Seite 1346 von 1348 ErsteErste ... 346 846 1246 1296 1336 1342 1343 1344 1345 1346 1347 1348 LetzteLetzte
Ergebnis 33.626 bis 33.650 von 33678
  1. #33626
    Oberstabsgefreiter Avatar von PaterGerd
    Registriert seit
    08.01.2011
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    446


    • Systeminfo
      • Notebook:
      • Lenovo T440P & Lenovo T430s
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S6 Edge

    Standard

    Zitat Zitat von Nubert Beitrag anzeigen
    Barmer alt und neu Bkk Verbundplus

    Gesendet von meinem Redmi Note 6 Pro mit Tapatalk
    Denselben Wechsel hatten wir auch zum Jahreswechsel.
    Von Barmer mit ~1,3% auf BKK Verbandplus mit 0,5%.
    Wobei zu 2019 sowieso der Zusatzbeitrag wieder halbiert wurde.
    Also eigentlich ~0,65% auf 0,25% reduziert.

    Die Leistungen bei der neuen Kasse sind, laut Papier zumindest, auch besser.

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #33627
    Kapitän zur See
    Registriert seit
    14.12.2005
    Beiträge
    3.936


    Standard

    Zitat Zitat von plutoniumsulfat Beitrag anzeigen
    Nun, wenn ich Rückenprobleme hab, dann ist es für mich jetzt alles andere als Luxus, einen schnellen Termin beim Spezialisten bekommen zu können. Oder findest du, dass die Diagnose Bandscheibenvorfall nach 6 Monaten warten zur Grundversorgung gehört? Da ist es, je nach Art der Krankheit schon längst zu spät. Abgesehen vom sinnlosen Leiden, weil einige meinen, dass man damit Geld verdienen kann.
    Du hast es nicht geschafft hast früher als 6 Monate einen Termin zu bekommen?
    Da ist aber gehörig was schief gelaufen oder wohnst du einem Kuhdorf mit einem Arzt?

  4. #33628
    Admiral Avatar von freestylercs
    Registriert seit
    07.02.2005
    Ort
    MV
    Beiträge
    9.567


    Standard

    Zitat Zitat von ty_ascot Beitrag anzeigen
    Du hast es nicht geschafft hast früher als 6 Monate einen Termin zu bekommen?
    Da ist aber gehörig was schief gelaufen oder wohnst du einem Kuhdorf mit einem Arzt?
    Ländliche Regionen haben massiven Facharztmangel. Für ein Augenarzttermin wartet man hier auch 6 Monate.
    All is fair in love and war.

  5. #33629
    Leutnant zur See
    Registriert seit
    20.07.2017
    Beiträge
    1.225


    Standard

    Zitat Zitat von freestylercs Beitrag anzeigen
    Ländliche Regionen haben massiven Facharztmangel. Für ein Augenarzttermin wartet man hier auch 6 Monate.
    Ich warte hier selbst in einer Großstadt bei einem Facharzt schon fast 3 Monate auf einen Termin...

    Mit meinem Gehalt hat das allerdings nicht wirklich was zu tun... vielleicht sollte ich es mal mit Bestechung versuchen?

  6. #33630
    Oberbootsmann Avatar von Cyrrel
    Registriert seit
    14.09.2010
    Ort
    nördliches Schleswig-Holstein
    Beiträge
    830


    Standard

    Bin auch BKK Verbundplus seit ca 2Jahren.
    Kam von der DAK, war kostentechnisch ein lohnenswerter Wechsel auch sonst bisher nichts Negatives zu berichten.

    Aber Zahnreinigung geht doch nur bei bestimten Partnern oder wurde das geändert?

  7. #33631
    Flottillenadmiral Avatar von PayDay
    Registriert seit
    17.05.2004
    Beiträge
    4.710


    • Systeminfo
      • CPU:
      • 6700K
      • Kühlung:
      • Wasserkühlung
      • Gehäuse:
      • Lian Li
      • RAM:
      • 16gb
      • Grafik:
      • EVGA 1080 GTX Wassergekühlt
      • Storage:
      • Samsung M.2 970 evo 1tb
      • Monitor:
      • lg 34gk950g
      • Netzwerk:
      • Telekom 100mbit
      • Sound:
      • Adam F5
      • Netzteil:
      • Be Quiet Power irgendwas 550W
      • Betriebssystem:
      • Win 10
      • Handy:
      • Iphone XS

    Standard

    Zitat Zitat von freestylercs Beitrag anzeigen
    Ländliche Regionen haben massiven Facharztmangel. Für ein Augenarzttermin wartet man hier auch 6 Monate.
    selbst unser arzt sagt schon, das man auf dem land kaum fachärzte findet.

    unsere sind gar so schlecht, das die weit verbreiteste behinderung bei kindern jahrelang nicht erkannt wird und man eltern in den wirtschaftlichen und familiären ruin treibt. gerade gestern erst erlebt. jahrelang "sie stellen sich an, ihr kind ist gesund", bis man plötzlich von jemanden den tipp bekommt, doch mal zum weit entfernten kinderarzt zu gehen. und schwups pflegegrad 2, frühförderung, schwerbehindertenausweis, zuschüsse vom jugendamt usw...
    warum kann ein kinderarzt die verbreiteste behinderung bei kindern in deutschland nicht erkennen (oder wenigstens vermuten, um dann zum fachmann weiterzuleiten) und dizzt die eltern auch noch ? aber damit nicht genug, macht der kndergarten auch weiter stunk "ihr kind hat doch nichts" usw...

    mich ärgert sowas. das ist quasi so, als wenn du dein auto in die werkstatt zur inspektion bringts und 3 tage später nen schweren verkehrsunfall baust, weil der reifendruck zu niedrig war und deshalb jemanden umgenazzt hast.
    das hat auch nichts mit "alle machen mal fehler" zu tun. ein fehler wäre es, die kappe nach den reifenaufpumpen nicht wieder aufzudrehen. aber den reifendruck nicht prüfen aber abharken ist gefährlich, bestenfalls ******.

    ach ja: es ist kein einzelfall. im prinzip laufen die meisten kinder unerkannt mit dieser behinderung rum. da meine frau und ich da mittlerweile sehr gut darin geschult sind, erkennt insbesondere meine frau als heilpädagoge im kindergarten etliche kinder mit dieser behinderung, welche aber nicht so diagnostiziert wurden. sie darf nur vermuten, kann aber eltern quasi unseren kinderarzt (50km einfache strecke) empfehlen, um dort mal ihr kind vorzustellen. diejenigen, welche das auch gemacht haben, hatten eine "erfolgsquote" von 100%.
    einziges problem: die behinderung ist zu 100% hausgemacht durch verschulden der mutter während der schwangerschaft. es ist also nicht so einfach, die sache anzugehen. überall wird man erstmal als vollassi abgestempelt "wie dumm sind sie eigentlich, während der schwangerschaft alkohol zu trinken?" - "es ist unser pflegekind" -" oh ok, tschuldigung. also was wir nun machen können..."


    +1
    Fürchterlich.
    irgendeiner muss ja die fahne hochhalten, das nicht jeder im dicken industriegebiet wohnt und die fette kohle abgreift. ihr glaubt hier ja, das jeder als einstiegsgehalt 50.000€ locker verlangen kann (siehe bei beiträge weiter vorne). hier gibts niemanden, der mit so einen gehalt anfängt und kommt auch eher nach 5-7 jahren in diese region.
    es ist also viel weniger eine "was kannst du" frage sondern eine "wo wohnst du" frage.
    Geändert von PayDay (12.09.19 um 08:16 Uhr)

  8. #33632
    Oberstabsgefreiter Avatar von PaterGerd
    Registriert seit
    08.01.2011
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    446


    • Systeminfo
      • Notebook:
      • Lenovo T440P & Lenovo T430s
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S6 Edge

    Standard

    Um welche Behinderung geht es denn überhaupt?

  9. #33633
    Kapitän zur See
    Registriert seit
    14.12.2005
    Beiträge
    3.936


    Standard

    Zitat Zitat von PaterGerd Beitrag anzeigen
    Um welche Behinderung geht es denn überhaupt?
    Vmtl Kinderlähmung? Müsste die häufigste sein bei Kindern.

  10. #33634
    Leutnant zur See
    Registriert seit
    06.11.2008
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    1.225


    • Systeminfo
      • Kühlung:
      • Wasserkühlung
      • Gehäuse:
      • LianLi V2100
      • Monitor:
      • Samsung U28D590D

    Standard

    Kam gestern im Fernsehen, Alkohol während der Schwangerschaft. Warum er das nicht gleich so schreiben kann sondern so mysteriös bleibt... keine Ahnung.

  11. #33635
    Fregattenkapitän Avatar von plutoniumsulfat
    Registriert seit
    01.12.2015
    Beiträge
    2.729


    • Systeminfo
      • CPU:
      • i5-4460@3,2Ghz
      • Kühlung:
      • Luft
      • RAM:
      • 8GB
      • Grafik:
      • RX 470 8G
      • Storage:
      • zu viel; ferromagnetisch- und siliziumbasiert
      • Monitor:
      • 25'' WQHD + 24'' FullHD
      • Netzwerk:
      • RJ45
      • Betriebssystem:
      • Win 7 Pro N x64
      • Notebook:
      • E6510
      • Photoequipment:
      • Handy
      • Handy:
      • S4

    Standard

    Klingt eher nach FAS. Erstaunlich, dass das noch ein Thema ist. Dachte, so dumm kann doch keiner mehr sein.

  12. #33636
    Kapitän zur See Avatar von gR3iF
    Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    3.735


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asrock X570m Pro 4
      • CPU:
      • AMD Ryzen 3700X
      • Kühlung:
      • Wasser macht kalt
      • Gehäuse:
      • Lian Li O11 dynamic
      • RAM:
      • 16gb
      • Grafik:
      • Evga Gtx 1080 Sc
      • Storage:
      • 950pro, Sandisk black, 850pro, 850Evo
      • Monitor:
      • Dell 27
      • Sound:
      • Soundblaster X-Fi HD
      • Netzteil:
      • Seasonic Focus Gold 650w
      • Betriebssystem:
      • Win 10 Pro
      • Handy:
      • OnePlus 6T

    Standard

    You bet. Das ist Niveaulimbo, kaum denkst du Nivea hat ihren Tiefstwert erreicht kommt der nächste und legt die Latte niedriger.

    Leider muss man zum Kinderkriegen nichts wissen und diese leiden oft darunter.
    Putze

  13. #33637
    Flottillenadmiral Avatar von Dave223
    Registriert seit
    14.04.2007
    Ort
    Halle/Saale
    Beiträge
    5.161


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Maximus X Z370 Hero
      • CPU:
      • i9 9900K @ 5 GHz Allcore
      • Kühlung:
      • Custom Wakü
      • Gehäuse:
      • Nanoxia DS1
      • RAM:
      • 32 GB RipjawsV 3000
      • Grafik:
      • Nvidia RTX2080Ti
      • Storage:
      • Insgesamt 4,2 TB SSDs
      • Monitor:
      • Asus PG348Q
      • Netzwerk:
      • FritzBox 4040
      • Netzteil:
      • Bitfenix Whisper 850Watt
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro x64
      • Sonstiges:
      • XBox One S @ 1 TB SSD intern
      • Notebook:
      • HP 15-ay536ng @ 256GB SSD
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 600D
      • Handy:
      • Huawei Mate 20 Pro

    Standard

    Ich weiß ich wiederhole mich @Payday, aber nochmal, wer hat dich GEZWUNGEN dort zu wohnen? Ich könnte wo anders auch mehr bekommen. WILL ich aber nicht, weil ich hier bleiben WILL. Also muss ich das auch akzeptieren, dass es eben so ist. Oder eben ändern wenn es mich stört. Allerdings kommt von dir eben nix in die Richtung. Immer nur wie schlecht doch alles ist und das da wo du wohnst ja alles kacke ist, 0 Versorgung und auch alle Mindestlohn verdienen. Und scheinbar jemand euch gezwungen hat dort zu wohnen/bauen...


    Und vielleicht ist die ärztliche Versorgung auf dem Land ja eben auch deswegen so, weil die Ärzte sich nicht in Foren auskotzen wie schlecht doch alles aufm Dorf sind, sondern lieber in der Stadt eine Praxis eröffnen und dort einen größeren Kreis erreichen und logischerweise mehr verdienen?!
    Geändert von Dave223 (12.09.19 um 10:53 Uhr)
    Spoiler: Anzeigen

  14. #33638
    Bootsmann Avatar von Kazuja
    Registriert seit
    29.05.2017
    Ort
    Süddeutschland
    Beiträge
    642


    Standard

    Oder andersrum, bin bewusst und gezielt von Ost nach Südwest umgezogen, mit Weiterbildung und IGM, habe ich mein Einkommen gesteigert.
    Dafür habe ich natürlich meine Freunde und Familie zurücklassen müssen, die mich zum Glück dabei unterstützt haben.

    Jeder ist seines Glückes Schmied .

    Grüße Kazuja

  15. #33639
    Flottillenadmiral Avatar von Dave223
    Registriert seit
    14.04.2007
    Ort
    Halle/Saale
    Beiträge
    5.161


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Maximus X Z370 Hero
      • CPU:
      • i9 9900K @ 5 GHz Allcore
      • Kühlung:
      • Custom Wakü
      • Gehäuse:
      • Nanoxia DS1
      • RAM:
      • 32 GB RipjawsV 3000
      • Grafik:
      • Nvidia RTX2080Ti
      • Storage:
      • Insgesamt 4,2 TB SSDs
      • Monitor:
      • Asus PG348Q
      • Netzwerk:
      • FritzBox 4040
      • Netzteil:
      • Bitfenix Whisper 850Watt
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro x64
      • Sonstiges:
      • XBox One S @ 1 TB SSD intern
      • Notebook:
      • HP 15-ay536ng @ 256GB SSD
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 600D
      • Handy:
      • Huawei Mate 20 Pro

    Standard

    Genau das. Aber ist eben einfacher sich hinzustellen und über alles zu meckern (und ggf. sogar die eigenen Entscheidungen als Fehler der Allgemeinheit hinzustellen).
    Spoiler: Anzeigen

  16. #33640
    Oberleutnant zur See Avatar von [mv]payne
    Registriert seit
    15.11.2006
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    1.527


    Standard

    Also ich kann mich da nicht beschweren. Ich wohne in einem Dorf, habe in 500m Entfernung alle möglichen Einkaufsmöglichkeiten, kriege schnell einen Arzttermin, Verdiene gutes Geld und habe günstig ein Grundstück bekommen. Oh wait.. so was gibt's ja gar nicht

  17. #33641
    Oberleutnant zur See Avatar von B$TIStalin
    Registriert seit
    09.11.2005
    Ort
    Bad Mergentheim
    Beiträge
    1.531


    • Systeminfo
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro x64
      • Notebook:
      • X1 Tablet | x240 | W700DS
      • Handy:
      • LG Nexus 5X

    Standard

    Zitat Zitat von [mv]payne Beitrag anzeigen
    Also ich kann mich da nicht beschweren. Ich wohne in einem Dorf, habe in 500m Entfernung alle möglichen Einkaufsmöglichkeiten, kriege schnell einen Arzttermin, Verdiene gutes Geld und habe günstig ein Grundstück bekommen. Oh wait.. so was gibt's ja gar nicht
    Ja wohnst bestimmt im Westen und direkt neben an sind die großen Automobil Firmen die mit Geld um sich werfen.

  18. #33642
    Gefreiter
    Registriert seit
    31.10.2012
    Beiträge
    63


    Standard

    Ich dachte eigentlich ich wohne auch in nem Dorf, aber laut Wiki lebe ich in einer großen Kleinstadt mit 11k Einwohnern.

    Wie ist denn so eure Definition von Dorf?

  19. #33643
    Kapitän zur See
    Registriert seit
    14.12.2005
    Beiträge
    3.936


    Standard

    Zitat Zitat von Head82 Beitrag anzeigen
    Wie ist denn so eure Definition von Dorf?
    10+ Wohnhäuser

  20. #33644
    Matrose
    Registriert seit
    03.09.2019
    Beiträge
    25


    Standard

    Berlin hat auch 10+ Wohnhäuser.

  21. #33645
    Leutnant zur See
    Registriert seit
    20.07.2017
    Beiträge
    1.225


    Standard

    Zitat Zitat von Head82 Beitrag anzeigen
    Wie ist denn so eure Definition von Dorf?
    Zitat Zitat von Wikipedia
    Während etwa in Dänemark die Untergrenze der Bevölkerungszahl bei einer städtischen Siedlung bei 200 Einwohnern liegt, sind es in Deutschland und Frankreich 2000, in Österreich 5000, in der Schweiz, Italien, Spanien und Großbritannien 10.000 und in Japan 50.000 Einwohner.
    Für mich persönlich kippt das so bei etwa 5000.

    Wobei ich "Stadt" eher an der Infrastruktur festmache, nur die korelliert meist mit der Einwohnerzahl.

    In meinem Heimatdorf mit ~3500 Einwohnern gibts einen Netto, Bäcker, Metzger, Friseur, eine Tankstelle (wobei Tankstellen in "Dörfern" schon eher selten sind) und eine Pizzeria. Das wars so in etwa.
    In den nächstgelegenen (Klein)Städten gibts dann schon Baumärkte, McDonalds, diverse Restaurants, Bekleidungsgeschäfte, ne Buchhandlung, Elektronikmärkte, vielleicht sogar ein Einkaufszentrum oder gar ein Kino.

  22. #33646
    Oberleutnant zur See Avatar von [mv]payne
    Registriert seit
    15.11.2006
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    1.527


    Standard

    Zitat Zitat von B$TIStalin Beitrag anzeigen
    Ja wohnst bestimmt im Westen und direkt neben an sind die großen Automobil Firmen die mit Geld um sich werfen.
    Dorf hat 1000 Einwohner und das Nachbardorf (500m) 6000. Ja, ist im Westen und mit der Automobilindustrie hab ich zum glück nicht mal ansatzweise was zu tun. Wäre ein finanzieller Rückschritt wenn ich so sehe was die verdienen.

  23. #33647
    Oberbootsmann Avatar von Jolokia
    Registriert seit
    10.12.2012
    Beiträge
    782


    Standard

    Im größeren Speckgürtel von Hamburg zu wohnen und sich über zu wenige Jobs zu beschweren ist halt auch ne Nummer. Entweder entscheide ich mich FÜR das Leben auf dem Dorf inkl. der schlechten Anbindung oder ich ändere etwas daran.

    Jobtechnisch wird sich bei mir auch definitiv was verändern (müssen). Entweder heißt es dann alle Zelte einklappen und Haus verkaufen um dem Weg einer besseren Job- und (bestenfalls Finanz-)situation zu gehen oder ich lebe damit das ich viel fahren muss oder mich beruflich umorientieren muss um lokal bessere Chancen zu haben.
    Geändert von Jolokia (12.09.19 um 15:10 Uhr)
    Zitat Zitat von joshude Beitrag anzeigen
    Die innerste Schicht kann ja ruhig hauteng sein, aber nach außen muss es schlabbern

  24. #33648
    Flottillenadmiral
    Registriert seit
    06.03.2011
    Ort
    Schwabenländle
    Beiträge
    4.417


    Standard

    @payday so wie man in Wald schreit so kommt es auch zurück oder manche sagen auch es legt am Karma, vielleicht einfach mal drüber nachdenken und übrigens Hochmut kommt vor dem Fall als der höchst qualifizierteste User im Forum weißt du das ja, aber wir sind hier alle ja nur überbezahlte Ahnungslose

    Gesendet von meinem Redmi Note 6 Pro mit Tapatalk

  25. #33649
    Bootsmann
    Registriert seit
    16.07.2007
    Beiträge
    548


    Standard

    Bei mir schaut es wie folgt aus:

    Monatliches Einkommen: 2650€ netto

    Ausgabe
    Wohnung warm (50% Anteil) inkl. Wasser, Internet und GEZ -> 450€
    Gemeinschaftskonto (Essen, Sprit) -> 170€
    Berufsunfähigkeitsversicherung -> 27€, wird eventuell bald gekündigt, da ich sie für mich als nicht sinnvoll erachte. Außerdem eh zu niedrig. Unfallversicherung zahlt meiner Mutter.
    Haftpflicht -> 6€
    KFW-Studienkreditzinsen -> 30€ (gerade Karenzphase), dann wasl 100€ (will es möglichst niedrig halten, da ich die Zinsen von der Steuer absetzen kann)
    DB-Monatskarte -> 230€
    Essen in der Arbeit -> 50€

    Luxus, Hobby und Reisekonto -> 300€
    Tagesgeld (Notgroschen) -> 200€ (fällt weg, sobald das bei 2000€ ist)
    Sparplan 1 (UniGlobal und UniRak) -> 250€
    Sparplan 2 (MSCI World ETF) -> 350€
    Sparplan 3 (EM ETF) -> 150€
    Bausparer -> 140€

    Zusatzzahlungen wie Urlaubs- und Weihnachtsgeld gehen direkt in ETFs, deswegen hier nicht aufgeführt.

    Bleiben in der Summe etwa 300€ im Monat übrig, davon gehe ich ab und an mit meinen Kumpels weg. Was dort am Ende des Monats übrig bleibt, kommt aufs Luxuskonto. Hobby habe ich mit Skifahren ein sehr teures. Nächste Ziel ist es einen Job in meiner Stadt zu finden um nicht mehr pendeln zu müssen. Spart zum einen viel Zeit und Nerven und ich bräuchte die DB-Monatskarte nicht mehr. Gleichzeitig würde mein Gehalt wahrscheinlich noch steigen. Allerdings bräuchte ich wahrscheinlich ein eigenes Auto, da meine Freundin ihr eigenes Auto unter der Woche braucht. Momentan bin ich sehr zufrieden mit meiner finanziellen Situation, da ich durch meine Wohnung viel Geld sparen kann, aber auch ein sehr gutes Einstiegsgehalt habe.

    Was meint ihr, was ich noch verbessern kann?

  26. #33650
    Chief Avatar von meister.
    Registriert seit
    15.11.2002
    Ort
    Mittelfranken
    Beiträge
    2.186


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock Z170 Extreme4
      • CPU:
      • Intel Core i7 6700K
      • Kühlung:
      • Thermalright HR-02 Macho Rev.
      • Gehäuse:
      • Corsair 750D Airflow Edition
      • RAM:
      • Corsair Vengeance LPX DDR4
      • Grafik:
      • MSI Radeon R9 390 Gaming 8G
      • Storage:
      • Samsung 850 Pro
      • Monitor:
      • Asus MG278Q
      • Netzteil:
      • Corsair RMx Series RM550x
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro
      • Notebook:
      • Lenovo Thinkpad T460
      • Photoequipment:
      • Sony Alpha 6000
      • Handy:
      • iPhone 6s Plus

    Standard

    sieht doch solide aus, den Notgroschen würde ich etwas höher besparen.

    Sparplan 1 (UniGlobal und UniRak) -> 250€
    für was hast du die zwei genau? weil

    Ausgabeaufschlag regulär 5,00%
    Total Expense Ratio (TER) 1,49%
    klingt jetzt erst mal nicht so sexy
    Geändert von meister. (13.09.19 um 12:40 Uhr)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •