Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Flottillenadmiral Avatar von Eddy_MX
    Registriert seit
    13.01.2004
    Beiträge
    4.333


    • Systeminfo
      • Storage:
      • Samsung S3 1TB
      • Monitor:
      • Samsung LD220HD
      • Netzwerk:
      • Fritz!Box 7330
      • Betriebssystem:
      • Windows 7
      • Notebook:
      • VN7-793G, Switch 10E
      • Handy:
      • Samsung Galaxy Ace

    Standard Einfach Digitalkamera bis 100€

    Hallo miteinander,

    vorab: Es soll ein Geschenk werden. Gerne würde ich eine kleine, einfach zu bedienende, jedoch trotzdem halbwegs vernünftige Digicam kaufen.

    In der gesuchten Preiskategorie finden sich Geräte wie Canon IXUS 185, SONY DSC-W830 oder Nikon Coolpix A10. Viele Rezensionen deuten auf günstige, aber brauchbare Geräte hin, andere wiederrum zeigen auf, dass sie ihr Geld nicht wert sind bzw. man unter 100€ keine Digicam kaufen sollte.

    Vielleicht habt ihr da mehr Erfahrung und könnt mir weiterhelfen?

    Danke & viele Grüße!

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    Oberstabsgefreiter Avatar von MopedHeinz
    Registriert seit
    06.07.2011
    Ort
    Kongo
    Beiträge
    413


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • lenovo X201 160 GB intel X25 + Dockingstation
      • CPU:
      • AMD Ryzen 7 1700
      • Storage:
      • 4 x 2 TB USB 3.0 extern
      • Monitor:
      • Eizo
      • Netzwerk:
      • LevelOne Hub + Airport Extreme
      • Sound:
      • Z4 Logitech
      • Netzteil:
      • FSP Fortron
      • Betriebssystem:
      • Antergos + windows 7 pro
      • Notebook:
      • lenovo x201 i5-1.gen
      • Photoequipment:
      • Sony, Modell: ?
      • Handy:
      • Sony Xperia X sailfish OS X

    Standard

    SONY DSC-W830 nehmen....
    völlig ausreichend
    Gardena Rasentrimmer, TORO Rasenmäher, Tefal Toaster, STIHL 044, Gardena Laubrechen mit Holzstecken

  4. #3
    Flottillenadmiral Avatar von Eddy_MX
    Registriert seit
    13.01.2004
    Beiträge
    4.333
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Storage:
      • Samsung S3 1TB
      • Monitor:
      • Samsung LD220HD
      • Netzwerk:
      • Fritz!Box 7330
      • Betriebssystem:
      • Windows 7
      • Notebook:
      • VN7-793G, Switch 10E
      • Handy:
      • Samsung Galaxy Ace

    Standard

    Hallo zusammen. Ich habe mich für die Canon IXUS 185 entschieden und soweit funktioniert alles, jedoch ist die Kamera nicht in der Lage, bei Zimmerlicht ein A4-Blatt mit Tabelle leserlicht abzulichten - zugegebenermaßen ohne Blitz, denn da gibt es nur die Wahlmöglichkeit zwischen Deaktivierung und Automode, was nicht gerade sinnvoll ist.

    Meine Fragen:

    Wie viel Euro mehr müsste man denn investieren, um eine einfach zu bedienende und kompakte Kamera mit brauchbarer Bildqualität auch im Detail zu erhalten?

    Was ist der Unterschied zwischen den Sensortypen (bspw. CCD vs. Super-HAD-CCD und andere) und welche Rolle spielt die "äquivalente Brennweite".

    Danke euch!

  5. #4
    Obergefreiter
    Registriert seit
    25.06.2008
    Beiträge
    116


    Standard

    Um ohne Blitz im Dunklen zu fotografieren müsstest du auf eine Kamera mit 1" Sensor setzen. Wenn es neu sein muss Sony RX100, die ist auch sehr kompakt. Ab und an im Angebot für ca 300 neu. Wenn es gebraucht sein kann... Kauf ne Nikon1j1 die gibt's mit 10-30er objektiv für ca 100 bei Kleinanzeige da Nikon die 1er Serie eingestampft hat. Ist aber ungleich grosser als eine RX100 die wirklich in jede Hosentasche passt.
    Geändert von incm (09.11.18 um 18:39 Uhr)

  6. #5
    Kapitän zur See
    Registriert seit
    15.01.2015
    Beiträge
    3.359


    Standard

    Oder eine EOS M10 für ~180€ realistisch bei den Kleinanzeigen.
    Meine Beiträge können Ironie enthalten, bitte bei Problemen eure Medikamentation mit eurem Psychiater abstimmen. Danke!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •