Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 54
  1. #1
    News Avatar von HWL News Bot
    Registriert seit
    06.03.2017
    Beiträge
    1.328


    Standard Nintendo Switch: Beschränkter Speicherplatz frustriert Spieler immer stärker (Update)

    nintendo-switch


    Die Nintendo Switch ist aktuell ein großer Erfolg für den japanischen Hersteller: Nintendo kommt mit der Produktion kaum noch, so hoch ist die Nachfrage. Für das erste Jahr nach Verkaufsstart kalkuliert Nintendo derzeit offenbar mit ca. 20 Mio. ausgelieferten Einheiten. Die Möglichkeiten der Hybrid-Konsole, welche sich sowohl stationär als auch als Handheld verwenden lässt, scheinen bei der Gaming-Community einen Nerv getroffen zu haben. Natürlich muss sich die Switch erst noch langfristig beweisen, denn der dauerhafte Erfolg...

    ... weiterlesen


  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    Oberleutnant zur See Avatar von its_a_me
    Registriert seit
    30.01.2005
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    1.285


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z97A Gamming 6
      • CPU:
      • Intel i7 4790K
      • Kühlung:
      • Thermalright Silver Arrow SB
      • Gehäuse:
      • Fractal Design R4 @ BQ SW 140
      • RAM:
      • 16GB HyperX Savage 2400
      • Grafik:
      • EVGA GTX 1080 SC
      • Storage:
      • 256GB Samsung 950Pro + 512/256 GB Samsung 850Pro
      • Monitor:
      • Asus PG279Q
      • Sound:
      • Bayerdynamic Custom One Pro
      • Netzteil:
      • BeQuiet P11 DarkPower 550Watt
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro x64
      • Handy:
      • BB, iOS, Android, WP

    Standard

    Quelle Reddit? Ersthaft?

  4. #3
    Oberstabsgefreiter
    Registriert seit
    16.06.2013
    Beiträge
    389


    Standard

    Wer wird denn eine Switch ohne Micro sd haben. Und Flash Speicher wäre wohl mit mehr auf den Verkaufspreis gegangen, einzig dies nicht auch als XXL Version auch anzubieten kann ich nicht verstehen. Aber in Zeiten von 128 und sogar 256ern muss ich sagen, dass ist kein Problem.

    Es ist sicher preiswerter dem Kunden hier gängige Karten zu ermöglichen als hier selber zu verbauen.
    Geändert von hansbrel (28.03.17 um 17:51 Uhr)

  5. #4
    Leutnant zur See Avatar von Rangerkiller1
    Registriert seit
    30.12.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.176


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI 970A-G46
      • CPU:
      • AMD FX 6350 @4.2 Ghz
      • Systemname:
      • CMNeoHitzer
      • Kühlung:
      • Neochanger+acXPX+Nemesis280gts
      • Gehäuse:
      • CoolerMaster MasterCase Maker5
      • RAM:
      • Crucial Ballistix Sport 2x4GB
      • Grafik:
      • Powercolor R9 390 PCS+
      • Storage:
      • SSD Toshiba Q300 240GB | HDD Hitachi Deskstar 1TB
      • Monitor:
      • Acer K242HLAbid 24 Zoll FullHD 2ms
      • Netzwerk:
      • Speedport W 724
      • Sound:
      • Logitech Z623
      • Netzteil:
      • Be Quiet Pure Power L8 500Watt
      • Betriebssystem:
      • Win 10 Home 64 bit
      • Sonstiges:
      • Keyboard: G.Skill KM780 MX-Browns, Maus: G.Skill MX780 Laser, Mauspad: G.Skill MP780 Medium
      • Notebook:
      • -
      • Photoequipment:
      • Nikon xxx
      • Handy:
      • LG G3

    Standard

    Oder gleich eine 512 Version, aber die kostet gleich soviel wie die ganze Switch :lol:
    Geändert von Rangerkiller1 (28.03.17 um 17:56 Uhr)

  6. #5
    Korvettenkapitän Avatar von Morrich
    Registriert seit
    29.08.2008
    Beiträge
    2.232


    Standard

    WTF? Wozu braucht das Spiel ein 13GB großes Update?
    Ich hätte nicht einmal gedacht, dass ein solches Lego Spiel überhaupt 13GB groß ist!

    Das geht natürlich auch völlig am Konzept der Switch vorbei.
    Denn eigentlich sollten die Spiele ja auf Modulen vorhanden sein. Also genau so laufen, wie das ursprünglich bei den Konsolen gedacht war. Spiel einlegen und es kann losgehen.

    Wenn das aber nun auch bei der Switch so läuft, dass man dauernd irgendwelche Patches und Updates für die Spiele zusätzlich auf die Konsole laden muss, dann is das Ding noch lächerlicher, als ich bisher gedacht habe.

  7. #6
    Leutnant zur See Avatar von Rangerkiller1
    Registriert seit
    30.12.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.176


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI 970A-G46
      • CPU:
      • AMD FX 6350 @4.2 Ghz
      • Systemname:
      • CMNeoHitzer
      • Kühlung:
      • Neochanger+acXPX+Nemesis280gts
      • Gehäuse:
      • CoolerMaster MasterCase Maker5
      • RAM:
      • Crucial Ballistix Sport 2x4GB
      • Grafik:
      • Powercolor R9 390 PCS+
      • Storage:
      • SSD Toshiba Q300 240GB | HDD Hitachi Deskstar 1TB
      • Monitor:
      • Acer K242HLAbid 24 Zoll FullHD 2ms
      • Netzwerk:
      • Speedport W 724
      • Sound:
      • Logitech Z623
      • Netzteil:
      • Be Quiet Pure Power L8 500Watt
      • Betriebssystem:
      • Win 10 Home 64 bit
      • Sonstiges:
      • Keyboard: G.Skill KM780 MX-Browns, Maus: G.Skill MX780 Laser, Mauspad: G.Skill MP780 Medium
      • Notebook:
      • -
      • Photoequipment:
      • Nikon xxx
      • Handy:
      • LG G3

    Standard

    Dann wären die Spiele ja noch teurer gewesen worden XD

  8. #7
    Stabsgefreiter
    Registriert seit
    22.10.2011
    Beiträge
    348


    Standard

    Dann kann man ja hoffen das die Module auch Revisionen bekommen hatten ja alle Konsolen auch schon :) kann man sich in einem halben Jahr v1.2 von Lego kaufen und brauch kein Update

    Nun mal Butter bei die Fische , das ist mal wieder Gejammer auf hohem Niveau! Ob das Medium nun blueray wie bei Xbox one oder Ps4 und nun bei der Switch Modul ist ist sowas von egal ......... beide Medien brauchen updates , hat irgend wer behauptet weil die Daten nun auf Modul kommen das sie keine updates brauchen ? ....... gut 32gb sind nicht viel nur bedenkt das selbst bei zB der Ps4 jedes Spiel noch vor updates erstmal auf der hdd installiert werden müssen und diese genauso schnell voll ist

    Ps Preise für Micro Sd Karten sind doch ganze annehmbar

  9. #8
    Korvettenkapitän Avatar von Morrich
    Registriert seit
    29.08.2008
    Beiträge
    2.232


    Standard

    Zitat Zitat von scryed Beitrag anzeigen
    gut 32gb sind nicht viel nur bedenkt das selbst bei zB der Ps4 jedes Spiel noch vor updates erstmal auf der hdd installiert werden müssen und diese genauso schnell voll ist
    Du willst hier tatsächlich 32GB internen Speicher mit einer 500GB oder 1TB HDD vergleichen?

    Die 32GB sind nach wenigen Spielupdates (vor allem, wenn sie solche Ausmaße annehmen wie im vorliegenden Fall) ratzfatz voll. Dann wird eine entsprechend große SD Karte fällig, die zusätzlich Geld kostet.
    Da passt auf eine 500GB oder 1TB HDD schon sehr viel mehr drauf. Zumal HDD Speicher nachzurüsten deutlich günstiger kommt.

    Die Switch ist einfach unausgegoren bis zum Gehtnichtmehr.
    Nanoxia DeepSilence 1 / Ryzen 5 1600 + EKL Brocken 3/ AsRock AB350 Pro 4 / Zotac GTX1060 AMP! 6GB + Accelero Xtreme III / 16GB Crucial Ballistix Sport LT 2666 MHz / Crucial MX100 256GB / CoolerMaster VS 550 / Teufel Concept E Magnum PE

  10. #9
    Hauptgefreiter Avatar von maxpowers
    Registriert seit
    13.08.2016
    Ort
    Pfalz
    Beiträge
    227


    Standard

    Zitat Zitat von scryed Beitrag anzeigen
    Dann kann man ja hoffen das die Module auch Revisionen bekommen hatten ja alle Konsolen auch schon kann man sich in einem halben Jahr v1.2 von Lego kaufen und brauch kein Update

    Nun mal Butter bei die Fische , das ist mal wieder Gejammer auf hohem Niveau! Ob das Medium nun blueray wie bei Xbox one oder Ps4 und nun bei der Switch Modul ist ist sowas von egal ......... beide Medien brauchen updates , hat irgend wer behauptet weil die Daten nun auf Modul kommen das sie keine updates brauchen ? ....... gut 32gb sind nicht viel nur bedenkt das selbst bei zB der Ps4 jedes Spiel noch vor updates erstmal auf der hdd installiert werden müssen und diese genauso schnell voll ist

    Ps Preise für Micro Sd Karten sind doch ganze annehmbar
    Das Problem bei der Switch ist halt das sie nur mit 32GB daher kommt.
    Updates, klar. Braucht jedes System. Aber wenn man nur 32GB zur Verfügung hat und da auch noch Regelmäßig (hoffentlich) was von weg kommt nur für Updates ärgert man sich eben.
    Ich sehe es regelmäßig bei dem Win10 Tablet meiner Freundin. Das Teil hat auch nur ~30GB und bei jedem anstehenden Windows Update läuft mir schon der Angstschweiß von der Stirn.

  11. #10
    Admiral Avatar von kaiser
    Registriert seit
    17.05.2003
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    11.622


    Standard

    Also 4players hat auf Anfrage von Warner Deutschland die Info bekommen, dass mit Retail Version nichts runtergeladen werden muss, um das Spiel zu spielen. Lego City Undercover: Modul-Fassung soll 13 Gigabyte für Download-Daten beanspruchen; ist laut Warner auch ohne Download spielbar - 4Players.de

    Vielleicht hat das kleine Firmwareupdate von heute damit zu tun, dass die Module erst mit Update richtig gehen. Bei den DRM Mechanismen gut möglich.
    Geändert von kaiser (28.03.17 um 19:21 Uhr)

  12. #11
    Flottillenadmiral Avatar von ExXoN
    Registriert seit
    18.04.2004
    Ort
    Rodgau bei Ffm
    Beiträge
    5.403


    Standard

    Versteh das Geheule nicht.
    Ne 32gb kostet 13 Euro, 64gb 23 Euro und 128gb gibts unter 40 Euro. Wer 330 Euro für das Teil zahlt hat das ja dann hoffentlich auch noch über. Und viele Leute haben diese Karten eh im Haushalt rumliegen.

    Ja, mir wären 64gb interner Speicher auch lieber gewesen. Mit den 500gb auf meiner PS4 kam ich nach einigen Monaten aber auch nicht mehr weit, bei der Xbox One das gleiche.

  13. #12
    [online]-Redakteur Avatar von VincentVinyl
    Registriert seit
    10.10.2015
    Beiträge
    128


    Standard

    Warner hat von mir nochmal ne Anfrage bekommen - denn das Dementi von WB Deutschland ist auch sehr lückenhaft, da dann die Packshots ja Fake sein müssten. Denn es ergibt keinen Sinn auf eine Verpackung etwas zu drucken, was nur die digitale Version beträfe - wenn ich Antwort bekomme, sage ich Bescheid!

  14. #13
    Kapitänleutnant Avatar von bendor
    Registriert seit
    29.08.2011
    Beiträge
    1.915


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock Z68 Extreme 4 Gen 3
      • CPU:
      • i7 2700k
      • Gehäuse:
      • Corsair Graphite 780T
      • RAM:
      • 16GB Mushkin Blackline
      • Grafik:
      • EVGA GTX1070 FTW
      • Storage:
      • 10TB HDD + 128GB SSD
      • Monitor:
      • ASUS PG279Q
      • Sound:
      • [email protected] |AHP-967
      • Netzteil:
      • Dark Power Pro11 1000W
      • Betriebssystem:
      • Win10 Pro x64
      • Sonstiges:
      • G610|Castor|MM300
      • Notebook:
      • Dell Inspiron 7520SE
      • Photoequipment:
      • Nikon D3300
      • Handy:
      • 1+One @LineageOS 14.1 bacon

    Standard

    Oder mal bei ebay gucken. Hab da ne neue class10 Adata mit 128gb für 13€ abgestaubt.



    ¯\_(ツ)_/¯
    SW-0006-2993-6320



  15. #14
    Korvettenkapitän Avatar von txcLOL
    Registriert seit
    06.04.2013
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.324


    • Systeminfo
      • CPU:
      • Intel Core i5-7260U
      • Systemname:
      • Intel® NUC Kit NUC7i5BNK
      • RAM:
      • Crucial 16GB DDR4-2133 CL15
      • Grafik:
      • Intel Iris Plus Grafik 640
      • Storage:
      • Samsung 850 EVO Series M.2 2280 SSD - 250GB
      • Monitor:
      • Sony KD-43XD8005
      • Sound:
      • Fidelio X2, S.M.S.L MINI DAC SD-793II
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro
      • Sonstiges:
      • Xbox One X Scorpio Edition
      • Handy:
      • Galaxy S8+

    Standard

    Es geht nicht darum, dass man eine microSD Karte irgendwo günstig bekommt. Das ist kein Argument, da es garnicht das Problem ist. Das tatsächliche Problem ist, dass man derzeit ein durchwachsenes Produkt zu versalzenen Preisen bekommt und man auch noch zukaufen muss. Pro Controller (der nichts mit Pro zu tun hat, sondern das Ganze erst spielbar macht) und dann noch SD Karten. Wir sind hier schnell bei 400€ und damit weit über PS4 & Xbox One und sogar leicht über der PS4 Pro.

    Naja, das Ding wird langfristig ohnehin floppen, wenn man nicht bald vernünftige Games & Bundles anbieten kann. Zu Weihnachten wird es mit Sicherheit neue Preise der PS4 Pro geben, da Scorpio auf den Markt drängt. Ich frage mich welche Käufergruppe Nintendo dann dort mit welchem Angebot locken will, um weiterhin genug Konsolen abzusetzen.

  16. #15
    Bootsmann
    Registriert seit
    16.03.2004
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    669


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte GA-Z170X-UD3
      • CPU:
      • Intel i7-6700k
      • Kühlung:
      • Cryorig R1 Ultimate
      • Gehäuse:
      • Corsair Graphite 760T
      • RAM:
      • 16GB HyperX FURY
      • Grafik:
      • Sapphire Fury Nitro
      • Monitor:
      • Dell P2414H
      • Sound:
      • X-Fi Titanium PCIe
      • Netzteil:
      • Thermaltake ToughPower 750W
      • Betriebssystem:
      • Win 10
      • Photoequipment:
      • Pentax K-3 + 18-135mm, 50mm FB, HD 55-300mm
      • Handy:
      • Honor7

    Standard

    Der Speicherplatz einer Xbox One ist auch schnell verbraucht und ohne externen Datenträger würde man da auch nicht weit kommen, das ist kein Argument.

    Gesendet von meinem FRD-L09 mit Tapatalk

  17. #16
    Flottillenadmiral
    Registriert seit
    29.10.2006
    Ort
    NRW
    Beiträge
    5.276


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock Z370 Extreme4
      • CPU:
      • Intel Core i7 8700
      • Kühlung:
      • Noctua NH-U14S
      • Gehäuse:
      • Phanteks Enthoo Evolv ATX TG
      • RAM:
      • 16 GB Corsair Vengeance DDR4
      • Grafik:
      • MSI Geforce GTX 1080 Gaming X
      • Storage:
      • Crucial M500 240GB
      • Monitor:
      • Dell U2414H
      • Sound:
      • Creative Soundblaster Z
      • Netzteil:
      • BeQuiet! Straight Power 700W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro x64
      • Notebook:
      • Apple MacBook Retina 13 Zoll
      • Handy:
      • Apple iPhone 8+ 64 GB

    Standard

    Aber nicht so schnell wie bei einer Switch

  18. #17
    Stabsgefreiter Avatar von Danzle
    Registriert seit
    08.01.2012
    Ort
    York Shin CIty
    Beiträge
    259


    • Systeminfo
      • CPU:
      • Intel i7 3920XM
      • Systemname:
      • DreamGear
      • Kühlung:
      • Notepal U3 Modded
      • Gehäuse:
      • Clevo P370EM
      • RAM:
      • Corsair Vengeance 32GB 1600MHz
      • Grafik:
      • GTX680M SLI
      • Storage:
      • 256GB SSD, 1500GB HDD 7,2K, 8TB+ Storage
      • Monitor:
      • Asus VG278H
      • Netzwerk:
      • ChocoBanana
      • Sound:
      • Logitech X530
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 Ultimate 64Bit
      • Notebook:
      • Clevo P370EM - XMG P722
      • Photoequipment:
      • Hot Potato
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S3

    Standard

    Ich hoffe ja das man bald denn Internen Speicher upgraden kann. Ist ja interessanter weise mit nem "Lego" Connector angebunden.

  19. #18
    Oberleutnant zur See
    Registriert seit
    26.09.2011
    Beiträge
    1.337


    Standard

    Das Problem ist doch eher darin zu sehen, dass ein Spiel veröffentlicht wird, das ootb nicht spielbar ist. Es müssen 13gb an Spieldaten gezogen werden. Warum sind diese nicht von Anfang an auf dem Modul? Wir reden nicht von einem Update oder DLC.
    Bei DLCs wird immer gemotzt, wenn ein Spiel dermaßen angekündigt wird, dass es direkt zum Lauch Erweiterungen gibt.

  20. #19
    Admiral Avatar von Flatsch
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Berlin ist Vorort davon
    Beiträge
    12.860


    • Systeminfo
      • Betriebssystem:
      • Windows 10
      • Notebook:
      • Lenovo Y480
      • Photoequipment:
      • Sony DSC-H10

    Standard

    Wenn eine 32 gb Speicher Karte bei mir im laden mit Gewinn 11 Euro kostet, kann mir keiner sagen, dass das Teil ohne höheren Preis, nicht auch 128 oder 64 gb haben können...

    Hier hat Nintendo einfach die Tasche nicht voll bekommen

  21. #20
    Kapitänleutnant Avatar von Ajan
    Registriert seit
    10.10.2004
    Beiträge
    1.648


    Standard

    Zitat Zitat von Flatsch Beitrag anzeigen
    Hier hat Nintendo einfach die Tasche nicht voll bekommen
    Das ist der springende Punkt, Nintendo hat den Gewinn maximiert und der Spieler darf sich nun teure SD Karten kaufen weil die Spieleentwickler bestimmt vermehrt anfangen eher die kleineren und günstigen Module zu wählen, den Rest der Spieledaten wird man dann runterladen müssen.

    Schöne neue Modulwelt

  22. #21
    Gefreiter
    Registriert seit
    12.06.2016
    Beiträge
    50


    Standard

    Zitat Zitat von VincentVinyl Beitrag anzeigen
    Warner hat von mir nochmal ne Anfrage bekommen - denn das Dementi von WB Deutschland ist auch sehr lückenhaft, da dann die Packshots ja Fake sein müssten. Denn es ergibt keinen Sinn auf eine Verpackung etwas zu drucken, was nur die digitale Version beträfe - wenn ich Antwort bekomme, sage ich Bescheid!
    Ich bin gespannt. Man könnte das Statement nämlich auch so interpretieren, dass das Spiel durchaus spielbar ist, aber halt nicht vollständig.

  23. #22
    Operator from Hell Avatar von Whisky7up
    Registriert seit
    21.04.2009
    Beiträge
    2.036


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI 790FX-GD70
      • CPU:
      • AMD PII X4 955BE @3780MHz
      • Systemname:
      • Gamestation V8
      • Kühlung:
      • Luftkühkung
      • Gehäuse:
      • LianLi B10
      • RAM:
      • 4GB OCZ DDR3 1600 AMD Edition
      • Grafik:
      • Sapphire HD4890 TOXIC GameStar
      • Storage:
      • 240 GB OCZ Trion & WD 640 GB Cavier Black
      • Monitor:
      • Samsung SyncMaster 2494HM 24 Zoll @1920 x 1080
      • Netzwerk:
      • OnBoard LAN
      • Sound:
      • Creative X-Fi Titanium PCIe, Roccat Kave Headset
      • Netzteil:
      • Enermax MODU82+ 525W
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 Home Premium
      • Sonstiges:
      • Roccat Kone, Logitech Illuminated und G13
      • Photoequipment:
      • Nikon D80 - Tamron AF 17-50mm 2,8 XR Di II LD ASL
      • Handy:
      • UMI SUper

    Standard

    Würde aktuell bei Lego auf schickere Grafik Paket tippen... ohne das Lego auch spielbar ist. Wäre halt die Frage wie es auf dem TV ausschaut wenn auf der Spielekarte eben nur die "mobile" Version drauf ist.

    Bin mal gespannt was es am Ende nun genau ist.
    Jeden Tag steigt die Anzahl der Leute, die mich am Arsch lecken können

  24. #23
    Kapitänleutnant Avatar von bendor
    Registriert seit
    29.08.2011
    Beiträge
    1.915


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock Z68 Extreme 4 Gen 3
      • CPU:
      • i7 2700k
      • Gehäuse:
      • Corsair Graphite 780T
      • RAM:
      • 16GB Mushkin Blackline
      • Grafik:
      • EVGA GTX1070 FTW
      • Storage:
      • 10TB HDD + 128GB SSD
      • Monitor:
      • ASUS PG279Q
      • Sound:
      • [email protected] |AHP-967
      • Netzteil:
      • Dark Power Pro11 1000W
      • Betriebssystem:
      • Win10 Pro x64
      • Sonstiges:
      • G610|Castor|MM300
      • Notebook:
      • Dell Inspiron 7520SE
      • Photoequipment:
      • Nikon D3300
      • Handy:
      • 1+One @LineageOS 14.1 bacon



    ¯\_(ツ)_/¯
    SW-0006-2993-6320



  25. #24
    Kapitänleutnant
    Registriert seit
    14.12.2015
    Beiträge
    1.719


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASrock z370 ITX Gaming
      • CPU:
      • i7 [email protected]
      • Kühlung:
      • MoRa3
      • Gehäuse:
      • Phanteks Evolv
      • RAM:
      • G.Skill 16GB CL17
      • Grafik:
      • EVGA 1080Ti
      • Monitor:
      • AOC 165Hz G-Sync
      • Netzteil:
      • BQ DPP10

    Standard

    Zitat Zitat von txcLOL Beitrag anzeigen
    Es geht nicht darum, dass man eine microSD Karte irgendwo günstig bekommt. Das ist kein Argument, da es garnicht das Problem ist. Das tatsächliche Problem ist, dass man derzeit ein durchwachsenes Produkt zu versalzenen Preisen bekommt und man auch noch zukaufen muss. Pro Controller (der nichts mit Pro zu tun hat, sondern das Ganze erst spielbar macht) und dann noch SD Karten. Wir sind hier schnell bei 400€ und damit weit über PS4 & Xbox One und sogar leicht über der PS4 Pro.

    Naja, das Ding wird langfristig ohnehin floppen, wenn man nicht bald vernünftige Games & Bundles anbieten kann. Zu Weihnachten wird es mit Sicherheit neue Preise der PS4 Pro geben, da Scorpio auf den Markt drängt. Ich frage mich welche Käufergruppe Nintendo dann dort mit welchem Angebot locken will, um weiterhin genug Konsolen abzusetzen.
    Hab jetzt schon mehrmals gelesen, dass man ohne ProController nicht spielen kann.. Komisch - bei mir geht das wunderbar. Ich vermisse den Pro Controller nicht..

    WAAAss für ein Drama wegen ner kleinen news hier veranstaltet wird.. Xbox one und co sind per platte erweiterbar, die switch eben per sd karte.. Meine Güte die ganzen "das Teil floppt sowas von" Schwafler.. Es wird doch keiner gezwungen sowas zu kaufen. Der Markt reguliert sich schon - wie immer.

  26. #25
    Korvettenkapitän Avatar von txcLOL
    Registriert seit
    06.04.2013
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.324


    • Systeminfo
      • CPU:
      • Intel Core i5-7260U
      • Systemname:
      • Intel® NUC Kit NUC7i5BNK
      • RAM:
      • Crucial 16GB DDR4-2133 CL15
      • Grafik:
      • Intel Iris Plus Grafik 640
      • Storage:
      • Samsung 850 EVO Series M.2 2280 SSD - 250GB
      • Monitor:
      • Sony KD-43XD8005
      • Sound:
      • Fidelio X2, S.M.S.L MINI DAC SD-793II
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro
      • Sonstiges:
      • Xbox One X Scorpio Edition
      • Handy:
      • Galaxy S8+

    Standard

    Zitat Zitat von thaurial Beitrag anzeigen
    Hab jetzt schon mehrmals gelesen, dass man ohne ProController nicht spielen kann.. Komisch - bei mir geht das wunderbar. Ich vermisse den Pro Controller nicht..
    Es gibt halt auch Kerle, die sich mit 25% Körperfett für sportlich halten. Selbst der fragile und eher nicht zu tolle Dualshock 4 ist göttlich im Gegensatz zu dem Klappergestell von Nintendo. Wäre alles auch kein Problem, wenn der Preis stimmen würde. Eine PS4 Pro im BF1 Bundle gibts im Saturn lokal für 350€. Mit Controller. Mit Speicherplatz. Mit Spielen. Mit vielfacher Leistung.

    Und bitte komm mir jetzt nicht mit dem "Anwendungsgebiet". Ich fahre in Berlin täglich mit den Öffis und bin schon ein Sonderling, wenn ich mal eine Präsentation auf dem iPad anschaue, also arbeite. Auch die Switch wird das kaum rumreißen, da sie viel fragiler und unhandlicher ist.
    Geändert von txcLOL (29.03.17 um 16:40 Uhr)

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •