Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Oberstabsgefreiter
    Registriert seit
    12.08.2008
    Beiträge
    511


    Standard Kompaktkamera mit großem Sensor

    Hallo zusammen,

    wir hatten bis gestern eine Sony DSC-RX100 (gen.1), die jetzt leider das zeitliche gesegnet hat.
    Gesucht wird ein Nachfolger.

    Bildqualität mindestens genauso gut.
    Hosentaschentauglich.
    Geknipst wird im Auto-Mode, hauptsächlich die Kinder und Urlaub.

    Besonders gut hat uns der große Sensor der RX100 gefallen. Fast immer rauschfreie Bilder.

    Meine Idee Canon G9 X Mark II

    Ich weiß, dass die G7 besser wäre, aber zu teuer und Klappdisplay brauchen wir eigentlich nicht.

    Danke + VG

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    Kapitänleutnant
    Registriert seit
    07.08.2005
    Ort
    Schwandorf
    Beiträge
    1.802


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock AB350M PRO4
      • CPU:
      • AMD Ryzen 7 1700X
      • Systemname:
      • Workstation
      • Kühlung:
      • Noctua NH-L12
      • Gehäuse:
      • Lian Li PC-V350B
      • RAM:
      • 16GB G.Skill Aegis DDR4-2400
      • Grafik:
      • EVGA GTX 970 SSC
      • Storage:
      • Samsung EVO 850 500 GB
      • Monitor:
      • Dell UltraSharp U2515H
      • Netzteil:
      • Seasonic Focus Plus Gold 550W
      • Betriebssystem:
      • Win 10 Prof
      • Notebook:
      • Acer Ultrabook
      • Photoequipment:
      • Sony Alpha 7R III
      • Handy:
      • Huawei Mate 20 Pro

    Standard

    Die RX100-Kameras sind der Goldstandard in der Premium-Kompaktklasse, die Modelle von Canon kommen bis auf hohe ISO-Werte bildqualitätstechnisch aber recht nah ran. Wenn du sagst, die G7 ist dir zu teuer, dann bleiben effektiv eh nur die RX100 I und II sowie die G9 X Mark II.
    Die G9 X II wird viel über das Touchdisplay bedient, das solltest du im Hinterkopf haben. Die RX100 II ist bei High-ISO etwas besser als die RX100 I und hat einen zusätzlichen Blitzschuh. Den wirst du aber kaum brauchen. Effektiv bleiben somit die G9 X II und die RX100 II übrig. Wenn du etwas länger warten kannst, dann wäre auch die RX100 III interessant. Die gibt es bei Amazon ab und zu mal für rund 440 Euro.
    AMD Ryzen 7 1700X - 16 GB DDR4-2400 - ASRock AB350M Pro4 - EVGA GTX 970 SSC - be quiet! Straight Power 400 W - Lian Li PC-V350B
    Suche eine 8800 GTS 512 von EVGA, gerne defekt!

  4. #3
    Vizeadmiral Avatar von B.XP
    Registriert seit
    06.07.2006
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    6.614


    • Systeminfo
      • CPU:
      • Ryzen 7 2700
      • Systemname:
      • BX Black
      • Gehäuse:
      • DAN A4-SFX
      • RAM:
      • G.Skill 32GB DDR4-3200
      • Grafik:
      • nVidia GTX 1080
      • Betriebssystem:
      • Win10 Pro
      • Notebook:
      • Surface Pro 3
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 6D, Canon 80D
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S8

    Standard

    Ich würde hier eher die G9X II nehmen, die Kombination aus Touch-Interface und dem Ring am Objektiv finde ich angenehmer. Bei der RX100 ist das immer so eine Menü-Schlacht was zu verändern...
    "Wichtig ist nicht, besser zu sein als alle anderen. Wichtig ist, besser zu sein als du gestern warst!"
    - Japanische Weisheit


    Flickr

  5. #4
    Vizeadmiral Avatar von JackA$$
    Registriert seit
    08.05.2006
    Ort
    Oberbayern
    Beiträge
    7.103


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock B85M-Pro3
      • CPU:
      • Intel Xeon E3-1245 V3
      • Systemname:
      • Schnäuzelchen
      • Kühlung:
      • Wasser
      • Gehäuse:
      • Thermaltake Core V21
      • RAM:
      • 16GB DDR3-1600
      • Grafik:
      • Nvidia GTX 1060 6GB
      • Storage:
      • 1x 240GB, 1x 480GB SSD
      • Monitor:
      • 27 Zoll Lenovo Y27G
      • Netzwerk:
      • D-Lan
      • Sound:
      • Avinity AHP-967, Omnitronic SHP-600
      • Netzteil:
      • Thermaltake Smart SE 530W
      • Betriebssystem:
      • Win10 64Bit
      • Notebook:
      • Medion Akoya E7420
      • Photoequipment:
      • Fujifilm X-A2
      • Handy:
      • Doogee Y6

    Standard

    Was sagt denn das Budget?
    Preise von den Edel-Kompakten gehen auch auch schon hoch zu den Vollformat-Kameras.
    nen Shooter auf Konsole ist wie ne Herz OP in Boxhandschuhen !!!
    Diablo 3 Profil / GTA V - Nookbart
    Microsoft Sidewinder X4 LED Mod
    Keysonic KSK-6001 UELX LED Mod

  6. #5
    Oberstabsgefreiter
    Registriert seit
    12.08.2008
    Beiträge
    511
    Themenstarter


    Standard

    Hallo,

    danke für die Antworten.
    Preislich war nur die RX 100 I oder die Canon G9 X Mark II im Wunschbereich. Es ist jetzt die Canon geworden. Erster Eindruck ist schonmal sehr gut, man muss sich halt tatsächlich umgewöhnen, was das Touchdisplay betrifft. Es ist recht schwierig, die Kamera in der Hand zu halten, ohne nicht ständig aufs Display zu kommen. Frauchen bemängelt noch, sie käme beim An- und Ausschalten ständig auf den Auslöser, kann ich aber nicht bestätigen. Das Gerät fühlt sich auf jeden Fall sehr hochwertig an und deutlich "schneller" als die RX 100.

    VG

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •