Ergebnis 1 bis 17 von 17
  1. #1
    [online]-Redakteur Avatar von mhab
    Registriert seit
    03.08.2007
    Beiträge
    1.715


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • AsRock Fatal1ty
      • CPU:
      • Intel 2500K
      • Kühlung:
      • Wasserkühlung
      • RAM:
      • TeamGroup 12 GB
      • Grafik:
      • [email protected]ü
      • Storage:
      • 120 GB SSD
      • Monitor:
      • Samsung 22"
      • Netzteil:
      • Seasonic
      • Betriebssystem:
      • Windows 7
      • Handy:
      • iPhone 4 16GB

    Standard Android-Spielekonsole "Ouya" bei Amazon aufgetaucht

    ouyaVor einigen Wochen hatten wir berichtet, dass die Spielekonsole „Ouya“ mit dem mobilen Betriebssystem Android an die Entwickler ausgeliefert wurde und dementsprechend eine baldige Verfügbarkeit realisiert werden soll. Inzwischen hat das Ouya-Team via Twitter die Nachricht veröffentlicht, dass die Spielekonsole auch bei Amazon im Shop gelistet ist und dort bald verfügbar sein soll. Im Gegensatz zum amerikanischen Shop kann die Konsole in Deutschland aber leider noch nicht vorbestellt werden, aber es wird...

    ... weiterlesen


  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    Flottillenadmiral
    Registriert seit
    23.10.2006
    Beiträge
    4.192


    Standard

    Ich freu mich drauf =)

  4. #3
    Oberbootsmann Avatar von G00fY
    Registriert seit
    13.10.2009
    Beiträge
    827


    Standard

    Überlege auch mir das Teil zuzulegen. Denke die Community wird aus dem Teil echt noch so einiges an Multimedia-Funktionen rausholen.

  5. #4
    Leutnant zur See Avatar von Hattori1000
    Registriert seit
    03.02.2011
    Ort
    Bottrop
    Beiträge
    1.212


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Maximus VIII Impact
      • CPU:
      • i7 6700k
      • Kühlung:
      • Wakü
      • Gehäuse:
      • Corsair Obsidian 250D
      • RAM:
      • G.skill TridentZ 32GB
      • Grafik:
      • EVGA 970 FTW @Wakü
      • Storage:
      • Samsung EVO 750GB + PRO 750GB
      • Monitor:
      • Samsung SyncMaster PX2370
      • Sound:
      • Beyerdynamics‎ MMX300
      • Netzteil:
      • EVGA SuperNOVA 650 P2
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro 64bit
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 60D
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S8+

    Standard

    Naja, sehr ansprechend sieht das Ding aber nicht aus :(

  6. #5
    Oberstabsgefreiter Avatar von MrAnderson
    Registriert seit
    26.10.2008
    Beiträge
    454


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • asrock extreme3 gen3
      • CPU:
      • 2500k
      • Kühlung:
      • Thermalright HR-02 Macho
      • RAM:
      • Corsair 16 GB
      • Grafik:
      • sapphire 390 Msi 7850
      • Monitor:
      • Dell 24
      • Sound:
      • Smsl Sad-25 beyer dt 990 Arcus TS 100
      • Betriebssystem:
      • W7 W10

    Standard

    Kann auf dem teil überhaupt ein vernünftiges game laufen ?
    Oder wird’s 90er Grafik ?

  7. #6
    Obergefreiter
    Registriert seit
    21.01.2012
    Beiträge
    68


    Standard

    Hat doch einen Tegra 3 Prozessor!

  8. #7
    Oberleutnant zur See Avatar von Chiron1991
    Registriert seit
    20.06.2010
    Beiträge
    1.444


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Prime X370-Pro
      • CPU:
      • AMD Ryzen 7 1700
      • Kühlung:
      • Noctua NH-U14S
      • Gehäuse:
      • Phanteks Enthoo Evolv ATX TG
      • RAM:
      • 16GB G.Skill Flare X DDR4-3200
      • Grafik:
      • KFA² GTX 1080 EXOC
      • Storage:
      • Samsung 960 Evo 500GB
      • Monitor:
      • Acer X34A
      • Sound:
      • Asus Xonar Essence STX, Beyerdynamic DT990 Edition
      • Netzteil:
      • be quiet! Dark Power 11 550W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro

    Standard

    Zitat Zitat von MrAnderson Beitrag anzeigen
    Kann auf dem teil überhaupt ein vernünftiges game laufen ?
    Oder wird’s 90er Grafik ?
    Schau dir mal an, wie Spiele von guten Entwicklern (d.h. nicht der Hobby-Coder, der sowas in seiner Freizeit macht) auf zweitklassigen Smartphones ausschauen. Mit nem Tegra als Unterbau wird sich da einiges machen lassen.

  9. #8
    Oberstabsgefreiter Avatar von UltrAslan
    Registriert seit
    12.03.2012
    Beiträge
    473


    Standard

    XBMC ist drauf, oder?
    Macht die OUYA interessanter!

  10. #9
    Korvettenkapitän Avatar von Cux1970
    Registriert seit
    28.01.2009
    Ort
    Loxstedt
    Beiträge
    2.200


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock 880GM-LE FX
      • CPU:
      • AMD FX 6300 6x3,5/4,1
      • Kühlung:
      • Thermalright Macho 120
      • Gehäuse:
      • MS-Tech CA-0300 Stingray SE
      • RAM:
      • 8 GB Kingston Hyper Black 1600
      • Grafik:
      • GTX 670 2 GB
      • Storage:
      • 500 GB
      • Monitor:
      • ACER 27 Zoll H274HL
      • Sound:
      • OnBoard
      • Netzteil:
      • Enermax Liberty 500 Watt
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 64 bit
      • Handy:
      • Huawei P9 Titanium Grey

    Standard

    Groß ist die Konsola ja nicht Aber sehr interessant. Ich glaube, auf der Ouya werden mehr Wünsche erfüllt werden, als es momentan auf den Highend-Kisten der Fall ist. Vielleicht auch im Bereich "Back to the Roots" ... ?!?

    https://www.youtube.com/watch?v=pt6jOjTqWW4
    Xbox ONE Gamertag: Cux1970

  11. #10
    Ruhestand
    Registriert seit
    21.03.2005
    Beiträge
    28.950


    Standard

    Zitat Zitat von UltrAslan Beitrag anzeigen
    XBMC ist drauf, oder?
    Macht die OUYA interessanter!
    Ja es gibt einen Android-Port von XBMC.

  12. #11
    Vizeadmiral Avatar von Madschac
    Registriert seit
    02.12.2005
    Ort
    Eutin.OH.SH
    Beiträge
    6.981


    Standard

    ich hab mir, um mir erstmal ein bild von Android zu machen, die tage ein Archos-GamePad geholt!
    1,6 ghz ARM 9 dualcore CPU, Mali 400mp quadcore grafik und 1gb DDR speicher...für 150€ schon
    extrem geil das teil! vorallem sportspiele, wie Fifa 2012, oder aktion dinger allá GTA 3/VC sehen
    darauf schick aus und spielen sich mit den gamepad tasten optimal! da können PSP, 3DS und
    sogar die Vita einpacken (letztere vorallem aus kosten und lineup gründen)!

    werde mir neben meinem PC dieses jahr definitiv eine der android konsolen holen, event. aber eher
    wieder ein tablet mit echten gamepad-tasten...zb. hat Nvidia da doch was schickes angekündigt!
    durch Ouya, Nvidia-Shield, Archos-GamePad & co, wird der android spielemarkt auch weiter wachsen
    und es dürfte in zukunft immer mehr core und AAA titel für diese geräte geben! die zeit der handhelds
    und großen konsolen geht definitiv zuende *schnief*...noch 1-2 jahre, dann haben die android geräte
    auch PSV, Xbox3 und PS4 wieder überholt!

    ist Ouya eigentlich komplett offen? kann ich also Ouya spiele auch auf meinem Archos-tablet spielen
    (ausreichend leistung vorausgesetzt) und anders herum?
    Geändert von Madschac (20.02.13 um 20:05 Uhr)
    [i5 4690K @ 4500mhz (4000mhz Uncore) @ 1,255v @ H²O Heatkiller IV Basic/Laing Pro/NexXxoS Pro III Radi [email protected] XL2 Rev.3] [GigaByte GA Z97X-SLI]
    [Sapphire Nitro R9 390 Tri-X OC] [16gb DDR3 Corsair Veng. @ 2400mhz] [SanDisk 128gb SSD] [Corsair HX650w] [Aplus Monolize case] [Asus VC279H 27`] [win10 pro 64bit]


    [Xbox One] - [XBOX360] - [PS4 - Slim / PSVR] - [PS3 - SuperSlim 500GB] - [Playstation Vita]

  13. #12
    Flottillenadmiral Avatar von Taderaz
    Registriert seit
    11.08.2007
    Ort
    CH Basel
    Beiträge
    4.445


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Maximus V Gene
      • CPU:
      • Intel Core i7 2600k
      • Kühlung:
      • Prolimatech Genesis
      • Gehäuse:
      • Phanteks ENTHOO EVOLV MATX
      • RAM:
      • 16GB DDR3
      • Grafik:
      • MSI GTX 1070 Gaming X 8G
      • Storage:
      • 2x Samsung EVO 850 500GB, Crucial MX300 750GB
      • Monitor:
      • Dell U2515H
      • Netzwerk:
      • Ubiquiti - UniFi
      • Sound:
      • ASUS Xonar Xense, Beyerdynamic MMX-300
      • Netzteil:
      • Be Quiet! E10 CM 500W
      • Betriebssystem:
      • Win10 Pro 64Bit
      • Sonstiges:
      • Func KB-460, Steelseries Sensei, PS4 Pro, Samsung Galaxy Tab S2 SM-T713, Kindle Paperwhite
      • Notebook:
      • Dell e6430
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S8

    Standard

    @Madschac: So wirklich ganz genau dürften dies aktuell wohl nur Devs beantworten können... bald hoffentlich auch die Supporter über Kickstarter. Konkret fallen mir jedoch Punkte zu ein:
    - Wie bei den Android Geräten üblich ist die Frage welchen Shop das teil @default bedient und ob man andere Quellen zulassen kann... ich würde hierbei von ja ausgehen.
    - Die Bedienung der Games; hier gibts ja klar Unterschiede. Das Oya kommt mit Controller, die Tablets/Handys idR mit Touchscreen Steuerung... da bin ich mir nicht sicher ob und wie das harmonieren kann (ich sehe es z.b. aktuell bei Steam Big Screen, da laufen auch nur Spiele mit Controller Unterstützung sinnvoll... der rest würde freilich auch per maus und Tastatur gehen... aber ganz ehrlich spiele ich die dann doch lieber am PC).

  14. #13
    Commander of the Grey Avatar von DelSol
    Registriert seit
    24.12.2005
    Beiträge
    10.060


    Standard

    ich dachte eigentlich das die games auf die ouya gestreamt werden (ähnlich dem dienst von gaikai), dann ist die hardware quasi egal. ist dem wohl nicht so?
    Dehydriere. Zerbrich. Teile. Sammle. Schmiede. Falten. Falten. Falten. Falten. Falten. Schmelze den Eisenkern. Forme die Klinge. Gebe dem Schwert seine Gestalt. Forme den Rohling. Füge Ton hinzu. Eisensand. Verhärten. Schärfen. Poliere die Bestandteile: Binsui poliert. Kaisei poliert. Chu-nagura poliert. Koma-nagura poliert. Uchigumori-ji-to poliert. Letzte Polituren. Jizuya poliert. Nugui poliert. Hazuya poliert. Entferne Rückstände. Verpasse den letzten Schliff. Narume poliert. Verbindung zum Schwertgriff herstellen.

  15. #14
    Flottillenadmiral Avatar von Taderaz
    Registriert seit
    11.08.2007
    Ort
    CH Basel
    Beiträge
    4.445


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Maximus V Gene
      • CPU:
      • Intel Core i7 2600k
      • Kühlung:
      • Prolimatech Genesis
      • Gehäuse:
      • Phanteks ENTHOO EVOLV MATX
      • RAM:
      • 16GB DDR3
      • Grafik:
      • MSI GTX 1070 Gaming X 8G
      • Storage:
      • 2x Samsung EVO 850 500GB, Crucial MX300 750GB
      • Monitor:
      • Dell U2515H
      • Netzwerk:
      • Ubiquiti - UniFi
      • Sound:
      • ASUS Xonar Xense, Beyerdynamic MMX-300
      • Netzteil:
      • Be Quiet! E10 CM 500W
      • Betriebssystem:
      • Win10 Pro 64Bit
      • Sonstiges:
      • Func KB-460, Steelseries Sensei, PS4 Pro, Samsung Galaxy Tab S2 SM-T713, Kindle Paperwhite
      • Notebook:
      • Dell e6430
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S8

    Standard

    Afaik ist aktuell nicht einmal 100% sicher ob man die Konsole offline betreiben kann. Dies würde deiner Theorie entsprechen DelSol. Bisher hab ich auch nicht viel gesehen, ein Video war so ein unpackaging der Konsole... wenig aufschlussreich für solche Details. Ich hab ja selbst bei der Kickstarter Kampagne mitgemacht aber die Dinger werden für Normals ja erst verschickt... sprich da hat eben außer den Devs noch keiner was. Und ka ob die evtl. noch ein NDA unterschreiben mussten.
    Ich weiß z.b. auch nicht einmal ob und wie viel Speicher diese Konsole hat. Das wäre ja mal die Grundvorraussetzung um lokal irgendwelche Spiele/Spielstände abspeichern zu können. Ich hab mich allerdings auch nicht mehr so intensiv drum gekümmert

  16. #15
    Matrose
    Registriert seit
    11.03.2013
    Beiträge
    4


    Standard

    Hi zusammen,
    wenn ich das richtig verstanden habe, kann ich mittels XBMC das Ding als "MediaCenter" nutzen.
    Wie funktioniert das denn bei bzw. mit Android? -Kann ich vom PC auf das Gerät "streamen" um Fotos und Filme gucken? -Das wäre echt genial!

    Danke schonmal

    Achso ich habe irgendwo mal gelesen das die 8 GB Flash-Speicher haben soll!

  17. #16
    Bootsmann Avatar von Skizzi
    Registriert seit
    10.03.2013
    Ort
    Sauerland
    Beiträge
    696


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus H97
      • CPU:
      • Intel Xeon 1231v3
      • Systemname:
      • Herlinde
      • Kühlung:
      • Luft
      • Gehäuse:
      • Billo mit Fenster
      • RAM:
      • 16GB G-Skill Ares
      • Grafik:
      • 3,5GB Schrott-nVidia
      • Storage:
      • 3TB HDD, 1TB SSD
      • Monitor:
      • Dell 34" 3440x1440
      • Netzwerk:
      • DLAN
      • Sound:
      • Odac/O2
      • Netzteil:
      • bequiet 550Watt
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 / Antergos
      • Notebook:
      • Thinkpad T450s
      • Photoequipment:
      • Pentax K5
      • Handy:
      • S8

    Standard AW: Android-Spielekonsole "Ouya" bei Amazon aufgetaucht

    Freue mich schon... Endlich wieder alte spiele spielen..

  18. #17
    Flottillenadmiral Avatar von Taderaz
    Registriert seit
    11.08.2007
    Ort
    CH Basel
    Beiträge
    4.445


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Maximus V Gene
      • CPU:
      • Intel Core i7 2600k
      • Kühlung:
      • Prolimatech Genesis
      • Gehäuse:
      • Phanteks ENTHOO EVOLV MATX
      • RAM:
      • 16GB DDR3
      • Grafik:
      • MSI GTX 1070 Gaming X 8G
      • Storage:
      • 2x Samsung EVO 850 500GB, Crucial MX300 750GB
      • Monitor:
      • Dell U2515H
      • Netzwerk:
      • Ubiquiti - UniFi
      • Sound:
      • ASUS Xonar Xense, Beyerdynamic MMX-300
      • Netzteil:
      • Be Quiet! E10 CM 500W
      • Betriebssystem:
      • Win10 Pro 64Bit
      • Sonstiges:
      • Func KB-460, Steelseries Sensei, PS4 Pro, Samsung Galaxy Tab S2 SM-T713, Kindle Paperwhite
      • Notebook:
      • Dell e6430
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S8

    Standard

    Mails die heute bei Ouya raus gingen sagen, dass die Konsole am 25ten (also heute) offiziell released wird.
    Wie man gleichzeitig bei Kickstarter mit lesen kann haben noch immer viele Spender keine Konsole trotz mehrfachen Versicherungen und vollmundigen Ankündigungen seitens Ouya erhalten.
    Es brodelt dort bei den Kommentaren richtig vor sich hin, anders kann man das nicht mehr beschreiben.
    Ich für meinen Teil habe auf Kickstarter auch schon längst die Konsequenzen gezogen und spende seit einiger Zeit nicht mehr. Was ich, sollte die Ouya doch noch jemals bei mir aufschlagen, sicher nicht mehr tun werde ist auf irgendwelche Projekte bieten die mit Hardware oder sonst irgend einer physischen Form der Auslieferung verbunden sind... das hat mir die Kampagne von Ouya deutlich zu verstehen gegeben.

    Interessenten (und nicht-Spendern) würde ich empfehlen die nächsten Wochen oder sogar Monate abzuwarten. Es werden mit Sicherheit mehr als genügend enttäuschte Spender ihre Konsolen bei Ebay, Amazon usw usf zum Verkauf anbieten was Auswirkungen auf den Preis haben dürfte.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •