Ergebnis 1 bis 14 von 14
  1. #1
    Obergefreiter
    Registriert seit
    27.12.2005
    Beiträge
    66


    Question Wie lange sollte man Prime95 laufen?

    Hi!
    Wie lange sollte man Prime95 laufen lassen um zu sehen ob das System stabil ist? (Im Torturtest!)
    Hatte folgendes Problem: Mein System friert ein wenn ich Prime95 so etwas mehr als eine Stunde laufen lassen.
    Jetzt habe ich einen der beiden Ramriegel entfernt und es rennt seit jetzt etwas mehr als 5 Std. ohne Probleme. Wie lange sollte ich es noch laufen lassen, damit ich zu 99% sicher sein kann, dass es (Gott sei Dank!) nur der RAM ist.
    Der Ram ist von Corsair PC3200 Twinx XL 2*512 MB im Dualchannel und 1T.
    Ein hochsetzen der VDimm um 0,1V hat nicht gebracht, genauso wie das umstellen auf 2T. Ohne Dualchannel habe ich nicht getestet.
    System ist nicht Overclocked.
    Schon mal Danke

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    aik
    aik ist offline
    Fregattenkapitän
    Registriert seit
    29.06.2004
    Beiträge
    2.762


    Standard

    bis alle tests durch sind

  4. #3
    Obergefreiter
    Registriert seit
    27.12.2005
    Beiträge
    66
    Themenstarter


    Post

    Prime95 läuft aber im Torturtest ("Blend (tests some of everything, lots of RAM tested)") bis zum Abbruch durch den Benutzer oder eben ein Fehler!
    Von daher könnte ich ja warten bis ich alt und grau bin! Das muss nicht unbedingt sein.
    Ich habe jetzt nach 9:04 Std. ohne Fehler mal abgebrochen.
    Werde mal das ganze beim Zoggen testen, ob es da hält was es verspricht...

  5. #4
    Oberstabsgefreiter Avatar von MrHomer
    Registriert seit
    06.10.2005
    Ort
    BW / Stuttgart
    Beiträge
    458


    Standard

    Wenn du Prime startest kannst du die Option "custom" auswählen, und einen Hacken bei dem kleinen Kästchen setzen.
    Dann läuft der ganze Loop in der Regel 9-10St. bis es wieder vorne mit 1024FFTs anfängt.
    Wenn dann keine Fehler kommen kann man sagen das Sys. läuft stabil.

  6. #5
    Flottillenadmiral Avatar von sommerwiewinter
    Registriert seit
    04.11.2002
    Ort
    Süd Brandenburg
    Beiträge
    4.673


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock 890GM Pro3 R2.0
      • CPU:
      • AMD FX-6300
      • Systemname:
      • Kiste
      • Kühlung:
      • Thermalright Venomous X Black
      • Gehäuse:
      • Xigmatek Gigas
      • RAM:
      • 2x 4 GB Crucial Balistix
      • Grafik:
      • Sapphire Tahiti LE 7870XT
      • Storage:
      • CorsairNeutronGTX + 640GB WD Black
      • Monitor:
      • HP ZR2440w
      • Sound:
      • Extreme Music
      • Netzteil:
      • BQ DPP 550W P7
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 Pro
      • Notebook:
      • Asus U38N
      • Photoequipment:
      • Pentax Optio 550
      • Handy:
      • Lumia 830

    Standard

    Mindestens so lange, wie du den Rechner an einem Stück unter Vollast nutzt.
    In der Regel werden hier im Forum zw. 8 und 12h Prime als stabil angesehen.

  7. #6
    Flottillenadmiral Avatar von [Prophet]
    Registriert seit
    06.01.2005
    Ort
    Taunus (Hessen)
    Beiträge
    4.706


    Standard

    Also mein Rechner ist 7h Primestable und mein Server 12h. Länger laufen diese Rechner eigentlich nicht unter Volllast. Also ich sage mal 5-6h sollten schon mindestens stabil laufen. Wenn die Leute z.B. 24h oder so testen halte ich das für etwas übertrieben (bei Zock-Rechnern).
    SYS #1: Intel Q6600 3GHz ▪ ASUS P5E WS Professional ▪ Mushkin 4GB XP2-6400 white ▪ Zotac GTX 260 AMP²! 216 ▪ Samsung 7.000GB ▪ DELL 2407WFP
    SYS #2: ASUS F6A ▪ Core 2 Duo P8400 2,26GHz ▪ 3GB DDR2-800 ▪ 250GB 5400rpm ▪ Intel GMA X4500HD ▪ 13.3" WXGA ▪ HDMI ▪ Windows Vista Ultimate
    SYS #3: Sony DSLR A200 ▪ Sigma 17-70mm 2.8-4.5 DG ▪ Sigma 70-200mm 2.8 HSM II ▪ Sigma 70-300mm 4.0-5.6 ▪ Sony HVL-F42AM ▪ Sony VG-B30AM

  8. #7
    aik
    aik ist offline
    Fregattenkapitän
    Registriert seit
    29.06.2004
    Beiträge
    2.762


    Standard

    es geht nicht nur um die zeit sondern auch um die verschiedenen tests

  9. #8
    Obergefreiter
    Registriert seit
    27.12.2005
    Beiträge
    66
    Themenstarter


    Standard

    Okay Danke!
    Dann werde ich das mal auch noch im Custon Mode probieren. Habe es dann noch mal mit zwei Riegeln getestet, aber vorher die VDimm +0,2V (also 2,7V) gestellt. Nach 4,5 Std, war dann wieder Schluss (Zweimal probiert...), was aber deutlich länger war als die ersten 3 Versuche! Dann geht einfach der Monitor aus, und das war es dann! Wie ich ja schon geschrieben hatte, mit einem Riegel läuft er im Blend-Mode 9 Std ohne Probleme, von daher gehe ich mal davon aus, dass es nicht die CPU oder das Board ist. (Temps sind auch alle im grünen Bereich!)
    Hoffe das ich heute noch anderen RAM von einem Freund bekomme zum Testen...

  10. #9
    Rufus777
    Guest

    Standard

    Mit Blend testest du nur den Speicher!
    Mit Custom und dem Häkchen bei den In place nur den Prozessor!
    Also 12 Stunden sollten in den meisten Fällen genügen.
    Wenn du auf Lanpartys gehst kannste auch mal 24 Stunden testen.
    Ansonsten halt mit den Anwedungen und Games testen die du regelmäßig spielst.
    Prime alleine ist keine Garantie dass dein System bei jeder Anwendung stabil ist.
    Bei manchen lief Prime 24 Stunden durch und als sie HL2 oder BF2 spielten ist ihnen nach kurzer Zeit das System abgeschmiert.
    Aber Prime ist ein guter Anhaltspunkt auf Stabilität.

  11. #10
    Obergefreiter
    Registriert seit
    16.12.2012
    Beiträge
    125


    Standard

    Hallo!

    sorry erstmal, dass ich den uralten thread wieder rauskrame, aber ist es nicht ungesund für die CPU diesen "unnötig" so lange unter volllast laufen zu lassen?

  12. #11
    Kapitän zur See Avatar von k3im
    Registriert seit
    20.10.2006
    Ort
    non paged area
    Beiträge
    3.756


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Maximus Gene VII @ EK Mosfet
      • CPU:
      • I7 4790K @ Raystorm @ 4,7
      • Systemname:
      • Flabes
      • Kühlung:
      • Wasser
      • Gehäuse:
      • Phanteks Enthoo Evolv
      • RAM:
      • Gskill TridentX 32GB @ 2200
      • Grafik:
      • R9 Fury
      • Storage:
      • Crucial BX100 SSD, WD 1TB HDD
      • Monitor:
      • BenQ XL2420T
      • Netzwerk:
      • Ne Fritte
      • Sound:
      • Teufel Concept E Magnum PE + Dec. Station 3
      • Netzteil:
      • Seasonic 860W Platinum
      • Betriebssystem:
      • Win 10 Home 64bit
      • Handy:
      • Huawei P9

    Standard

    Naja, das ist nunmal ihre Aufgabe. CPUs werden nicht zum IDLen gebaut. Also wieso sollte das ungesund sein?

  13. #12
    Obergefreiter
    Registriert seit
    16.12.2012
    Beiträge
    125


    Standard

    kA, weil halt auch über die gesamte Zeit eine entsprechende Hitze mit im Spiel ist. Aber gutes Argument.

  14. #13
    Kapitän zur See Avatar von k3im
    Registriert seit
    20.10.2006
    Ort
    non paged area
    Beiträge
    3.756


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Maximus Gene VII @ EK Mosfet
      • CPU:
      • I7 4790K @ Raystorm @ 4,7
      • Systemname:
      • Flabes
      • Kühlung:
      • Wasser
      • Gehäuse:
      • Phanteks Enthoo Evolv
      • RAM:
      • Gskill TridentX 32GB @ 2200
      • Grafik:
      • R9 Fury
      • Storage:
      • Crucial BX100 SSD, WD 1TB HDD
      • Monitor:
      • BenQ XL2420T
      • Netzwerk:
      • Ne Fritte
      • Sound:
      • Teufel Concept E Magnum PE + Dec. Station 3
      • Netzteil:
      • Seasonic 860W Platinum
      • Betriebssystem:
      • Win 10 Home 64bit
      • Handy:
      • Huawei P9

    Standard

    Also wenn man einen nicht übertakteten Prozessor 24/7 auf Volllast laufen lässt, sollte derselbige eigentlich Jahre halten. Die Sache sieht etwas anders aus wenn man übertaktet denn die dadurch hörere Spannung könnte schon etwas an der Langlebigkeit des Prozessors knabbern. Nichtsdestotrotz ist mir noch nie eine CPU kaputt gegangen. Ich habe ja schon fast jede Komponente sterben sehen, aber noch einen Prozessor.

  15. #14
    Korvettenkapitän Avatar von DerrickDeluXe
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    München
    Beiträge
    2.362


    Standard

    Ich bin da ganz altmodisch und teste 24 Stunden als Minimum.

    Es ist bei mir nämlich auch schon mal nach 8 oder 10 Studen ein Bluescreen aufgetaucht, deswegen halte ich solche geringen Laufzeiten nicht für unbedingt aussagekräftig.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •