Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Fregattenkapitän Avatar von SANY
    Registriert seit
    12.04.2005
    Beiträge
    2.605


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z370 Tomahawk
      • CPU:
      • Intel i5 8600K @5 GHz
      • Kühlung:
      • WaKü 420+240 Radi, EK Velocity
      • Gehäuse:
      • Phanteks Eclipse P600S
      • RAM:
      • 32GB B-Die G.Skill TridentZRGB
      • Grafik:
      • ASUS RTX2070 ROG Strix OC Edt
      • Storage:
      • NVMe: 250Gb 970Evo, 960Gb MP510; SSD: 500Gb 860Evo
      • Monitor:
      • ASUS ROG Swift PG279Q
      • Netzteil:
      • ASUS ROG Thor 850W Platinum
      • Betriebssystem:
      • Win 10 Pro 64

    Standard [gelöst] Corsair H115i Pro, Pumpe wird von Corsair LINK nicht mehr erkannt

    Hallo,
    leider habe ich seit gestern ein Problem mit der oben genannten AIO
    Die AiO läuft bei mir seit ca. einen Monat und ich war bisher sehr zufrieden. Gestern beim Zocken ist mir jedoch aufgefallen, dass RGB Farben bei der Pumpe sich ändern (Regenbogen) obwohl ich nur statisch auf weiß eingestellt habe. Hab erst gedacht "Warum hat sich das denn verstellt?" Also Corsair Link geöffnet und wollte die Farbe wieder ändern. Bloß da wird die Pumpe gar nicht mehr aufgelistet und nicht angezeigt. Auch bei HWinfo wird jetzt weder die Wassertemperatur, noch die Lüfterdrehzahl von der AiO angezeigt.
    D.h. ich habe jetzt keinen Zugriff auf die Pumpgeschwindigkeit, Lüftersteuerung, Wassertemperaturanzeige, RGB Steuerung. Die AiO läuft zwar, aber eben nur mit Standardeinstellungen und so ist es nicht zufriedenstellend
    Was hab ich bisher probiert? Zuerst PC neustarten - kein Erfolg. CorsairLINK mal auf die neueste Version upgedatet und auch deinstalliert und neu installiert. Brachte auch keinen Erfolg. Nochmal die Verkabelung gecheckt ob der Stecker im USB Header richtig steckt und alle anderen Kabel....passt alles.

    Was kann ich noch probieren?

    Keine Ahnung ob das jetzt nur Software Problem ist oder die Pumpe irgendwie defekt ist oder der USB Header auf dem Mainboard ist plötzlich kaputt.

    LG Alex
    Geändert von SANY (26.03.19 um 15:49 Uhr)

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    The Saint Avatar von Holzmann
    Registriert seit
    02.05.2017
    Ort
    Luzern
    Beiträge
    12.500


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte Aorus Pro AMD X399
      • CPU:
      • AMD Threadripper 2950X
      • Kühlung:
      • Corsair Hydro H115i Platinum
      • Gehäuse:
      • Corsair 460x
      • RAM:
      • Corsair Dominator Platinum
      • Grafik:
      • AMD Radeon7 by MSI
      • Storage:
      • Corsair NX 500 PCI SSD 400 GB
      • Monitor:
      • Dell
      • Netzteil:
      • Corsair AX 860i
      • Betriebssystem:
      • Win10

    Standard

    Installiere die icue software noch mal neu so dass die Geräte neu erkannt werden müssen ...

  4. #3
    Fregattenkapitän Avatar von SANY
    Registriert seit
    12.04.2005
    Beiträge
    2.605
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z370 Tomahawk
      • CPU:
      • Intel i5 8600K @5 GHz
      • Kühlung:
      • WaKü 420+240 Radi, EK Velocity
      • Gehäuse:
      • Phanteks Eclipse P600S
      • RAM:
      • 32GB B-Die G.Skill TridentZRGB
      • Grafik:
      • ASUS RTX2070 ROG Strix OC Edt
      • Storage:
      • NVMe: 250Gb 970Evo, 960Gb MP510; SSD: 500Gb 860Evo
      • Monitor:
      • ASUS ROG Swift PG279Q
      • Netzteil:
      • ASUS ROG Thor 850W Platinum
      • Betriebssystem:
      • Win 10 Pro 64

    Standard

    Icue software hatte ich am Anfang mal ausprobiert und dann aber wieder deinstalliert und bin bei Corsair Link geblieben. Hat mir einfach besser gefallen diese schlichte und schlanke Oberfläche als bei der überfrachteten icue.
    Aber ja ausprobieren kann ich es ja. Werde dann heute Abend Corsair Link wieder deinstallieren und icue installieren.
    Irgendwie glaube ich aber nicht so recht, dass es was hilft. Es lief ja Wochen absolut problemlos mit Corsair Link und auf einmal einfach kein Signal mehr obwohl ich zuletzt nichts verändert hatte.

  5. #4
    The Saint Avatar von Holzmann
    Registriert seit
    02.05.2017
    Ort
    Luzern
    Beiträge
    12.500


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte Aorus Pro AMD X399
      • CPU:
      • AMD Threadripper 2950X
      • Kühlung:
      • Corsair Hydro H115i Platinum
      • Gehäuse:
      • Corsair 460x
      • RAM:
      • Corsair Dominator Platinum
      • Grafik:
      • AMD Radeon7 by MSI
      • Storage:
      • Corsair NX 500 PCI SSD 400 GB
      • Monitor:
      • Dell
      • Netzteil:
      • Corsair AX 860i
      • Betriebssystem:
      • Win10

    Standard

    Kann man so probieren, ich hatte den Fehler aber auch schon mal und da half nur die Software zu reinstallieren weil nur so die USB Initialisierung neu gesetzt wird und das Gerät erkannt werden kann.

  6. #5
    Fregattenkapitän Avatar von SANY
    Registriert seit
    12.04.2005
    Beiträge
    2.605
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z370 Tomahawk
      • CPU:
      • Intel i5 8600K @5 GHz
      • Kühlung:
      • WaKü 420+240 Radi, EK Velocity
      • Gehäuse:
      • Phanteks Eclipse P600S
      • RAM:
      • 32GB B-Die G.Skill TridentZRGB
      • Grafik:
      • ASUS RTX2070 ROG Strix OC Edt
      • Storage:
      • NVMe: 250Gb 970Evo, 960Gb MP510; SSD: 500Gb 860Evo
      • Monitor:
      • ASUS ROG Swift PG279Q
      • Netzteil:
      • ASUS ROG Thor 850W Platinum
      • Betriebssystem:
      • Win 10 Pro 64

    Standard

    Ok danke euch schon mal für die Antworten. Werde es heute Abend testen und dann Rückmeldung geben.

  7. #6
    Fregattenkapitän Avatar von SANY
    Registriert seit
    12.04.2005
    Beiträge
    2.605
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z370 Tomahawk
      • CPU:
      • Intel i5 8600K @5 GHz
      • Kühlung:
      • WaKü 420+240 Radi, EK Velocity
      • Gehäuse:
      • Phanteks Eclipse P600S
      • RAM:
      • 32GB B-Die G.Skill TridentZRGB
      • Grafik:
      • ASUS RTX2070 ROG Strix OC Edt
      • Storage:
      • NVMe: 250Gb 970Evo, 960Gb MP510; SSD: 500Gb 860Evo
      • Monitor:
      • ASUS ROG Swift PG279Q
      • Netzteil:
      • ASUS ROG Thor 850W Platinum
      • Betriebssystem:
      • Win 10 Pro 64

    Standard

    Zitat Zitat von Datanette Beitrag anzeigen
    Würde das Teil unter "Geräte und Drucker" deinstallieren, falls es da aufgelistet wird. Danach PC neu starten und es sollte wieder funktionieren.
    Mit der Steuersoftware wird das nichts zu tun haben. Es scheint ein USB Problem zu sein.
    Super vielen Dank Dir für deine hilfreiche Antwort
    Genau das hat funktioniert

    Habs unter Geräte und Drucker komplett entfernt, dann PC neugestartet und es war alles wieder da und funktioniert wieder

    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •