Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 26 bis 50 von 50
  1. #26
    Oberbootsmann Avatar von Segelflugpilot
    Registriert seit
    18.10.2012
    Beiträge
    931


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Z87-PRO (C2)
      • CPU:
      • Intel Xeon E3 1230 v3
      • Kühlung:
      • Noiseblocker Blacksilent XK-2
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Define XL R2
      • RAM:
      • Teamgroup 8 GB Vulcan 2400 Mhz
      • Grafik:
      • EVGA GeForce GTX 560 Ti
      • Storage:
      • Crucial MX100 512 GB
      • Monitor:
      • Fujitsu P Line P27T-7 LED
      • Sound:
      • Creative Sound Blaster ZxR
      • Netzteil:
      • Seasonic X-400 Platinum Fanles
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 64 bit
      • Photoequipment:
      • Nikon D7100 mit Sigma 10-20 4-5.6 / Sigma 17-50 2.8 / Tamron 90 Makro VC / Tamron 70-300 4-5.6

    Standard

    Tja hoffentlich gibt es für euch Besitzer der Mavic Pro auch die Rotoren möglichst bald extra zu kaufen^^
    Leise dank neuer Rotoren: DJI lässt die Mavic Pro verstummen | heise online
    Geändert von Segelflugpilot (01.09.17 um 17:45 Uhr)

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #27
    Hauptgefreiter Avatar von CokeMan
    Registriert seit
    20.11.2005
    Beiträge
    204


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus P5Q
      • CPU:
      • Core 2 Duo E8400
      • Kühlung:
      • Lüfter
      • Gehäuse:
      • Lian Li
      • RAM:
      • 8 GB
      • Grafik:
      • Geforce 660TI
      • Storage:
      • 3,5 Zoll Disketten
      • Monitor:
      • 24 Zoll Samsung
      • Netzwerk:
      • 100 Petabit Netzwerk
      • Betriebssystem:
      • Windows 7

    Standard

    Hallo,

    hier ist ein erstes video von der neuen Mavic Pro P zu sehen.
    DJi Mavic Pro Platinum vs. Mavic Pro - YouTube

    Die Rotoren kann man tauschen!
    Und Ersatz Rotoren muss es immer geben.
    Geändert von CokeMan (01.09.17 um 18:15 Uhr)

  4. #28
    Der mit dem Playmobilhaarschnitt Avatar von joshude
    Registriert seit
    14.06.2005
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    11.917


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte GA-Z68MA-D2H-B3
      • CPU:
      • Intel Core i5-2500K @ 4.2
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Define S
      • RAM:
      • 16GB G.Skill PC3-10667
      • Grafik:
      • MSI GTX 1070 Gaming Z
      • Monitor:
      • BenQ BL3200PT
      • Notebook:
      • Dell XPS 15 (9560)
      • Photoequipment:
      • Sony A7II
      • Handy:
      • Nexus 6P 32GB

    Standard

    Was für ein unnötiges Video

  5. #29
    Hauptgefreiter Avatar von CokeMan
    Registriert seit
    20.11.2005
    Beiträge
    204


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus P5Q
      • CPU:
      • Core 2 Duo E8400
      • Kühlung:
      • Lüfter
      • Gehäuse:
      • Lian Li
      • RAM:
      • 8 GB
      • Grafik:
      • Geforce 660TI
      • Storage:
      • 3,5 Zoll Disketten
      • Monitor:
      • 24 Zoll Samsung
      • Netzwerk:
      • 100 Petabit Netzwerk
      • Betriebssystem:
      • Windows 7

    Standard

    Allerdings unnötig, das einzig Wichtige ist das man sieht wie die Rotoren getauscht werden.

  6. #30
    Flottillenadmiral Avatar von Roman_CH
    Registriert seit
    11.06.2006
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    4.199


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte GA-Z77-D3H
      • CPU:
      • Intel Core i5 3570K
      • Systemname:
      • Phanteks Fantastico
      • Kühlung:
      • LuKü
      • Gehäuse:
      • Phanteks Enthoo Evolv ATX
      • RAM:
      • 4x 4GB DDR3-1333 Corsair XMS3
      • Grafik:
      • Gigabyte GTX 1060 Aorus Xtreme
      • Storage:
      • 1x 500GB + 1x 250GB Samsung Evo 850 SSD
      • Monitor:
      • Dell U2515H
      • Netzwerk:
      • Swisscom Holzleitung 40/7 Mbit
      • Sound:
      • O2+ODAC - digital @ Beyerdynamic DT880 Edition
      • Netzteil:
      • be quiet! Straight Power 10 CM
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 pro 64bit
      • Sonstiges:
      • HyperX Alpha Pro @ Creative Sound BlasterX G5 @ PS4 Pro + Xbox One X
      • Photoequipment:
      • Nikon D5500 mit Sigma 18-35mm f1.8 und Canon Powershot G7 X
      • Handy:
      • Samsung Galaxy A5 2017 black

    Standard

    Naja lohnt sich definitiv nicht für Leute die schon eine Mavic haben. Die Farbe gefällt mir persönlich nicht wirklich.

    Mal eine andere Frage betreffend Dji Go App. Ich habe die Mavic ja am Anfang aktiviert und die Flüge werden in einer eigenen Spalte gelistet.
    Wenn ich z.B die Mavic aus welchem Grund auch immer gegen eine neue Mavic ersetze, habe ich dann eine zweite Spalte für die neue Mavic oder wird die bisherige Statistik mit der neuen Mavic zusammengeführt?
    Ich meine damit nicht die Gesamtstatistik auf der Hauptseite.


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  7. #31
    Admiral Avatar von DragonTear
    Registriert seit
    06.02.2014
    Ort
    Im sonnigen Süden
    Beiträge
    12.070


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z87M-G43
      • CPU:
      • Xeon e3-1230v3
      • Kühlung:
      • Big Shuriken 2
      • Gehäuse:
      • Sharkoon MA-w1000
      • RAM:
      • AVEXIR Core Series 16Gb 1866
      • Grafik:
      • HIS RX 480 8GB
      • Storage:
      • Intel 480 GB SSD + WD 1Tb HDD
      • Monitor:
      • Dell U2415
      • Netzteil:
      • Seasonic G550
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro
      • Notebook:
      • MS Surface Pro 4 256Gb
      • Photoequipment:
      • Panasonic FZ 200
      • Handy:
      • Samsung Galaxy Note 4

  8. #32
    Oberbootsmann Avatar von Segelflugpilot
    Registriert seit
    18.10.2012
    Beiträge
    931


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Z87-PRO (C2)
      • CPU:
      • Intel Xeon E3 1230 v3
      • Kühlung:
      • Noiseblocker Blacksilent XK-2
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Define XL R2
      • RAM:
      • Teamgroup 8 GB Vulcan 2400 Mhz
      • Grafik:
      • EVGA GeForce GTX 560 Ti
      • Storage:
      • Crucial MX100 512 GB
      • Monitor:
      • Fujitsu P Line P27T-7 LED
      • Sound:
      • Creative Sound Blaster ZxR
      • Netzteil:
      • Seasonic X-400 Platinum Fanles
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 64 bit
      • Photoequipment:
      • Nikon D7100 mit Sigma 10-20 4-5.6 / Sigma 17-50 2.8 / Tamron 90 Makro VC / Tamron 70-300 4-5.6

    Standard

    okay....der Typ ist ziemlich irre, kann aber auch gut fliegen. Der Lokführer fand das aber überhaupt nicht toll...

  9. #33
    Admiral Avatar von Dr Casemod
    Registriert seit
    13.06.2002
    Ort
    Neukirchen-Vluyn
    Beiträge
    10.864
    Themenstarter


    Standard

    mega krass....
    www.benlaakmann-photography.de

    Intel i7 6800k @4Ghz - 32GB GSkill Ripjaws V @ 3000Mhz - Palit Jetstream GTX 1060 - Asrock x99 Fatality Killer - Samsung 960 Evo - Samsung 850 Pro

  10. #34
    Flottillenadmiral Avatar von black-avenger
    Registriert seit
    06.10.2006
    Ort
    Ba-Wü & WÜ
    Beiträge
    4.466


    Standard

    Zitat Zitat von Segelflugpilot Beitrag anzeigen
    okay....der Typ ist ziemlich irre, kann aber auch gut fliegen. Der Lokführer fand das aber überhaupt nicht toll...
    Es sind die Staaten. Wer weiß ob da nicht einer 'ne Knarre auf'n Copter gespannt hat. Muss man vorsichtig sein

  11. #35
    Vizeadmiral Avatar von B.XP
    Registriert seit
    06.07.2006
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    6.265


    • Systeminfo
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 6D, Canon 80D

    Standard

    Zitat Zitat von Segelflugpilot Beitrag anzeigen
    tja und genau deswegen bekommen alle anderen die Probleme. Gesunder Menschenverstand ist einfach zu selten zu finden...
    Genau DAS ist das Problem in D. Letztlich ist das den Modellfliegern auf den Leib geschrieben, die ohnehin nur auf ihnen Modellflugplätzen rumschwirren und das war's dann eigentlich. Letztlich wäre eine "Fair Play"-Regelung besser gewesen als alles was jetzt die Folge von dem Gesetz ist. Das sag ich jetzt als Nicht-Modellfieger und als Nicht-Quadcopterpilot. Was deutlich sinnvoller gewesen wäre die eine Haftpflichtversicherung verpflichtend zu machen, samt "Versicherungskennzeichen", ab einem gewissen Gewicht dann halt Registrierung oder einen entsprechenden "Flugschein" mit standardisierter theoretischer und praktischer Prüfung. Stichwort: Verantwortung, wie beim Autofahren auch.

    Aber mit den Quadcoptern ist es halt das gleiche Problem wie mit Laserpointern: Mit genügend Schwachsinn in der Birne kann man damit einen enormen Schaden anrichten. Und der Schwachsinn wird sich nicht durch Gesetze verhindern oder verringern lassen. Die Vollpfosten werden weiterhin in den Verkehrsluftraum fliegen, im Bereich von Flughäfen oder über Menschenmassen, Kraftwerke, Industrieanlagen etc. Mit den grünen Laserpointern ist es ja ähnlich, die Vorfälle sind Lebensgefährlich und werden immer mehr, obwohl das ganze eben verboten ist.
    "Wichtig ist nicht, besser zu sein als alle anderen. Wichtig ist, besser zu sein als du gestern warst!"
    - Japanische Weisheit


    Flickr

  12. #36
    Korvettenkapitän Avatar von holler
    Registriert seit
    06.10.2010
    Beiträge
    2.319


    • Systeminfo
      • Betriebssystem:
      • Win 7
      • Sonstiges:
      • iPad 64 GB
      • Notebook:
      • keins mehr
      • Photoequipment:
      • Canon 60D
      • Handy:
      • Galaxy S3 LTE

    Standard

    Eine Frage, welche Versicherung könnt ihr für private Zwecke empfehlen?

    Am liebsten wäre mir eine reine Versicherung für Drohnen und nicht eine Privathaftpflicht mit Zusatz

  13. #37
    Admiral Avatar von Dr Casemod
    Registriert seit
    13.06.2002
    Ort
    Neukirchen-Vluyn
    Beiträge
    10.864
    Themenstarter


    Standard

    ich bin erst mal nur Mitglied im DMFV geworden, solange ich noch nicht gewerblich fliege , da ist ne Versicherung mit dabei, auch für "Wildflüge" außerhalb von Modellflugplätzen.

    Private Nutzung deines Multicopters: DRS (Copter)
    www.benlaakmann-photography.de

    Intel i7 6800k @4Ghz - 32GB GSkill Ripjaws V @ 3000Mhz - Palit Jetstream GTX 1060 - Asrock x99 Fatality Killer - Samsung 960 Evo - Samsung 850 Pro

  14. #38
    Matrose
    Registriert seit
    05.12.2017
    Beiträge
    9


    Standard

    Jap DMFV mit Zusatzversicherung: form 2 und bist mit 2 Mio Sach und Personen schäden versichert. 40-50 € im Jahr..
    Schlimmer ist das die EU jetzt die Regeln für alle Länder festlegt aber warten wir erstmal ab.. Grundsätzlich finde ich es auch gut.. Der Luftraum ist keine freie Spielwiese.. Die Mavic Leute die über die Großstädte kreisen.. Die Nuri Leute kennen auch kein Limit .. Sowas muss nicht sein .. Man geht dort fliegen wo man niemand stört und verletzen kann .. Klar dive ich auch mal Sonntags nen Hochhaus runter aber "Sonntags" wenn keiner da ist und ich bin ausreichend versichert ..

  15. #39
    Oberbootsmann Avatar von Segelflugpilot
    Registriert seit
    18.10.2012
    Beiträge
    931


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Z87-PRO (C2)
      • CPU:
      • Intel Xeon E3 1230 v3
      • Kühlung:
      • Noiseblocker Blacksilent XK-2
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Define XL R2
      • RAM:
      • Teamgroup 8 GB Vulcan 2400 Mhz
      • Grafik:
      • EVGA GeForce GTX 560 Ti
      • Storage:
      • Crucial MX100 512 GB
      • Monitor:
      • Fujitsu P Line P27T-7 LED
      • Sound:
      • Creative Sound Blaster ZxR
      • Netzteil:
      • Seasonic X-400 Platinum Fanles
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 64 bit
      • Photoequipment:
      • Nikon D7100 mit Sigma 10-20 4-5.6 / Sigma 17-50 2.8 / Tamron 90 Makro VC / Tamron 70-300 4-5.6

    Standard

    hat jemand sowas schon mal probiert?
    These Folding Landscape Photos Will Mess With Your Brain

  16. #40
    Vizeadmiral Avatar von B.XP
    Registriert seit
    06.07.2006
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    6.265


    • Systeminfo
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 6D, Canon 80D

    Standard

    Mal ne ganz blöde Frage: Ich bin letztens zufällig auf eine Seite gestoßen, bei der erlaubten, verbotenen und eingeschränkten Zonen aufgemalt waren, ähnlich wie airmap nur mit Höhenbegrenzungen etc.
    Ich würde schon gerne wissen, wo man hier in der Gegend prinzipiell fliegen dürfte.
    "Wichtig ist nicht, besser zu sein als alle anderen. Wichtig ist, besser zu sein als du gestern warst!"
    - Japanische Weisheit


    Flickr

  17. #41
    Hauptgefreiter Avatar von CokeMan
    Registriert seit
    20.11.2005
    Beiträge
    204


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus P5Q
      • CPU:
      • Core 2 Duo E8400
      • Kühlung:
      • Lüfter
      • Gehäuse:
      • Lian Li
      • RAM:
      • 8 GB
      • Grafik:
      • Geforce 660TI
      • Storage:
      • 3,5 Zoll Disketten
      • Monitor:
      • 24 Zoll Samsung
      • Netzwerk:
      • 100 Petabit Netzwerk
      • Betriebssystem:
      • Windows 7

    Standard

    @ B.XP

    Hier auf der Seite von DJI sind die Zonen eingezeichnet. (Flughäfen, AKW, usw.)
    https://www.dji.com/de/flysafe/geo-map

  18. #42
    Vizeadmiral Avatar von B.XP
    Registriert seit
    06.07.2006
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    6.265


    • Systeminfo
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 6D, Canon 80D

    Standard

    Genau die Diskrepanz zwischen Airmap und der von DJI verwirrt mich etwas, muss ich halt sagen.
    "Wichtig ist nicht, besser zu sein als alle anderen. Wichtig ist, besser zu sein als du gestern warst!"
    - Japanische Weisheit


    Flickr

  19. #43
    Hauptgefreiter Avatar von CokeMan
    Registriert seit
    20.11.2005
    Beiträge
    204


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus P5Q
      • CPU:
      • Core 2 Duo E8400
      • Kühlung:
      • Lüfter
      • Gehäuse:
      • Lian Li
      • RAM:
      • 8 GB
      • Grafik:
      • Geforce 660TI
      • Storage:
      • 3,5 Zoll Disketten
      • Monitor:
      • 24 Zoll Samsung
      • Netzwerk:
      • 100 Petabit Netzwerk
      • Betriebssystem:
      • Windows 7

    Standard

    Gerade erstellt!


  20. #44
    Korvettenkapitän Avatar von DonChulio
    Registriert seit
    10.05.2011
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    2.380


    Standard

    Guten morgen!

    Ich gehöre nun auch zu den DJI Mavic Pro Drohnenfliegern. Plakette habe ich angebracht, bei Lufthansa das Zertifikat erhalten. Fehlt nur noch die Versicherung!
    iMac 5K Late 2017
    i5 3,8GHZ ; 16GB DDR4-2400 ; 2TB HDD ; 128GB Flash ; Radeon Pro 580 8GB
    G-Technology G-Drive USB3.1 10TB
    iPhone X 64GB Silber
    Apple TV 4K 32GB

  21. #45
    Leutnant zur See
    Registriert seit
    21.06.2005
    Beiträge
    1.037


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Z170I pro Gaming (ITX)
      • CPU:
      • Core i5-6500 @ 4,4Ghz
      • Kühlung:
      • Noctua NH-U9B SE2
      • Gehäuse:
      • SEM 25
      • RAM:
      • 2 x 8 GB G.Skill Ripjaws VKB
      • Grafik:
      • Gigabyte GTX1070 mini ITX
      • Storage:
      • Samsung PM951 M.2 2280 512GB OEM
      • Monitor:
      • LG 34UC99-W
      • Netzwerk:
      • Qualcom onbaoard WLAN
      • Sound:
      • Extern USB ODAC + O2
      • Netzteil:
      • Corsair SF450 450W SFX12V
      • Betriebssystem:
      • Win10 pro
      • Handy:
      • Ericsson T28s

    Standard

    Zitat Zitat von B.XP Beitrag anzeigen
    Mal ne ganz blöde Frage: Ich bin letztens zufällig auf eine Seite gestoßen, bei der erlaubten, verbotenen und eingeschränkten Zonen aufgemalt waren, ähnlich wie airmap nur mit Höhenbegrenzungen etc.
    Ich würde schon gerne wissen, wo man hier in der Gegend prinzipiell fliegen dürfte.
    z.B. hier
    Map2Fly

    Das sind aber die "Maximalverbote" - da ist z.B. jeder kleine Feldflugplatz in Teilzeitbetrieb als Sperrzone eingezeichnet, auch wenn das gar keine Flughäfen sind.

    Beim Thema Höhe ist es ganz einfach - 100m mit Multicopter Drohnen. Alles weitere nur mit einzelner Ausnahmegenehmigung. Wenn es um Überquerungen geht, hilft dir evtl. das hier:
    Drohnen: Gemeinsame Grundsätze eine Erleichterung für Copterpiloten? › Drohnenmarkt, Straftaten/Rechtliches › Drohnen-Journal .de

    Mit Modellflugzeugen hast du ebenfalls 100m Höhenbegrenzung, kannst diese aber pauschal umgehen, indem du den Kenntnisnachweis (="Drohnenführerschein") bei einer anerkannten Stelle machst (meist Kurs plus Prüfung; um 500 Euro). Das hilft dir aber nicht bei Multicoptern, sondern nur bei Modellflugzeugen. Diese darfst du dann in jeder Höhe bewegen, die an der jeweiligen Flugstelle zugelassen ist. Welche Höhe das jeweils ist, das ist dir dann aufgrund deiner Kenntnisse aus der Schulung bekannt. Meist ist es die Untergrenze des kontrollierten Luftraumes an diesem Ort.

    Übrigens - statt des Kenntnisnachweises für Drohnen wird auch jeder Sportflugschein anerkannt. Das muss kein Pilotenschein sein. Sowas gibt es auch z.B. für Ultraleichtflugzeuge, Gleitschirme oder Fallschirmspringer. Falls dich also davon was interessiert, kannst du dir den "Drohnenführerschein" sparen.

    -----------------
    Edit:

    Für mich bedeutet das, dass ich mich nahezu vollständig auf die Flugzeuge verlegen werde. Die Parrot Disco ist ein netter Einstieg und derzeit auch noch richtig preiswert. Klar - für die Fotografie muss man da noch was dran ändern, da die Kamera nicht so wirklich brauchbar ist, aber die Disco an sich zeigt sehr schön die Möglichkeiten. Und wie gesagt - mit Schein ist sie privat auch wieder über 100m legal zu fliegen. Das ist mit dem Multikoptern erstmal gestorben.
    Geändert von gemm (09.02.18 um 09:01 Uhr)
    Ehe man den Kopf schüttelt, vergewissere man sich, ob man einen hat - Truman Capote

  22. #46
    Vizeadmiral Avatar von B.XP
    Registriert seit
    06.07.2006
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    6.265


    • Systeminfo
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 6D, Canon 80D

    Standard

    Vielen Dank! Das ist doch schon mal hilfreich! Was ich an der Stelle nicht ganz verstehe ist warum man zwischen Multicopter und "Flugzeug" größer unterscheidet.
    "Wichtig ist nicht, besser zu sein als alle anderen. Wichtig ist, besser zu sein als du gestern warst!"
    - Japanische Weisheit


    Flickr

  23. #47
    Leutnant zur See
    Registriert seit
    21.06.2005
    Beiträge
    1.037


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Z170I pro Gaming (ITX)
      • CPU:
      • Core i5-6500 @ 4,4Ghz
      • Kühlung:
      • Noctua NH-U9B SE2
      • Gehäuse:
      • SEM 25
      • RAM:
      • 2 x 8 GB G.Skill Ripjaws VKB
      • Grafik:
      • Gigabyte GTX1070 mini ITX
      • Storage:
      • Samsung PM951 M.2 2280 512GB OEM
      • Monitor:
      • LG 34UC99-W
      • Netzwerk:
      • Qualcom onbaoard WLAN
      • Sound:
      • Extern USB ODAC + O2
      • Netzteil:
      • Corsair SF450 450W SFX12V
      • Betriebssystem:
      • Win10 pro
      • Handy:
      • Ericsson T28s

    Standard

    Was ich an der Stelle nicht ganz verstehe ist warum man zwischen Multicopter und "Flugzeug" größer unterscheidet.
    Ganz einfach: Die Modellflugzeugführer haben Erfahrung mit der Steuerung ihrer Modelle. Sie sind vernunftbegabt, haben zumindest Basiswissen zum Thema Luftverkehrsregeln und sind - zumindest bei den Seglern auf Thermik angewiesen, die man in größerer Höhe findet.
    Multikopterpiloten haben ihr Fluggerät hingegen nebenbei bei gearbest oder im Elektronikramschversand gekauft, fliegen wie die Schweine, scheren sich einen Dreck um Persönlichkeitsrechte und scheissen auf jede Art von Verhaltensregeln. Von Luftfahrtrecht und vom Fliegen allgemein haben sie sowieso noch nie was gehört und daher fallen die Multikopterdrohen wie die reifen Pflaumen vom Himmel und mähen mit ihren Rotoren alles nieder, was sie treffen.

    So in etwa.

    Böse Zungen behaupten auch, dass Modellflieger eine lange Vereinstradition haben mit zahlreichen Mitgliedern in den Verbänden....das sind organisierte Wähler, mit denen sich kein Politiker gerne anlegt.
    Ehe man den Kopf schüttelt, vergewissere man sich, ob man einen hat - Truman Capote

  24. #48
    Hauptgefreiter Avatar von CokeMan
    Registriert seit
    20.11.2005
    Beiträge
    204


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus P5Q
      • CPU:
      • Core 2 Duo E8400
      • Kühlung:
      • Lüfter
      • Gehäuse:
      • Lian Li
      • RAM:
      • 8 GB
      • Grafik:
      • Geforce 660TI
      • Storage:
      • 3,5 Zoll Disketten
      • Monitor:
      • 24 Zoll Samsung
      • Netzwerk:
      • 100 Petabit Netzwerk
      • Betriebssystem:
      • Windows 7

    Standard

    Steinbruch


  25. #49
    Vizeadmiral Avatar von B.XP
    Registriert seit
    06.07.2006
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    6.265


    • Systeminfo
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 6D, Canon 80D

    Standard

    Zitat Zitat von gemm Beitrag anzeigen
    Ganz einfach: Die Modellflugzeugführer haben Erfahrung mit der Steuerung ihrer Modelle. [...]
    Das was du da beschreibst sind also keine technischen Sachgründe, sondern ein persönliche Fähigkeiten und der Druck von Lobbygruppen. Warum sollte also jemand mit dem entsprechenden Kenntnisnachweis einen Segelflieger oder Helikopter an die Grenzen des kontrollierten Luftraums steuern dürfen aber keinen Multicopter mit gleichem Gewicht?

    Nur zum Kontext: Ich plane weder das eine noch das andere anzuschaffen, ich interessiere mich nur dafür und versuche die Gegebenheiten zu verstehen.
    "Wichtig ist nicht, besser zu sein als alle anderen. Wichtig ist, besser zu sein als du gestern warst!"
    - Japanische Weisheit


    Flickr

  26. #50
    Leutnant zur See
    Registriert seit
    21.06.2005
    Beiträge
    1.037


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Z170I pro Gaming (ITX)
      • CPU:
      • Core i5-6500 @ 4,4Ghz
      • Kühlung:
      • Noctua NH-U9B SE2
      • Gehäuse:
      • SEM 25
      • RAM:
      • 2 x 8 GB G.Skill Ripjaws VKB
      • Grafik:
      • Gigabyte GTX1070 mini ITX
      • Storage:
      • Samsung PM951 M.2 2280 512GB OEM
      • Monitor:
      • LG 34UC99-W
      • Netzwerk:
      • Qualcom onbaoard WLAN
      • Sound:
      • Extern USB ODAC + O2
      • Netzteil:
      • Corsair SF450 450W SFX12V
      • Betriebssystem:
      • Win10 pro
      • Handy:
      • Ericsson T28s

    Standard

    Warum sollte also jemand mit dem entsprechenden Kenntnisnachweis einen Segelflieger oder Helikopter an die Grenzen des kontrollierten Luftraums steuern dürfen aber keinen Multicopter mit gleichem Gewicht?
    Ist die Frage ernst gemeint ?
    -> weil es in der Verordnung steht, Schlaumeier.

    Ich hätte oben wohl doch besser "Ironie" dazugeschrieben...offenbar versteht es nicht jeder.
    Ehe man den Kopf schüttelt, vergewissere man sich, ob man einen hat - Truman Capote

Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •