Ergebnis 1 bis 13 von 13
  1. #1
    Oberstabsgefreiter
    Registriert seit
    23.02.2010
    Beiträge
    411


    Standard Datensicherung (Abbild) automatisiert auf NAS

    Moin,
    ich möchte ein vollständiges Abbild des Rechners (Win10) täglich beim herunterfahren des PCs automatisch auf ein NAS schreiben.
    Gibt es dazu ein gutes Tool? Es darf gerne ein Kaufprogramm sein; lieber Qualität statt falsch gespart.

    Ich habe bereits das Langmeier-Backup getestet; es gab jedoch Probleme mit der Automatisierung und keine Abhilfe vom Service.

    Grüße

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    Bootsmann
    Registriert seit
    31.01.2018
    Ort
    da wo es mir gut geht ;)
    Beiträge
    585


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI X470 Gaming Pro
      • CPU:
      • Ryzen 2700X
      • Kühlung:
      • DarkRockPro4
      • Gehäuse:
      • Enthoo Evolv X
      • RAM:
      • 32GB
      • Grafik:
      • MSI 1080TI Gaming X
      • Storage:
      • SSDs
      • Monitor:
      • 27"
      • Sound:
      • Asus U7
      • Netzteil:
      • beQuiet
      • Betriebssystem:
      • Win10
      • Notebook:
      • Thinkpad E485
      • Handy:
      • Nokia

    Standard

    Probier mal Macrium Reflect.

  4. #3
    Kapitän zur See
    Registriert seit
    11.07.2004
    Ort
    Hamburch
    Beiträge
    3.429


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock B450 Pro4
      • CPU:
      • AMD Ryzen 5 2600
      • Kühlung:
      • Aktuell boxed-Kühler
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Define C
      • RAM:
      • 16 GB G.Skill DDR4-3200
      • Grafik:
      • Gigabyte Geforce GTX 960 4 GB
      • Storage:
      • Crucial MX100 256GB (System) + Seagate 4TB (Daten)
      • Monitor:
      • LG 24EB23PY-W (24 Zoll, 1920x1200, IPS-Panel)
      • Netzwerk:
      • Onboard Realtek RTL8111H
      • Sound:
      • Asus Xonar DX mit UNi-Treibern
      • Netzteil:
      • Sharkoon 400W 80+ Bronze
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro
      • Sonstiges:
      • Tastatur: das Keyobard IV Ultimate, Mouse: Logitech Performance MX

    Standard

    Zitat Zitat von Rickyman Beitrag anzeigen
    Ich habe bereits das Langmeier-Backup getestet; es gab jedoch Probleme mit der Automatisierung und keine Abhilfe vom Service.
    Was heißt "es gab Probleme mit der Automatisierung"? Das kann viel bedeuten und die selben Probleme können bei anderen Programmen auch auftreten, wenn sie ggf. falsch konfiguriert werden o.Ä.

    Es gibt u.A. den Veeam Agent for Windows in der kostenfreien Version, da kann man beim Erstellen des Backup-Jobs auswählen, dass beim Abmelden eine Datensicherung erstellt wird. Die erste Datensicherung ist eine Vollsicherung, daran anschließende sind immer inkrementelle Sicherungen, so dass die allererste Sicherung lange dauern wird, die anschließenden aber relativ kurz sein werden. Wenn dann die Anzahl der spezifizierten Wiederherstellungspunkte erreicht wurde, wird die älteste inkrementelle Sicherung in die Vollsicherung integriert, so dass die Sicherungen ab diesem Zeitpunkt wieder länger dauern werden.
    Es kotzt mich an, in einem Land zu leben, in dem 75 Jahre nach dem Holocaust Nazis wieder zur Normalität gehören sollen.

  5. #4
    Oberstabsgefreiter
    Registriert seit
    23.02.2010
    Beiträge
    411
    Themenstarter


    Standard

    Die Sicherung startete nicht beim herunterfahren.
    Der Service hatte erst nicht helfen können und sich dann nicht mehr gemeldet.

    Ansonsten fand ich das Programm eigentlich recht gut.


    Wichtig ist mir halt, das es einfach und gut funktioniert. Eine deutsche Benutzeroberfläche wäre von Vorteil.
    Und es muss ein vollständiges Abbild mit allem was auch zu Windows u.ä. gehört erstellt werden.

  6. #5
    Oberstabsgefreiter Avatar von silverback
    Registriert seit
    30.12.2006
    Ort
    Anner Förde ;-)
    Beiträge
    423


    Standard

    AOMEI Backupper pro kann das, was Du möchtest.

    Einen einigermaßen preiswerten (legalen) Key könntest Du hier kaufen:
    Buy AOMEI Backupper Professional Edition Key Global in SCDKey
    Geändert von silverback (17.08.19 um 10:11 Uhr)

  7. #6
    Matrose
    Registriert seit
    15.10.2006
    Beiträge
    21


    Standard

    Syncovery, es gibt einekostenlose test Version ansonsten Zahlungspflichtig.

  8. #7
    Oberstabsgefreiter
    Registriert seit
    23.02.2010
    Beiträge
    411
    Themenstarter


    Standard

    Hi,
    ich habe nun AOMEI und MACRIUM kurz getestet.

    Beide konnten einfach und problemfrei installiert werden.

    Beide verfügen über eine deutsche Oberfläche. (AOMEI zeigt dabei eine etwas holprige
    Übersetzung ein einigen Stellen; ist aber nicht hinderlich)

    Beide erstellen ein Vollbackup (55GB von PC zu NAS / im selben Netz / 1GBit) in knapp 6 Minuten. Es dauert etwas länger,
    wenn man die nachträgliche Prüfung aktiviert.

    Einen Backupauftrag einzurichten geht ebenfalls bei beiden Programmen einfach und mit wenigen Klicks. Die Voreinstellungen
    sind vom Grundsatz her brauchbar.

    Die Oberfläche von AOMEI zeigt sich etwas klarer, da weniger Parameter. Trotzdem gefällt mir MACRIUM irgendwie besser.

    Preislich ist AOMEI deutlich günstiger. Eine Doppellizenz für zwei PC kostet knapp ein Drittel weniger, als eine Lizenz von MACRIUM.

    AOMEI würde mir genügen, allerdings finde ich bei beiden keine Möglichkeit einzustellen, dass der PC die Datensicherung startet, wenn
    ich ihn herunterfahre. Hat das schon jemand eingerichtet?
    (Eine Funktion, die das kostenfreie Programm "Personal-Backup" drauf hat. Dafür kann es kein Abbild erstellen.)

    Tja, also bin ich noch nicht ganz weiter.

  9. #8
    Oberstabsgefreiter Avatar von silverback
    Registriert seit
    30.12.2006
    Ort
    Anner Förde ;-)
    Beiträge
    423


    Standard

    Zitat Zitat von Rickyman Beitrag anzeigen
    Hi,
    AOMEI würde mir genügen, allerdings finde ich bei beiden keine Möglichkeit einzustellen, dass der PC die Datensicherung startet, wenn
    ich ihn herunterfahre.
    Hm, ich habe weiter oben doch eine bebilderte Schritt-für-Schritt Anleitung gepostet. Was ist daran auszusetzen?

    trigger1.jpg

    Anleitung: Sicherung beim Herunterfahren des Computers automatisch machen

    Es kann natürlich sein, dass es nur in der Pro-Version (und nicht in der Trial) möglich ist.

  10. #9
    Oberstabsgefreiter
    Registriert seit
    23.02.2010
    Beiträge
    411
    Themenstarter


    Standard

    Hi, habe ich wohl übersehen...
    Nun konnte ich es einrichten. Jedoch fährt der PC einfach runter und nix passiert in Sachen Sicherung.
    Mir ist nicht ganz klar, was es sein könnte. Ich denke, wenn es an der Trail liegen würde, wäre die Möglichkeit nicht da
    oder es würde eine Info beim auswählen geben.

  11. #10
    Admiral Avatar von IronAge
    Registriert seit
    05.02.2005
    Ort
    Porzellanthron
    Beiträge
    27.505


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • EVGA X299 DARK
      • CPU:
      • i7-7820x
      • Systemname:
      • HarryB
      • Kühlung:
      • Eisbaer 360
      • RAM:
      • 32GB TreamGroup 8Pack DARK Pro
      • Grafik:
      • Pissgeile GPU
      • Sound:
      • Hörgerät
      • Netzteil:
      • Corsair AX760i

    Standard

    Nebenbei kannst Du mittels einer Lokalen Gruppenrichtlinie beim Herunterfahren oder Abmelden mit wbadmin ein Systemabbild erstellen.

    Das Systemabbild kannst wiederum als Virtuellen Datenträger mit der Datenträgerverwaltung mounten und darauf wie auf eine Festplatte zugreifen.

    Das koscht goar nix außer minimal Zeit zum Einrichten.

  12. #11
    Oberstabsgefreiter Avatar von silverback
    Registriert seit
    30.12.2006
    Ort
    Anner Förde ;-)
    Beiträge
    423


    Standard

    Zitat Zitat von Rickyman Beitrag anzeigen
    Jedoch fährt der PC einfach runter und nix passiert in Sachen Sicherung.
    Mir ist nicht ganz klar, was es sein könnte.
    Es liegt wohl nicht an der Trial. Getestet: Funktioniert wie gewünscht.
    Die bebilderte Anleitung ist so kleinschrittig, da kann ich auch nicht helfen.

  13. #12
    Oberstabsgefreiter Avatar von silverback
    Registriert seit
    30.12.2006
    Ort
    Anner Förde ;-)
    Beiträge
    423


    Standard

    Zitat Zitat von Datanette Beitrag anzeigen
    Vieleicht macht da der Schnellstart Probleme?
    Das könnte schon sein.
    Nebenbei: Beim Herunterfahren kommt auf dem Abmeldebildschirm mit dem kreisenden Kringel eine englische Meldung von dem Backupper, dass er jetzt arbeitet.

    Vielleicht wurde das Verfahren nur eingestellt, aber nicht gestartet?
    Geändert von silverback (23.08.19 um 10:07 Uhr)

  14. #13
    Oberstabsgefreiter
    Registriert seit
    23.02.2010
    Beiträge
    411
    Themenstarter


    Standard

    In der Tat war es der Schnellstart; ich hatte da zwischenzeitlich auch schon dran gedacht. Jetzt geht es wie gewünscht und ich werde mal weiter testen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •