Seite 953 von 954 ErsteErste ... 453 853 903 943 949 950 951 952 953 954 LetzteLetzte
Ergebnis 23.801 bis 23.825 von 23840
  1. #23801
    [online]-Redakteur Avatar von Moo Rhy
    Registriert seit
    07.08.2008
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    8.063


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte GA-AB350N-Gaming WIFI
      • CPU:
      • AMD Ryzen 5 1600
      • Systemname:
      • Leuchtewürfel
      • Kühlung:
      • TR Silver Arrow ITX-R
      • Gehäuse:
      • Lian Li PC-Q36WX
      • RAM:
      • Corsair DDR4-3000 CL15 2x8 GB
      • Grafik:
      • EVGA GTX 1070 FTW
      • Storage:
      • Samsung 960 Evo 250 GB + 2x WD Red 8 TB
      • Monitor:
      • HP ZR24w
      • Netzwerk:
      • Thecus N5200XXX
      • Netzteil:
      • Corsair RM650x
      • Betriebssystem:
      • Windows 10
      • Notebook:
      • Microsoft Surface 4 Pro
      • Photoequipment:
      • Canon M5 + 15-45 + 22mm f2 + Macro 100mm 2.8L + 85mm 1.8 + Walimex 8mm f3.5
      • Handy:
      • Sony Xperia XZ1 Compact

    Standard

    Die Ränder sind einfach nicht so gut. Sieht man ja auch bei dem Bild von B.XP. Rechts scheint nochmal etwas schlechter als links zu sein, also liegt vielleicht eine leichte Dezentrierung vor. Die Bildmitte ist aber defentiv in Ordnung, ich würde sogar sagen, dass da die geringe Auflösung der 500D limitiert.

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #23802
    Flottillenadmiral
    Registriert seit
    10.02.2008
    Ort
    ~/
    Beiträge
    5.688


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Intel DP67BG
      • CPU:
      • i7-2600K @ 4,4 GHz
      • Kühlung:
      • Mugen 2
      • Gehäuse:
      • Lian Li PC7-SE III
      • RAM:
      • 16 GB [email protected]
      • Grafik:
      • GTX 1050 Ti 4GB OC
      • Storage:
      • 1TB Crucial MX500 + 1TB HDD
      • Monitor:
      • Samsung C24FG70 (144 Hz, VA, FullHD)
      • Netzteil:
      • be quiet! Straight Power E6
      • Betriebssystem:
      • Antergos x64 / Win 10 Pro
      • Notebook:
      • Surface Pro 2017
      • Handy:
      • S7 edge

    Standard

    Danke für eure Einschätzungen!
    Denkt ihr denn dass der Service da noch etwas verbessern kann?
    Und: da die Bilder ja vom Stativ sind, wäre es denkbar, dass der Bildstabilisator eventuell trotzdem defekt ist, wie B.XP vermutet?
    Ich würde das mal testen indem ich ein paar Bilder aus der Hand mit und ohne Stabi mache, aber fürchte das ist nicht wirklich verlässlich.

  4. #23803
    Oberbootsmann Avatar von Segelflugpilot
    Registriert seit
    18.10.2012
    Beiträge
    957


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Z87-PRO (C2)
      • CPU:
      • Intel Xeon E3 1230 v3
      • Kühlung:
      • Noiseblocker Blacksilent XK-2
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Define XL R2
      • RAM:
      • Teamgroup 8 GB Vulcan 2400 Mhz
      • Grafik:
      • EVGA GeForce GTX 560 Ti
      • Storage:
      • Crucial MX100 512 GB
      • Monitor:
      • Fujitsu P Line P27T-7 LED
      • Sound:
      • Creative Sound Blaster ZxR
      • Netzteil:
      • Seasonic X-400 Platinum Fanles
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 64 bit
      • Photoequipment:
      • Nikon D7100 mit Sigma 10-20 4-5.6 / Sigma 17-50 2.8 / Tamron 90 Makro VC / Tamron 70-300 4-5.6

    Standard

    Bzgl. Service, ja schon möglich, aber außerhalb der Garantie lohnt das fürs Hobby eher nicht so sehr.
    Zum Test: Doch das geht schon. Fotografiere einfach mal eine Buchreihe aus ein paar Metern Entfernung mit einer Belichtungszeit von etwa 1/10 Sek, bzw. drunter und vergleichst an und aus

  5. #23804
    Flottillenadmiral
    Registriert seit
    10.02.2008
    Ort
    ~/
    Beiträge
    5.688


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Intel DP67BG
      • CPU:
      • i7-2600K @ 4,4 GHz
      • Kühlung:
      • Mugen 2
      • Gehäuse:
      • Lian Li PC7-SE III
      • RAM:
      • 16 GB [email protected]
      • Grafik:
      • GTX 1050 Ti 4GB OC
      • Storage:
      • 1TB Crucial MX500 + 1TB HDD
      • Monitor:
      • Samsung C24FG70 (144 Hz, VA, FullHD)
      • Netzteil:
      • be quiet! Straight Power E6
      • Betriebssystem:
      • Antergos x64 / Win 10 Pro
      • Notebook:
      • Surface Pro 2017
      • Handy:
      • S7 edge

    Standard

    Dann werde ich die Tage mal schauen, ob ich da Unterschiede feststellen kann.
    Einerseits stimmt das mit dem Hobby natürlich, andererseits will ich jetzt auch nicht immer nur im LiveView fokussieren weil das Objektiv das nicht richtig macht... Ich denke ich werde erstmal noch ein paar Testshots machen um zu gucken wo genau der Fehler liegt.
    Bei f8 oder f11 sollte die Schärfentiefe bei Landschaftsbildern normalerweise eh so groß sein, dass sich ein leichter Fehlfokus eigentlich kaum auswirken sollte, oder nicht?

  6. #23805
    Flottillenadmiral
    Registriert seit
    10.02.2008
    Ort
    ~/
    Beiträge
    5.688


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Intel DP67BG
      • CPU:
      • i7-2600K @ 4,4 GHz
      • Kühlung:
      • Mugen 2
      • Gehäuse:
      • Lian Li PC7-SE III
      • RAM:
      • 16 GB [email protected]
      • Grafik:
      • GTX 1050 Ti 4GB OC
      • Storage:
      • 1TB Crucial MX500 + 1TB HDD
      • Monitor:
      • Samsung C24FG70 (144 Hz, VA, FullHD)
      • Netzteil:
      • be quiet! Straight Power E6
      • Betriebssystem:
      • Antergos x64 / Win 10 Pro
      • Notebook:
      • Surface Pro 2017
      • Handy:
      • S7 edge

    Standard

    Heute habe ich nochmal ein paar Vergleichsfotos gemacht.
    Also der Bildstabi funktioniert denke ich, habe mal aus nächster Nähe Buchstaben auf einem Brief fotografiert und ohne IS werden die im Regelfall doch deutlich unschärfer.

    Dann hab ich nochmal den "Baum mit Wiese" aus dem ursprünglichen Foto hier mit dem Kitobjektiv (18-55mm IS) und dem 10-18er auf jeweils 18mm fotografiert, vom Stativ, jeweils mit Objektiv-AF und LiveView-AF.
    In der Bildmitte, also wo der Baum fokussiert wurde, ist das 10-18mm sogar noch etwas schärfer.
    Nach außen hin wird die Kitlinse aber so schnell so unfassbar unscharf, ich weiß jetzt warum ich mir da eigentlich immer das 17-50mm Tamron von meinem Onkel geliehen hab...
    Hier mal ein Vergleich, oben ist die Bildmitte, unten Mitte des linken Rands. Beide vom Stativ, IS aus, Fernauslöser.
    https://abload.de/img/kit_vs_1018stm4ejo5.png

    Gruselig
    Die Kitscherbe ist eigentlich unbenutzbar bei der Brennweite.

  7. #23806
    Oberbootsmann Avatar von Segelflugpilot
    Registriert seit
    18.10.2012
    Beiträge
    957


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Z87-PRO (C2)
      • CPU:
      • Intel Xeon E3 1230 v3
      • Kühlung:
      • Noiseblocker Blacksilent XK-2
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Define XL R2
      • RAM:
      • Teamgroup 8 GB Vulcan 2400 Mhz
      • Grafik:
      • EVGA GeForce GTX 560 Ti
      • Storage:
      • Crucial MX100 512 GB
      • Monitor:
      • Fujitsu P Line P27T-7 LED
      • Sound:
      • Creative Sound Blaster ZxR
      • Netzteil:
      • Seasonic X-400 Platinum Fanles
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 64 bit
      • Photoequipment:
      • Nikon D7100 mit Sigma 10-20 4-5.6 / Sigma 17-50 2.8 / Tamron 90 Makro VC / Tamron 70-300 4-5.6

    Standard

    äh ja das ist wirklich nicht sehr pralle, aber auch teilweise normal. Kitlinsen sind gerade am kurzen und am langen Ende, teilweise deutlich, schwächer.

    Aber das mit dem IS ist doch schon mal ne gute Sache

  8. #23807
    Leutnant zur See Avatar von gruenmuckel
    Registriert seit
    10.05.2010
    Beiträge
    1.024


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asrock Z77 Extreme4
      • CPU:
      • Intel Core i7 3770K
      • Kühlung:
      • Scythe Mine 2
      • Gehäuse:
      • Corsair Obsidian 650D
      • RAM:
      • 4x8GB PC3-1600 CL11 GeIL
      • Grafik:
      • MSI R7970 Lightning Boost Edit
      • Storage:
      • 4x3TB Seagat + 256GB 830 + 480GB Sandisk SSD
      • Monitor:
      • DELL U2412M
      • Netzwerk:
      • Broadcom Gigabit onboard
      • Sound:
      • Soundblaster Recon3D PCIe
      • Netzteil:
      • TP-550 Antec TruePower 550W
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 Professional 64 bit
      • Sonstiges:
      • TV-Karte
      • Notebook:
      • Dell Studio 1749, Amilo M7440
      • Photoequipment:
      • D5100 18-105 Nikkor, 70-300mm Tamron, AF-1 50 Blitz
      • Handy:
      • Xiaocai X9 + Galaxy S3 Mini

    Standard

    Autsch... So einen Murks hab ich bei meinen Nikons (3 Kitlinsen haben sich angesammelt, 2x 18-105mm, 1x 18-55mm) nie gehabt.
    Okay, das Sigma 10-20mm F3,5 UWW wird besonders offenblendig zum Rand hin recht weich, aber das ist bei UWWs nichts unnormales.
    Ich habe allerdings nur mit Nikons DX-Format Erfahrungen. 1x D3100 (eigentlich ein Fehlkauf als Zweitbody zur damaligen D5100), eben jene D5100, 2x D5300 und eine D7200.

    Selbst ein Walimex 500mm F6,3 Spiegeltele hat nicht so einen Schärfeabfall.
    Das Objektiv von Dir muss ne Macke haben. Nur weils ne Kitlinse ist, ist das nicht normal!
    Das Leben ist kein Frottee-Schlafanzug!
    "Gute Fahrer haben die Fliegenreste auf den Seitenscheiben" - Walter Röhrl

  9. #23808
    Flottillenadmiral
    Registriert seit
    10.02.2008
    Ort
    ~/
    Beiträge
    5.688


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Intel DP67BG
      • CPU:
      • i7-2600K @ 4,4 GHz
      • Kühlung:
      • Mugen 2
      • Gehäuse:
      • Lian Li PC7-SE III
      • RAM:
      • 16 GB [email protected]
      • Grafik:
      • GTX 1050 Ti 4GB OC
      • Storage:
      • 1TB Crucial MX500 + 1TB HDD
      • Monitor:
      • Samsung C24FG70 (144 Hz, VA, FullHD)
      • Netzteil:
      • be quiet! Straight Power E6
      • Betriebssystem:
      • Antergos x64 / Win 10 Pro
      • Notebook:
      • Surface Pro 2017
      • Handy:
      • S7 edge

    Standard

    Hab wohl anscheinend nicht viel Glück mit den Objektiven...
    Na ja, in Zukunft kauf ich definitiv keine gebrauchten mehr. Und günstige auch nicht, wenn die Handycam schärfer ist macht das auch keinen Spaß

  10. #23809
    Kapitän zur See Avatar von Andi 669
    Registriert seit
    15.02.2010
    Beiträge
    3.661


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus TUF Z270 Mark 1
      • CPU:
      • I7 [email protected]
      • Kühlung:
      • Prolimatech Genesis
      • Gehäuse:
      • LianLI PC P50R
      • RAM:
      • Corsair Vengeance LPX rot DDR
      • Grafik:
      • EVGA GTX 1080 Ti FTW3 Elite
      • Storage:
      • Samsung 960 Pro 512,1TB MX200, HDD 1x VelociRaptor
      • Monitor:
      • Dell UltraSharp U3415W / 2x Eizo 1710
      • Sound:
      • X-FiTitanium Fatal1ty Champion
      • Netzteil:
      • Enermax Platimax 750W,
      • Betriebssystem:
      • Win7 Pro 64bit

    Standard

    Das sieht irgendwie seltsam aus, die unscharfen Bereiche sind bei dem Kit u. dem 10-18 irgendwie an der selben Stelle, nicht das die 500D da einen weg hat, hat die eventuell Mahl eine drauf bekommen ?

    was für ein Stativ benutzt du ?

    na ja die Handycam schärft ja auch kräftig nach, wenn du mit eine DSLR direkt ein Bild als JPG machst u. eine mittlere Schärfe einstellst wird das schon deutlich schärfer als ein RAW
    Win7 Pro SP1, I7 [email protected], Asus TUF Z270 Mark 1, 32GB Ram (Corsair Vengeance LPX rot DDR4-3400, CL16 Quad Kit)
    EVGA GeForce GTX 1080 Ti FTW3 12 Gbps Elite Black @ Dell UltraSharp U3415W, EVGA GT730 (GK208) @ 2x Eizo 1721
    Enermax Platimax 750W, HDD: Samsung 960 Pro 512GB, Crucial MX200 1TB, X-Fi Titanium Fatal1ty Champion+GigaWorks-S750
    Logitech G700s usw.

  11. #23810
    Flottillenadmiral
    Registriert seit
    10.02.2008
    Ort
    ~/
    Beiträge
    5.688


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Intel DP67BG
      • CPU:
      • i7-2600K @ 4,4 GHz
      • Kühlung:
      • Mugen 2
      • Gehäuse:
      • Lian Li PC7-SE III
      • RAM:
      • 16 GB [email protected]
      • Grafik:
      • GTX 1050 Ti 4GB OC
      • Storage:
      • 1TB Crucial MX500 + 1TB HDD
      • Monitor:
      • Samsung C24FG70 (144 Hz, VA, FullHD)
      • Netzteil:
      • be quiet! Straight Power E6
      • Betriebssystem:
      • Antergos x64 / Win 10 Pro
      • Notebook:
      • Surface Pro 2017
      • Handy:
      • S7 edge

    Standard

    Nicht dass ich wüsste, allerdings hat sie einen ordentlichen Kratzer im Display seit ich sie mal verliehen habe, also ausschließen kann ich auch nichts.
    Kann sowas denn sein?

    Stativ ist ein AmazonBasics-Reisestativ aus Kohlefaser.

  12. #23811
    Kapitän zur See Avatar von Andi 669
    Registriert seit
    15.02.2010
    Beiträge
    3.661


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus TUF Z270 Mark 1
      • CPU:
      • I7 [email protected]
      • Kühlung:
      • Prolimatech Genesis
      • Gehäuse:
      • LianLI PC P50R
      • RAM:
      • Corsair Vengeance LPX rot DDR
      • Grafik:
      • EVGA GTX 1080 Ti FTW3 Elite
      • Storage:
      • Samsung 960 Pro 512,1TB MX200, HDD 1x VelociRaptor
      • Monitor:
      • Dell UltraSharp U3415W / 2x Eizo 1710
      • Sound:
      • X-FiTitanium Fatal1ty Champion
      • Netzteil:
      • Enermax Platimax 750W,
      • Betriebssystem:
      • Win7 Pro 64bit

    Standard

    na ja der innere Rahmen der Kamera ist aus Edelstahlblech, wenn die unglücklich auf das Objektiv schlägt kann es schon sein das das Objektiv jetzt leicht schief sitzt,
    das seltsame ist das dein oberer Vergleich praktisch den selben Unschärfeverlauf hat, so das offenbar die rechte Bildseite unschärfer erscheint, wie bei deine anderen Bildern auch,
    das 2 Objektive da das gleiche Verhalten zeigen ist doch recht seltsam,

    ich habe mal ein Bild mit meiner alten 500D u. dem 10-18 STM bei 10mm F8 Iso 100 (als JPG Schärfe in der Cam auf 4) gemacht, leider im Gegenlicht, bei mir ist das mit der Unschärfe zu Rand hin doch recht gleichmäßig,

    Win7 Pro SP1, I7 [email protected], Asus TUF Z270 Mark 1, 32GB Ram (Corsair Vengeance LPX rot DDR4-3400, CL16 Quad Kit)
    EVGA GeForce GTX 1080 Ti FTW3 12 Gbps Elite Black @ Dell UltraSharp U3415W, EVGA GT730 (GK208) @ 2x Eizo 1721
    Enermax Platimax 750W, HDD: Samsung 960 Pro 512GB, Crucial MX200 1TB, X-Fi Titanium Fatal1ty Champion+GigaWorks-S750
    Logitech G700s usw.

  13. #23812
    Flottillenadmiral
    Registriert seit
    10.02.2008
    Ort
    ~/
    Beiträge
    5.688


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Intel DP67BG
      • CPU:
      • i7-2600K @ 4,4 GHz
      • Kühlung:
      • Mugen 2
      • Gehäuse:
      • Lian Li PC7-SE III
      • RAM:
      • 16 GB [email protected]
      • Grafik:
      • GTX 1050 Ti 4GB OC
      • Storage:
      • 1TB Crucial MX500 + 1TB HDD
      • Monitor:
      • Samsung C24FG70 (144 Hz, VA, FullHD)
      • Netzteil:
      • be quiet! Straight Power E6
      • Betriebssystem:
      • Antergos x64 / Win 10 Pro
      • Notebook:
      • Surface Pro 2017
      • Handy:
      • S7 edge

    Standard

    Diese Vergleichsbilder sind allerdings 100% Crops, also nur ein eher kleiner Ausschnitt.
    Ich leihe mir demnächst mal ne andere 500D und dann vergleiche ich die mal!

  14. #23813
    Leutnant zur See Avatar von scars
    Registriert seit
    19.01.2006
    Ort
    Heilbronn
    Beiträge
    1.146


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock X99 OC Formula
      • CPU:
      • i7 6950X
      • Kühlung:
      • WaKü by Aqua-Computer
      • Gehäuse:
      • LianLi V343B
      • RAM:
      • G.Skill RipJaws 4 32GB
      • Grafik:
      • Nvidia Titan X (Pascal)
      • Storage:
      • OCZ Revodrive 3 X2 480GB
      • Monitor:
      • LG Electronics 43UD79-B
      • Netzwerk:
      • VDSL 250/40
      • Sound:
      • Sonos Soundbar + Sub
      • Netzteil:
      • Enermax Modu 87 - 800 W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro
      • Sonstiges:
      • Synology DS1817+
      • Notebook:
      • MacBook Air 13,3 (2012)
      • Photoequipment:
      • EOS 60D
      • Handy:
      • iPhone X

    Standard

    Hab mir vorm Urlaub jetzt eine 6D II gegönnt, wirklich genial. Allerdings hab ich seit ein paar Tagen schwarze Punkte (fusseln?) im Sucher.

    Auf dem Bild selbst sind keine Fehler, der untere Spiegel ist auch sauber. Dass muss irgendwo im oberen Spiegel sitzen. Hat das schonmal jemand gehabt? Da sollte doch eigentlich nichts reinkommen?

    (In 6 Jahren 60D hatte ich sowas nicht)
    Nvidia Titan X Pascal | Intel i7-6950X EE | ASRock X99 OC Formula | G.Skill RipJaws 4 32GB | Enermax Modu 87 - 800 W | LG Electronics 43UD79-B | OCZ Revodrive 3 X2 480GB | Windows 10 Pro x64 | LianLi 343B Pulverbeschichtet | WaKü by Aquacomputer | VDSL 250/40 | Sonos Soundbar + Sub | DS1817+ (5x8TB @ Raid 6)


    Mein aktueller Verkaufsthread...(aktuell nix)

  15. #23814
    Vizeadmiral Avatar von B.XP
    Registriert seit
    06.07.2006
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    6.564


    • Systeminfo
      • CPU:
      • Ryzen 7 2700
      • Systemname:
      • BX Black
      • Gehäuse:
      • DAN A4-SFX
      • RAM:
      • G.Skill 32GB DDR4-3200
      • Grafik:
      • nVidia GTX 1080
      • Betriebssystem:
      • Win10 Pro
      • Notebook:
      • Surface Pro 3
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 6D, Canon 80D
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S8

    Standard

    Eher Dreck an der Mattscheibe...Das lässt sich mit einem so einem Blasebalg beheben.
    "Wichtig ist nicht, besser zu sein als alle anderen. Wichtig ist, besser zu sein als du gestern warst!"
    - Japanische Weisheit


    Flickr

  16. #23815
    Bootsmann Avatar von Vantim
    Registriert seit
    29.01.2013
    Ort
    BaWü
    Beiträge
    561


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus z87 Pro
      • CPU:
      • i7 4770k @ 4.5Ghz
      • Systemname:
      • http://www.sysprofile.de/id122814
      • Kühlung:
      • EKL Alpenföhn II
      • Gehäuse:
      • CM 690 II
      • RAM:
      • 2x8GB Kingston HyperXFury1866
      • Grafik:
      • EVGA GTX 1080 SC
      • Storage:
      • Crucial M8 & M100+ Seagate ST1000DM003+ WD5000AAKS
      • Monitor:
      • Asus PB277Q & iMac 27 5k
      • Netzwerk:
      • Fritzbox 7490 -> Mobo
      • Sound:
      • Onboard an Razer Leviathan; Siberia 800
      • Netzteil:
      • Enermax Modu 82+ 550W
      • Betriebssystem:
      • Win10 x64 Pro
      • Sonstiges:
      • Steelseries [email protected] DeX + Corsair K70RBG
      • Notebook:
      • iMac 27'' 2017 i5 7600k | 580 | 2 TB FD
      • Photoequipment:
      • Canon 80D | Canon 24-70 F4 ; Canon 70-200 F4 ; Canon 50mm F1.8 ; Sigma 10-20 HCM
      • Handy:
      • Apple Iphone X

    Standard

    Hab vor etwa 9 Monaten mit dem Hobby begonnen. Angenfangen mit einer 200D - die mir letztlich zu handlich war, bin ich jetzt bei einer 80D gelandet und hab mit dem BatteryGrip das perfekte Handling für mich gefunden. Meinen Objektivpark hab ich in der Zeit wiefolgt aufgebaut:
    • Canon 50mm F1.8
    • Canon 24-70 F4
    • Canon 70-200 F4
    • Sigma 10-20mm

    D.h. ich decke von 10-200 alles ab. So richtig versteh ich Festbrennweitenobjektive noch nicht - also worin liegt da der Vorteil? Das Nifty hatte ich aufgrund des Preises gekauft, aber wenn ich 50mm benötige und auf die Blende verzichten kann, verwend ich das 24-70 F4...warum sind Festbrennweitenobjektive dann so beliebt?

  17. #23816
    Fotomaster August '12 Avatar von buyman
    Registriert seit
    07.01.2005
    Ort
    Salzburg (Österreich)
    Beiträge
    4.111


    Standard

    Bessere Bildqualität und meistens will man auf die Blende dann doch nicht verzichten. Am Crop wäre mir persönlich F4 zu wenig, an der 5D passt das (meistens). Und trotzdem habe ich Festbrennweiten (35mm 1.4, Macro).
    Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, der wird am Ende beides verlieren.
    Benjamin Franklin

    Früher im Sandkasten war das alles viel einfacher:
    Da gabs was mit der Schüppe auf die Fresse ... und gut wars - aber Heute?

  18. #23817
    Bootsmann Avatar von Vantim
    Registriert seit
    29.01.2013
    Ort
    BaWü
    Beiträge
    561


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus z87 Pro
      • CPU:
      • i7 4770k @ 4.5Ghz
      • Systemname:
      • http://www.sysprofile.de/id122814
      • Kühlung:
      • EKL Alpenföhn II
      • Gehäuse:
      • CM 690 II
      • RAM:
      • 2x8GB Kingston HyperXFury1866
      • Grafik:
      • EVGA GTX 1080 SC
      • Storage:
      • Crucial M8 & M100+ Seagate ST1000DM003+ WD5000AAKS
      • Monitor:
      • Asus PB277Q & iMac 27 5k
      • Netzwerk:
      • Fritzbox 7490 -> Mobo
      • Sound:
      • Onboard an Razer Leviathan; Siberia 800
      • Netzteil:
      • Enermax Modu 82+ 550W
      • Betriebssystem:
      • Win10 x64 Pro
      • Sonstiges:
      • Steelseries [email protected] DeX + Corsair K70RBG
      • Notebook:
      • iMac 27'' 2017 i5 7600k | 580 | 2 TB FD
      • Photoequipment:
      • Canon 80D | Canon 24-70 F4 ; Canon 70-200 F4 ; Canon 50mm F1.8 ; Sigma 10-20 HCM
      • Handy:
      • Apple Iphone X

    Standard

    Aber das hängt doch vom Einsatzgebiet ab?
    Wenn ich eine Landschaft detailreich einfange, bin ich ohnehin nur mit kleinen Blenden unterwegs

  19. #23818
    Kapitän zur See Avatar von What9000
    Registriert seit
    15.01.2011
    Beiträge
    3.425


    Standard

    Weil Landschaftsbilder ja nur mit 14mm F13 gemacht werden dürfen
    MfG What9000

  20. #23819
    Bootsmann Avatar von Vantim
    Registriert seit
    29.01.2013
    Ort
    BaWü
    Beiträge
    561


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus z87 Pro
      • CPU:
      • i7 4770k @ 4.5Ghz
      • Systemname:
      • http://www.sysprofile.de/id122814
      • Kühlung:
      • EKL Alpenföhn II
      • Gehäuse:
      • CM 690 II
      • RAM:
      • 2x8GB Kingston HyperXFury1866
      • Grafik:
      • EVGA GTX 1080 SC
      • Storage:
      • Crucial M8 & M100+ Seagate ST1000DM003+ WD5000AAKS
      • Monitor:
      • Asus PB277Q & iMac 27 5k
      • Netzwerk:
      • Fritzbox 7490 -> Mobo
      • Sound:
      • Onboard an Razer Leviathan; Siberia 800
      • Netzteil:
      • Enermax Modu 82+ 550W
      • Betriebssystem:
      • Win10 x64 Pro
      • Sonstiges:
      • Steelseries [email protected] DeX + Corsair K70RBG
      • Notebook:
      • iMac 27'' 2017 i5 7600k | 580 | 2 TB FD
      • Photoequipment:
      • Canon 80D | Canon 24-70 F4 ; Canon 70-200 F4 ; Canon 50mm F1.8 ; Sigma 10-20 HCM
      • Handy:
      • Apple Iphone X

    Standard

    das habe ich nicht geschrieben - aber es steht wohl außer Frage, dass es bei sowas eher um Schärfe und eine kleinere Blende geht...
    Ich würde ein 400mm auch nicht als typisch für Portraitphotographie bezeichnen

  21. #23820
    Oberleutnant zur See Avatar von Neo52
    Registriert seit
    06.04.2010
    Ort
    Leipziger Umland
    Beiträge
    1.396


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte 990FXA-UD5
      • CPU:
      • AMD FX-8350 @ Wakü
      • Kühlung:
      • WAKÜ (HK3-Plexi)
      • Gehäuse:
      • Cooler Master ATCS 840 SILBER
      • RAM:
      • 8 GB G.Skill
      • Grafik:
      • Sapphire R9-290X (Ref.) @ WAKÜ
      • Storage:
      • OCZ Vertex III
      • Monitor:
      • Acer XR341CK
      • Netzwerk:
      • onboard
      • Sound:
      • onboard
      • Netzteil:
      • Enermax Platimax 750W
      • Notebook:
      • Alienware M18xR2 (I7-3740) - nebula-red

    Standard

    ich hatte mir vor ca. 1 Jahr eine gebrauchte 7D hier im Forum gekauft. Vorher hatte ich auch nur mein Handy.
    Die Fotos sind schon um längen besser, aber ich muss zugeben dass ich oftmals (mangels Wissen) den Automatik-Modus benutze, oder, wie auch kürzlich, sogar die Video-Funktion.

    Also Objektiv setze ich momentan zu 100% das Tamron 16-300 ein und bin auch sehr zufrieden damit

    blaibscht logger !?!?!
    Neo52

  22. #23821
    Oberbootsmann Avatar von Cyrrel
    Registriert seit
    14.09.2010
    Ort
    nördliches Schleswig-Holstein
    Beiträge
    814


    Standard

    Klar kommt es auf das Einsatzgebiet an, aber wenn man freistellen möchte, ist so ein 1,4 / 1,8er Objektiv eben super.
    Ich persönlich mag es auch mich z.B. bei einer bekannten Strecke etc Mal nur auf ein Objektiv festzulegen, macht einen besonderen Blick auf die Dinge finde ich

  23. #23822
    Kapitän zur See Avatar von What9000
    Registriert seit
    15.01.2011
    Beiträge
    3.425


    Standard

    Zitat Zitat von Vantim Beitrag anzeigen
    das habe ich nicht geschrieben - aber es steht wohl außer Frage, dass es bei sowas eher um Schärfe und eine kleinere Blende geht...
    Ich würde ein 400mm auch nicht als typisch für Portraitphotographie bezeichnen
    Und warum würdest du das nicht?
    MfG What9000

  24. #23823
    Kapitän zur See
    Registriert seit
    15.01.2015
    Beiträge
    3.323


    Standard

    Zitat Zitat von Vantim Beitrag anzeigen
    das habe ich nicht geschrieben - aber es steht wohl außer Frage, dass es bei sowas eher um Schärfe und eine kleinere Blende geht...
    Naja, grundsätzlich gilt hier in diesem Forum ja zuerst mal "jedem Tierchen sein Pläsierchen" und das ist auch gut so (andernfalls empfehle ich dir das "blaue Forum" - Forenhazmat-Anzug nicht vergessen (den hast du ja schon aus dem CPU/GPU-Bereich)...).

    Ich verstehe zum Beispiel nicht, warum man für den "Normalbereich" dringend ein Zoom braucht und alles abdecken muss ("von 10-200mm"!!!!) – im wesentlichen fotografiere ich allerdings auch nur auf (normalen) Reisen und mir reicht, wenn dort pro Reise 2-3 Wallpaper/druckbare Dinge rumkommen (+ ein paar hübsche Fotos der Mitreisenden). Da ich mich meist in normalen Tourismus-Regionen aufhalte mache ich auch nur noch dann ein Foto, wenn wirklich alles passt (Licht, Position und ausreichend wenig Menschen) – die meisten der Fotos, die Online von diesen Orten umhergeistern dürften so entstanden sein.

    Nachdem ich auch eine Zeit dem Equipment-Wahnsinn verfallen war, bin ich jetzt dabei meist mit der EOS M10 unterwegs, weil klein und günstig. Die 80D habe ich im wesentlichen für die gelegentlichen "Time-For-Bewerbungsbild"-Veranstaltungen, bei denen ich mich dann noch an den Nicht-Modells anderweitig versuchen darf (mit teils überraschend coolen Ergebnissen)). Festbrennweiten finde ich überdies gerade deswegen cool, weil man dort in verhältnismäßig kleinen Paketen wirklich wahnsinnige gute Abbildungsleistung erreicht – wenn es dir um Schärfe geht, solltest du dir mal bspw. das EF 35mm/2.0 IS anschauen oder für die EOS M das 22mm/2.0 STM (bei den meisten anderen wird der dort für mich erreichte Sweet-Spot allerdings zugunsten großer Blenden, noch höherer Abbildungsleistung oder einfach für einen günstigeren Preis verschoben (siehe das EF-S 24mm/2.8 – das ist auch ok, aber nicht klasse))
    Meine Beiträge können Ironie enthalten, bitte bei Problemen eure Medikamentation mit eurem Psychiater abstimmen. Danke!

  25. #23824
    Fregattenkapitän Avatar von ~HazZarD~
    Registriert seit
    08.02.2007
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    2.826


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asrock Z170M Extreme 4
      • CPU:
      • i5-6600K
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Define Mini
      • RAM:
      • 16GB Teamgroup DDR4
      • Grafik:
      • MSI GTX 970 4G
      • Monitor:
      • Asus PA246Q + Fujitsu L19
      • Netzteil:
      • Seasonic X-660
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro 64bit
      • Photoequipment:
      • Sony A7RII mit Linsensuppe
      • Handy:
      • LG G4

    Standard

    Zitat Zitat von Vantim Beitrag anzeigen
    ...warum sind Festbrennweitenobjektive dann so beliebt?
    Da gibts für mich als reiner Festbrennweitennutzer einige Gründe:

    Die Lichtstärke (gibts nunmal nicht bei Zooms wenn man mal größer als f2 unterwegs ist)
    Größe/Gewicht (gut bei Sigma Art Bombern wäre das eher hinfällig)
    Handhabung (Aufgrund des fehlenden Zooms muss man sich in einigen Fällen mehr Gedanken über das Bild machen, da man nicht einfach zoomen kann)
    Bildlook (Ich kenne zumindest kein Zoom das nen wirklich interessanten Look hat, zumindest im Vergleich zu einigen speziellen Festbrennweiten)
    Bildqualität (wurde schon erwähnt, ich habe auch keine Ahnung wann ich das letzte Mal ne Objektivkorrektur an nem Bild angewendet habe, ist vermutlich genauso lange her wie mein letzter Zoom Einsatz)
    Preis (die günstigeren Festbrennweiten die von der Leistung auf dem selben bzw. leicht höheren Niveau als Zooms spielen sind deutlich günstiger)

    Im Gegenzug gibt man allerdings die Flexibilität des Zooms auf die man bei einigen Anwendungen dann doch arg vermissen könnte. Gibt bei der Wahl Zoom vs. Festbrennweiten kein generelles richtig oder falsch sondern nur ein Nutzer/Anwendungsbezogenes Optimum und das muss jeder für sich selbst entscheiden.

  26. #23825
    Mr. XFire Avatar von schuetz10
    Registriert seit
    09.12.2005
    Beiträge
    3.333


    Standard

    Wenn man sich ein 50er oder ein 35er auf seine Kamera schnallt und nichts anderes dabei hat, muss man sich mMn mehr Gedanken über das Motiv und die Komposition machen, und das verbessert - so sehe ich das zumindest - schon deutlich die eigenen Fähigkeiten.

    Das ist für mich der größte Vorteil. Auch, wenn ich mittlerweile echt gute Zooms daheim habe, geh ich hin und wieder einfach gern mit meiner mittlerweile A7III und einem 85er los zum fotografieren. Da merkt man nach einer halben Stunde oder so richtig, wie sich auf einmal der Blick verändert und man sich Gedanken über die Fotos macht.


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •