Seite 623 von 958 ErsteErste ... 123 523 573 613 619 620 621 622 623 624 625 626 627 633 673 723 ... LetzteLetzte
Ergebnis 15.551 bis 15.575 von 23942
  1. #15551
    Der mit dem Playmobilhaarschnitt Avatar von joshude
    Registriert seit
    14.06.2005
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    11.767


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte GA-Z68MA-D2H-B3
      • CPU:
      • Intel Core i5-2500K @ 4.2
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Define S
      • RAM:
      • 16GB G.Skill PC3-10667
      • Grafik:
      • MSI GTX 1070 Gaming Z
      • Monitor:
      • BenQ BL3200PT
      • Notebook:
      • Dell XPS 15 (9560)
      • Photoequipment:
      • Sony A7III
      • Handy:
      • iPhone 8 Plus

    Standard

    Okay... Die Variante mit Fotos lokal und am Laptop nur die Smart-Vorschauen gefällt mir besser. Die Vorschauen render ich aktuell ohnehin immer, ums alles etwas fixer zu machen und der Katalog liegt separat zu den Fotos auf ner eigenen SSD.
    Aber wie gesagt, wollte erstmal nur wissen obs prinzipiell hinhaut, konkret wirds dann eh erst, wenn ich nen Laptop hab

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #15552
    Korvettenkapitän Avatar von holler
    Registriert seit
    06.10.2010
    Beiträge
    2.361


    • Systeminfo
      • Betriebssystem:
      • Win 7
      • Sonstiges:
      • iPad 64 GB
      • Notebook:
      • keins mehr
      • Photoequipment:
      • Canon 60D
      • Handy:
      • Galaxy S3 LTE

    Standard

    Das ablegen von Katalogen auf der NAS ist doch gar nicht möglich bei Lightroom?

  4. #15553
    Der mit dem Playmobilhaarschnitt Avatar von joshude
    Registriert seit
    14.06.2005
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    11.767


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte GA-Z68MA-D2H-B3
      • CPU:
      • Intel Core i5-2500K @ 4.2
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Define S
      • RAM:
      • 16GB G.Skill PC3-10667
      • Grafik:
      • MSI GTX 1070 Gaming Z
      • Monitor:
      • BenQ BL3200PT
      • Notebook:
      • Dell XPS 15 (9560)
      • Photoequipment:
      • Sony A7III
      • Handy:
      • iPhone 8 Plus

    Standard

    Warum das nicht? Wenn ich das Laufwerk des NAS ganz normal mit Laufwerkbuchstaben bei mir einbinde sollte LR doch gar keinen Unterschied machen (können), oder irre ich mich?

  5. #15554
    Vizeadmiral Avatar von McGizmo
    Registriert seit
    05.02.2004
    Ort
    Großherzogtum Baden
    Beiträge
    6.352


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Schwarz
      • CPU:
      • Schnell
      • Systemname:
      • Deine Mutti
      • Kühlung:
      • Kalt
      • Gehäuse:
      • Groß
      • RAM:
      • Viel
      • Grafik:
      • Schön
      • Storage:
      • Fett
      • Monitor:
      • Breit
      • Netzwerk:
      • Netzt
      • Sound:
      • Laut
      • Netzteil:
      • Stark
      • Betriebssystem:
      • Läuft
      • Sonstiges:
      • Nee
      • Notebook:
      • Klein
      • Photoequipment:
      • Knipst
      • Handy:
      • Smart

    Standard

    Doch schon, das muss nicht gehen. Netzlaufwerke sind halt solche und keine fixed disks, das wollen nicht alle. Aber ich wüsste nicht warum LR sich da sträuben sollte.

  6. #15555
    Korvettenkapitän Avatar von holler
    Registriert seit
    06.10.2010
    Beiträge
    2.361


    • Systeminfo
      • Betriebssystem:
      • Win 7
      • Sonstiges:
      • iPad 64 GB
      • Notebook:
      • keins mehr
      • Photoequipment:
      • Canon 60D
      • Handy:
      • Galaxy S3 LTE

    Standard

    Es könnte funktionieren, aber nach den ganzen Einträgen in Blogs und vor allem bei Galileo Design geht es nicht den Katalog auszulagern.

  7. #15556
    Der mit dem Playmobilhaarschnitt Avatar von joshude
    Registriert seit
    14.06.2005
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    11.767


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte GA-Z68MA-D2H-B3
      • CPU:
      • Intel Core i5-2500K @ 4.2
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Define S
      • RAM:
      • 16GB G.Skill PC3-10667
      • Grafik:
      • MSI GTX 1070 Gaming Z
      • Monitor:
      • BenQ BL3200PT
      • Notebook:
      • Dell XPS 15 (9560)
      • Photoequipment:
      • Sony A7III
      • Handy:
      • iPhone 8 Plus

    Standard

    Okay... Wenn das nicht geht, ist die Frage ob das überhaupt irgendwie umsetzbar ist. Aber muss ja, einige schreiben ja hier, dass sie es machen.
    Alternativ halt jedesmal nur über das NAS syncen, aber das ist auch irgendwie nicht so das Optimum.

  8. #15557
    Kapitän zur See Avatar von kmwteam
    Registriert seit
    21.04.2010
    Ort
    Holzgerlingen
    Beiträge
    3.965


    • Systeminfo
      • Photoequipment:
      • D800+BG/24-200mm/f1,4-2,8 Glas
      • Handy:
      • Xperia Z, HTC One M7

    Standard

    Katalog in Dropbox

    Gruß

  9. #15558
    Hauptgefreiter
    Registriert seit
    15.06.2010
    Beiträge
    206


    Standard

    Dachte auch, dass es nicht geht.
    Bzw der Katalog muss physisch lokal sein.

    Evtl. kann mann es aber vorgaukeln:
    Symbolische Links

  10. #15559
    Korvettenkapitän Avatar von holler
    Registriert seit
    06.10.2010
    Beiträge
    2.361


    • Systeminfo
      • Betriebssystem:
      • Win 7
      • Sonstiges:
      • iPad 64 GB
      • Notebook:
      • keins mehr
      • Photoequipment:
      • Canon 60D
      • Handy:
      • Galaxy S3 LTE

    Standard

    Symbolische Verknüpfung habe ich schon ausprobiert - geht zumindestens von einer physikalischen zur anderen.

    Kann es gerne heute abend ausprobieren - will mein Katalog sowieso neu strukturieren.

    Ansonten Capture One Pro - kann in der neuen Version Multiuser und Netzwerklaufwerke

  11. #15560
    Flottillenadmiral Avatar von P.Diddy
    Registriert seit
    13.07.2008
    Beiträge
    4.356


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asrock Z97
      • Kühlung:
      • Thermalright Macho HR02
      • Gehäuse:
      • Coolermater CM690
      • RAM:
      • 8 GB
      • Storage:
      • Crucial Mx 100 512 GB,
      • Monitor:
      • Dell 2709W
      • Netzteil:
      • Seasonic G450
      • Betriebssystem:
      • OSX
      • Photoequipment:
      • Nikon D5200
      • Handy:
      • LG G4

    Standard

    Eine vielleicht etwas blöde Frage. Wenn Ihr den Iso Wert einstellt, macht Ihr dass während ihr durch den Sucher schaut oder setzt ihr die Kamera dafür ab?


    Intel i5 4460, Asrock Z97 LG G4

  12. #15561
    Der mit dem Playmobilhaarschnitt Avatar von joshude
    Registriert seit
    14.06.2005
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    11.767


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte GA-Z68MA-D2H-B3
      • CPU:
      • Intel Core i5-2500K @ 4.2
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Define S
      • RAM:
      • 16GB G.Skill PC3-10667
      • Grafik:
      • MSI GTX 1070 Gaming Z
      • Monitor:
      • BenQ BL3200PT
      • Notebook:
      • Dell XPS 15 (9560)
      • Photoequipment:
      • Sony A7III
      • Handy:
      • iPhone 8 Plus

    Standard

    Zitat Zitat von holler Beitrag anzeigen
    Kann es gerne heute abend ausprobieren - will mein Katalog sowieso neu strukturieren.
    Ansonten Capture One Pro - kann in der neuen Version Multiuser und Netzwerklaufwerke
    Das wäre klasse
    Ich bin mit LR sonst sehr zufrieden, darum würde ich nicht umsteigen


    Zitat Zitat von P.Diddy Beitrag anzeigen
    Wenn Ihr den Iso Wert einstellt, macht Ihr dass während ihr durch den Sucher schaut oder setzt ihr die Kamera dafür ab?
    Kommt immer drauf an. Es ginge auch direkt am Auge, ist aber nicht so bequem, darum nehm ich sie meist kurz runter und mach es dann.

  13. #15562
    Hauptgefreiter
    Registriert seit
    15.06.2010
    Beiträge
    206


    Standard

    Zitat Zitat von P.Diddy Beitrag anzeigen
    Eine vielleicht etwas blöde Frage. Wenn Ihr den Iso Wert einstellt, macht Ihr dass während ihr durch den Sucher schaut oder setzt ihr die Kamera dafür ab?
    EVF sei dank, ich kann immer am Sucher bleiben.

  14. #15563
    Der mit dem Playmobilhaarschnitt Avatar von joshude
    Registriert seit
    14.06.2005
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    11.767


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte GA-Z68MA-D2H-B3
      • CPU:
      • Intel Core i5-2500K @ 4.2
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Define S
      • RAM:
      • 16GB G.Skill PC3-10667
      • Grafik:
      • MSI GTX 1070 Gaming Z
      • Monitor:
      • BenQ BL3200PT
      • Notebook:
      • Dell XPS 15 (9560)
      • Photoequipment:
      • Sony A7III
      • Handy:
      • iPhone 8 Plus

    Standard

    Was hat der EVF damit zu tun?
    Ich seh meinen aktuellen ISO-Wert auch im Sucher, oder versteh ich nicht, was du meinst?

  15. #15564
    Fregattenkapitän Avatar von ~HazZarD~
    Registriert seit
    08.02.2007
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    2.882


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asrock Z170M Extreme 4
      • CPU:
      • i5-6600K
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Define Mini
      • RAM:
      • 16GB Teamgroup DDR4
      • Grafik:
      • KFA RTX2070
      • Monitor:
      • BenQ SW2700PT
      • Netzteil:
      • Seasonic X-660
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro 64bit
      • Photoequipment:
      • Sony A7RII mit Linsensuppe
      • Handy:
      • OnePlus 6

    Standard

    Zitat Zitat von P.Diddy Beitrag anzeigen
    Eine vielleicht etwas blöde Frage. Wenn Ihr den Iso Wert einstellt, macht Ihr dass während ihr durch den Sucher schaut oder setzt ihr die Kamera dafür ab?
    Bei mir genauso wie bei joshude. Wenns unbequemer ist die Kamera vom Auge wegzunehmen dann lass ich sie wo sie ist.

  16. #15565
    Hauptgefreiter
    Registriert seit
    15.06.2010
    Beiträge
    206


    Standard

    Tja hast mich ertappt, hab mit einer EVF Kamera angefangen zu fotografieren. O
    Wenigstens sehe ich das Resultat sofort in meinem Sucher. :-D

    Gesendet von meinem C6903 mit der Hardwareluxx App

  17. #15566
    Fregattenkapitän Avatar von ~HazZarD~
    Registriert seit
    08.02.2007
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    2.882


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asrock Z170M Extreme 4
      • CPU:
      • i5-6600K
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Define Mini
      • RAM:
      • 16GB Teamgroup DDR4
      • Grafik:
      • KFA RTX2070
      • Monitor:
      • BenQ SW2700PT
      • Netzteil:
      • Seasonic X-660
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro 64bit
      • Photoequipment:
      • Sony A7RII mit Linsensuppe
      • Handy:
      • OnePlus 6

    Standard

    Ich belichte mit nem "alten" optischen Sucher inzwischen zu 98% manuel und muss bei 98% der Bilder die Belichtung nachträglich um weniger als eine Blende anpassen bis sie genau so ist wie ich sie haben möchte. Entsprechend ist für mich das Agrument, dass man das Endresultat sofort sieht, hinfällig.

    Mit dem Kamera absetzen um den ISO Wert zu verstellen liegt bei mir eher an dem fehlenden Vertrauen die richtige Taste am Body blind zu finden. Wenn man die Taste einmal gefunden hat bekommt man den eingestellten ISO Wert selbst bei Einsteiger DSLRs im Sucher angezeigt und sieht in welche er verändert wird.

  18. #15567
    Der mit dem Playmobilhaarschnitt Avatar von joshude
    Registriert seit
    14.06.2005
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    11.767


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte GA-Z68MA-D2H-B3
      • CPU:
      • Intel Core i5-2500K @ 4.2
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Define S
      • RAM:
      • 16GB G.Skill PC3-10667
      • Grafik:
      • MSI GTX 1070 Gaming Z
      • Monitor:
      • BenQ BL3200PT
      • Notebook:
      • Dell XPS 15 (9560)
      • Photoequipment:
      • Sony A7III
      • Handy:
      • iPhone 8 Plus

    Standard

    Finden an der Kamera ist kein Problem, aber er liegt einfach ungünstig um dranzukommen, während man die Kamera vorm Auge hat, finde ich.



    Hab gerade mal probiert... Ne, also es geht, aber ich glaub ich habs noch nie am Auge direkt gemacht
    Geht auch leider nicht auf die fn-Tasten zu legen, das wäre noch nen nettes Feature.

  19. #15568
    Flottillenadmiral Avatar von P.Diddy
    Registriert seit
    13.07.2008
    Beiträge
    4.356


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asrock Z97
      • Kühlung:
      • Thermalright Macho HR02
      • Gehäuse:
      • Coolermater CM690
      • RAM:
      • 8 GB
      • Storage:
      • Crucial Mx 100 512 GB,
      • Monitor:
      • Dell 2709W
      • Netzteil:
      • Seasonic G450
      • Betriebssystem:
      • OSX
      • Photoequipment:
      • Nikon D5200
      • Handy:
      • LG G4

    Standard

    Ok ich muss meine D7100 absetzen um den Iso Knopf überhaupt bedienen zu können. Dabei "schaut" die Kamera dann aber nach unten und hat natürlich nicht immer die Lichtwerte die eigentlich herrschen. Ich nehme an ihr haltet die Kamera weiter Richtung "Ziel" wenn ihr den Iso Wert verstellt, oder?
    Geändert von P.Diddy (19.09.14 um 19:10 Uhr)


    Intel i5 4460, Asrock Z97 LG G4

  20. #15569
    Der mit dem Playmobilhaarschnitt Avatar von joshude
    Registriert seit
    14.06.2005
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    11.767


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte GA-Z68MA-D2H-B3
      • CPU:
      • Intel Core i5-2500K @ 4.2
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Define S
      • RAM:
      • 16GB G.Skill PC3-10667
      • Grafik:
      • MSI GTX 1070 Gaming Z
      • Monitor:
      • BenQ BL3200PT
      • Notebook:
      • Dell XPS 15 (9560)
      • Photoequipment:
      • Sony A7III
      • Handy:
      • iPhone 8 Plus

    Standard

    Nö, das mache ich nicht. Ich sehe ja was für Zeiten ich habe, ich weiß was für Zeiten ich erreichen will, also weiß ich auch in etwa, auf welchen ISO-Wert ich gehen muss.
    Ich nutze aber auch oft und gerne die Iso-Automatik meiner Kamera.
    Die funktioniert gut und wenns mir nicht auf das letzte bisschen rauschen ankommt, nehm ich die gerne.
    Sagst der Automatik einfach welchen ISO-Wert du maximal erreichen willst, was die längste Zeit sein darf und von welchem Wert ausgegangen wird (z.b. ISO 800 eingestellt, dann wird der Wert auch nicht unterschritten).
    Sobald angepasst wird zeigt die Kamera durch blinken des ISO-Wertes an, dass der Wert gerade verändert wurde.
    Und wenn kein Wert erreicht werden kann (weil Maximum ISO und maximale Belichtungszeit erreicht wurde, aber die Belichtung dennoch nicht passt) wird dir das auch im Sucher angezeigt.

  21. #15570
    Flottillenadmiral Avatar von P.Diddy
    Registriert seit
    13.07.2008
    Beiträge
    4.356


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asrock Z97
      • Kühlung:
      • Thermalright Macho HR02
      • Gehäuse:
      • Coolermater CM690
      • RAM:
      • 8 GB
      • Storage:
      • Crucial Mx 100 512 GB,
      • Monitor:
      • Dell 2709W
      • Netzteil:
      • Seasonic G450
      • Betriebssystem:
      • OSX
      • Photoequipment:
      • Nikon D5200
      • Handy:
      • LG G4

    Standard

    Ah das ist natürlich super. Ist natürlich auch eine Sache der Erfahrung aber das mit der Iso Automatik teste ich heute aus.


    Intel i5 4460, Asrock Z97 LG G4

  22. #15571
    Kapitän zur See Avatar von kmwteam
    Registriert seit
    21.04.2010
    Ort
    Holzgerlingen
    Beiträge
    3.965


    • Systeminfo
      • Photoequipment:
      • D800+BG/24-200mm/f1,4-2,8 Glas
      • Handy:
      • Xperia Z, HTC One M7

    Standard

    P.Diddy, nutze die hervorragende ISO-Automatik.

    An der D7100 ist es so genial gelöst das du zu 99% keine ISO Taste mehr brauchst.
    Und jetzt kommt das was am besten FUnktioniert, Auto-Iso + M-Modus.
    So mache ich eigentlich alles, außer in Extremsituation muss ich dann noch in die ISO Einstellungen eingreifen.
    Bei der D800 und D7100 ist es gleich gelöst.

    Stell Auto ISO auf den Maximalwert ein den du nutzen möchtest.
    Ich habe aktuell ISO 6400 weil es bei mir zur Zeit für alles reicht.
    Der untere Wert, längste Belichtungszeit, interessiert uns für M nicht aber für Modus A, hier kannst du entweder einen festen Wert festlegen oder die Kamera macht es anhand der Brennweite.
    Dafür ist der Modus Automatisch gedacht, hier kannst du vom mittleren Wert 1/Brennweite. Entweder kürzer oder länger einstellen. Pro Schritt jeweils verdoppelt oder halbiert sich die längste Belichtungszeit.

    Wenn das einmal eingestellt ist kann man schon loslegen. Jetzt kannst du mit dem Rad vorne die Blende und mit dem Rad hinten die Belichtungszeit einstellen.
    Jetzt arbeitest du einfach im SUcher mit der Belichtungswage und der ISO-Anzeige.
    Wenn die ISO zu hoch für dich ist, sieht man rechts im Sucher, und du noch Spielraum hast was Blende und Belichtungszeit angeht kannst du damit sehr einfach den ISO-Wert steuern.
    Extremsituation ist dann, wenn weder per Blende noch per Verschlusszeit die Belichtung korrekt gemacht werden kann, das kommt aber ganz selten vor.
    Dann einfach die ISO Taste plus vorderes Rad drehen und du schaltest von Auto-Iso zu manueller Iso um. Mit dem ISO-Button + hinteres Drehrad stellst du unter AUto-Iso den unteren Wert ein.
    Denk aber immer daran das du den Iso Wert wieder runter drehst wenn du manuell gearbeitet hast, sonst hast du das Problem das der manuelle Wert dem letzten Wert den du genutzt hast entsprichst.

    Ach ja, und dann nutze noch die AE-L, ich habe sie so konfiguriert das sie den Belichtungswert speichert und nach dem Auslösen wieder freigibt.
    Ist dann Interessant wenn du verschwenken solltest. Objekt anmessen, Werte anpassen, AE-L Taste drücken, verschwenken und abdrücken.

    Gruß
    Geändert von kmwteam (19.09.14 um 13:00 Uhr)

  23. #15572
    Fregattenkapitän Avatar von ~HazZarD~
    Registriert seit
    08.02.2007
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    2.882


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asrock Z170M Extreme 4
      • CPU:
      • i5-6600K
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Define Mini
      • RAM:
      • 16GB Teamgroup DDR4
      • Grafik:
      • KFA RTX2070
      • Monitor:
      • BenQ SW2700PT
      • Netzteil:
      • Seasonic X-660
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro 64bit
      • Photoequipment:
      • Sony A7RII mit Linsensuppe
      • Handy:
      • OnePlus 6

    Standard

    Ist bei mir das gleiche wie Josude. Anhand der Belichtungswaage im Sucher sehe ich ja wie weit die Belichtung vom "Optimum" weg ist. Berücksichtigt man dann noch was man genau fotografiert und wie weit die Belichtung von dem was der Belichtungsmesser der Kamera anzeigt abweicht, lässt sich das ziemlich genau einstellen

  24. #15573
    Kapitän zur See Avatar von Nimrais
    Registriert seit
    29.01.2010
    Ort
    CH
    Beiträge
    3.168


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • AsRock x370 Taichi
      • CPU:
      • Ryzen 7 1700
      • Systemname:
      • CDI 4.0
      • Kühlung:
      • Noctua NH15D
      • Gehäuse:
      • Fractal Define XL
      • RAM:
      • Trident Z 2x8GB DDR4
      • Grafik:
      • GTX1080Ti Aourus
      • Storage:
      • Samsung P961 512GB M.2
      • Monitor:
      • Dell U2711
      • Netzwerk:
      • OnBoard WLAN
      • Sound:
      • FiiO K3II+Bayer&AKG
      • Netzteil:
      • SeaSonic Prime Titan 650W
      • Betriebssystem:
      • W10 Prof x64
      • Notebook:
      • Dell XPS15 9560
      • Photoequipment:
      • 5DIII/7DII 14-600mm f1.8-6.3
      • Handy:
      • Essential PH-1 grey

    Standard

    Ist die abbgebildete eine D700? Das ist (für mich als Canon-User) ja total ungewohnt o.O
    Für rechtshändige Bedienung erscheint mir das ziemlich unbequem.

    Ich lass die Cam immer am Auge beim Verstellen aller Werte. Ausser umschalten der Karte und Moduswahl (AV, TV, M ect).
    Hier die Topplate einer 5D als Beispiel:


    Alles mehr oder weniger bequem mit dem rechten Zeigefinger einstellbar. Die ISO treffe ich jedenfalls ziemlich zuverlässig

  25. #15574
    Kapitän zur See Avatar von kmwteam
    Registriert seit
    21.04.2010
    Ort
    Holzgerlingen
    Beiträge
    3.965


    • Systeminfo
      • Photoequipment:
      • D800+BG/24-200mm/f1,4-2,8 Glas
      • Handy:
      • Xperia Z, HTC One M7

    Standard

    Wer einmal die Iso-Automatik richtig verstanden und eingestellt hat braucht zu 99% keinen Iso-Button mehr.
    Ich nutze manuelle Iso eigentlich nur noch bei Blitznutzung, ansonsten ist sie nicht mehr in Nutzung.

    Gruß

  26. #15575
    Kapitän zur See Avatar von Nimrais
    Registriert seit
    29.01.2010
    Ort
    CH
    Beiträge
    3.168


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • AsRock x370 Taichi
      • CPU:
      • Ryzen 7 1700
      • Systemname:
      • CDI 4.0
      • Kühlung:
      • Noctua NH15D
      • Gehäuse:
      • Fractal Define XL
      • RAM:
      • Trident Z 2x8GB DDR4
      • Grafik:
      • GTX1080Ti Aourus
      • Storage:
      • Samsung P961 512GB M.2
      • Monitor:
      • Dell U2711
      • Netzwerk:
      • OnBoard WLAN
      • Sound:
      • FiiO K3II+Bayer&AKG
      • Netzteil:
      • SeaSonic Prime Titan 650W
      • Betriebssystem:
      • W10 Prof x64
      • Notebook:
      • Dell XPS15 9560
      • Photoequipment:
      • 5DIII/7DII 14-600mm f1.8-6.3
      • Handy:
      • Essential PH-1 grey

    Standard

    Kann sein, durch die fehlende Belichtungskorrektur bei M und AutoISO bei Canon habe ich mich nie grossartig damit beschäftigt. Meine 1D hat eh noch kein Auto ISO
    Belastend kommt noch dazu, dass ich fast ausschliesslich AV resp. A (Blendenprio) nutze. Wenn ich M einschalte will ich entweder mehrere aufeinanderfolgende Bilder mit identischer Belichtung oder bei Lichtsituationen, die die Kamera nicht interpretieren kann (wie du sagst Blitz oder Langzeitbelichtung)


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •