Seite 1077 von 1079 ErsteErste ... 77 577 977 1027 1067 1073 1074 1075 1076 1077 1078 1079 LetzteLetzte
Ergebnis 26.901 bis 26.925 von 26961
  1. #26901
    Oberleutnant zur See
    Registriert seit
    13.07.2013
    Beiträge
    1.530


    Standard

    Zitat Zitat von Eulee Beitrag anzeigen
    Ich bin kein Spezi aber wieso sollte sich das Verschlüsseln mit deutlich mehr Rechenpower und einer schnell angebundenden SSD nicht verringern lassen? Es wird ja auch mit "keinen Ladezeiten" für die NextGen geworben. Letztlich ist es mir aber egal, sowas geht gar nicht. Ich mach nicht die Konsole an um dann zu merken das ich Stunden warten muss wegen einem Update wie mit DSL 2000 damals. Dann wird eben auf der Box gezockt, so einfach.
    Nicht Ladezeiten...

    Hier geht es um das rum und numkopieren.
    Die Ladezeiten lassen sich durchaus verbessern auch auf jetzigen konsolen.

    Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #26902
    Flottillenadmiral Avatar von Evildead
    Registriert seit
    14.01.2008
    Ort
    Mülheim/Ruhr (Deutschland)
    Beiträge
    4.341


    Standard

    Zitat Zitat von TZGamer Beitrag anzeigen
    Eine SSD in der PS4 (PRO) nützt auch fast nichts. Ist zwar etwas schneller als die HDD. Angebunden ist die aber trotzdem über einen USB Controller. Hat deswegen ja nicht mal ansatzweise die Geschwindigkeit, die sie im PC via SATA III hätte.

    Deshalb macht ja auch in einer PS4 er eine SSHD sinn als eine SSD.

    Er sowas.
    Suchergebnis auf Amazon.de für: firecuda: Computer Zubehör

    Ich selber habe ja auch eine Seagate FireCuda (SSHD) in meiner PS4 verbaut,
    und bin sehr zufrieden.

    Und der Unterschied ist zu einer normalen HDD ist etwas flotter beim hochfahren und runterfahren der PS4,
    wie auch das Laden von Spielen geht deutlich flotter.
    Geändert von Evildead (03.09.19 um 20:13 Uhr)
    AMD Ryzen PC:CPU:AMD Ryzen 7 1700X-Mainboard:ASUS PRIME X370-PRO-RAM: Crucial Ballistix Sport LT weiß 4x8 RAM-Module=32GB-DDR4 2666MHz-AIO Wasserkühlung:Enermax Liqmax II 120-Grafikkarte:Zotac GTX 1070Ti mini 8GB - Netzteil:Bitfenix Whisper M 450W-SSD:Crucial MX500 500GB SSD-HDD:Western Digital Blue 2TB-Gehäuse: MS-Tech X3 Crow-Gehäuse Lüfter:4x Be quiet Silent Wings 2 (120mm)-Soundkarte:Creative Sound Blaster Z -Laufwerk:LG Blu-ray-Brenner
    AMD Ryzen PC 2 :CPU: AMD Ryzen 5 1600 -Mainboard:ASUS Rog Strix B350-F RAM: Crucial Ballistix Sport LT grau 2666MHz 2x8GB =16 GB -Grafikkarte:XFX RX 480 GTR 8GB-Netzteil:Enermax Platimax 500W - SSD:Crucial MX200 250GB SSD-HDD:Western Digital 250GB-Gehäuse:MS-Tech X4 Crow-Gehäuse Lüfter:3x Nocta Redux (120mm)-Laufwerk:LG DVD Laufwerk

  4. #26903
    Vizeadmiral Avatar von Stefan Payne
    Registriert seit
    25.04.2006
    Ort
    Oben rechts in der Egge (S-H)
    Beiträge
    8.189


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Sabertooth 990FX
      • CPU:
      • Phenom II/955
      • Systemname:
      • Mein PC ^_^
      • Kühlung:
      • Deepcool Fiend Shark
      • Gehäuse:
      • CH-07B
      • RAM:
      • 4x2GiB G.Skill PC3/10600
      • Grafik:
      • Sapphire HD5870 Vapor X
      • Storage:
      • Samsung 830, 64GB
      • Monitor:
      • Samsung S24A850, Hyundai W241D
      • Netzwerk:
      • Onboard
      • Sound:
      • Onboard
      • Betriebssystem:
      • Win 7 Ulti
      • Notebook:
      • keins
      • Photoequipment:
      • Nikon D5100
      • Handy:
      • Sony U5I

    Standard

    Zitat Zitat von Airblade85 Beitrag anzeigen
    So langsam fühle ich mich dezent verarscht von Sony. Ich muss ein Update vom Game runterladen, was keine 100mb groß ist. Der Download dauert genau 5s und dann fängt dieser Müll an irgendwelche Daten zu kopieren und das dauert 2h?? Sony euer ernst? Was soll der scheiß? Kotzt mich richtig an....wollte gerade mit einem Kumpel zocken und dann dieser scheiß
    HDD oder SSD drin?

    Hatte das ganze letztens mit Final Fantasy XIV...

    Denke, dass das Problem schlicht die sack lahme HDD ist und dass das mit einer SSD deutlich besser wäre..

    - - - Updated - - -

    Zitat Zitat von TZGamer Beitrag anzeigen
    Man kann nur hoffen, dass es bei der PS5 besser wird.
    Haben die doch schon angekündigt.
    Und demonstriert...

    Gab doch 'ne Demo mit Spider Man, wo das ganze von 28s Ladezeit auf unter 1s runter ging.
    “Take the risk of thinking for yourself, much more happiness, truth, beauty and wisdom will come to you that way.”
    Christopher Hitchens
    Suche Playstation/360 Spiele u. Controller

  5. #26904
    Oberleutnant zur See
    Registriert seit
    13.07.2013
    Beiträge
    1.530


    Standard

    Hab ich doch gesagt.
    2tb ssd und trotzdem dauerts...

    Und die Demo... wer weiß was da getrickst wurde...
    27 sekunden eingespart. Bei spiderman, einem ps4 game.
    Wie das dann mit aktuellen ps5 games aussieht haben sie nicht gezeigt???
    Da hab ich dann schon eher gemischte gefühle.

    Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk

  6. #26905
    Vizeadmiral Avatar von Stefan Payne
    Registriert seit
    25.04.2006
    Ort
    Oben rechts in der Egge (S-H)
    Beiträge
    8.189


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Sabertooth 990FX
      • CPU:
      • Phenom II/955
      • Systemname:
      • Mein PC ^_^
      • Kühlung:
      • Deepcool Fiend Shark
      • Gehäuse:
      • CH-07B
      • RAM:
      • 4x2GiB G.Skill PC3/10600
      • Grafik:
      • Sapphire HD5870 Vapor X
      • Storage:
      • Samsung 830, 64GB
      • Monitor:
      • Samsung S24A850, Hyundai W241D
      • Netzwerk:
      • Onboard
      • Sound:
      • Onboard
      • Betriebssystem:
      • Win 7 Ulti
      • Notebook:
      • keins
      • Photoequipment:
      • Nikon D5100
      • Handy:
      • Sony U5I

    Standard

    Na, wenn du von 5400prm 2,5" HDD mit 30-50MiB/sec zu PCIe SSD mit 4000Mib/Sec wechselt, kann das schon angehen.
    Dazu auch noch 8 Kern Jaguar auf 1,6-2,1GHz vs. ~3GHz Ryzen (ggF 3,5GHz).
    Dazu ggF auch größeren Systemspeicher...

    - - - Updated - - -

    Da kommt ja nicht nur ein Faktor rein.

    Auch hast du das mit dem "Übertakten der Switch" durch Nintendo gehört?? Da wird der Takt auf IIRC 1,9GHz hoch gefahren, um den Level zu laden.
    Das scheint also auch ganz schön was zu bringen.
    “Take the risk of thinking for yourself, much more happiness, truth, beauty and wisdom will come to you that way.”
    Christopher Hitchens
    Suche Playstation/360 Spiele u. Controller

  7. #26906
    Oberleutnant zur See
    Registriert seit
    13.07.2013
    Beiträge
    1.530


    Standard

    Ja, aber dann haben wir entweder kosten unter aller sau, oder Speicher, um gerade mal ein spiel zu installieren!?

    Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk

  8. #26907
    Kapitän zur See
    Registriert seit
    18.04.2009
    Ort
    Aincrad
    Beiträge
    3.394


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock Z370 Extreme4
      • CPU:
      • i7-8700K @4,9 (geköpft)
      • Systemname:
      • Chii
      • Kühlung:
      • Corsair H90 2x+3x 140mm
      • Gehäuse:
      • Revoltec Sixty 3
      • RAM:
      • 4x8GB DDR4-3200 Trident Z CL16
      • Grafik:
      • Asus ROG Strix RTX 2080 08G
      • Storage:
      • 970 EVO (500GB), 850 EVO (250GB), 3x WD HDD (7TB)
      • Monitor:
      • Samsung U28D590D (4K)
      • Sound:
      • ALC1220 OnBoard (7.1)
      • Netzteil:
      • bequiet Straight Power 10 700W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro (64bit)
      • Sonstiges:
      • Wooting One, Logitech G9, Oculus Rift DK2/CV1, Wacom, Tobii 4C, LeapMotion, NVidia Shield K1 Tab
      • Handy:
      • Xiaomi Mi A1

    Standard

    Die SSD wird doch meines Wissens in der PS5 nur als eine Art sehr großem Cache dienen und daneben primär das OS drauf sein.

  9. #26908
    Vizeadmiral Avatar von Stefan Payne
    Registriert seit
    25.04.2006
    Ort
    Oben rechts in der Egge (S-H)
    Beiträge
    8.189


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Sabertooth 990FX
      • CPU:
      • Phenom II/955
      • Systemname:
      • Mein PC ^_^
      • Kühlung:
      • Deepcool Fiend Shark
      • Gehäuse:
      • CH-07B
      • RAM:
      • 4x2GiB G.Skill PC3/10600
      • Grafik:
      • Sapphire HD5870 Vapor X
      • Storage:
      • Samsung 830, 64GB
      • Monitor:
      • Samsung S24A850, Hyundai W241D
      • Netzwerk:
      • Onboard
      • Sound:
      • Onboard
      • Betriebssystem:
      • Win 7 Ulti
      • Notebook:
      • keins
      • Photoequipment:
      • Nikon D5100
      • Handy:
      • Sony U5I

    Standard

    Wart doch mal ab, ist doch noch 'nen Jahr hin...
    “Take the risk of thinking for yourself, much more happiness, truth, beauty and wisdom will come to you that way.”
    Christopher Hitchens
    Suche Playstation/360 Spiele u. Controller

  10. #26909
    Kapitän zur See
    Registriert seit
    18.04.2009
    Ort
    Aincrad
    Beiträge
    3.394


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock Z370 Extreme4
      • CPU:
      • i7-8700K @4,9 (geköpft)
      • Systemname:
      • Chii
      • Kühlung:
      • Corsair H90 2x+3x 140mm
      • Gehäuse:
      • Revoltec Sixty 3
      • RAM:
      • 4x8GB DDR4-3200 Trident Z CL16
      • Grafik:
      • Asus ROG Strix RTX 2080 08G
      • Storage:
      • 970 EVO (500GB), 850 EVO (250GB), 3x WD HDD (7TB)
      • Monitor:
      • Samsung U28D590D (4K)
      • Sound:
      • ALC1220 OnBoard (7.1)
      • Netzteil:
      • bequiet Straight Power 10 700W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro (64bit)
      • Sonstiges:
      • Wooting One, Logitech G9, Oculus Rift DK2/CV1, Wacom, Tobii 4C, LeapMotion, NVidia Shield K1 Tab
      • Handy:
      • Xiaomi Mi A1

    Standard

    Sony hat meine ich aber schon mal so etwas in der Art dazu gesagt, ist nur schon ein paar Monate her. Die eigentliche Hardware muss ja für einen Release Ende 2020 schon stehen.

  11. #26910
    Vizeadmiral Avatar von Stefan Payne
    Registriert seit
    25.04.2006
    Ort
    Oben rechts in der Egge (S-H)
    Beiträge
    8.189


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Sabertooth 990FX
      • CPU:
      • Phenom II/955
      • Systemname:
      • Mein PC ^_^
      • Kühlung:
      • Deepcool Fiend Shark
      • Gehäuse:
      • CH-07B
      • RAM:
      • 4x2GiB G.Skill PC3/10600
      • Grafik:
      • Sapphire HD5870 Vapor X
      • Storage:
      • Samsung 830, 64GB
      • Monitor:
      • Samsung S24A850, Hyundai W241D
      • Netzwerk:
      • Onboard
      • Sound:
      • Onboard
      • Betriebssystem:
      • Win 7 Ulti
      • Notebook:
      • keins
      • Photoequipment:
      • Nikon D5100
      • Handy:
      • Sony U5I

    Standard

    Hast 'nen Link dazu???
    “Take the risk of thinking for yourself, much more happiness, truth, beauty and wisdom will come to you that way.”
    Christopher Hitchens
    Suche Playstation/360 Spiele u. Controller

  12. #26911
    Stabsgefreiter Avatar von TZGamer
    Registriert seit
    11.07.2018
    Beiträge
    325


    Standard

    Offiziell wurde nichtes davon gesagt wie die SSD genau eingesetzt werden soll.
    Gab bisher nur wilde Spekulationen wie Sony das jetzt umsetzen will.
    Die Spiele werden ja immer größer. Aber SSD Speicher ist nun noch lange nicht so günstig, dass man
    da mal eben 2TB in eine Konsole stecken kann.

    Von daher gab es meine ich einige Vermutungen die sagen, dass die SSD nur als Cache dient.
    Sowas in der Art wie Intel Optane. Nur größer. Aber ich habe das bisher nur als Spekulationen innerhalb der Community wahrgenommen.
    Geändert von TZGamer (08.09.19 um 12:31 Uhr)

  13. #26912
    Kapitän zur See
    Registriert seit
    18.04.2009
    Ort
    Aincrad
    Beiträge
    3.394


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock Z370 Extreme4
      • CPU:
      • i7-8700K @4,9 (geköpft)
      • Systemname:
      • Chii
      • Kühlung:
      • Corsair H90 2x+3x 140mm
      • Gehäuse:
      • Revoltec Sixty 3
      • RAM:
      • 4x8GB DDR4-3200 Trident Z CL16
      • Grafik:
      • Asus ROG Strix RTX 2080 08G
      • Storage:
      • 970 EVO (500GB), 850 EVO (250GB), 3x WD HDD (7TB)
      • Monitor:
      • Samsung U28D590D (4K)
      • Sound:
      • ALC1220 OnBoard (7.1)
      • Netzteil:
      • bequiet Straight Power 10 700W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro (64bit)
      • Sonstiges:
      • Wooting One, Logitech G9, Oculus Rift DK2/CV1, Wacom, Tobii 4C, LeapMotion, NVidia Shield K1 Tab
      • Handy:
      • Xiaomi Mi A1

    Standard

    Edit: ja, eben. XD

    Zitat Zitat von Stefan Payne Beitrag anzeigen
    Hast 'nen Link dazu???
    Ich bin mir da nicht ganz sicher und wie so oft... natürlich schreibe ich mir die URLs nicht auf und finde im Internet mal so etwas wieder, wenn man kreuz und quer auf dutzenden Seiten liest... nahezu unmöglich. Aber da ich generell gar nichts dazu finde, war das wohl doch keine offizielle Aussage.

    Aber ich denke anders als Cache ist es gar nicht möglich, weil SSDs einfach immer noch zu teuer sind und unter einer 2TB Speicherplatz wird in der PS5 sicher nichts gehen. Und die Preise für 2TB sehr schnelle M.2 SSDs geht noch immer ab 190 Euro los, viel zu teurer Massenspeicher für eine Konsole, wenn man bedenkt das Sony in der PS4 ursprünglich sogar nur 500GB verbaut hatte, die damals so um die 50 Euro gekostet hat. Das würde die Konsole allein wegen der SSD rund 100 Euro teurer machen.

    Von daher gehe ich stark davon aus, dass da noch eine 2. normale Festplatte in der PS5 stecken wird, auf der die Spiele eigentlich installiert werden und während dem spielen werden dann die Daten des Spiels zum schnellen Abruf auf die SSD geschaufelt. Die Spiele werden ja nicht kleiner, eher immer größer, dank hochauflösenderer Texturen.

  14. #26913
    Admiral Avatar von kaiser
    Registriert seit
    17.05.2003
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    12.133


    Standard

    Also ich überlege mir ja schon zum Release der neuen Konsolen ein Gewerbe auf zumachen und Speicherupgrades für die Konsolen anzubieten. Nachdem ich ungefähr jede PS4 von Bekannten und deren Zockerfreunden auf 2TB aufgerüstet habe.
    Ryzen 7 1700X | PowerColor RX 580 Red Devil | MSI X370 Gaming Pro Carbon | 4x 16GB Crucial Ballistix Sport AT | Lian Li PC-O11 Dynamic
    Core i7-6700K | AREZ Strix Radeon RX VEGA56 OC | MSI Z170A Gaming M7 | 4x 8GB Corsair Vengeance LPX | Lian Li PC-O11 Dynamic
    Core i3-3220T | Intel HD 2500 | ASRock H77M-ITX | 2x 8GB Kingston HyperX | Phanteks Enthoo Mini XL
    Pentium G3220 | Intel HD Graphics | ASRock B85M-ITX | 2x 8GB HyperX | Phanteks Enthoo Mini XL
    Core i5-8257U | Intel Iris Plus 445 | Apple MacBook Pro 13 (2019) | 2x 4GB ???

  15. #26914
    Oberleutnant zur See
    Registriert seit
    13.07.2013
    Beiträge
    1.530


    Standard

    Zitat Zitat von Hoto Beitrag anzeigen
    Edit: ja, eben. XD


    Ich bin mir da nicht ganz sicher und wie so oft... natürlich schreibe ich mir die URLs nicht auf und finde im Internet mal so etwas wieder, wenn man kreuz und quer auf dutzenden Seiten liest... nahezu unmöglich. Aber da ich generell gar nichts dazu finde, war das wohl doch keine offizielle Aussage.

    Aber ich denke anders als Cache ist es gar nicht möglich, weil SSDs einfach immer noch zu teuer sind und unter einer 2TB Speicherplatz wird in der PS5 sicher nichts gehen. Und die Preise für 2TB sehr schnelle M.2 SSDs geht noch immer ab 190 Euro los, viel zu teurer Massenspeicher für eine Konsole, wenn man bedenkt das Sony in der PS4 ursprünglich sogar nur 500GB verbaut hatte, die damals so um die 50 Euro gekostet hat. Das würde die Konsole allein wegen der SSD rund 100 Euro teurer machen.

    Von daher gehe ich stark davon aus, dass da noch eine 2. normale Festplatte in der PS5 stecken wird, auf der die Spiele eigentlich installiert werden und während dem spielen werden dann die Daten des Spiels zum schnellen Abruf auf die SSD geschaufelt. Die Spiele werden ja nicht kleiner, eher immer größer, dank hochauflösenderer Texturen.
    So wie ich schon sagte, und das dann mit nem ps4 game zu demonstrieren...

    Wie das dann mit einem "echten" ps5 game aussieht steht doch wieder auf nem anderen Blatt.

    Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk

  16. #26915
    Vizeadmiral Avatar von Stefan Payne
    Registriert seit
    25.04.2006
    Ort
    Oben rechts in der Egge (S-H)
    Beiträge
    8.189


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Sabertooth 990FX
      • CPU:
      • Phenom II/955
      • Systemname:
      • Mein PC ^_^
      • Kühlung:
      • Deepcool Fiend Shark
      • Gehäuse:
      • CH-07B
      • RAM:
      • 4x2GiB G.Skill PC3/10600
      • Grafik:
      • Sapphire HD5870 Vapor X
      • Storage:
      • Samsung 830, 64GB
      • Monitor:
      • Samsung S24A850, Hyundai W241D
      • Netzwerk:
      • Onboard
      • Sound:
      • Onboard
      • Betriebssystem:
      • Win 7 Ulti
      • Notebook:
      • keins
      • Photoequipment:
      • Nikon D5100
      • Handy:
      • Sony U5I

    Standard

    Zitat Zitat von Hoto Beitrag anzeigen
    Ich bin mir da nicht ganz sicher und wie so oft... natürlich schreibe ich mir die URLs nicht auf und finde im Internet mal so etwas wieder, wenn man kreuz und quer auf dutzenden Seiten liest... nahezu unmöglich. Aber da ich generell gar nichts dazu finde, war das wohl doch keine offizielle Aussage.
    Also nur "wilde Spekulation" von irgendwem auf Reddit oder so...

    Zitat Zitat von Hoto Beitrag anzeigen
    Aber ich denke anders als Cache ist es gar nicht möglich, weil SSDs einfach immer noch zu teuer sind und unter einer 2TB Speicherplatz wird in der PS5 sicher nichts gehen.
    Siehst, wieder Spekulation.
    2TB HDDs sind aktuell, Endkundenpreis, bei etwa 65€
    1TB HDDs sind aktuell, Endkundenpreis, bei etwa 40€

    1TB SSDs sind aktuell, Endkundenpreis, bei etwa 100€
    2TB SSDs sind aktuell, Endkundenpreis, bei etwa 190€

    Und das sind NVMe PCie SSDs (Intel 660p)!!
    2,5"/SATA SSDs sind etwas preiswerter und bei 90€ für 1TB. Bei 2TB, die Intel ist interessanterweise die billigste.

    Also da sehe ich jetzt keinen Grund, da ein "Tiered Storage" zu verwenden.

    Daher würde ich schlicht: 1TB SSDs erwarten.
    Die wirklich interessante Frage ist: Kann der User das (immer noch) austauschen? Und gibt es ev. einen zweiten Steckplatz für m.2 SSDs??
    Zitat Zitat von Hoto Beitrag anzeigen
    Und die Preise für 2TB sehr schnelle M.2 SSDs geht noch immer ab 190 Euro los, viel zu teurer Massenspeicher für eine Konsole
    a) weißt du nicht, was das nächste Jahr bringen wird
    b) ist die PS5 noch ein ganzes Jahr weg!

    Und für System Hersteller wie Sony sind die Preise ganz anders, da sie direkt vom Hersteller beliefert werden. Und wer beliefert sie idR? HGST/Toshiba...
    Deren 1TB SSD schaut recht interessant aus aktuell.
    Zitat Zitat von Hoto Beitrag anzeigen
    wenn man bedenkt das Sony in der PS4 ursprünglich sogar nur 500GB verbaut hatte, die damals so um die 50 Euro gekostet hat. Das würde die Konsole allein wegen der SSD rund 100 Euro teurer machen.
    Siehst du und das ist genau das gleiche wie die größte PS3 damals.
    Die letzte Version der PS3 (Super Slim) gab es auch mit 500GB. Die PS4 startete mit 500GB. Das bedeutet, dass es wahrscheinlich ist, dass die PS5 mit 1TB startet.

    4TB zu erwarten ist einfach unrealistisch.

    Zitat Zitat von Hoto Beitrag anzeigen
    Von daher gehe ich stark davon aus, dass da noch eine 2. normale Festplatte in der PS5 stecken wird, auf der die Spiele eigentlich installiert werden und während dem spielen werden dann die Daten des Spiels zum schnellen Abruf auf die SSD geschaufelt. Die Spiele werden ja nicht kleiner, eher immer größer, dank hochauflösenderer Texturen.
    Das ist einfach quatsch, vergrößert die PS5 ungemein und macht überhaupt keinen Sinn.
    Es ist wahrscheinlicher, dass die PS5 gar keine SATA Schnittstelle hat und nur mit m.2 NVMe SSDs kommt.

    Die eigentliche Frage ist aber:
    Wird die SSD verlötet oder ist sie austauschbar?

    - - - Updated - - -

    Zitat Zitat von kaiser Beitrag anzeigen
    Also ich überlege mir ja schon zum Release der neuen Konsolen ein Gewerbe auf zumachen und Speicherupgrades für die Konsolen anzubieten.
    DAS steht noch in den Sternen, ob das überhaupt möglich werden wird.
    SONY hat sich dazu nicht geäußert.
    Und bei einigen "modernen Systemen" wird die SSD auch gerne verlötet...

    Da muss man (leider) aktuell abwarten und Tee rauchen, mangels Informationen zu dem ganzen...
    “Take the risk of thinking for yourself, much more happiness, truth, beauty and wisdom will come to you that way.”
    Christopher Hitchens
    Suche Playstation/360 Spiele u. Controller

  17. #26916
    Vizeadmiral Avatar von Stefan Payne
    Registriert seit
    25.04.2006
    Ort
    Oben rechts in der Egge (S-H)
    Beiträge
    8.189


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Sabertooth 990FX
      • CPU:
      • Phenom II/955
      • Systemname:
      • Mein PC ^_^
      • Kühlung:
      • Deepcool Fiend Shark
      • Gehäuse:
      • CH-07B
      • RAM:
      • 4x2GiB G.Skill PC3/10600
      • Grafik:
      • Sapphire HD5870 Vapor X
      • Storage:
      • Samsung 830, 64GB
      • Monitor:
      • Samsung S24A850, Hyundai W241D
      • Netzwerk:
      • Onboard
      • Sound:
      • Onboard
      • Betriebssystem:
      • Win 7 Ulti
      • Notebook:
      • keins
      • Photoequipment:
      • Nikon D5100
      • Handy:
      • Sony U5I

    Standard

    Anyway, vorgestellt werden soll die PS5 wohl im Februar:
    New leak claims PS5 will be revealed in February 2020, alongside news of Ghost of Tsushima and more | GamesRadar+

    Das heißt, dass Release, wie bei PS3 und 4, ~ein halbes Jahr später erfolgt.
    PS4 wurde auch im Februar angekündigt und war dann im November zu kaufen.
    “Take the risk of thinking for yourself, much more happiness, truth, beauty and wisdom will come to you that way.”
    Christopher Hitchens
    Suche Playstation/360 Spiele u. Controller

  18. #26917
    Kapitän zur See
    Registriert seit
    18.04.2009
    Ort
    Aincrad
    Beiträge
    3.394


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock Z370 Extreme4
      • CPU:
      • i7-8700K @4,9 (geköpft)
      • Systemname:
      • Chii
      • Kühlung:
      • Corsair H90 2x+3x 140mm
      • Gehäuse:
      • Revoltec Sixty 3
      • RAM:
      • 4x8GB DDR4-3200 Trident Z CL16
      • Grafik:
      • Asus ROG Strix RTX 2080 08G
      • Storage:
      • 970 EVO (500GB), 850 EVO (250GB), 3x WD HDD (7TB)
      • Monitor:
      • Samsung U28D590D (4K)
      • Sound:
      • ALC1220 OnBoard (7.1)
      • Netzteil:
      • bequiet Straight Power 10 700W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro (64bit)
      • Sonstiges:
      • Wooting One, Logitech G9, Oculus Rift DK2/CV1, Wacom, Tobii 4C, LeapMotion, NVidia Shield K1 Tab
      • Handy:
      • Xiaomi Mi A1

    Standard

    Zitat Zitat von Stefan Payne Beitrag anzeigen
    Siehst, wieder Spekulation.
    2TB HDDs sind aktuell, Endkundenpreis, bei etwa 65€
    1TB HDDs sind aktuell, Endkundenpreis, bei etwa 40€

    1TB SSDs sind aktuell, Endkundenpreis, bei etwa 100€
    2TB SSDs sind aktuell, Endkundenpreis, bei etwa 190€

    Und das sind NVMe PCie SSDs (Intel 660p)!!
    2,5"/SATA SSDs sind etwas preiswerter und bei 90€ für 1TB. Bei 2TB, die Intel ist interessanterweise die billigste.
    Ja, weil die Intel auch mit einer der lahmsten ist. Die 3. in der Liste ist die erst mit halbwegs anständiger Schreibgeschwindigkeit und da sind wir dann bei 274 Euro.

    Also da sehe ich jetzt keinen Grund, da ein "Tiered Storage" zu verwenden.
    Ich schon, wegen genau wegen nächstem:

    Daher würde ich schlicht: 1TB SSDs erwarten.
    Die wirklich interessante Frage ist: Kann der User das (immer noch) austauschen? Und gibt es ev. einen zweiten Steckplatz für m.2 SSDs??
    Ich befürchte für maximale Geschwindigkeit wird der SSD Speicher fest verbaut sein. Wenn sie wirklich nur 1TB verbauen und das nicht bloß als Cache, dann muss es irgendwie erweiterbar sein, allerdings muss dann auch entsprechend Geschwindigkeit geliefert werden können, weil sonst die Datenraten zu gering sind um davon die Spiele dann immer noch genauso schnell zu streamen.

    Gerade deswegen glaube ich auch eher an einen SSD Cache.

    a) weißt du nicht, was das nächste Jahr bringen wird
    b) ist die PS5 noch ein ganzes Jahr weg!
    Nö, weiß ich nicht, aber das ist auch völlig unerheblich, denn wenn die Konsole in knapp 14 Monaten erscheinen soll (sehr wahrscheinlich wieder November), dann MUSS die Hardware JETZT schon stehen, denn die Massenproduktion der PS5 muss bereits in 8 Monaten anlaufen. Man sagt generell 6 Monate vor dem Launch muss die Massenproduktion starten. Davor braucht es aber auch noch Prototypen um das Gerät ausgiebig zu testen, Fehler zu bereinigen und den finalen Prototyp ebenfalls herzustellen und noch mal zu testen ehe dann die Massenproduktion beginnt.

    Fazit: die grundlegende Hardware MUSS bereits stehen und das eher schon seit Monaten.

    Und für System Hersteller wie Sony sind die Preise ganz anders, da sie direkt vom Hersteller beliefert werden. Und wer beliefert sie idR? HGST/Toshiba...
    Deren 1TB SSD schaut recht interessant aus aktuell.
    Richtig, da ich und auch du die Preise nicht kennen, hab ich das bewusst weggelassen und bin von den normalen Marktpreisen ausgegangen, von denen man auch einiges herleiten kann. Ich bezweifle ohnehin stark, dass Sony zu einer Standard SSD greift, die man am Markt kaufen kann. Fest verbaut werden sie eher noch mehr sparen können und dabei den Speicher noch besser anbinden können, vermutlich auch mit einem speziellen Controller.

    Aber gut, vielleicht irre ich mich ja und sie verbauen tatsächlich Standard m.2 SSDs. Wir werden sehen.

    Siehst du und das ist genau das gleiche wie die größte PS3 damals.
    Die letzte Version der PS3 (Super Slim) gab es auch mit 500GB. Die PS4 startete mit 500GB. Das bedeutet, dass es wahrscheinlich ist, dass die PS5 mit 1TB startet.
    Ja, wenn man alle anderen Faktoren ignoriert dann ist das so. Wenn man das aber nicht tut fällt einem vielleicht ein, dass in den letzten Jahren Spiele immer mehr Online im PS Store gekauft werden (ich meine es sollen inzwischen um die 50% der Spieler sein) und die brauchen Platz. Die sind nicht mal so schnell runtergeladen wie von Disc installiert. Auch gerade weil ja auf der PS5 auch alle PS4 laufen sollen, haben viele Spieler daher schon eine ordentliche Sammlung, die sie auf der PS5 weiter verwenden wollen.

    Daher wären 1TB viel zu wenig, wenn die Spiele schon nahe an 100GB oder drüber kommen, wegen 4K Texturen. Und das System will dann garantiert auch wieder einige GB für sich, inzwischen dann wohl eher 100+.

    4TB zu erwarten ist einfach unrealistisch.
    Das sicher.

    Das ist einfach quatsch, vergrößert die PS5 ungemein und macht überhaupt keinen Sinn.
    Es ist wahrscheinlicher, dass die PS5 gar keine SATA Schnittstelle hat und nur mit m.2 NVMe SSDs kommt.
    Könnte sein, muss aber nicht. Und schon bei der PS4 macht die 2,5" SATA Schnittstelle jetzt nicht so viel Platz aus bei der riesen Kiste.

    Die eigentliche Frage ist aber:
    Wird die SSD verlötet oder ist sie austauschbar?
    Ja, das wird eine wichtige Frage sein.
    Geändert von Hoto (10.09.19 um 21:06 Uhr)

  19. #26918
    Korvettenkapitän Avatar von sargatanas
    Registriert seit
    29.01.2009
    Beiträge
    2.550


    • Systeminfo
      • CPU:
      • 4720HQ
      • Systemname:
      • Alucard
      • RAM:
      • 16gb ddrl3-1600
      • Grafik:
      • 980m
      • Storage:
      • 512+250gb SSD + 2TB HDD
      • Notebook:
      • G751

    Standard

    Könnte mal nen Tipp brauchen:
    Die Controller sind beide relativ neu und kaum gebraucht. Nun wollte ich spielen und hab gemerkt, dass die Thumbsticks total klebrig/schmierig sind.
    Im Netz schon geschaut, Sakrotan etc pp...klappt alles nicht so recht. Ne Idee wie man die wieder sauber bekommt? Ist ja total eklig :/

  20. #26919
    Kapitän zur See Avatar von VorauseilenderGehorsam
    Registriert seit
    16.02.2017
    Ort
    Ubi bene, ibi patria
    Beiträge
    3.183


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Prime X470 Pro
      • CPU:
      • Ryzen 2400G
      • Kühlung:
      • Scythe - Kotetsu Mark II TUF
      • Gehäuse:
      • Cooltek W2 black
      • RAM:
      • Vengeance LPX DDR4 16GB
      • Grafik:
      • onboard
      • Storage:
      • Samsung Evo 970 512GB, Sandisk Extr. Pro 960GB
      • Monitor:
      • Samsung U32H850
      • Sound:
      • SMSL SAD25 - gazza skye - BD DT1770
      • Betriebssystem:
      • Win 10
      • Sonstiges:
      • Panasonic TX-65DXW904
      • Photoequipment:
      • Oly EM-1
      • Handy:
      • Redmi 5 Plus

    Standard

    Grip Kappen drauf machen

  21. #26920
    Korvettenkapitän Avatar von sargatanas
    Registriert seit
    29.01.2009
    Beiträge
    2.550


    • Systeminfo
      • CPU:
      • 4720HQ
      • Systemname:
      • Alucard
      • RAM:
      • 16gb ddrl3-1600
      • Grafik:
      • 980m
      • Storage:
      • 512+250gb SSD + 2TB HDD
      • Notebook:
      • G751

  22. #26921
    Kapitän zur See Avatar von VorauseilenderGehorsam
    Registriert seit
    16.02.2017
    Ort
    Ubi bene, ibi patria
    Beiträge
    3.183


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Prime X470 Pro
      • CPU:
      • Ryzen 2400G
      • Kühlung:
      • Scythe - Kotetsu Mark II TUF
      • Gehäuse:
      • Cooltek W2 black
      • RAM:
      • Vengeance LPX DDR4 16GB
      • Grafik:
      • onboard
      • Storage:
      • Samsung Evo 970 512GB, Sandisk Extr. Pro 960GB
      • Monitor:
      • Samsung U32H850
      • Sound:
      • SMSL SAD25 - gazza skye - BD DT1770
      • Betriebssystem:
      • Win 10
      • Sonstiges:
      • Panasonic TX-65DXW904
      • Photoequipment:
      • Oly EM-1
      • Handy:
      • Redmi 5 Plus

    Standard

    Ja genau, nutze ich seit 360er Zeiten und möchte auch nicht mehr ohne. Damit wärst du das Problem los und hättest besseren Grip. Besondere Empfehlung hab ich keine, vielleicht mag ja jemand dazu etwas schreiben. Ich hab schon diverse genutzt.

  23. #26922
    Oberleutnant zur See
    Registriert seit
    13.07.2013
    Beiträge
    1.530


    Standard

    Puder!!!

    Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk

  24. #26923
    Stabsgefreiter
    Registriert seit
    25.12.2007
    Beiträge
    256


    Standard

    Hallo ich habe bei Game Stop das neue CoD vorbestellt doch leider hat Game Stop keine Beta Codes bekommen. Weiß jemand woher ich einen Code bekommen kann oder hat einer einen übrig für mich?

  25. #26924
    Vizeadmiral Avatar von Stefan Payne
    Registriert seit
    25.04.2006
    Ort
    Oben rechts in der Egge (S-H)
    Beiträge
    8.189


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Sabertooth 990FX
      • CPU:
      • Phenom II/955
      • Systemname:
      • Mein PC ^_^
      • Kühlung:
      • Deepcool Fiend Shark
      • Gehäuse:
      • CH-07B
      • RAM:
      • 4x2GiB G.Skill PC3/10600
      • Grafik:
      • Sapphire HD5870 Vapor X
      • Storage:
      • Samsung 830, 64GB
      • Monitor:
      • Samsung S24A850, Hyundai W241D
      • Netzwerk:
      • Onboard
      • Sound:
      • Onboard
      • Betriebssystem:
      • Win 7 Ulti
      • Notebook:
      • keins
      • Photoequipment:
      • Nikon D5100
      • Handy:
      • Sony U5I

    Standard

    Zitat Zitat von sargatanas Beitrag anzeigen
    Könnte mal nen Tipp brauchen:
    Die Controller sind beide relativ neu und kaum gebraucht. Nun wollte ich spielen und hab gemerkt, dass die Thumbsticks total klebrig/schmierig sind.
    Im Netz schon geschaut, Sakrotan etc pp...klappt alles nicht so recht. Ne Idee wie man die wieder sauber bekommt? Ist ja total eklig :/
    Wie gut bist du Handwerklich?
    Hast du einen PH0 und PH00 Schraubendreher??

    Wenn ja, einfach zerlegen, abnehmen und normal reinigen.
    ggF austauschen.
    z.B.
    PS4 : Amazon.de: Games

    - - - Updated - - -

    Zitat Zitat von Hoto Beitrag anzeigen
    Ja, weil die Intel auch mit einer der lahmsten ist. Die 3. in der Liste ist die erst mit halbwegs anständiger Schreibgeschwindigkeit und da sind wir dann bei 274 Euro.
    Gegenüber einer normalen HDD dennoch deutlich schneller.
    Auch denke ich nicht, dass etwas viel besseres verbaut sein wird.

    Zitat Zitat von Hoto Beitrag anzeigen
    Ich schon, wegen genau wegen nächstem
    Ich nicht, weil das einfach Blödsinn ist, die Komplexität unnötig erhöht.
    Und 1TB sind zum Launch eh erst mal genug...
    Tiered Storage erhöht unnötige Fehlerpunkte. HDD kan sterben, SSD kann sterben und das ist schlecht zu diagnostizieren.
    Und auch hast du dann keine vorhersehbaren Laderaten!
    Das kann dann wieder zu rucklern beim zocken führen, wenn die Daten gerade nicht in der SSD sondern auf der HDD sind.

    Und bei jedem Spiel erst mal die Daten in die SSD zu kopieren ist auch blöde.

    Zitat Zitat von Hoto Beitrag anzeigen
    Ich befürchte für maximale Geschwindigkeit wird der SSD Speicher fest verbaut sein. Wenn sie wirklich nur 1TB verbauen und das nicht bloß als Cache, dann muss es irgendwie erweiterbar sein, allerdings muss dann auch entsprechend Geschwindigkeit geliefert werden können, weil sonst die Datenraten zu gering sind um davon die Spiele dann immer noch genauso schnell zu streamen.
    Wait, what?! Das macht keinen Sinn, was du hier sagst.
    Denn m.2 ist Standardisiert und für PCIe mit 4 Lanes spezifiziert.
    Es gibt auch schon PCie4.0 m.2 SSDs mit den gleichen Slots.

    Da brauchst du nichts "für maximale Geschwindigkeit" verlöten!!

    Was Sony aber schon angedeutet hat ist, dass die SSD vermutlich PCIe 4.0 sein wird, da "deutlich schneller als alles bisherige". Damals gab es noch keine PCIe 4.0 SSDs.

    Außerdem muss es nicht unbedingt erweiterbar sein.
    Siehe XBone, die ist ja auch nicht (offiziell) erweiterbar! Und das scheint auch kaum jemanden zu stören...
    Zitat Zitat von Hoto Beitrag anzeigen
    Gerade deswegen glaube ich auch eher an einen SSD Cache.
    Glauben macht es nicht wahr
    Die Nachteile vom SSD Cache überwiegen.
    Zitat Zitat von Hoto Beitrag anzeigen
    Nö, weiß ich nicht, aber das ist auch völlig unerheblich, denn wenn die Konsole in knapp 14 Monaten erscheinen soll (sehr wahrscheinlich wieder November), dann MUSS die Hardware JETZT schon stehen, denn die Massenproduktion der PS5 muss bereits in 8 Monaten anlaufen. Man sagt generell 6 Monate vor dem Launch muss die Massenproduktion starten. Davor braucht es aber auch noch Prototypen um das Gerät ausgiebig zu testen, Fehler zu bereinigen und den finalen Prototyp ebenfalls herzustellen und noch mal zu testen ehe dann die Massenproduktion beginnt.

    Fazit: die grundlegende Hardware MUSS bereits stehen und das eher schon seit Monaten.
    Nein, denn es ist noch ein Jahr hin!
    Die APUs mögen noch nciht mal bei Sony sein bzw nur Pre MP Samples.
    Außerdem widersprichst du dir doch selbst.
    Einerseits sagst du, dass 6 Monate vorher die MP starten muss, andererseits erscheint die KOnsole erst in 14 Monaten. Das heißt, dass man noch 'nen bisserl zeit hat, an den Specs zu werkeln.
    Wichtig ist nur, dass man die Architektur finalisiert hat und auch den Datenträger sowie die Speichermenge spezifiziert hat, damit die Entwickler entwickeln können....

    Zitat Zitat von Hoto Beitrag anzeigen
    Richtig, da ich und auch du die Preise nicht kennen, hab ich das bewusst weggelassen und bin von den normalen Marktpreisen ausgegangen, von denen man auch einiges herleiten kann. Ich bezweifle ohnehin stark, dass Sony zu einer Standard SSD greift, die man am Markt kaufen kann. Fest verbaut werden sie eher noch mehr sparen können und dabei den Speicher noch besser anbinden können, vermutlich auch mit einem speziellen Controller.
    Standard hat den Vorteil dass es billiger ist und Sony nicht die Entwicklung dafür bezahlen muss.
    Die Massenkunden Preise, direkt vom Hersteller würde ich einfach mal durch 2 Teilen. Ergo halber Preis.
    Und dann hast du nur noch 50€ vs. 20€ für die 1TB SSD vs. HDD (die ev. gar mit weniger Gewinn verkauft wird). Und durch die Abnahme großer Mengen kann man auch bessere Preise erziehlen. Insbesondere wenn man das ganze mit Endkunden vergleicht.
    ggF sind sogar Produktionskosten +10% drin für Sony.

    Fest verbaut ist nicht zwangsläufig billiger, da das die Komplexität erhöht und GGF auch die Ausfallrate.
    Denn wenn eine m.2 SSD kaputt ist, schmeißt man die weg und schraubt 'ne neue rein.
    Wenn eine aufgelötete SSD kaputt ist, muss man das Board + APU+Speicher und was da sonst noch so drauf ist, wegwerfen.
    Das ist ein nicht zu unterschätzender Unterschied...

    Unterm Strich ist eher die m.2 von Vorteil.
    Zitat Zitat von Hoto Beitrag anzeigen
    Aber gut, vielleicht irre ich mich ja und sie verbauen tatsächlich Standard m.2 SSDs. Wir werden sehen.
    Eben, da heißt es nur abwarten und Tee rauchen.
    Argumente gibt es für beide Seiten.


    Zitat Zitat von Hoto Beitrag anzeigen
    Ja, wenn man alle anderen Faktoren ignoriert dann ist das so. Wenn man das aber nicht tut fällt einem vielleicht ein, dass in den letzten Jahren Spiele immer mehr Online im PS Store gekauft werden (ich meine es sollen inzwischen um die 50% der Spieler sein) und die brauchen Platz. Die sind nicht mal so schnell runtergeladen wie von Disc installiert. Auch gerade weil ja auf der PS5 auch alle PS4 laufen sollen, haben viele Spieler daher schon eine ordentliche Sammlung, die sie auf der PS5 weiter verwenden wollen.
    Ganz im Gegenteil! Die sind sogar schneller runtergeladen als von der rotierenden Scheibe!
    Da hab ich aktuell etwa 20MiB/Sec geschätzt, wenn ich meine 500Mbit/sec Leitung bekomme, bin ich bei etwa 50-60MB/sec.
    Das ist 2,5-3x so schnell wie von Disc.

    Der Vorteil der Disc ist aber dass man die verleihen und weiterverkaufen kann, wenn einem das Spiel nicht gefällt. Auch hat man einen Kasten fürs Regal.

    Die Größe mag ein Argument sein, aber das interessiert uns, warum soll das Sony interessieren??
    Die haben ja die PS4 mit der gleichen HDD Größe wie die größte PS3 verkauft. 2TB PS4 gab es zwar als Sonderedition, aber die Standard Versionen sind 1TB. Und da die Entwicklung im Datenträger Bereich ziemlich lahm ist, sehe ich auch nicht, dass hier mehr als 1TB veraut werden.

    Mit der Schätzung weiter oben wird das für SOny auch nicht soo viel teurer. Durch gute Deals + weitere Entwicklungen (die abgeschlossen aber noch nicht veröffentlicht wurden), wird Sony auch mehr Infos haben als wir. UNd auch schon die Chips geordert haben...
    ggF schaut es ja am Ende so aus wie meine Hynix SSD: Ein Chip mit PCIe Controlle rund Flash Speicher in einem Gehäuse.


    Zitat Zitat von Hoto Beitrag anzeigen
    Daher wären 1TB viel zu wenig, wenn die Spiele schon nahe an 100GB oder drüber kommen, wegen 4K Texturen. Und das System will dann garantiert auch wieder einige GB für sich, inzwischen dann wohl eher 100+.
    Für dich, nicht für Sony.
    Das ist, was du übersiehst.

    Siehe PS3 <-> PS4.
    Die PS3 gabs am Ende, als Super Slim, mit 500GB HDD.
    Die PS4 kam mit 500GB HDD

    Warum soll die PS5 jetzt auf einmal mit 2TB SSD kommen, wenn es nicht mal ein reguläres PS4 Modell mit 2TB HDD gab??
    Die seltene, limitierte 500 Million Sonderedition ist die einzig mir bekannte Version mit 2TB HDD ab Werk!!
    Zitat Zitat von Hoto Beitrag anzeigen
    Könnte sein, muss aber nicht. Und schon bei der PS4 macht die 2,5" SATA Schnittstelle jetzt nicht so viel Platz aus bei der riesen Kiste.
    Es ist aber Platz, den man anderweitig verwenden kann, z.B. für einen größeren/besseren KÜhler, das Gehäuse kleiner machen.
    Eine kleine Wartungsklappe für m2. SSD wäre eher etwas, woran ich denken würde...


    ABER: Im Februar werden wir mehr wissen.
    Da wird das ganze näher vorgestellt werden...
    Geändert von Stefan Payne (11.09.19 um 19:38 Uhr)
    “Take the risk of thinking for yourself, much more happiness, truth, beauty and wisdom will come to you that way.”
    Christopher Hitchens
    Suche Playstation/360 Spiele u. Controller

  26. #26925
    Kapitän zur See
    Registriert seit
    18.04.2009
    Ort
    Aincrad
    Beiträge
    3.394


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock Z370 Extreme4
      • CPU:
      • i7-8700K @4,9 (geköpft)
      • Systemname:
      • Chii
      • Kühlung:
      • Corsair H90 2x+3x 140mm
      • Gehäuse:
      • Revoltec Sixty 3
      • RAM:
      • 4x8GB DDR4-3200 Trident Z CL16
      • Grafik:
      • Asus ROG Strix RTX 2080 08G
      • Storage:
      • 970 EVO (500GB), 850 EVO (250GB), 3x WD HDD (7TB)
      • Monitor:
      • Samsung U28D590D (4K)
      • Sound:
      • ALC1220 OnBoard (7.1)
      • Netzteil:
      • bequiet Straight Power 10 700W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro (64bit)
      • Sonstiges:
      • Wooting One, Logitech G9, Oculus Rift DK2/CV1, Wacom, Tobii 4C, LeapMotion, NVidia Shield K1 Tab
      • Handy:
      • Xiaomi Mi A1

    Standard

    Zitat Zitat von Stefan Payne Beitrag anzeigen
    Ganz im Gegenteil! Die sind sogar schneller runtergeladen als von der rotierenden Scheibe!
    Da hab ich aktuell etwa 20MiB/Sec geschätzt, wenn ich meine 500Mbit/sec Leitung bekomme, bin ich bei etwa 50-60MB/sec.
    Das ist 2,5-3x so schnell wie von Disc.
    Weil ja auch Jeder eine 500MBit Leitung hat... Manche wären schon froh wenn sie 1/10 davon hätten. Davon ab hat man im PSN so gut wie nie vollen Speed.

    Siehe PS3 <-> PS4.
    Die PS3 gabs am Ende, als Super Slim, mit 500GB HDD.
    Die PS4 kam mit 500GB HDD
    Nur weil das einmal so war wird daraus noch lange keine Regel. Du krallst dich etwas zu sehr an dem Beispiel fest.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •