Seite 958 von 959 ErsteErste ... 458 858 908 948 954 955 956 957 958 959 LetzteLetzte
Ergebnis 23.926 bis 23.950 von 23968
  1. #23926
    Korvettenkapitän Avatar von biaaas
    Registriert seit
    29.01.2005
    Beiträge
    2.204


    Standard

    Das sieht ganz schön matschig aus.
    Worauf hast Du fokussiert? Welche Belichtungszeit, Blende und ISO hast du gewählt?

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #23927
    Fregattenkapitän Avatar von ~HazZarD~
    Registriert seit
    08.02.2007
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    2.891


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asrock Z170M Extreme 4
      • CPU:
      • i5-6600K
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Define Mini
      • RAM:
      • 16GB Teamgroup DDR4
      • Grafik:
      • KFA RTX2070
      • Monitor:
      • BenQ SW2700PT
      • Netzteil:
      • Seasonic X-660
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro 64bit
      • Photoequipment:
      • Sony A7RII mit Linsensuppe
      • Handy:
      • OnePlus 6

    Standard

    Was meinst du genau? Das Moire? Das ne 6D nicht ganz mit aktuelleren Kameras mithalten kann was die Videoqualität angeht sollte klar sein. Immerhin nutzt die 6D Lineskipping während einige aktuellere Kameras den kompletten Sensor auslesen und teilweise noch oversamplen.

  4. #23928
    Korvettenkapitän Avatar von biaaas
    Registriert seit
    29.01.2005
    Beiträge
    2.204


    Standard

    Das mit dem Moire ist mir klar. Ich meine die Häuser im Hintergrund sehen irgendwie unscharf aus. Deswegen die Frage nach der Blende.

  5. #23929
    Vizeadmiral Avatar von B.XP
    Registriert seit
    06.07.2006
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    6.629


    • Systeminfo
      • CPU:
      • Ryzen 7 2700
      • Systemname:
      • BX Black
      • Gehäuse:
      • DAN A4-SFX
      • RAM:
      • G.Skill 32GB DDR4-3200
      • Grafik:
      • nVidia GTX 1080
      • Betriebssystem:
      • Win10 Pro
      • Notebook:
      • Surface Pro 3
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 6D, Canon 80D
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S8

    Standard

    Zitat Zitat von biaaas Beitrag anzeigen
    Das sieht ganz schön matschig aus.
    Worauf hast Du fokussiert? Welche Belichtungszeit, Blende und ISO hast du gewählt?
    Eben das meine ich.
    Fokussiert war in Richtung unendlich, Ich war bei der Aufnahme tatsächlich in "P" unterwegs die exakten werden im Videomodus der 6D dabei nicht angezeigt. Die Fotos sind aber um die Blende 8 gewesen und scharf dazu. Die Videoqualität war etwas ... schockierend. Was mir aufgefallen ist, war der Komprimierungsmodus. Ist das vielleicht der Grund?
    "Wichtig ist nicht, besser zu sein als alle anderen. Wichtig ist, besser zu sein als du gestern warst!"
    - Japanische Weisheit


    Flickr

  6. #23930
    Oberleutnant zur See Avatar von Neo52
    Registriert seit
    07.04.2010
    Ort
    Leipziger Umland
    Beiträge
    1.499


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte 990FXA-UD5
      • CPU:
      • AMD FX-8350 @ Wakü
      • Kühlung:
      • WAKÜ (HK3-Plexi)
      • Gehäuse:
      • Cooler Master ATCS 840 SILBER
      • RAM:
      • 8 GB G.Skill
      • Grafik:
      • Sapphire R9-290X (Ref.) @ WAKÜ
      • Storage:
      • OCZ Vertex III
      • Monitor:
      • Acer XR341CK
      • Netzwerk:
      • onboard
      • Sound:
      • onboard
      • Netzteil:
      • Enermax Platimax 750W
      • Notebook:
      • Alienware M18xR2 (I7-3740) - nebula-red

    Standard

    Zitat Zitat von Cyrrel Beitrag anzeigen
    Gibt SD Karten mit WLAN.
    Habe ich als 2. Karte in meiner d7000 mit niedriger Auflösung für Social Media etc von unterwegs
    die 7D hat nur einen CF-Slot

    blaibscht logger !?!?!
    Neo52

  7. #23931
    Korvettenkapitän Avatar von biaaas
    Registriert seit
    29.01.2005
    Beiträge
    2.204


    Standard

    Versuche das nochmal mit mehr Kontrolle also manueller Fokus und Manuelle Belichtung.
    Beim Filmen solltest Du ungefähr die 1/doppelte Framerate als Belichtungszeit festlegen also bei deinem Beispiel 1/50 und die anderen Parameter dann daran ausrichten.
    Der Unterschied zwischen All-I IPB sollte da eigentlich nicht so extrem sein.

  8. #23932
    Ruhestand Avatar von Berlinrider
    Registriert seit
    21.03.2005
    Beiträge
    29.155


    Standard

    Hallo zusammen, ich habe eine Frage, die vermutlich schon sehr oft gestellt wurde. Aktuell nutze ich eine Canon 6D und als Tele ein Tamron 70-300. Ich suche nun eine Erweiterung, da ich hin und wieder Sportvents besuche und 300m zu kurz. Im Bereich bis 600mm gibt es verschiedene Objekte von Tamron und Sigma. Die Preisspanne ist groß. Das Sigma 60-600 scheint interessant, ist aber natürlich auch teuer. Reichen die preiswerteren Serien von Sigma und Tamron aus? Das 70-300 gilt wohl auch nicht gerade als schnell, war für mich aber immer schnell genug.

  9. #23933
    Kapitän zur See Avatar von emissary42
    Registriert seit
    13.04.2006
    Ort
    Nehr'esham
    Beiträge
    34.889


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Gigabyte MSI Sapphire Zotac
      • CPU:
      • AMD + Intel
      • Systemname:
      • Endlos-Baustelle
      • Kühlung:
      • Prolimatech Thermalright
      • Gehäuse:
      • Cubitek ICE (Versandschaden)
      • RAM:
      • G.SKILL + Corsair
      • Grafik:
      • AMD + Nvidia
      • Storage:
      • WD, Crucial
      • Monitor:
      • Eizo HP Lenovo Dell NEC
      • Netzwerk:
      • QSFP
      • Sound:
      • abit iDome
      • Netzteil:
      • 80plus Platinum Antec Kolink
      • Betriebssystem:
      • Win7 / Win8 / Win10
      • Sonstiges:
      • Natural Keyboard 4000 / Diamondback
      • Notebook:
      • HP Lenovo Acer
      • Photoequipment:
      • Canon EOS + Studio

    Standard

    Um welchen Sport geht es denn?

    Sonst merkt du ja mit dem 70-300 schon, in welchem ISO-Bereich du dich bewegst für scharfe Bilder und mit den 500/600mm Zooms (wie das Sigma Sport 150-600) wirst du eher noch ein zwei Stufen mehr Luft brauchen. Da die Alternativen dazu aber sehr teuer sind, läuft es für Hobbyzweck fast immer auf einen solchen Kompromiss hinaus. Das 60-600 kenne ich persönlich nicht, gerade am langen Ende soll es je nach Test nicht gerade berauschend sein. Wenn du die Möglichkeit hast würde ich daher versuchen es vor dem Kauf auszuleihen für einen Feldtest.

  10. #23934
    Oberbootsmann
    Registriert seit
    26.03.2003
    Ort
    bei Köln
    Beiträge
    794


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Prime X370-Pro
      • CPU:
      • Ryzen 3700
      • Kühlung:
      • Noctua NH-D15
      • Gehäuse:
      • PHANTEKS Enthoo Pro
      • RAM:
      • Crucial Ballistix Sport LT @36
      • Grafik:
      • Sapphire RX 460 Nitro OC
      • Storage:
      • Samsung 960Evo500GB M.2/SSD830
      • Monitor:
      • ASUS MG279Q
      • Netzwerk:
      • FritzBox 6490 Cable
      • Sound:
      • Headset und AVR
      • Netzteil:
      • Thermaltake Smart SE 530W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 pro 64bit
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 80d/RP/M50
      • Handy:
      • iPhone 8 64GB

    Standard

    Wenn es dir an Brennweite fehlt und dir das Tamron 70-300er ausreichend schnell ist kannst du ruhig zu den von dir genannten Objektiven greifen.
    Mir ging es ähnlich wie dir mit der fehlenden Brennweite. Ich hatte damals zu dem Tamron 150-600 G1 gegriffen. Allerdings bin ich mit der Schärfe bei meinem Exemplar bei 600mm nicht ganz zufrieden.
    Es gibt da wohl eine große Serienstreuung was die Güte angeht. Ähnlich sieht es wohl mit den Sigmas aus.
    Ob du die 60mm bei dem neuen Sigma brauchst musst du entscheiden. Die qualitativen Unterschiede zu den 150-600er sind wohl nur marginal.

    Allerdings fällt es mir bis heute schwer mit diesem Riesenobjektiv umzugehen und es bedarf da wohl noch einiges an Übung.

  11. #23935
    Ruhestand Avatar von Berlinrider
    Registriert seit
    21.03.2005
    Beiträge
    29.155


    Standard

    Ich danke euch!

    @emissary42
    Fußball und MotoGP. Aber nur als Hobby, nicht auf Profi Niveau. Schnappschüsse für Freunde. Ich suche wirklich nur ein Objektiv für die nächsten 5 bis 10 Jahre, dass einen weiteren Bereich abdeckt. Ich bin auch durchaus bereit 2000 Euro zu bezahlen, wenn es einen Mehrwert gibt, aber dies muss auch nicht sein.

  12. #23936
    Kapitän zur See Avatar von emissary42
    Registriert seit
    13.04.2006
    Ort
    Nehr'esham
    Beiträge
    34.889


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Gigabyte MSI Sapphire Zotac
      • CPU:
      • AMD + Intel
      • Systemname:
      • Endlos-Baustelle
      • Kühlung:
      • Prolimatech Thermalright
      • Gehäuse:
      • Cubitek ICE (Versandschaden)
      • RAM:
      • G.SKILL + Corsair
      • Grafik:
      • AMD + Nvidia
      • Storage:
      • WD, Crucial
      • Monitor:
      • Eizo HP Lenovo Dell NEC
      • Netzwerk:
      • QSFP
      • Sound:
      • abit iDome
      • Netzteil:
      • 80plus Platinum Antec Kolink
      • Betriebssystem:
      • Win7 / Win8 / Win10
      • Sonstiges:
      • Natural Keyboard 4000 / Diamondback
      • Notebook:
      • HP Lenovo Acer
      • Photoequipment:
      • Canon EOS + Studio

    Standard

    Ich denke Wahoo kann dir da bestimmt ein paar Tips geben, das ist ja eigentlich genau seine Baustelle.

  13. #23937
    Vizeadmiral Avatar von B.XP
    Registriert seit
    06.07.2006
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    6.629


    • Systeminfo
      • CPU:
      • Ryzen 7 2700
      • Systemname:
      • BX Black
      • Gehäuse:
      • DAN A4-SFX
      • RAM:
      • G.Skill 32GB DDR4-3200
      • Grafik:
      • nVidia GTX 1080
      • Betriebssystem:
      • Win10 Pro
      • Notebook:
      • Surface Pro 3
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 6D, Canon 80D
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S8

    Standard

    Die Kombination von 6D und 150-600 finde ich ehrlich gesagt nicht besonders "Treffsicher". Die Teile sind schwer zu handeln und den richtigen Punkt zu treffen ist gerade bei größeren Brennweiten nahezu unmöglich, Bewegung macht es nicht leichter. Ich würde da eher auf "Reichweite" verzichten und in Richtung 100-400 gehen und ggf. croppen.
    "Wichtig ist nicht, besser zu sein als alle anderen. Wichtig ist, besser zu sein als du gestern warst!"
    - Japanische Weisheit


    Flickr

  14. #23938
    RS-Fahrer
    Registriert seit
    12.09.2007
    Beiträge
    8.005


    Standard

    Ne 6D wäre so das letzte, was ich für den Anwendungsfall nutzen würde - wäre mir viel zu träge/langsam. Dazu kommt dann die enorme Brennweite von 600 mm.
    Mac/PC:
    #1 - iMac 27“ (2017)
    #2 - WaKü - : Intel G3220 | ASRock H81-ITX | 8 GB RAM | Cooltek U3

    Foto:
    Sony α9 | FE 24-70 f2.8 G-Master | SEL 70-200 f2.8 G-Master | Sigma 85 f1.4 ART

    flickr

  15. #23939
    Ruhestand Avatar von Berlinrider
    Registriert seit
    21.03.2005
    Beiträge
    29.155


    Standard

    Zitat Zitat von B.XP Beitrag anzeigen
    Die Kombination von 6D und 150-600 finde ich ehrlich gesagt nicht besonders "Treffsicher". Die Teile sind schwer zu handeln und den richtigen Punkt zu treffen ist gerade bei größeren Brennweiten nahezu unmöglich, Bewegung macht es nicht leichter. Ich würde da eher auf "Reichweite" verzichten und in Richtung 100-400 gehen und ggf. croppen.
    Zitat Zitat von CloudStrife81 Beitrag anzeigen
    Ne 6D wäre so das letzte, was ich für den Anwendungsfall nutzen würde - wäre mir viel zu träge/langsam. Dazu kommt dann die enorme Brennweite von 600 mm.
    Die 6D habe ich und bin sehr zufrieden.

    @B.XP
    400mm reichen mir auch, nur scheinen mir Objektive bis 400mm nicht gerade billiger und handlicher, daher würde ich die 600mm einfach dazu nehmen. Verwenden würde ich diese wohl eher selten. Aber lieber haben, als nicht haben.

  16. #23940
    Vizeadmiral Avatar von B.XP
    Registriert seit
    06.07.2006
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    6.629


    • Systeminfo
      • CPU:
      • Ryzen 7 2700
      • Systemname:
      • BX Black
      • Gehäuse:
      • DAN A4-SFX
      • RAM:
      • G.Skill 32GB DDR4-3200
      • Grafik:
      • nVidia GTX 1080
      • Betriebssystem:
      • Win10 Pro
      • Notebook:
      • Surface Pro 3
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 6D, Canon 80D
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S8

    Standard

    Also ich spreche da aus Erfahrung mit der 6D und dem Sigma 150-600 ... am Ende hilft aber nur eins: Ausprobieren.
    "Wichtig ist nicht, besser zu sein als alle anderen. Wichtig ist, besser zu sein als du gestern warst!"
    - Japanische Weisheit


    Flickr

  17. #23941
    Fotomaster August '12 Avatar von buyman
    Registriert seit
    07.01.2005
    Ort
    Salzburg (Österreich)
    Beiträge
    4.123


    Standard

    Nachdem die 6D sehr ähnlich zur 5D Mk2 ist was das AF-System angeht würde ich die bisherigen Ausführungen bestätigen, ohne es selbst getestet zu haben. Das dürfte keinen Spaß machen. Mein Upgrade auf die Mk4 war eine absolute Bereicherung in Sachen AF - damit funktioniert das 150-600er C auf den Punkt.
    Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, der wird am Ende beides verlieren.
    Benjamin Franklin

    Früher im Sandkasten war das alles viel einfacher:
    Da gabs was mit der Schüppe auf die Fresse ... und gut wars - aber Heute?

  18. #23942
    Forenleitung
    Nacktschnecke
    Motivator
    Avatar von MrWahoo
    Registriert seit
    19.01.2004
    Beiträge
    22.162


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ROG Strix X570-E Gaming
      • CPU:
      • AMD Ryzen 3700X
      • Kühlung:
      • beQuiet Silent Loop 360
      • Gehäuse:
      • Corsair Carbide Series 678C
      • RAM:
      • 32GB Crucial Ballistix
      • Grafik:
      • Zotac GTX1060 6GB
      • Storage:
      • Sechs SSDs und eine HDD
      • Monitor:
      • 2x Dell U2311H
      • Netzteil:
      • Fractal Design Ion+ 660P
      • Betriebssystem:
      • Ubuntu & Win10
      • Notebook:
      • Thinkpad E480 & Sony Vaio VGN-N31S
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 5D, 5D Mark III und passendes Glas

    Standard

    Zitat Zitat von emissary42 Beitrag anzeigen
    Ich denke Wahoo kann dir da bestimmt ein paar Tips geben, das ist ja eigentlich genau seine Baustelle.
    "Baustelle" trifft es ganz gut

    Aber ja, ich kenne zumindest mittlerweile einige Kandidaten in diesem Bereich. Gelandet bin ich bei einem Canon 100-400 L II, weil es eben für mich den besten Kompromiss bietet, gerade wenn es im Rucksack mal einige Höhenmeter mitmachen darf...
    Einen Umstieg von 300mm auf 400mm würde ich zumindest von vorne herein verwerfen, da man diesen Vorteil kaum bis gar nicht merken wird. Sind heute 300mm zu wenig, sind es 400mmm meist auch. Erst ein 150-600er bietet dann einen echten Mehrwert. Ich habe viele Bilder mit dem Tamron (erste Version) gemacht, da ich es aus nächstem Umfeld gerne leihen konnte. Gilt es heute mit dem G2 und den beiden Sigmas eher als schwächere Variante, muss ich dennoch sagen, dass ich damit immer sehr happy war. Auch am Spielfeldrand, auch an der Rennstrecke. In Sachen Preis/Leistung macht man aus meiner Sicht wenig falsch, gute Bilder kann man damit definitiv machen. Auch mit einer 6D.

  19. #23943
    Kapitän zur See Avatar von Nimrais
    Registriert seit
    29.01.2010
    Ort
    CH
    Beiträge
    3.176


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • AsRock x370 Taichi
      • CPU:
      • Ryzen 7 1700
      • Systemname:
      • CDI 4.0
      • Kühlung:
      • Noctua NH15D
      • Gehäuse:
      • Fractal Define XL
      • RAM:
      • Trident Z 2x8GB DDR4
      • Grafik:
      • GTX1080Ti Aourus
      • Storage:
      • Samsung P961 512GB M.2
      • Monitor:
      • Dell U2711
      • Netzwerk:
      • OnBoard WLAN
      • Sound:
      • FiiO K3II+Bayer&AKG
      • Netzteil:
      • SeaSonic Prime Titan 650W
      • Betriebssystem:
      • W10 Prof x64
      • Notebook:
      • Dell XPS15 9560
      • Photoequipment:
      • 5DIII/7DII 14-600mm f1.8-6.3
      • Handy:
      • Essential PH-1 grey

    Standard

    Vlt nicht für viele relevant, aber auf jeden Fall interessant
    die 1DX Mark III wird oder ist vorgestellt. Was mir direkt ins Auge sticht:
    4K 60 B/s im RAW oder 10bit Canon Log
    16 fps mit Spiegel, AF/AE
    20 fps im Lifeview, inkl. AF/AE
    Beleuchtete Tasten (danke Nikon :P)

    Wird aber wohl wieder mehr als eine Niere kosten...

  20. #23944
    RS-Fahrer
    Registriert seit
    12.09.2007
    Beiträge
    8.005


    Standard

    Interessant ist daran eigentlich nur, dass Canon leider Gottes den Gaul bis zum Ende tot reitet.
    Mac/PC:
    #1 - iMac 27“ (2017)
    #2 - WaKü - : Intel G3220 | ASRock H81-ITX | 8 GB RAM | Cooltek U3

    Foto:
    Sony α9 | FE 24-70 f2.8 G-Master | SEL 70-200 f2.8 G-Master | Sigma 85 f1.4 ART

    flickr

  21. #23945
    Kapitän zur See Avatar von emissary42
    Registriert seit
    13.04.2006
    Ort
    Nehr'esham
    Beiträge
    34.889


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Gigabyte MSI Sapphire Zotac
      • CPU:
      • AMD + Intel
      • Systemname:
      • Endlos-Baustelle
      • Kühlung:
      • Prolimatech Thermalright
      • Gehäuse:
      • Cubitek ICE (Versandschaden)
      • RAM:
      • G.SKILL + Corsair
      • Grafik:
      • AMD + Nvidia
      • Storage:
      • WD, Crucial
      • Monitor:
      • Eizo HP Lenovo Dell NEC
      • Netzwerk:
      • QSFP
      • Sound:
      • abit iDome
      • Netzteil:
      • 80plus Platinum Antec Kolink
      • Betriebssystem:
      • Win7 / Win8 / Win10
      • Sonstiges:
      • Natural Keyboard 4000 / Diamondback
      • Notebook:
      • HP Lenovo Acer
      • Photoequipment:
      • Canon EOS + Studio

    Standard

    Sieht gut aus und der Preis spielt bei solchen Arbeitsgeräten eigentlich eine eher untergeordnete Rolle.

    ps: beleuchtete Tasten

  22. #23946
    Kapitän zur See Avatar von Nimrais
    Registriert seit
    29.01.2010
    Ort
    CH
    Beiträge
    3.176


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • AsRock x370 Taichi
      • CPU:
      • Ryzen 7 1700
      • Systemname:
      • CDI 4.0
      • Kühlung:
      • Noctua NH15D
      • Gehäuse:
      • Fractal Define XL
      • RAM:
      • Trident Z 2x8GB DDR4
      • Grafik:
      • GTX1080Ti Aourus
      • Storage:
      • Samsung P961 512GB M.2
      • Monitor:
      • Dell U2711
      • Netzwerk:
      • OnBoard WLAN
      • Sound:
      • FiiO K3II+Bayer&AKG
      • Netzteil:
      • SeaSonic Prime Titan 650W
      • Betriebssystem:
      • W10 Prof x64
      • Notebook:
      • Dell XPS15 9560
      • Photoequipment:
      • 5DIII/7DII 14-600mm f1.8-6.3
      • Handy:
      • Essential PH-1 grey

    Standard

    Zitat Zitat von CloudStrife81 Beitrag anzeigen
    Interessant ist daran eigentlich nur, dass Canon leider Gottes den Gaul bis zum Ende tot reitet.
    Ich bin davon überzeugt, dass Canon weiss womit sie Geld verdienen können. Und DSLRs sind, zumindest im Profibereich, immer noch sehr verbreitet. Ob das technisch in jedem Fall Sinn macht sei dahingestellt, das ist für die Wirtschaftlichkeit nicht wichtig.

    Ich bin ausserdem davon überzeugt, dass Canon entweder zu dieser Mark III oder dann mit der nächsten Reinkarnation mindestens ein vergleichbares spiegelloses Modell im Programm haben wird.

    Zum Thema: Kann es sein, dass Canon jetzt der erste mit 4K 60fps ist? Bei einem kurzen Vergleich hab ich nur die S1R gefunden, die macht es aber nur bei 8bit Farbtiefe. Ich lese im (manchmal sehr toxischen) DSLR Forum mit und da klang es immer so als könnte das schon jeder.

  23. #23947
    RS-Fahrer
    Registriert seit
    12.09.2007
    Beiträge
    8.005


    Standard

    Zitat Zitat von Nimrais Beitrag anzeigen
    Ich bin davon überzeugt, dass Canon weiss womit sie Geld verdienen können. Und DSLRs sind, zumindest im Profibereich, immer noch sehr verbreitet. Ob das technisch in jedem Fall Sinn macht sei dahingestellt, das ist für die Wirtschaftlichkeit nicht wichtig.

    Ich bin ausserdem davon überzeugt, dass Canon entweder zu dieser Mark III oder dann mit der nächsten Reinkarnation mindestens ein vergleichbares spiegelloses Modell im Programm haben wird.
    Es geht an der Stelle weniger darum, womit sie aktuell ihr Geld verdienen wollen, sondern in der Zukunft . Die Mk III macht sicherlich mit Blick auf die Olymp. Spiele Sinn und viele Profis werden darauf setzen. Das bestreite ich auch gar nicht. Mit Blick auf den spiegellosen Markt haben sie aktuell einfach gar keine andere Wahl, weil es im Portfolio nix vergleichbares gibt und da bin ich gespannt, wann sie mit was wirklich gutem um die Ecke kommen.
    Wenn der "Flurfunk" schon über eine 5D Mk V spekuliert ...
    Mac/PC:
    #1 - iMac 27“ (2017)
    #2 - WaKü - : Intel G3220 | ASRock H81-ITX | 8 GB RAM | Cooltek U3

    Foto:
    Sony α9 | FE 24-70 f2.8 G-Master | SEL 70-200 f2.8 G-Master | Sigma 85 f1.4 ART

    flickr

  24. #23948
    Forenleitung
    Nacktschnecke
    Motivator
    Avatar von MrWahoo
    Registriert seit
    19.01.2004
    Beiträge
    22.162


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ROG Strix X570-E Gaming
      • CPU:
      • AMD Ryzen 3700X
      • Kühlung:
      • beQuiet Silent Loop 360
      • Gehäuse:
      • Corsair Carbide Series 678C
      • RAM:
      • 32GB Crucial Ballistix
      • Grafik:
      • Zotac GTX1060 6GB
      • Storage:
      • Sechs SSDs und eine HDD
      • Monitor:
      • 2x Dell U2311H
      • Netzteil:
      • Fractal Design Ion+ 660P
      • Betriebssystem:
      • Ubuntu & Win10
      • Notebook:
      • Thinkpad E480 & Sony Vaio VGN-N31S
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 5D, 5D Mark III und passendes Glas

    Standard

    Keinen direkten Nachfolger für die 1DX Mark II zu bieten, wäre fatal. Diese Serie ist von den ganzen Fragen um DSLM usw vollkommen losgelöst. Ich lege mich fest, dass auch eine Mark IV kommen wird. Was nicht heißt, dass mittelfristig oder sogar zeitgleich etwas spiegelloses zusätzlich kommen wird.

  25. #23949
    Vizeadmiral Avatar von B.XP
    Registriert seit
    06.07.2006
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    6.629


    • Systeminfo
      • CPU:
      • Ryzen 7 2700
      • Systemname:
      • BX Black
      • Gehäuse:
      • DAN A4-SFX
      • RAM:
      • G.Skill 32GB DDR4-3200
      • Grafik:
      • nVidia GTX 1080
      • Betriebssystem:
      • Win10 Pro
      • Notebook:
      • Surface Pro 3
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 6D, Canon 80D
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S8

    Standard

    Die 1DX III ist halt einfach in der Klasse der Profikameras und verfolgt da offensichtlich einen ganz neuen Ansatz - der man im Consumer bis in den Profibereich eigentlich zu teuer ist: Man verbaut scheinbar effektiv zwei, wenn nicht drei Bildsensoren mit unterschiedlicher Technologie, der Spiegel schaltet dazwischen quasi hin und her.

    Braucht man das? Wohl eher weniger!
    "Wichtig ist nicht, besser zu sein als alle anderen. Wichtig ist, besser zu sein als du gestern warst!"
    - Japanische Weisheit


    Flickr

  26. #23950
    Kapitän zur See Avatar von emissary42
    Registriert seit
    13.04.2006
    Ort
    Nehr'esham
    Beiträge
    34.889


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Gigabyte MSI Sapphire Zotac
      • CPU:
      • AMD + Intel
      • Systemname:
      • Endlos-Baustelle
      • Kühlung:
      • Prolimatech Thermalright
      • Gehäuse:
      • Cubitek ICE (Versandschaden)
      • RAM:
      • G.SKILL + Corsair
      • Grafik:
      • AMD + Nvidia
      • Storage:
      • WD, Crucial
      • Monitor:
      • Eizo HP Lenovo Dell NEC
      • Netzwerk:
      • QSFP
      • Sound:
      • abit iDome
      • Netzteil:
      • 80plus Platinum Antec Kolink
      • Betriebssystem:
      • Win7 / Win8 / Win10
      • Sonstiges:
      • Natural Keyboard 4000 / Diamondback
      • Notebook:
      • HP Lenovo Acer
      • Photoequipment:
      • Canon EOS + Studio

    Standard

    Zitat Zitat von B.XP Beitrag anzeigen
    Braucht man das? Wohl eher weniger!
    Wie es funktioniert ist für den Profil relativ egal. Die Hauptsache ist, dass die Kamera alle deine Mindestanforderungen erschlägt (Ausstattung/Performance/...).


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •