Seite 5 von 283 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 15 55 105 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 125 von 7065
  1. #101
    Flottillenadmiral Avatar von NiclasM
    Registriert seit
    06.02.2007
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    4.340


    Standard

    Frage : will mit MySQL und Shell Scripten rumexperementieren.

    Bis jetzt bin ich so weit :

    #!/bin/bash

    echo "MySQL filling Script";
    echo " ";
    echo "Titel ?";
    read titel;
    echo "Interpret ?";
    read interpret;
    echo "Album ?";
    read album;
    echo "Erzeugungs Datum ? [Year-Day-Month]"
    read date;
    echo "---------------------------------------";
    echo " Title : $titel";
    echo " Interpret : $interpret";
    echo " Album : $album";
    echo " Datum : $date";
    echo "---------------------------------------";


    mysql -u root -p <<EOF
    INSERT INTO `Musik`.`mp3` (
    `ID` ,
    `Titel` ,
    `Interpret` ,
    `Album` ,
    `Datum`
    )
    VALUES (
    '', '$titel', '$interpret', '$album', '$date'
    );
    EOF

    echo "---------------------------------------";
    echo " Informationen erfolgreich hinzugefügt";
    Problem ist klar, der MySQL befehl wird nicht ausgeführt. Nun hab ich 30 min gegooglet aber werde nicht wirklich schlau. Datenbank besteht und mit dieser ausführung in mysql lässt sich das ding füllen.

    Nun halt erstmal son kleinen Filling Script mit Manueller Eingabe und dann bis nächsten Mittwoch möchte ich es automatisieren mit suche nach mp3s in ordnern / ganzen System inkls. ID3 Tag automatisch Künstler etc eingabe + pfad zum Lied zum Download...

    Nun erstmal das machen.

    Würde fals es geht sehr gerne bei dieser mysql struktur bleiben da es für mich für den Anfang einfach ist und übersichtlicher anstadt verschachtelte befehle ...

    Danke schonmal
    Cisco CCNA R&S Certification - MCSA (2012): Windows 8 -MCSA (2012): Windows Server 2012 - MCSE (2012): Server Infrastructure - MCSE (2012): Desktop Infrastructure - [...]

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #102
    Moderator Avatar von foxxx
    Registriert seit
    15.02.2006
    Ort
    /dev/null
    Beiträge
    12.023


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock Rack C226 WS
      • CPU:
      • Xeon E3-1230 v3
      • Gehäuse:
      • Fractal Define S
      • RAM:
      • 32GB Kingston ECC
      • Grafik:
      • HD7850 Eyefinity 6
      • Storage:
      • 256GB Crucial M4
      • Monitor:
      • Dell U2715H
      • Netzwerk:
      • 100/40 VDSL
      • Sound:
      • S.M.S.L SD-793II + KRK RP6 RoKit G3
      • Netzteil:
      • FSP 350W
      • Betriebssystem:
      • Arch Linux x64
      • Notebook:
      • Lenovo Thinkpad X240
      • Photoequipment:
      • EOS 400D
      • Handy:
      • Nokia 7 Plus

    Standard

    Auszug:

    Code:
    #!/bin/sh
    titel="'$titel'"
    interpret="'$interpret'"
    album="'$album'"
    datum="'$datum'"
    query = "INSERT INTO `Musik`.`mp3` (`Titel` ,`Interpret` ,`Album` ,`Datum`) VALUES ($titel, $interpret, $album, $datum);"
    mysql --user=root --password=password --execute=$query
    echo "All done."
    exit 0
    So müsste es eigentlich gehen.
    There are only 10 types of people in the world: those who understand binary, and those who don't.

  4. #103
    Vizeadmiral Avatar von hostile
    Registriert seit
    09.12.2004
    Ort
    im chaos
    Beiträge
    6.486


    Standard

    du musst vorher ein "use <databasename>;" machen.

    interaktiv kannst du dir die vorhandenen dbs so anschauen: "show databases;"

    gruß
    hostile

    //edit: Achso, ich sehe schon, dass ihr einen absoluten Namen angegeben habt... also vergesst das.^^
    Geändert von hostile (24.06.10 um 10:42 Uhr)
    no overclocking, no problems
    Mich gibt's im ForumDeluxx, bei ComputerBase und bei Planet3dNow.

  5. #104
    Oberleutnant zur See Avatar von stronzo
    Registriert seit
    20.06.2006
    Beiträge
    1.534


    Standard

    Zitat Zitat von NiclasM Beitrag anzeigen
    Problem ist klar, der MySQL befehl wird nicht ausgeführt.
    Warum ? Fehlermeldung?
    Die hilft meistens weiter...

    Du gibst auch keine ID an. Wenn keine Rule besteht um das Feld automatisch zu füllen und es ein Pflichtfeld ist kann das so nicht klappen.

  6. #105
    Moderator Avatar von foxxx
    Registriert seit
    15.02.2006
    Ort
    /dev/null
    Beiträge
    12.023


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock Rack C226 WS
      • CPU:
      • Xeon E3-1230 v3
      • Gehäuse:
      • Fractal Define S
      • RAM:
      • 32GB Kingston ECC
      • Grafik:
      • HD7850 Eyefinity 6
      • Storage:
      • 256GB Crucial M4
      • Monitor:
      • Dell U2715H
      • Netzwerk:
      • 100/40 VDSL
      • Sound:
      • S.M.S.L SD-793II + KRK RP6 RoKit G3
      • Netzteil:
      • FSP 350W
      • Betriebssystem:
      • Arch Linux x64
      • Notebook:
      • Lenovo Thinkpad X240
      • Photoequipment:
      • EOS 400D
      • Handy:
      • Nokia 7 Plus

    Standard

    Er kann kein "mysqlscript" erstellen, so wie es in seinem script steht, wird es nicht der reihe nach an mysql übergeben, sondern nur eine verbindung mit dem mysql-server aufgebaut und bleibt dann stehen.

    Interaktiv wäre dies mit <<EOFMYSQL möglich, aber da er es automatisiert haben will, erstellt man sich ein query, welches man dann mit dem --execute Parameter an Mysql übergibt.

    Eigentlich ganz einfach
    There are only 10 types of people in the world: those who understand binary, and those who don't.

  7. #106
    Fregattenkapitän Avatar von hhtoprakhh
    Registriert seit
    20.03.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    2.768


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Sabertooth Z77
      • CPU:
      • Intel i7 3770K
      • Systemname:
      • Ja ne ist klar
      • Kühlung:
      • Antec H2O 920
      • Gehäuse:
      • Lian Li
      • RAM:
      • 16 GB 1866 MHz Gskill Sniper
      • Grafik:
      • POV TGT 680GTX 4GB Ultra Charg
      • Storage:
      • 2 TB Western Digital / Samsung 830 SSD 128GB
      • Sound:
      • Asus Xonar D2X
      • Netzteil:
      • Seasonic 660W 80+ GOLD
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Professional x64
      • Sonstiges:
      • LG Blueray Brenner
      • Notebook:
      • Lenovo Thinkpad T530
      • Handy:
      • Apple iPhone 6s Plus 16GB

    Standard

    Abend,

    ich wollte mal fagen ob es ein Linux gibt das in etwa so aufgebaut ist wie Windows selber ? Also ohne viel eingabe von Befehlen o.ä.

    Soll halt sehr Nutzer freundlich und einfach sein, aber auch nett aussehen und dabei an der funktionalität nihts verlieren

    Ich hab in sachen OS eigentlich nicht so die größten erfahrungen, bin ca. 10 jahre Windows User und habe mal einen Wochenendausflug richtung Linux/Ubuntu gemacht gehabt, aber diese schnell wieder von der Platte gelöscht weil ich total überfordert war.

    Treiber oder Programme installieren war ganz unmöglich für mich, da es mich einfach überfordert hat die richtigen Befehle für die sachen einzugeben.

    Trotzdem würde ich gerne auf Linux wechseln da ich nicht alle Jahre wieder ein neues OS Kaufen möchte.

    Der Geist von Linux fasziniert mich eben
    Intel I7 3770K - Asus Sabertooth Z77 - 16 GB DDR3 1866 MHz - 128 GB Samsung S830 SSD - 2 TB Western Digital HDD SATA 3 - PoV 680 GTX 4 GB Ultra Charged - Asus Xonar D2X - LG Blueray Brenner - Seasonic X-660 - Lian Li PC 7FNW - Monitor / TV: Sony KDL 55" HX-855

  8. #107
    Flottillenadmiral
    Registriert seit
    20.08.2006
    Beiträge
    5.403
    Themenstarter


    Standard

    @hhtoprakhh: Du bist wohl ganz einfach etwas falsch an die Sache herangegangen. Du musst keine Befehle eingeben, das ist optional.

    Wo genau gab es denn Probleme? Programme kann man mit wenigen Klicks installieren, das ist einfacher als mit Windows. (Ich gehe davon aus, dass du Ubuntu versucht hast)
    Geändert von vento (28.06.10 um 20:51 Uhr)

  9. #108
    Fregattenkapitän Avatar von hhtoprakhh
    Registriert seit
    20.03.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    2.768


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Sabertooth Z77
      • CPU:
      • Intel i7 3770K
      • Systemname:
      • Ja ne ist klar
      • Kühlung:
      • Antec H2O 920
      • Gehäuse:
      • Lian Li
      • RAM:
      • 16 GB 1866 MHz Gskill Sniper
      • Grafik:
      • POV TGT 680GTX 4GB Ultra Charg
      • Storage:
      • 2 TB Western Digital / Samsung 830 SSD 128GB
      • Sound:
      • Asus Xonar D2X
      • Netzteil:
      • Seasonic 660W 80+ GOLD
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Professional x64
      • Sonstiges:
      • LG Blueray Brenner
      • Notebook:
      • Lenovo Thinkpad T530
      • Handy:
      • Apple iPhone 6s Plus 16GB

    Standard

    Zitat Zitat von vento Beitrag anzeigen
    @hhtoprakhh: Du bist wohl ganz einfach etwas falsch an die Sache herangegangen. Du musst keine Befehle eingeben, das ist optional.

    Wo genau gab es denn Probleme? Programme kann man mit wenigen Klicks installieren, das ist einfacher als mit Windows.
    Also ich habe mir damals Ubuntu von deren Homepage runtergeladen und installiert.

    Alle meine Programme die ich nutze, konnte ich irgendwie nicht installieren weil ich nicht wusste wie, alles was ich googeln konnte war das ich halt immer Befehle dazu brauche oder irgendwelche routinen für installationen.

    Speziel für meine Hardware die ich in der Signatur benutze habe ich auch alle treiber von den jeweiligen Hompages gedownloaded und versucht zu installieren, aber leider ohne erfolg.

    Da alles halt neu und fremd für mich war, kann es natürlich auch sein das ich da irgendwie alles falsch gemacht habe was mann da so machen kann ^^
    Geändert von hhtoprakhh (28.06.10 um 20:59 Uhr)
    Intel I7 3770K - Asus Sabertooth Z77 - 16 GB DDR3 1866 MHz - 128 GB Samsung S830 SSD - 2 TB Western Digital HDD SATA 3 - PoV 680 GTX 4 GB Ultra Charged - Asus Xonar D2X - LG Blueray Brenner - Seasonic X-660 - Lian Li PC 7FNW - Monitor / TV: Sony KDL 55" HX-855

  10. #109
    Obergefreiter Avatar von PrototypePHX
    Registriert seit
    24.06.2008
    Beiträge
    80


    Standard

    Für Linux brauchst du keine Treiber. Sofern es keine extrem exotische Hardware ist, sind die Treiber schon im Kernel integriert.

    Befehle eintippen brauchst du wirklich nicht, Programme kannst du im Fall von Ubuntu einfach über die Paketverwaltung (Synaptic glaube ich) installieren.

    Trotzdem würde ich mich ein bisschen mit der Konsole beschäftigen. Dateien verschieben geht z.B. viel schneller als über den Filemanager.

  11. #110
    Fregattenkapitän Avatar von hhtoprakhh
    Registriert seit
    20.03.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    2.768


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Sabertooth Z77
      • CPU:
      • Intel i7 3770K
      • Systemname:
      • Ja ne ist klar
      • Kühlung:
      • Antec H2O 920
      • Gehäuse:
      • Lian Li
      • RAM:
      • 16 GB 1866 MHz Gskill Sniper
      • Grafik:
      • POV TGT 680GTX 4GB Ultra Charg
      • Storage:
      • 2 TB Western Digital / Samsung 830 SSD 128GB
      • Sound:
      • Asus Xonar D2X
      • Netzteil:
      • Seasonic 660W 80+ GOLD
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Professional x64
      • Sonstiges:
      • LG Blueray Brenner
      • Notebook:
      • Lenovo Thinkpad T530
      • Handy:
      • Apple iPhone 6s Plus 16GB

    Standard

    Gibt es eine möglichkeit UBUNTU auf einem vituellen laufwerk zu installieren ? So könnt ich das bisschen antesten ?

    Wenn das möglich ist, könnt ihr mir sagen welche tools ich dafür brauche
    Intel I7 3770K - Asus Sabertooth Z77 - 16 GB DDR3 1866 MHz - 128 GB Samsung S830 SSD - 2 TB Western Digital HDD SATA 3 - PoV 680 GTX 4 GB Ultra Charged - Asus Xonar D2X - LG Blueray Brenner - Seasonic X-660 - Lian Li PC 7FNW - Monitor / TV: Sony KDL 55" HX-855

  12. #111
    Moderator Avatar von foxxx
    Registriert seit
    15.02.2006
    Ort
    /dev/null
    Beiträge
    12.023


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock Rack C226 WS
      • CPU:
      • Xeon E3-1230 v3
      • Gehäuse:
      • Fractal Define S
      • RAM:
      • 32GB Kingston ECC
      • Grafik:
      • HD7850 Eyefinity 6
      • Storage:
      • 256GB Crucial M4
      • Monitor:
      • Dell U2715H
      • Netzwerk:
      • 100/40 VDSL
      • Sound:
      • S.M.S.L SD-793II + KRK RP6 RoKit G3
      • Netzteil:
      • FSP 350W
      • Betriebssystem:
      • Arch Linux x64
      • Notebook:
      • Lenovo Thinkpad X240
      • Photoequipment:
      • EOS 400D
      • Handy:
      • Nokia 7 Plus

    Standard

    Klar, einfach das ISO in Vmware, Virtualbox o.ä. reinhauen, davon booten und auf ner Virtual-HD installieren, dann kannste alles damit testen was du willst
    There are only 10 types of people in the world: those who understand binary, and those who don't.

  13. #112
    Fregattenkapitän Avatar von hhtoprakhh
    Registriert seit
    20.03.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    2.768


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Sabertooth Z77
      • CPU:
      • Intel i7 3770K
      • Systemname:
      • Ja ne ist klar
      • Kühlung:
      • Antec H2O 920
      • Gehäuse:
      • Lian Li
      • RAM:
      • 16 GB 1866 MHz Gskill Sniper
      • Grafik:
      • POV TGT 680GTX 4GB Ultra Charg
      • Storage:
      • 2 TB Western Digital / Samsung 830 SSD 128GB
      • Sound:
      • Asus Xonar D2X
      • Netzteil:
      • Seasonic 660W 80+ GOLD
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Professional x64
      • Sonstiges:
      • LG Blueray Brenner
      • Notebook:
      • Lenovo Thinkpad T530
      • Handy:
      • Apple iPhone 6s Plus 16GB

    Standard

    Wie sieht es eigentlich mit Games aus, kann ich unter lnux auch Aktuelle Games spielen ?

    Außerdem habe ich noch eine Festplatte verbaut auf der ich mehrere GB Daten habe die ich unter Ubuntu jetzt nicht finde? Habe Ubuntu auf VirtualBox laufen.
    Geändert von hhtoprakhh (28.06.10 um 22:32 Uhr)
    Intel I7 3770K - Asus Sabertooth Z77 - 16 GB DDR3 1866 MHz - 128 GB Samsung S830 SSD - 2 TB Western Digital HDD SATA 3 - PoV 680 GTX 4 GB Ultra Charged - Asus Xonar D2X - LG Blueray Brenner - Seasonic X-660 - Lian Li PC 7FNW - Monitor / TV: Sony KDL 55" HX-855

  14. #113
    Moderator Avatar von foxxx
    Registriert seit
    15.02.2006
    Ort
    /dev/null
    Beiträge
    12.023


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock Rack C226 WS
      • CPU:
      • Xeon E3-1230 v3
      • Gehäuse:
      • Fractal Define S
      • RAM:
      • 32GB Kingston ECC
      • Grafik:
      • HD7850 Eyefinity 6
      • Storage:
      • 256GB Crucial M4
      • Monitor:
      • Dell U2715H
      • Netzwerk:
      • 100/40 VDSL
      • Sound:
      • S.M.S.L SD-793II + KRK RP6 RoKit G3
      • Netzteil:
      • FSP 350W
      • Betriebssystem:
      • Arch Linux x64
      • Notebook:
      • Lenovo Thinkpad X240
      • Photoequipment:
      • EOS 400D
      • Handy:
      • Nokia 7 Plus

    Standard

    Aktuelle meist nicht, etwas neuere (1-2 Jahre) auch meist nur schlecht emuliert, ältere Spiele laufen mit Wine schon meist ganz gut ....

    Insgesamt eignet sich Linux aber nicht so wirklich zum Spielen
    There are only 10 types of people in the world: those who understand binary, and those who don't.

  15. #114
    Leutnant zur See Avatar von CryptonNite
    Registriert seit
    24.03.2010
    Ort
    Freistaat Sachsen
    Beiträge
    1.233


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Maximus VII Hero
      • CPU:
      • Intel Core i7 4970K @ 4,8
      • Systemname:
      • Holland-Hacker
      • Kühlung:
      • Alphacool NexXxoS XP
      • Gehäuse:
      • Xigmatek Midgard
      • RAM:
      • 8 GB G.Skill DDR3 2400
      • Grafik:
      • nVidia GeForce GTX 970
      • Storage:
      • 240 GB Kingston HyperX &amp; 4 TB WD Red @ RAID0
      • Monitor:
      • EIZO Foris
      • Netzwerk:
      • D-Link DWL-G520
      • Sound:
      • Creative SoundBlaster X-Fi Titanium
      • Netzteil:
      • Corsair HX650W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Home
      • Notebook:
      • Apple iBook PowerBook G4, 1,67 GHz, 2 GB DDR2, OSX 10.4.11
      • Photoequipment:
      • Sony Alpha 68, Pentacon Six, Praktica BX 20
      • Handy:
      • WiKo View 2 Pro

    Standard

    Sofern Spiele einen nativen Linux-Port (z.B. Doom 3, UT, UT2k3/2k4, Quake 3...) haben, laufen die auch. Eine gute Adresse ist: loki installers for linux gamers
    Große Kiste: http://www.sysprofile.de/id88768
    Kleine Kiste: http://www.sysprofile.de/id160080

    Es ist ein sehr lästiger und überflüssiger Anglizismus, eine Präposition vor einer Datumsangabe zu verwenden, so auch in 2017.

  16. #115
    Fregattenkapitän Avatar von hhtoprakhh
    Registriert seit
    20.03.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    2.768


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Sabertooth Z77
      • CPU:
      • Intel i7 3770K
      • Systemname:
      • Ja ne ist klar
      • Kühlung:
      • Antec H2O 920
      • Gehäuse:
      • Lian Li
      • RAM:
      • 16 GB 1866 MHz Gskill Sniper
      • Grafik:
      • POV TGT 680GTX 4GB Ultra Charg
      • Storage:
      • 2 TB Western Digital / Samsung 830 SSD 128GB
      • Sound:
      • Asus Xonar D2X
      • Netzteil:
      • Seasonic 660W 80+ GOLD
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Professional x64
      • Sonstiges:
      • LG Blueray Brenner
      • Notebook:
      • Lenovo Thinkpad T530
      • Handy:
      • Apple iPhone 6s Plus 16GB

    Standard

    Habe das Problem das meine Grafikkarte irgendwie nicht richtig funktioniert. Das Fenster lassen sie nur in Zeitlupe verschieben, scheint als wäre die hardwarebeschleunigung aus. Den Aktuellen Linux Treiber von ATI hab ich installiert.
    Intel I7 3770K - Asus Sabertooth Z77 - 16 GB DDR3 1866 MHz - 128 GB Samsung S830 SSD - 2 TB Western Digital HDD SATA 3 - PoV 680 GTX 4 GB Ultra Charged - Asus Xonar D2X - LG Blueray Brenner - Seasonic X-660 - Lian Li PC 7FNW - Monitor / TV: Sony KDL 55" HX-855

  17. #116
    Flottillenadmiral Avatar von Karbe
    Registriert seit
    07.03.2009
    Ort
    Bierdorf Krostitz
    Beiträge
    6.139


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte Z77X-D3H
      • CPU:
      • Core i5-3570K@4,5GHz
      • Kühlung:
      • Thermalright HR-02 Macho
      • Gehäuse:
      • Cooler Master CM690
      • RAM:
      • G.Skill Sniper 8GB DDR3/1866
      • Grafik:
      • MSI GTX780
      • Storage:
      • Crucial m4 128GB | Postville G2 160GB
      • Monitor:
      • BenQ XL2420T
      • Sound:
      • X-Fi HD USB, AKG K701
      • Netzteil:
      • Enermax PRO82+ 525W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10
      • Sonstiges:
      • Fanatec 911GT3RS | CSR Elite Pedals
      • Notebook:
      • Lenovo Yoga 11

    Standard

    Es gibt keine 3D-Hardwarebeschleunigung bei virtualisierten Maschinen. Dazu müsstest du das System schon nativ installieren.

    Grüße
    Scheisse mit Erdbeeren.
    Boah, schon wieder Erdbeeren :/



  18. #117
    Leutnant zur See Avatar von CryptonNite
    Registriert seit
    24.03.2010
    Ort
    Freistaat Sachsen
    Beiträge
    1.233


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Maximus VII Hero
      • CPU:
      • Intel Core i7 4970K @ 4,8
      • Systemname:
      • Holland-Hacker
      • Kühlung:
      • Alphacool NexXxoS XP
      • Gehäuse:
      • Xigmatek Midgard
      • RAM:
      • 8 GB G.Skill DDR3 2400
      • Grafik:
      • nVidia GeForce GTX 970
      • Storage:
      • 240 GB Kingston HyperX &amp; 4 TB WD Red @ RAID0
      • Monitor:
      • EIZO Foris
      • Netzwerk:
      • D-Link DWL-G520
      • Sound:
      • Creative SoundBlaster X-Fi Titanium
      • Netzteil:
      • Corsair HX650W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Home
      • Notebook:
      • Apple iBook PowerBook G4, 1,67 GHz, 2 GB DDR2, OSX 10.4.11
      • Photoequipment:
      • Sony Alpha 68, Pentacon Six, Praktica BX 20
      • Handy:
      • WiKo View 2 Pro

    Standard

    Zitat Zitat von Karbe Beitrag anzeigen
    Es gibt keine 3D-Hardwarebeschleunigung bei virtualisierten Maschinen. Dazu müsstest du das System schon nativ installieren.

    Grüße
    Definitiv.

    Alternativ wäre vielleicht auch Knoppix ne Möglichkeit. Das startet 100% von CD/DVD und hinterlässt keine Spuren auf dem Rechner. Das kann man auch installieren (ist aber dafür eigentlich nicht gedacht).
    Große Kiste: http://www.sysprofile.de/id88768
    Kleine Kiste: http://www.sysprofile.de/id160080

    Es ist ein sehr lästiger und überflüssiger Anglizismus, eine Präposition vor einer Datumsangabe zu verwenden, so auch in 2017.

  19. #118
    Kapitän zur See
    Registriert seit
    24.03.2006
    Beiträge
    3.601


    Standard

    Du kannst auch einfach die Ubuntu-Cd brennen und davon dann Wubi ausführen. Dadurch wird Ubuntu auch in einer Container-Datei installiert und du kannst beim nächsten Systemstart wählen, ob du Windows oder Linux starten möchtest. Wenns dir nicht gefällt, kannst du es wie ein Programm wieder deinstallieren.

    PS: Weder brauchst du Treiber installieren, noch kannst du (alle) deine Windows-Programme installieren und nutzen...

  20. #119
    Flottillenadmiral Avatar von projekt
    Registriert seit
    23.03.2006
    Beiträge
    4.551


    Standard

    wann kommt eigentlich debian 6 nun raus?
    weiß das jemand, doer ist das nun so:
    It´s ready, when it´s done!
    For those who do...!

  21. #120
    Moderator Avatar von foxxx
    Registriert seit
    15.02.2006
    Ort
    /dev/null
    Beiträge
    12.023


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock Rack C226 WS
      • CPU:
      • Xeon E3-1230 v3
      • Gehäuse:
      • Fractal Define S
      • RAM:
      • 32GB Kingston ECC
      • Grafik:
      • HD7850 Eyefinity 6
      • Storage:
      • 256GB Crucial M4
      • Monitor:
      • Dell U2715H
      • Netzwerk:
      • 100/40 VDSL
      • Sound:
      • S.M.S.L SD-793II + KRK RP6 RoKit G3
      • Netzteil:
      • FSP 350W
      • Betriebssystem:
      • Arch Linux x64
      • Notebook:
      • Lenovo Thinkpad X240
      • Photoequipment:
      • EOS 400D
      • Handy:
      • Nokia 7 Plus

    Standard

    Zitat Zitat von http://en.wikipedia.org/wiki/Debian
    squeeze will be frozen in preparation for release once Python 2.6 and the other transitions are completed, which is expected to be in late August at the earliest
    Also wird's vorm August auf gar keinen Fall was, eher noch später
    There are only 10 types of people in the world: those who understand binary, and those who don't.

  22. #121
    Flottillenadmiral Avatar von projekt
    Registriert seit
    23.03.2006
    Beiträge
    4.551


    Standard

    kk, da muss ich den datenserver halt noch mit bedian 5 aufsetzten
    danke der info!
    For those who do...!

  23. #122
    Leutnant zur See Avatar von CryptonNite
    Registriert seit
    24.03.2010
    Ort
    Freistaat Sachsen
    Beiträge
    1.233


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Maximus VII Hero
      • CPU:
      • Intel Core i7 4970K @ 4,8
      • Systemname:
      • Holland-Hacker
      • Kühlung:
      • Alphacool NexXxoS XP
      • Gehäuse:
      • Xigmatek Midgard
      • RAM:
      • 8 GB G.Skill DDR3 2400
      • Grafik:
      • nVidia GeForce GTX 970
      • Storage:
      • 240 GB Kingston HyperX &amp; 4 TB WD Red @ RAID0
      • Monitor:
      • EIZO Foris
      • Netzwerk:
      • D-Link DWL-G520
      • Sound:
      • Creative SoundBlaster X-Fi Titanium
      • Netzteil:
      • Corsair HX650W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Home
      • Notebook:
      • Apple iBook PowerBook G4, 1,67 GHz, 2 GB DDR2, OSX 10.4.11
      • Photoequipment:
      • Sony Alpha 68, Pentacon Six, Praktica BX 20
      • Handy:
      • WiKo View 2 Pro

    Standard

    Zitat Zitat von projekt Beitrag anzeigen
    wann kommt eigentlich debian 6 nun raus?
    weiß das jemand, doer ist das nun so:
    It´s ready, when it´s done!
    Debian hat eine sehr lange Release-Zeit. Die letzte Debian-Version ist 5.0 und es wurde ein Update am 26.06.2010 herrausgegeben.
    Das Debian-Projekt prüft peinlich genau die Funktion der Software und deren Stabilität. Da das ganze sehr zeitaufwendig ist, liegen meist 2 Jahre zwischen einem Major-Release und dem nächsten.
    Ich denke, das ist OK, denn Debian gilt nicht für umsonst als eines der stabilsten Betriebssysteme überhaupt. Nachteil ist meist die ältere Software, die verwendet wird (die dafür aber tadellos arbeitet).
    Debian wird sehr häufig auf Servern eingesetzt, wobei es aber auch hervorragend als Desktop-System eingesetzt werden kann.
    Laut dem Debian-Projekt soll Version 6 im Juli oder August 2010 erscheinen. Das wären rund anderthalb (1,5) Jahre nach der Version 5.0 (Lenny).
    Große Kiste: http://www.sysprofile.de/id88768
    Kleine Kiste: http://www.sysprofile.de/id160080

    Es ist ein sehr lästiger und überflüssiger Anglizismus, eine Präposition vor einer Datumsangabe zu verwenden, so auch in 2017.

  24. #123
    Korvettenkapitän Avatar von [g]nex
    Registriert seit
    29.03.2003
    Ort
    EG links
    Beiträge
    2.241


    Standard

    Ihr dürft freeze nicht mit release verwechseln. Wenn der freeze im August noch durch geht wird der release Termin bestenfalls im Dezember liegen. Zur Zeit sind noch 572 RC-Bugs offen.

    Davon abgesehen kann man squeeze schon gut zum testen einsetzen. Produktiv-Server würde ich aber nicht damit betreiben.

  25. #124
    Kapitän zur See
    Registriert seit
    24.03.2006
    Beiträge
    3.601


    Standard

    Produktives Arbeiten habe ich mir mit Squeeze auch wieder abgewöhnt, da ging mir gelegentlich zu viel in die Hose.

  26. #125
    Flottillenadmiral Avatar von projekt
    Registriert seit
    23.03.2006
    Beiträge
    4.551


    Standard

    Zitat Zitat von [g]nex Beitrag anzeigen
    Ihr dürft freeze nicht mit release verwechseln. Wenn der freeze im August noch durch geht wird der release Termin bestenfalls im Dezember liegen. Zur Zeit sind noch 572 RC-Bugs offen.

    Davon abgesehen kann man squeeze schon gut zum testen einsetzen. Produktiv-Server würde ich aber nicht damit betreiben.
    Jop, deswegen nutze ich die neueste Lenny version um einen Server für einen kleinen daten und webserver für freunde zu erstellen
    For those who do...!

Seite 5 von 283 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 15 55 105 ... LetzteLetzte

LinkBacks (?)


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •