Ergebnis 1 bis 13 von 13
  1. #1
    News Avatar von HWL News Bot
    Registriert seit
    06.03.2017
    Beiträge
    1.337


    Standard NVIDIA GeForce 387.92 bietet Fast Sync im SLI-System

    nvidia

    Neben AMD mit dem Radeon Software Crimson ReLive Edition 17.10.1 hat NVIDIA ebenfalls einen neuen Grafikkarten-Treiber veröffentlicht, der sich der Unterstützung von Middle Earth: Shadow of War annimmt. Der GeForce 387.92 bietet zudem noch Optimierungen für The Evil Within 2, Forza Motorsport 7 und ARKTIKA.1. Hinzu kommt aber auch die Unterstützung von Fast Sync in einem SLI-System sowie für OpenGL 4.6 (für Kepler und ältere Architekturen).

    Größte Neuerung aber dürfte die Unterstützung von Fast Sync für SLI sein.
    ... weiterlesen


  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    Korvettenkapitän Avatar von REDFROG
    Registriert seit
    12.02.2011
    Ort
    Baden Württemberg
    Beiträge
    2.516


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • X399 GAMING PRO CARBON AC
      • CPU:
      • Ryzen TR 1950X @ Water
      • Kühlung:
      • 560mm+420mm Radis
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Define R5
      • RAM:
      • 64GB G.Skill 3200Mhz CL14
      • Grafik:
      • KFA2 1080ti EXOC @ watercool
      • Storage:
      • 960Evo250+850Pro250, VertexII60GB,1x4TB
      • Monitor:
      • Samsung U28D590D UHD
      • Netzwerk:
      • onboard @ 100Mbit T-com
      • Sound:
      • onboard @ Teufel Concept E200 und HD 681
      • Netzteil:
      • BeQuiet Dark Power Pro 850 93%
      • Betriebssystem:
      • 10
      • Sonstiges:
      • Rift DK2 RIP, HTC Vive <3
      • Photoequipment:
      • Nikon D3300 18-55mm DX VRII
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S5

    Standard

    Nice.
    Gerade fast sync macht eigentlich fast ausschließlich Sinn mit SLI systemen. Vorrausgesetzt das läuft sauber.

    Fast sync ist eigentlich eine coole Sache, aber so viel fps hat kaum jemand oder priorisiert die Bildqualität. Das nutzt dementsprechend bestimmt auch fast niemand... da in Vergessenheit geraten.
    Geändert von REDFROG (11.10.17 um 10:47 Uhr)

  4. #3
    Oberbootsmann Avatar von NeeDankee
    Registriert seit
    21.02.2013
    Ort
    Brandenburg
    Beiträge
    907


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte GA-X79-UP4
      • CPU:
      • i7-4930K
      • Kühlung:
      • Cooler Master V8
      • Gehäuse:
      • Silverstone raven rvz01
      • RAM:
      • 32GB
      • Grafik:
      • 2x ZOTAC GTX 980 (1,5Ghz)
      • Monitor:
      • LG 34UM65-P, 34" 21:9 UHD
      • Betriebssystem:
      • Windows 10/Mac os
      • Photoequipment:
      • Canon 600D
      • Handy:
      • iPhone 6

    Standard

    Oh man hab für ganz kurz „free sync“ gelesen. :(

  5. #4
    Admiral Avatar von Performer
    Registriert seit
    01.04.2002
    Beiträge
    13.453


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z270A Gayming Pro(fi)
      • CPU:
      • 7700k @ 5,00 Gigaschmerz
      • Systemname:
      • Höllenmaschine from Hell !!!
      • Kühlung:
      • EKL Alpenföhn Olymp(iade)
      • Gehäuse:
      • Airflow Master Silence Deluxe
      • RAM:
      • 16GB Corsair DDR4 @ 3600Mhz
      • Grafik:
      • Palit GTX1080 (Super)JetStream
      • Storage:
      • Samsung SSD 850 Evo 466 GB
      • Monitor:
      • Lenovo Y27G 144Hz G-Sync VA
      • Netzwerk:
      • LAN WLAN ALAN WAKE ME UP
      • Sound:
      • Creative Inschbayer T3000 2.1
      • Netzteil:
      • Be Quiet Straight Power 500W
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 + 1 Mio Updates
      • Sonstiges:
      • MS Intelli Optical 1.1A black

    Standard

    Bevor jemand in UHD 60Hz mit Fast Sync mehr FPS als HZ zuspielt und dadurch extrem viel Strom verschwendet sollte er lieber über G-Sync (= max. 60FPS) nachdenken.
    >>> Mein Rechner <<<
    ____________________

  6. #5
    Vizeadmiral Avatar von NasaGTR
    Registriert seit
    12.05.2013
    Beiträge
    6.823


    Standard

    Zitat Zitat von NeeDankee Beitrag anzeigen
    Oh man hab für ganz kurz „free sync“ gelesen.
    Me 2, wäre aber wohl zu schön um wahr zu sein.

    Wobei früher oder Später werden sie gezwungen sein, die Chips werden Mittlerwiele wohl scheinbar generell mit FreeSync gebracht, einfach weil es Kostenlos ist und ja ein Feature mehr auf dem Datenblatt bringt.

    Ist das Sync von HDMI2.1 nicht sogar irgendwie kompatibel oder aufbauend auf FreeSync?
    R7 1800X @4,00Ghz 1,425Vcore w/ kryos NEXT | PRIME B350M-A | 1080 TI @2,05GHz w/ HK IV | 16GB TridentZ RGB @3066MHz CL14 | 1TB 850 EVO SSD
    WaKü: MCP35X w/ Barrow Full Metall Top + EK Heatsink | Aqualis ECO 150 | HWlabs Black Ice N. GTX 360 extern, Airplex Radical 2/240 intern | Aquaero 6 + HighFlow DFM | Noctua NF-F12
    Asus Xonar U7 & Phillips Fidelio X1


  7. #6
    Korvettenkapitän Avatar von REDFROG
    Registriert seit
    12.02.2011
    Ort
    Baden Württemberg
    Beiträge
    2.516


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • X399 GAMING PRO CARBON AC
      • CPU:
      • Ryzen TR 1950X @ Water
      • Kühlung:
      • 560mm+420mm Radis
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Define R5
      • RAM:
      • 64GB G.Skill 3200Mhz CL14
      • Grafik:
      • KFA2 1080ti EXOC @ watercool
      • Storage:
      • 960Evo250+850Pro250, VertexII60GB,1x4TB
      • Monitor:
      • Samsung U28D590D UHD
      • Netzwerk:
      • onboard @ 100Mbit T-com
      • Sound:
      • onboard @ Teufel Concept E200 und HD 681
      • Netzteil:
      • BeQuiet Dark Power Pro 850 93%
      • Betriebssystem:
      • 10
      • Sonstiges:
      • Rift DK2 RIP, HTC Vive &lt;3
      • Photoequipment:
      • Nikon D3300 18-55mm DX VRII
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S5

    Standard

    Zitat Zitat von Performer Beitrag anzeigen
    Bevor jemand in UHD 60Hz mit Fast Sync mehr FPS als HZ zuspielt und dadurch extrem viel Strom verschwendet sollte er lieber über G-Sync (= max. 60FPS) nachdenken.
    Ja der Stromverbrauch sollte dann immens sein.
    Ich selber habe fast sync bisher auch nur in schnellen Spielen genutzt.
    Aber wie gesagt, in SLI macht das halt auch schon eher Sinn und da sollte auch der Stromverbrauch egal sein. 144Hz monitor, 300fps fast sync drauf ..CSGO, Quake......und ab gehts.
    HTC VIVE ..... GTX1080ti + Ryzen TR 1950X 16x4Ghz + 64GB 3200Mhz QuadChannel + MSI Gaming Pro Carbon AC
    Creator - Gamer - Enthusiast.
    FPS Limiter - 50fps vs 32fps - Make your games playable! (YouTube)

  8. #7
    Kapitänleutnant Avatar von L_uk_e
    Registriert seit
    08.11.2007
    Beiträge
    1.731


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Prime X370 Pro
      • CPU:
      • Ryzen 5 1600X @ 3,9Ghz
      • Kühlung:
      • Nactua NH-U12S
      • Gehäuse:
      • Jonsbo UMX4
      • RAM:
      • Corsair 16GB DDR4 3000Mhz
      • Grafik:
      • Zotax GTX 1080 AMP! @ Morpheus
      • Storage:
      • Selbstbau NAS
      • Monitor:
      • Dell U2414H
      • Sound:
      • Onkyo TX-NR 609, Avinity AHP-967, SMSL AD18
      • Netzteil:
      • Enermax Platimax D.F. 500W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro N
      • Photoequipment:
      • Pentax K-50
      • Handy:
      • OnePlus 3t

    Standard

    Der Stromverbrauch ist sicherlich von Interesse bei Leuten die ein SLI System aufbauen um möglichst viele FPS zu bekommen....NICHT.
    Und falls ja, dann sollte man sich mal gedanken drüber machen ob der Stromverbrauch wirklich zu viel für mich ist, dass ich den nicht mehr bezahlen kann oder vielleicht doch die Anschaffung des SLI Systems selbst.

  9. #8
    Bootsmann
    Registriert seit
    26.04.2015
    Beiträge
    712


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS ROG Crosshair VI Hero
      • CPU:
      • AMD Ryzen 7 1800X
      • Kühlung:
      • Wasserkühlung
      • RAM:
      • GSkill Trident X [email protected]
      • Grafik:
      • nVida Titan X (Pascal) @ WaKü
      • Storage:
      • Samsung SM951 AHCI 512GB @ Boot
      • Monitor:
      • acer Predator XB281HKbmiprz - Samsung U28D
      • Sound:
      • Creative Soundblaster Z
      • Netzteil:
      • Enermax Platimax 1500
      • Betriebssystem:
      • Windows 10

    Standard

    @L_uk_e: gerade in UHD, können 2 Karten eventuell für die gebotene Bildqualität "sparsamer" sein, als eine Karte die auf biegen und Brechen auf das letzte MHz übertaktet wurde (und dann nicht mal die 60 FPS halten kann, ohne Abstriche).

  10. #9
    Obergefreiter Avatar von cruse
    Registriert seit
    18.02.2015
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    102


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Z170i Pro Gaming
      • CPU:
      • i7 6700k @ 4,4 Ghz
      • Kühlung:
      • Samuel 17 + NF-A15 PWM
      • Gehäuse:
      • Dan Case A4
      • RAM:
      • 32 GB Trident Z 3000 @ 3200Mhz
      • Grafik:
      • EVGA GTX 1070 FTW @ 2050 Mhz
      • Storage:
      • 960 EVO 1 TB
      • Monitor:
      • ASUS ROG SWIFT PG279Q @ &#8734; Hz
      • Netzwerk:
      • 16 Mbit @14Mbit :&lt;
      • Sound:
      • Onboard &amp; QPAD QH-85
      • Betriebssystem:
      • Win 8.1 + Classic Start Menu
      • Notebook:
      • Superbook
      • Handy:
      • Xiaomi Redmi 3S

    Standard

    Stromsparen Dank 2. GPU für 500€

  11. #10
    Admiral Avatar von even.de
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    12.618


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS ROG Strix X299-E Gaming
      • CPU:
      • i7 7820X @ 4.800Mhz
      • Kühlung:
      • MO-RA + ST30 240 @ 11x eLoops
      • Gehäuse:
      • be quiet! Silent Base 800
      • RAM:
      • 32GB G.Skill TridentZ 3.800Mhz
      • Grafik:
      • GTX 1080 Ti @ 2.100/6.000Mhz
      • Storage:
      • 2x Samsung 960 EVO 500GB + 1TB
      • Monitor:
      • ASUS PG348Q 100Hz IPS 3440x1440
      • Netzwerk:
      • Vodafone 424/26,5 Mbit/s IPv4
      • Sound:
      • ASUS Xonar AE
      • Netzteil:
      • Corsair RM650i sleeved
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro x64
      • Sonstiges:
      • Custom H²O / Blocks by EKWB

    Standard

    Zitat Zitat von NeeDankee Beitrag anzeigen
    Oh man hab für ganz kurz „free sync“ gelesen.
    Das wäre das Todesurteil für AMD
    Dann hätte man gar keine Argumente mehr, eine AMD-Karte zu kaufen.

  12. #11
    Korvettenkapitän Avatar von REDFROG
    Registriert seit
    12.02.2011
    Ort
    Baden Württemberg
    Beiträge
    2.516


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • X399 GAMING PRO CARBON AC
      • CPU:
      • Ryzen TR 1950X @ Water
      • Kühlung:
      • 560mm+420mm Radis
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Define R5
      • RAM:
      • 64GB G.Skill 3200Mhz CL14
      • Grafik:
      • KFA2 1080ti EXOC @ watercool
      • Storage:
      • 960Evo250+850Pro250, VertexII60GB,1x4TB
      • Monitor:
      • Samsung U28D590D UHD
      • Netzwerk:
      • onboard @ 100Mbit T-com
      • Sound:
      • onboard @ Teufel Concept E200 und HD 681
      • Netzteil:
      • BeQuiet Dark Power Pro 850 93%
      • Betriebssystem:
      • 10
      • Sonstiges:
      • Rift DK2 RIP, HTC Vive &lt;3
      • Photoequipment:
      • Nikon D3300 18-55mm DX VRII
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S5

    Standard

    Zitat Zitat von even.de Beitrag anzeigen
    Das wäre das Todesurteil für AMD
    Dann hätte man gar keine Argumente mehr, eine AMD-Karte zu kaufen.
    Wenn du meinst/glaubst....


    --
    cruse, und das hört sich zwar jetzt witzig an, aber ich hatte in der Tat mal einen geringeren Stromverbrauch für die gleiche fps Leistung mit zwei Karten. Statt 100% auf einer GPU @triplemonitor war es dann halt 60/60 oder 40/40.. irgendwie so.
    Das war noch beim 6970 Gespann so.
    Wie das mit anderen Karten wohl ist... zwei 1080ti @4K Ultra ... vs eine karte nahe 100% load bei gleicher framerate..? Hab "leider" keine zweite. ^^
    Geändert von REDFROG (11.10.17 um 18:35 Uhr)

  13. #12
    Kapitänleutnant Avatar von L_uk_e
    Registriert seit
    08.11.2007
    Beiträge
    1.731


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Prime X370 Pro
      • CPU:
      • Ryzen 5 1600X @ 3,9Ghz
      • Kühlung:
      • Nactua NH-U12S
      • Gehäuse:
      • Jonsbo UMX4
      • RAM:
      • Corsair 16GB DDR4 3000Mhz
      • Grafik:
      • Zotax GTX 1080 AMP! @ Morpheus
      • Storage:
      • Selbstbau NAS
      • Monitor:
      • Dell U2414H
      • Sound:
      • Onkyo TX-NR 609, Avinity AHP-967, SMSL AD18
      • Netzteil:
      • Enermax Platimax D.F. 500W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro N
      • Photoequipment:
      • Pentax K-50
      • Handy:
      • OnePlus 3t

    Standard

    Das bringt dir aber rein gar nichts, weil der Anschaffungspreis den Vorteil wieder aufhebt.
    SLI zum Stromsparen macht also genau 0 Sinn.

  14. #13
    Korvettenkapitän Avatar von REDFROG
    Registriert seit
    12.02.2011
    Ort
    Baden Württemberg
    Beiträge
    2.516


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • X399 GAMING PRO CARBON AC
      • CPU:
      • Ryzen TR 1950X @ Water
      • Kühlung:
      • 560mm+420mm Radis
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Define R5
      • RAM:
      • 64GB G.Skill 3200Mhz CL14
      • Grafik:
      • KFA2 1080ti EXOC @ watercool
      • Storage:
      • 960Evo250+850Pro250, VertexII60GB,1x4TB
      • Monitor:
      • Samsung U28D590D UHD
      • Netzwerk:
      • onboard @ 100Mbit T-com
      • Sound:
      • onboard @ Teufel Concept E200 und HD 681
      • Netzteil:
      • BeQuiet Dark Power Pro 850 93%
      • Betriebssystem:
      • 10
      • Sonstiges:
      • Rift DK2 RIP, HTC Vive &lt;3
      • Photoequipment:
      • Nikon D3300 18-55mm DX VRII
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S5

    Standard

    Ja, schön. Echt....

    Andererseits teilt man sich die Wärmeentwicklung auf 2 Karten, dann fährt im SLI vor allem im fps cap leiser/kühler.
    Wer das Geld hat, macht es so wie er will... Strom sparen geht anders und das weiß jedes Kind.

    Mein CFX war nötig aber nicht zum stromsparen. Das war nur ein Nebeneffekt.
    Geändert von REDFROG (12.10.17 um 13:05 Uhr)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •