Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    hs1
    hs1 ist offline
    Obergefreiter
    Registriert seit
    18.11.2014
    Beiträge
    95


    Standard Seminar aufnehmen

    Hallo Leute,

    eine Freundin ist Seminarleiterin und möchte sich selber bei den Seminaren aufnehmen (z. B. für Teilnehmer die an dem Tag nicht kommen konnten).
    Die Videos sollen online in sehr guter Qualität zur Verfügung gestellt werden. Wichtig dabei ist, dass auch der Ton/die Stimme der Seminarleiterin in guter Qualität mit aufgenommen wird.

    Die Kamera/Camcorder/whatever soll in einigen Metern Entfernung auf einem Stativ stehen. Was gibt es für Möglichkeiten das zu realisieren? Gibt es Funk-Mikros die sich mit einem Camcorder koppeln lassen?

    Könnt Ihr mir ein Aufnahmegerät + entsprechendes Zubehör zur Tonaufnahme empfehlen?

    Vielen Dank!

    Gruß hs1

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    Hauptgefreiter
    Registriert seit
    06.07.2017
    Beiträge
    223


    Standard

    Ob es sich koppeln lässt dürfte in erster Linie vom Camcorder entschieden werden ob er überhaupt einen Audioeingang bietet.
    Funkmikrofonsysteme gibt es in jeder Preisklasse Drahtlose Systeme Preisvergleich Geizhals Deutschland . Die haben in der Regel mindestens einen Audioausgang der per Adapterkabel auf die notwendigen Verstärker/Rekorderbuchsen angestöpselt werden.
    Kaufberatung Seminar sagt nicht welches Aufnahmegerät (Kamera oder Audiorekorder) gesucht wird.

  4. #3
    hs1
    hs1 ist offline
    Obergefreiter
    Registriert seit
    18.11.2014
    Beiträge
    95
    Themenstarter


    Standard

    Eigentlich nur eines womit man Bild als auch Ton in guter Qualität aufnehmen kann. Ich habe keine Ahnung von den Geräten und bin deshalb nicht festgelegt.

  5. #4
    Kapitän zur See Avatar von KurantRubys
    Registriert seit
    26.08.2012
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    3.319


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z170A Gaming M5
      • CPU:
      • Intel i7 6700
      • Kühlung:
      • Cryorig R1 Ultimate
      • Gehäuse:
      • Lian Li PC-9FB
      • RAM:
      • 16GB Kingston HyperX
      • Grafik:
      • EVGA GTX 1070 SC
      • Storage:
      • QNAP TS-251A 10TB RAID1
      • Monitor:
      • LG Flatron IPS224; Dell UltraSharp U2414
      • Netzwerk:
      • Zyxel USG20
      • Sound:
      • AKG K7XX
      • Netzteil:
      • Antec Edge 550
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro X64
      • Sonstiges:
      • CM Masterkeys Pro S; Corsair Vengeance K70; QPAD MK-50; Logitech MX Master; Razer Naga & Vespula
      • Notebook:
      • Toshiba Satellite P855-32U
      • Photoequipment:
      • Fuji X-T2; Fuji X-E2; Minolta X-700
      • Handy:
      • Galaxy S8; iPhone 7

    Standard

    Ton extern z.B. mit Lavalier ist absolut Pflicht für sowas. Ne Budetlösung wäre auch n Lavaliermikro fürs Handy, da den Ton aufnehmen und später dann zusammenschneiden. Ist natürlich ein Arbeitsschritt mehr, aber für Online Downloads kannst du das so wies aus der Kamera kommt sowieso nicht freigeben. N Camcorder wäre ebenfalls zu empfehlen, bei DSLR/DSLM etc. hast du das Problem das die Aufnahme am Stück auf 30 Minuten begrenzt ist.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •