Seite 921 von 922 ErsteErste ... 421 821 871 911 917 918 919 920 921 922 LetzteLetzte
Ergebnis 23.001 bis 23.025 von 23038
  1. #23001
    Gefreiter Avatar von miuized
    Registriert seit
    18.01.2019
    Ort
    haaabäääh
    Beiträge
    59


    Standard

    also ich bin mir noch nicht zu 100 Prozent sicher, irgendwann werde ich zwangsläufig mir einen HäckMäck zusammenstellen müssen. bis 2015er MBP (15 Zoll) könnte ich noch gehen, alles drüber ist Murks. so ziemlich alles, was Apple in den letzten Jahren rausgeworfen hat, spricht mich überhaupt nicht mehr an. zu teuer für das Gebotene bei den Desktops*, zuu wenig Anschlüsse bei den Notebooks. und auf Adaptershice hab ich ehrlich gesagt kein Bock. wir leben im Jahr 2019. es ist mir egal, ob ihr meint die Zukunft ist kabellos und liegt auf iCloud. die Wolken könnt ihr euch sonstwohin schieben. trocken und mit Sand!

    *damit war nicht der MP gemeint
    MBPr 15" 2,3 Ghz 10.14.
    Thunderbolt Display 27"
    Xiaomi Mi 9 piano black
    G-Technology Storage

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #23002
    Flottillenadmiral Avatar von Ryoukou
    Registriert seit
    19.09.2004
    Ort
    Fürth
    Beiträge
    4.102


    • Systeminfo
      • Photoequipment:
      • Sony A6000, div. Objektive
      • Handy:
      • Nexus 6P

    Standard

    Ich habe ein kleines Verständnisproblem:
    Ich habe iMessage auf dem Mac eingerichtet, funktioniert soweit auch ganz gut. Allerdings werden mir statt der Kontaktnamen nur Nummern angezeigt. Schaue ich am Mac unter Kontakten nach, finde ich auch nur einen Teil meiner Kontakte die ich auf dem iPhone habe. Woran kann das liegen? Muss ich ggf. noch irgendwo was einstellen?

    Danke!
    Macbook Pro 13" i5/16/512 - Sonnet Breakaway Box 550 mit Sapphire Pulse Vega 56 - Xbox One X - PS4 Pro - Nintendo Switch - Sony KD55X8505 - Denon AVR-X1300W - Klipsch Reference Premiere Series - Klipsch R-115SW
    iPhone X 64GB Space Grey / iPhone X 64GB Silver - iPad Pro 128GB LTE - Apple Watch Series 2 - Synology DS218+ - Xbox Live ID: Iron Breed PSN - ID: IronBreed

  4. #23003
    Bootsmann Avatar von Vantim
    Registriert seit
    29.01.2013
    Ort
    BaWü
    Beiträge
    574


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus z87 Pro
      • CPU:
      • i7 4770k @ 4.5Ghz
      • Systemname:
      • http://www.sysprofile.de/id122814
      • Kühlung:
      • EKL Alpenföhn II
      • Gehäuse:
      • CM 690 II
      • RAM:
      • 2x8GB Kingston HyperXFury1866
      • Grafik:
      • EVGA GTX 1080 SC
      • Storage:
      • Crucial M8 & M100+ Seagate ST1000DM003+ WD5000AAKS
      • Monitor:
      • Asus PB277Q & iMac 27 5k
      • Netzwerk:
      • Fritzbox 7490 -> Mobo
      • Sound:
      • Onboard an Razer Leviathan; Siberia 800
      • Netzteil:
      • Enermax Modu 82+ 550W
      • Betriebssystem:
      • Win10 x64 Pro
      • Sonstiges:
      • Steelseries [email protected] DeX + Corsair K70RBG
      • Notebook:
      • iMac 27'' 2017 i5 7600k | 580 | 2 TB FD
      • Photoequipment:
      • Canon 80D | Canon 24-70 F4 ; Canon 70-200 F4 ; Canon 50mm F1.8 ; Sigma 10-20 HCM
      • Handy:
      • Apple Iphone X

    Standard

    Zitat Zitat von gstahl Beitrag anzeigen
    Inwiefern? Dass du über iOS / Siri weitere Geräte steuern kannst, die nicht für das Homekit vorgesehen / kompatibel sind?
    Schreib mal noch was dazu - interessiert mich

    Genau - aktuell nutz ich
    • Philips Hue (30 Birnen; 7 Stripes, paar Lampen, Bewegungsmelder) fürs Licht - Homekit zertifiziert
    • Eve Room für Luft/Temperaturmessung - Homekit zertifiziert
    • Eve Thermostate zur Heizungssteuerung - Homekit zertifiziert
    • Apple TV 4 als Homekit Hub
    • Homepod als zentrales Siri Interface


    An Staubsaugrobotern gibts gar keine Homekit zertifizierten. Bei LG bieten erst die aktuellen *9er Modelle eine Airplay Ansteuerung.
    Ich habe mir auf einem PI nun eine Homebridge konfiguriert und steuern den TV und einen Neato D7 via Homebridge -> Homekit -> Siri:
    Bildschirmfoto 2019-06-09 um 23.28.57.jpg

    (Kasimir ist der Neato) mit "Stop" fährt er zurück zur Station. Mit "Hey Siri starte Kasimir" fährt er los - entweder die Wohnung ab oder er übernimmt über NoGo-Lines die NoGo Areas oder fährt nur einen bestimmten Raum an. Beim TV hab ichs erstmal auf an/aus und stumm belassen. D.h. "Hey Siri - starte OLED" schaltet ihn bspw. an...TV oder Fernseher konnte ich ihn nicht benennen, da die Lampen um den TV bereits so heißen.

    Im Endeffekt ist Homebridge und die Konfiguration der Addons aber wirklich selbsterklärend und kinderleicht. Das Neato Plugin fragt bspw. nur nach Credentials und die ganzen machbaren Aktionen werden einfach als Switch in Homekit eingebunden:
    Bildschirmfoto 2019-06-09 um 23.33.21.jpg

  5. #23004
    Vizeadmiral Avatar von anacoma
    Registriert seit
    19.07.2005
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    6.391


    Standard

    Die Eve Thermostate habe ich auch, aber irgendwie ist doch die Steuerung ohne Homekit völliger Mist. Reagieren denn bei dir die Touchfelder vernünftig?

    Homebridge hatte ich damals auch, aber aufgrund von Mangel an Geräten wieder abgeschafft. Werde es wohl jetzt wieder installieren und mal die AVM Thermostate probieren.
    Geändert von anacoma (10.06.19 um 10:32 Uhr)

  6. #23005
    Korvettenkapitän Avatar von Sporck
    Registriert seit
    16.01.2012
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    2.558


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASrock x399 Taichi
      • CPU:
      • AMD Threadripper 1950x
      • Kühlung:
      • Aquaduct 360 Mark II
      • Gehäuse:
      • Corsair 600T
      • RAM:
      • 32 GB Kingston DDR4
      • Grafik:
      • Zotac RTX2080ti AMP
      • Storage:
      • Samsung 951 M.2 SSD / Intel 750 NVME / Samsung 960
      • Monitor:
      • Samsung C32HG70
      • Netzwerk:
      • Fritzbox Cable / Qnap TS 112p
      • Sound:
      • Asus Xonar Phoebus / Beyerdynamic DT990 Pro
      • Netzteil:
      • Seasonic Prime Titanium 850W
      • Betriebssystem:
      • Windoof 10 Prof.
      • Sonstiges:
      • Logitech G910 / Logitech Proteus Core
      • Notebook:
      • Dell Latitude (Arbeitsnotebook)
      • Handy:
      • IPhone X 64GB / Ipad Pro 10,5

    Standard

    Zitat Zitat von DonChulio Beitrag anzeigen
    achso, sorry lange Leitung und so

    Weder Display noch Mac Pro liegen Finanziell auch nur Annährend in meinem Finanziellen Spielraum, ich bin aber auch definitiv nicht die Zielgruppe.
    Haha kein Ding

    Ja genau darum wäre es ja interessant, ob es sich doch einer leisten möchten Dieser jemand könnte uns dann als wertvolle Quelle dienen!
    Mainboard: ASrock X399 Taichi
    CPU: AMD Threadripper 1950x @ Aquaduct 360eco+ MarkII
    PSU/DDR-Ram: Seasonic Prime Titanium 850W / 32 GB Kingston 2133Mhz
    GPU: Zotac RTX2080ti AMP @ Samsung C32HG70
    Speicher / Gehäuse: Corsair 600T + SAMSUNG SM951 & Intel 750 SSD-PCIe & 1 TB Seagate Barracuda
    Aktueller Verkauf: -

  7. #23006
    Bootsmann Avatar von Vantim
    Registriert seit
    29.01.2013
    Ort
    BaWü
    Beiträge
    574


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus z87 Pro
      • CPU:
      • i7 4770k @ 4.5Ghz
      • Systemname:
      • http://www.sysprofile.de/id122814
      • Kühlung:
      • EKL Alpenföhn II
      • Gehäuse:
      • CM 690 II
      • RAM:
      • 2x8GB Kingston HyperXFury1866
      • Grafik:
      • EVGA GTX 1080 SC
      • Storage:
      • Crucial M8 & M100+ Seagate ST1000DM003+ WD5000AAKS
      • Monitor:
      • Asus PB277Q & iMac 27 5k
      • Netzwerk:
      • Fritzbox 7490 -> Mobo
      • Sound:
      • Onboard an Razer Leviathan; Siberia 800
      • Netzteil:
      • Enermax Modu 82+ 550W
      • Betriebssystem:
      • Win10 x64 Pro
      • Sonstiges:
      • Steelseries [email protected] DeX + Corsair K70RBG
      • Notebook:
      • iMac 27'' 2017 i5 7600k | 580 | 2 TB FD
      • Photoequipment:
      • Canon 80D | Canon 24-70 F4 ; Canon 70-200 F4 ; Canon 50mm F1.8 ; Sigma 10-20 HCM
      • Handy:
      • Apple Iphone X

    Standard

    klar, also ich spüre keinen Unterschied zu Homekit-zertifizierten Geräten.
    Gefühlt ist Siri sogar etwas schneller

  8. #23007
    Vizeadmiral Avatar von anacoma
    Registriert seit
    19.07.2005
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    6.391


    Standard

    Ich meinte eigentlich die „Tasten“ direkt am Thermostat. Aber scheinst du dann wohl nicht zu nutzen

  9. #23008
    Kapitän zur See
    Registriert seit
    14.12.2005
    Beiträge
    3.903


    Standard

    Was haltet ihr vom Homepod anstelle Sonos One für TV und Musik im Wohnzimmer? (Apple TV schon vorhanden)
    Hab bisher ältere Boxen und hätte Lust auf Spielzeug das gut in iOS integriert ist.

  10. #23009
    Bootsmann Avatar von Vantim
    Registriert seit
    29.01.2013
    Ort
    BaWü
    Beiträge
    574


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus z87 Pro
      • CPU:
      • i7 4770k @ 4.5Ghz
      • Systemname:
      • http://www.sysprofile.de/id122814
      • Kühlung:
      • EKL Alpenföhn II
      • Gehäuse:
      • CM 690 II
      • RAM:
      • 2x8GB Kingston HyperXFury1866
      • Grafik:
      • EVGA GTX 1080 SC
      • Storage:
      • Crucial M8 & M100+ Seagate ST1000DM003+ WD5000AAKS
      • Monitor:
      • Asus PB277Q & iMac 27 5k
      • Netzwerk:
      • Fritzbox 7490 -> Mobo
      • Sound:
      • Onboard an Razer Leviathan; Siberia 800
      • Netzteil:
      • Enermax Modu 82+ 550W
      • Betriebssystem:
      • Win10 x64 Pro
      • Sonstiges:
      • Steelseries [email protected] DeX + Corsair K70RBG
      • Notebook:
      • iMac 27'' 2017 i5 7600k | 580 | 2 TB FD
      • Photoequipment:
      • Canon 80D | Canon 24-70 F4 ; Canon 70-200 F4 ; Canon 50mm F1.8 ; Sigma 10-20 HCM
      • Handy:
      • Apple Iphone X

    Standard

    Zitat Zitat von anacoma Beitrag anzeigen
    Ich meinte eigentlich die „Tasten“ direkt am Thermostat. Aber scheinst du dann wohl nicht zu nutzen
    Meine Eves haben gar keine - das kam erst mit Gen2.
    Wenn ich wieder zu den Teilen hinlaufen müsste, würde ich mir keine Homekit-igen kaufen

    - - - Updated - - -

    Hab beides hier und nutz eher den Homepod durch die direkte Siri Eingabe.
    Das Sonos Zeug schalt ich nur bei Bedarf via Airplay dazu. Sonos One für den TV bist du doch aber auf einen HDMI In angewiesen? Ich habe eine Beam via ARC am TV und steuer von dort zwei Play:1 als Rear an.

  11. #23010
    Gefreiter Avatar von miuized
    Registriert seit
    18.01.2019
    Ort
    haaabäääh
    Beiträge
    59


    MBPr 15" 2,3 Ghz 10.14.
    Thunderbolt Display 27"
    Xiaomi Mi 9 piano black
    G-Technology Storage

  12. #23011
    Vizeadmiral Avatar von anacoma
    Registriert seit
    19.07.2005
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    6.391


    Standard

    Zitat Zitat von Vantim Beitrag anzeigen
    Meine Eves haben gar keine - das kam erst mit Gen2.
    Wenn ich wieder zu den Teilen hinlaufen müsste, würde ich mir keine Homekit-igen kaufen
    Im Normalfall nutzt man natürlich Homekit, aber manchmal möchte man ja schnell die Heizung abdrehen und hat gerade kein iOS Device in der Nähe.

    - - - Updated - - -

    Super, wird auf jeden Fall "Maustasten" unter dem Trackpad geben. Eine Edge Taste.

    Da steht doch Apple auch nur in der Überschrift um mal wieder Klicks zu generieren.

  13. #23012
    Gefreiter Avatar von miuized
    Registriert seit
    18.01.2019
    Ort
    haaabäääh
    Beiträge
    59


    Standard

    ich meinte mehr diese Einkerbung, die als zusätzliches kleines Display fungiert
    das Design an sich meinte ich gar nicht
    MBPr 15" 2,3 Ghz 10.14.
    Thunderbolt Display 27"
    Xiaomi Mi 9 piano black
    G-Technology Storage

  14. #23013
    Admiral Avatar von scrollt
    Registriert seit
    28.11.2013
    Beiträge
    9.457


    Standard

    Zitat Zitat von ty_ascot Beitrag anzeigen
    Was haltet ihr vom Homepod anstelle Sonos One für TV und Musik im Wohnzimmer? (Apple TV schon vorhanden)
    Hab bisher ältere Boxen und hätte Lust auf Spielzeug das gut in iOS integriert ist.


    Sonos ist fantastisch und funktioniert mit allen System. Der HomePod nicht, für mich völlig inakzeptabel.

  15. #23014
    Bootsmann Avatar von Vantim
    Registriert seit
    29.01.2013
    Ort
    BaWü
    Beiträge
    574


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus z87 Pro
      • CPU:
      • i7 4770k @ 4.5Ghz
      • Systemname:
      • http://www.sysprofile.de/id122814
      • Kühlung:
      • EKL Alpenföhn II
      • Gehäuse:
      • CM 690 II
      • RAM:
      • 2x8GB Kingston HyperXFury1866
      • Grafik:
      • EVGA GTX 1080 SC
      • Storage:
      • Crucial M8 & M100+ Seagate ST1000DM003+ WD5000AAKS
      • Monitor:
      • Asus PB277Q & iMac 27 5k
      • Netzwerk:
      • Fritzbox 7490 -> Mobo
      • Sound:
      • Onboard an Razer Leviathan; Siberia 800
      • Netzteil:
      • Enermax Modu 82+ 550W
      • Betriebssystem:
      • Win10 x64 Pro
      • Sonstiges:
      • Steelseries [email protected] DeX + Corsair K70RBG
      • Notebook:
      • iMac 27'' 2017 i5 7600k | 580 | 2 TB FD
      • Photoequipment:
      • Canon 80D | Canon 24-70 F4 ; Canon 70-200 F4 ; Canon 50mm F1.8 ; Sigma 10-20 HCM
      • Handy:
      • Apple Iphone X

    Standard

    Zitat Zitat von scrollt Beitrag anzeigen
    Sonos ist fantastisch und funktioniert mit allen System. Der HomePod nicht, für mich völlig inakzeptabel.
    Wo soll der Homepod nicht funktionieren?
    Sonos am TV geht nur via HDMI Arc gescheit...das ist keine Kunst und kann jede 60€ Soundbar. Geht es um kabelloses Streaming nimmt sich der Homepod und Sonos gar nix: über Airplay:2 ist beides problemlos via MacOS/iOS anspielbar.
    Der Homepod hat eben die native Siri Unterstützung - Sonos nicht.

    - - - Updated - - -

    Zitat Zitat von anacoma Beitrag anzeigen
    Im Normalfall nutzt man natürlich Homekit, aber manchmal möchte man ja schnell die Heizung abdrehen und hat gerade kein iOS Device in der Nähe.
    Der Homepod hört mich überall

  16. #23015
    Admiral Avatar von scrollt
    Registriert seit
    28.11.2013
    Beiträge
    9.457


    Standard

    Ich kann den Homepod von meinem Windows PC steuern? Von Android befeuern? Ohne ein Handy spotify drauf abspielen? Haben die das geändert?

    Edit: selbst nachgeschaut. Ohne Apple taugt der Homepod nicht. Das ist mir persönlich, egal wie gut der klingt, nix. Und nach der Meinung wurde ja gefragt, nicht wahr?

    Bildschirmfoto 2019-06-11 um 11.37.51.jpg
    Geändert von scrollt (11.06.19 um 11:39 Uhr)

  17. #23016
    Bootsmann Avatar von Vantim
    Registriert seit
    29.01.2013
    Ort
    BaWü
    Beiträge
    574


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus z87 Pro
      • CPU:
      • i7 4770k @ 4.5Ghz
      • Systemname:
      • http://www.sysprofile.de/id122814
      • Kühlung:
      • EKL Alpenföhn II
      • Gehäuse:
      • CM 690 II
      • RAM:
      • 2x8GB Kingston HyperXFury1866
      • Grafik:
      • EVGA GTX 1080 SC
      • Storage:
      • Crucial M8 & M100+ Seagate ST1000DM003+ WD5000AAKS
      • Monitor:
      • Asus PB277Q & iMac 27 5k
      • Netzwerk:
      • Fritzbox 7490 -> Mobo
      • Sound:
      • Onboard an Razer Leviathan; Siberia 800
      • Netzteil:
      • Enermax Modu 82+ 550W
      • Betriebssystem:
      • Win10 x64 Pro
      • Sonstiges:
      • Steelseries [email protected] DeX + Corsair K70RBG
      • Notebook:
      • iMac 27'' 2017 i5 7600k | 580 | 2 TB FD
      • Photoequipment:
      • Canon 80D | Canon 24-70 F4 ; Canon 70-200 F4 ; Canon 50mm F1.8 ; Sigma 10-20 HCM
      • Handy:
      • Apple Iphone X

    Standard

    also Meinungen aller Art kann man haben...find ich gut. Aber im Apple Unterforum; im "der neue MAC Quatsch Thread" zu sagen, dass der Apple Homepod nicht gut ist, weil er nur im Apple Ökosystem funktioniert...naja, das find ich schwierig
    Dann ist ja auch die Apple Watch Grütze - braucht man ein Iphone. Tesla; Zoe, Leaf...alles Quatsch: geht nicht mit Benzin und überhaupt diese Menschheit...Sauerstoff, Wasser, Nährstoffe...Bedingung um Bedingung. Alles Schrott

  18. #23017
    Admiral Avatar von scrollt
    Registriert seit
    28.11.2013
    Beiträge
    9.457


    Standard

    Sorry, wusste nicht, dass das hier die Kritik-freie Zone ist.

    Es reicht ja schon wenn ein Kind mit einem Android-Telefon zu Hause rumläuft, oder die Frau, oder oder oder. Wenn hier jemand nach einer Meinung fragt bekommt er eine entsprechende Antwort, wo kommen wir denn sonst hin?
    Sonos ist übrigens genauso gut "integriert", nur dass es auch noch ausserhalb des Apple-Universums funktioniert und viel variabler ist. Von Siri abgesehen, das ist in der Tat der ein echter Pluspunkt.

    Zum Rest sag ich mal nix, keine Ahnung was das mit Elektroautos zu tun hat
    Geändert von scrollt (11.06.19 um 16:03 Uhr)

  19. #23018
    Oberleutnant zur See Avatar von Skizzi
    Registriert seit
    10.03.2013
    Ort
    Sauerland
    Beiträge
    1.304


    • Systeminfo
      • Notebook:
      • AKOYA E6437
      • Handy:
      • Samsung S8

    Standard

    Der Sonos ist halt einfach das bessere Produkt und damit für die meisten eben die bessere Wahl.

    Gesendet von meinem MI 9 mit Tapatalk
    Apple ist viel besser als wie Vanillepudding.

  20. #23019
    Bootsmann Avatar von Vantim
    Registriert seit
    29.01.2013
    Ort
    BaWü
    Beiträge
    574


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus z87 Pro
      • CPU:
      • i7 4770k @ 4.5Ghz
      • Systemname:
      • http://www.sysprofile.de/id122814
      • Kühlung:
      • EKL Alpenföhn II
      • Gehäuse:
      • CM 690 II
      • RAM:
      • 2x8GB Kingston HyperXFury1866
      • Grafik:
      • EVGA GTX 1080 SC
      • Storage:
      • Crucial M8 & M100+ Seagate ST1000DM003+ WD5000AAKS
      • Monitor:
      • Asus PB277Q & iMac 27 5k
      • Netzwerk:
      • Fritzbox 7490 -> Mobo
      • Sound:
      • Onboard an Razer Leviathan; Siberia 800
      • Netzteil:
      • Enermax Modu 82+ 550W
      • Betriebssystem:
      • Win10 x64 Pro
      • Sonstiges:
      • Steelseries [email protected] DeX + Corsair K70RBG
      • Notebook:
      • iMac 27'' 2017 i5 7600k | 580 | 2 TB FD
      • Photoequipment:
      • Canon 80D | Canon 24-70 F4 ; Canon 70-200 F4 ; Canon 50mm F1.8 ; Sigma 10-20 HCM
      • Handy:
      • Apple Iphone X

    Standard

    Das bessere Produkt für was?
    - Musikstreaming wireless, mehrere Räume -> Sonos weil günstiger
    - Als Sound am TV -> Sonos, weil Apple TV das gar nicht vorsieht
    - Als Homekit/AppleTV Steuerzentrale -> Homepod
    - Als Smarten Lautsprecher im Apple Ökosystem -> Homepod

    es kommt auf den Einsatzzweck an. Der Fragesteller hat ja nicht grundlos einen Apple TV genannt. Den Homepod als schlechtes Gerät abzustempeln, weil er nur im Apple Universum verwendbar ist, ist sinnfrei...mehr hab ich nicht gesagt. Das hat nichts damit zu tun, dass ich keine Kritik zulassen. Ich habe hier btw. selber ein Sonos 5.0 Setup am TV und eine Play:5Gen2 auf dem Schreibtisch vs. einen Homepod...bevor die Fanboy Keule kommt. Scrollts Reaktion kann ich in jedem Fall schwer nachvollziehen

  21. #23020
    Admiral Avatar von scrollt
    Registriert seit
    28.11.2013
    Beiträge
    9.457


    Standard [Sammelthread] *** "der neue" Mac-Quatsch-Thread *** [Part 17]

    Dee Fragesteller wollte wissen ob ein HomePod eine gute Idee ist. Ich habe geschrieben wieso ich denke, dass es das nicht ist.
    Ja, für mich disqualifiziert sich das Teil einfach, weil es nur mit Apple Geräten und autark nur mit Apple Music funktioniert. Über die Soundqualität oder sonstwas hab ich überhaupt nicht gesprochen.

    Gäbe es einen 50€ Siri Puck wie die billigen Alexa/Google teile würde ich das kaufen. Der HomePod ist dafür viel zu teuer.
    Geändert von scrollt (12.06.19 um 06:41 Uhr)

  22. #23021
    Redakteur
    Registriert seit
    17.09.2006
    Ort
    München
    Beiträge
    3.997


    Standard

    Zitat Zitat von Vantim Beitrag anzeigen
    Den Homepod als schlechtes Gerät abzustempeln, weil er nur im Apple Universum verwendbar ist, ist sinnfrei...mehr hab ich nicht gesagt. Das hat nichts damit zu tun, dass ich keine Kritik zulassen. Ich habe hier btw. selber ein Sonos 5.0 Setup am TV und eine Play:5Gen2 auf dem Schreibtisch vs. einen Homepod...bevor die Fanboy Keule kommt. Scrollts Reaktion kann ich in jedem Fall schwer nachvollziehen
    Das hat er ja auch nicht gemacht, zumindest würde ich das mal nicht vorwerfen. Aber der Homepod kann halt _einen_ Musikanbieter. Ende. Kein Spotify, Tidal, Soundcloud und was weiß ich nicht alles. Und das ist halt legitimer Weise uncool. Ich habe auch ein ganze Rudel Apple-Geräte, dennoch muss ich ja nicht immer jeden Dienst von Apple nutzen, weil Apple halt auch einen stellt. Beim Apple TV musste Apple ja auch erstmal wieder mit Amazon klarkommen, bis er wirklich zu gebraucher war. Und dann "ja dann guck halt nix von Amazon" zu sagen, ist ja dann auch nix.
    Schreibt...

  23. #23022
    Bootsmann Avatar von Vantim
    Registriert seit
    29.01.2013
    Ort
    BaWü
    Beiträge
    574


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus z87 Pro
      • CPU:
      • i7 4770k @ 4.5Ghz
      • Systemname:
      • http://www.sysprofile.de/id122814
      • Kühlung:
      • EKL Alpenföhn II
      • Gehäuse:
      • CM 690 II
      • RAM:
      • 2x8GB Kingston HyperXFury1866
      • Grafik:
      • EVGA GTX 1080 SC
      • Storage:
      • Crucial M8 & M100+ Seagate ST1000DM003+ WD5000AAKS
      • Monitor:
      • Asus PB277Q & iMac 27 5k
      • Netzwerk:
      • Fritzbox 7490 -> Mobo
      • Sound:
      • Onboard an Razer Leviathan; Siberia 800
      • Netzteil:
      • Enermax Modu 82+ 550W
      • Betriebssystem:
      • Win10 x64 Pro
      • Sonstiges:
      • Steelseries [email protected] DeX + Corsair K70RBG
      • Notebook:
      • iMac 27'' 2017 i5 7600k | 580 | 2 TB FD
      • Photoequipment:
      • Canon 80D | Canon 24-70 F4 ; Canon 70-200 F4 ; Canon 50mm F1.8 ; Sigma 10-20 HCM
      • Handy:
      • Apple Iphone X

    Standard

    Der Homepod kann aber nur im Sprachkontext Apple Music - das liegt an Siri, nicht am Homepod.
    Auf dem Iphone kann ich auch nur Musik aus Apple Music sprachsteuern und jeden anderen Dienst parallel nutzen.
    Mit einem iOS oder MacOS Gerät kann ich den Homepod mit jeder Quelle ansteuern: Streaming Dienst, Youtube, Systemsound...alles mögliche

  24. #23023
    Leutnant zur See Avatar von Roschi
    Registriert seit
    18.01.2013
    Ort
    RLP
    Beiträge
    1.176


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus VIII Impact @ Monoblock
      • CPU:
      • 7600K, 5,0 Ghz @ 1.248 V
      • Systemname:
      • Hase
      • Kühlung:
      • Mo-Ra 3 420 @ Noctua iPPC
      • Gehäuse:
      • Caselabs Mercury S3
      • RAM:
      • 16GB Trident-Z RGB 3600
      • Grafik:
      • MSI GTX 1070 Sea Hawk EKWB
      • Storage:
      • Samsung 850 Pro 512GB, 256GB
      • Monitor:
      • Dell U2515HM ²
      • Sound:
      • B&W 683 @ HK 3490
      • Netzteil:
      • Seasonic 660W Platinum
      • Sonstiges:
      • Beyerdynamic T90, Beoplay H9
      • Notebook:
      • MacBook 13,3 Touchbar, spacegrey
      • Photoequipment:
      • Nikon 1 J1
      • Handy:
      • iPhone X[S] Max 256GB

    Standard

    Zitat Zitat von linuxlebt Beitrag anzeigen
    Das hat er ja auch nicht gemacht, zumindest würde ich das mal nicht vorwerfen. Aber der Homepod kann halt _einen_ Musikanbieter. Ende. Kein Spotify, Tidal, Soundcloud und was weiß ich nicht alles. Und das ist halt legitimer Weise uncool. Ich habe auch ein ganze Rudel Apple-Geräte, dennoch muss ich ja nicht immer jeden Dienst von Apple nutzen, weil Apple halt auch einen stellt. Beim Apple TV musste Apple ja auch erstmal wieder mit Amazon klarkommen, bis er wirklich zu gebraucher war. Und dann "ja dann guck halt nix von Amazon" zu sagen, ist ja dann auch nix.
    Immerhin kann der Homepod bald noch folgendes:

    Der HomePod kann die Stimmen von jedem zuhause unterscheiden, um persönliche Wünsche zu erfüllen, einschließlich Nachrichten, Musik und mehr. Live Radio ermöglicht Siri den Zugriff auf über 100.000 Radiosender von iHeartRadio, radio.com und TuneIn, und ein neuer Einschlaftimer schaltet die Musik nach einer festgelegten Zeitspanne aus. Mit Handoff können Nutzer Musik, Podcasts oder einen Anruf einfach auf den HomePod übertragen, wenn sie nach Hause kommen.
    Hab mir auch vor 2-3 Wochen einen geholt. Hauptsaechlich um mit Siri die Beleuchtung zu steuern. Das iPhone hoert einfach schlecht :-( War dann aber auch enttaeuscht, dass ich nichtmal Radiosender damit abspielen kann. Kommt dann aber immerhin mit iOS 13.

  25. #23024
    Leutnant zur See
    Registriert seit
    22.06.2011
    Beiträge
    1.105


    Standard

    Nachdem in den Tagesthemen heute (bzw. gestern) darüber berichtet wurde, dass sich unsere Regierung "zur Verbrechensbekämpfung" gerne Zugriff auf die von Amazon, Google und sicherlich auch Apple gespeicherten Audiomitschnitte der diversen Smart-Wanzen verschaffen wollen, werde ich von solchen always-on-Teilen auch in Zukunft tunlichst die Finger lassen...

  26. #23025
    Korvettenkapitän Avatar von Sporck
    Registriert seit
    16.01.2012
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    2.558


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASrock x399 Taichi
      • CPU:
      • AMD Threadripper 1950x
      • Kühlung:
      • Aquaduct 360 Mark II
      • Gehäuse:
      • Corsair 600T
      • RAM:
      • 32 GB Kingston DDR4
      • Grafik:
      • Zotac RTX2080ti AMP
      • Storage:
      • Samsung 951 M.2 SSD / Intel 750 NVME / Samsung 960
      • Monitor:
      • Samsung C32HG70
      • Netzwerk:
      • Fritzbox Cable / Qnap TS 112p
      • Sound:
      • Asus Xonar Phoebus / Beyerdynamic DT990 Pro
      • Netzteil:
      • Seasonic Prime Titanium 850W
      • Betriebssystem:
      • Windoof 10 Prof.
      • Sonstiges:
      • Logitech G910 / Logitech Proteus Core
      • Notebook:
      • Dell Latitude (Arbeitsnotebook)
      • Handy:
      • IPhone X 64GB / Ipad Pro 10,5

    Standard

    Ich glaube den Zugriff haben die im geheimen sowieso schon...so machen Die nur den Weg frei die Daten auch verwenden zu können

    Gab doch letztens schon Berichte darüber, dass Amazonmitarbeiter Gespräche mitgehört haben.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •