Ergebnis 1 bis 16 von 16
  1. #1
    Matrose
    Registriert seit
    23.07.2005
    Beiträge
    10


    Question Kamera für Hochtouren

    1. Was willst Du fotografieren?
    Berge, Berge und noch viel mehr Berge (sowie die Landschaft am Fuße des Berges)

    2. Welche Größe soll die Kamera haben?
    Größe ist glaub ich abhängig von der Handhabung mit Handschuhen und dessen Gewicht, a la "je leichter desto besser"

    3. Gibt es besondere Anforderungen oder Ausstattungswünsche?
    Wetterfest (zumindest zum guten Teil), Handhabung sollte einfach gestaltet sein mit Handschuhen (ohne dass ich Diese unbedingt ausziehen muss)

    4. Falls vorhanden: Was war an der alten Kamera (welche?) besonders gut oder eben nicht gut genug?
    bisher nur Smartphone Fotos, daher eher nix Tolles.

    5. Hast Du schon Kameras in der engeren Auswahl?
    Im Prinzip nur die Sony Alpha 6300 mit Samyang 12mm 2.0 bisher (daher auch der Thread hier, damit ich für das Budget andere Alternativen aufgezeigt bekomme)

    6. Wieviel willst Du für die Kamera ohne Zubehör ausgeben?
    1k€ für Body und Objektiv für die Bilder auf dem Berg -> Zusatz evtl ein Reisezoomobjektiv für die Landschaftsaufnahmen und Nahaufnahmen am Fuß des Berges (seperates Budget)? Sollte das aber sinnvoller sein ein einziges 18-135mm Objektiv mit Body zu holen für 1300€ dann bin ich dafür auch offen.

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    Vizeadmiral Avatar von B.XP
    Registriert seit
    06.07.2006
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    6.614


    • Systeminfo
      • CPU:
      • Ryzen 7 2700
      • Systemname:
      • BX Black
      • Gehäuse:
      • DAN A4-SFX
      • RAM:
      • G.Skill 32GB DDR4-3200
      • Grafik:
      • nVidia GTX 1080
      • Betriebssystem:
      • Win10 Pro
      • Notebook:
      • Surface Pro 3
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 6D, Canon 80D
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S8

    Standard

    Wie "wetterfest" soll's denn sein? Die von dir angedachte a6300 mit Samyang-Objektiv ist definitiv keine auch nur irgendwie wetterfeste Kombination. Ich bin im Panasonic-Nummerngewirr nicht ganz fit, aber da solltest du in Sachen Wetterfestigkeit im Budget am ehesten fündig werden.
    "Wichtig ist nicht, besser zu sein als alle anderen. Wichtig ist, besser zu sein als du gestern warst!"
    - Japanische Weisheit


    Flickr

  4. #3
    Matrose
    Registriert seit
    23.07.2005
    Beiträge
    10
    Themenstarter


    Standard

    nunja, wenns schüttet wie sau, wirds auch keine bilder geben, daher eher nieselregen, leichter schnee, sowas in die Richtung

  5. #4
    Matrose
    Registriert seit
    23.07.2005
    Beiträge
    10
    Themenstarter


    Standard

    irgendwelche Alternativen zu der oben genannten Kombination? Falls nötig kann ich das Budget noch auf 1500€ erhöhen, aber das ist dann absolutes maximum.

  6. #5
    Vizeadmiral Avatar von B.XP
    Registriert seit
    06.07.2006
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    6.614


    • Systeminfo
      • CPU:
      • Ryzen 7 2700
      • Systemname:
      • BX Black
      • Gehäuse:
      • DAN A4-SFX
      • RAM:
      • G.Skill 32GB DDR4-3200
      • Grafik:
      • nVidia GTX 1080
      • Betriebssystem:
      • Win10 Pro
      • Notebook:
      • Surface Pro 3
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 6D, Canon 80D
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S8

    Standard

    Ich denke das wirst du nicht brauchen. Ich muss dich nur leider etwas auf die anderen Leute hier im Forum verweisen, denn im Bereich mFT bin ich nicht auf dem neuesten Stand was die Modelle angeht.
    "Wichtig ist nicht, besser zu sein als alle anderen. Wichtig ist, besser zu sein als du gestern warst!"
    - Japanische Weisheit


    Flickr

  7. #6
    Kapitänleutnant
    Registriert seit
    07.08.2005
    Ort
    Schwandorf
    Beiträge
    1.802


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock AB350M PRO4
      • CPU:
      • AMD Ryzen 7 1700X
      • Systemname:
      • Workstation
      • Kühlung:
      • Noctua NH-L12
      • Gehäuse:
      • Lian Li PC-V350B
      • RAM:
      • 16GB G.Skill Aegis DDR4-2400
      • Grafik:
      • EVGA GTX 970 SSC
      • Storage:
      • Samsung EVO 850 500 GB
      • Monitor:
      • Dell UltraSharp U2515H
      • Netzteil:
      • Seasonic Focus Plus Gold 550W
      • Betriebssystem:
      • Win 10 Prof
      • Notebook:
      • Acer Ultrabook
      • Photoequipment:
      • Sony Alpha 7R III
      • Handy:
      • Huawei Mate 20 Pro

    Standard

    Kamera mit Standardzoom: Panasonic Lumix DMC-G81 mit 12-60mm F3,5-5,6 (beides abgedichtet)
    lichtstarkes Ultraweitwinkel: Laowa 7,5mm F2 (MF) oder Olympus 12mm F2 (wenn man AF und keine ganz so kurze Brennweite benötigt)
    Macht zusammen knapp 1.300 Euro und ist eine sehr gute Kombi.
    Geändert von Northwood 3,06 (15.11.18 um 16:44 Uhr)
    AMD Ryzen 7 1700X - 16 GB DDR4-2400 - ASRock AB350M Pro4 - EVGA GTX 970 SSC - be quiet! Straight Power 400 W - Lian Li PC-V350B
    Suche eine 8800 GTS 512 von EVGA, gerne defekt!

  8. #7
    Matrose
    Registriert seit
    23.07.2005
    Beiträge
    10
    Themenstarter


    Standard

    Hört sich schonmal nach ner guten Kombi an. Wahrscheinlichkeit dass die Panasonic im Black Friday im Kit für unter 700 auftaucht? (ich nehm einfach mal an, dass jemand eine Glaskugel hat XD)

  9. #8
    Moderator Avatar von WulleWuu
    Registriert seit
    14.05.2005
    Ort
    Gießen
    Beiträge
    17.950


    Standard

    Fuji Xt2 mit WR Objektiven?

  10. #9
    Matrose
    Registriert seit
    23.07.2005
    Beiträge
    10
    Themenstarter


    Standard

    Der Body allein der XT2 reizt das Budget schon ordentlich aus :S

  11. #10
    Kapitänleutnant
    Registriert seit
    07.08.2005
    Ort
    Schwandorf
    Beiträge
    1.802


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock AB350M PRO4
      • CPU:
      • AMD Ryzen 7 1700X
      • Systemname:
      • Workstation
      • Kühlung:
      • Noctua NH-L12
      • Gehäuse:
      • Lian Li PC-V350B
      • RAM:
      • 16GB G.Skill Aegis DDR4-2400
      • Grafik:
      • EVGA GTX 970 SSC
      • Storage:
      • Samsung EVO 850 500 GB
      • Monitor:
      • Dell UltraSharp U2515H
      • Netzteil:
      • Seasonic Focus Plus Gold 550W
      • Betriebssystem:
      • Win 10 Prof
      • Notebook:
      • Acer Ultrabook
      • Photoequipment:
      • Sony Alpha 7R III
      • Handy:
      • Huawei Mate 20 Pro

    Standard

    Panasonic ist jetzt nicht gerade für Black-Friday-Angebote bekannt. Allerdings gibt es auf die G81 gerade 50 Euro Cashback, hier kannst du also nochmal sparen.
    Bei FujiFilm kommt man mit einem Budget von max. 1.500 Euro nicht weit.
    AMD Ryzen 7 1700X - 16 GB DDR4-2400 - ASRock AB350M Pro4 - EVGA GTX 970 SSC - be quiet! Straight Power 400 W - Lian Li PC-V350B
    Suche eine 8800 GTS 512 von EVGA, gerne defekt!

  12. #11
    Moderator Avatar von WulleWuu
    Registriert seit
    14.05.2005
    Ort
    Gießen
    Beiträge
    17.950


    Standard

    Zitat Zitat von Fabulis Beitrag anzeigen
    Der Body allein der XT2 reizt das Budget schon ordentlich aus :S
    Hm? Ne XT2 kriegt man nun im sehr guten gebrauchten Zustand für 700-800 Euro. Dazu 2 gute Objektive und man ist gut dabei.

  13. #12
    Matrose
    Registriert seit
    23.07.2005
    Beiträge
    10
    Themenstarter


    Standard

    Zitat Zitat von WulleWuu Beitrag anzeigen
    Hm? Ne XT2 kriegt man nun im sehr guten gebrauchten Zustand für 700-800 Euro. Dazu 2 gute Objektive und man ist gut dabei.
    nur dass ich normalerweise von Neupreisen via Geizhals/Idealo ausgehe vorerst. Gebraucht weiß ich nichtmal ob ich kaufen möchte, zumindest was die kleinanzeigen angeht.

  14. #13
    Obergefreiter
    Registriert seit
    15.11.2009
    Beiträge
    72


    Standard

    Hey,

    entweder du guckst mal in den verdächtigen DSLR Foren oder nimm einfach die A6000 mit Kit Objektiv, habe ich auch und bin zufrieden.
    klein leicht und stört auf keiner Tour, für die Hosentasche habe ich noch eine gebrauchte RX100

    Meine D7100 nutze ich eigentlich nur noch 'stationär'

  15. #14
    Moderator Avatar von WulleWuu
    Registriert seit
    14.05.2005
    Ort
    Gießen
    Beiträge
    17.950


    Standard

    Zitat Zitat von Fabulis Beitrag anzeigen
    nur dass ich normalerweise von Neupreisen via Geizhals/Idealo ausgehe vorerst. Gebraucht weiß ich nichtmal ob ich kaufen möchte, zumindest was die kleinanzeigen angeht.
    Also ich kaufe alles gebraucht und hatte nie ein Problem, wenn man mit etwas gesunden Menschenverstand und Skepsis an die Sache herangeht (dieser ist im Internet aber grundsätzlich ratsam..! ). Hatte bisher nie schlechte Erfahrungen, vor allem, wenn man in bekannten Foren handelt. Aber letztlich muss das jeder selbst entscheiden :-) Die XT2 ist in jedem Fall ein guter Deal, der alle deine Anforderungen erfüllt.

  16. #15
    Obergefreiter
    Registriert seit
    15.11.2009
    Beiträge
    72


    Standard

    Zitat Zitat von WulleWuu Beitrag anzeigen
    Also ich kaufe alles gebraucht und hatte nie ein Problem, wenn man mit etwas gesunden Menschenverstand und Skepsis an die Sache herangeht (dieser ist im Internet aber grundsätzlich ratsam..! ). Hatte bisher nie schlechte Erfahrungen, vor allem, wenn man in bekannten Foren handelt. Aber letztlich muss das jeder selbst entscheiden :-) Die XT2 ist in jedem Fall ein guter Deal, der alle deine Anforderungen erfüllt.
    Geht mir ähnlich, aber meist alles übers DSLR Forum gekauft...

  17. #16
    Obergefreiter
    Registriert seit
    17.11.2014
    Beiträge
    64


    Standard

    Zitat Zitat von Fabulis Beitrag anzeigen
    1. Was willst Du fotografieren?
    Berge, Berge und noch viel mehr Berge (sowie die Landschaft am Fuße des Berges)

    5. Hast Du schon Kameras in der engeren Auswahl?
    Im Prinzip nur die Sony Alpha 6300 mit Samyang 12mm 2.0 bisher (daher auch der Thread hier, damit ich für das Budget andere Alternativen aufgezeigt bekomme)
    A6300 und Samyang 12mm f2 sind eine beliebte Kombi für Landschaften unter einem Sternenhimmel. 12mm sind zu kurz, um so eine Linse als ein "go to" Objektiv für Landschaften verwenden zu können. Da bräuchtest du mindestens noch eine Festbrennweite mit einer nicht ganz so extrem kurzen Brennweite. Für den Anfang ist ein moderates Weitwinkel, wie etwa das Sigma 16mm f1.4, eher zu empfehlen. Das 12mm würde ich mir an deiner Stelle später holen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •