Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    News Avatar von HWL News Bot
    Registriert seit
    06.03.2017
    Beiträge
    1.274


    Standard Adobe MAX: NVIDIAs Treiber wird schneller und nutzt RT und Tensor Cores

    adobe logo 100Zur Adobe-MAX-Konferenz präsentiert NVIDIA einen neuen Studio Driver, der neben einem Geschwindigkeitszuwachs neue Funktionen für Adobe Dimension, Substance Alchemist und Premiere Pro bringen soll. Dazu müssen die erwähnten Adobe-Programme natürlich ebenfalls angepasst werden.


    Mit dem Programmupdate und dem neuen Treiber verwendet Adobe Dimension verschiedene Raytracing-Effekte zum 3D-Rendering. Es geht dabei um eine nahezu in Echtzeit angewendete Berechnung einer dynamischen Beleuchtung, Reflektionen und weichen Schatten. Um für das Rendering die RT Cores der Turing-Architektur verwenden zu können, muss das Enable GPU Rendering aktiviert...

    ... weiterlesen


  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    Leutnant zur See Avatar von Hyrasch
    Registriert seit
    10.12.2012
    Beiträge
    1.145


    Standard

    Auch wenn die Optimierungen begrüßenwert sind, bleibt dennoch die beknackte cloud-Abzocke von Seiten Adobe!
    Auch nur 7 Tage Testzeitraum. Als ich Photoshop und Lightroom vor einigen Jahren aktiv benutzt haben, gab es denn cloud Zwang noch nicht.
    Selbst Lightroom classic fehlen Funktionen. Die gleiche Vorgehensweise planen sie doch mit Sicherheit schon für die anderen Programme ...
    Kann nur hoffen dass gimp und affinity photo weiter an Popularität gewinnen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •