uberDer auch in Deutschland aktive Taxi-Dienst Uber will seine Attraktivität durch die Bereitstellung einer Programmierschnittstelle weiter steigern. Interessierte Entwickler können den Dienst über die entsprechende API in ihre eigenen Applikationen integrieren. Zu den ersten Anbietern, die darauf zurückgreifen werden, gehören laut Uber unter anderem die US-Fluglinie United, die Hotelkette Hyatt und Starbucks.


Aus den Apps heraus können nach der Veröffentlichung Fahrten gebucht werden. Dem Unternehmen zufolge kann nicht nur die Abholung an einem Hotel oder Flughafen veranlasst werden, auch bereits die Fahrt dorthin kann gebucht werden. Der Nutzer...

... weiterlesen