Seite 995 von 1130 ErsteErste ... 495 895 945 985 991 992 993 994 995 996 997 998 999 1005 1045 1095 ... LetzteLetzte
Ergebnis 24.851 bis 24.875 von 28240
  1. #24851
    Kapitänleutnant
    Registriert seit
    04.12.2008
    Beiträge
    1.791


    Standard

    Zitat Zitat von meph!sto Beitrag anzeigen
    Ich bin beim besten Willen kein Kirchen- bzw. religiöser Mensch und ich kann bestens ohne Religion(en) leben, aber "leider" muss man zugeben, dass die Kirchen in Deutschland auch Vorteile haben: Stichwort Kita.
    Gibt zumind. hier viele kirchliche Kitas. Mag gar nicht wissen wie es ohne diese aussehen würde, was die Kitaversorgung angeht.

    Dann müsste der Staat, nachdem er eh schon 97% der kosten durch Steuern trägt, eben auch noch die Orga übernehmen. Wäre vermutlich sogar besser für die Kinder, weil die dann nicht schon in der Kita indoktriniert werden, und die Arbeitnehmer nicht mehr Zustände wie im 15. Jh erdulden müssen, was ihre Rechte angeht.

    Zitat Zitat von MasterBade Beitrag anzeigen
    Bin wohl der einzige hier, der noch in dem Verein ist
    Selbst schuld


    eraser: Feier doch erst deine Überstunden hart ab, und kündige dann. So bekommst du die erarbeitete Zeit auf jeden Fall...?
    Spoiler: Anzeigen

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #24852
    Hauptgefreiter
    Registriert seit
    15.01.2015
    Ort
    Eschweiler
    Beiträge
    144


    Standard

    Weiß jemand ab wann ca. über Elster das Update für die Steuererklärung 2017 raus kommt.
    Werde bei denen auf der Seite nicht so ganz Schlau.
    Gruß
    Daniel
    __________________________________________________ __________________________________________________ ______________________________________
    CPU: Core i5 3570K @ 4GHz | Motherboard: Asrock Z77 Pro | GPU: Powercolor R9 390 PCS+ | Ram: G-Skill Ripjaws 16 GB-Kit DDR3 1600 Mhz
    Fotoausrüstung: Nikon D7200 + Sigma 17-70 C 2.8-4 + Tamron 70-300 USD + Nikkor 35/1.8 + Sigma EX 100-300/4 APO DG HSM
    Fotoalbum: https://www.flickr.com/photos/[email protected]/albums

  4. #24853
    Kapitän zur See Avatar von Rippi
    Registriert seit
    16.12.2003
    Beiträge
    3.774


    • Systeminfo
      • Sonstiges:
      • -
      • Notebook:
      • -
      • Photoequipment:
      • -
      • Handy:
      • -

    Standard

    Zieht sich das nicht immer bis Anfang März?

  5. #24854
    Admiral Avatar von Hardwarekäufer
    Registriert seit
    10.06.2008
    Ort
    zuhause
    Beiträge
    11.214


    • Systeminfo
      • CPU:
      • Kaby Lake
      • Grafik:
      • GTX 950
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro

    Standard

    Wieso Update? Erklärung 2017 lässt sich in der Software schon auswählen.
    HIER MIT EDDING EIGENE SIGNATUR EINTRAGEN


  6. #24855
    Kapitän zur See Avatar von eraser777
    Registriert seit
    22.01.2006
    Beiträge
    3.563


    Standard

    Zitat Zitat von Berlinrider Beitrag anzeigen
    Ganz unten: Überstundenabbau - Arbeitsrecht 2018



    Ich halte deine Einstellung für reichlich naiv, dass deine Kündigung jemanden weh tut. Niemand ist unersetzbar. Gejammert über viel Arbeit wurde doch anscheinend schon vorher, dann wird halt danach auch noch gejammert. Da nehmen sich die meisten Arbeitnehmer viel zu wichtig.
    Den Absatz habe ich auch gefunden. Aber in meinem Vertrag steht ja explizit drin, dass beim Ausscheiden der AG zwischen Freizeitausgleich und Vergüten entscheiden kann.

    Du hast recht, niemand ist unersetzbar, vor allem nicht wenn man erst 6 Monate dabei ist. Aber das Arbeitsvolumen ist aktuell nunmal sehr hoch (und bleibt es erstmal).

  7. #24856
    Kapitän zur See Avatar von Seratio
    Registriert seit
    14.07.2004
    Ort
    viva colonia
    Beiträge
    3.872


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Tomahawk Z270
      • CPU:
      • Intel i7-7700k
      • Kühlung:
      • Luft
      • Gehäuse:
      • Corsair Carbide 400Q
      • RAM:
      • 16GB Corsair
      • Grafik:
      • Sapphire R9 290 TRI-X 4GB
      • Storage:
      • HP MicroServer Gen8 + 4x3TB WD Green
      • Monitor:
      • Asus VE 258 Q
      • Sound:
      • Logitech G933
      • Netzteil:
      • be quiet! Straight Power 10 CM
      • Betriebssystem:
      • Windows 10
      • Handy:
      • iPhone 6

    Standard

    Zitat Zitat von 4Helden Beitrag anzeigen
    Weiß jemand ab wann ca. über Elster das Update für die Steuererklärung 2017 raus kommt.
    Werde bei denen auf der Seite nicht so ganz Schlau.
    Geht schon seit dem 2.1 oder 3.1. Hab es jedenfalls schon runtergeladen.
    Internationale Verträge verbieten den Verkauf von Kernwaffenträgern, nicht jedoch deren Vermietung oder Leasing

  8. #24857
    Ruhestand Avatar von Berlinrider
    Registriert seit
    21.03.2005
    Beiträge
    29.121


    Standard

    Zitat Zitat von eraser777 Beitrag anzeigen
    Aber das Arbeitsvolumen ist aktuell nunmal sehr hoch (und bleibt es erstmal).
    Verstehe ich. Da würde ich auch wechseln. Aber verabschiede dich davon, dass du im Betrieb etwas änderst. Wenn du weg bist, hat die Firma die Deutungshoheit. Und da wirst du nicht gut wegkommen. That's life (aka "wir haben da jemand eingestellt, und schon ist der faule Dauerurlauber wieder weg").
    Geändert von Berlinrider (11.01.18 um 21:57 Uhr)

  9. #24858
    Kapitän zur See Avatar von eraser777
    Registriert seit
    22.01.2006
    Beiträge
    3.563


    Standard

    Über die tieferen Gründe eines (möglichen) Wechsels brauchen wir hier nicht diskutieren. Danke, dass du versuchst hast mir bei der GLZ Thematik zu helfen

  10. #24859
    Admiral Avatar von Hardwarekäufer
    Registriert seit
    10.06.2008
    Ort
    zuhause
    Beiträge
    11.214


    • Systeminfo
      • CPU:
      • Kaby Lake
      • Grafik:
      • GTX 950
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro

    Standard

    Sind ja auch nicht viel.
    Bei mir kommen auch nur knappe 7 Euro vwl dazu.
    HIER MIT EDDING EIGENE SIGNATUR EINTRAGEN


  11. #24860
    Leutnant zur See
    Registriert seit
    03.09.2007
    Beiträge
    1.265


    Standard

    Zitat Zitat von Rippi Beitrag anzeigen
    Zieht sich das nicht immer bis Anfang März?
    Meist ist es so dass vor März die Erklärung des letzten Jahres garnicht bearbeitet werden kann. Das ist wohl das was du meinst
    Mahlzeit, neues vom Spocht,

    schwere Brüche beim Rechnen
    Grund: Matte zu hart

    RTL Samstag Nacht

  12. #24861
    Kapitän zur See Avatar von Rippi
    Registriert seit
    16.12.2003
    Beiträge
    3.774


    • Systeminfo
      • Sonstiges:
      • -
      • Notebook:
      • -
      • Photoequipment:
      • -
      • Handy:
      • -

    Standard

    Zitat Zitat von blueheaven Beitrag anzeigen
    Meist ist es so dass vor März die Erklärung des letzten Jahres garnicht bearbeitet werden kann. Das ist wohl das was du meinst
    Genau

  13. #24862
    Kapitän zur See Avatar von PayDay
    Registriert seit
    17.05.2004
    Beiträge
    3.887


    • Systeminfo
      • CPU:
      • 4700K
      • Kühlung:
      • Wasserkühlung
      • Gehäuse:
      • Lian Li
      • RAM:
      • 16gb
      • Grafik:
      • EVGA 1080 Wassergekühlt
      • Storage:
      • Crucial 250/500 gb ssd
      • Monitor:
      • Dell U2713HM
      • Netzwerk:
      • 1gb Lan / 100mbit Glasfaser
      • Sound:
      • Dell Monitorsound :) (ja wirklich)
      • Betriebssystem:
      • Win 10
      • Photoequipment:
      • Sony
      • Handy:
      • Iphone 7

    Standard

    Zitat Zitat von meph!sto Beitrag anzeigen
    Mein letzter Arbeitgeber sprach erst davon dass ich meine Mehrarbeitsgericht abfeiern kann, nur gut dass ich das nicht geglaubt habe, denn kurz vor Tag X kam dann die Aussage "nix da abfeiern, wir zahlen sie dir aus"

    Der AG kann da offenbar entscheiden.
    eigentlich so ganz klar ist es vom gesetzgeber vorgeschrieben:

    die wöchentlicher arbeitszeit darf über x wochen gerechnet 40 stunden/woche nicht überschreiten. wer also sowieso eine 40stundenwoche hat (die meisten vollzeitler...), MUSS jede überstunde abfeiern, da er ansonsten mit den arbeitsschutzgesetz unweigerlich in konflikt gerät.
    merkwürdigerweise wird dieses gesetz aber kaum genutzt und viele lassen sich auszahlen.

  14. #24863
    Oberleutnant zur See
    Registriert seit
    20.03.2013
    Ort
    Ba-Wü
    Beiträge
    1.428


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asrock Z97 Anniversary
      • CPU:
      • i7 4770k
      • Kühlung:
      • Ben Nevis
      • Gehäuse:
      • CoolForce 2 Rev B
      • RAM:
      • 16GB Crucial
      • Grafik:
      • GTX 970
      • Storage:
      • 250GB SSD 1TB HDD
      • Netzteil:
      • Be Quiet Pure Power 430W
      • Betriebssystem:
      • Win 7
      • Notebook:
      • GT70 2PC DOMINATOR
      • Handy:
      • OP3T

    Standard

    "merkwürdigerweise" atomlol

  15. #24864
    Admiral Avatar von freestylercs
    Registriert seit
    07.02.2005
    Ort
    MV
    Beiträge
    9.567


    Standard

    Was bei uns alles über das Arbeitszeitgesetz hinaus läuft...
    All is fair in love and war.

  16. #24865
    Kapitänleutnant Avatar von BigJango
    Registriert seit
    02.11.2008
    Ort
    Nds
    Beiträge
    1.697


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS P8P67 EVO
      • CPU:
      • Intel Core i7 2600K @4GHz
      • Kühlung:
      • H2O
      • Gehäuse:
      • Lian Li PC-7FW
      • RAM:
      • G.Skill RipJawsX 16GB 2133
      • Grafik:
      • EVGA GTX 1070 FTW @2,0/4,5 GHz
      • Storage:
      • SSD 850 EVO 500 GB; 2TB Seagate HDD (Daten)
      • Monitor:
      • 2xDell U2312HM
      • Netzwerk:
      • Synology DS215j
      • Sound:
      • ASUS ROG Xonar Phoebus Solo
      • Netzteil:
      • Seasonic Platinum-660
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Prof. X64
      • Sonstiges:
      • Motiv 5, DT-880 mit AntLion modmic
      • Notebook:
      • Asus F8SV
      • Photoequipment:
      • Conon G15
      • Handy:
      • iPhone 6

    Standard

    Das nennt sich vermutlich Sonderregelung

  17. #24866
    Super Moderator
    Mr. Alzheimer

    Registriert seit
    01.11.2004
    Ort
    Bärlin
    Beiträge
    18.567


    Standard

    Das sind keine Sonderregelungen. (bzw. glaube ich nicht, dass ihr mehr als 48h arbeitet, mehr siehe unten)

    Payday hat, wenn es um Gesetze geht, mal wieder nur die halbe Wahrheit erzählt. (wir hatten das Thema ja erst vor ein paar Tagen mit dem Wachschutzkollegen hier)
    Es ist beängstigend, wieviele Leute nach irgendwelchen Gesetzen leben, obwohl sie keine Ahnung haben was da drin steht.
    Am Ende läuft es darauf hinaus, dass man auf etwas pocht, was man im Ansatz überhaupt nicht versteht und dann am Ende wohl auch beleidigt ist.
    Oder, was noch viel schlimmer ist, dann Leuten irgendwelche Flöhe ins Ohr setzt, obwohl es einfach nachzulesen wäre, dass man auf dem Holzweg ist.

    Payday, bevor man Gesetze nutzt, wie du es hier empfiehlst, bietet es sich an, dass man diese zunächst auch versteht.
    Das empfehle ich hier auch ganz dringend in deine Richtung.

    Das Arbeitszeitgesetz sieht, im Standardfall wohlgemerkt, eine maximale Durchschnittsarbeitszeit (gemittelt über 1/2 Jahr) von 48h/Woche vor.
    Wer also im Schnitt mehr als 48h arbeitet, sollte, aus Sicht des AGs, unter eine der Ausnahmeregelungen fallen.

    Sofern die hier gerade "aufgestandenen" wirklich davon betroffen sind, solltet ihr was ändern. Sofern ihr keine leitenden Angestellten seid...

    Wie ihr das persönlich für euch entscheidet ist euer Bier, soll ja auch Leute geben, wo das Arbeitsverhältnis passt und einem mögliche 48h nicht so viel vorkommen.
    Ihr solltet euch aber der Rechtsgrundlage bewusst sein, anders als es bei Payday der Fall ist.

    PS: In Deutschland gilt die 6-Tage Woche. (wenn mich meine Grundschulbildung nicht täuscht 6x8h=48h, aber evtl. hat sich da ja auch was in der Basismathematik geändert...)

    PPS: Ihr hab doch alle dieses ominöse Internet, warum werden immer wieder solche Halbwahrheiten behauptet?

    EDIT: Man sollte als AN ganz klar seine Rechte kennen und diese auch einfordern, wenn es denn machbar ist.
    Aber sich irgendwas auszudenken, weil es einem grade so in den Kram passt, ist der falsche Weg. Argumente basieren auf Fakten und nicht auf irgendwelchen Schätzungen oder der eigenen Kreativität entsprungen Pseudofakten.

    2ndEDIT:
    Ganz übersehen, für den Doc gelten hier natürlich die Ausnahmen, genauso wie der Gesetzgeber auch für "seine Leute" Ausstiegsregeln geschaffen hat. Da sind die 48h dann eher die Grundlast, dafür haben die aber auch bestiiiimmmmt viel Bereitschaftszeit wo sie nix tun.
    Geändert von underclocker2k4 (12.01.18 um 22:48 Uhr)

  18. #24867
    Admiral Avatar von freestylercs
    Registriert seit
    07.02.2005
    Ort
    MV
    Beiträge
    9.567


    Standard

    Unser Bereitschaftsdienst wird zu 77,5% als Arbeitszeit angerechnet. Monatlich sind es nach Abzug des Freizeitausgleichs ca. 70 Stunden (die ich nicht zu Hause bin) plus die normalen 40h Wochen.
    Für eine Bereitschaftsdienststunde gibt es aber auch knapp 40€. Zusätzlich kommen noch die Nachtzuschläge dazu.
    Letztendlich kann man damit sehr zufrieden sein.
    All is fair in love and war.

  19. #24868
    Kapitän zur See Avatar von eraser777
    Registriert seit
    22.01.2006
    Beiträge
    3.563


    Standard

    Nunja, es gibt ja noch Variante zwei:

    Ist ein Abfeiern nicht möglich, kündige ich halt zum 15. schon statt zum 31.. Dann hab ich die zwei Wochen frei und durchs Auszahlen lassen habe ich den Gehaltsverlust wieder drin. Und zwei Wochen arbeitslos sind zu verschmerzen.

    Aber mal abwarten, Gespräche für neue Stelle folgen ja erst. Ich prüfe vorher nur gerne alle Eventualitäten.

  20. #24869
    Ruhestand Avatar von Berlinrider
    Registriert seit
    21.03.2005
    Beiträge
    29.121


    Standard

    Zitat Zitat von underclocker2k4 Beitrag anzeigen
    Sofern die hier gerade "aufgestandenen" wirklich davon betroffen sind, solltet ihr was ändern. Sofern ihr keine leitenden Angestellten seid...
    Man muss nicht mal leitender Angestellter sein. Das BAG zieht die Grenze bei der Beitragsbemessungsgrenze in der gesetzlichen Rentenversicherung. Verdienst du mehr, sind Überstunden mit dem Gehalt abgegolten.

  21. #24870
    Kapitän zur See Avatar von Daunti
    Registriert seit
    23.01.2012
    Ort
    Dromund Kaas
    Beiträge
    3.626


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z370 A
      • CPU:
      • Intel i7 8700k
      • Systemname:
      • Dieter
      • Kühlung:
      • Alpenföhn Olymp
      • Gehäuse:
      • Nanoxia DS6
      • RAM:
      • 16GB Corsair Vengeance LP
      • Grafik:
      • GTX 1070 Asus Strix
      • Storage:
      • 250GB 960 Evo, Sandisk Ultra II 960GB, 2TB HDD
      • Monitor:
      • Asus ROG Swift PG278Q
      • Netzwerk:
      • Fritzbox 6490
      • Sound:
      • BD MMX300 Gen 2 600Ohm, Xonar Phoebus
      • Netzteil:
      • Be Quiet E9 480 Watt CM
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro
      • Notebook:
      • HP Elitebook X360
      • Photoequipment:
      • Sony Alpha 380
      • Handy:
      • Galaxy S8+

    Standard

    Kann man eigentlich Heimfahrten zu seinem Wohnort, wenn man bei den Eltern wohnt steuerlich absetzen?
    Es kann keinen Kompromiss geben. Gnade, Mitgefühl, Loyalität: All diese Dinge halten Euch nur davon ab, zu beanspruchen, was Euch rechtmäßig zusteht.

    Mikrocontroller Sammler

  22. #24871
    Admiral Avatar von Hardwarekäufer
    Registriert seit
    10.06.2008
    Ort
    zuhause
    Beiträge
    11.214


    • Systeminfo
      • CPU:
      • Kaby Lake
      • Grafik:
      • GTX 950
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro

    Standard

    Kommt drauf an.
    In der Ausbildung bei doppelter Haushaltsführung ja. Dafür brauchst du bei deinen Eltern aber mehr als nur ein Zimmer. Du brauchst im Heimatort eine vollständige Wohnung und musst begründen können, dass dein Lebensmittelpunkt nicht am Ausbildungsort liegt (Freunde, Vereine, etc).
    Die Finanzämter sind da mittlerweile sehr streng.
    Geändert von Hardwarekäufer (13.01.18 um 11:00 Uhr)
    HIER MIT EDDING EIGENE SIGNATUR EINTRAGEN


  23. #24872
    Kapitän zur See Avatar von Daunti
    Registriert seit
    23.01.2012
    Ort
    Dromund Kaas
    Beiträge
    3.626


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z370 A
      • CPU:
      • Intel i7 8700k
      • Systemname:
      • Dieter
      • Kühlung:
      • Alpenföhn Olymp
      • Gehäuse:
      • Nanoxia DS6
      • RAM:
      • 16GB Corsair Vengeance LP
      • Grafik:
      • GTX 1070 Asus Strix
      • Storage:
      • 250GB 960 Evo, Sandisk Ultra II 960GB, 2TB HDD
      • Monitor:
      • Asus ROG Swift PG278Q
      • Netzwerk:
      • Fritzbox 6490
      • Sound:
      • BD MMX300 Gen 2 600Ohm, Xonar Phoebus
      • Netzteil:
      • Be Quiet E9 480 Watt CM
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro
      • Notebook:
      • HP Elitebook X360
      • Photoequipment:
      • Sony Alpha 380
      • Handy:
      • Galaxy S8+

    Standard

    Einen wirklich eigenen Haushalt hab ich ja weder dort noch zu Hause...
    Es kann keinen Kompromiss geben. Gnade, Mitgefühl, Loyalität: All diese Dinge halten Euch nur davon ab, zu beanspruchen, was Euch rechtmäßig zusteht.

    Mikrocontroller Sammler

  24. #24873
    Super Moderator
    Mr. Alzheimer

    Registriert seit
    01.11.2004
    Ort
    Bärlin
    Beiträge
    18.567


    Standard

    @Berlinrider
    Es geht weniger um die inkludierten Überstunden.
    Es geht eher darum, dass ganz grundsätzlich jeder AN erstmal unter das Gesetz und deren Einschränkung fällt. In dem Moment, wo man aber Personalverantwortung hat bzw. unternehmerisch tätig wirst, fällt man nicht mehr unter diese Regel.

    Überstunden machen und separate oder inkludierte Vergütung sind zwei paar Schuhe.

    Wobei ich bei sowas dann auch knallhart gegen einen möglichen Richterspruch vorgehen würde, denn nur weil jemand über der Grenze liegt, heißt das nicht, dass er leitender Angestellter oder sowas ist.
    Es gibt ja Firmen, da sind solche Gehälter normal und da gilt diese Regelung dann wieder nicht.
    Es wird allgemein angenommen, dass jemand über der Grenze leitende Funktion hat, das ist aber nicht zwingend so. Und wenn man das belegen kann...

  25. #24874
    Ruhestand Avatar von Berlinrider
    Registriert seit
    21.03.2005
    Beiträge
    29.121


    Standard

    Zitat Zitat von underclocker2k4 Beitrag anzeigen
    Wobei ich bei sowas dann auch knallhart gegen einen möglichen Richterspruch vorgehen würde, denn nur weil jemand über der Grenze liegt, heißt das nicht, dass er leitender Angestellter oder sowas ist.
    Es gibt ja Firmen, da sind solche Gehälter normal und da gilt diese Regelung dann wieder nicht.
    Es wird allgemein angenommen, dass jemand über der Grenze leitende Funktion hat, das ist aber nicht zwingend so. Und wenn man das belegen kann...
    Es ist egal, ob du leitender Angestellter bist oder nicht. Beis dich nicht an der Funktion fest. Es ist in diesem Fall auch völlig egal, ob inkludiert oder vergütet. Selbst wenn nicht vergütet, so nimmt das BAG an, dass du sie trotzdem leisten musst.

    Gegen ein Urteil des BAG vorzugehen dürfte schwierig werden. Gibt es denn da überhaupt noch eine Instanz?

    Es gibt ja Firmen, da sind solche Gehälter normal und da gilt diese Regelung dann wieder nicht.
    Nochmals: Das BAG definiert die Beitragsbemessungsgrenze in der gesetzlichen Rentenversicherung als Grenze. Es werden keine Einschränkungen gemacht, ob es in einer Firma "üblich" ist. Die Regelung gilt auch dann.
    Geändert von Berlinrider (13.01.18 um 11:55 Uhr)

  26. #24875
    Admiral Avatar von Hardwarekäufer
    Registriert seit
    10.06.2008
    Ort
    zuhause
    Beiträge
    11.214


    • Systeminfo
      • CPU:
      • Kaby Lake
      • Grafik:
      • GTX 950
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro

    Standard

    Zitat Zitat von Daunti Beitrag anzeigen
    Einen wirklich eigenen Haushalt hab ich ja weder dort noch zu Hause...
    Kaserne gilt vor dem Gesetz sicher als Haushalt, bzw als Lebensmittelpunkt.

    Glaube kaum, dass jemals ein Soldat argumentieren konnte, er hätte ja nur ein Zimmer und wolle für jeden Tag die Entfernung zum Elternhaus erstattet haben.
    HIER MIT EDDING EIGENE SIGNATUR EINTRAGEN


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •