Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    Korvettenkapitän
    Registriert seit
    19.01.2005
    Beiträge
    2.340


    Standard NVIDIA erwägt die Portierung von PhysX zur OpenCL-API

    <p><img style="margin: 10px; float: left;" alt="nvidia" src="images/stories/logos/nvidia.gif" width="100" height="100" /><a target="_blank" href="http://www.nvidia.de/page/home.html">NVIDIA</a> scheint ernsthaft die Portierung der PhysX-Technologie zu OpenCL zu erwägen, was GPU basierte PhysX-Beschleunigung auch auf ATI-Grafikkarten ermöglichen könnte. Bisher schützte man PhysX, indem zwingend <a target="_blank" href="http://www.nvidia.de/object/cuda_learn_de.html">CUDA</a> (NVIDIAs Haus-und-Hof API) vorausgesetzt wurde. OpenCL hingegen ist die Schnittstelle, die auch ATI für die Havok-Physik-Beschleunigung verwendet. <a target="_blank" href="http://www.bit-tech.net/news/hardware/2009/03/27/nvidia-considers-porting-physx-to-opencl/1">Bit-Tech</a> zufolge...<p><a href="/index.php?option=com_content&amp;view=article&amp; id=11665&amp;catid=108&amp;Itemid=189" style="font-weight:bold;">... weiterlesen</a></p>

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    Oberstabsgefreiter Avatar von BMX-er Boi
    Registriert seit
    13.03.2005
    Beiträge
    438


    Standard

    Nun ja, der Sprecher von NV hat ja genau gesagt, dass er es für möglich halte, aber momentan alles gut läuft mit CUDA. Never change a running system...

    Es wäre natürlich ein begrüßenswerter Schritt, vor allem wenn man Spieleentwickler ist. Da muss man sich dann nicht mehr die Frage stellen, ob man den Kreis der potentiellen Kunden auf GF8+ Nutzer beschränkt und PhysX nutzt oder die Havok-Engine nutzt und dafür alle Besitzer von OpenCL-fähigen Grafikkarten anspricht.

    Ich kann nur hoffen, dass NV PhysX auf CUDA portiert. Dadurch gäbs mehr Auswahl und weniger Kopfschmerzen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •