
      • Sound:
      • Realtek
      • Netzteil:
      • Enermax Modu 625W
      • Betriebssystem:
      • Win 7 Ultimate x64
      • Handy:
      • iPhone 4 16GB

    Standard

    FSB Strap to North Bridge [333] Das hab ich dir falsch gesagt, sorry. Meinte natürlich 400
    Geh mal mit der vNB auf 1.30, vFSB auf 1.24, PLL Voltage auf 1.54 und versuch nochmal.
    -" Gruß Body "-



    Prime 95 HowTo, GTL HowTo

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #202
    Matrose
    Registriert seit
    04.02.2010
    Beiträge
    11


    Standard

    habe ich eingestellt ... aber da bekomme ich sofort im windows einen bluescreen ...

    du hattest bei FSB Strap to NB [400] geschriebn ... muss ich da nicht auch FSB Frequency auf 400 stellen? Weiß das nämlich nicht ...

    soll ich die werte wieder zurücknehmen btw verändern?
    Geändert von x-meikel (07.02.10 um 02:31 Uhr)

  4. #203
    Oberleutnant zur See Avatar von Bodyhero
    Registriert seit
    25.06.2008
    Ort
    BW, Albstadt
    Beiträge
    1.494


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Maximus II Formula
      • CPU:
      • Intel Core 2 Quad Q8400
      • Systemname:
      • BodyCube
      • Kühlung:
      • Noctua CPU-Kühler NH-U12P
      • Gehäuse:
      • Zalman GS1000 Titan
      • RAM:
      • Kingston HyperX 4GB PC2-8500U
      • Grafik:
      • Powercolor HD5850 PCS+
      • Storage:
      • 1,5 TB
      • Monitor:
      • LG W2252TQ
      • Netzwerk:
      • 50MBit
      • Sound:
      • Realtek
      • Netzteil:
      • Enermax Modu 625W
      • Betriebssystem:
      • Win 7 Ultimate x64
      • Handy:
      • iPhone 4 16GB

    Standard

    FSB Frequency [400]
    FSB Strap to North Bridge [333]
    Da hast du natürlich recht. Habs vertauscht mit FSB Frequency.
    Bin schon durch den Wind. Muss schlafen gehen, sonst wird das heute nichts mehr.
    Poste einfach mal rein. Ich schau mir das mal morgen an.
    vNB würde ich nicht weiter gehen, höchstens du hast die NB aktiv gekühlt.
    8GB stabil zu bekommen ist halt schon schwer.

    Gute Nacht.
    -" Gruß Body "-



    Prime 95 HowTo, GTL HowTo

  5. #204
    Matrose
    Registriert seit
    04.02.2010
    Beiträge
    11


    Standard

    Hey Bodyhero ,

    habe den test nochmal gemacht ... lief 3 mal durch ohne fehler!!! das heißt doch hoffentlich das der RAM richtig läuft oder?

    Würdest du mir empfehlen noch weitere Parameter im BIOS einzustellen bzw zu fixen?

    Aber erstmal ein riesen dankeschön das du dir für mich das hirn zermartert und zeit investiert hast!!!

    Gute Nacht bis morgen....

    bye

  6. #205
    Bootsmann
    Registriert seit
    01.03.2009
    Ort
    Südpfalz
    Beiträge
    609


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Maximus II Formula
      • CPU:
      • Q9650 @4,2 Ghz
      • Kühlung:
      • LuKü EKL Brocken
      • Gehäuse:
      • Lancool K1
      • RAM:
      • 4 Gb ADATA DDR2 1066
      • Grafik:
      • Leadtek 260gtx
      • Storage:
      • Samsung 830 SSD 256 GB; WD6400AAKS
      • Monitor:
      • 22' Samsung LCD
      • Sound:
      • Naim Audio
      • Netzteil:
      • BeQuiet Straight Power E6 450W
      • Betriebssystem:
      • Win 7
      • Handy:
      • iPhone 4S

    Standard

    Was heißt denn bei dir 3 mal durch ohne Fehler? Bei den kurzen Abständen zwischen deinen Posts können das ja nur 3 runs bei 1024k sein. Das reicht auf keinen Fall um Stabilität des Systems zu testen.

    Um einen ersten Anhaltspunkt zu haben musst du large, small oder blend mindestens eine halbe Stunde laufen lassen. Die brauchen komplett normalerweise jeweils 2 1/2 Stunden.
    PC: Mainboard: Asus Maximus II Formula (Bios 1901m); CPU: Q9650 (L935B6xx VID 1,2375) 3,6Ghz @1,09 vCore / 4Ghz @1,20 / 4,2Ghz @1,30 vCore; Grafik: Leadtek 260GTX
    Audio: CD-Player: Naim CDX2; Vorstufe: Naim NAC282 + Netzteile NAPSC und Hi-Cap; Endstufe: NAP250; Lautsprecher: B&W Nautilus 803 + Sub; Kopfhörer: Grado RS1 mit Naim Headline
    Vision: TV: Panasonic TX-P50GT30-E; BR-Player: Marantz BD7004
    Mobile: iPhone 4S

  7. #206
    Oberleutnant zur See Avatar von Bodyhero
    Registriert seit
    25.06.2008
    Ort
    BW, Albstadt
    Beiträge
    1.494


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Maximus II Formula
      • CPU:
      • Intel Core 2 Quad Q8400
      • Systemname:
      • BodyCube
      • Kühlung:
      • Noctua CPU-Kühler NH-U12P
      • Gehäuse:
      • Zalman GS1000 Titan
      • RAM:
      • Kingston HyperX 4GB PC2-8500U
      • Grafik:
      • Powercolor HD5850 PCS+
      • Storage:
      • 1,5 TB
      • Monitor:
      • LG W2252TQ
      • Netzwerk:
      • 50MBit
      • Sound:
      • Realtek
      • Netzteil:
      • Enermax Modu 625W
      • Betriebssystem:
      • Win 7 Ultimate x64
      • Handy:
      • iPhone 4 16GB

    Standard

    @x-meikel
    siehe Beitrag von atgmax.
    Die Tests müssen min. ne halbe Stunde laufen.
    Oder aber du ladest dir LinX runter.
    Da kannst du dann 25 Durchgänge einstellen. Das läuft dann komplett durch in ca. 1-1,5 Std. bei 8GB RAM.
    Wenn das durchläuft, dann ist dein Sys stabil.

    @atgmax
    Hast du dein FSB jetzt hingekriegt?
    -" Gruß Body "-



    Prime 95 HowTo, GTL HowTo

  8. #207
    Bootsmann
    Registriert seit
    01.03.2009
    Ort
    Südpfalz
    Beiträge
    609


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Maximus II Formula
      • CPU:
      • Q9650 @4,2 Ghz
      • Kühlung:
      • LuKü EKL Brocken
      • Gehäuse:
      • Lancool K1
      • RAM:
      • 4 Gb ADATA DDR2 1066
      • Grafik:
      • Leadtek 260gtx
      • Storage:
      • Samsung 830 SSD 256 GB; WD6400AAKS
      • Monitor:
      • 22' Samsung LCD
      • Sound:
      • Naim Audio
      • Netzteil:
      • BeQuiet Straight Power E6 450W
      • Betriebssystem:
      • Win 7
      • Handy:
      • iPhone 4S

    Standard

    Schraube immer noch. War letzte Woche auf Seminar und hatte keine Zeit. Aber ich gebe nicht auf...

    Hab übrigens gestern deinen Tip mit der Graka ausprobiert. Das hat aber auch keine Änderung gebracht. Ein Versuch wars wert.

    Hab inzwischen FSB425 mit VTT 1,20 und vNB 1,26 large-stabl. Das ist aber eigentlich viel zu viel. vNB brauchte ich vorher eigentlich 1,22 für FSB425. Außerdem finde ich den Sprung von VTT 1,10 (FSB400) auf 1,20 (FSB425) ziemlich grob. Gtl hab ich festgestellt, dass i.d.R. 0,65 am besten geht.

    Jetzt mach ich noch mal ein paar Tests mit anderem Speicher. Hab Corsair XMS3 mal rein. Der braucht viel weniger vDimm als meine Adata. Mal sehn...
    PC: Mainboard: Asus Maximus II Formula (Bios 1901m); CPU: Q9650 (L935B6xx VID 1,2375) 3,6Ghz @1,09 vCore / 4Ghz @1,20 / 4,2Ghz @1,30 vCore; Grafik: Leadtek 260GTX
    Audio: CD-Player: Naim CDX2; Vorstufe: Naim NAC282 + Netzteile NAPSC und Hi-Cap; Endstufe: NAP250; Lautsprecher: B&W Nautilus 803 + Sub; Kopfhörer: Grado RS1 mit Naim Headline
    Vision: TV: Panasonic TX-P50GT30-E; BR-Player: Marantz BD7004
    Mobile: iPhone 4S

  9. #208
    Matrose
    Registriert seit
    04.02.2010
    Beiträge
    11


    Standard

    Hallo

    @bodyhero, @atgmax

    danke für eure Hinweise. Ich lasse gerade linx bei mir laufen: Da ich ihn eh nicht dabei verwenden wollte, habe ich einfach "all" angeklickt ... das sind dann automatisch ca 7gb ram und problem size ca 30000. Habe wie bodyhero es beschrieben hat auch 25 times angegeben.
    Er arbeitet jetzt schon seid über 30 mins ohne probleme(cpu auf 100%, RAM auf 95%, CPU Temperatur -> 60°C). Aber ein run dauert im Durchschnitt 15 mins. Das würde einen Test von über 6 h geben. Empfiehlt ihr mir den durchlaufen zu lassen?
    Oder ist das vlt sogar eig zu lange und nicht normal?

  10. #209
    Oberleutnant zur See Avatar von xXRadioaktivXx
    Registriert seit
    25.03.2008
    Beiträge
    1.283


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Maximus V Extreme Z77
      • CPU:
      • i7-3770K
      • Kühlung:
      • Alpenföhn Nordwand
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Arc Midi
      • RAM:
      • Kingston HyperX 2x4 GB 1600Mhz
      • Grafik:
      • HD6950
      • Storage:
      • Kingston HyperX 3k 120 GB SSD |3 WD3200AAKS Raid5
      • Monitor:
      • Dell U2412M
      • Netzwerk:
      • Intel Onboard
      • Sound:
      • ESI Maya 44 USb
      • Netzteil:
      • Fractal Design 650W Platinum
      • Betriebssystem:
      • Win10 Pro
      • Notebook:
      • Lenovo ThinkPad Tablet 10
      • Photoequipment:
      • Sony Alpha 57, 17-70mm f/2.8-4, 70-210mm f/3.5-4.5, Slick Sprint Pro 3-Way
      • Handy:
      • Honor 10

    Standard

    Etwas zum An-Aus Problem. Ich hatte es auch

    Naja, nun ist es weg, auch wenn ich den Rechner vom Netz trenne. Was ich gemacht habe, um es weg zu bekommen weis ich nicht. Nach dem ich die Kiste auseinander gebaut hatte, um es sauber zu machen, die WLP der Cpu und der Nb zu erneuer, war es auf einmal weg ziemlich praktisch

    Hier auch noch was aus dem Asus Support Bereich klick

    @bodyhero und x-meikel
    der Fsb Strap sollte immer der Standard Strap der Cpu entsprechen wäre dann 333Mhz, alles andere kann Instabilitäten verursachen.

    1,28vNb ist schon einiges für 8Gb.

    Man sollte mal eine Art Tabelle als groben Richtwert für 8Gb Ram und ein kleines Tutorial was die vDimm und vNb angeht in den Startpost aufnehmen..
    oldie... Asus Maximus V Extreme / Core i7-3770K @ 4,5Ghz und 1,136V / 24 GB RAM / Kingston HyperX 3k 120GB SSD / 3XWD3200AAKS @ Raid5 / Sapphire HD6950 2GB

  11. #210
    Matrose
    Registriert seit
    04.02.2010
    Beiträge
    11


    Standard

    so habe nun mal ein paar tests laufen lassen:

    linx(all memory) -> 2h, ohne fehler
    prime95:
    Blend -> 2h, ohne fehler
    In-place large FFTs -> 1h, ohne fehler

    kann man dazu schon etwas sagen?

    Habe noch eine Frage: ich bin ein wenig verwirrt -> bei meinen cpu eigenschaften steht, das ein kern mit 3,0 GHz fährt und der andere mit 3,6 GHz ... wie kann das sein? hat das vlt etwas mit den änderungen im bios zu tun? (siehe bioseinstellungen einse seite zuvor von bodyhero)

  12. #211
    Bootsmann
    Registriert seit
    01.03.2009
    Ort
    Südpfalz
    Beiträge
    609


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Maximus II Formula
      • CPU:
      • Q9650 @4,2 Ghz
      • Kühlung:
      • LuKü EKL Brocken
      • Gehäuse:
      • Lancool K1
      • RAM:
      • 4 Gb ADATA DDR2 1066
      • Grafik:
      • Leadtek 260gtx
      • Storage:
      • Samsung 830 SSD 256 GB; WD6400AAKS
      • Monitor:
      • 22' Samsung LCD
      • Sound:
      • Naim Audio
      • Netzteil:
      • BeQuiet Straight Power E6 450W
      • Betriebssystem:
      • Win 7
      • Handy:
      • iPhone 4S

    Standard

    Nach 2 Std. linx und den kurzen Prime-Tests kannst davon ausgehen, dass dein Problem gelöst. Kannst jetzt natürlich noch weiter machen und z.B. einen Custom-Longrun mit Häcken "in-place" laufen lassen. Braucht ca. 9-10 Std.

    Ich würde an deiner Stelle aber ein paar Praxistests laufen lassen (fordernde SPiele, dMark o.ä.)
    PC: Mainboard: Asus Maximus II Formula (Bios 1901m); CPU: Q9650 (L935B6xx VID 1,2375) 3,6Ghz @1,09 vCore / 4Ghz @1,20 / 4,2Ghz @1,30 vCore; Grafik: Leadtek 260GTX
    Audio: CD-Player: Naim CDX2; Vorstufe: Naim NAC282 + Netzteile NAPSC und Hi-Cap; Endstufe: NAP250; Lautsprecher: B&W Nautilus 803 + Sub; Kopfhörer: Grado RS1 mit Naim Headline
    Vision: TV: Panasonic TX-P50GT30-E; BR-Player: Marantz BD7004
    Mobile: iPhone 4S

  13. #212
    Matrose
    Registriert seit
    04.02.2010
    Beiträge
    11


    Standard

    danke dir für diese info

    und was hat das mit den 2 unterschiedlich getackteten kernen auf sich? ... sehe da nicht ganz durch ...

    mfg x-meikel

  14. #213
    Bootsmann Avatar von Master89
    Registriert seit
    22.11.2008
    Ort
    (D) Ludwigsburg
    Beiträge
    718


    Standard

    Servus Leute...

    unzwar wollte ich meine CPU mal übertakten da ich ihn bald verkaufen werde..
    Aber gestern bin ich leider gescheitert...

    Habe alles eingestellt ist auch hochgefahren aber wenn ich Prime Test (Small) machen will kommt Error also läuft es noch nicht ganz rund deswegen brauch ich eure Hilfe.

    Hatte früher schon mal 3.5 & 3.8GHZ Stabil...

    Hardware:
    E8400
    Asus P5Q-E
    Apogee DDR2-1066 CL5 4GB
    LuKü
    Siehe Signatur!

    Möchte ihn auf 4GHZ bekommen mit so wenig Vcore wie möglich!


    Die Settings für 3.6GHZ lief laut CPU-Z dan mit 1.200-1.216V:

    AI Overclock Tuner [Manual]
    CPU Ratio Setting [9.0]
    FSB Frequency [400]
    PCI-E Frequency [100]
    FSB Strap to North Bridge [400]
    DRAM Frequency [1066]
    DRAM Timing Control [Manual]

    1st Information : 5-5-5-15-3-52-6-3
    Alle Timings Manual
    2nd Information : Auto
    3rd Information : Auto

    DRAM Static Read Control [Disabled]
    DRAM Read Training [Disabled]
    MEM. OC Charger [Enabled]
    AI Clock Twister [Moderate]
    AI Transaction Booster [Manual]
    Common Performance Level [08]
    Pull-In of CHA PH1 [Disabled]
    Pull-In of CHA PH2 [Disabled]
    Pull-In of CHA PH3 [Disabled]
    Pull-In of CHA PH4 [Disabled]
    Pull-In of CHB PH1 [Disabled]
    Pull-In of CHB PH2 [Disabled]
    Pull-In of CHB PH3 [Disabled]
    Pull-In of CHB PH4 [Disabled]

    ******** Please key in numbers directly! ********
    CPU Voltage [1.22]
    CPU GTL Voltage Reference (0/2) [0.630]
    CPU GTL Voltage Reference (1/3) [0.630]
    CPU PLL Voltage [1.56]
    FSB Termination Voltage [1.26]
    DRAM Voltage [1.9]
    NB Voltage [1.26]
    SBridge Voltage [1.1]
    PCIE SATA Voltage [1.5]

    ************************
    Load Line Calibration [Disabled]
    CPU Spread Spectrum [Disabled]
    PCIE Spread Spectrum [Disabled]
    CPU Clock Skew [Normal]
    NB Clock Skew [Normal]
    CPU Margin Enhancement [Optimized]

    C1E Support [Disabled]
    CPU TM Function [Enabled]
    Intel Virtualization Tech [Disabled]


    Was muss ich ändern?


    Danke schon mal!
    Geändert von Master89 (07.02.10 um 17:44 Uhr)
    CPU: Intel Core 2 Quad Q9650 RAM: 8192MB Corsair XMS2 DDR2-800 GPU: Sapphire HD4870 512MB MoBo: ASUS P5Q-E HDD: Samsung F1 HD753LJ 750GB + Seagate Barracuda 7200.14 3000GB CPU Kühler: Noctua NH-U12P Gehäuse Kühler: 2x Scythe S-Flex 1200 (vorne) & 1x Scythe SlipStream 1200 (hinten) Lüftersteuerung: Scythe Kaze Master II Gehäuse: Sharkoon Rebel 9 Economy Netzteil: 525W Enermax Modu 82+ Monitor: 19" TFT BenQ FP93GX+ OS: Windows 7 Professional 64Bit Maus: Logitech MX518 Mousepad: Steelpad QcK mini Tastatur: Rapoo E9270P Headset: Sennheiser PC151 Internet: KabelBW 120Mbit/s


  15. #214
    Bootsmann
    Registriert seit
    01.03.2009
    Ort
    Südpfalz
    Beiträge
    609


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Maximus II Formula
      • CPU:
      • Q9650 @4,2 Ghz
      • Kühlung:
      • LuKü EKL Brocken
      • Gehäuse:
      • Lancool K1
      • RAM:
      • 4 Gb ADATA DDR2 1066
      • Grafik:
      • Leadtek 260gtx
      • Storage:
      • Samsung 830 SSD 256 GB; WD6400AAKS
      • Monitor:
      • 22' Samsung LCD
      • Sound:
      • Naim Audio
      • Netzteil:
      • BeQuiet Straight Power E6 450W
      • Betriebssystem:
      • Win 7
      • Handy:
      • iPhone 4S

    Standard

    Zitat Zitat von x-meikel Beitrag anzeigen
    danke dir für diese info

    und was hat das mit den 2 unterschiedlich getackteten kernen auf sich? ... sehe da nicht ganz durch ...

    mfg x-meikel
    Das muss ein Anzeigefehler sein. Nimm CPU-Z. Diese Anzeige ist maßgebend. Die einzelnen Kerne können nicht unterschiedlich getaktet sein. Haben immer den gleichen Multi und den selben FSB. Also auch den gleichen Takt.
    PC: Mainboard: Asus Maximus II Formula (Bios 1901m); CPU: Q9650 (L935B6xx VID 1,2375) 3,6Ghz @1,09 vCore / 4Ghz @1,20 / 4,2Ghz @1,30 vCore; Grafik: Leadtek 260GTX
    Audio: CD-Player: Naim CDX2; Vorstufe: Naim NAC282 + Netzteile NAPSC und Hi-Cap; Endstufe: NAP250; Lautsprecher: B&W Nautilus 803 + Sub; Kopfhörer: Grado RS1 mit Naim Headline
    Vision: TV: Panasonic TX-P50GT30-E; BR-Player: Marantz BD7004
    Mobile: iPhone 4S

  16. #215
    Matrose
    Registriert seit
    04.02.2010
    Beiträge
    11


    Standard

    okay ... im CPU-Z wird auch 3,0 GHz abgegeben ... und ich denke das gilt für beide ... euch allen danke für eure Hilfe ... wenn ich nochmal Probleme habe würde ich mich bei euch melden ...

    bye

  17. #216
    Bootsmann
    Registriert seit
    01.03.2009
    Ort
    Südpfalz
    Beiträge
    609


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Maximus II Formula
      • CPU:
      • Q9650 @4,2 Ghz
      • Kühlung:
      • LuKü EKL Brocken
      • Gehäuse:
      • Lancool K1
      • RAM:
      • 4 Gb ADATA DDR2 1066
      • Grafik:
      • Leadtek 260gtx
      • Storage:
      • Samsung 830 SSD 256 GB; WD6400AAKS
      • Monitor:
      • 22' Samsung LCD
      • Sound:
      • Naim Audio
      • Netzteil:
      • BeQuiet Straight Power E6 450W
      • Betriebssystem:
      • Win 7
      • Handy:
      • iPhone 4S

    Standard

    Zitat Zitat von Master89 Beitrag anzeigen
    Servus Leute...

    unzwar wollte ich meine CPU mal übertakten da ich ihn bald verkaufen werde..
    Aber gestern bin ich leider gescheitert...

    Habe alles eingestellt ist auch hochgefahren aber wenn ich Prime Test (Small) machen will kommt Error also läuft es noch nicht ganz rund deswegen brauch ich eure Hilfe.

    Hatte früher schon mal 3.5 & 3.8GHZ Stabil...

    Hardware:
    E8400
    Asus P5Q-E
    Apogee DDR2-1066 CL5 4GB
    LuKü
    Siehe Signatur!

    Möchte ihn auf 4GHZ bekommen mit so wenig Vcore wie möglich!


    Die Settings für 3.6GHZ lief laut CPU-Z dan mit 1.200-1.216V:

    AI Overclock Tuner [Manual]
    CPU Ratio Setting [9.0]
    FSB Frequency [400]
    PCI-E Frequency [100]
    FSB Strap to North Bridge [400]333
    DRAM Frequency [1066]800 - dann fährt RAM 1:1 - kannst bei Bedarf später wieder hoch - bringt aber fast nichts
    DRAM Timing Control [Manual]

    1st Information : 5-5-5-15-3-52-6-3
    Alle Timings Manual
    2nd Information : Auto
    3rd Information : Auto

    DRAM Static Read Control [Disabled]
    DRAM Read Training [Disabled]
    MEM. OC Charger [Enabled]
    AI Clock Twister [Moderate]zunächst lighter -> später hochtesten
    AI Transaction Booster [Manual]
    Common Performance Level [08]10 -> später hochtesten
    Pull-In of CHA PH1 [Disabled]
    Pull-In of CHA PH2 [Disabled]
    Pull-In of CHA PH3 [Disabled]
    Pull-In of CHA PH4 [Disabled]
    Pull-In of CHB PH1 [Disabled]
    Pull-In of CHB PH2 [Disabled]
    Pull-In of CHB PH3 [Disabled]
    Pull-In of CHB PH4 [Disabled]

    ******** Please key in numbers directly! ********
    CPU Voltage [1.22]das könnte zu wenig sein. Mit small hochtesten
    CPU GTL Voltage Reference (0/2) [0.630]Auto
    CPU GTL Voltage Reference (1/3) [0.630]Auto
    CPU PLL Voltage [1.56]1,50
    FSB Termination Voltage [1.26]viel weniger -> mit 1,10 anfangen zu testen
    DRAM Voltage [1.9]Herstellerangabe minus 0,08 nehmen
    NB Voltage [1.26]viel zu hoch ->1,18-1,22
    SBridge Voltage [1.1]
    PCIE SATA Voltage [1.5]

    ************************
    Load Line Calibration [Disabled]
    CPU Spread Spectrum [Disabled]
    PCIE Spread Spectrum [Disabled]
    CPU Clock Skew [Normal]
    NB Clock Skew [Normal]
    CPU Margin Enhancement [Optimized]

    C1E Support [Disabled]
    CPU TM Function [Enabled]
    Intel Virtualization Tech [Disabled]


    Was muss ich ändern?


    Danke schon mal!
    Siehe Hinweise in rot!
    PC: Mainboard: Asus Maximus II Formula (Bios 1901m); CPU: Q9650 (L935B6xx VID 1,2375) 3,6Ghz @1,09 vCore / 4Ghz @1,20 / 4,2Ghz @1,30 vCore; Grafik: Leadtek 260GTX
    Audio: CD-Player: Naim CDX2; Vorstufe: Naim NAC282 + Netzteile NAPSC und Hi-Cap; Endstufe: NAP250; Lautsprecher: B&W Nautilus 803 + Sub; Kopfhörer: Grado RS1 mit Naim Headline
    Vision: TV: Panasonic TX-P50GT30-E; BR-Player: Marantz BD7004
    Mobile: iPhone 4S

  18. #217
    Bootsmann Avatar von Master89
    Registriert seit
    22.11.2008
    Ort
    (D) Ludwigsburg
    Beiträge
    718


    Standard

    Hey atgmax,

    danke dir für die Hilfe.
    Werde ich nacher testen erstmal duschen.

    Auf dem RAM steht 1.9V für die 1066 ich lass es erstmal bei 1.9V und wenn die 3.6 bzw 4GHZ später Stabil sind geh ich damit auf 1.8V runter.

    Ergebnisse kommen.

    Gruß
    CPU: Intel Core 2 Quad Q9650 RAM: 8192MB Corsair XMS2 DDR2-800 GPU: Sapphire HD4870 512MB MoBo: ASUS P5Q-E HDD: Samsung F1 HD753LJ 750GB + Seagate Barracuda 7200.14 3000GB CPU Kühler: Noctua NH-U12P Gehäuse Kühler: 2x Scythe S-Flex 1200 (vorne) & 1x Scythe SlipStream 1200 (hinten) Lüftersteuerung: Scythe Kaze Master II Gehäuse: Sharkoon Rebel 9 Economy Netzteil: 525W Enermax Modu 82+ Monitor: 19" TFT BenQ FP93GX+ OS: Windows 7 Professional 64Bit Maus: Logitech MX518 Mousepad: Steelpad QcK mini Tastatur: Rapoo E9270P Headset: Sennheiser PC151 Internet: KabelBW 120Mbit/s


  19. #218
    Bootsmann
    Registriert seit
    01.03.2009
    Ort
    Südpfalz
    Beiträge
    609


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Maximus II Formula
      • CPU:
      • Q9650 @4,2 Ghz
      • Kühlung:
      • LuKü EKL Brocken
      • Gehäuse:
      • Lancool K1
      • RAM:
      • 4 Gb ADATA DDR2 1066
      • Grafik:
      • Leadtek 260gtx
      • Storage:
      • Samsung 830 SSD 256 GB; WD6400AAKS
      • Monitor:
      • 22' Samsung LCD
      • Sound:
      • Naim Audio
      • Netzteil:
      • BeQuiet Straight Power E6 450W
      • Betriebssystem:
      • Win 7
      • Handy:
      • iPhone 4S

    Standard

    Die 1,9 würden mich schon wundern. Geh mal in CPU-Z auf den Reiter SPD. Dann sind verschiedene Profile gespeichert. Unter EPP#1 oder #2 sollten die scharfen Timings und die erforderlichen Spannungen angegeben sein.

    Schau dir das genau an. Häufig macht der Speicher mehr Probleme als der gesamte Rest. Wenn die Einstellungen nicht stimmen, machst du ewig an den anderen Einstellungen rum.
    PC: Mainboard: Asus Maximus II Formula (Bios 1901m); CPU: Q9650 (L935B6xx VID 1,2375) 3,6Ghz @1,09 vCore / 4Ghz @1,20 / 4,2Ghz @1,30 vCore; Grafik: Leadtek 260GTX
    Audio: CD-Player: Naim CDX2; Vorstufe: Naim NAC282 + Netzteile NAPSC und Hi-Cap; Endstufe: NAP250; Lautsprecher: B&W Nautilus 803 + Sub; Kopfhörer: Grado RS1 mit Naim Headline
    Vision: TV: Panasonic TX-P50GT30-E; BR-Player: Marantz BD7004
    Mobile: iPhone 4S

  20. #219
    Bootsmann Avatar von Master89
    Registriert seit
    22.11.2008
    Ort
    (D) Ludwigsburg
    Beiträge
    718


    Standard

    Sers,
    also hatte mehrere runs...

    Erste Einstellung waren diese:

    AI Overclock Tuner [Manual]
    CPU Ratio Setting [9.0]
    FSB Frequency [400]
    PCI-E Frequency [100]
    FSB Strap to North Bridge [333]
    DRAM Frequency [800]
    DRAM Timing Control [Manual]

    1st Information : 5-5-5-15-3-52-6-3
    Alle Timings Manual
    2nd Information : Auto
    3rd Information : Auto

    DRAM Static Read Control [Disabled]
    DRAM Read Training [Disabled]
    MEM. OC Charger [Enabled]
    AI Clock Twister [Lighter]
    AI Transaction Booster [Manual]
    Common Performance Level [10]
    Pull-In of CHA PH1 [Disabled]
    Pull-In of CHA PH2 [Disabled]
    Pull-In of CHA PH3 [Disabled]
    Pull-In of CHA PH4 [Disabled]
    Pull-In of CHB PH1 [Disabled]
    Pull-In of CHB PH2 [Disabled]
    Pull-In of CHB PH3 [Disabled]
    Pull-In of CHB PH4 [Disabled]

    ******** Please key in numbers directly! ********
    CPU Voltage [1.25]
    CPU GTL Voltage Reference (0/2) [Auto]
    CPU GTL Voltage Reference (1/3) [Auto]
    CPU PLL Voltage [1.50]
    FSB Termination Voltage [1.12]
    DRAM Voltage [1.9]
    NB Voltage [1.20]
    SBridge Voltage [1.1]
    PCIE SATA Voltage [1.5]

    ************************
    Load Line Calibration [Disabled]
    CPU Spread Spectrum [Disabled]
    PCIE Spread Spectrum [Disabled]
    CPU Clock Skew [Normal]
    NB Clock Skew [Normal]
    CPU Margin Enhancement [Optimized]

    C1E Support [Disabled]
    CPU TM Function [Enabled]
    Intel Virtualization Tech [Disabled]

    Lief beim ersten Boot, Small hat keine Probleme gemacht also gleich nächste Settings...


    Zweite Einstellung waren diese:

    AI Overclock Tuner [Manual]
    CPU Ratio Setting [9.0]
    FSB Frequency [400]
    PCI-E Frequency [100]
    FSB Strap to North Bridge [333]
    DRAM Frequency [800]
    DRAM Timing Control [Manual]

    1st Information : 5-5-5-15-3-52-6-3
    Alle Timings Manual
    2nd Information : Auto
    3rd Information : Auto

    DRAM Static Read Control [Disabled]
    DRAM Read Training [Disabled]
    MEM. OC Charger [Enabled]
    AI Clock Twister [Lighter]
    AI Transaction Booster [Manual]
    Common Performance Level [10]
    Pull-In of CHA PH1 [Disabled]
    Pull-In of CHA PH2 [Disabled]
    Pull-In of CHA PH3 [Disabled]
    Pull-In of CHA PH4 [Disabled]
    Pull-In of CHB PH1 [Disabled]
    Pull-In of CHB PH2 [Disabled]
    Pull-In of CHB PH3 [Disabled]
    Pull-In of CHB PH4 [Disabled]

    ******** Please key in numbers directly! ********
    CPU Voltage [1.25]
    CPU GTL Voltage Reference (0/2) [Auto]
    CPU GTL Voltage Reference (1/3) [Auto]
    CPU PLL Voltage [1.50]
    FSB Termination Voltage [1.10]
    DRAM Voltage [1.8]
    NB Voltage [1.18]
    SBridge Voltage [1.1]
    PCIE SATA Voltage [1.5]

    ************************
    Load Line Calibration [Disabled]
    CPU Spread Spectrum [Disabled]
    PCIE Spread Spectrum [Disabled]
    CPU Clock Skew [Normal]
    NB Clock Skew [Normal]
    CPU Margin Enhancement [Optimized]

    C1E Support [Disabled]
    CPU TM Function [Enabled]
    Intel Virtualization Tech [Disabled]

    Lief beim ersten Boot, Small und Blend sowie Large haben keine Probleme gemacht also gleiche nächste Settings...

    Dritte-Vierte-usw. Einstellung waren diese:

    AI Overclock Tuner [Manual]
    CPU Ratio Setting [9.0]
    FSB Frequency [400]
    PCI-E Frequency [100]
    FSB Strap to North Bridge [333]
    DRAM Frequency [800]
    DRAM Timing Control [Manual]

    1st Information : 5-5-5-15-3-52-6-3
    Alle Timings Manual
    2nd Information : Auto
    3rd Information : Auto

    DRAM Static Read Control [Disabled]
    DRAM Read Training [Disabled]
    MEM. OC Charger [Enabled]
    AI Clock Twister [Moderate] [Moderate] [Light]
    AI Transaction Booster [Manual]
    Common Performance Level [08] [10] [09]
    Pull-In of CHA PH1 [Disabled]
    Pull-In of CHA PH2 [Disabled]
    Pull-In of CHA PH3 [Disabled]
    Pull-In of CHA PH4 [Disabled]
    Pull-In of CHB PH1 [Disabled]
    Pull-In of CHB PH2 [Disabled]
    Pull-In of CHB PH3 [Disabled]
    Pull-In of CHB PH4 [Disabled]

    ******** Please key in numbers directly! ********
    CPU Voltage [1.25]
    CPU GTL Voltage Reference (0/2) [Auto]
    CPU GTL Voltage Reference (1/3) [Auto]
    CPU PLL Voltage [1.50]
    FSB Termination Voltage [1.12] mit 1,10 anfangen zu testen
    DRAM Voltage [1.9]Herstellerangabe minus 0,08 nehmen
    NB Voltage [1.20]viel zu hoch ->1,18-1,22
    SBridge Voltage [1.1]
    PCIE SATA Voltage [1.5]

    ************************
    Load Line Calibration [Disabled]
    CPU Spread Spectrum [Disabled]
    PCIE Spread Spectrum [Disabled]
    CPU Clock Skew [Normal]
    NB Clock Skew [Normal]
    CPU Margin Enhancement [Optimized]

    C1E Support [Disabled]
    CPU TM Function [Enabled]
    Intel Virtualization Tech [Disabled]

    Bluescreen/Absturz deswegen die vorherigen Settings probiert, ging nicht mehr beim hochfahren kam Bluescreen...

    Moderate und 08: Hat gebootet danach Absturz Prime und dan bei Large Bluescreen
    Moderate und 10: Hat gebootet danach Absturz Prime und dan bei Large Bluescreen
    Light und 09: Hat gebootet Small keine Probleme Large erstmal keine Probleme Blend Bluescreen


    Jetzt bin ich verwirrt!
    Achso hier noch ein Screen... RAM braucht 1.8V



    @Settings sind gerade wieder Default!

    Für heute reicht es mir erstmal...

    Gruß
    Geändert von Master89 (07.02.10 um 21:31 Uhr)
    CPU: Intel Core 2 Quad Q9650 RAM: 8192MB Corsair XMS2 DDR2-800 GPU: Sapphire HD4870 512MB MoBo: ASUS P5Q-E HDD: Samsung F1 HD753LJ 750GB + Seagate Barracuda 7200.14 3000GB CPU Kühler: Noctua NH-U12P Gehäuse Kühler: 2x Scythe S-Flex 1200 (vorne) & 1x Scythe SlipStream 1200 (hinten) Lüftersteuerung: Scythe Kaze Master II Gehäuse: Sharkoon Rebel 9 Economy Netzteil: 525W Enermax Modu 82+ Monitor: 19" TFT BenQ FP93GX+ OS: Windows 7 Professional 64Bit Maus: Logitech MX518 Mousepad: Steelpad QcK mini Tastatur: Rapoo E9270P Headset: Sennheiser PC151 Internet: KabelBW 120Mbit/s


  21. #220
    Korvettenkapitän Avatar von JiriMan
    Registriert seit
    21.09.2006
    Beiträge
    2.435


    Standard

    Ein großes DANKESCHÖN an die Authoren des Threads!
    Die Erklärungen der BIOS Funktionen sind wirklich sehr gelungen

    Eine Frage habe ich trotzdem: Was ist der Unterschied zwischen CPU Voltage und CPU PLL Voltage?
    Intel i5 6600k
    Asus Z170-A
    Kingston HyperX 16GB DDR4 2.666MHz
    Sapphire R9 380 4GB
    Samsung EVO 250GB SSD



  22. #221
    Oberleutnant zur See Avatar von Bodyhero
    Registriert seit
    25.06.2008
    Ort
    BW, Albstadt
    Beiträge
    1.494


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Maximus II Formula
      • CPU:
      • Intel Core 2 Quad Q8400
      • Systemname:
      • BodyCube
      • Kühlung:
      • Noctua CPU-Kühler NH-U12P
      • Gehäuse:
      • Zalman GS1000 Titan
      • RAM:
      • Kingston HyperX 4GB PC2-8500U
      • Grafik:
      • Powercolor HD5850 PCS+
      • Storage:
      • 1,5 TB
      • Monitor:
      • LG W2252TQ
      • Netzwerk:
      • 50MBit
      • Sound:
      • Realtek
      • Netzteil:
      • Enermax Modu 625W
      • Betriebssystem:
      • Win 7 Ultimate x64
      • Handy:
      • iPhone 4 16GB

    Standard

    CPU Voltage bezieht sich auf die CPU Spannung.
    Spannung für einen bestimmten Takt.
    CPU PLL Voltage bezieht sich auf die Common Performance Level (RAM) soviel ich weiß. Bin mir aber nicht zu 100% sicher.
    Vielleicht mal Google anschmeißen.
    -" Gruß Body "-



    Prime 95 HowTo, GTL HowTo

  23. #222
    Stabsgefreiter Avatar von run_dmc
    Registriert seit
    22.09.2009
    Beiträge
    313


    Standard

    Hi all!

    Ich will mir demnächst den Mugen 2 zulegen, da ich mitm boxed kühler temps jeneits der 60° unter last hab und dass im winter... o.O

    wie montiere ich den mugen nun am besten aufs e?!
    werd ihn ohne hilfe montieren müssen...

    bin mir auch noch nicht ganz sicher ob ich den mugen2 oder nh-u12p kaufe, tendiere aber stärker zum mugen2.

    verdecken beide Kühler die RAM Bänke?
    Geändert von run_dmc (08.02.10 um 17:14 Uhr)


    NoteBook: Sony VAIO Fit multi-flip 14A
    Smartphone: Sony XPERIA Z5


  24. #223
    Bootsmann
    Registriert seit
    01.03.2009
    Ort
    Südpfalz
    Beiträge
    609


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Maximus II Formula
      • CPU:
      • Q9650 @4,2 Ghz
      • Kühlung:
      • LuKü EKL Brocken
      • Gehäuse:
      • Lancool K1
      • RAM:
      • 4 Gb ADATA DDR2 1066
      • Grafik:
      • Leadtek 260gtx
      • Storage:
      • Samsung 830 SSD 256 GB; WD6400AAKS
      • Monitor:
      • 22' Samsung LCD
      • Sound:
      • Naim Audio
      • Netzteil:
      • BeQuiet Straight Power E6 450W
      • Betriebssystem:
      • Win 7
      • Handy:
      • iPhone 4S

    Standard

    Mugen 2 habe ich selbst zwar keine Erfahrung, das muss aber sehr eng werden. Habe den EKL Brocken und der ist nicht so breit wie der Mugen2. Wenn der Lüfter blasend davor (Richtung RAM-Bänke) verbaut wird, ist es knapp. Vermutlich wirst beim Mugen 2 den Lüfter ziehend montieren müssen.

    Schau ggf. mal im LuKü-Forum. Da gibst einen Thread zu Lüfterkompatiblität. Da findest du noch mehr Hinweise als hier auf der ersten Seite.
    PC: Mainboard: Asus Maximus II Formula (Bios 1901m); CPU: Q9650 (L935B6xx VID 1,2375) 3,6Ghz @1,09 vCore / 4Ghz @1,20 / 4,2Ghz @1,30 vCore; Grafik: Leadtek 260GTX
    Audio: CD-Player: Naim CDX2; Vorstufe: Naim NAC282 + Netzteile NAPSC und Hi-Cap; Endstufe: NAP250; Lautsprecher: B&W Nautilus 803 + Sub; Kopfhörer: Grado RS1 mit Naim Headline
    Vision: TV: Panasonic TX-P50GT30-E; BR-Player: Marantz BD7004
    Mobile: iPhone 4S

  25. #224
    Bootsmann Avatar von snapstar123
    Registriert seit
    02.12.2009
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    595


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • DFI Lanparty DK P55 T3eH9
      • CPU:
      • Core I5-750@3,6Ghz
      • Kühlung:
      • EK Waterblocks Supreme HF
      • Gehäuse:
      • Fractal Define XL Black Pearl
      • RAM:
      • G-Skills F3 2x2GB, 1600Mhz CL9
      • Grafik:
      • Powercolor 5870 LCS
      • Storage:
      • 2xSamsung Spinpoint F3 500GB
      • Monitor:
      • Viewsonic VP2650wb 26"
      • Netzwerk:
      • Fritzbox 7170
      • Sound:
      • Denon AVR-1709 und Elac 7.1
      • Netzteil:
      • Corsair HX 650W
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 Home 64Bit
      • Sonstiges:
      • Maus und Tastatur Roccat Kona+ und Razer Lycosa
      • Notebook:
      • Medion Akoya
      • Photoequipment:
      • Casio Exilim EX-Z80 8,1Megapixel
      • Handy:
      • Sony Ericcson W960i

    Standard

    So bin auch mal wieder da, nach dem ganzen Caseumbau bin ich fast nicht zum Übertakten gekommen.
    Mein Q9550 läuft auf jeden fall bei 3,8Ghz stabil bloss haben mir meine OCZ probleme gemacht, hatte sie nämlich noch mal mit meinem Nforce Board getestet.
    Jetzt sind endlich meine neuen Rams gekommen von Apooge GT die laufen echt mit 1,9V bei 1066Mhz und 5-5-5-15 Latenzen.
    Jetzt werde ich sie Morgen noch mal übertakten auf dem Nforce und dann kommen sie wieder ins Pro Turbo um endlich meine CPU und den Ram auch richtig hoch zu ziehen und stabil zu bekommen.
    Es wahren nämlich doch die Rams die nach einer Zeit mein Sys instabil gemacht haben.
    Werde demnächst mal schauen ob ich die 4Ghz grenze erreichen Speicher dürften ja jetzt als Fehlerquelle ausschliesen, natürlich auch noch auf dem Pro Turbo testen aber wenn sie schon mit dem Asus P5N-D laufen das schon fast 1 1/2 Jahre alt ist müssten sie laufen.
    Hoffe bloss ich bekomme wegen der Ramhöhe keine Probleme da sie sehr hoch sind und ich noch denn IFX-14 drinnen habe.
    Mit dem neuen Dual E 7400 geht das Board über 520Mhz stabil hätte nicht gedacht das ich ihn so hoch bekomme aber mein Quad muss noch höher.
    Werde mal ein neues Tempelate hochladen wenn ich mal eure hilfe brauche wenns mit dem Ram probleme gibt hoffe aber nicht , Mfg Snapstar
    Intel Core I5 750@3,6Ghz (1,024V)|EK Supreme HF Nickel Edition|DFI Lanparty DK P55 T3eH9@Wakü|G-Skills Area 2x4GB 1600Mhz CL9|Corsair HX650W|Powercolor 5870 LCS|Fractal Define XL Black Pearl|SSD MachExtreme MX DS Turbo P.E.|Samsung F3 500GB
    Intel Core I3-540|EK Supreme HF|Asus MIIIF@Wakü|G-Skills F3 2x2GB 1600Mhz CL9|Be Quiet DPP P7 550W|MSI GTX 280 O.C.@Wakü|HTPC-Gehäuse im Eigenbau|Samsung F1 500GB

  26. #225
    Oberstabsgefreiter Avatar von chris87
    Registriert seit
    06.04.2009
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    411


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte X58A-UD7
      • CPU:
      • Intel Core i7 960
      • Kühlung:
      • TFC Monsta
      • RAM:
      • 6GB Corsair Dominator 1600
      • Grafik:
      • Sapphire 4870X2
      • Storage:
      • WD VelociRaptor
      • Netzteil:
      • beQuiet 650W
      • Betriebssystem:
      • Win7 Professional 64Bit
      • Notebook:
      • Lenovo T61

    Standard

    so leute nach langer Pause komm ich mal wieder, ich steige doch noch nicht auf i7 um weil ich es für schlicht und einfach noch sinnlos ist, soviel Geld auszugeben, und man die Rechenleistung gar nicht brauch. Finde das wie als hätte man einen BMW M5 inner Garage rumsitzen ohne es würklich zu brauchen..

    AI Overclock Tuner [Manual]
    CPU Ratio Setting [9.5]
    FSB Frequency [435]
    PCI-E Frequency [100]
    FSB Strap to North Bridge [333]
    DRAM Frequency [1045]
    DRAM Timing Control [Manual]

    1st Information : 5-5-5-15-3-54-6-3
    Alle Timings Manual
    2nd Information : Auto
    3rd Information : Auto

    DRAM Static Read Control [Disabled]
    DRAM Read Training [Disabled]
    MEM. OC Charger [Enabled]
    AI Clock Twister [Lighter]
    AI Transaction Booster [Manual]
    Common Performance Level [10]
    Pull-In of CHA PH1 [Disabled]
    Pull-In of CHA PH2 [Disabled]
    Pull-In of CHA PH3 [Disabled]
    Pull-In of CHA PH4 [Disabled]
    Pull-In of CHB PH1 [Disabled]
    Pull-In of CHB PH2 [Disabled]
    Pull-In of CHB PH3 [Disabled]
    Pull-In of CHB PH4 [Disabled]

    ******** Please key in numbers directly! ********
    CPU Voltage [1.38750]
    CPU GTL Voltage Reference (0/2) [Auto]
    CPU GTL Voltage Reference (1/3) [Auto]
    CPU PLL Voltage [1.56]
    FSB Termination Voltage [1.22]
    DRAM Voltage [2.02]
    NB Voltage [1.24]
    SBridge Voltage [1.2]
    PCIE SATA Voltage [1.5]

    ************************
    Load Line Calibration [Auto]
    CPU Spread Spectrum [Auto]
    PCIE Spread Spectrum [Auto]
    CPU Clock Skew [Auto]
    NB Clock Skew [Auto]
    CPU Margin Enhancement [Optimized]

    bringe meinen FSB einfach nicht höher, hatte mal über 480FSB geschafft ohne GTL's einzustellen, jedoch mit einder deutlich niedriegerem Multi.
    MainRig: Gigabyte X58A-UD7 - Intel Core 7i 960 cooled by HK 3.0 - Corsair Dominator 6GB 1600 - Sapphire 4870X2 cooled by Koolance

Seite 9 von 56 ErsteErste ... 5 6 7 8 9 10 11 12 13 19 ... LetzteLetzte

LinkBacks (?)

  1. 29.10.12, 16:52
  2. 09.08.12, 00:28
  3. 29.04.12, 18:37
  4. 19.10.11, 11:06
  5. 02.09.11, 12:56
  6. 13.08.11, 09:00
  7. 26.07.11, 04:40
  8. 28.05.11, 09:02
  9. 21.05.11, 08:42
  10. 07.05.11, 11:51
  11. 09.04.11, 23:20
  12. 31.03.11, 22:09
  13. 26.02.11, 13:45
  14. 17.02.11, 11:45
  15. 30.01.11, 10:41
  16. 20.01.11, 18:05
  17. 19.01.11, 11:00
  18. 11.01.11, 15:59
  19. 05.01.11, 21:13
  20. 03.01.11, 17:12
  21. 01.01.11, 19:08
  22. 24.12.10, 17:10
  23. 19.12.10, 04:42
  24. 17.12.10, 19:19
  25. 13.12.10, 12:50
  26. 23.11.10, 13:05
  27. 06.11.10, 12:55
  28. 04.11.10, 15:40
  29. 29.10.10, 10:49
  30. 26.10.10, 13:04

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •