Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Fregattenkapitän Avatar von Kuzorra
    Registriert seit
    03.01.2009
    Ort
    ein unbeugsames Dorf im Rheinland
    Beiträge
    2.936


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock H97M Pro4
      • CPU:
      • i7 4790 (vorher i3 4130)
      • Systemname:
      • Kuzorra
      • Kühlung:
      • Arctic Freezer
      • Gehäuse:
      • Cooler Master (gedämmt)
      • RAM:
      • 16GB Corsair+Crucial Ballistix
      • Grafik:
      • AMD 7750 & IGP HD4400
      • Storage:
      • Samsung840&850/OCZ Trion/CrucialBX200
      • Monitor:
      • Crossover 27 Zoll (alt:Fujitsu Siemens Q26W)
      • Netzwerk:
      • kommt aus der Steckdose
      • Sound:
      • Yamaha AX-300 @ onboard
      • Netzteil:
      • bequiet Straight Power 400
      • Betriebssystem:
      • Win7 64bit / MX Linux
      • Sonstiges:
      • Teclast X98 Plus, LG Pad, RaspberryPi 1,2,3, Android TV-Stick, Netbooks NC10/e1212 und Unmengen Kram
      • Notebook:
      • Dell Latitude E7470, Fujitsu E Series, Teclast F7
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 80D & 700D
      • Handy:
      • Pocophone F1

    Standard Gebrauchte EOS 6D kaufen? Oder 5D II....

    MOIN!

    Wie hier schon beschrieben (von mir aus kann ein Mod den Thread gerne ins DSLR-Forum verschieben)
    https://www.hardwareluxx.de/community/f206/gebrauchte-eos-6d-kaufen-oder-5d-ii-1227728.html

    Vollformat reizt mich schon länger, eine 6D II ist mir aber neu&gebraucht zu teuer, nur um mal damit zu spielen.
    Bisher habe ich eine 80D, als VF-Objektiv (bisher) nur ein 50mm 1.4, könnte mir aber bei einem Bekannten Glas leihen. Ich hatte vor einiger Zeit von der 700D auf die 80D gewechselt, weil die das deutlich bessere/schnellere AF-System bietet, womit man den herumwuselnden Nachwuchs einfacher "erwischt". Da hatte ich auch schon mit dem Vollformat geliebäugelt, hatte dann aber ein unschlagbar gutes Angebot für die 80D.

    Gebraucht gibt es die "alte 6D" für rund 500€, das ist auch das Maximum, was mir diese (zunächst mal) Spielerei wert ist....

    • Die 6D hat leider wenig AF-Sensoren bzw. AF-Abdeckung und nur einen Kreuzsensor. Ist das tauglich und vor allem halbwegs schnell und treffsicher?
    • Wäre das ein guter Einstieg zum Reinschnuppern und vielleicht als Zweitkamera, oder besser eine "deutlich ältere" 5D II kaufen? (5D III ist zu teuer)
    • Oder lohnt sich der Umstieg nicht wirklich?
      (Für tagsüber und draußen bin ich mit meinem 2.8er "Immerdrauf" auch auf APS-C eigentlich ausreichend versorgt. Ich fotografiere allerdings am liebsten auch innen ohne Blitz und bin auch häufiger mal im Dunkeln in Städten unterwegs, da würde es vermutlich am ehesten Sinn machen.)



    Über Meinungen und Erfahrungsberichte würde ich mich freuen!
    Mit freundlichen Grüßen, Kuzorra --> MP-Bewertungen ||Suche (nix so wirklich) || Verkaufe RAM (oldschool) & Viel Zeuch (Alter Thread: HDDs, CD/DVD-LW...)
    Theoretisch gibt es keinen Unterschied zwischen Theorie und Praxis, praktisch schon!
    Spoiler: Anzeigen
    Fabia (1.0 TSI, 110 PS) ---- Octavia Kombi (1.4 TSI, 150 PS)

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    Kapitän zur See Avatar von Nimrais
    Registriert seit
    29.01.2010
    Ort
    CH
    Beiträge
    3.175


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • AsRock x370 Taichi
      • CPU:
      • Ryzen 7 1700
      • Systemname:
      • CDI 4.0
      • Kühlung:
      • Noctua NH15D
      • Gehäuse:
      • Fractal Define XL
      • RAM:
      • Trident Z 2x8GB DDR4
      • Grafik:
      • GTX1080Ti Aourus
      • Storage:
      • Samsung P961 512GB M.2
      • Monitor:
      • Dell U2711
      • Netzwerk:
      • OnBoard WLAN
      • Sound:
      • FiiO K3II+Bayer&AKG
      • Netzteil:
      • SeaSonic Prime Titan 650W
      • Betriebssystem:
      • W10 Prof x64
      • Notebook:
      • Dell XPS15 9560
      • Photoequipment:
      • 5DIII/7DII 14-600mm f1.8-6.3
      • Handy:
      • Essential PH-1 grey

    Standard

    Hi
    Ein Bekannter von mir hat die beiden im Einsatz. 5D Mark 2 und die 6D. Er meint der mittlere Sensor der 6D ist super, die äusseren Liniensensoren eher weniger.
    Bei der 5D sollen die besser funktionieren. AF Wunder sind sie beide nicht. Aufgrund des etwas besseren Sensors (subjektiv) und des doch deutlich lichtstärkern mitleren AF Punkts würde ich die 6D wählen, sofern du mit der Bedienung zurecht kommst. Von der 80D kommend dürfte das aber gehen.

  4. #3
    Forenleitung
    Nacktschnecke
    Motivator
    Avatar von MrWahoo
    Registriert seit
    19.01.2004
    Beiträge
    22.160


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ROG Strix X570-E Gaming
      • CPU:
      • AMD Ryzen 3700X
      • Kühlung:
      • beQuiet Silent Loop 360
      • Gehäuse:
      • Corsair Carbide Series 678C
      • RAM:
      • 32GB Crucial Ballistix
      • Grafik:
      • Zotac GTX1060 6GB
      • Storage:
      • Sechs SSDs und eine HDD
      • Monitor:
      • 2x Dell U2311H
      • Netzteil:
      • Fractal Design Ion+ 660P
      • Betriebssystem:
      • Ubuntu & Win10
      • Notebook:
      • Thinkpad E480 & Sony Vaio VGN-N31S
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 5D, 5D Mark III und passendes Glas

    Standard

    Zitat Zitat von Kuzorra Beitrag anzeigen
    Über Meinungen und Erfahrungsberichte würde ich mich freuen!
    Besessen habe ich zwar beide nicht, aber leihweise mit beiden ein paar Hundert Bilder in verschiedenen Szenarien gemacht.

    Meiner Ansicht nach wäre die 6D bei gleichem Preis und Zustand die bessere Wahl. Der Unterschied ist zwar generell nicht allzu groß, doch die Vorteile der 6D überwiegen meiner Ansicht nach die der 5D Mark II. Zudem wird dir mit der 80D die 6D sofort vertraut vorkommen und leichter von der Hand gehen.

    Einschränkungen haben beide, gerade auch im Vergleich zu einer 80D. Der AF ist da ein Beispiel - es sind vergleichsweise halt schon wenige AF-Felder. Die sind allerdings gut und decken halt doch den Bereich ab, den man zumeist nutzt. Die 6D hatte ich auch mal bei der Basketball Bundesliga dabei, wo sie mithalten konnte und super Bilder ermöglichte. Aber auch mit einer 5D Mark II dürfte das kaum anders sein, zumindest ist es mir mit der Mark I ebenfalls gelungen

  5. #4
    Fregattenkapitän Avatar von Kuzorra
    Registriert seit
    03.01.2009
    Ort
    ein unbeugsames Dorf im Rheinland
    Beiträge
    2.936
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock H97M Pro4
      • CPU:
      • i7 4790 (vorher i3 4130)
      • Systemname:
      • Kuzorra
      • Kühlung:
      • Arctic Freezer
      • Gehäuse:
      • Cooler Master (gedämmt)
      • RAM:
      • 16GB Corsair+Crucial Ballistix
      • Grafik:
      • AMD 7750 & IGP HD4400
      • Storage:
      • Samsung840&850/OCZ Trion/CrucialBX200
      • Monitor:
      • Crossover 27 Zoll (alt:Fujitsu Siemens Q26W)
      • Netzwerk:
      • kommt aus der Steckdose
      • Sound:
      • Yamaha AX-300 @ onboard
      • Netzteil:
      • bequiet Straight Power 400
      • Betriebssystem:
      • Win7 64bit / MX Linux
      • Sonstiges:
      • Teclast X98 Plus, LG Pad, RaspberryPi 1,2,3, Android TV-Stick, Netbooks NC10/e1212 und Unmengen Kram
      • Notebook:
      • Dell Latitude E7470, Fujitsu E Series, Teclast F7
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 80D & 700D
      • Handy:
      • Pocophone F1

    Standard

    Danke für das Feedback - dann wird's wohl eine 6D. Die AF-Anordnung ist wie bei meiner alten 700D, damit kam ich auch lange klar....
    Mit freundlichen Grüßen, Kuzorra --> MP-Bewertungen ||Suche (nix so wirklich) || Verkaufe RAM (oldschool) & Viel Zeuch (Alter Thread: HDDs, CD/DVD-LW...)
    Theoretisch gibt es keinen Unterschied zwischen Theorie und Praxis, praktisch schon!
    Spoiler: Anzeigen
    Fabia (1.0 TSI, 110 PS) ---- Octavia Kombi (1.4 TSI, 150 PS)

  6. #5
    Vizeadmiral Avatar von B.XP
    Registriert seit
    06.07.2006
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    6.628


    • Systeminfo
      • CPU:
      • Ryzen 7 2700
      • Systemname:
      • BX Black
      • Gehäuse:
      • DAN A4-SFX
      • RAM:
      • G.Skill 32GB DDR4-3200
      • Grafik:
      • nVidia GTX 1080
      • Betriebssystem:
      • Win10 Pro
      • Notebook:
      • Surface Pro 3
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 6D, Canon 80D
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S8

    Standard

    Das AF-System der 6D ist besser als das der 5D2. Für die 5D2 spricht die "professionelle" Bedienung und eine bessere Wasserdichtung, für die 6D dass sie deiner 80D sehr ähnlich ist und dazu leichter.

    Mein "Setup" besteht aus einer 80D und einer 6D(1), der Umsteig zwischen den Kameras ist sehr einfach. Gegenüber der 80D ist das AF-System der 6D definitiv ein Rückschritt, für alles was "Sport" ist, ist die Abdeckung zu gering, für Portraits und Landschaft/Architektur reicht das aber alles aus und auch die Liniensensoren treffen zuverlässig. Für 500€ ist eine gebrauchte 6D1 mit Sicherheit keine Geldverschwendung.
    "Wichtig ist nicht, besser zu sein als alle anderen. Wichtig ist, besser zu sein als du gestern warst!"
    - Japanische Weisheit


    Flickr

  7. #6
    Fregattenkapitän Avatar von Kuzorra
    Registriert seit
    03.01.2009
    Ort
    ein unbeugsames Dorf im Rheinland
    Beiträge
    2.936
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock H97M Pro4
      • CPU:
      • i7 4790 (vorher i3 4130)
      • Systemname:
      • Kuzorra
      • Kühlung:
      • Arctic Freezer
      • Gehäuse:
      • Cooler Master (gedämmt)
      • RAM:
      • 16GB Corsair+Crucial Ballistix
      • Grafik:
      • AMD 7750 & IGP HD4400
      • Storage:
      • Samsung840&850/OCZ Trion/CrucialBX200
      • Monitor:
      • Crossover 27 Zoll (alt:Fujitsu Siemens Q26W)
      • Netzwerk:
      • kommt aus der Steckdose
      • Sound:
      • Yamaha AX-300 @ onboard
      • Netzteil:
      • bequiet Straight Power 400
      • Betriebssystem:
      • Win7 64bit / MX Linux
      • Sonstiges:
      • Teclast X98 Plus, LG Pad, RaspberryPi 1,2,3, Android TV-Stick, Netbooks NC10/e1212 und Unmengen Kram
      • Notebook:
      • Dell Latitude E7470, Fujitsu E Series, Teclast F7
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 80D & 700D
      • Handy:
      • Pocophone F1

    Standard

    Perfekte Konstellation, Danke für die Rückmeldung!
    Mit freundlichen Grüßen, Kuzorra --> MP-Bewertungen ||Suche (nix so wirklich) || Verkaufe RAM (oldschool) & Viel Zeuch (Alter Thread: HDDs, CD/DVD-LW...)
    Theoretisch gibt es keinen Unterschied zwischen Theorie und Praxis, praktisch schon!
    Spoiler: Anzeigen
    Fabia (1.0 TSI, 110 PS) ---- Octavia Kombi (1.4 TSI, 150 PS)

  8. #7
    Fregattenkapitän Avatar von Kuzorra
    Registriert seit
    03.01.2009
    Ort
    ein unbeugsames Dorf im Rheinland
    Beiträge
    2.936
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock H97M Pro4
      • CPU:
      • i7 4790 (vorher i3 4130)
      • Systemname:
      • Kuzorra
      • Kühlung:
      • Arctic Freezer
      • Gehäuse:
      • Cooler Master (gedämmt)
      • RAM:
      • 16GB Corsair+Crucial Ballistix
      • Grafik:
      • AMD 7750 & IGP HD4400
      • Storage:
      • Samsung840&850/OCZ Trion/CrucialBX200
      • Monitor:
      • Crossover 27 Zoll (alt:Fujitsu Siemens Q26W)
      • Netzwerk:
      • kommt aus der Steckdose
      • Sound:
      • Yamaha AX-300 @ onboard
      • Netzteil:
      • bequiet Straight Power 400
      • Betriebssystem:
      • Win7 64bit / MX Linux
      • Sonstiges:
      • Teclast X98 Plus, LG Pad, RaspberryPi 1,2,3, Android TV-Stick, Netbooks NC10/e1212 und Unmengen Kram
      • Notebook:
      • Dell Latitude E7470, Fujitsu E Series, Teclast F7
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 80D & 700D
      • Handy:
      • Pocophone F1

    Standard

    Ist eine gebrauchte 6D mit 24-105 f4 IS geworden - hier kann zu
    Mit freundlichen Grüßen, Kuzorra --> MP-Bewertungen ||Suche (nix so wirklich) || Verkaufe RAM (oldschool) & Viel Zeuch (Alter Thread: HDDs, CD/DVD-LW...)
    Theoretisch gibt es keinen Unterschied zwischen Theorie und Praxis, praktisch schon!
    Spoiler: Anzeigen
    Fabia (1.0 TSI, 110 PS) ---- Octavia Kombi (1.4 TSI, 150 PS)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •