Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 38
  1. #1
    Gefreiter
    Registriert seit
    13.01.2014
    Beiträge
    47


    Standard

    Konnte den VLC Player noch nie leiden, kann mir auch nicht vorstellen, warum dieser so beliebt ist.
    Ich nutze eigentlich schon immer den Media Player Classic HC.

    Die Sicherheitslücke scheint ja nicht so kritisch zu sein...

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    Banned
    Registriert seit
    29.08.2018
    Beiträge
    2.329


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus PRIME B350-PLUS
      • CPU:
      • A10 9700 @45W cTDP
      • Gehäuse:
      • Billigsdorfer
      • RAM:
      • 1× 16GB DDR4-3200 (SC)
      • Grafik:
      • A10 9700 0,5GB zugeteilt
      • Storage:
      • Crucial MX300 275GB, SATA
      • Monitor:
      • 2× iiyama ProLite XU2395WSU-B1
      • Netzteil:
      • be quiet! Pure Power 11 400W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro
      • Handy:
      • Billigsdorfer

    Standard

    Du verwendest einen Mediaplayer, dessen Entwicklung im Jahr 2017 eingestellt wurde?

  4. #3
    Gefreiter
    Registriert seit
    13.01.2014
    Beiträge
    47
    Themenstarter


    Standard

    Zitat Zitat von Gamerkind Beitrag anzeigen
    Du verwendest einen Mediaplayer, dessen Entwicklung im Jahr 2017 eingestellt wurde?
    Wo steht, dass der eingestellt wurde ?
    Spricht was dagegen ? Kann alles was ich brauche, ist klein und verbraucht kaum Resourcen.

  5. #4
    Banned
    Registriert seit
    29.08.2018
    Beiträge
    2.329


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus PRIME B350-PLUS
      • CPU:
      • A10 9700 @45W cTDP
      • Gehäuse:
      • Billigsdorfer
      • RAM:
      • 1× 16GB DDR4-3200 (SC)
      • Grafik:
      • A10 9700 0,5GB zugeteilt
      • Storage:
      • Crucial MX300 275GB, SATA
      • Monitor:
      • 2× iiyama ProLite XU2395WSU-B1
      • Netzteil:
      • be quiet! Pure Power 11 400W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro
      • Handy:
      • Billigsdorfer

    Standard

    Die Entwicklung davon ist seit 2017 eingestellt, du wirst wohl selbst auf die Seite des Entwicklers finden.

    Spricht was dagegen ?
    Ja, die seit 2017 nicht gepatchten Ssicherheitslücken!

    Warum nimmst du nicht den Media Player Classic BE?
    Der wird wenigstens gepflegt!

  6. #5
    Fregattenkapitän Avatar von VorauseilenderGehorsam
    Registriert seit
    16.02.2017
    Ort
    Ubi bene, ibi patria
    Beiträge
    3.007


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Prime X470 Pro
      • CPU:
      • Ryzen 2400G
      • Kühlung:
      • Scythe - Kotetsu Mark II TUF
      • Gehäuse:
      • Cooltek W2 black
      • RAM:
      • Vengeance LPX DDR4 16GB
      • Grafik:
      • onboard
      • Storage:
      • Samsung Evo 970 512GB, Sandisk Extr. Pro 960GB
      • Monitor:
      • Samsung U32H850
      • Sound:
      • SMSL SAD25 - gazza skye - BD DT1770
      • Betriebssystem:
      • Win 10
      • Sonstiges:
      • Panasonic TX-65DXW904
      • Photoequipment:
      • Oly EM-1
      • Handy:
      • Redmi 5 Plus

    Standard

    Hab früher auch den VLC genutzt, irgendwann dann auf MPC HC umgesattelt und danach auf MPC BE.

  7. #6
    Gefreiter
    Registriert seit
    13.01.2014
    Beiträge
    47
    Themenstarter


    Standard

    Zitat Zitat von Gamerkind Beitrag anzeigen
    Die Entwicklung davon ist seit 2017 eingestellt, du wirst wohl selbst auf die Seite des Entwicklers finden.


    Ja, die seit 2017 nicht gepatchten Ssicherheitslücken!

    Warum nimmst du nicht den Media Player Classic BE?
    Der wird wenigstens gepflegt!
    Ich nutze die 1.8.7 Version, vor 3 Tagen wurde die released...

  8. #7
    Banned
    Registriert seit
    29.08.2018
    Beiträge
    2.329


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus PRIME B350-PLUS
      • CPU:
      • A10 9700 @45W cTDP
      • Gehäuse:
      • Billigsdorfer
      • RAM:
      • 1× 16GB DDR4-3200 (SC)
      • Grafik:
      • A10 9700 0,5GB zugeteilt
      • Storage:
      • Crucial MX300 275GB, SATA
      • Monitor:
      • 2× iiyama ProLite XU2395WSU-B1
      • Netzteil:
      • be quiet! Pure Power 11 400W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro
      • Handy:
      • Billigsdorfer

    Standard

    Das ist die offizielle Seite, die ist seit 2017 tot
    Home · MPC-HC

    Ah, gerade gesehen, andere Leute pflegen den Fork jetzt weiter, ich bin aber 2017 auf den MPC-BE umgestiegen, weil eben der MPC-HC zu lange keine Updates mehr bekommen hat.

  9. #8
    Gefreiter
    Registriert seit
    13.01.2014
    Beiträge
    47
    Themenstarter


    Standard

    Zitat Zitat von Gamerkind Beitrag anzeigen
    Das ist die offizielle Seite, die ist seit 2017 tot
    Home · MPC-HC

    Ah, gerade gesehen, andere Leute pflegen den Fork jetzt weiter, ich bin aber 2017 auf den MPC-BE umgestiegen, weil eben der MPC-HC zu lange keine Updates mehr bekommen hat.
    Jap, da kommen regelmäßig Updates. Daher alles in Ordnung.
    Der BE wäre halt ne Umgewöhnung

    Außerdem hatten mir damals ein paar Funktionen gefehlt, keine Ahnung ab die Features mittlerweile eingepflegt worden sind.
    Geändert von addey (21.07.19 um 18:38 Uhr)

  10. #9
    Banned
    Registriert seit
    29.08.2018
    Beiträge
    2.329


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus PRIME B350-PLUS
      • CPU:
      • A10 9700 @45W cTDP
      • Gehäuse:
      • Billigsdorfer
      • RAM:
      • 1× 16GB DDR4-3200 (SC)
      • Grafik:
      • A10 9700 0,5GB zugeteilt
      • Storage:
      • Crucial MX300 275GB, SATA
      • Monitor:
      • 2× iiyama ProLite XU2395WSU-B1
      • Netzteil:
      • be quiet! Pure Power 11 400W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro
      • Handy:
      • Billigsdorfer

    Standard

    Was ist beim BE so großartig anders?

  11. #10
    Gefreiter
    Registriert seit
    13.01.2014
    Beiträge
    47
    Themenstarter


    Standard

    Zitat Zitat von Gamerkind Beitrag anzeigen
    Was ist beim BE so großartig anders?
    Das Design

    Mal ehrlich, wie gesagt, es fehlen Funktionen, die ich brauche bzw. gerne nutze.
    Das ist nur ein Beispiel, es gibt bzw. gab weitere Funktionen die fehlen.
    Keine Lust jetzt alles zu vergleichen.

    Beispiel :
    Oben MPC-HC unten MPC BE
    Screenshot (334).png

  12. #11
    Korvettenkapitän Avatar von chriscrosser
    Registriert seit
    21.05.2013
    Ort
    in the middle of berlin
    Beiträge
    2.274


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte GA-890GPA-UD3H
      • CPU:
      • AMD Phenom II X6 1090T
      • Systemname:
      • HAL-9000 Computer
      • Kühlung:
      • Be quiet! / Alpenföhn Nordwand
      • Gehäuse:
      • Cooler Master CM 690 II
      • RAM:
      • 8GB Dual Kanal DDR3 @ 669MHz
      • Grafik:
      • MSI 460GTX Cyclone 1GD5/OC
      • Storage:
      • Samsung SSD 840 (120GB) - WD HDD RED (6TB)
      • Monitor:
      • ViewSonic VX2260WM
      • Netzwerk:
      • Realtek PCIe GBE 1000Mbit
      • Sound:
      • Realtek High Definition Audio + Creative Sound
      • Netzteil:
      • Be quiet! Dark Power PRO 750W
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 Ultimate 64-bit SP1
      • Sonstiges:
      • Dockingstation Inateck FD2002 mit 2x WD RED (3TB und 4TB) - Samsung Tablet SM-T813N mit 128 GB SDXC
      • Notebook:
      • Lenovo N200 (3000) SSD Samsung 840 EVO 250GB 4GB RAM
      • Photoequipment:
      • Panasonic Lumix DMC-TZ18 mit 16GB SDHC
      • Handy:
      • S4-Mini und Panasonic TU-329

    Standard

    ...andere alternative zum VLC (den ich aber weiterhin nutze) ist der MPC-BE (bei mir mit 64bit - 32bit version gibt es aber auch)
    MPC-BE download | SourceForge.net
    die webseite ist leider gewöhnungsbedürftig und man sollte dort den ublock-origin kurz mal ausschalten
    der wird nach wie vor immer wieder aktualisiert und kommt angeblich auch mit formaten klar, wo der VLC manchmal probleme haben soll (aussage meines bruders in guatemala)
    bei mir sind beide player in der aktuellen Version installiert... - VLC mit der 3.0.7.1 - der MPC-BE mit der 1.5.3 (build 4488)

    weitere infos zum thema:
    BSI warnt vor Schwachstelle im VLC-Player bis V3.0.7.1 | Borns IT- und Windows-Blog

    edit:
    MPC-BE - Browse /MPC-BE/Release builds/1.5.3 at SourceForge.net
    Geändert von chriscrosser (21.07.19 um 19:26 Uhr)

  13. #12
    Flottillenadmiral Avatar von Fallwrrk
    Registriert seit
    11.12.2011
    Ort
    NRW
    Beiträge
    5.136


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS ROG Strix Z370-F Gaming
      • CPU:
      • Intel Core i7-8700K
      • Kühlung:
      • Noctua NH-D15S, 2x NF-A15
      • Gehäuse:
      • Phanteks Enthoo Evolv X
      • RAM:
      • Crucial 16GB DDR4-2666
      • Grafik:
      • MSI GeForce GTX 1070 Ti Gaming
      • Storage:
      • Samsung SSD 960 EVO 500GB
      • Monitor:
      • ASUS MG279Q
      • Netzwerk:
      • FRITZ!Box 7590 @ VDSL 100
      • Sound:
      • beyerdynamic DT 770 PRO, 80 Ohm
      • Netzteil:
      • be quiet! DPP 11 550W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro x64
      • Sonstiges:
      • 3x NF-A14
      • Notebook:
      • Dell Latitude 7490
      • Photoequipment:
      • Smartphone
      • Handy:
      • Google Pixel 2 XL

    Standard

    Zitat Zitat von addey Beitrag anzeigen
    Wo steht, dass der eingestellt wurde ?
    v1.7.13 is released and farewell · MPC-HC

    Zitat Zitat von addey Beitrag anzeigen
    kann mir auch nicht vorstellen, warum dieser so beliebt ist.
    Er spielt praktisch alles ab, was man ihm entgegen wirft, ist klein, frei und Open Source und ist zudem platformunabhängig. Er unterstützt GPU-Beschleunigung auf so ziemlich jeder Plattform mit so ziemlich jeder Grafikkarte, kann auch headless benutzt werden, hat ein optionales Web Interface und eignet sich zudem auch als API für andere Programme. Alles Dinge, die der VLC zu Release den meisten Alternativen voraus hatte.
    Geändert von Fallwrrk (21.07.19 um 19:45 Uhr)
    Zitat Zitat von SuperTechFreak Beitrag anzeigen
    Meine kommentare waren und sind immer sinnvoll, und sind von absoluten richtigkeit, das ist nie Witz was ich schreibe ich meine es ernst immer. Ich muss meine besten PC etc Technik kenntnisse in foren und Internet verbreiten.
    Zitat Zitat von XXCAPHSN Beitrag anzeigen
    Alles was ich kaufe ist sehr gute Qualität und ich als Mensch bin auch sehr gute Qualität. Mein gehirn arbeitet richtig, ich bin nichts falsch gepoltes. Und mein gesicht wie ich ausehe ist auch sehr gut und nicht schlecht.

  14. #13
    Stabsgefreiter
    Registriert seit
    26.07.2018
    Beiträge
    256


    Standard

    Ich nutze mittlerweile auch den VLC, da dieser m.E. die größte Schnittmenge mit meinen Anforderungen hat. Es nervt aber unfassbar, dass dieser nicht von alleine den ganzen Ordner wiedergibt...
    Davor habe ich sehr lange den KMPlayer benutzt, der wurde aber irgendwann tot generft (Achtung, 1337-Slang!).

  15. #14
    Kackbratze Avatar von Scrush
    Registriert seit
    31.12.2008
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    33.239


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte Aorus Master
      • CPU:
      • i9 9900K
      • Systemname:
      • Schrottkiste
      • Kühlung:
      • Corsair H150i Pro RGB
      • Gehäuse:
      • LianLi O11-Dynamic White
      • RAM:
      • 32Gb Corsair 3200Mhz RGB Pro
      • Grafik:
      • KFA² GTX 1080 HOF
      • Storage:
      • Samsung 960, 850, 840, WD Red
      • Monitor:
      • ASUS ROG Swift PG279Q & Dell u2414h
      • Netzwerk:
      • Speedport 724v Type B
      • Sound:
      • Beyerdynamic DT1990Pro @ AUNE T1SE
      • Netzteil:
      • Be-Quiet SP11-650W
      • Betriebssystem:
      • Win 10 Pro
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S10

    Standard

    der vlc startet einfach instant. das ist halt auch ein grund .D

  16. #15
    Hauptgefreiter
    Registriert seit
    18.10.2018
    Beiträge
    232


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock H370 Fatal1ty Performance
      • CPU:
      • i7-8700K Z370:5Ghz@1.39V
      • Systemname:
      • Gesleevede Platzeffizienz
      • Kühlung:
      • BQ DRP4, 4xNF-S12A
      • Gehäuse:
      • ABKONcore Ramesses 310
      • RAM:
      • 4x8GB TridentZ RGB 3000 CL16
      • Grafik:
      • Zotac GTX 1070 Amp! Extreme
      • Storage:
      • 860 Evo 500GB, WD Gold 1TB, MX500 1TB
      • Monitor:
      • Dell U2715H
      • Netzwerk:
      • NanoPi R1@OpenWrt, Intel I219V
      • Sound:
      • Beyerdynamic Custom One Pro Plus mit Mikrofon
      • Netzteil:
      • Seasonic Focus Plus Gold 650W
      • Betriebssystem:
      • diverse Linux-Distros, andere
      • Sonstiges:
      • MDPC-X Sleeve (Carbon Blue und Carbon White), Klemmhalterung für Monitor, Wooting One, Logitech M500
      • Notebook:
      • Macbook 2009 Aluminium 2Ghz
      • Photoequipment:
      • Canon Powershot SX610HS
      • Handy:
      • iPhone 8 Space Grey 64GB

    Standard

    Laut dem CB-Thread dazu muss man, um die Sicherheitslücke auszunutzen, eine kompromittierte Datei abspielen. Die Info fehlte sowohl hier als auch im CB-Artikel. Der Exploit ist also nicht wormable, Phishing/Social Engineering (oder Zugriff auf den PC) wird also benötigt.

  17. #16
    Korvettenkapitän Avatar von chriscrosser
    Registriert seit
    21.05.2013
    Ort
    in the middle of berlin
    Beiträge
    2.274


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte GA-890GPA-UD3H
      • CPU:
      • AMD Phenom II X6 1090T
      • Systemname:
      • HAL-9000 Computer
      • Kühlung:
      • Be quiet! / Alpenföhn Nordwand
      • Gehäuse:
      • Cooler Master CM 690 II
      • RAM:
      • 8GB Dual Kanal DDR3 @ 669MHz
      • Grafik:
      • MSI 460GTX Cyclone 1GD5/OC
      • Storage:
      • Samsung SSD 840 (120GB) - WD HDD RED (6TB)
      • Monitor:
      • ViewSonic VX2260WM
      • Netzwerk:
      • Realtek PCIe GBE 1000Mbit
      • Sound:
      • Realtek High Definition Audio + Creative Sound
      • Netzteil:
      • Be quiet! Dark Power PRO 750W
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 Ultimate 64-bit SP1
      • Sonstiges:
      • Dockingstation Inateck FD2002 mit 2x WD RED (3TB und 4TB) - Samsung Tablet SM-T813N mit 128 GB SDXC
      • Notebook:
      • Lenovo N200 (3000) SSD Samsung 840 EVO 250GB 4GB RAM
      • Photoequipment:
      • Panasonic Lumix DMC-TZ18 mit 16GB SDHC
      • Handy:
      • S4-Mini und Panasonic TU-329

    Standard

    @Ycon
    ...totaler quatsch!
    rechte maustaste auf den ordner und dann auf:

    vlc.jpg

    wenn das vernünftigt geordnet ist, spielt der alles in der richtigen reihenfolge in dem ordner ab!

  18. #17
    Leutnant zur See
    Registriert seit
    20.07.2017
    Beiträge
    1.090


    Standard

    Zitat Zitat von addey Beitrag anzeigen
    Konnte den VLC Player noch nie leiden, kann mir auch nicht vorstellen, warum dieser so beliebt ist.
    Ich nutze eigentlich schon immer den Media Player Classic HC.
    Ist besser bedienbar als der Mediaplayer Classic, finde ich. Habs z.B. beim MC noch nie hingekriegt, das man mit dem Mausrad durch ein Video scrollen kann.
    Und zudem spielt er fast alles ab, ohne das man zusätzliche Codecs installieren muss.

    Zitat Zitat von addey Beitrag anzeigen
    Die Sicherheitslücke scheint ja nicht so kritisch zu sein...
    Die Sicherheitslücke ist FATAL. Du musst nur ein präpariertes Video im VLC öffnen und der Angreifer kann auf deinem PC ALLES ausführen, was er will. Zunächst zwar nur mit Userrechten, aber er ist dann schonmal auf deinem Rechner. Dann nochmal eine weitere Sicherheitslücke auszunutzen, wenn man eh schon lokal ist, um auch noch Adminrechte zu kriegen, ist dann kein Kunststück mehr.

  19. #18
    Flottillenadmiral Avatar von Fallwrrk
    Registriert seit
    11.12.2011
    Ort
    NRW
    Beiträge
    5.136


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS ROG Strix Z370-F Gaming
      • CPU:
      • Intel Core i7-8700K
      • Kühlung:
      • Noctua NH-D15S, 2x NF-A15
      • Gehäuse:
      • Phanteks Enthoo Evolv X
      • RAM:
      • Crucial 16GB DDR4-2666
      • Grafik:
      • MSI GeForce GTX 1070 Ti Gaming
      • Storage:
      • Samsung SSD 960 EVO 500GB
      • Monitor:
      • ASUS MG279Q
      • Netzwerk:
      • FRITZ!Box 7590 @ VDSL 100
      • Sound:
      • beyerdynamic DT 770 PRO, 80 Ohm
      • Netzteil:
      • be quiet! DPP 11 550W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro x64
      • Sonstiges:
      • 3x NF-A14
      • Notebook:
      • Dell Latitude 7490
      • Photoequipment:
      • Smartphone
      • Handy:
      • Google Pixel 2 XL

    Standard

    Zitat Zitat von Liesel Weppen Beitrag anzeigen
    Die Sicherheitslücke ist FATAL. Du musst nur ein präpariertes Video im VLC öffnen
    Nach der Logik ist jede Lücke fatal. Wenn man es schafft, dass der Nutzer ein präpariertes Video öffnet, dann kann man dem auch einfach jedes x-beliebige Programm unterjubeln. Die Tatsache, dass Windows Dateiendungen standardmäßig ausblendet, verschlimmert die Sache nur. So wird nämlich aus "video.mp4.exe" ganz schnell einfach nur "video.mp4". Der Applikation noch nen VLC-Hütchen oder, noch besser, nen Thumbnail als Icon geben und schon braucht man keine VLC-Lücke mehr. Von daher sehe ich die Lücke mal ganz gelassen.
    Zitat Zitat von SuperTechFreak Beitrag anzeigen
    Meine kommentare waren und sind immer sinnvoll, und sind von absoluten richtigkeit, das ist nie Witz was ich schreibe ich meine es ernst immer. Ich muss meine besten PC etc Technik kenntnisse in foren und Internet verbreiten.
    Zitat Zitat von XXCAPHSN Beitrag anzeigen
    Alles was ich kaufe ist sehr gute Qualität und ich als Mensch bin auch sehr gute Qualität. Mein gehirn arbeitet richtig, ich bin nichts falsch gepoltes. Und mein gesicht wie ich ausehe ist auch sehr gut und nicht schlecht.

  20. #19
    Bootsmann
    Registriert seit
    01.12.2007
    Beiträge
    609


    Standard

    Alternative zu VLC ist zb auch Codecs zu installieren, zb shark007 Codec Pack. Dann spielt jeder Player vermeintlich alles ab.

    Allerdings weitgehend sinnlos, weil man mit VLC einfach am wenigsten Ärger hat.

  21. #20
    Flottillenadmiral Avatar von CH4F
    Registriert seit
    18.02.2011
    Ort
    Bad Godesberg
    Beiträge
    5.667


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Strix B350-F Gaming
      • CPU:
      • AMD Ryzen 5 1600, 3,2GHz
      • Systemname:
      • wat
      • Kühlung:
      • BeQuiet Dark Rock Pro 3
      • Gehäuse:
      • Nanoxia Deep Silence 1 Rev. B
      • RAM:
      • 16GB Ballistix LT 2400MHz
      • Grafik:
      • Asus Vega 64 Strix
      • Storage:
      • Crucial BX300 240GB + 2,5" 7200RPM 1TB von HGST
      • Monitor:
      • LG 24MP59G-P
      • Netzwerk:
      • Gbit LAN
      • Sound:
      • Arcus TS 45 (Schreibtisch) @ RX-V 363
      • Netzteil:
      • Enermax Revolution X't II 550
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro x64
      • Photoequipment:
      • iPhone :fresse:
      • Handy:
      • iPhone 6S Plus 64 GB

    Standard

    Zitat Zitat von Fallwrrk Beitrag anzeigen
    Nach der Logik ist jede Lücke fatal. Wenn man es schafft, dass der Nutzer ein präpariertes Video öffnet, dann kann man dem auch einfach jedes x-beliebige Programm unterjubeln. Die Tatsache, dass Windows Dateiendungen standardmäßig ausblendet, verschlimmert die Sache nur. So wird nämlich aus "video.mp4.exe" ganz schnell einfach nur "video.mp4". Der Applikation noch nen VLC-Hütchen oder, noch besser, nen Thumbnail als Icon geben und schon braucht man keine VLC-Lücke mehr. Von daher sehe ich die Lücke mal ganz gelassen.
    Nach der Logik ist doch alleine die Tatsache, das eine Dateiendung existiert, bereits fraglich und offensichtlich falsch.


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    Nanoxia Deep Silence 1 Rev. B Anthrazit
    AMD Ryzen 5 1600 @ 3.8 GHz 1.34v @ BeQuiet Dark Rock Pro 3
    2x 8GB Crucial Ballistix LT Sport Grau, 2400MHz @ 2933MHz
    Asus Strix B350-F Gaming
    Asus Radeon RX Vega 64 Strix
    Noiselevel = "Du hast gar keine GeForce verbaut?"
    A.R.E.S. SL 100 @ Yamaha RX-V 363
    iPhone 6S Plus 64GB
    LG 24MP59G-P @ FreeSync @ 40 33-75 Hz

  22. #21
    Flottillenadmiral Avatar von Fallwrrk
    Registriert seit
    11.12.2011
    Ort
    NRW
    Beiträge
    5.136


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS ROG Strix Z370-F Gaming
      • CPU:
      • Intel Core i7-8700K
      • Kühlung:
      • Noctua NH-D15S, 2x NF-A15
      • Gehäuse:
      • Phanteks Enthoo Evolv X
      • RAM:
      • Crucial 16GB DDR4-2666
      • Grafik:
      • MSI GeForce GTX 1070 Ti Gaming
      • Storage:
      • Samsung SSD 960 EVO 500GB
      • Monitor:
      • ASUS MG279Q
      • Netzwerk:
      • FRITZ!Box 7590 @ VDSL 100
      • Sound:
      • beyerdynamic DT 770 PRO, 80 Ohm
      • Netzteil:
      • be quiet! DPP 11 550W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro x64
      • Sonstiges:
      • 3x NF-A14
      • Notebook:
      • Dell Latitude 7490
      • Photoequipment:
      • Smartphone
      • Handy:
      • Google Pixel 2 XL

    Standard

    Zitat Zitat von CH4F Beitrag anzeigen
    Nach der Logik ist doch alleine die Tatsache, das eine Dateiendung existiert, bereits fraglich und offensichtlich falsch.
    ...oder eher das Umgehen mit Dateiendungen von Windows.
    Zitat Zitat von SuperTechFreak Beitrag anzeigen
    Meine kommentare waren und sind immer sinnvoll, und sind von absoluten richtigkeit, das ist nie Witz was ich schreibe ich meine es ernst immer. Ich muss meine besten PC etc Technik kenntnisse in foren und Internet verbreiten.
    Zitat Zitat von XXCAPHSN Beitrag anzeigen
    Alles was ich kaufe ist sehr gute Qualität und ich als Mensch bin auch sehr gute Qualität. Mein gehirn arbeitet richtig, ich bin nichts falsch gepoltes. Und mein gesicht wie ich ausehe ist auch sehr gut und nicht schlecht.

  23. #22
    Admiral Avatar von DragonTear
    Registriert seit
    06.02.2014
    Ort
    Im sonnigen Süden
    Beiträge
    12.708


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z87M-G43
      • CPU:
      • Xeon e3-1230v3
      • Kühlung:
      • Big Shuriken 2
      • Gehäuse:
      • Sharkoon MA-w1000
      • RAM:
      • AVEXIR Core Series 16Gb 1866
      • Grafik:
      • HIS RX 480 8GB
      • Storage:
      • Intel 480 GB SSD + WD 1Tb HDD
      • Monitor:
      • Dell U2415
      • Netzteil:
      • Seasonic G550
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro
      • Notebook:
      • MS Surface Pro 4 256Gb
      • Photoequipment:
      • Panasonic FZ 200
      • Handy:
      • Samsung Galaxy Note 4

    Standard

    Zitat Zitat von Fallwrrk Beitrag anzeigen
    ...oder eher das Umgehen mit Dateiendungen von Windows.
    Allerdings warnt Windows 10 wenn man eine unbekannte Applikation ausführen will!
    Versehentlich Applikationen ausführen gehört eigentlich der Vergangenheit an.

  24. #23
    Leutnant zur See
    Registriert seit
    20.07.2017
    Beiträge
    1.090


    Standard

    Zitat Zitat von Fallwrrk Beitrag anzeigen
    So wird nämlich aus "video.mp4.exe" ganz schnell einfach nur "video.mp4".
    Das mag zwar versteckbar sein, aber man kann es erkennen. Ein präpariertes Video kann ein Anwender aber nicht erkennen, egal was er tut.
    Zumal wie schon angemerkt, Windows eh nochmal warnen würde, bevor die Anwendung gestartet wird, beim Öffnen eines echten (aber präparierten) Videos kommt aber nichts mehr.

  25. #24
    Kapitänleutnant
    Registriert seit
    27.12.2006
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.592


    • Systeminfo
      • CPU:
      • Intel i5 3,1GHz
      • Systemname:
      • iMac 27"
      • RAM:
      • 4GB
      • Grafik:
      • HD6950M 1GB
      • Storage:
      • OCZ Vertex 2 / Seagate 2,5"
      • Sound:
      • H/K
      • Betriebssystem:
      • OS X 10.6.8 / Win 7
      • Sonstiges:
      • iPod Touch 4 32GB
      • Notebook:
      • MacBook Pro
      • Photoequipment:
      • Canon Powershot
      • Handy:
      • iPhone 4S

    Standard

    Zitat Zitat von addey Beitrag anzeigen
    Konnte den VLC Player noch nie leiden, kann mir auch nicht vorstellen, warum dieser so beliebt ist.
    Ich nutze eigentlich schon immer den Media Player Classic HC.
    VLC wird benutzt weil es der beste Player ist den es gibt. Ganz einfach.

    Die Sicherheitslücke ist unkritisch, die setzt ein manipuliertes File vorraus.
    Geändert von junkb00ster (22.07.19 um 18:30 Uhr)
    Silent- & Energiesparfan

  26. #25
    Korvettenkapitän Avatar von chriscrosser
    Registriert seit
    21.05.2013
    Ort
    in the middle of berlin
    Beiträge
    2.274


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte GA-890GPA-UD3H
      • CPU:
      • AMD Phenom II X6 1090T
      • Systemname:
      • HAL-9000 Computer
      • Kühlung:
      • Be quiet! / Alpenföhn Nordwand
      • Gehäuse:
      • Cooler Master CM 690 II
      • RAM:
      • 8GB Dual Kanal DDR3 @ 669MHz
      • Grafik:
      • MSI 460GTX Cyclone 1GD5/OC
      • Storage:
      • Samsung SSD 840 (120GB) - WD HDD RED (6TB)
      • Monitor:
      • ViewSonic VX2260WM
      • Netzwerk:
      • Realtek PCIe GBE 1000Mbit
      • Sound:
      • Realtek High Definition Audio + Creative Sound
      • Netzteil:
      • Be quiet! Dark Power PRO 750W
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 Ultimate 64-bit SP1
      • Sonstiges:
      • Dockingstation Inateck FD2002 mit 2x WD RED (3TB und 4TB) - Samsung Tablet SM-T813N mit 128 GB SDXC
      • Notebook:
      • Lenovo N200 (3000) SSD Samsung 840 EVO 250GB 4GB RAM
      • Photoequipment:
      • Panasonic Lumix DMC-TZ18 mit 16GB SDHC
      • Handy:
      • S4-Mini und Panasonic TU-329

    Standard

    VLC wird benutzt weil es der beste Player ist den es gibt. Ganz einfach.
    ...genau so isses - und sollte man mit ihm ein problem haben, was so gut wie nie vorkommt, versucht man es alternativ dann mit dem MPC-BE player...
    ist zumindest meine persönliche herangehensweise...

    edit:
    übrigens ist videolan auch immer recht flott mit seinen updates!
    Geändert von chriscrosser (22.07.19 um 18:45 Uhr)

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •