Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Hauptgefreiter
    Registriert seit
    29.03.2007
    Beiträge
    232


    Standard Eierlegende Wollmilchsau Camcorder für Youtube

    Hi Leute,

    Mein Youtube Kanal muss endlich professioneller werden und deshalb muss ne ordentliche Cam her. Gefilmt werden sollen Modellflugzeuge auf 200-300m Entfernung, Bashingvideos von meinen RC-Autos (max 50m) und Reviews in der Werkstatt (10-100cm).
    Bisher habe ich alles mit Mobius Actiocam gemacht aber die kann weder fokusieren, noch verfügt sie über gute Lowlightfähigkeit und Zoom bietet sie natürlich überhaupt nicht.

    Für Aufnahmen in Innenräumen (2x3,5m) kommen zwei Softboxes und superhelle LEDs zum Einsatz.
    Für Ausseneinsätze mehrere LEDscheinwerfer (zusammen etwa 2500Lumen)

    Ansonsten hab ich ne Steadycam, Dreibein und ein Shoulderrig zum Filmen.

    Ton wird extern aufgenommen.

    Damit ihr euch vorstellen was ich brauche, sind hier mal ein paar Beipielvideos:

    Gefilmt mit einer gc-px10 von jvc (aus der Hand)
    https://www.youtube.com/watch?v=LyHE8y1XZBY

    Gefilmt mit einer Mobius Actioncam
    https://www.youtube.com/watch?v=Ym2J0R2tj6M

    Ebenfalls Mobius Actioncam
    https://www.youtube.com/watch?v=7IJ_hLppFo4


    2. Wieviel Zeit willst Du in das Hobby investieren?
    [ ] Ich werde mehrere Stunden oder sogar einen ganzen Tag für eine Fotosession einplanen (z. B. früh morgens extra zur Dämmerung aufstehen, o. ä.)

    3. Besitzt du bereits eine Kamera und/oder Objektive? Bitte möglichst genau beschreiben!
    Mobius Actioncam und Smartphone


    4. Wieviel Geld kannst du für die geplante Fotoausrüstung ausgeben?
    300-400Euro insgesamt
    [ ] Es kommt auch ein Gebrauchtkauf in Frage

    4a. Möchtest Du später Dein Equipment erweitern?
    [ ] kann ich mir vorstellen bzw. wird sich nicht vermeiden lassen


    5. Hast du schon mal in einem Fotogeschäft ein paar Kameras in die Hand genommen?
    [ ] Ja, und zwar (Marke, Typ, falls bekannt): ___________________________________


    6. Wie wichtig sind dir Größe/Gewicht? Dies solltest Du unbedingt vorher z. B. im Geschäft an verschiedenen Kameras selber ausprobieren. Bitte möglichst genau beschreiben!
    Größe und Gewicht sind absolut irrelevant da ich eh immer einen großen Rucksack dabei habe.


    7. Würdest du dich selbst bezeichnen als
    [ ] Anfänger (noch nie mit einer DSLR fotografiert)


    8. Fotografierst du eher drinnen oder draußen?
    beides

    9. Willst du deine Bilder selbst am Computer bearbeiten?
    [ ] Ja, aber nur die absoluten Basics
    Geändert von hesinde2006 (17.12.14 um 19:42 Uhr)

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    (:ᘌꇤ⁐ꃳ~ Avatar von Moo Rhy
    Registriert seit
    07.08.2008
    Beiträge
    8.089


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte GA-AB350N-Gaming WIFI
      • CPU:
      • AMD Ryzen 5 1600
      • Systemname:
      • Leuchtewürfel
      • Kühlung:
      • TR Silver Arrow ITX-R
      • Gehäuse:
      • Lian Li PC-Q36WX
      • RAM:
      • Corsair DDR4-3000 CL15 2x8 GB
      • Grafik:
      • EVGA GTX 1070 FTW
      • Storage:
      • Samsung 960 Evo 250 GB + 2x WD Red 8 TB
      • Monitor:
      • Dell U2518D
      • Netzwerk:
      • Thecus N5200XXX
      • Netzteil:
      • Corsair RM650x
      • Betriebssystem:
      • Windows 10
      • Notebook:
      • Microsoft Surface 4 Pro
      • Photoequipment:
      • Canon M5 + 15-45 + 22mm f2 + Macro 100mm 2.8L + 85mm 1.8 + Walimex 8mm f3.5
      • Handy:
      • Sony Xperia XZ1 Compact

    Standard

    Warum eine Fotokamera nehmen, wenn nur gefilmt wird? Hier dürfte ein Camcorder die deutlich bessere Wahl sein, vor allem bei dem Budget. In dem Preisbereich dürfte maximal ein 300mm drin sein, was aber mitunter schon zu wenig sein kann. Dazu kommt, dass der Autofokus bei Camcordern immer noch deutlich besser arbeiten dürfte.

  4. #3
    Moderator Avatar von stony
    Registriert seit
    22.02.2004
    Ort
    MH
    Beiträge
    11.073


    • Systeminfo
      • Photoequipment:
      • Leica M4-P, Kühlschrank mit Filmen

    Standard



    Bei dem Budget wird nichts im DSLR-Bereich möglich sein. Selbst, wenn Du einen billigen (Gebraucht-)Body kaufst, wird allein ein ordentliches Tele das Budget sprengen. Hast Du vielleicht eine 0 vergessen?
    Geändert von stony (17.12.14 um 19:23 Uhr)

    Don't do anything that someone else can do. Don't undertake a project unless it is manifestly important and nearly impossible. (Edwin H. Land)
    See, you can win the rat race, but you're still nothing but a f*cking rat. (Parkway Drive - Unrest)


    meine facebookseite


  5. #4
    Hauptgefreiter
    Registriert seit
    29.03.2007
    Beiträge
    232
    Themenstarter


    Standard

    Ich hab mal ein paar passende Geräte rausgesucht:
    LUmix GH2: schneller Fokus, hochwertige Fotos sind möglich und viele Möglichkeiten wegen des Objektives
    jvc PX100: zu teuer
    jvc PX10: NICHT MEHR ZU BEKOMMEN
    Panasonic HC-V757: über dem Budget aber gute Lowlightfähigkeit
    Panasonic HC-V757: etwas mehr Zoom als die 757
    Panasonic HC-V550: voll im Budget aber deutlich schlechter als alle oben genannten ?!
    Geändert von hesinde2006 (17.12.14 um 23:34 Uhr)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •