Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Korvettenkapitän
    Registriert seit
    12.07.2005
    Beiträge
    2.156


    Standard Grafiken/Bilder werden von Word to PDF nicht richtig umgewandelt

    Hallo zusammen,

    ich habe in einem Worddokument einen (Word) Kreis eingefügt. In diesen habe ich eine (gut auflösende) Grafik gepackt. Innerhalb von Word sieht das alles auch klasse aus. Konvertiere ich das Ganze nach PDF, dann sieht es auch in Ordnung aus. Verkleinere ich die Grafik in Word aber deutlich (die Grafik an sich ist ja trotzdem noch gut auflösend) dann macht PDF eine Matschepampe daraus.

    Egal ob ich innerhalb von Word konvertiere oder zig andere Tools verwende, kommt immer das gleiche Ergebnis raus. Im kleinen Bild unten sieht man vor allem links und rechts wie so ein doppelter Strich. Aber wieso nur?

    Vorab Vielen Dank.

    Vergleich.png
    Geändert von Sebi85 (08.11.19 um 11:17 Uhr)
    NB: Dell XPS 15 - i7-6700HQ - 16 GB RAM - Toshiba NVMe THNSN5512GPU7 NV SSD 512GB - 1920 x 1080 - GeForce GTX960m - 84 Wh Akku - W10 Pro x64

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    Kapitän zur See Avatar von VorauseilenderGehorsam
    Registriert seit
    16.02.2017
    Ort
    Ubi bene, ibi patria
    Beiträge
    3.448


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Prime X470 Pro
      • CPU:
      • Ryzen 2400G
      • Kühlung:
      • Scythe - Kotetsu Mark II TUF
      • Gehäuse:
      • Cooltek W2 black
      • RAM:
      • Vengeance LPX DDR4 16GB
      • Grafik:
      • onboard
      • Storage:
      • Samsung Evo 970 512GB, Sandisk Extr. Pro 960GB
      • Monitor:
      • Samsung U32H850
      • Sound:
      • SMSL SAD25 - gazza skye - BD DT1770
      • Betriebssystem:
      • Win 10
      • Photoequipment:
      • Oly EM-1
      • Handy:
      • Redmi 5 Plus

    Standard

    Welchen PDF Converter und welche Einstellungen nutzt du?

    x-1a?

    Word ist dafür auch nicht ausgelegt.

    Wenn du die Grafik kleiner möchtest, mach sie in einem Bildbearbeiter auf (gimp, irfanview etc) verkleinere sie dort (Größe ändern) und füge die kleine Version in Word ein

  4. #3
    Korvettenkapitän
    Registriert seit
    12.07.2005
    Beiträge
    2.156
    Themenstarter


    Standard

    Habe schon diverse Tools getestet. Aber eigentlich sollte das doch Word alleine hinbekommen. Bei PDF24 Creator habe ich nicht x-1a sondern PDF/A-1 genommen, da sieht es schon besser aus. Welche der Folgenden Optionen würde dem x-1a am nähsten kommen, bzw. welche würdest du empfehlen?

    Screenshot.png
    NB: Dell XPS 15 - i7-6700HQ - 16 GB RAM - Toshiba NVMe THNSN5512GPU7 NV SSD 512GB - 1920 x 1080 - GeForce GTX960m - 84 Wh Akku - W10 Pro x64

  5. #4
    Fregattenkapitän Avatar von plutoniumsulfat
    Registriert seit
    01.12.2015
    Beiträge
    2.756


    • Systeminfo
      • CPU:
      • i5-4460@3,2Ghz
      • Kühlung:
      • Luft
      • RAM:
      • 8GB
      • Grafik:
      • RX 470 8G
      • Storage:
      • zu viel; ferromagnetisch- und siliziumbasiert
      • Monitor:
      • 25'' WQHD + 24'' FullHD
      • Netzwerk:
      • RJ45
      • Betriebssystem:
      • Win 7 Pro N x64
      • Notebook:
      • E6510
      • Photoequipment:
      • Handy
      • Handy:
      • S4

    Standard

    Das sieht danach aus, als ob die Zielgröße zu klein ist. Der Verlauf aus dem oberen Bild ist bei so wenigen Pixeln nicht mehr besser darstellbar.

  6. #5
    Korvettenkapitän
    Registriert seit
    12.07.2005
    Beiträge
    2.156
    Themenstarter


    Standard

    Wenn ich in Word das Bild (480x480) einfüge und verkleinere, dann wird der blaue Kreis oben, unten, links und rechts wie abgeschnitten und ist nicht mehr ganz rund. Deshalb habe ich den blauen Kreis in Word nachgezeichnet.
    NB: Dell XPS 15 - i7-6700HQ - 16 GB RAM - Toshiba NVMe THNSN5512GPU7 NV SSD 512GB - 1920 x 1080 - GeForce GTX960m - 84 Wh Akku - W10 Pro x64

  7. #6
    Bootsmann
    Registriert seit
    24.08.2012
    Beiträge
    752


    Standard

    Welches Office?
    2007 hatte noch ein PDF-Plugin, alle weiteren können nativ PDFs erzeugen (unter speichern)

  8. #7
    Tzk
    Tzk ist offline
    Admiral
    Registriert seit
    13.02.2006
    Ort
    Koblenz
    Beiträge
    12.193


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z170i
      • CPU:
      • 7700k
      • Kühlung:
      • Thermalright SI-128SE
      • Gehäuse:
      • NCase M1 V5 Black
      • RAM:
      • 2x8gb Ballistix Tactical 2666
      • Grafik:
      • Zotac 1060 6gb
      • Storage:
      • Crucial Mx100 512gb
      • Monitor:
      • 2x Dell S2740L
      • Netzteil:
      • Corsair SF450
      • Betriebssystem:
      • Win 8.1 x64
      • Notebook:
      • Dell XPS 15 L501x

    Standard

    Neuere MS Office Versionen (2016 und 365) können PDF auch direkt rausspeichern. Bei Älteren weiß ich es nicht.

  9. #8
    Korvettenkapitän
    Registriert seit
    12.07.2005
    Beiträge
    2.156
    Themenstarter


    Standard

    Office 2013
    NB: Dell XPS 15 - i7-6700HQ - 16 GB RAM - Toshiba NVMe THNSN5512GPU7 NV SSD 512GB - 1920 x 1080 - GeForce GTX960m - 84 Wh Akku - W10 Pro x64

  10. #9
    Bootsmann
    Registriert seit
    24.08.2012
    Beiträge
    752


    Standard

    Dann bei speichern unter *.PDF auswählen

  11. #10
    Korvettenkapitän
    Registriert seit
    12.07.2005
    Beiträge
    2.156
    Themenstarter


    Standard

    Habe ich ja gemacht und dann werden die Grafiken so schlecht übernommen.
    NB: Dell XPS 15 - i7-6700HQ - 16 GB RAM - Toshiba NVMe THNSN5512GPU7 NV SSD 512GB - 1920 x 1080 - GeForce GTX960m - 84 Wh Akku - W10 Pro x64

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •