Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Obergefreiter
    Registriert seit
    15.03.2017
    Beiträge
    65


    Standard Ist XP wirklich unsicher?

    Also ich habe jetzt einen alten XP Laptop mal über meine Fritzbox ans Internet gelassen.
    Ich dachte, dass wenn ich meinen Laptop ans Internet lasse, dass er gleich abstürzt und sofort verseucht wird.

    Da dies im ersten Moment nicht passiert ist, habe ich zwei schmutzige Seiten besucht.
    Auch da ist nichts passiert.

    Habe ich mir jetzt bereits ein super duper krasses Virus auf meinen Laptop gezogen, welches nun diese Woche meinen Laptop den Garaus macht und zudem meine Fritzbox und alle an ihr angeschlossenen Geräte mit den schlimmsten Viren verpestet, oder war das nur heiße Luft, die um die Unsicherheit von XP gemacht worden ist?

    Ich kann es echt nicht einschätzen.

    Dennoch lade ich mir mal alle verfügbaren Updates runter und starte mal das Projekt "Eine Woche Windows XP"
    Wenn das gut läuft, dann versuche ich es demnächst mal win2k.

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    Leutnant zur See Avatar von jinz9
    Registriert seit
    08.03.2013
    Ort
    Kernelbasis
    Beiträge
    1.079


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • AsRock Z87M OC Formula
      • CPU:
      • i5-4670k @ 4.5 Ghz
      • Systemname:
      • resurrected Shub Niggurath
      • Kühlung:
      • Genesis @Phobya Nano-G's
      • Gehäuse:
      • Corsair 350D
      • RAM:
      • 16GB Corsair Vengeance 1866Mhz
      • Grafik:
      • PNY GTX1060 6GB
      • Storage:
      • 120GB SSD; 240GBSSD; 1TB HDD; 2TB HDD
      • Monitor:
      • BenQ XL2411T, LG 24MB56HQ
      • Netzwerk:
      • intel onboard
      • Sound:
      • Asus Xonar Phoebus Solo
      • Netzteil:
      • BQ PowerZone 650W
      • Betriebssystem:
      • Win10 Pro x64
      • Sonstiges:
      • Zowie FK2, Corsair K70 LUX RGB, QcK heavy, AKG K272HD + ModMic 4, SilentWings 2 etc.
      • Notebook:
      • Samsung Tab A6 10.1
      • Photoequipment:
      • Kartoffel (vorwiegend festkochend)
      • Handy:
      • Huawei P10 lite

    Standard

    naja. also onlinebanking etc. würd ich damit nicht machen. sofern du keine wichtigen daten drauf abspeicherst kann dir auch ransomware egal sein. dann formatierst du halt neu. bei normalem gebrauch wohl alles halb so wild - lizenzfreies streamen und dergleichen (soll ja leute geben die das tun) macht dich aber langfristig zum teil eines botnets denke ich.
    Geändert von jinz9 (13.11.17 um 19:31 Uhr)
    |9/\/6 71/\/\3 469 |-|4[|<325 /\/33D3D 2 3/\/[2YP7 7|-|15 \/\/4Y, |_||</\/9\/\/?

  4. #3
    csch92
    Guest

    Standard

    er ist anfälliger. das unsichereste ist bis heute immer noch der Nutzer der das OS bedient

  5. #4
    Flottillenadmiral
    Registriert seit
    04.08.2015
    Beiträge
    4.542


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Maximus VII Hero
      • CPU:
      • i7 4790k
      • Kühlung:
      • Corsair H115i
      • Gehäuse:
      • be quiet! Dark Base Pro 900
      • RAM:
      • 16GB Hyper X Beast DDR3
      • Grafik:
      • ASUS 1080 Strix
      • Storage:
      • 3TB HDDs + 1 TB SSDs
      • Monitor:
      • ASUS PG279Q
      • Netzteil:
      • be quiet! SP E10 600W CM
      • Betriebssystem:
      • Windows 10

    Standard

    Kot-erbrechen ... ja ne ist klar. Was ein Troll. Einfach ignorieren und danke.

    Das Problem ist nicht das der eigene Rechner verseucht ist, sondern das man Teil eines Botnetzes werden kann und damit viel größeren Schaden anrichten kann als einem bewusst ist.
    Hier stand etwas das den Mods nicht gefallen hat

  6. #5
    Bootsmann
    Registriert seit
    27.04.2012
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    656


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus ROG Maximus X Hero
      • CPU:
      • Intel Core i7 8700K
      • Kühlung:
      • H2O
      • Gehäuse:
      • be quiet! Dark Base Pro 900
      • RAM:
      • 32GB DDR4 3200MHz
      • Grafik:
      • Asus ROG Strix GTX 1080 TI OC
      • Storage:
      • Samsung SSD 960 Pro 1TB | 2x Crucial MX300 525GB
      • Monitor:
      • Acer Predator XB281HK
      • Netzteil:
      • be quiet! Dark Power Pro 11
      • Betriebssystem:
      • Windows 10
      • Handy:
      • iPhone 8 64GB

    Standard

    Von Win XP würde ich echt die Finger lassen, das ist mittlerweile offen wie ein Scheunentor und ich nehme einfach mal an dass der XP Rechner nicht das einzige Rechner im Netzwerk. Dadurch gefährdest du auch noch alle anderen Geräte im Netzwerk...


    “Names are for friends, so I don’t need one.”

  7. #6
    csch92
    Guest

    Standard

    Nicht mal in einer VM würde ich XP ans Offene Netz lassen. wer weiß ob es das schafft mein Router zu infizieren. Xp würde ich nur noch für alte spiele nutzen die nicht auf neuerem Windows laufen

  8. #7
    Fregattenkapitän
    Registriert seit
    16.08.2005
    Beiträge
    2.619


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus H-97 Pro
      • CPU:
      • Xeon 1231 v3
      • Systemname:
      • neuromancer
      • Kühlung:
      • Noctua NH-D14
      • Gehäuse:
      • Fractal R4
      • RAM:
      • 4*4GB GEIL Dragon Ram
      • Grafik:
      • GTX 670
      • Storage:
      • Crucial M4, Intel Postville, WD Green 750
      • Monitor:
      • HP ZR-24w
      • Sound:
      • Presonus HD-7 an Xonar Essence STX
      • Netzteil:
      • Seasonic X-650
      • Betriebssystem:
      • Windows 8.1 Pro &amp; ClassicShell

    Standard

    Zitat Zitat von Koterbrechen Beitrag anzeigen
    Da dies im ersten Moment nicht passiert ist, habe ich zwei schmutzige Seiten besucht.
    Auch da ist nichts passiert.
    Und das weisst du genau woher?

  9. #8
    Fregattenkapitän
    Registriert seit
    19.09.2010
    Ort
    Hinter der Hecke
    Beiträge
    2.593


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock Z87E-ITX
      • CPU:
      • Intel Core I3 4360
      • Systemname:
      • Datenhalde
      • Kühlung:
      • Samuel 17 + UCTB14 + UCTB12P
      • Gehäuse:
      • Lian Li PC-Q25B
      • RAM:
      • 16Gb Kingston 1333
      • Storage:
      • Samsung 850 Series 120GB + 40TB HDDs
      • Sound:
      • Marantz 1601 + Quintas 5000 + Magnat Supreme 301A
      • Netzteil:
      • be quiet! Pure Power 10 350W
      • Betriebssystem:
      • Windows 8.1
      • Notebook:
      • Lenovo B590
      • Photoequipment:
      • Fujifilm X-A1
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S3

    Standard

    Liest sich hier wie ein Thread der von Radi erstellt wurde.

  10. #9
    Oberbootsmann
    Registriert seit
    01.08.2017
    Ort
    ganz im Westen
    Beiträge
    857


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z370 Pro Carbon
      • CPU:
      • I5 8600K @5ghz
      • Kühlung:
      • CustomWakü CPU+Graka
      • Gehäuse:
      • InWin S-Frame
      • RAM:
      • Corsair [email protected]
      • Grafik:
      • Gtx 1080ti
      • Storage:
      • 1x Samsung 960pro 500Gb
      • Netzwerk:
      • Onboard
      • Sound:
      • &quot;
      • Netzteil:
      • BQ DarkPowerPro 11 550W
      • Betriebssystem:
      • Windoof 10
      • Sonstiges:
      • Tevo Tarantula, Dell T30
      • Photoequipment:
      • Sony Alpha6000

    Standard

    Der Support für XP ist schon lange ausgelaufen, d.h. es kommen schon seit geraumer Zeit keine Sicherheitsupdates mehr.......ich weis noch wie meine Bank mit den Geldautomaten damals deswegen probleme bekommen hat..... die liefen noch alle auf Windows Xp.....

  11. #10
    Kapitänleutnant Avatar von Luebke
    Registriert seit
    26.03.2010
    Beiträge
    1.697


    • Systeminfo
      • CPU:
      • 8086 1 MHz
      • Kühlung:
      • ohne
      • RAM:
      • 512 kb
      • Grafik:
      • Monochrome @ 8 Bit-ISA
      • Storage:
      • 20 MB 5,25 Zoll
      • Sound:
      • PC-Speaker
      • Netzteil:
      • 120 Watt
      • Betriebssystem:
      • MS DOS 5
      • Sonstiges:
      • 5,25 Zoll Floppy

    Standard

    Da dies im ersten Moment nicht passiert ist, habe ich zwei schmutzige Seiten besucht.
    Auch da ist nichts passiert.
    ich würde sagen die größte sicherheitslücke bei dir ist nicht das os...

    mal abgesehen davon, die tatsache, dass du nix bemerkst, heist nicht, dass dein system nicht infiziert ist. unter bestimmten umständen kann man xp sicherlich noch benutzen (z. b. zum benchen oder auf retro-lans), aber um deine besagten schmuddelseiten zu besuchen kann sogar ich als xp-fan nur dringend von abraten.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •