Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Admiral Avatar von Shyne
    Registriert seit
    24.02.2005
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    8.800


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • P5Q Deluxe
      • CPU:
      • Q6700
      • Kühlung:
      • Megahalems
      • Gehäuse:
      • Lian Li 7
      • RAM:
      • 4GB GEIL
      • Grafik:
      • Sapphire 4870 512MB
      • Storage:
      • 64GB SSD + WD Green 1TB
      • Monitor:
      • DELL 2709W
      • Sound:
      • Logitech
      • Netzteil:
      • BeQuiet E8 400W
      • Betriebssystem:
      • Win 7
      • Notebook:
      • Pad
      • Photoequipment:
      • S1050 / Olympus E-P1
      • Handy:
      • 8910 HD

    Standard Sony E Mount - Full Frame oder APS - C - welches ist welches u. welche empfehlt ihr?

    Hallo Freunde,

    wie erkenne ich ob ein E Mount Objektiv Full Frame ist oder "nur" APS C? Oder sind alle Objektive beides? Bin da etwas verwirrt.

    Außerdem, habt ihr Empfehlungen für den Anfang für Preisleistungs-Killer Objktive?

    Ich bekomme bald ein A7 II mit Kit Objektiv und möchte gerne direkt das Sortiment um einige sinnvolle Objektive erweitern, vor allem niedrige Blende und Portrait und eins vor allem auch zum filmen, sprich guter Fokus. IS wird wahrscheinlich zu teuer.

    Danke euch

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    Leutnant zur See Avatar von Kermit_t_f
    Registriert seit
    15.08.2006
    Beiträge
    1.119


    Standard

    Bei Sony musst du darauf achten, dass FE dran steht, dann isses für Kleinbild gedacht. Auf deren Homepage kannst du ganz gut filtern: Kameraobjektive | Wechselobjektive | Sony DE
    Bei Drittherstellern wird es eher unübersichtlich, zumindest für mich als nicht-Sony-User.

    Für Empfehlungen schau doch mal dort: phillipreeve.net - Manual Lenses | Sony Alpha
    Da gibt es ganz gute Übersichten und man schaut auch mal in die Nischen. Auch dort gibt es nochmal eine Liste mit FE-Objektiven.

  4. #3
    Tzk
    Tzk ist offline
    Admiral
    Registriert seit
    13.02.2006
    Ort
    Koblenz
    Beiträge
    12.213


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z170i
      • CPU:
      • 7700k
      • Kühlung:
      • Thermalright SI-128SE
      • Gehäuse:
      • NCase M1 V5 Black
      • RAM:
      • 2x8gb Ballistix Tactical 2666
      • Grafik:
      • Zotac 1060 6gb
      • Storage:
      • Crucial Mx100 512gb
      • Monitor:
      • 2x Dell S2740L
      • Netzteil:
      • Corsair SF450
      • Betriebssystem:
      • Win 8.1 x64
      • Notebook:
      • Dell XPS 15 L501x

    Standard

    Ob die Objective für APS-C und/oder Kleinbild gedacht sind bekommst du nur beim Hersteller oder über Preisvergleiche raus. Die Sigma Art Serie (z.B. 60mm F2.8) ist meine ich nur für APS-C gedacht. Wobei die F2.8er ganz gut (und günstig) sein sollen. Selbst besitze ich allerdings keins, die sind für deine A7 aber eh uninteressant

  5. #4
    Leutnant zur See Avatar von Kermit_t_f
    Registriert seit
    15.08.2006
    Beiträge
    1.119


    Standard

    Da liegst du ziemlich daneben. Art ist erstmal nur eine der Produktlinien und sagt noch nichts über die Sensorgröße aus. Wenn beim Objektiv DC steht, ist es für APS-C gerechnet, bei DG für Kleinbild.

  6. #5
    Tzk
    Tzk ist offline
    Admiral
    Registriert seit
    13.02.2006
    Ort
    Koblenz
    Beiträge
    12.213


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z170i
      • CPU:
      • 7700k
      • Kühlung:
      • Thermalright SI-128SE
      • Gehäuse:
      • NCase M1 V5 Black
      • RAM:
      • 2x8gb Ballistix Tactical 2666
      • Grafik:
      • Zotac 1060 6gb
      • Storage:
      • Crucial Mx100 512gb
      • Monitor:
      • 2x Dell S2740L
      • Netzteil:
      • Corsair SF450
      • Betriebssystem:
      • Win 8.1 x64
      • Notebook:
      • Dell XPS 15 L501x

    Standard

    Ist schon klar das Art die Produktlinie ist. Wenn man sich die Sigma Art Serie anschaut fällt dann aber schnell auf, das alle Objektive <400€ nur für APS-C gedacht sind (wie das erwähnte 60mm F2.8). Ob man bei >400€ noch von "Preis-Leistungs Killer" sprechen kann, das wäre dann nun die Frage.

    Also ja, ich hätte das wohl besser formulieren sollen, da hast du vollkommen Recht

  7. #6
    Kapitänleutnant Avatar von evilguy666
    Registriert seit
    12.02.2007
    Ort
    Mittelrheintal
    Beiträge
    1.890


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Prime B350-Plus
      • CPU:
      • Ryzen 5 1600x
      • Kühlung:
      • Fractal Design Celsius s36
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Define S
      • RAM:
      • Crucial Ballistix Sport
      • Grafik:
      • MSI Geforce GTX 1070 Gaming X
      • Monitor:
      • LG 34UM88-P
      • Netzteil:
      • BeQuiet! 500W
      • Notebook:
      • Dell XPS 15 9570/ Alienware 15 R3
      • Photoequipment:
      • Sony Alpha 6300
      • Handy:
      • Samsung Galaxy Note 9

    Standard

    Zitat Zitat von Shyne Beitrag anzeigen
    Hallo Freunde,

    wie erkenne ich ob ein E Mount Objektiv Full Frame ist oder "nur" APS C? Oder sind alle Objektive beides? Bin da etwas verwirrt.

    Außerdem, habt ihr Empfehlungen für den Anfang für Preisleistungs-Killer Objktive?

    Ich bekomme bald ein A7 II mit Kit Objektiv und möchte gerne direkt das Sortiment um einige sinnvolle Objektive erweitern, vor allem niedrige Blende und Portrait und eins vor allem auch zum filmen, sprich guter Fokus. IS wird wahrscheinlich zu teuer.

    Danke euch
    Das ist eine Frage, die ich mir auch immer wieder stelle
    Da hilft nur recherchieren. Grundsätzlich kannst du die APS-C Optiken an der a7 verwenden. Diese musst du dann aber in den Crop-Mode versetzten, dann wird nur der Teil des Sensors genutzt, welcher der APS-C Größe entspricht. Die Auflösung geht dann auf ca. 10 Megapixel runter. Aktivierst du den Crop-Mode nicht hast du ne ordentliche Vignette an den Bildrändern.

    Ich verwende an der a7 iii fast ausschließlich das Tamron 28-75 2.8. Das ist extrem scharf und der AF ist sau schnell. Tamron wird wohl noch ein 70-180 2.8er bringen. Das werde ich dann warhschlich noch dazu holen. Festbrennweiten nutze ich fast ausschließlich aus meiner Analogsammlung mit Adapter. Da muss man dann zwar manuell fokussieren, das ist mit dem Focus-Peaking der Sonys aber sehr gut möglich.

    Das Sony 35mm F1.8 soll sehr gut sein. Ebenso das Sony 85mm F1.8. Ich werde aber wahrscheinlich als nächstes das Viltrox 85er 1.8 testen. Das soll auch sehr gut sein und kostet nur die Hälfte des Sony.

    IS brauchst du in den Linsen nicht zwingend. Die a7 ii hat ja bereits den stabilisierten Sensor. Das funktioniert, zumindest für Fotos, super.

    Gruß´
    Evil
    @ Home: PC: Ryzen 5 1600X@Fractal Design Celsius s36, 32 GB RAM, 256 GB Samsung 950 Pro NVME, GTX 1070
    @ On the go: Razer Blade 15, i7 8750, 32GB RAM, 1TB SSD, RTX 2070 Max-Q
    Mobile: Samsung Galaxy Note9

  8. #7
    Admiral Avatar von Shyne
    Registriert seit
    24.02.2005
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    8.800
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • P5Q Deluxe
      • CPU:
      • Q6700
      • Kühlung:
      • Megahalems
      • Gehäuse:
      • Lian Li 7
      • RAM:
      • 4GB GEIL
      • Grafik:
      • Sapphire 4870 512MB
      • Storage:
      • 64GB SSD + WD Green 1TB
      • Monitor:
      • DELL 2709W
      • Sound:
      • Logitech
      • Netzteil:
      • BeQuiet E8 400W
      • Betriebssystem:
      • Win 7
      • Notebook:
      • Pad
      • Photoequipment:
      • S1050 / Olympus E-P1
      • Handy:
      • 8910 HD

    Standard

    Herzlichen Dank für die vielen sehr hilfreichen Antworten!

    Besonderer Dank an evilguy666 für den ausführlichen Post!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •