Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Leutnant zur See Avatar von R32ler
    Registriert seit
    15.04.2010
    Ort
    Barsinghausen
    Beiträge
    1.051


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS MAXIMUS VII GENE (Z97)
      • CPU:
      • [email protected] 4.9GHz Geköpft!
      • Systemname:
      • R.O.G BOT
      • Kühlung:
      • Custom Wakü
      • Gehäuse:
      • Xigmatek Aquila
      • RAM:
      • 16GB 1866 Corsair Vengeance
      • Grafik:
      • Asus GTX 780 Ti Matrix
      • Storage:
      • Crucial M4 128GB, MX100 256GB, Seagate 7200 3TB
      • Monitor:
      • ASUS ROG Swift, 22er Benq
      • Netzwerk:
      • Kabeldeutschland 100.000
      • Sound:
      • Asus Xonar DX 7.1
      • Netzteil:
      • EVGA SuperNOVA NEX650G 650W
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 64bit Ultimate
      • Sonstiges:
      • http://www.sysprofile.de/id185272
      • Handy:
      • Samsung Galaxy s5

    Standard Suche kamera zum überwachen meines autos

    Hallo, ich habe laufend irgendwelche kratzer macken usw am auto, denke mal es werden wohl irgendwelche kidds sein..

    Nun suche ich eine kamera die folgende merkmale hat

    Speicherkarten slot für mindestens 1 tag aufnehem die allerdings nach dem die karte voll ist wieder von vorne aufnimmt
    Die dauerhaft am an der steckdose sein kann

    Nachtsichfunktion

    Und günstig sollte die bleiben

    Jemand ein tipp? Hab keine lust laufend mein rechner für so ein scheiß an zu lassen!
    Geändert von R32ler (27.02.19 um 13:25 Uhr)

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    Vizeadmiral Avatar von B.XP
    Registriert seit
    06.07.2006
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    6.550


    • Systeminfo
      • CPU:
      • Ryzen 7 2700
      • Systemname:
      • BX Black
      • Gehäuse:
      • DAN A4-SFX
      • RAM:
      • G.Skill 32GB DDR4-3200
      • Grafik:
      • nVidia GTX 1080
      • Betriebssystem:
      • Win10 Pro
      • Notebook:
      • Surface Pro 3
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 6D, Canon 80D
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S8

    Standard

    Ich kenne zwar jemanden, der das gleiche Problem hatte und den ich evtl. diesbezüglich fragen könnte welches System er verwendet hat. Aber aus der Geschichte hab ich nur mitbekommen, dass die ganze Kameratechnik (zum Schluss 360°-Abdeckung) absolut unsinnig ist. Kameras können nichts schützen, sie verhindern den Schaden nicht. Sie können aufklären, aber wenn du dann weißt wer die Kratzer zu verantworten hat - wie geht's weiter? Solange du keine Lust, Zeit und Geld hast einen Prozess zu führen, bei dem Persönlichkeitsrechte gegen Sachschäden aufgerechnet werden, läuft das ganze ins leere. Ich würde in ein "Videoüberwacht"-Schild investieren...
    "Wichtig ist nicht, besser zu sein als alle anderen. Wichtig ist, besser zu sein als du gestern warst!"
    - Japanische Weisheit


    Flickr

  4. #3
    Flottillenadmiral Avatar von Shariela
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    5.245


    Standard

    Ich bin da bei B.Xp.

    Ich würde mal drüber nachdenken mich in der Nachbarschaft umzuhören. Es ist wahrscheinlicher, dass bei willkürlichem Vandalismus mehrere Fahrzeughalter betroffen sind. In der Gruppe lässt sich vermutlich mehr bewegen.
    Sollte es nicht der Fall sein, dann ist ein persönliches Motiv denkbar.

    Eventuell auch mal die Polizei kontaktieren, ob sowas schon gemeldet wurde.
    Das sollte neue Ansätze schaffen.
    Geändert von Shariela (27.02.19 um 19:39 Uhr)
    Gigabyte Z170 Gaming G1 || i5 6600k || G.Skill Trident Z 16GB 3200 || EVGA GTX 1080 Classified || BenQ PD2700Q

  5. #4
    Leutnant zur See Avatar von R32ler
    Registriert seit
    15.04.2010
    Ort
    Barsinghausen
    Beiträge
    1.051
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS MAXIMUS VII GENE (Z97)
      • CPU:
      • [email protected] 4.9GHz Geköpft!
      • Systemname:
      • R.O.G BOT
      • Kühlung:
      • Custom Wakü
      • Gehäuse:
      • Xigmatek Aquila
      • RAM:
      • 16GB 1866 Corsair Vengeance
      • Grafik:
      • Asus GTX 780 Ti Matrix
      • Storage:
      • Crucial M4 128GB, MX100 256GB, Seagate 7200 3TB
      • Monitor:
      • ASUS ROG Swift, 22er Benq
      • Netzwerk:
      • Kabeldeutschland 100.000
      • Sound:
      • Asus Xonar DX 7.1
      • Netzteil:
      • EVGA SuperNOVA NEX650G 650W
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 64bit Ultimate
      • Sonstiges:
      • http://www.sysprofile.de/id185272
      • Handy:
      • Samsung Galaxy s5

    Standard

    ich will zwecks kamera erstmal wissen wer das ist um dann erstmal ne anzeige zu machen, also bitte welche kamera kann man da nehmen? ich glaub eine dashcam die ich bei mir am wohnungsfenster befestige ist vllt das beste? wichtig ist ordentlich speicher, nachtsicht und loop funktion

  6. #5
    Flottillenadmiral Avatar von Shariela
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    5.245


    Standard

    Du solltest jetzt eine Anzeige machen btw. eine Auskunft bei der Polizei einholen. Dir ist doch gar nicht bekannt, ob es schon laufende Ermittlungen gibt.
    Was willst du mit Aufnahmen, wenn eventuell schon eine Fahndung eingeleitet ist oder du dich nur einer Sammelklage anschließen musst.

    Eine Kamera kannst du dir natürlich trotzdem hinstellen. Aber da bin ich raus. Ich wollte dich nur darauf aufmerksam machen deine Strategie zu erweitern.
    Gigabyte Z170 Gaming G1 || i5 6600k || G.Skill Trident Z 16GB 3200 || EVGA GTX 1080 Classified || BenQ PD2700Q

  7. #6
    Bootsmann Avatar von taeddyyy
    Registriert seit
    20.01.2017
    Beiträge
    679


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Prime X370-A
      • CPU:
      • AMD Ryzen 5 1600X
      • Kühlung:
      • Eisbä[email protected] B12-PS
      • Gehäuse:
      • Nanoxia Coolforce 2 B Window
      • RAM:
      • 16GB DDR4 3000
      • Grafik:
      • Asus ROG Strix RX 580 8GB T8G
      • Storage:
      • Samsung PM961, BarraCuda Pro 14TB
      • Monitor:
      • Asus MG279Q, Iiyama 2483HS-B1
      • Netzwerk:
      • ESXi6.7 OMV/SRV2016 3x4TB
      • Sound:
      • focusrite scarlett 2i2, DAP HP 280Pro
      • Netzteil:
      • BQ SP8 600W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro
      • Notebook:
      • Thinkpad T470
      • Photoequipment:
      • Sony HDRAS30V
      • Handy:
      • Sony Xperia X

    Standard

    Wenn dein Auto im öffentlichen Bereich geparkt ist würdest du bei einer Anzeige wie schon in #2 genannt mit dem Anwalt der Gegenseite die verletzten Persönlichkeitsrechte diskutieren dürfen.
    Im privaten Raum brauchst du ein Hinweisschild auf Videoüberwachung. Vor Gericht wird das Videomaterial dann nochmal auf Beweiskraft geprüft, die Kamera darf nicht mehr als 12,5 Grad geneigt sein, zwischen beiden Augen der Person müssen 80(?), grade nicht sicher, Pixel sein um die Person identifizieren zu können usw.
    Schwieriges Thema und nicht so banal wie "ich häng mir ne Kamera auf und mach den Typen platt".

  8. #7
    Leutnant zur See
    Registriert seit
    21.06.2005
    Beiträge
    1.072


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS ROG STRIX X470-I GAMING (ITX)
      • CPU:
      • AMD Ryzen 2700 (stock)
      • Kühlung:
      • ARCTIC Freezer XTREME (120mm)
      • Gehäuse:
      • SEM 25 (Custom Build)
      • RAM:
      • 2 x 8 GB G.Skill Ripjaws VKB
      • Grafik:
      • Gigabyte GTX1080 mini ITX
      • Storage:
      • Samsung PM951 M.2 2280 512GB OEM
      • Monitor:
      • LG 34UC99-W (21:9 - WQHD IPS Curved LED)
      • Netzwerk:
      • Qualcom onbaoard WLAN
      • Sound:
      • Extern USB ODAC + O2
      • Netzteil:
      • Corsair SF450 450W SFX12V
      • Betriebssystem:
      • Win10 pro
      • Handy:
      • Ericsson T28s

    Standard

    Einfache, wasserdichte WLAN fähige Kameras mit App Steuerung und SD Karte + Cloud Speicher...und bezahlbar.

    Blink XT (mein Favorit, da sie mit Li Batterien mehrere Monate Betrieb ermöglicht)
    Reolink Argus Pro
    oder eine Foscam...meist mit Wandhalterung und Stromanschluss.

    Du kannst dir auch was aus einem Paspberry Pi (ZeroW) mit NightVision Kamera bauen.

    Achtung - das sind alles kleine Profigeräte. Je nach Abstand sind Kennzeichen schwer zu lesen und nachts sind Gesichter kaum zu erkennen. Das sind keine Nachtsichtgeräte !

    Da:
    Blink Camera System - YouTube
    Blink XT Infrared Nightvision Review - YouTube
    Geändert von gemm (15.03.19 um 11:44 Uhr)
    This message has been ROT-13 encrypted twice for extra security

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •