Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    News Avatar von HWL News Bot
    Registriert seit
    06.03.2017
    Beiträge
    1.322


    Standard AMD veröffentlicht Radeon Adrenalin Edition 18.2.2 und Treiber für Ryzen APUs

    radeon-software-adrenalin-edition2AMD hat eine neue Version seines Grafikkartentreibers Radeon Adrenalin Edition veröffentlicht. Dieser trägt die Versionsnummer 18.2.2, befindet sich allerdings auch noch im Beta-Stadium. AMD will seinen Treiber mit dieser Version vor allem in drei Spielen hinsichtlich der Leistung optimiert haben. Dies wären Kingdom Come: Deliverance, Fortnite und PlayerUnknown's Battlegrounds. AMD spricht bei verschiedenen Auflösungen und Hardware von einem Leistungsplus zwischen 3 und 7 %.


    Genauer aufgeschlüsselt sollen die Zahlen wie folgt aussehen:


    Kingdom Come: Deliverance:


    Up to 3% faster performance using...

    ... weiterlesen


  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    Hauptgefreiter
    Registriert seit
    09.03.2017
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    148


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI X470 Gaming Plus
      • CPU:
      • AMD Ryzen 2700x @4.15 @WK
      • Kühlung:
      • AC D5, 2* 480mmx45 Radiatoren
      • Gehäuse:
      • Phanteks Enthoo Primo
      • RAM:
      • 16GB-GSkill Trident 3200-CL14
      • Grafik:
      • AMD Radeon Vega 64 @WK
      • Storage:
      • Samsung M.2 960 EVO 512GB+ M.2 850 EVO 1TB
      • Monitor:
      • IIYAMA 27" Freesync WHQD
      • Sound:
      • Asus Essence STX
      • Netzteil:
      • Enermax MaxTytan 1050W
      • Betriebssystem:
      • Win10 64 bit
      • Sonstiges:
      • Aquaero5, AC aqualis PRO 450ml, 1m LED Stripes, 8*120mm NB Fans

    Standard

    Finde ich gut, das AMD hier immer schön am Ball bleibt mit seinen Treibern und soagr mein Hasspiel ;-) PUBG auch pflegt. Hab den Treiber schon installiert und läuft ohne Aufälligkeiten.

  4. #3
    Flottillenadmiral Avatar von Bunghole Beavis
    Registriert seit
    08.02.2009
    Ort
    Wittelsbacher Land
    Beiträge
    4.870


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Maximus IV Gene-Z
      • CPU:
      • Intel Core-i5 2500k
      • Systemname:
      • L... M...
      • Kühlung:
      • Thermalright Macho 120 Rev. A
      • Gehäuse:
      • Fractal Define R6 TG White
      • RAM:
      • G.Skill RipJawsZ DIMM Kit 16GB
      • Grafik:
      • Sapphire RX 570 4 GB Nitro
      • Storage:
      • Transcend SSD370 512GB
      • Monitor:
      • LG Electronics 27UD58P-B, 27"
      • Netzwerk:
      • Gb LAN (Intel)
      • Sound:
      • 7.1 (Realtek ALC892)
      • Netzteil:
      • Enermax Revolution x't II 550W
      • Betriebssystem:
      • Win 7 64 Bit Professional
      • Notebook:
      • Lenovo ThinkPad Edge E335
      • Photoequipment:
      • Nikon D3100 (SRL)

    Standard

    Installiert und schon Probleme mit der atikmdag.sys. Rechner stürzt komplett ab, wenn ich aus dem Spiel gehe oder bei Änderungen von Grafiksettings. Wollte nur das Overlay testen und nun habe ich den Mist mit dem Treiber.
    Geändert von Bunghole Beavis (14.02.18 um 00:59 Uhr)

  5. #4
    BannedForEveR Avatar von Holzmann
    Registriert seit
    02.05.2017
    Beiträge
    8.349


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Z370 X Hero
      • CPU:
      • Intel 8086K @5.1/1.344v
      • Kühlung:
      • AIO Corsair 115i pro rgb
      • Gehäuse:
      • Corsair 460x
      • RAM:
      • 16GB TridentZ RGB [email protected]/16
      • Grafik:
      • AMD Vega 64 Strix OC
      • Storage:
      • Samsung 950 pro
      • Monitor:
      • Dell
      • Netzteil:
      • Enermax Digifanless 550W Titan
      • Betriebssystem:
      • Win10

    Standard

    Das kann viele gründe haben:
    Wie man Atikmdag.sys-Blue Screen-Fehler behebt (BSOD)

    Welches Spiel genau, darfst auch nicht vergessen, das es noch eine beta ist.




    [Sammelthread] AMD RX VEGA Sammelthread + FAQ

    [Sammelthread] ASUS ROG Crosshair VII Hero (X470)
    Klar pro Intel, klar pro Nvidia und klar pro Kleinkredit.
    Gruß

  6. #5
    Flottillenadmiral Avatar von Bunghole Beavis
    Registriert seit
    08.02.2009
    Ort
    Wittelsbacher Land
    Beiträge
    4.870


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Maximus IV Gene-Z
      • CPU:
      • Intel Core-i5 2500k
      • Systemname:
      • L... M...
      • Kühlung:
      • Thermalright Macho 120 Rev. A
      • Gehäuse:
      • Fractal Define R6 TG White
      • RAM:
      • G.Skill RipJawsZ DIMM Kit 16GB
      • Grafik:
      • Sapphire RX 570 4 GB Nitro
      • Storage:
      • Transcend SSD370 512GB
      • Monitor:
      • LG Electronics 27UD58P-B, 27"
      • Netzwerk:
      • Gb LAN (Intel)
      • Sound:
      • 7.1 (Realtek ALC892)
      • Netzteil:
      • Enermax Revolution x't II 550W
      • Betriebssystem:
      • Win 7 64 Bit Professional
      • Notebook:
      • Lenovo ThinkPad Edge E335
      • Photoequipment:
      • Nikon D3100 (SRL)

    Standard

    Zitat Zitat von Holzmann Beitrag anzeigen
    Das kann viele gründe haben:
    Wie man Atikmdag.sys-Blue Screen-Fehler behebt (BSOD)

    Welches Spiel genau, darfst auch nicht vergessen, das es noch eine beta ist.
    Alle Spiele die ich bisher probiert habe stürzen ab. Entweder nach Spielchen im Grafikmenü, beim Beenden des Games oder wenn ich das Overlay aktiviere. Wenn ich wenigstens auf dem Desktop landen würde. Womöglich hilft es den Treiber im abgesicherten Modus zu deinstallieren, das System von Leichen zu säubern und eine Neuinstallation. Die Dateien selbst habe ich bereits ausgetauscht, hat nichts gebracht.

    Im Frühjahr wollte ich mir Ryzen+ gönnen und alles sauber neumachen. Jetzt bengüge ich mich die paar Monate mit Flickschusterei.

    Update:
    Mit Crimson 17.11.4 läuft alles wieder problemlos.
    Geändert von Bunghole Beavis (15.02.18 um 00:22 Uhr)

  7. #6
    Admiral Avatar von Pirate85
    Registriert seit
    17.02.2009
    Ort
    Sachsen, Naunhof b. Leipzig
    Beiträge
    17.911


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Fatal1ty AB350 Gaming-ITX/ac
      • CPU:
      • RyZen R5 2600
      • Systemname:
      • System 2k17
      • Kühlung:
      • Noctua NH-D9L
      • Gehäuse:
      • nCase M1 Silver ODD
      • RAM:
      • 16Gb G.Skill 2933 CL14
      • Grafik:
      • RX Vega 64 Referenz
      • Storage:
      • 2Tb M.2 960 Pro, 4Tb SATA 850 Evo
      • Monitor:
      • BenQ ZOWIE XL2730
      • Netzwerk:
      • Intel WiFi
      • Sound:
      • Sennheiser GSX 1000 + Game One, Edifier R1280BT
      • Netzteil:
      • Corsair SF600
      • Betriebssystem:
      • Windoof 10, Ubuntu
      • Sonstiges:
      • Alles Angaben ohne Gewähr
      • Notebook:
      • MSI
      • Handy:
      • Huawei P10

    Standard

    Keinerlei Auffälligkeiten hier, von RX 560 bis Vega 64. Alles wie es soll.
    Verkaufe: atm nix

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •