Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Matrose
    Registriert seit
    27.03.2019
    Beiträge
    2


    Standard Windows XP Problem bei Reperatur

    Hi,

    momentan komme ich nicht weiter bei der Reperatur von WinXP und der Rechner stürtzt immer nach der Routine der aufgespielten Daten immer wieder ab.


    Ich habe auch Service Pack 2 und 3 versucht doch ständig komme ich nicht weiter.


    Das Problem seitdem das ist war, das ich die Festplatte mit einer anderen verwechselt hatte und Windows versucht hatte darauf zu installieren.
    Danach habe ich die Platte wieder zurück verbaut und den Windows2 Ordner gelöscht.

    Nun kam es zuvor zu einem LSASS.EXE Problem und Sam und die Konsole waren nicht in dem ZUstand, wie es immer war.

    Dadurch habe ich von einem anderen Rechner die Repair Dateien von System, Software , Sam, Security, Default aufgespielt und diese in den System32/config Ordner aufgespielt.

    Jetzt kam dann nicht mehr die Meldung mit dem LSASS, nur gibt es als Neustarts und ich weiß da nicht mehr weiter.

    Warum ich an dem ollen OS hänge sind auch Daten und Profile, die darauf vorhanden sind.

    Es wäre auch eine Möglichkeit Vista Home als Update zu probieren, allerdings ist das auch kaum zu beschaffen und die Version die ich habe macht nur einen kompletten Neu Anfang und nicht ein Update.

    Könnte man auch über eine Virtuelle Konsole mit externem Zugriff das WinXp auch anders noch reparieren, sodas es wieder nutzbar ist?

    Gibt es eine Registry die vielleicht auch diesen Absturz als ermöglicht und ich deswegen nicht weiter komme?

    Weil vorher hatte das so mit dem Repair auch geklappt und es verwundert mich, das alles so nicht funktionieren will.

    Desweiteren konnte ich auch auf die Platte nur extern die Daten zum Repair aufspielen, weil diese gar nicht vorhanden waren.

    Außerdem wird ein Passwort dann verlangt bei der Konsole, wo vorher gar keines vergeben war.

    Momentan ist sonst kein Zugriff möglich und ich hätte die Programme gerne die auf WINXP vorhanden waren gerne auf Win7 übertragen.
    Nur hätte es dazu zu einem funktionsfähigen Winxp benötigt und so irrt man herum.

    Es ist nur seltsam, das die Reperatur immer mit Neustarts startet und es müsste doch ein File exisitieren, welches dies so abändern kann, das es wieder funktioniert. Weil Normalerweise ist ja SAM Neu vergeben.

    Danke um Hilfe.

    Gruß
    Geändert von sixer37 (27.03.19 um 19:08 Uhr)

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    Korvettenkapitän Avatar von wwwnutzer
    Registriert seit
    20.07.2017
    Ort
    Irgendwo hinter den blauen Bergen
    Beiträge
    2.297


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Strix X370-I
      • CPU:
      • Ryzen 7 2700
      • Systemname:
      • Helios V2
      • Kühlung:
      • Custom Waterloop
      • Gehäuse:
      • Metallic Gear Neo G Mini
      • RAM:
      • TeamGroup [email protected] CL16
      • Grafik:
      • Nvidia GTX 980ti @ EK
      • Storage:
      • SanDisk Extrem Pro M. 2 500GB
      • Netzteil:
      • Corsair SF650
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro
      • Sonstiges:
      • https://www.3dmark.com/fs/14867683
      • Handy:
      • Huawei P20 Pro

    Standard

    Wie sieht den die Hardware dazu aus? Kann es sein das die alte Platte auch einfach nur durch ist?

  4. #3
    Matrose
    Registriert seit
    27.03.2019
    Beiträge
    2
    Themenstarter


    Standard

    Danke für Deine Antwort.

    Gute Frage, weil ich habe auch chkdsk /f durchführen lassen und auch HDDTools die Platte gecheckt.

    Keine Fehler waren auffindbar.

    Es kann nur sein, das etwas in der Registry nicht in Ordnung ist.
    Nur kann ich aufgrund der defekten Konsole nichts ändern, da ein Passwort dann nachgefragt wird.

    Somit habe ich die Platte immer extern darauf zugriffen, um dann etwas zu verändern.

    Jeweils mit keinem SP2 oder SP3 konnte ich weiter kommen, nachdem auch alle Treiber Daten darauf installiert wurden.

    Wenn es auch einen Aufwand darstellen würde, so würde ich gerne vielleicht ein Neues Windows drauf spielen lassen, Treiber mit allem installieren und eine Möglichkeit haben die Programme mit den Ordnern so zu übertragen, das diese wie vorher anzusprechen wären.

    Mit der Maske und den Icons.

    Würde man auf Windows wenigstens auf die Maske kommen, so könnte man vielleicht ein Upgrade auf 7 machen, weil ich so eines gefunden habe bei mir.
    Welches ich vorher mal besorgt hatte.

    - - - Updated - - -

    Vielleicht WWWNutzer war dein Ansatz auch wirklich gut und bedanke mich nochmal dafür.
    Man könnte, wenn es so wäre, den Datenträger auf eine andere Platte dann transferieren und dort darauf die Reperatur nochmal vornehmen.

    Man will ja nicht etwas ausschließen, auch wenn es einem nicht gefällt.

    Aber Hauptsache der Weg führt einen wieder ans Ziel.

    Gruß

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •