Ergebnis 1 bis 17 von 17
  1. #1
    Stabsgefreiter
    Registriert seit
    12.08.2010
    Beiträge
    283


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock AM1-B ITX
      • CPU:
      • AMD Athlon 5350
      • Kühlung:
      • Alpine M1 Passiv
      • Gehäuse:
      • LC-Power 2007MS
      • RAM:
      • 8GB Cracial Ballistic Sport
      • Grafik:
      • AMD Radeon 8400
      • Storage:
      • Samsung 840 Evo 120GB, WD 500GB
      • Monitor:
      • Samsung SyncMaster BL2430L
      • Netzwerk:
      • Gigabit LAN
      • Sound:
      • Fiio Olympus2
      • Netzteil:
      • BeQuiet Pure Power L8 400 Watt
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 Home Premium 64 Bit
      • Notebook:
      • Asus S37S
      • Photoequipment:
      • Nikon D70s, Medion mit 14MP
      • Handy:
      • Cubot Echo Music

    Standard Windows 98 - KEIN Spiel lässt sich starten

    Moin

    Ich habe mir soeben einen weiteren "Retro Rechner" zusammengebaut.
    P3 933, 512MB Ram Geforce3ti 200, 40GB HDD, DVD Laufwerk.
    Darauf Win98se

    Alles funktionert. Treibersuche war ne Qual (Ist ein Fujitsu MB) aber ich habe jetzt Sound, Netzwerk usw. zum laufen bekommen, sogar USB Sticks werden erkannt, dank des NUSB Treibers.

    Aber egal welches Spiel ich installiere.... AOE, MotoRacer, Counterstrike... nach erfolgreicher Installation und dem ersten Starten kommt ein schwarzer Bildschirm. Das wars. Abbrechen ist nicht möglich, es kommen auch keine Fehlermeldungen usw.

    Was kann das sein?

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    Kapitänleutnant Avatar von Sweetangel1988
    Registriert seit
    11.10.2013
    Beiträge
    1.696


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • X399 AORUS Gaming 7
      • CPU:
      • AMD Threadripper 1950x
      • Kühlung:
      • EKWB Custom Wasserkühlung
      • Gehäuse:
      • In win 805i
      • RAM:
      • 4x16 GB DDR 4 PC 3200 GSKILL
      • Grafik:
      • 12 GB GTX Titan X (Pascal)
      • Storage:
      • 500 GB Samsung 850 Pro ,4 x2 TB Seagate Firecudda
      • Monitor:
      • LG 34UM95-P , Asus pb298q ,Philips BDM4350UC
      • Netzwerk:
      • Devolo Powerline 1200+ (dlan)
      • Sound:
      • Logitech 2.1 Soundsystem
      • Netzteil:
      • BeQuiet Dark Power Pro 11 850w
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Professional 64 bit
      • Handy:
      • Samsung Galaxy Note 3 Pink

    Standard

    Hallo,

    Ich hab mal nen bissel rum gegoogelt aber es kann sein das ,dass Betriebssystem zu alt ist also Windows 98.

    Was ich gefunden habe brauchste Mindestens Windows ME /2000/XP damit es läuft könnte das Problem sein, zumindestens bei Counter strike 1.6.

    Sowie haste auch die Grafikkarten bzw direct x usw drauf ?.

  4. #3
    Fregattenkapitän Avatar von Elmario
    Registriert seit
    21.01.2006
    Beiträge
    2.762


    Standard

    Da fehlt sicher DirectX.

  5. #4
    Stabsgefreiter
    Registriert seit
    12.08.2010
    Beiträge
    283
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock AM1-B ITX
      • CPU:
      • AMD Athlon 5350
      • Kühlung:
      • Alpine M1 Passiv
      • Gehäuse:
      • LC-Power 2007MS
      • RAM:
      • 8GB Cracial Ballistic Sport
      • Grafik:
      • AMD Radeon 8400
      • Storage:
      • Samsung 840 Evo 120GB, WD 500GB
      • Monitor:
      • Samsung SyncMaster BL2430L
      • Netzwerk:
      • Gigabit LAN
      • Sound:
      • Fiio Olympus2
      • Netzteil:
      • BeQuiet Pure Power L8 400 Watt
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 Home Premium 64 Bit
      • Notebook:
      • Asus S37S
      • Photoequipment:
      • Nikon D70s, Medion mit 14MP
      • Handy:
      • Cubot Echo Music

    Standard

    Nein... es ist DX7 installiert. Außerdem müssten Age of Empires und MotoRacer (das erste...) wirklich auf jeder Möhre laufen. Ich habe hier noch einen P3 500, 256mb Ram und Geforce2ti und da läuft alles ohne Probleme. Ich vermute es hat irgendwas mit dem DVD Laufwerk zu tun... aber kein Plan.

  6. #5
    Bootsmann Avatar von Poulton
    Registriert seit
    19.02.2008
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    581


    Standard

    Für mich hört sich das nach einem Problem mit dem Grafiktreiber an. Was für einer ist installiert und wurden schon andere probiert? Wurde auch mal 3D Mark 2001 installiert und die Win9x Version von GPU-Z, ob die die Grafikkarte richtig erkennen?

    Die auf der Nvidia-Seite erhältlichen sind nicht immer die passenden für alte Systeme. Von daher auch mal hier suchen:
    Nvidia Windows 9x Driver Archive - philscomputerlab.com
    VOGONS Vintage Driver Library
    Geändert von Poulton (12.02.18 um 14:12 Uhr)

  7. #6
    Stabsgefreiter
    Registriert seit
    12.08.2010
    Beiträge
    283
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock AM1-B ITX
      • CPU:
      • AMD Athlon 5350
      • Kühlung:
      • Alpine M1 Passiv
      • Gehäuse:
      • LC-Power 2007MS
      • RAM:
      • 8GB Cracial Ballistic Sport
      • Grafik:
      • AMD Radeon 8400
      • Storage:
      • Samsung 840 Evo 120GB, WD 500GB
      • Monitor:
      • Samsung SyncMaster BL2430L
      • Netzwerk:
      • Gigabit LAN
      • Sound:
      • Fiio Olympus2
      • Netzteil:
      • BeQuiet Pure Power L8 400 Watt
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 Home Premium 64 Bit
      • Notebook:
      • Asus S37S
      • Photoequipment:
      • Nikon D70s, Medion mit 14MP
      • Handy:
      • Cubot Echo Music

    Standard

    Geil, Danke! Ich habe im Moment den wohl letzten Treiber installiert, der noch mit der GF3ti200 kompatibel ist. Habe aber kürzlich durch ein Youtubevideo erfahren, dass diese Treiber oft murks sind. Ich werde die alten Treiber mal ausprobieren.

  8. #7
    Admiral
    Registriert seit
    31.07.2012
    Beiträge
    9.298


    Standard

    Welches Mainboard mit welchem Chipsatz ist da genau drin?

    Der Chipsatztreiber muß da natürlich auch drauf, besonders bei nem Board mit SiS oder VIA Chipsatz!

  9. #8
    Flottillenadmiral Avatar von Bucho
    Registriert seit
    21.07.2004
    Ort
    Wien
    Beiträge
    5.891


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • AsRock X99 OC Formula
      • CPU:
      • i7-5820K @ Testing
      • Kühlung:
      • Noctua NH-D14 SE2011
      • Gehäuse:
      • Bitfenix Ghost
      • RAM:
      • G.Skill 16GB DDR4-3000 CL15
      • Grafik:
      • GTX1080 FTW
      • Storage:
      • 512GB 950 Pro M.2
      • Monitor:
      • HP ZR24w
      • Netzteil:
      • Enermax Revolution87+ 650W
      • Betriebssystem:
      • Win10 Pro 64Bit

    Standard

    Zitat Zitat von Alpha11 Beitrag anzeigen
    Welches Mainboard mit welchem Chipsatz ist da genau drin?

    Der Chipsatztreiber muß da natürlich auch drauf, besonders bei nem Board mit SiS oder VIA Chipsatz!
    Muß nicht zwingend, bringt aber oft erst die gewünschte Performance bzw. Features und ja - kann auch ohne Treiber Ärger mit anderen Treibern machen.

    @zuyvox
    Ich tippe auch auf den Grafiktreiber. Es gibt einige Infos im Internet daß Treiber <ab> am besten in Kombination mit DirectX <xy> ist und für das ein oder andere Spiel es bessere bzw. schlechtere Kombinationen gibt.

    Ansonsten kann es natürlich auch noch eine Menge an anderer Ursachen haben wie Hardware Probleme (Speicher, Festplatte, Mainboard, ...).
    PC1: ASRock X99 OC Formula | [email protected] | 16GB DDR4-3000 | Rev+87 650W | GTX1080 FTW | 512GB Samsung 950 Pro |
    PC2: EP45-UD3P | [email protected],[email protected] | 8GB DDR2-800 | Enermax Pro82-II 425W | GTX680 DC2T | 1TB |
    PC3: ASUS P4C800-E Deluxe | P-M 770 2,[email protected],7 CT-479 Adapter | 2GB CL2 | 480W | SB Audigy 1 | Gainward 7900GT512MB AGP | 5,25TB |
    Oldie: ABIT BX133-Raid | PIII-S Tualatin 1400 | 512MB PC133 CL2 | SB Live 1024 Player | FX5900 @AC Silencer NV4 | 80GB |
    Storage Server: ASUS H77 ITX | G1610 | 4GB DDR3 | SeaSonic SS-360GP | IBM [email protected] 9260-8i | 4x4TB | 128GB SSD M5S |

  10. #9
    Hauptgefreiter Avatar von Novize
    Registriert seit
    14.08.2013
    Beiträge
    202


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock AM1H-ITX
      • CPU:
      • AMD Athlon 5350
      • Kühlung:
      • Scythe Kodati
      • Gehäuse:
      • Antec ISK 300-65
      • RAM:
      • Crucial 8GB, DDR3L-1600, CL9
      • Storage:
      • Samsung SSD830 / Seagate Firecuda
      • Monitor:
      • LG IPS235P-BN
      • Netzteil:
      • Delta Electronics 65 Watt
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 Pro SP1 64Bit
      • Sonstiges:
      • TV-Karte: AverMedia A707 PCIe Dual Hybrid Analog/DVBT/DVBS

    Standard

    Man über dxdiag die Grafik überprüfen, ob die Beschleunigungen aktiviert sind.

  11. #10
    Admiral Avatar von bawder
    Registriert seit
    28.11.2004
    Beiträge
    13.827


    Standard

    probleme mit dem monitor?
    AMD Ryzen 7 1700
    MSI B350 PC MATE
    Corsair Vengeance LPX 16GB, DDR4-3000
    NVIDIA GeForce GTX 1060 6GB
    SanDisk 256GB SSD

  12. #11
    Kapitänleutnant Avatar von Luebke
    Registriert seit
    26.03.2010
    Beiträge
    1.641


    • Systeminfo
      • CPU:
      • 8086 1 MHz
      • Kühlung:
      • ohne
      • RAM:
      • 512 kb
      • Grafik:
      • Monochrome @ 8 Bit-ISA
      • Storage:
      • 20 MB 5,25 Zoll
      • Sound:
      • PC-Speaker
      • Netzteil:
      • 120 Watt
      • Betriebssystem:
      • MS DOS 5
      • Sonstiges:
      • 5,25 Zoll Floppy

    Standard

    Geil, Danke! Ich habe im Moment den wohl letzten Treiber installiert, der noch mit der GF3ti200 kompatibel ist.
    nach meiner erfahrung ist die kompatiblitätsangabe oft nicht zutreffend. nimm mal ein paar versionen älter, dann wirds vermutlich laufen.
    alternativ: welche auflösung unterstützt dein monitor? falls er die auflösung nicht fahren kann, bleibt das bild auch einfach schwarz. ältere röhren und 15" tft unterstützen teilweise nur 1024 * 768. wenn das spiel dann ein bild in 1280 * 1024 ausgibt...

  13. #12
    Flottillenadmiral Avatar von Bucho
    Registriert seit
    21.07.2004
    Ort
    Wien
    Beiträge
    5.891


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • AsRock X99 OC Formula
      • CPU:
      • i7-5820K @ Testing
      • Kühlung:
      • Noctua NH-D14 SE2011
      • Gehäuse:
      • Bitfenix Ghost
      • RAM:
      • G.Skill 16GB DDR4-3000 CL15
      • Grafik:
      • GTX1080 FTW
      • Storage:
      • 512GB 950 Pro M.2
      • Monitor:
      • HP ZR24w
      • Netzteil:
      • Enermax Revolution87+ 650W
      • Betriebssystem:
      • Win10 Pro 64Bit

    Standard

    @Luebke
    Die alten Sachen sind aber nach der Installation meist aus diesem Grund mit der "niedrigsten" Auflösung gestartet welche häufig 640x480 war. Falls sich die Auflösung dann verstellen lies musste man es eben beim ersten Start bzw. Ingame machen. Einige Sachen konnte man ja auch gar nicht verstellen, gerade 2D Sachen hatten oft eine fixe Auflösung.

    Hört sich jetzt für mich eher so an als ist der Bildschirm schwarz und es tut sich nichts mehr, sollte das Spiel trotzdem starten müsste man ja noch etwas hören oder mit ALT+F4 oder ALT+TAB wieder ins Windows kommen.
    PC1: ASRock X99 OC Formula | [email protected] | 16GB DDR4-3000 | Rev+87 650W | GTX1080 FTW | 512GB Samsung 950 Pro |
    PC2: EP45-UD3P | [email protected],[email protected] | 8GB DDR2-800 | Enermax Pro82-II 425W | GTX680 DC2T | 1TB |
    PC3: ASUS P4C800-E Deluxe | P-M 770 2,[email protected],7 CT-479 Adapter | 2GB CL2 | 480W | SB Audigy 1 | Gainward 7900GT512MB AGP | 5,25TB |
    Oldie: ABIT BX133-Raid | PIII-S Tualatin 1400 | 512MB PC133 CL2 | SB Live 1024 Player | FX5900 @AC Silencer NV4 | 80GB |
    Storage Server: ASUS H77 ITX | G1610 | 4GB DDR3 | SeaSonic SS-360GP | IBM [email protected] 9260-8i | 4x4TB | 128GB SSD M5S |

  14. #13
    Fregattenkapitän Avatar von DFHighSpeedLine
    Registriert seit
    25.09.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    2.977


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Prime B350-Plus
      • CPU:
      • AMD RyZEN 5 1500X @ 3,92
      • Systemname:
      • Eigenbau
      • Kühlung:
      • Alphacool Eisbär 240
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Define R5 Black
      • RAM:
      • Corsair Venegance LPX 16GB
      • Grafik:
      • Sapphire RX580 Nitro+
      • Storage:
      • WD Green 1TB, Samsung 960 Evo 250GB
      • Monitor:
      • Medion Lifetech LED-TV FullHD 21,5&quot;
      • Netzwerk:
      • Speedport W724V-Typ A
      • Sound:
      • ALC887 + Logitech Z313 2.1
      • Netzteil:
      • Enermax Revolution X't II 650
      • Betriebssystem:
      • Win10 Pro 64-Bit
      • Sonstiges:
      • Logitech G710
      • Photoequipment:
      • Apple Iphone 4S, MS LifeCam HD3000, LG E430
      • Handy:
      • Apple Iphone 4S; LG E430

    Standard

    Zum Thema Chipsatz-Treiber: Da brauchte man bei diesen Boards gar nicht installieren, sofern ich mich noch recht entsinne, ist halt eine ganze weile her als ich noch einen Pentium-2 sowie Pentium-3 hatte

    Zum Thema GraKa-Treiber: Dadurch das ich das selber mit meiner Retro-Maschine mal unter Windows ME mal ausprobiert habe, kann ich das soweit bestätigen das die NVidia-Archiv-Treiber-Versionen die wirklich richtig funktionieren/Kompatibel sind

    Zum Thema DirectX: Es gibt noch einen Web-Setup-Installer von DirectX-9.0c für Windows 9x/ME/2000, hier ist mal der Link dazu: Download DirectX 9.0c End-User Runtime from Official Microsoft Download Center
    Mein i7-Streaming-Capture-PC:
    Mein RyZEN-PC:
    Mein Fileserver-/Office-PC:

  15. #14
    Admiral
    Registriert seit
    31.07.2012
    Beiträge
    9.298


    Standard

    Bei nem Board mit SiS oder VIA Chipsatz ist das dummes Zeug und das ist so sicher wie das Amen in der Kirche!

  16. #15
    Admiral Avatar von fortunes
    Registriert seit
    13.06.2003
    Ort
    RheinMain
    Beiträge
    9.452


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Epox MVP4A
      • CPU:
      • Pentium 200 MMX
      • Kühlung:
      • 08/15
      • Gehäuse:
      • Vobis Highscreen Midi
      • RAM:
      • 64MB PC100
      • Grafik:
      • 8MB Trident 3D AGP + Voodoo2
      • Storage:
      • 2x CF-IDE-Adapter via SD-Card
      • Monitor:
      • 19&quot; Philips TFT
      • Netzwerk:
      • INTEL PRO/100
      • Sound:
      • Logitech 2.0
      • Netzteil:
      • LC Power 300W
      • Betriebssystem:
      • DOS 6.22 / Win98SE
      • Notebook:
      • SurfTab duo W1 3G
      • Photoequipment:
      • Panasonic Lumix DMC-FT5
      • Handy:
      • Samsung Galaxy A3 (2017)

    Standard

    Gehst nicht oft in die Kirche, hm?

    Ich nutze schon immer das Via Hyperion 4in1 - Treiberpaket und bin rundum zufrieden. Gerade die IDE-Busmaster-Treiber bringen nochmal ein paar MB/s für die Flash-Karte, die meine HDD ist.


    Retro-Station
    Pentium 200 MMX @ 133MHz @ 1.8V @ passiv | Epox MVP4A | 8MB Trident3D AGP | 64MB PC100 | 2x CF-IDE-Adapter via SD-Card | USB-Floppy EMU | LS-120 SuperDisk | Toshiba DVD-ROM
    (finishing in progress...)

  17. #16
    Admiral
    Registriert seit
    31.07.2012
    Beiträge
    9.298


    Standard

    Das Kirchenlexikon - A wie Amen in der Kirche | NDR.de - Kirche im NDR - Kirchenlexikon

    Du warst eher bis absolut sicher noch nie in nem christlichen Gottesdienst...

  18. #17
    Flottillenadmiral Avatar von Bucho
    Registriert seit
    21.07.2004
    Ort
    Wien
    Beiträge
    5.891


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • AsRock X99 OC Formula
      • CPU:
      • i7-5820K @ Testing
      • Kühlung:
      • Noctua NH-D14 SE2011
      • Gehäuse:
      • Bitfenix Ghost
      • RAM:
      • G.Skill 16GB DDR4-3000 CL15
      • Grafik:
      • GTX1080 FTW
      • Storage:
      • 512GB 950 Pro M.2
      • Monitor:
      • HP ZR24w
      • Netzteil:
      • Enermax Revolution87+ 650W
      • Betriebssystem:
      • Win10 Pro 64Bit

    Standard

    God is dead and no one cares ...

    Was labert Ihr denn da?
    Ich weiß auch nicht genau wie Alpha11 das mit dem "das ist dummes Zeug" gemeint hat. Daß man einen Chipsatztreiber für SIS / VIA installieren "muß" wie Du vorher schon geschrieben hast?
    Darauf habe ich zuvor schon geantwortet daß man das NICHT zwingend muß, ohne diesen aber eventuell auf Leistung und/oder Features verzichtet. Soviel ich mich erinnere laufen die Boards der P2/P3 Ära auch mit den Standard Windows 98(SE) Treibern.
    PC1: ASRock X99 OC Formula | [email protected] | 16GB DDR4-3000 | Rev+87 650W | GTX1080 FTW | 512GB Samsung 950 Pro |
    PC2: EP45-UD3P | [email protected],[email protected] | 8GB DDR2-800 | Enermax Pro82-II 425W | GTX680 DC2T | 1TB |
    PC3: ASUS P4C800-E Deluxe | P-M 770 2,[email protected],7 CT-479 Adapter | 2GB CL2 | 480W | SB Audigy 1 | Gainward 7900GT512MB AGP | 5,25TB |
    Oldie: ABIT BX133-Raid | PIII-S Tualatin 1400 | 512MB PC133 CL2 | SB Live 1024 Player | FX5900 @AC Silencer NV4 | 80GB |
    Storage Server: ASUS H77 ITX | G1610 | 4GB DDR3 | SeaSonic SS-360GP | IBM [email protected] 9260-8i | 4x4TB | 128GB SSD M5S |

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •