Seite 70 von 71 ErsteErste ... 20 60 66 67 68 69 70 71 LetzteLetzte
Ergebnis 1.726 bis 1.750 von 1766
  1. #1726
    Matrose
    Registriert seit
    10.03.2019
    Beiträge
    15


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Prime x370pro
      • CPU:
      • Ryzen 7 1700 @3,9ghz
      • Kühlung:
      • Noctua NH-D15
      • Gehäuse:
      • Thermaltake Suppressor F51
      • RAM:
      • Corsair Vengeance Lpx 3000 c14
      • Grafik:
      • GTX 1070ti @~2050/4450
      • Storage:
      • Samsung 960pro 1tb, WD Black 4tb
      • Monitor:
      • Dell S2719DGF
      • Sound:
      • Onboard
      • Netzteil:
      • Seasonic Prime 850W 80+ Gold
      • Betriebssystem:
      • Windows 10pro
      • Photoequipment:
      • Fujifilm X-T20 +18-55 f2.8, 56mm 2.0
      • Handy:
      • Oneplus6T 8+128gb

    Standard

    Guten Tag,
    hat jemand hier schon Erfahrung mit Patona Akkus gemacht? Würde gerne Zusatzakkus für meine Fuji x-e3 kaufen, finde die 70€ für einen Originalen aber deutlich zu teuer.
    Mfg
    Geändert von Friedknight (15.05.19 um 10:43 Uhr)

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #1727
    Leutnant zur See Avatar von Kermit_t_f
    Registriert seit
    15.08.2006
    Beiträge
    1.043


    Standard

    Bei mir laufen sie völlig ok. Zur Kapazität kann ich nicht viel sagen, weil das unter reellen Bedingungen kaum vergleichbar aus meiner Sicht ist, aber mir ist nichts dramatisches aufgefallen. Das einzige ist, dass die Anzeige des Akkustands nicht so zuverlässig ist wie beim original, sie fallen ganz gerne mal direkt von 2 Balken auf Rot auf Kamera aus.
    Es gibt aber auch sehr kritische Stimmen dazu: Patona vs Fuji-Akku ? - Tests Erfahrungsberichte - Fuji X Forum

  4. #1728
    Fregattenkapitän Avatar von ~HazZarD~
    Registriert seit
    08.02.2007
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    2.845


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asrock Z170M Extreme 4
      • CPU:
      • i5-6600K
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Define Mini
      • RAM:
      • 16GB Teamgroup DDR4
      • Grafik:
      • KFA RTX2070
      • Monitor:
      • BenQ SW2700PT
      • Netzteil:
      • Seasonic X-660
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro 64bit
      • Photoequipment:
      • Sony A7RII mit Linsensuppe
      • Handy:
      • OnePlus 6

    Standard

    Zitat Zitat von PrettyFly Beitrag anzeigen
    Wie benutzt man bei den Fujis (oder auch der A7) eigentlich dieses Belichtungskorrekturrad?
    Ich stelle ja normalerweise Belichtungszeit, Blende und ISO manuell ein.
    Was passiert dann, wenn man die Belichtung um eine Stufe rauf oder runter stellt?
    Das könnte ich doch auch ganz einfach selbst machen, indem ich einen der anderen Parameter anpasse.
    Oder ist das nur für einen Halbautomatikmodus gedacht?
    Ich nutze es wenn ich im manuellen Modus mit ISO Automatik fotografiere. Also ich gebe Belichtungszeit vor (Blende muss ich eh manuell einstellen) und die Kamera macht dann den Rest. Ist für mich in den meisten Fällen praktischer als die recht beschränkte Auswahl an Minimalbelichtungszeiten die ISO Automatik annimmt. Vor allem beim Objektivwechsel, oder wenn ich mich aufgrund von Beleuchtung nur in bestimmten Belichtungszeitbereichen aufhalten kann (damit ist nicht Blitzen gemeint). Über das Belichtungskorrekturrad kann ich dann noch nachkorrigeren falls mir das Bild zu hell oder zu dunkel vorkommt.

  5. #1729
    Flottillenadmiral
    Registriert seit
    10.02.2008
    Ort
    ~/
    Beiträge
    5.736


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Intel DP67BG
      • CPU:
      • i7-2600K @ 4,4 GHz
      • Kühlung:
      • Mugen 2
      • Gehäuse:
      • Lian Li PC7-SE III
      • RAM:
      • 16 GB DDR3-1333@1866
      • Grafik:
      • GTX 1050 Ti 4GB OC
      • Storage:
      • 1TB Crucial MX500 + 1TB HDD
      • Monitor:
      • Samsung C24FG70 (144 Hz, VA, FullHD)
      • Netzteil:
      • be quiet! Straight Power E6
      • Betriebssystem:
      • Antergos x64 / Win 10 Pro
      • Notebook:
      • Surface Pro 2017
      • Handy:
      • S7 edge

    Standard

    Okay, bei Blendenautomatik ist es vielleicht ganz sinnvoll.
    Wundere mich trotzdem, dass man dafür ein eigenes Rad spendiert hat, aber vielleicht muss man es erstmal gehabt haben um es wertzuschätzen

  6. #1730
    Kapitän zur See Avatar von KurantRubys
    Registriert seit
    26.08.2012
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    3.603


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z170A Gaming M5
      • CPU:
      • Intel i7 6700
      • Kühlung:
      • Cryorig R1 Ultimate
      • Gehäuse:
      • Lian Li PC-9FB
      • RAM:
      • 16GB Kingston HyperX
      • Grafik:
      • EVGA GTX 1070 SC
      • Storage:
      • QNAP TS-251A 10TB RAID1
      • Monitor:
      • LG Flatron IPS224; Dell UltraSharp U2414
      • Netzwerk:
      • Zyxel USG20
      • Sound:
      • AKG K7XX
      • Netzteil:
      • Antec Edge 550
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro X64
      • Sonstiges:
      • CM Masterkeys Pro S; Corsair Vengeance K70; QPAD MK-50; Logitech MX Master; Razer Naga & Vespula
      • Notebook:
      • Toshiba Satellite P855-32U
      • Photoequipment:
      • Fuji X-T2; Fuji X-E2; Minolta X-700
      • Handy:
      • Galaxy S8; iPhone 7

    Standard

    Ich hab meine Fujis eigentlich immer wenn kein Blitz zum Einsatz kommt auf Zeit und ISO-Automatik und regel den Rest mit dem Korrekturrad. Wenn die Situation natürlich nicht passt wechsel ich auf manuell.

    Ich hab die grünen Patona (Premium glaube ich) und kann mich damit nicht beschweren. Wenn neue her müssen würde ich auf jeden Fall die Platinum nehmen. Bei Fujirumors gab's erst wieder nen Link zu einem großen Test mit allen möglichen Akkus inkl den neuen Platinum.

    Passend zum Fuji Glas, ich hab hier das 35 1.4, 27 2.8 und das 50 f2 an Festbrennweiten. Was noch ansteht ist n 16er, ich bin aber gerade echt etwas zwischen dem 1.4er und dem neuen 2.8er hin und her gerissen. Im August sind wir in Berlin, da würde ich eigentlich eher zum 2.8er tendieren. Für Aufträge aber eigentlich das 1.4er
    Geändert von KurantRubys (15.05.19 um 22:54 Uhr)

  7. #1731
    Leutnant zur See Avatar von Kermit_t_f
    Registriert seit
    15.08.2006
    Beiträge
    1.043


    Standard

    Ich hab ja das 50 F2 und 56 F1.2, weil es sich damals überschnitten hatte, ich aber etwas in der Brennweite brauchte. Komplett bekloppt, aber irgendwie passt es ganz gut. Bin gerade in Hamburg auf Dienstreise und wenn ich überlege, ein leichtes Setup mit X-Pro2 und den Fujicrons in irgendeiner Ausprägung, das ist schon sehr genial. Auf der anderen Seite ist es mit Lichtstärke ja ein wenig wie mit Hubraum, selbst wenn es sich manchmal mehr im Kopf als auf den Bildern abspielt...
    Die grünen Pantona müssten eigentlich die "normalen" sein, glaube meine Premium sind blau.

  8. #1732
    Kapitän zur See Avatar von Nimrais
    Registriert seit
    29.01.2010
    Ort
    CH
    Beiträge
    3.106


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • AsRock x370 Taichi
      • CPU:
      • Ryzen 7 1700
      • Systemname:
      • CDI 4.0
      • Kühlung:
      • Noctua NH15D
      • Gehäuse:
      • Fractal Define XL
      • RAM:
      • Trident Z 2x8GB DDR4
      • Grafik:
      • GTX1080Ti Aourus
      • Storage:
      • Samsung P961 512GB M.2
      • Monitor:
      • Dell U2711
      • Netzwerk:
      • OnBoard WLAN
      • Sound:
      • FiiO K3II+Bayer&AKG
      • Netzteil:
      • SeaSonic Prime Titan 650W
      • Betriebssystem:
      • W10 Prof x64
      • Notebook:
      • Dell XPS15 9560
      • Photoequipment:
      • 5DIII/7DII 14-600mm f1.8-6.3
      • Handy:
      • Essential PH-1 grey

    Standard

    Meine Pantona sind Gelb und bis jetzt konnte ich keinen Unterschied feststellen. Sind erwa 4 Jahre alt und selten in Anwendung. Für den Preis finde ich sie gut.

  9. #1733
    Kapitän zur See Avatar von KurantRubys
    Registriert seit
    26.08.2012
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    3.603


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z170A Gaming M5
      • CPU:
      • Intel i7 6700
      • Kühlung:
      • Cryorig R1 Ultimate
      • Gehäuse:
      • Lian Li PC-9FB
      • RAM:
      • 16GB Kingston HyperX
      • Grafik:
      • EVGA GTX 1070 SC
      • Storage:
      • QNAP TS-251A 10TB RAID1
      • Monitor:
      • LG Flatron IPS224; Dell UltraSharp U2414
      • Netzwerk:
      • Zyxel USG20
      • Sound:
      • AKG K7XX
      • Netzteil:
      • Antec Edge 550
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro X64
      • Sonstiges:
      • CM Masterkeys Pro S; Corsair Vengeance K70; QPAD MK-50; Logitech MX Master; Razer Naga & Vespula
      • Notebook:
      • Toshiba Satellite P855-32U
      • Photoequipment:
      • Fuji X-T2; Fuji X-E2; Minolta X-700
      • Handy:
      • Galaxy S8; iPhone 7

    Standard

    Zitat Zitat von Kermit_t_f Beitrag anzeigen
    Die grünen Pantona müssten eigentlich die "normalen" sein, glaube meine Premium sind blau.
    Die gelbe die Nimrais hat sind die normalen, die grünen Premium und die ganz neuen blauen Platinum. Die sollen auch ein Ersatz für die NP-W126S sein. Ich kann mich mit den grünen auch nicht beklagen, erst ab der T3 gibst dann Mecker wenn keine S drin sind.

  10. #1734
    Matrose
    Registriert seit
    10.03.2019
    Beiträge
    15


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Prime x370pro
      • CPU:
      • Ryzen 7 1700 @3,9ghz
      • Kühlung:
      • Noctua NH-D15
      • Gehäuse:
      • Thermaltake Suppressor F51
      • RAM:
      • Corsair Vengeance Lpx 3000 c14
      • Grafik:
      • GTX 1070ti @~2050/4450
      • Storage:
      • Samsung 960pro 1tb, WD Black 4tb
      • Monitor:
      • Dell S2719DGF
      • Sound:
      • Onboard
      • Netzteil:
      • Seasonic Prime 850W 80+ Gold
      • Betriebssystem:
      • Windows 10pro
      • Photoequipment:
      • Fujifilm X-T20 +18-55 f2.8, 56mm 2.0
      • Handy:
      • Oneplus6T 8+128gb

    Standard

    Hab jetzt zwei blaue Patona um ~32€ bestellt. Bekomme fast 4 Akkus von Patona um den Preis eines Fuji

    Gesendet von meinem ONEPLUS A6013 mit Tapatalk

  11. #1735
    Moderator Avatar von WulleWuu
    Registriert seit
    14.05.2005
    Ort
    Gießen
    Beiträge
    17.897


    Standard

    Arbeitet hier jemand mit C1 Pro und ist zufällig von LR umgestiegen? Ich stehe nun davor und könnte sicherlich paar Tipps bzgl. Katalogen usw. brauchen.

  12. #1736
    Vizeadmiral Avatar von Dark Lord
    Registriert seit
    23.05.2004
    Ort
    Da wo der Pfeffer wächst
    Beiträge
    6.769


    Standard

    Ist es richtig das die Fuji X-T3 keine vorlegen Setups speichern kann wie die A7M3?

    Also eine Taste mit 4k, 25fps, 1/50 und eine weitere mit 1080p, 50 fps, 1/100 usw
    Sondern durch ganze Menü klicken muss?

  13. #1737
    Kapitän zur See Avatar von KurantRubys
    Registriert seit
    26.08.2012
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    3.603


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z170A Gaming M5
      • CPU:
      • Intel i7 6700
      • Kühlung:
      • Cryorig R1 Ultimate
      • Gehäuse:
      • Lian Li PC-9FB
      • RAM:
      • 16GB Kingston HyperX
      • Grafik:
      • EVGA GTX 1070 SC
      • Storage:
      • QNAP TS-251A 10TB RAID1
      • Monitor:
      • LG Flatron IPS224; Dell UltraSharp U2414
      • Netzwerk:
      • Zyxel USG20
      • Sound:
      • AKG K7XX
      • Netzteil:
      • Antec Edge 550
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro X64
      • Sonstiges:
      • CM Masterkeys Pro S; Corsair Vengeance K70; QPAD MK-50; Logitech MX Master; Razer Naga & Vespula
      • Notebook:
      • Toshiba Satellite P855-32U
      • Photoequipment:
      • Fuji X-T2; Fuji X-E2; Minolta X-700
      • Handy:
      • Galaxy S8; iPhone 7

    Standard

    Hier Wenn du Fragen hast, immer raus damit.

  14. #1738
    Vizeadmiral Avatar von Swp2000
    Registriert seit
    03.06.2006
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    6.774


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Maximus Ranger VIII
      • CPU:
      • i7-6700K
      • Systemname:
      • Workstation
      • Kühlung:
      • Corsair H100i GTX
      • Gehäuse:
      • Nanoxia Silencer 6 REV. B
      • RAM:
      • 32GB Kingston HyperX DDR4-2666
      • Grafik:
      • iGPU
      • Storage:
      • 250GB MX200
      • Monitor:
      • Dell U2715H
      • Netzwerk:
      • Onboard
      • Sound:
      • Onboard
      • Netzteil:
      • Cougar 800W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Professional x64

    Standard

    Das Olympus 14-150mm sowie das 12-40 Pro 2.8 sind das auslaufmodelle? Muss gestehen ich habe erst beim großen Fluss geschaut, da sind beide nur noch gebraucht zu erwerben! Weiß da jemand mehr?
    Verkaufe:

  15. #1739
    Leutnant zur See Avatar von Kermit_t_f
    Registriert seit
    15.08.2006
    Beiträge
    1.043



  16. #1740
    Vizeadmiral Avatar von Swp2000
    Registriert seit
    03.06.2006
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    6.774


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Maximus Ranger VIII
      • CPU:
      • i7-6700K
      • Systemname:
      • Workstation
      • Kühlung:
      • Corsair H100i GTX
      • Gehäuse:
      • Nanoxia Silencer 6 REV. B
      • RAM:
      • 32GB Kingston HyperX DDR4-2666
      • Grafik:
      • iGPU
      • Storage:
      • 250GB MX200
      • Monitor:
      • Dell U2715H
      • Netzwerk:
      • Onboard
      • Sound:
      • Onboard
      • Netzteil:
      • Cougar 800W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Professional x64

    Standard Der EVIL-Stammtisch

    Macht es Sinn gleich einen Objektivschutz dazu zu bestellen oder verändert dieser die Qualität der Bilder? Passt da die Geli noch?

    Ob es ein Grauimport ist oder nicht erkennt man an der nicht vorhandenen Garantiekarte, richtig?
    Geändert von Swp2000 (10.07.19 um 19:39 Uhr)
    Verkaufe:

  17. #1741
    Leutnant zur See Avatar von Kermit_t_f
    Registriert seit
    15.08.2006
    Beiträge
    1.043


    Standard

    Grudnsätzlich verschlechtert jedes Glas die Bildqualität, aber das ist eine Glaubensfrage. Ein guter UV-Filter macht aus nem Top Objektiv keinen Flaschenboden, auf der anderen Seite halten Frontlinsen mehr aus, als die meisten Leute ihnen zutrauen. Ich hab noch nie ein Schutzfilter benutzt. Normalerweise passt die Geli immer, wenn du die passende Größe von Filter verwendest.

    Grauimport erkennt man in der Regel schon am Händler.

  18. #1742
    Kapitän zur See Avatar von KurantRubys
    Registriert seit
    26.08.2012
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    3.603


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z170A Gaming M5
      • CPU:
      • Intel i7 6700
      • Kühlung:
      • Cryorig R1 Ultimate
      • Gehäuse:
      • Lian Li PC-9FB
      • RAM:
      • 16GB Kingston HyperX
      • Grafik:
      • EVGA GTX 1070 SC
      • Storage:
      • QNAP TS-251A 10TB RAID1
      • Monitor:
      • LG Flatron IPS224; Dell UltraSharp U2414
      • Netzwerk:
      • Zyxel USG20
      • Sound:
      • AKG K7XX
      • Netzteil:
      • Antec Edge 550
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro X64
      • Sonstiges:
      • CM Masterkeys Pro S; Corsair Vengeance K70; QPAD MK-50; Logitech MX Master; Razer Naga & Vespula
      • Notebook:
      • Toshiba Satellite P855-32U
      • Photoequipment:
      • Fuji X-T2; Fuji X-E2; Minolta X-700
      • Handy:
      • Galaxy S8; iPhone 7

    Standard

    Grauimport merkst du eigentlich recht schnell am Preis und Händler. Eyefinifty und eGlobal sind da auf eBay recht bekannt. Bei eGlobal hab ich auch schon bestellt, hat alles gepasst und der Preis war unschlagbar.

    Das ist auch gleichzeitig das einzige Objektiv auf dem ich einen Filter hab, beim 27er lass ich einfach den Deckel unterwegs weg und die Kamera passt dann je nach Hose sogar in die Taschen Ansonsten würde ich auch bei der Geli bleiben, nur wenn’s für das Frontelement gefährlich werden könnte schraub ich noch den Polfilter drauf den ich noch da hab (hauptsächlich am Stall an der Bahn)

  19. #1743
    Fregattenkapitän Avatar von ~HazZarD~
    Registriert seit
    08.02.2007
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    2.845


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asrock Z170M Extreme 4
      • CPU:
      • i5-6600K
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Define Mini
      • RAM:
      • 16GB Teamgroup DDR4
      • Grafik:
      • KFA RTX2070
      • Monitor:
      • BenQ SW2700PT
      • Netzteil:
      • Seasonic X-660
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro 64bit
      • Photoequipment:
      • Sony A7RII mit Linsensuppe
      • Handy:
      • OnePlus 6

    Standard

    Zitat Zitat von Kermit_t_f Beitrag anzeigen
    Grudnsätzlich verschlechtert jedes Glas die Bildqualität, aber das ist eine Glaubensfrage. Ein guter UV-Filter macht aus nem Top Objektiv keinen Flaschenboden, auf der anderen Seite halten Frontlinsen mehr aus, als die meisten Leute ihnen zutrauen. Ich hab noch nie ein Schutzfilter benutzt. Normalerweise passt die Geli immer, wenn du die passende Größe von Filter verwendest.

    Grauimport erkennt man in der Regel schon am Händler.
    Die Frage ist wie viel sich die Bildqualität durch das Runterrubbeln der Linsenbeschichtung ändert. Ist ein UV Filter den man recht einfach austauschen kann schlimmer oder besser als das?

  20. #1744
    Leutnant zur See Avatar von Kermit_t_f
    Registriert seit
    15.08.2006
    Beiträge
    1.043


    Standard

    Also die Beschichtung auf meinen Frontlinsen ist noch drau, selbst bei meinem 17-40L, das ich vor 15 Jahren gebraucht gekauft habe.
    Aber im Endeffekt ist es wie mit einer Versicherung. Muss sich jeder selbst überlegen, ob es sinnvoll ist oder nicht.

  21. #1745
    Kapitän zur See Avatar von Nimrais
    Registriert seit
    29.01.2010
    Ort
    CH
    Beiträge
    3.106


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • AsRock x370 Taichi
      • CPU:
      • Ryzen 7 1700
      • Systemname:
      • CDI 4.0
      • Kühlung:
      • Noctua NH15D
      • Gehäuse:
      • Fractal Define XL
      • RAM:
      • Trident Z 2x8GB DDR4
      • Grafik:
      • GTX1080Ti Aourus
      • Storage:
      • Samsung P961 512GB M.2
      • Monitor:
      • Dell U2711
      • Netzwerk:
      • OnBoard WLAN
      • Sound:
      • FiiO K3II+Bayer&AKG
      • Netzteil:
      • SeaSonic Prime Titan 650W
      • Betriebssystem:
      • W10 Prof x64
      • Notebook:
      • Dell XPS15 9560
      • Photoequipment:
      • 5DIII/7DII 14-600mm f1.8-6.3
      • Handy:
      • Essential PH-1 grey

    Standard

    Sigma hat eine neue ILC Mirrorless vorgestellt:
    Hands-on with new Sigma - a compact, full-frame, L-mount mirrorless camera: Digital Photography Review
    Mit L Mound, KB Sensor und 24MP. Scheint eine Filmkamera sein zu wollen.
    Ein bisschen schade, ich hätte einen Nachfolger der SD Quattro erwartet.

  22. #1746
    Leutnant zur See Avatar von Kermit_t_f
    Registriert seit
    15.08.2006
    Beiträge
    1.043


    Standard

    Ganz ehrlich, die Anordnung der Bedienelemente sieht nach einem absoluten Krampf aus. Nur Kontrast-AF ist jetzt auch nicht Stand der Technik.

    Aber irgendwie find ich die Geil

  23. #1747
    Kapitän zur See Avatar von Nimrais
    Registriert seit
    29.01.2010
    Ort
    CH
    Beiträge
    3.106


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • AsRock x370 Taichi
      • CPU:
      • Ryzen 7 1700
      • Systemname:
      • CDI 4.0
      • Kühlung:
      • Noctua NH15D
      • Gehäuse:
      • Fractal Define XL
      • RAM:
      • Trident Z 2x8GB DDR4
      • Grafik:
      • GTX1080Ti Aourus
      • Storage:
      • Samsung P961 512GB M.2
      • Monitor:
      • Dell U2711
      • Netzwerk:
      • OnBoard WLAN
      • Sound:
      • FiiO K3II+Bayer&AKG
      • Netzteil:
      • SeaSonic Prime Titan 650W
      • Betriebssystem:
      • W10 Prof x64
      • Notebook:
      • Dell XPS15 9560
      • Photoequipment:
      • 5DIII/7DII 14-600mm f1.8-6.3
      • Handy:
      • Essential PH-1 grey

    Standard

    Max. Sync speed 1/30sec... Das und der Umstand, dass nur Kontrast Erkennung sind für mich die Showstopper. Sigma nimmt das mit dem entschleunigen Erns

    Je nach Preis könnte sie trotzdem ihre Fans finden. Video Features sehen für mich als nicht Kenner sehr gut aus.

  24. #1748
    Fregattenkapitän Avatar von ~HazZarD~
    Registriert seit
    08.02.2007
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    2.845


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asrock Z170M Extreme 4
      • CPU:
      • i5-6600K
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Define Mini
      • RAM:
      • 16GB Teamgroup DDR4
      • Grafik:
      • KFA RTX2070
      • Monitor:
      • BenQ SW2700PT
      • Netzteil:
      • Seasonic X-660
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro 64bit
      • Photoequipment:
      • Sony A7RII mit Linsensuppe
      • Handy:
      • OnePlus 6

    Standard

    Gibt halt keinen mechanischen Verschluss und man hat offensichtlich keinen stacked Sensor a'la A9 verbaut, daher kommen die 1/30s sync Speed zustande. Meiner Meinung nach n sehr gewagter Schritt, da sich die Kamera damit für relativ viele Szenarien disqualifiziert, da man nicht selten mit rolling Shutter zu kämpfen haben wird.

    Nur Kontrast AF hat seine Vor und Nachteile. Deutlichster Vorteil ist, dass man im Gegensatz zu Kameras mit dedizierten AF Pixeln nicht mit den eventuell negativen Effekten der Maskierung zu kämpfen hat. Nachteil ist dann allerdings der AF Speed mit nicht optimierten Linsen. Panasonic scheint das ja trotz Verzicht auf Phasen AF recht gut hinzubekommen.

  25. #1749
    Forenleitung
    Nacktschnecke
    Motivator
    Avatar von MrWahoo
    Registriert seit
    19.01.2004
    Beiträge
    21.971


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte GA-Z87X-OC
      • CPU:
      • Intel i5-4590
      • Kühlung:
      • Raijintek Orcus 240 AIO
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Core 3000
      • RAM:
      • 32GB Corsair Vengeance
      • Grafik:
      • Zotac GTX1060 6GB
      • Monitor:
      • 2x Dell U2311H
      • Betriebssystem:
      • W7 Professional, Ubuntu
      • Notebook:
      • Thinkpad E480 & Sony Vaio VGN-N31S
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 5D, 5D Mark III und passendes Glas

    Standard

    Mit einem Foveon-Sensor wäre das ein sehr interessanter Exot, so ist das nur ein Alibi, zu dem mir nicht viele Gründe einfallen, warum man sie kaufen sollte. Ob sie günstiger als eine Canon RP wird, wage ich zudem zu bezweifeln.

  26. #1750
    Gefreiter Avatar von x2max
    Registriert seit
    09.09.2018
    Beiträge
    50


    Standard

    Zitat Zitat von Swp2000 Beitrag anzeigen
    Macht es Sinn gleich einen Objektivschutz dazu zu bestellen oder verändert dieser die Qualität der Bilder? Passt da die Geli noch?

    Ob es ein Grauimport ist oder nicht erkennt man an der nicht vorhandenen Garantiekarte, richtig?
    Nein. An der Garantiekarte sieht man es nicht. Habe schon zwei Fuji Kameras bestellt, die kein Grauimport sind. Bei der einen war nur ne englische und deutsche Bedienungsanleitung dabei, ohne Garantiekarte und die andere hatte ne multilanguage BDA mit Garantiekarte dabei. Eine Grauimport Kamera ist ja nichts Illegales. Sie werden in einem Land bezogen , wo der Händler sie günstig einkaufen kann und dann verkauft er sie weiter in Länder wo die Preise höher sind. Zum einen sind die Preise hier höher weil der Großhändler in Europa wohl mehr zahlt im Einkauf und letztendlich will der Normale Versandhandel oder Laden um die Ecke auch noch etwas verdienen. Ich habe bisher noch kein offizielles Dokument gefunden (zumindest bei Fuji), wo es eine Garantieklausel gibt, die besagt das man bei Grauimporten keine Ansprüche auf Serviceleistungen hat. Hab zwar gehört dass es eine eingeschränkte Garantie von einem Jahr gewährt wird, aber ob das tatsächlich stimmt, kann ich nicht sagen. Jedenfalls kann Fuji wenn die Kameras die Fabrik verlassen hat nicht wissen, welche von diesen Kameras nun letztendlich als Grauimporte gehandelt werden, selbst wenn feststeht für welchen Markt sie produziert wurde Die Garantieservice Werkstatt kann eigentlich nur an der Rechnung festmachen, ob es sich am Ende um ein Grauimport handelt, durch die bekannten Importländer, oder durch die Seriennummer, die wohl Ausschluss geben kann für welchen Markt die Kamera hergestellt wurde.. Die Garantiekarte wird ja selbst bei namhaften von Fuji vorgeschlagenen Versandhandel nicht ausgefüllt, wenn man nicht explizit anfragt und dennoch wird anscheint mit Rechnung auf Garantie repariert. Trotzdem bin ich skeptisch was den Grauimport angeht. Ich hätte echt kein Bock meinem Geld bei einem DOA hinterherzulaufen und wenn es doch klappt, mich auf ein langes Prozedere einzustellen zu müssen. Bei nem Günstigen Objektiv kann man das Risiko eher eingehen...

Seite 70 von 71 ErsteErste ... 20 60 66 67 68 69 70 71 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •